Udon Thani: “Hexenmeister” raubte Häuser und Wohnungen aus – HAFT!

Ein Dieb, der behauptet, ein Hexenmeister zu sein, enthüllte nach seiner Verhaftung, dass er schon oft einen „Unsichtbarkeitszauber“ benutzt hat, um in Häuser und Wohnungen einzubrechen und sie auszurauben.

Diesmal funktionierte der Zauber aber nicht, weil er während seiner Diebestour seine Hose auszog, was letzten Endes dann auch zu seiner Verhaftung führte. Das Videomaterial der Überwachungskamera konnte den Dieb in Aktion festhalten, auch als er das Haus mit nur einem Hemd und seiner Unterwäsche verließ. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Lopburi: Schulleiter der bei Goldraub 3 Menschen ermordete – bekennt sich in allen Anklagen schuldig

Der Schulleiter, der am 9. Januar drei Menschen, darunter einen 2-jährigen Jungen, während eines Raubgeschäfts im Robinson-Einkaufszentrum in der Provinz Lop Buri erschossen hat, hat sich schuldig bekannt und alle Anklagen der Staatsanwaltschaft gegen ihn bestätigt.

Der 38-jährige Prasitthichai Khaokaew, Direktor einer Schule in der thailändischen Zentralprovinz Sing Buri, wurde unter neun Punkten angeklagt, die von Mord über versuchten Mord und Raub bis hin zum illegalen Besitz von Schusswaffen und dem Tragen von Schusswaffen in der Öffentlichkait ohne Erlaubnis reichten. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Koh Phangan: Deutscher DJ wegen Ruhestörung u.a. in einer Strandbar verhaftet

Naew Na berichtete, dass sich Einheimische und Touristen in Ban Tai auf Koh Phangan wiederholt die ganze Nacht über bei der örtlichen Polizei über Lärm von einer Strandbar beschwert hatten.

Aber nichts wurde getan und jede Nacht wurde ihr Schlaf bis in die frühen Morgenstunden gestört. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Thailand trifft Vorbereitung beim Corona-Virus – falls Phase 3 eintritt

Am Donnerstag sagte Thailands Premierminister Prayuth Chan o-cha, die Regierung treffe bereits Vorbereitungen für den Fall, dass die Bedrohungsstufe durch das Coronavirus in die Phase 3 eintritt – die schwerste Phase.Wie die Behörden mittlerweile bekannt gegeben haben, will Thailand ab nächsten Montag (24. Februar) das Covid-19 (Coronavirus) als eine gefährliche Infektionskrankheit deklarieren, da es weitere Anzeichen dafür gibt, dass sich die Situation in den nächsten zwei Monaten doch noch weiter verschlechtern könnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Verfassungsgericht löst Future Forward Partei wegen Millionen-Kredit auf

Das thailändische Verfassungsgericht hat eine beliebte Oppositionspartei für aufgelöst erklärt. Das Gericht urteilte am Freitag in Bangkok, die Future Forward Party (FWP) habe die Verfassungsregeln verletzt, weil sie einen millionenschweren Kredit von ihrem Parteichef angenommen habe.

Die Partei ist besonders bei jungen Leuten beliebt und ein Dorn im Auge der Regierung, an deren Spitze ein ehemaliger General steht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 17 Kommentare

Bangkok: Preisliste für Dienstleistungen in Privatkrankenhäuser wird in Kürze veröffentlicht

Potentielle Patienten werden Ende des Monats zum ersten Mal die Preise für medizinische Dienstleistungen von Privatkrankenhäuser vergleichen können.Laut Wichai Phochanakit, Generaldirektor der Behörde für Binnenhandel des Handelsministeriums, wird eine Liste medizinischer Leistungen auf der Website http://www.dit.go.th veröffentlicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Noch 100 Häuser der Armee von Generälen im Ruhestand besetzt

Die Armee hat bekannt gegeben, dass aus verschiedenen Gründen noch immer etwa 100 Häuser der Armee von Generälen im Ruhestand besetzt sind. Gleichzeitig gab der stellvertretende Armeechef General Nattapol Nakpanit bekannt, dass die Armee ein neues Callcenter eröffnet hat, dass rund um die Uhr besetzt ist. Hier werden alle Beschwerden von Soldaten entgegengenommen, sagte General Nattapol.

Der stellvertretende Armeechef sagte, eine erste Umfrage innerhalb der Armee habe ergeben, dass noch in etwa 100 Häusern des Militärs in zentralen Gebieten hochrangige Offiziere – von General bis zum Oberst – zusammen mit ihren Familien im Ruhestand leben. Einige pensionierte Unteroffiziere durften ebenfalls in den Militärunterkünften bleiben, fügte er weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Ältere Frau erholt sich nach Einnahme eines “Thai-Cocktails” aus HIV- und Grippe-Medizin

Eine ältere chinesische Frau erhielt einen „thailändischen Cocktail“ -HIV- und Grippemedikamente. Sie wurde wegen dem Covid-19-Virus behandelt und verließ das Krankenhaus am Dienstag vollständig geheilt, sagte ein Regierungsbeamter.

Die stellvertretende Gesundheitsministerin Sathit Pitutecha besuchte die 74-jährige Frau im Rajvithi-Krankenhaus in Bangkok, die sagte, sie leide an einer schweren Lungenentzündung, als sie am 29. Januar in ein privates Krankenhaus im Bezirk Hua Hin in Prachuap Khiri Khan gebracht wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Verkäufer von Gesichtsmasken wegen überhöhter Preise verhaftet

Ein Händler wurde wegen überhöhter Preise von Gesichtsmasken bei einer Razzia der Abteilung für Binnenhandel in Gewahrsam genommen.

Der stellvertretende Generaldirektor der Abteilung, Prayote Pensut, sagte, dass Beamte, die regelmäßig im Internet surfen, um sich online über den Verkauf von Gesichtsmasken zu informieren, eine Anzeige mit Masken zum Verkauf von jeweils 14 Baht gefunden haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Gute Nachrichten für Expats – Meldepflicht nach 24 Stunden wird abgeschafft

Gute Nachrichten für Ausländer in Thailand. Die Immigration hat die umstrittene Meldepflicht für die Änderung der Adresse mit dem TM28-Formular für Ausländer so gut wie abgeschafft.

Entsprechend der neuen Anforderung wurde eine lange Liste von Ausnahmen hinzugefügt, was in jeder Hinsicht bedeutet, dass fast niemand mehr verpflichtet ist, ein TM28-Formular einzureichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Phrae: Thailänder nach Mord an einem Ausländer und nach 17 Jahren Flucht verhaftet

Ein Verdächtiger wurde am 19. Februar festgenommen, nachdem er sich vor 17 Jahren wegen Beteiligung an einem Mord an einem beliebten Expat aus Pattaya versteckt hatte.

Die Crime Suppression Division berichtete, dass sie einen Thailänder namens Mr. Anupong nach Haftbefehl des Provinzgerichts Pattaya im Jahr 2007 wegen Mordes an Herrn Jules Odekerken verhaftete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Tokio: Zwei Passagiere vom Kreuzfahrtschiff Diamond Princess wegen Corona-Virus gestorben

Zwei ältere Passagiere des vom Coronavirus heimgesuchten Kreuzfahrtschiffes Diamond Princess in der Nähe von Tokio sind gestorben, teilte der öffentlich-rechtliche Sender NHK am Donnerstag (20. Februar) mit, als eine zweite Gruppe von Passagieren nach zweiwöchiger Quarantäne an Bord von Bord ging.

Mehr als 620 Passagiere des Diamond Princess Liners sind auf dem Schiff infiziert, das seit dem 3. Februar unter Quarantäne gestellt wurde, zunächst mit etwa 3.700 Personen an Bord. Der öffentlich rechtliche Sender NHK zitierte eine Regierungsquelle und sagte, die Opfer seien beide Japaner, ein Mann und eine Frau in den 80ern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Prayuth fordert den Westen auf, mehr in Thailand zu investieren

Der Premierminister fördert die Delegationen des EU-ASEAN-Wirtschaftsrates für die Politik Thailand 4.0 und Thailand +1 zur wirtschaftlichen Entwicklung und erleichtert Investitionen sowohl durch den Östlichen Wirtschaftskorridor (ECC) als auch die Verbesserung der Handels- und Investitionsvorschriften für thailändische und ausländische Geschäftsinteressen.

Bei einem Treffen betonte Premierminister Gen Prayut Chan-o-cha, dass Thailands Bereitschaft, ausländischen Investoren qualitativ hochwertige Erleichterungen zu bieten, gesetzlich und durch andere Vorschriften zulässig sei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Bangkok: Satellitenbilder der NASA zeigen die schlimmste Dürre seit 40 Jahren

Bei der SMAP-Mission (Soil Moisture Active Passive) der NASA handelt es sich um ein Satelliten-Observatorium, das den Wassergehalt im Oberflächenboden überall auf der Erde misst. Es ist der erste NASA-Satellit, der sich der Messung des Wassergehalts im Boden widmet.

Aktuelle SMAP-Daten vom 1. Januar Bis 7. Februar zeigen Gebiete in Südostasien, in denen der Wassergehalt über oder unter der Norm lag. Insbesondere zeigen die Daten schwere trockene Bedingungen in Thailand, wo die schlimmste Dürre seit vier Jahrzehnten durch unterdurchschnittliche Niederschläge über der normalen Monsunzeit verursacht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Thai erschiesst Ex-Frau in Beauty-Salon – Haft!

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der eine Frau erschossen und eine andere verletzt haben soll, als er am Dienstag in einem Einkaufszentrum in Bangkok mit einer Pistole angriff.

Der Mann, der dreist in eine Schönheitsklinik in einem Einkaufszentrum in der Innenstadt von Bangkok ging und seine Ex-Partnerin ermordete, die hinter der Theke saß, wurde am frühen Mittwochmorgen in der Provinz Phetchaburi festgenommen, berichtete Naewna. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Chayaphum: Thai träumte von Polizei-Karriere, zahlte 400.000 Baht und wurde verhaftet

Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai „Moss“ Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) zu sein. Als er von jemandem darauf angesprochen wurde, der ihm auf dem Weg zu seinem Traum „die Räder bei der Polizei ölen“ könnte, ergriff er die angebliche Chance seines Lebens.

Chokechai „Moss“ Kropkrathoke erklärte gegenüber Daily News, dass er 400.000 Baht bezahlt habe, um ihn in die Jor Hor Trainingsakademie in Korat oder Nakhon Ratchasima im Nordosten Thailands zu bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Deutscher springt vom Balkon und weigert sich in Krankenhaus gebracht zu werden – tot!

Siam Chon News berichtete, dass ein 34-jähriger deutscher Mann am Morgen gegen 5 Uhr von einem Balkon im vierten Stock gesprungen sei, nachdem er sich mit seiner thailändischen Freundin gestritten hatte.

Rettungsdienste und Polizei fanden Andreas R. neben der Wohnanlage Laguna Bay 1 in Soi 5 auf dem Pratumnak Hill. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Tel Aviv: Thai-Botschaft rät Landsleuten von Reisen nach Israel wegen Corona-Virus ab

Die thailändische Botschaft in Tel Aviv hat den Thailändern geraten, nicht nach Israel zu reisen, da sie möglicherweise einem obligatorischen 14-tägigen Hausarrest als vorbeugende Maßnahme gegen die Verbreitung von COVID-19 ausgesetzt seien.

Bürger aus Singapur, Hongkong und Macau sehen sich bis zum 16. Februar mit ähnlichen Maßnahmen konfrontiert, obwohl sie keine Symptome zeigen. Sie sind auf Orte beschränkt, an denen sie sich aufhalten, und dürfen keine öffentlichen Orte wie Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren oder Geschäfte sowie Büros besuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Kambodscha: Hun Sen begrüsst Passagiere eines gestrandeten Kreuzfahrtschiffs – alle ohne Maske

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten, berichten die internationalen Medien. Als der kambodschanische Premierminister am Valentinstag die Passagiere auf dem Kreuzfahrtschiff MS Westerdam inmitten einer Coronavirus Epidemie begrüßte, waren Umarmungen und Händeschütteln an der Tagesordnung. Schutzmasken wurden dabei allerdings nicht getragen.

Nicht nur Premierminister Hun Sen trug keine Schutzmasken, sondern er versicherte auch dass das gesamte Schiff virenfrei sei. Laut den Angaben in den Medien befahlen seine Leibwächter den Menschen, die extra ihre Masken aufgesetzt hatten, sie wieder abzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Mae Hong Son: Viele Brände im Norden verursachen immer mehr Smog

Die Behörde für Entwicklung von Geoinformatik und Weltraumtechnologie (GISTDA) verzeichnet für den Norden des Landes eine Zunahme an Bränden in Wäldern und auf Feldern.

Satellitenbilder zeigen auf, dass die Zahl der Brände im Norden von 823 am Freitag auf 1.334 gestiegen ist. Insgesamt wurden landesweit 3.238 Brände registriert. Die Provinz mit der höchsten Anzahl großflächiger Flammen war Mae Hong Son im Norden mit 340, gefolgt von Uthai Thani in der Zentralregion (209) und Tak (205) im Norden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar