Bangkok: Hoteliers haben Angst vor Verzögerung bei der Aufhebung des Alkoholverbots

Hoteliers befürchten, dass die Provinzgouverneure die Aufhebung der Alkoholbeschränkungen verzögern werden, da sie die Regel unabhängig prüfen können.

Am Montag (22. Februar) kündigte das Zentrum für die Administration der Covid-19 Situation in Thailand eine Lockerung des Verbots des Verkaufs von Alkohol in Restaurants mit Ausnahme von Samut Sakhon an, während die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) am Dienstag dieser Anordnung offiziell nachkam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung ermutigt lokale Bauern Cannabis anzubauen – unter Bedingungen

Während Marihuana-Händler immer noch von der Polizei verhaftet werden und viele die Pflanze über den Mekong schmuggeln, ermutigt die thailändische Regierung die lokalen Bauern, Cannabis anzubauen, solange sie mit einem Provinzkrankenhaus zusammenarbeiten, um die Pflanze für medizinische Zwecke zu nutzen. Ein stellvertretender Regierungssprecher sagte gegenüber Reuters, die Regierung hoffe, dass Cannabis und Hanf eine “primäre Geldeinnahme für Landwirte” sein werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Premierminister Prayuth wäre bereit, sich als erster Thailänder impfen zu lassen

Premierminister Prayuth Chan o-cha gab am Montag (22. Februar) bekannt, dass er bereit ist, der erste Thailänder zu sein, der gegen Covid-19 geimpft wird, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in den in China hergestellten Impfstoff zu stärken.

„Ich werde es tun, wenn ich kann … und ich bin bereit für den Stoß“, sagte der Premierminister am Montag als Antwort auf die Medienfragen, ob er der erste sein würde, der geimpft wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Dubai: Ehemaliger Premierminister Thaksin tritt der exklusiven Sozial-Plattform “Clubhouse” bei

Der frühere Premierminister Thaksin Shinawatra hat sich kürzlich der beliebten Social-Media Anwendung „Clubhouse“ angeschlossen, die die CARE-Bewegung am Montag auf ihrer Facebook Seite angekündigt hat.

Clubhouse, eine exklusive Social Networking App, wird bei thailändischen Internetnutzern immer beliebter. Diese Anwendung wurde während des Covid-19 Ausbruchs immer beliebter, als die meisten Menschen gezwungen waren, zu Hause zu bleiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Umfrage: 40% der Thais möchten, dass die Ausländer die Corona-Impfung selbst bezahlen

Bei einer Umfrage von Nida Poll sagten fast 40 Prozent der interviewten Frauen und Männer, Ausländer sollten den Covid-19-Impfstoff selbst bezahlen.

44 Prozent der Thais waren der Meinung, dass alle Ausländer gezwungen werden sollten, sich impfen zu lassen. 28 Prozent waren der Meinung, dass es ihnen überlassen werden sollte, während 26 Prozent sagten, Ausländer, die ein hohes Risiko für eine Virusübertragung darstellten, sollten gezwungen werden, sich impfen zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 31 Kommentare

Phuket: 59 wohlhabende Touristen in Phuket eingetroffen und begaben sich in Quarantäne

Neunundfünfzig wohlhabende ausländische Touristen kamen am Sonntagabend (21. Februar) in der südlichen Inselprovinz Phuket an und gingen in die „Villa Quarantäne“ im Sri Panwa Hotel.

Die erste Gruppe von 13 Personen kam gegen 20.20 Uhr mit einem Charterflug von Garuda Airlines von Indonesien zum internationalen Flughafen Phuket an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: DJ Matoom wurde wegen illegaler Geburtstagsfeier zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein Promi aus Thailand wurde wegen seiner Geburtstagsfeier im vergangenen Monat, die zu einem berüchtigten Covid-19-Cluster wurde, zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Das Bezirksgericht von Bangkok verurteilte Techin Ploypetch, bekannt als DJ Matoom, wegen Verstoßes gegen die Notverordnung, die soziale Zusammenkünfte verbot, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, zu zwei Monaten Gefängnis mit einer Geldstrafe von 20.000 Baht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Nachtleben wird wegen sinkender Corona-Infektionen teilweise wieder geöffnet

Das Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) wird voraussichtlich heute (Montag) eine weitere Lockerung der Beschränkungen bekannt geben.

Angesichts der sich verbessernden Situation in Bezug auf das Virus in den meisten Teilen des Landes wird die CCSA wahrscheinlich eine Neukategorisierung der Provinzen in Thailand genehmigen, insbesondere derjenigen in der hochkontrollierten oder „roten Zone“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Erste Lieferung des Sinovac-Impfstoffs trifft am Mittwoch in Thailand ein

Die erste Charge des Sinovac-Impfstoffs aus China wird am Mittwoch um 10 Uhr morgens auf dem internationalen Flughafen von Suvarnabhumi in Bangkok eintreffen, sagte der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul am Sonntag.

Um zu bestätigen, dass der COVID-19-Impfstoff definitiv pünktlich eintreffen wird, zeigte der Minister den Medien einen dreieinhalbminütigen Videoclip, in dem chinesische Arbeiter die Kisten mit dem Impfstoff aus einem Lagerhaus entfernen und in einen Container laden, der von Thai Airways International nach Thailand geflogen wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok/Rayong: Weitere Razzien gegen illegale Casinos – 12 Festnahmen!

Die Polizei hat 12 Personen festgenommen, weil sie angeblich illegale Online Casinos in Bangkok und in Rayong betrieben haben.

In Bangkok wurde am Sonntag (21. Februar) in einem gemieteten Haus in der Soi Lat Phrao 107 im Bezirk Bang Kapi von der Abteilung für Patrouillen und Spezialoperationen oder der Polizei 191 ein scharfes Vorgehen durchgeführt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Suphan Buri: Schulleiter wurde wegen Mordes an einer 19-jährigen Frau verhaftet – nach 8 Jahren

Ein Schulleiter wurde am Freitag in Suphan Buri aufgrund eines Haftbefehls wegen Mordes an einer 19-jährigen Frau in Prachin Buri vor acht Jahren festgenommen.

Ermittler der Provinzpolizeiregion 2, angeführt vom Polizeichef der Region, Generalleutnant Roy Inkhapairot, nahmen den 56-jährigen Jumphon Supaphong am Freitagmorgen in seinem Haus im Bezirk Sri Prachan in Suphan Buri in Gewahrsam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Koh Samui: Polizei nahm 4 französische Musiker ohne Arbeitserlaubnis bei einer illegalen Party fest

Die Polizei und Militärs von Bo Phut kamen in ein Restaurant am Lamai Beach, das eine illegale Getränke- und Musikparty organisiert hatte.

Kannika Thongreuang identifizierte sich als Managerin und wurde beschuldigt, Alkohol außerhalb der Geschäftszeiten verkauft zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Misstrauensantrag erschüttert 3 Minister wegen geringer Unterstützung

Die Zukunft von drei Kabinettsministern hängt nach dem Misstrauensvotum im Parlament am Samstag (20. Februar) in der Schwebe, obwohl die Regierung den Antrag überlebt hat, sagen politische Analysten.

Handelsminister Jurin Laksanawisit, Bildungsminister Nataphol Teepsuwan und Arbeitsminister Suchart Chomklin erhielten die geringste Unterstützung, als die Abgeordneten am Ende der viertägigen Misstrauensdebatte abstimmten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Kamphaeng Phet: Mutter und Sohn teilten bescheidenes Essen – danach erhielten sie 6 Millionen Baht an Spenden

Eine ältere Mutter und ihr Sohn haben fast 6 Millionen Baht an Spenden von der Öffentlichkeit erhalten, nachdem ein Videoclip, der zeigt, wie sie ein bescheidenes Mittagessen teilen, während sie darauf warten, sich für die Covid-19-Hilfe zu registrieren, viral geworden ist.

Ein Facebook-Nutzer namens P’fon Kamonthip hat am Mittwoch das Video gepostet, in dem das Paar während des Wartens Klebreis teilt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Thai Airways baut 240 Führungsposition ab – Reduzierung auf 500 Führungskräfte

Thai Airways International gab am Freitag (19. Februar) bekannt, im Rahmen des Insolvenz-Restrukturierungsprozesses rund 240 Führungspositionen bei der Fluggesellschaft abgebaut zu haben.

Die Ankündigung kommt, nachdem sich das Unternehmen einer Frist nähert, um seinen Umstrukturierungsplan einem Insolvenzgericht zur Genehmigung durch die Gläubiger vorzulegen, und wenn die Folgen der Coronavirus Pandemie die Probleme einer Fluggesellschaft verschärfen, die seit 2012 Probleme hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Finanzministerium plant 13,8 Millionen Berechtigungen von Sozialgeld-Empfängern zu überprüfen

Das Finanzministerium plant, die Berechtigung von 13,8 Millionen Smartcard-Inhabern der staatlichen Wohlfahrt zu überprüfen, um den Status von Niedrigverdienern, die Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben, effektiv zu überprüfen.

Das Einkommen ist das wichtigste Bewertungskriterium, da berechtigte Empfänger staatlicher Sozialleistungen eine vom Finanzministerium festgelegte Niedrigeinkommensschwelle einhalten müssen, sagte Krisada Chinavicharana, die ständige Finanzsekretärin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 14 Kommentare

Bangkok: Premier und Minister überleben Misstrauensantrag

Premierminister Prayuth Chan o-cha überlebte am Samstag ein Misstrauensvotum im Parlament nach einer viertägigen Debatte, in der die Opposition seine Regierung wegen des Umgangs mit dem Ausbruch von Covid-19, der Wirtschaft und der angeblichen Korruption kritisierte.

Der Misstrauensantrag gegen den Ministerpräsidenten wurde von 272 Gesetzgebern abgelehnt, 206 unterstützten ihn laut einer Fernsehsendung des Verfahrens im Parlament am Samstag (20. Februar). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Kommt das Ende der 14-tägigen Quarantäne zum 1. April?

Quellen in den thailändischen Wirtschaftsmedien deuten darauf hin, dass Pläne für ein Ende der 14-tägigen Quarantäne für ausländische Touristen Gestalt annehmen.

Hinter den Kulissen haben die thailändische Tourismusbehörde, das Tourismusministerium, der Tourismusrat, ATTA (Verband der thailändischen Reisebüros und der THA (Verband der thailändischen Hoteliers) auf ein Ende der zweiwöchigen Quarantäne gedrängt, die viele als große Hürde für die Wiedereinführung des ausländischen Tourismus ansehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Move Forward Party (MFP) beschuldigt das Militär, Informationsoperationen (IOs) eingesetzt zu haben

Die oppositionelle Move Forward Party (MFP) beschuldigte das Militär, Informationsoperationen (IOs) eingesetzt zu haben, um Konflikte zwischen den Menschen über das königlich initiierte Jit-arsa Trainingsprogramm (Spirit of Volunteering) auszulösen.

Der stellvertretende Verteidigungsminister General Chaichan Changmongkol bestritt, dass das Militär den Menschen Schaden zufügen wollte. In der Zwischenzeit wurden die Social-Media Konten des Jit-arsa Trainingsprogramms offen genutzt, um die Arbeit der Armee zu fördern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Polizei deckt Betrug in Zusammenhang mit dem Zuzahlungs-Tourismus der Regierung auf – 1,7 Milliarden Baht Schaden

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat bei der Crime Suppression Division (CSD) eine Beschwerde gegen fast 1.000 Unternehmer wegen mutmaßlichen Betrugs im Zusammenhang mit dem Zuzahlungstourismus der Regierung eingereicht.

Der stellvertretende CSD-Chef Polizei Oberst Anek Taosuphap sagte am Freitag, die Beschwerde beziehe sich auf betrügerische Praktiken in der Kampagne „Rao Tiew Duay Kan“ (Wir reisen zusammen). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare