Bangkok: Spanier wegen angeblicher Vergewaltigung verhaftet

Die Polizei hat einen Spanier verhaftet, der eine thailändische Frau in einer Eigentumswohnung in Bangkok in Handschellen gelegt und vergewaltigt haben soll.

Am Dienstag gab die Polizei bekannt, dass der 30-jährige Jorge Vazquez Lopez, der als Internet-Vermarkter bezeichnet wurde, verhaftet wurde, weil er am 15. Februar in einer Wohnanlage in Thonglor eine Thai-Frau vergewaltigt haben soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Rentner in Thailand bekommen immer weniger Rente auf das Thai-Konto

In Thailand lebende Rentner haben bei der monatlichen Renten-Überweisung immer weniger auf ihrem thailändischen Konto. Seit Monaten legt die Baht-Währung zu. Sie erreichte am Mittwoch gegenüber dem US-Dollar den höchsten Stand seit fünf Jahren. Auf den Devisenmärkten wurde der Baht gegenüber dem Dollar mit 31,07 gehandelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Suthep wird bei Wahl Premierminister Prayuth unterstützen

Die Partei „ Action Coalition für Thailand „ ( ACT ), die den ehemaligen Anti-Thaksin Protestführer Suthep Thaugsuban als ihren De-facto Führer anführt, hat General Prayuth Chan o-cha nach den Wahlen vom 24. März ihre volle Unterstützung zugesagt und gleichzeitig auch erklärt, dass ihr Kampf gegen Thaksin Shinawatra und seine Clique noch nicht vorbei ist und in eine neue Runde geht. Die ACT steht voll hinter Premierminister Prayuth Chan o-cha und unterstützt ihn bei der Wahl zum Premierminister, fügte Suthep hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Holländer wegen Kindermissbrauch erneut verhaftet

Chrystain Sebeton aus Niederlande ist verdächtig, Kinder missbraucht und für Oralsex bezahlt zu haben. Der 23-Jährige soll sich in Bangkok und Umgebung mit Kindern und Jugendlichen in Spielhallen angefreundet haben.

Er lockte sie in seinen Van oder brachte sie in sein Apartment und zahlten ihnen 200 Baht für oralen Sex. Das Verbrechen kam jüngst ans Licht, nachdem er davon Bilder auf einer australischen Homosexuellen-Website verbreitete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Politiker fordern Armeechef auf, neutral zu bleiben

Mehrere Politiker von verschiedenen Parteien haben gestern ( 19. Februar ) den Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong darauf hingewiesen, dass sie im Rahmen der Wahlkampagnen das Recht haben, den Bürgern ihre Politik zu erklären und ihr Programm vorzuschlagen. Der Armeechef habe nicht das Recht, sich in die Politik der Parteien einzumischen.

Die Beschwerde der Politiker kam, nachdem der Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong am Montag eine scharfe und starke aggressive Reaktion bezüglich der Vorschläge einiger Politiker zur Kürzung des Verteidigungshaushalts gemacht hatten. Gleich mehrere Parteien hatten erklärt, dass sie im Falle eines Wahlsiegs den Verteidigungshaushalt der Armee neu kalkulieren und kürzen wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Songhkla: 80 Millionen Schaden durch einen betrunkenen Autofahrer

Am frühen Montagmorgen ( 18. Februar ) ereignete sich gegen 3 Uhr in der Provinz Songkhla ein Unfall, bei dem ein Schaden von rund 80 Millionen Baht entstand. Ein offensichtlich völlig betrunkener Mann war in Hat Yai in ein Möbelgeschäft gerast. Sein Auto hatte dabei ein Feuer ausgelöst, bei dem ein Großteil des Gebäudes und der Mäbel in Flammen aufging.

Die Sicherheitsaufnahmen zeigen, wie ein Auto in Hat Yai, in der Provinz Songkhla, gegen 3 Uhr am frühen Montagmorgen in das Möbelgeschäft rast. Der Unfall löst ein Feuer aus, bei dem langsam das Möbelgeschäft in Schutt und Asche gelegt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Patienten von Privat-Krankenhäuser können Medikamente auch ausserhalb kaufen

Patienten in privaten Krankenhäusern haben das Recht, nachdem sie von ihren Ärzten ein Rezept erhalten haben, ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses, und somit meistens wesentlich günstiger  zu kaufen, gab das „ Health Service Support Department „ ( HSSD ) bekannt.

Das „ Health Service Support Department „ ( HSSD ) plant jedoch nicht, die privaten Krankenhäuser dazu zu zwingen, ihre Patienten durch eine offizielle Ankündigung oder durch einen entsprechenden Aushang in ihren Einrichtungen über dieses Recht zu informieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Der nächste Schock für Expats – der Baht könnte nach Wahl stärker werden

Finanzexperten haben keine guten Nachrichten für die in Thailand lebenden Expats und die ausländischen Urlauber. Sie erklärten, dass der Baht, nach einer reibungslosen Wahl am 24. März sogar noch weiter an Stärke zulegen könnte. Die aktuellen Wachstumsdaten werden eine wichtige Säule seiner jüngsten Stärke beleuchten und könnten dazu beitragen, dass der Baht zumindest im ersten Quartal des Jahres weiter auf der Pole Position bleibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Bangkok: Wirtschaftswachstum stieg 2018 auf 3,7%

Thailands Wirtschaftswachstum stieg im Jahr 2018 im Vergleich der letzten sechs Jahren mit dem besten Tempo, wobei die Erwartungen im vierten Quartal die gestiegene Inlandsnachfrage und die Rekord Tourismus Anreize sogar noch übertrafen.

Die staatliche Planungsbehörde senkte jedoch am Montag ihre Prognose für die kommenden Exporte im Jahr 2019, den Hauptwachstumstreiber des Landes. Allerdings behielt die Planungsbehörde jedoch die im November gemessene Wirtschaftswachstumsprognose von 3,5 bis 4,5 Prozent bei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Regierung möchte wegen Smog 6 Milliarden Baht Subventionen an Zuckerrohr-Farmer verteilen

Das thailändische Finanzministerium sucht die Zustimmung des Kabinetts für 6 Milliarden Baht, die von der staatlichen Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften ( BAAC ) verteilt werden sollen, um die Landwirte und Gemeinschaftsunternehmen zum Kauf von Zuckerrohr Erntemaschinen anzuregen. Das Finanzministerium erhofft sich dadurch, das Abbrennen der Zuckerrohr Felder zu verhindern und damit den Smog im Land weiter einzuschränken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Verbot von Plastiktüten kommt ab 2022 – danach Einwegbecher usw.

Es war ein Paukenschlag wenige Tage vor dem Jahreswechsel: Am 25. Dezember wurden erstmals Pläne aus dem Umweltministerium in Bangkok publik, ab 2022 schrittweise ein Verbot von Plastiktüten durchzusetzen. Mit den besonders umweltschädlichen ultradünnen Exemplaren, die nur auf einmaligen Gebrauch ausgelegt sind, werde damit begonnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 14 Kommentare

Phuket: Thailänderin wurde brutal ermordet – griechischer Ehemann hat Land schon verlassen

Die thailändische Polizei fahndet nach einem Griechen, dessen Frau einem brutalen Mord zum Opfer gefallen ist. Die Schwester der 44-jährigen Thailänderin fand die Leiche in einem gemieteten Zimmer in Cherngtalay und rief die Polizei.

Gemäß den Beamten sei die 44-Jährige vor ihrem Tod schwer misshandelt und geschlagen worden, an den Füßen und Händen war sie gefesselt. Zum Zeitpunkt ihres Auffindens war sie vermutlich bereits vier bis fünf Tage tot. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Thailand wird von “Crystal Meth” überschwemmt – Polizei ist machtlos

Die Zahl der Drogenfälle von hochreinem „ Crystal Meth „ haben sich in Thailand in den letzten zwei Jahren mehr als verzehnfacht, zeigen die Statistiken. Das ist ein deutlicher Hinweis auf das Wachstum der Stimulanzien im benachbarten Burma, die dort mittlerweile im industriellen Maßstab hergestellt werden.

Thailand ist eine der wichtigsten Handelsrouten für „ Crystal Meth „, das in den benachbarten Bundesstaaten Shan und Kachin in Burma hergestellt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Prayuth ist weiterhin Favorit für das Amt des Premiers – Mehrheit möchte aber Phuea Thai an der Spitze

Laut einer Meinungsumfrage von NIDA Poll ist General Prayuth Chan o-cha nach wie vor der Favorit für das Amt des Premierministers nach der Wahl am 24. März. Allerdings ist die Partei, die die Bürger an der Spitze der Regierung sehen wollen, nicht die „ Prayuth freundliche „ Palang Pracharath Partei, sondern ebenfalls nach wie vor, die Pheu Thai Partei, die allerdings General Prayuth nicht auf ihrer Nominierungsliste für das Amt des Premierministers stehen hat. Ihr Favorit ist Khunying Sudarat Keyuraphan. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Erste vollwertige Wahlkampf-Veranstaltung der Phuea Thai Partei

Die Pheu Thai Partei hat gestern Nachmittag vor dem Rathaus in Bangkok ihre erste vollwertige Wahlkampfveranstaltung im Freien abgehalten. Zahlreiche Politiker und Kandidaten nutzten diese erste Chance, um auf einer Bühne vor dem Rathaus zu den Wählern zu sprechen.

Die Kundgebung fand statt, da die Wettbewerbe in der Hauptstadt, in der rund 4 Millionen Wähler registriert sind, von Tag zu Tag immer intensiver werden. Die Pheu Thai Partei, die mit dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra zusammengeschlossen ist, kämpft ebenfalls um ihr Überleben, nachdem ein Gericht einen Fall zur Auflösung seiner Schwesterpartei ( Thai Raksa Chart ) aufgegriffen hat . Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Kommt Alkoholverbot zu Songkran?

Falls der Vorschlag des Alkoholkontrollausschusses ( ACC ) genehmigt wird, dann wird am 13. April, dem traditionellen thailändischen Neujahrsfest, der Verkauf von Alkohol verboten. Der ACC hat zwar bereits intern einen Beschluss zum Verbot des Verkaufs von alkoholischen Getränken am Nationalfeiertag verabschiedet, allerdings muss er jedoch noch vor dem Inkrafttreten von dem Ausschuss für Alkoholpolitik grünes Licht erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Politiker fordert Auflösung der Palang Pracharath Partei wegen Nominierung von Prayuth

Herr Seripisut Temiyavet, ein hochkarätiger Polizist, wurde zum Politiker und fordert jetzt die Wahlkommission ( EC ) auf, die Regierungsfreundliche Palang Pracharath Partei aufzulösen, weil sie ausgerechnet den Mann, ( General Prayuth Chan o-cha ) der bei einem Militärputsch im Jahr 2014 die Macht erobert hatte, zum Kandidaten des Premierministers ernannt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Kathoey bewirbt sich für das Amt des Premierministers

Zum ersten Mal kandidiert mit Pinit Ngarmpring ein Kathoey bei einer Parlamentswahl für das Amt des Premierministers. Die 52-Jährige nennt sich jetzt Pauline Ngarmpring und ist eine von drei Kandidaten, die von der Partei Mahachon für das Amt des Premiers benannt wurden.

Mit ihrer Nominierung will sie gesellschaftlichen Randgruppen Hoffnung bringen und die Politik für zukünftige Generationen von LGBT-Menschen öffnen. Etwa 20 Kandidaten der Partei Mahachon sind offen für LGBT. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: “Big Joke” schliesst Visa-Agentur wegen Ausstellung von Fake-Visas

Der Chef der Einwanderungspolizei, Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ), geht jetzt auch gegen Visa Agenturen vor, die für Ausländer gefälschte Visa und 90-Tage Meldungen angeboten haben.

Auf der offiziellen Facebookseite der Einwanderungsbehörde wurden die neuesten Aktivitäten von Big Joke veröffentlicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Chiang Rai: Vermisste Thailänderin mit Alzheimer taucht nach über 8 Monaten in China auf

Nach einem halben Jahr Suche ist eine Alzheimer-Patientin aus Thailand 600 Kilometer entfernt wieder aufgetaucht – in China.

Die 59-jährige Kaewmanee Arjor wurde seit dem Sommer vergangenen Jahres vermisst, wie die thailändische Polizei am Donnerstag mitteilte.

Damals war sie eines Tages aus der Wohnung ihrer Tochter verschwunden, die in der Provinz Chiang Rai im Norden Thailands zuhause ist. Alle Versuche, die kranke Frau wieder ausfindig zu machen, blieben monatelang ohne Erfolg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar