Narathiwat: Angreifer warfen Bomben auf Marine-Polizeistation – 3 Verletzte

Drei Sicherheitsbeamte wurden verletzt, als am Mittwochabend (25. Mai) eine Marinepolizeistation in Narathiwat mit Schüssen und Granaten angegriffen wurde.

Der Angriff begann gegen 21.35 Uhr. Schätzungsweise sechs Angreifer warfen Bomben auf die Station und eröffneten das Feuer mit automatischen Gewehren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Chiang Mai: Nudelküche bietet schon seit 34 Jahren die Suppe für 3 Baht an

Eine Nudelküche in Chiang Mai, die für ihre 3-Baht-Nudelsuppengerichte berühmt ist, versprach, den niedrigen Preis beizubehalten, obwohl die Gewinne wegen der gestiegenen Rohstoffkosten eingebrochen sind.

Restaurantesitzer Thawat Pirata sagte am Donnerstag gegenüber Reportern der thailändischen Tageszeitung „The Nation“, dass er sich seit der Restaurantgründung vor 34 Jahren im nördlichen Teil von Mueang Chiang Mai (Chiang-Mai-Stadt) noch nie mit so hohen Kosten konfrontiert gesehen habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: DSI überprüft Staatenlose mit neuem Programm auf Thai-Staatsangehörigkeit

Das Depart­ment of Spe­cial Inves­ti­ga­tion (DSI) beschle­u­nigt seine Bemühun­gen, die thailändis­che Staat­sange­hörigkeit der im Kön­i­gre­ich leben­den Staaten­losen zu überprüfen.

Jus­tizmin­is­ter Som­sak Thep­sutin sagte, er habe die DSI angewiesen, die Staats­bürg­er­schaft­santräge von Staaten­losen, die auf­grund ihres Sta­tus mit Schwierigkeit­en kon­fron­tiert sind, proak­tiv zu bearbeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Chayaphum: 77-jähriger Norweger greift Cousin und Thai-Nachbar mit Messer an

Ein 77-jähriger Nor­weger wurde ver­haftet, weil er einen Nach­barn und seinen eige­nen Cousin mit einem Küchen­mess­er angriff und verletzte.

Der Vor­fall ereignete sich in Zen­tralthai­land, als er in das Haus seines Cousins​im Bezirk Mueng in der Prov­inz Chaiya­phum eindrang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Diesel wird für eine Woche bei 32 Baht eingefroren

Der Vorstand des Oil Fuel Fund hat am Montag (23. Mai) beschlossen, den Einzelhandelspreis für Standard Diesel für eine weitere Woche auf 32 Baht pro Liter zu begrenzen.

Vorstandsdirektor Wisak Watanasap sagte, es würde zum Schutz der Verbraucher beitragen. Der globale Dieselpreis sei mit 138 US-Dollar pro Barrel nicht zu hoch, und das Oil Fuel Fund Office könne seine Liquidität immer noch verwalten, sagte er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Autoproduktion wird Ziel von 1,8 Millionen Autos trotz Halbleitermangel erreichen

Die Federation of Thai Industries (FTI) hat ihr Autoproduktionsziel von 1,8 Millionen Einheiten in diesem Jahr beibehalten, obwohl viele Hersteller ihre Fabriken aufgrund von Halbleitermangel vorübergehend geschlossen haben.

Die Fabriken waren mindestens 5 – 7 Tage lang geschlossen, während die Hersteller auf die Chips warteten, sagte Surapong Paisitpatanapong, der stellvertretende Vorsitzender und Sprecher des FTI-Automobilclubs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Lehrer haben kein Recht, die Haare von Schülern als Strafe zu schneiden

Bildungsministerin Trinuch Thienthong bekräftigte am Sonntag (22. Mai), dass Lehrer kein Recht haben, die Haare von Schülern als Strafe für das Brechen von Frisurenregeln zu schneiden.

Frau Trinuch sagte, es gebe keine ministerielle Verordnung, die es den Lehrern erlaube, Schüler zu bestrafen, die gegen die Frisurenregeln verstoßen, indem sie ihre Haare willkürlich auf eine Art und Weise kürzen oder schneiden, die den Schülern das Gefühl gibt, gedemütigt zu werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Chadchart Sittipunt hat die Wahl zum Gouverneur von Bangkok gewonnen

Chadchart Sittipunt hat die Wahl zum Gouverneur von Bangkok gewonnen, zumindest so lange, bis die offizielle Ankündigung der Wahlkommission vorliegt.

„Sobald die EC die Ankündigung macht, werde ich der Gouverneur für alle sein“, sagte er in seiner ersten Pressekonferenz seit Beginn der Stimmenauszählung gestern (22. Mai) um 17 Uhr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 15 Kommentare

Bangkok: Regierung wertet Baht ab, positiv für den Tourismus, negativ für Importeure

Die Währungsabwertung des Baht sieht für Spediteure und den Tourismussektor gut aus. Es führt jedoch zu einer Reihe von Problemen für die Importeure mehrerer Artikel.

Die Branchenführer haben die Regierung aufgefordert, den Baht sorgfältig zu verwalten, um seinen Wert auf einem Niveau zu halten, von dem sowohl die Importeure als auch die Exporteure profitieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 17 Kommentare

Chonburi: 35-jähriger griff eine russische Lehrerin an – Polizei konnte ihn bereits festnehmen

Ein 35-jähriger Mann wurde festgenommen und angeklagt, angeblich eine russische Lehrerin angegriffen zu haben, die am Mittwoch (18. Mai) in einem verwirrten und verzweifelten Zustand mit Verletzungen gefunden wurde, teilte die Polizei mit.

Der Mann, der nicht identifiziert wurde, wurde am Donnerstagabend in einem Haus im Bezirk Bang Lamung festgenommen. Die Festnahme erfolgte, nachdem die Polizei ein verdächtiges Fahrzeug, einen weißen Mazda Pick-up Truck, identifiziert und in einem Wohnprojekt in der Gemeinde Nong Prue aufgespürt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Khon Kaen: Sechs Verletzte bei Unfall mit Krankenwagen und Pickup

Sechs Menschen, darunter ein Patient und zwei Krankenschwestern, wurden verletzt, als am frühen Samstag (21. Mai) ein Krankenwagen und ein Pickup an einer Kreuzung im Bezirk Muang zusammenstießen.

Der Unfall ereignete sich gegen 00:15 Uhr an der Non-Tun-Kreuzung in der Nähe der Liang Muang Road in der Gemeinde Muang Klao, sagte Polizeihauptmann Yongyut Sadao, der stellvertretende Ermittlungsleiter der Polizeistation Muang Klao. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Somkiat Chantra gewinnt als erster Thailänder die Motorrad-Weltmeisterschaft in Moto2

Somki­at Chantra, der erste thailändis­che Fahrer, der ein Ren­nen bei den Motor­rad-Welt­meis­ter­schaften Moto2 gewann, wurde von der Regierung als ​„Nation­al­held“ gefeiert. Touris­mus- und Sportminister…

Touris­mus- und Sport­min­is­ter Phiphat Ratchak­it­prakarn machte diese Bemerkung während eines Tre­f­fens am Dien­stag (17. Mai) mit dem Fahrer des Idemit­su Hon­da Team Asia nach seinem drit­ten Platz beim Großen Preis von Frankre­ich in Le Mans am Son­ntag (15. Mai). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Phuket: Cybercrime Konferenz mit Vertretern der ASEAN Länder über Callcenter-Betrügereien

Häufige Betrügereien mit betrügerischen Anrufen von gefälschten Callcentern gehörten zu den Themen, die auf der gerade zu Ende gegangenen internationalen Cybercrime Konferenz in der Provinz Phuket diskutiert wurden.

Polizei General Damrongsak Kittiprapas, der Direktor der thailändischen Polizei Cyber-Taskforce, sagte am Freitag (20. Mai), dass Vertreter aus den ASEAN Ländern, darunter Kambodscha, Laos, die Philippinen, Vietnam und Thailand, die Probleme im Zusammenhang mit der zunehmenden Online Kriminalität und dem sogenannten Call-Center Betrug erörtert hätten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Pattaya: Eisenbahn zerstörte illegal gebaute Häuser, um Highspeed Zug bauen zu können

Die State Railway of Thailand zerstörte illegal gebaute Häuser, die auf Staatsgrund errichtet worden waren. Damit soll Platz zum Bau des Bangkok-Pattaya High-Speed Zug Projekts geschaffen werden.

Nachdem Untersuchungen ergeben hatten, dass die Häuser zwar das Eigentum von Somboon Charoenkit und Lumphu Thongpliew, waren, deren Grundstücke aber bereits im Februar vorigen Jahres vom Staat eingezogen worden, da sie den beiden nicht gehörten. Somboon wurden ursprünglich 1,9 Millionen Baht und Lumphu 821.929 Baht für ihre Häuser und für das Land geboten worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Thai Air Asia X meldet Insolvenz an – als 3. Fluggesellschaft Thailands

Die Insolvenzforderung von Thai AirAsia X, der internationalen Billigfluggesellschaft unter dem Dach von AirAsia, wurde von einem thailändischen Gericht anerkannt. Damit ist sie neben Nok Air und Thai Airways die dritte Fluggesellschaft Thailands, die seit Beginn der Covid-19-Pandemie Insolvenz anmeldet.

TAAX-Direktor Tassapon Bijleveld sagt, dass alle bestehenden Buchungen eingehalten werden, einschließlich Flüge nach Südkorea und Japan, die nächsten Monat beginnen sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Ab dem 9. Juni darf jeder in Thailand Marihuana und Hanf frei anbauen

Die Food and Drug Administration (FDA) stellte am Donnerstag (19. Mai) klar, dass die Menschen in Thailand Marihuana und Hanf frei anbauen können, nachdem eine Anweisung des Gesundheitsministeriums am 9. Juni 2022 in Kraft getreten ist.

Dr. Withit Saritdeechaikul, der stellvertretende Generalsekretär der Food and Drug Administration bezog sich dabei auf die Anweisung des Gesundheitsministeriums, Ganja (Marihuana) und Hanf von der Liste der Betäubungsmittel der Kategorie 5 zu streichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok ist eine der am schnellsten – durch Klimawandel – sinkenden Städte weltweit

Es ist kein Geheimnis, dass Bangkok als eine der am schnellsten sinkenden Städte Asiens, wenn nicht sogar der Welt, ganz oben auf der Liste steht.

  • Bangkok, Dhaka, Jakarta, Manila und Shanghai gehören zu den am stärksten gefährdeten asiatischen Städten.
  • Bis 2030 werden etwa 600 Millionen Asiaten vom Anstieg des Meeresspiegels betroffen sein.
  • Wirbelstürme, Sturmfluten, Fluten und der Anstieg des Meeresspiegels werden bis 2030 schwere Überschwemmungen verursachen.
  • Dies entwickelt sich, da der steigende Meeresspiegel und der Klimawandel ernsthafte Bedrohungen für die Bevölkerung und die Wirtschaft mehrerer asiatischer Küstenstädte darstellen – darunter Bangkok, Dhaka, Jakarta, Manila und Shanghai.
  • Die Bedrohungen gehen von einer Kombination aus tropischen Wirbelstürmen, Sturmfluten, Fluten und dem Anstieg des Meeresspiegels aus, die das Risiko schwerer Überschwemmungen bis 2030 erhöhen.
  • Rund 600 Millionen Menschen weltweit – die Mehrheit in Asien – werden vom Anstieg des Meeresspiegels in hochwassergefährdeten Küstenregionen, einigen der Wirtschaftszentren, betroffen sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Thailand plant die Gründung eines Reis-Kartells nach dem Vorbild der OPEC

Zur besseren Preiskontrolle erwägt Thailand die Gründung eines Reis-Kartells nach dem Vorbild der Öl-Organisation Opec. Der thailändische Handelsminister Mingkwan Saengsuwan plane Gespräche mit seinen Ministerkollegen in vier südostasiatischen Ländern, Laos, Vietnam, Kambodscha und Birma, sagte ein Regierungssprecher am Freitag in Bangkok. Die vier Staaten hätten bereits Interesse signalisiert, hieß es. Thailand ist der weltgrößte Reisexporteur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Phang Nga: Insel Panyi wurde aufgrund des steigenden Meerwassers überschwemmt

Viele Wohn­häuser auf der Insel Panyi in Phang Nga wur­den am (17. Mai) Dien­stag auf­grund des steigen­den Meer­wassers überschwemmt.

Charoen Srithong, Präsi­dent der frei­willi­gen Gesund­heit­shelfer des Dor­fes, sagte, die Bewohn­er seien gezwun­gen wor­den, ihre Hab­seligkeit­en auf eine höhere Ebene zu bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 13 Kommentare

Bangkok: Regierung senkt Verbrauchssteuer auf Diesel für zwei Monate

Das Kabi­nett hat beschlossen, die Ver­brauch­s­teuer auf Dieselkraft­stoff für zwei Monate vom 21. Mai bis 20. Juli um fünf Baht pro Liter zu senken, um die finanzielle Belas­tung von Men­schen und Unternehmen zu verringern.

Finanzmin­is­ter Ark­hom Termpit­taya­paisith sagte, die Regierung habe beschlossen, die Steuer vom 18. Feb­ru­ar bis 20. Mai um drei Baht pro Liter zu senken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare