Luxemburg: EU verhängt Einreiseverbot und Vermögenssperre für 7 ranghohe Militärs aus Burma

Die EU hat Einreiseverbote und Vermögenssperren gegen ranghohe Militärs aus Burma verhängt.

Die sieben betroffenen Beamten aus Armee, Polizei und Grenzschutz seien maßgeblich an der Vertreibung Hunderttausender muslimischer Bewohner Rakhines beteiligt gewesen, erklärten die EU-Außenminister am Montag in Luxemburg. Die burmesische Regierung, an der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi beteiligt ist, sei aufgefordert, im gesamten Land für Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit zu sorgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland: Centrum für Reisemedizin warnt Thailand-Urlauber vor Dengue-Fieber

Das CRM Centrum für Reisemedizin warnt Thailand-Urlauber vor Dengue-Fieber. Während der Regenzeit, die noch bis Oktober dauert, sei mit einer weiteren Zunahme der Infektionen zu rechnen. Seit Anfang des Jahres wurden nach CRM-Angaben bereits 19.800 Erkrankungen und 24 Todesfälle gemeldet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Schweiz: 99-jähriger findet über Touristenpolizei seine verlorene Frau wieder

Die Touristenpolizei hat einem 99 Jahre alten Schweizer bei der Suche nach seiner thailändischen Frau geholfen, die er seit mehr als drei Jahren nicht gesehen hatte. Am Montag waren beide wieder vereint.

Emile Georges Jean-Petit-Matile hatte sich von seinem Wohnort in der Schweiz an die Touristenpolizei gewandt und um Unterstützung bei der Suche nach seiner Frau gebeten. Das Paar hatte sich entfremdet, als der Schweizer zur medizinischen Behandlung in sein Heimatland zurückkehren musste. Das war vor mehr als drei Jahren, seither hatte es keine Kommunikation zwischen den beiden gegeben. Jetzt hatte Emile den Wunsch, seine Frau noch einmal vor seinem Tod zu sehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Chiang Rai: Teenager-Gruppe in einer Höhle eingeschlossen – Update 1

Eine komplette SEAL-Einheit der thailändischen Navy hat sich mittlerweile den Such- und Rettungsmannschaften in Chiang Rai angeschlossen und befindet sich ebenfalls seit den frühen Montagmorgenstunden auf der Suche nach den Vermissten Jugendlichen eines Fußballvereins und ihrem Trainer, die vermutlich in einer Höhle im Tham Luang Khunnam Nang Waldpark in Mae Sai vom Hochwasser eingeschlossen sind. STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Thailand gehört zu den Ländern weltweit mit der geringsten Arbeitslosigkeit

Wie das Arbeitsministerium aktuell berichtet, wurde Thailand laut verschiedenen Online-Webseiten als eines der Länder mit der geringsten Arbeitslosigkeit eingestuft. Der Generaldirektor des Department of Employment ( DOE ), Herr Anurak Tossara sagte heute, dass die Behörden eine Lösung für das Problem der Arbeitslosigkeit sucht. Dabei dreht es sich vor allen Dingen um die Arbeitslosigkeit unter den frisch graduierten Studenten, fügte er hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Chiang Rai: Teenager-Gruppe in einer Höhle eingeschlossen

Seit Samstag sind in Chiang Rai alle Rettungs- und Such Mannschaften auf den Beinen, und suchen 11 oder 12 vermisste Teenager und ihren Trainer.

Die Gruppe soll sich vermutlich in einer etwa sieben Kilometer langen Höhle aufhalten, die plötzlich am Samstagnachmittag durch starke Regenfälle überflutet wurde.
Die Retter und Such Mannschaften vermuten, dass der Gruppe durch das schnell ansteigende Wasser in der Höhle der Rückweg abgeschnitten wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Mann ermordete und zerstückelte seine Freundin aus Eifersucht

Die Polizei verdächtigt einen 36 Jahre alten Mann, aus Eifersucht seine Freundin getötet, in 14 Teile zerstückelt und an der Soi Samwa entsorgt zu haben.

Der Mann wurde am Samstag in seinem Apartment in Min Buri wegen des grausamen Mordes festgenommen. Nach Angaben der Ermittler schlug er am 12. Juni nachts mit einem Hammer auf seine 24-jährige Freundin ein, bis sie in seiner Unterkunft tot zu Boden fiel. Anschließend wickelte er die blutgetränkte Leiche in eine Decke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Trang: Polizei jagt nun den 2.Täter – der beim Mord mit dabei war

(STIN) Die Polizei intensiviert nun die Jagd auf den zweiten Verdächtigen, der bei der Ermordung eines 17-jährigen Studenten in einem öffentlichen Park vor sechs Jahren beteiligt war, nachdem der verurteilte Mörder des Jugendlichen bereits hingerichtet wurde.

Der Jugendliche wurde am 17. Juli 2012 von zwei jungen Männern angegriffen und getötet. Es wurde 24 Mal auf ihn eingestochen. STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Chiang Mai: Behörde lässt über 200 Gästehäuser und kleine Hotels schliessen

Nach einer behördlichen Schließungswelle von Gästehäusern und kleinen Hotels im unteren Preissegment, haben über 200 Gastgewerbebetreiber Ende Mai beim Gericht eine Petition eingereicht mit der Aufforderung, ihre Betriebe zu legalisieren und behördliche Unterstützung zu erfahren.

Weiter forderten sie die Behörden auf, der Innenstadt Chiang Mais den Status einer touristischen Sonderwirtschaftszone zuzusprechen. Vorausgegangen waren die Verhaftungen von 10 Gästehausbetreibern, die Touristen preiswerte Unterkünfte während der stets vollen Festivalzeiten zur Verfügung stellten. Ihnen wird vorgeworfen, ihr Gästehaus illegal betrieben zu haben und somit gegen den „Hotel Act“ aus dem Jahr 2004 verstoßen zu haben.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bisher 2.884 Thais wegen illegaler Wetten zur Fussball-WM 2018 verhaftet

Seit dem Start der Weltmeisterschaft am 14. Juni 2018 wurden bei zahlreichen Razzien bisher insgesamt 2.884 Thais verhaftet, weil sie an in Thailand illegalen Fußballwetten teilgenommen hatten, berichtet Sanook.com.

Unter den Festgenommenen Personen waren: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Prayuth: Diktator oder Demokrat – Artikel darüber am 2. Juli im Asia Time Magazin

Premierminister Prayut Chan-o-cha wird auf dem Titelblatt der Asia-Ausgabe des Time-Magazins am 2. Juli erscheinen.

Das Titelblatt trägt die Überschrift: „Demokrat. Diktator. Welchen Weg wird Thailands Prayuth Chan-o-cha wählen?“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

30 Parteien nehmen an der Diskussion mit der Regierung teil

Der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister General Prawit Wongsuwan kündigte auf einer Pressekonferenz an, dass die ersten Gespräche zwischen der Regierung und den politischen Parteien am Montag den 25. Juni 2018 in Bangkok stattfinden werden. General Prawit erklärte in diesem Zusammenhang weiter, dass das geplante Treffen in Bangkok am Montag von Vertretern von mindestens 30 politischen Parteien besucht wird, die die Einladung der Regierung angenommen und sich schon zu diesem Treffen angemeldet haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Prayuth´s Sprecher Sansern erklärte, warum Frau Chan-o-cha ihren Mann nicht begleitete

Der Sprecher der Regierung, Generalleutnant Sansern Kaewkamnerd hat erklärt, warum die Frau des Premierministers nicht zusammen mit dem Premierminister auf seiner letzten Reise nach England und Frankreich gegangen ist. Gleichzeitig hat er die Massenmedien ebenfalls erneut darum gebeten, ihre Informationen vor der Berichterstattung und vor der Veröffentlichung zu verifizieren und sicherzustellen, dass sie keine falschen Informationen verbreiten.

Generalleutnant Sansern Kaewkamnerd, der Sprecher des Ministerpräsidenten, hat auf einer Pressekonferenz die Gründe bekannt gegeben, warum Frau Naraporn Chan-o-cha, die Ehefrau des Premierministers, den Premierminister nicht nach England und Frankreich begleitet hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Thais haben in der Regel nicht das Geld, 6 Monate ohne Arbeit zu überbrücken

Laut einer Online Umfrage und einer Studie des Customer Insights Centers der Thai Military Bank ( TMB ) haben rund 80 Prozent der arbeitenden Thailänder nicht genügend Geld auf der Bank, um eine Arbeitslosigkeit von sechs Monaten zu überbrücken. Die Studie basierte auf einer Online-Umfrage von Thais im Alter von 18 bis 54 Jahren aus der Datenbank von 35 Millionen Thais. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Thailand droht mit Boykott beim Pisa-Test in diesem Jahr

Thailand könnte diesen August das Programm für internationale Schülerbewertung ( Pisa ) 2018 boykottieren, wenn der Testveranstalter es ablehnt, dem Bildungsministerium zu erlauben, die übersetzten Prüfungsarbeiten schon im Voraus zu lesen. Sollte Thailand tatsächlich in diesem Jahr den Test verweigern, wäre dies ein beispielloser Schritt, da Thailand bisher seit dem Jahr 2000 an den Tests teilgenommen hat.

Bildungsminister Teerakiat Jareonsetta bestätigte, dass er eine Anfrage an den Organisator der Pisa Studie gerichtet hat, in der er darum gebeten hat, die Testaufgaben vorab Korrekturlesen zu dürfen. “Ich bin mir natürlich darüber bewusst, dass die Prüfungsarbeiten geheim gehalten werden sollte“, sagte er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare