Bangkok: ein Paradies für Lebenskünstler?

Bangkok ist ein Paradies für Lebenskünstler. Für viele ist die Hauptstadt des Königreichs Thailand die letzte große Chance zum Glück – und die ist oft gar nicht mal so klein. Eine Weltgeschichte.

Es gibt in Thailand diese Dosen, die vollgestopft sind mit Makrelen in Tomatensauce und während ich eingepfercht im Bangkoker Skytrain stehe, muss ich genau an diese Dosen denken. Warum lebe ich in dieser riesigen Millionenstadt und fahre morgens in einer Makrelendose zur Arbeit, frage ich mich, da tippt von hinten jemand an meine Schulter. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Prayuth feuert Direktor des nationalen Büros für Buddhismus

Premierminister Prayuth Chan-o-cha hat am Samstag erneut seine Macht mit Hilfe des Artikel 44 genutzt und den Direktor des Nationalen Büros für Buddhismus (NOB), Phanom Sornsilp, mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben. Stattdessen wurde Polizei Oberleutnant Pongporn Pramsaneh, der Leiter der Abteilung für Steuerfälle beim DSI, als neuer Chef des Nationalen Büros für Buddhismus eingesetzt. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Expat ohne Versicherung stirbt bei Unfall auf dem Weg ins Krankenhaus

Stunden zuvor fragte der Mann, der als Christian Melzer identifiziert wurde, in den Sozialmedien, ob jemand einen Rat hätte, wo er sein infiziertes Bein behandeln lassen könnte.

Er fragte auch, ob es in Bangkok ein gutes Krankenhaus geben würde, die ihn ohne Kranken-Versicherung behandeln würde und ob jemand ihm eines nennen könnte.

Ich habe nun schon 6 Monate mich im Chalurat 9 behandeln lassen, aber die Infektion ist
immer noch vorhanden. „Ich habe viel Schmerzen und ich weiß nicht, was ich noch tun soll …
Er stellte auch ein Foto seines stark infizierten Beines ins Netz.

Die Poster drängten Herrn Melzer, dringende ärztliche Betreuung zu suchen. Allerdings schrieb Herr Melzer, dass er kein Geld für die Behandlung und keine private Versicherung hätte. Somit kann er nur das Krankenhaus besuchen, das von der thailändischen Regierung dafür vorgesehen ist.

Während die Leute weiterhin Herrn Melzer posteten, schickte ein Facebook-Benutzer ein Video zu einer thailändischen Nachrichten-Website, die über den Tod eines fremden Mannes nach einem Straßenverkehrsunfall berichtet.

Es stellte sich dann heraus, das der Tote identisch mit dem Poster war, der um Rat gebeten hatte. Er fuhr mit seinem Motorrad und verunglückte dabei tödlich.

Die Polizei ermittelt dazu noch.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 34 Kommentare

Wat Dhammakaya: Durchsuchung geht weiter…..

Seit ungefähr einer Woche versuchen Beamte der Polizei zusammen mit den Beamten des Department of Special Investigation (DSI) und Soldaten des Militärs den Dhammakaya Tempel zu durchsuchen. Die Einheiten stützen sich dabei auf mehrere Haftbefehle, die gegen den ehemaligen Abt des Tempels, Phra Dhammajayo, vorliegen.

Dem ehemaligen Abt Phra Dhammajayo werden dabei unter anderem Multi-Milliarden Baht Betrügereien sowie die illegale Aneignung von öffentlichem Land vorgeworfen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Prayuth entlässt SRT-Gouverneur und das gesamte Management

Premierminister Prayuth chan-o-cha hat seine Befugnisse durch den Artikel 44 erneut verwendet, um den Gouverneur und das gesamte Management der Staatsbahn von Thailand am Donnerstag zu entlassen.

Gleichzeitig hat Prayuth ein neues Team eingesetzt, dass die Aufgaben des bisherigen Management übernehmen soll. Der jetzt neue Gouverneur der Staatsbahn ist der bisherige stellvertretende Chef der Autobahnen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Pattaya: Regierung beginnt Feldzug gegen Prostituierte

Durch Druck der Regierung, geht der Feldzug gegen Prostituierte in Pattaya weiter. Am frühen Freitag Morgen wurden mehr als 20 Frauen und Kathoeys verschiedener Nationalitäten wegen des Verdachts auf Prostitution verhaftet und auf die Polizeistation gebracht.

Die Polizei erklärte vor Medien, das es sich bei den festgenommen Personen um Staatsangehörige aus Thailand, Uganda und Madagaskar handelt. Die Beamten vermuten, dass sie sexuelle Dienstleistungen für ausländische Touristen anbieten. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Wat Dhammakaya: Suche wird fortgesetzt, egal wie lange es dauert

Vize-Premier-Minister Prawit Wongsuwon besteht darauf, dass der Abschnitt 44 nicht aufgehoben wird, bis die Beamten eine gründliche Suche in dem gesamten Komplex des Dhammakaya Tempel durchgeführt haben, egal wie lange es dauert.

General Prawit erklärte auf Nachfrage gegenüber den nationalen Medien, das die Suche nach dem ehemaligen gesuchten Abt des Tempels Phra Dhammajayo. Der mittlerweile mit mehreren Haftbefehlen gesucht wird, so lange fortgesetzt wird, bis er von den Behörden gefunden wurde. Wenn nötig, kann die Suche auch ein Jahr oder länger dauern, fügte General Prawit hinzu. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Ausländerin erhängt sich im Zug von Lampang nach Bangkok

Eine noch nicht identifizierte Ausländerin hat sich auf der Toilette eines Zugs der von
Lampang nach Bangkok unterwegs war, erhängt.

Reinigungspersonal der Bahn fand am Mittwoch Nachmittag auf dem Bangkoker Hauptbahnhof Hua Lamphong die Tür der Toilette von innen abgeschlossen. Sie öffneten die Tür. Die Frau im Alter von etwa 25 Jahren hatte sich an der Tür erhängt. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Ausländer tragen Schuld am Verkauf von Raubkopien

Die Regierung in Thailand ist der Meinung, dass die Touristen und Ausländer die Schuld tragen und die Hauptursache für das Problem mit den zahlreichen Raubkopien in Thailand sind.

Deswegen hat das zuständige Ministerium für Tourismus und Sport alle Reiseveranstalter im ganzen Land aufgefordert, diese Geschäfte zu stoppen und die Touristen nicht mehr zu einem Besuch der entsprechenden Geschäfte zu animieren bzw. sie extra dorthin zu bringen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Regierung setzt zusätzliche Sicherheitskräfte beim Wat Dhammakaya ein

Nachdem am Mittwoch erneut weitere Verhandlungen zwischen den Behörden und den Anhängern des Dhammakaya Tempel gescheitert sind, wurden weitere Polizeibeamte zum Einsatz in und um den Dhammakaya Tempel hinzu gezogen. Laut den Angaben der thailändischen Medien befinden sich mittlerweile rund 4.000 Beamte im Einsatz bei der Suche nach dem ehemaligen Abt des Tempels, Phra Dhammachayo. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Kanadier vereitelte Überfall auf seine Thai-Freundin

Letzte Woche wurden ein älterer Kanadier und seine thailändische Freundin um 2 Uhr am frühen Morgen von zwei Thais mit einer Machete angegriffen, die der Freundin des Kanadiers die Goldkette vom Hals reißen wollten.

Der Vorfall geschah gegen 2 Uhr am frühen Morgen. Der 68 Jahre Herr Philip Sullivan war zusammen mit seiner thailändischen Freundin King Kulkaew in einer ruhigen Seitenstraße in der Nähe des Bahnhofs in Chumphon unterwegs. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bargirl-Attacke – Brite schildert, wie es wirklich ablief

Ein Brite, der am Donnerstag vergangener Woche wegen einer angeblichen Zechprellerei von einem Bargirl in Zentral-Pattaya verprügelt wurde und dadurch thailandweit in die Schlagzeilen geriet, meldete sich gegenüber „Thai Visa News“ zu Wort und präsentiert eine Gegendarstellung zu den Ereignissen des Abends.

Der 64-Jährige besuchte nach eigenen Angaben zusammen mit seiner 55-jährigen Frau und zwei Verwandten die Patsy Beer Bar in der Soi 8, während sie auf Freunde warteten, die sich in einer nahegelegenen A-Go-Go-Bar aufhielten. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Reisskandal: Regierung beginnt mit der Einziehung von Vermögenswerten

 

(STIN) Die Rechtsabteilung des Justizministeriums kann nun 20 Milliarden Baht vom ehemaligen Handelsminister Boonsong Teriyapirom und fünf weiteren ehemaligen Politikern, die in der von Korruption behafteten Reis-Verkauf-Regelung unter der Yingluck-Regierung beteiligt waren – einziehen, erklärte der Staatssekretär für Handel Wiboonlasana Ruamraksa.  Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Aktivisten fordern mehr Sicherheit im Strassenverkehr

Aktivisten eines Netzwerks gegen Alkohol am Steuer fordern die Stadtverwaltung (BMA) auf, die Sicherheit ihrer Arbeiter zu erhöhen, nachdem eine 50-jährige Straßenfegerin im Morgengrauen von einem Auto erfasst und getötet wurde, dessen Fahrer unter Alkohol­einfluss stand.

Der 27-Jährige stellte sich am nächsten Tag der Polizei und sagte aus, dass er mit Freunden Bier getrunken hatte, bevor er sich auf den Nachhauseweg begab. Als er am Steuer in Sekundenschlaf fiel, erfasste sein Wagen die Mutter eines Achtklässlers. Sie erlag an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen.

Die Aktivisten fordern eine angemessene Bestrafung des Trunkenheitsfahrers und appellieren an Alkohol- und Spirituosenhersteller, wirkungsvolle Medienkampagnen zu lancieren, um die Menschen über die Gefahren von Alkohol am Steuer aufzuklären. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 16 Kommentare

Hua Hin: Schweizerin bei Unfall getötet

Am Samstag ereignete sich auf der Petchkasem Road ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem eine Schweizer Rentnerin getötet wurde.

Die 68-Jährige wollte mit ihrem 69-jährigen Mann gegen 20 Uhr die Hauptstraße überqueren, als das aus Gossau im Schweizer Kanton St. Gallen stammende Ehepaar von einem Pick-up erfasst wurde. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare