Bangkok: Mehr als 8000 Ausländer verfügen bereits über eine “Thailand Elite Card”

Laut dem Unternehmen, dass das Thailand Elite Card Programm verkauft, sollen mehr als 8.000 Ausländer über eine Thailand Elite Card verfügen. Das Unternehmen meldet einen starken Anstieg an neuen Bewerbern in diesem Jahr.

Somchai Soongswang, der Präsident der „Thailand Privilege Card Co“, die die Thailand Elite Card betreibt, teilte den thailändischen Medien am Freitag (13. Dezember 2019)mit, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von 1,3 Milliarden Baht erzielt habe, was einer Steigerung von 27 % gegenüber dem Vorjahr (2018) entspricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Pattaya: 64-jähriger Deutscher beim Schwimmen ertrunken

(STIN) Ein Deutscher ist heute Nachmittag am Strand von Jomtien ertrunken, berichtete die Polizei von Pattaya.

Major Saijai Kamjula von der Pattaya City Police wurde um 15:00 Uhr am Strand von Jomtien in der Nähe von Jomtien Soi 15 über den Vorfall informiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Umfrage: 90% der Befragten stimmten dem Verbot von Einweg-Plastiktüten ab 2020 zu

Das Ministerium für natürliche Ressourcen und Umwelt ermutigt die Menschen, den einmaligen Gebrauch von Kunststoffen einzuschränken, und hat die Ergebnisse der Umfrage von Suan Dusit Poll zum Verbot von Einweg-Plastiktüten im Jahr 2020 bekannt gegeben.

Die Umfrage wurde an über 2.000 Befragten im ganzen Land durchgeführt. Der Umfrage zufolge stimmten 90 Prozent der Befragten dem Verbot zu, und einige von ihnen haben bereits ihr Verbraucherverhalten geändert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Thanathorn – Parteivorsitzender der FFP – ruft zur Demo auf

Der zukünftige Parteivorsitzende der Future Forward Partei Thanathorn Juangruangruangkit lädt am Samstagabend (14. Dezember 2019) zu einer Kundgebung in Pathumwan in der Innenstadt von Bangkok ein, die auch auf seiner Facebook Seite Thanathorn Juangruangruangkit übertragen wird.

Der zukünftige Parteivorsitzende Thanathorn Juangruangruangkit hat die Anhänger der Partei dazu „eingeladen“, sich am Samstagabend im Bezirk Pathumwan von Bangkok zu versammeln und gemeinsam „Gerechtigkeit“ zu fordern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Geschäfte versuchen Plastiktüten einzusparen, Käufer bleiben aber hartnäckig

Alte Gewohnheiten sterben schwer: Während die Geschäfte versuchen, die Plastiktüten einzusparen, bleiben die Käufer weiter hartnäckig und bestehen zum größten Teil auf eine Plastiktüte, berichtet The Nation Thailand.

Nachdem ein geretteter Dugong an der Einnahme von Plastiktüten gestorben war, war Thailand in höchster Alarmbereitschaft wegen der Plastikverschmutzung. Dieses Thema wird von den thailändischen Internetnutzern häufig diskutiert, die bereits zahlreiche Maßnahmen vorgeschlagen haben, darunter auch eine strenge Kontrolle der Verwendung von Plastiktüten in Supermärkten und in den zahlreichen Convenience-Stores im Land. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Chantaburi: Polizei verhaftet Kollegen auf Geburtstagsfeier wegen Drogenkonsum/Besitz

Polizei- und Schutzdienste haben eine Razzia bei einer Geburtstagsfeier in einem Resort in Bang Kachai, Chanthaburi im Osten Thailands, durchgeführt.

Insgesamt 76 Personen im Alter von 20 bis 25 Jahren wurden positiv auf Drogen getestet. Sie hatten ein positives Ergebnis bei einem Urintest. 44 Männer und 32 Frauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Chinesen und Koreaner ziehen nach Vietnam weiter – Thailand hofft auf Inder

Ein stellvertretender Bürgermeister von Pattaya hat kategorisch gesagt, dass der Tourismus in Pattaya in echten Schwierigkeiten steckt.

Die Versuche der TAT, mit Zahlen über eine Neujahrs-Wiederbelebung, die gestern veröffentlicht wurden, Optimismus zu wecken, repräsentiert nicht die Realität vor Ort. Zumindest in Anbetracht auf den Beginn der Hochsaison. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Deutscher Elitevisa-Tourist wurde wegen Waffenbesitz u.a. verhaftet

(STIN) Ein deutscher Mann hat seine thailändischen und ausländischen Nachbarn in Pattaya mit einer Waffe belästigt und die Waffe auch noch spät in der Nacht abgefeuert, während er angeblich betrunken war. Ermittlungen fanden heraus, dass er ein Thai-Elite-Visum hatte.

Aber auch diese Elite-Touristen sind in Thailand weiterhin den Gesetzen unterworfen – und Lars, 48, und seine 28-jährige thailändische Frau hielten sich nicht an das thailändische Gesetz. Dies wurde nach mehreren Beschwerden öffentlich gemacht und die Beschwerden von seinen Nachbarn auch an die Medien in Pattaya übermittelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Wirtschafts-Forum diskutiert über eine Auflösung von ASEAN

Auf einem wirtschaftlichen Forum wurde über eine mögliche Auflösung von ASEAN diskutiert. China dürfte dabei in der Region eine entscheidende Schlüsselrolle spielen, sagen die Experten. Eine dezentrale Weltordnung der Vereinigung der südostasiatischen Nationen (ASEAN) könnte wieder in seine einzelnen Fraktionen zerfallen, und mit den Festland Ländern, allen voran China und weiteren Seestaaten engeren Beziehungen schmieden. Dabei würde Thailand dann „links in der Mitte hängen“, wurde auf einem Forum am Freitag (13. Dezember 2019) gesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Drogenboss wegen Drogenhandel zu langjähriger Haftstrafe verurteilt

(STIN) Das Berufungsgericht in Bangkok bestätigte am Donnerstag die lebenslange Haftstrafe des Bezirksgerichts für den Drogenbaron Lao Ta Saenlee und eine Komplizin sowie die Todesstrafe für seinen Sohn und einen männlichen Komplizen.

Sie wurden bereits vor drei Jahren in Chiang Mai wegen Verkauf von etwa 20 Kilogramm Methamphetaminkristallen verurteilt, der von einer verdeckten Agentin vereitelt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Kolumbien: Traditionelle Thai Massage von der UNESCO als “Kulturerbe” aufgenommen

(STIN) Die Praxis der traditionellen Thai Massage, die weltweit Anerkennung gefunden hat, wurde in die Liste des “immateriellen Kulturerbes” der UNESCO aufgenommen.

Die Massage, die ihren Ursprung in Indien hat und seit Jahrhunderten in Thailand praktiziert wird , wurde populär gemacht, als in den 1960er Jahren eine Spezialschule eröffnet wurde, in der Massagetherapeuten aus der ganzen Welt ausgebildet wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Gruppe möchte die Auswirkungen der Junta-Aktionen untersuchen

Eine öffentliche Gruppe von Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten plant eine Untersuchung der Auswirkungen der Aktionen der Junta nach dem Putsch von 2014. Der Ausschuss von Menschen plant, die Auswirkungen der Maßnahmen des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) und seine Machtausübung gemäß Artikel 44 der Interimsverfassung nach dem Putsch von 2014 zu untersuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Bangkok: Finanzminister versichert, dass sich die Wirtschaft nur verlangsamt hat

Der thailändische Finanzminister Uttama Savanayan hat gestern (11. Dezember 2019) gegenüber den Medien erneut versichert, dass sich die thailändische Wirtschaft in diesem Jahr nur verlangsamt hat und sich nicht in einer kritischen Situation befindet, wie von vielen behauptet wird. Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaft im nächsten Jahr 2020 wieder anziehen wird, fügte er weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Nakhon Si Thammarat: Deutscher wegen Overstay von Nachbarn oder Freunden verraten

Die Einwanderungsbehörde in Nakhon Si Thammarat gab gegenüber der Webseite Naew Na bekannt, dass sie einen 64 Jahre alten Deutschen verhaften konnte, der sein Visum überzogen (Overstay) hatte. Internet Nutzer vermuten, dass der 64 Jahre alte deutsche, der von der Einwanderungsbehörde als Guido V. G. identifiziert wurde, von seinen Nachbarn oder „guten Freunden“ an die Einwanderungsbehörde verpfiffen wurde.

Laut den Angaben von Naew Na soll der Deutsche Guido V. G. sein Visum bereits um 218 Tage überzogen (Overstay) haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 28 Kommentare

Chiang Mai: Thailand plant weitere Annäherung an China

(STIN) Der Nationale Forschungsrat von Thailand (NRCT) und die Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften (CASS) haben ein Think-Tank-Seminar gestartet, das bilaterale Sozialstudien fördert und die nationale Entwicklung durch Innovation, Technologie und Kreativität fördert.

Der stellvertretende NRCT-Generalsekretär Wiparat De-ong und der CASS-Vizepräsident Gao Peiyong leiteten heute die Eröffnung des zweiten Seminars Thailand-China über die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Thailand und China im Rahmen der Belt and Road-Initiative. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Multiple-Visa scheinbar nur für chinesische Touristen

(STIN) Tourismusminister Pipat Ratchakitprakarn hat den thailändischen Medien mitgeteilt, dass sein Ministerium Maßnahmen zur Stimulierung der Visumpflicht vorgeschlagen hat, die vom Wirtschaftsausschuss geprüft werden sollen.

Wenn dies nach einem Treffen am nächsten Dienstag gewährt wird, können chinesische Touristen bei der Ankunft in Thailand mehrere Einreisevisa erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Negativ-Report über Abzocke im deutschen TV könnte Wirkung zeigen

Wenn Sie in Thailand etwas bewegen möchten, erstellen Sie einen Dokumentarfilm, in dem Sie die schlimmen Dinge beschreiben, und zeigen Sie ihn im internationalen Fernsehen. Ein deutscher Dokumentarfilm, der Pattaya und die Arbeit der Polizei zeigt, hatte bisher mehr Erfolg als hundert Direktiven aus der obersten Zentrale, berichtet The Thaiger auf seiner Webseite von heute, (11. Dezember 2019).

Der Dokumentarfilm trug den Titel Achtung Abzocke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Future-Forward-Partei soll wegen illegaler Kreditaufnahme aufgelöst werden

(STIN) Die Wahlkommission (EC) hat heute mit Stimmenmehrheit beschlossen, das Verfassungsgericht aufzufordern, die Future Forward-Partei aufzulösen, weil sie vom Parteichef Thanathorn Juangroongruantkit ein Darlehen von 191,2 Millionen Baht erhalten hatte, was gegen das Parteigesetze verstößt.

Die Kommission entschied nach Prüfung der Feststellungen des Parteiregisters, wie aus der Pressemitteilung des EG-Amtes hervorgeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Bangkok: Ausländische und thailändische Analysten unterscheiden sich in Bezug auf die Baht Bewegung

Ausländische und thailändische Analysten unterscheiden sich in Bezug auf die Baht Bewegung, und sehen entgegengesetzte Richtungen, während die Bank of Thailand (BoT) einen Rückgang sieht.

Am 4. Dezember 2019 gingen bereits die Meinungen und Prognosen der ausländischen und der thailändischen Analysten in Bezug auf die Bewegung des Baht in entgegengesetzte Richtungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Bangkok: BOT überlegt ein Refinanzierungsprogramm für Kreditkartenschuldner

Die Bank von Thailand (BoT) überlegt ein Refinanzierungsprogramm für Kreditkartenschuldner mit einer glaubwürdigen Zahlungshistorie, sagte Frau Chantavarn Sucharitakul, die stellvertretende Gouverneurin für Kommunikation und Unternehmensbeziehungen.

„Die Bank von Thailand hat das Problem, mit dem diese Kreditkartenschuldner während ihrer Zeit der Rückzahlung ihrer Kreditkartenschulden konfrontiert waren, zur Kenntnis genommen und beschlossen, ihnen über andere Marktmechanismen zu helfen“, erklärte sie. „Über das entsprechende Programm wird derzeit noch diskutiert“, fügte sie weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare