Bangkok: Demonstranten übernehmen Taktik von Hongkong-Demos – spielen Katz und Maus mit Polizei

Thailands demokratiefreundliche Demonstranten haben sich von ihren Kollegen in Hongkong inspirieren lassen und ihre Lehren daraus gezogen.

Regenschirme als Schutzschilde, sichere Chat-Gruppen und Handzeichen als Warnungen vor einem bevorstehenden Vorgehen der Polizei – Thailands demokratiefreundliche Demonstranten haben Inspiration und Lehren aus den Aktivitäten ihrer Kollegen in Hongkong gezogen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Premier Prayuth ist mit einer parlamentarischen Lösung des Konflikts einverstanden

Das Kabinett wird am Dienstag (20. Oktober) den Rückruf des Parlaments in einer Sondersitzung erörtern, um den eskalierenden politischen Konflikt zu lindern, da die Demonstranten den Rücktritt von Premierminister Prayuth Chan o-cha fordern.

General Prayuth sagte am Montag, das Kabinett werde auf seiner wöchentlichen Sitzung am Dienstag die Frage einer speziellen parlamentarischen Sitzung erörtern, nachdem er zum ersten Mal gesagt hatte, dass er die Idee unterstütze. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Vier Polizisten und 3 Demo-Teilnehmer wurden beim Freitag-Protest verletzt

Vier Polizisten waren unter den sieben Menschen, die bei dem Vorgehen gegen von Studenten angeführte Demonstranten, die sich am Freitag in Bangkok versammelten, verletzt wurden, teilte das Erawan Center der Bangkok Metropolitan Administration am Samstag mit.

Das verletzte Polizeipersonal wurde in das Police General Hospital in Bangkok gebracht, während andere Personen in staatlichen und privaten Krankenhäusern behandelt wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Russen und auch Europäer wären für Besuch Thailands inkl. Quarantäne bereit

Ein Krisentreffen zwischen Pattayas Bürgermeister und Tourismus- und Wirtschaftsführern im Rathaus brachte keine Fortschritte.

Dem Bürgermeister wurde gesagt, dass sich das Resort in einer großen Krise befindet und die Wirtschaft völlig am Boden ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Korat: Damm bricht und überschwemmt mehr als 400 Häuser – Rettungskräfte helfen vor Ort

Ein Video zeigte die dramatischen Momente, als mehr als eine Million Kubikmeter Wasser durch ein eingestürztes Wehr brachen und Dutzende Häuser im Nordosten Thailands überfluteten.

Bereits am Donnerstag (15. Oktober) hatte das vom Lam Phra Phloeng Damm abgeleitete Wasser über Nacht schwere Überschwemmungen im Bezirk Pak Thong Chai in Nakhon Ratchasima verursacht, wobei das Hochwasser bis auf die Dächer vieler einstöckiger Häuser stieg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Demonstrationen breiten sich landesweit aus – Prayuth signalisiert Gesprächsbereitschaft

Als im ganzen Land die Demonstrationen zur Vertreibung der Regierung aufkamen, schien Premierminister Prayuth Chan o-cha seine Haltung gegenüber den Demonstranten abzuschwächen und milderte seinen Ton.

Regierungssprecher Anucha Burapachaisri sagte am Sonntag (18. Oktober), der Premierminister habe das Recht auf Protest anerkannt, aber die Demonstrationen müssten in Übereinstimmung mit dem Gesetz stattfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Drei Organisationen kritisieren Vorgehen der Polizei gegen die Demonstranten

Drei Organisationen haben das gewaltsame Vorgehen gegen demokratiefreundliche Demonstranten angeprangert, die sich am Freitag an der Kreuzung Pathumwan und in nahe gelegenen Gebieten versammelten.

Das Büro des Studentenrates der Mahachulalongkornrajavidyalaya Universität gab in einer Erklärung bekannt, dass es keine Gewalt der Regierung gegen das Volk unterstützt und dass keine Gewalt in der Gesellschaft stattfinden sollte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Korat: Staudamm musste abgelassen werden – Rettungskräfte evakuieren Bewohner

Der Staudamm Lam Phra Phloeng im Bezirk Pak Thong Chai in der Provinz Nakhon Ratchasima (Korat) leitet nach starkem Regen in der Provinz mehr Wasser in die Kanäle ab.

Die Menschen in den tiefer gelegenen Gebieten unterhalb des Lam Phra Phloeng-Staudamms im Bezirk Pak Thong Chai wurden vor einer zweiten Überschwemmungsrunde gewarnt, da der Staudamm nach den starken Regenfällen in den letzten Tagen noch mehr Wasser in die Kanäle einleitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: In ihren Heimatländern gestrandete Expats erzählen von ihrem Frust

Thai Visa berichtet in seiner Artikelserie „The Stranded“ über die Notlage von Expats, die ihre Lieben und ihre Familien in Thailand haben, aber nicht nach Thailand zurückkehren können, weil sie im Ausland gestrandet sind.

Kürzlich haben wir eine Geschichte über einen Expat veröffentlicht, der Anfang des Jahres zu seinem Geburtsort zurückgekehrt ist und dann nicht mehr in der Lage war, Großbritannien wieder zu verlassen. Wir haben andere Menschen in ähnlichen Situationen gebeten, sich zu melden und ihre Geschichten zu teilen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Ablauf der Demonstration – Change.org startet Online Petition um den König zur “persona non grata” zu erklären

Change.org richtet startet eine Online-Petition, in der Deutschland aufgefordert wird, den thailändischen König Maha Vajiralongkorn zur Persona non grata zu erklären. Yingluck Shinawatra trifft Prayuth in einem Twitter-Beitrag.

Am Samstagnachmittag (17. Oktober) und -abend gingen thailändische Demonstranten erneut auf die Straßen von Bangkok, um sich erneut gegen die Regierung zu wehren. Im Gegensatz zur großen Kundgebung am Freitagabend, bei der die Polizei mit Wasserwerfern, Tränengas und Reizstoffen auf Wasserbasis Schluss machte, fächerten sich die Demonstranten friedlich an mehreren Orten auf und zerstreuten sich gegen 20 Uhr selbstständig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Prayuth verweigert einen Rücktritt mit der Begründung: ich habe nichts falsch gemacht

Es überrascht nicht, dass Thailands Premierminister Prayuth Chan o-cha die Aufrufe der Demonstranten in Bangkok zu seinem Rücktritt zurückweist, da die Proteste weiter eskalieren und die Demonstranten den Verboten der Kundgebung in den Straßen von Bangkok trotzen. Der thailändische Premierminister Prayuth erklärte, er werde nicht zurücktreten, da er „nichts falsch gemacht“ habe.

Die Organisatoren der Demonstrationen haben bereits angekündigt, dass sie sich heute (Samstag der 17. Oktober) ab 16 Uhr wieder versammeln werden, angeblich an zahlreichen BTS-Stationen in der zentralen Hauptstadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Regierung stoppt den gesamten Nahverkehr um Demonstrationen zu verhindern

Trotz eines Notstandsdekrets und trotz einer von der Regierung angeordneten Abschaltung des fast  gesamten Nahverkehrs in der Hauptstadt, haben sich am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr regierungsfeindliche Demonstranten an drei Standorten in Bangkok versammelt.

Die Teilnehmer der Demonstration wurden gebeten, zu dem Ort zu gehen, der ihnen am nächsten liegt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Polizei erschienen gestern mit einem Durchsuchungsbefehl im Büro der “Progressiven Bewegung”

Vier Polizisten erschienen am Freitagnachmittag mit einem Durchsuchungsbefehl im Büro der Progressiven Bewegung und unterbrachen eine von Piyabutr Saengkanokkul einberufene Pressekonferenz.

Die Polizei betrat den Pressekonferenzraum des Gebäudes des Thai Summit, bewaffnet mit einem im Ausnahmezustand ausgestellten Durchsuchungsbefehl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Reiche Ausländer kommen mit Privatjet nach Thailand

In einem Schritt, der Menschen mit legitimen Gründen verärgern muss, in Thailand zu sein, die jedoch ausgesperrt werden, haben die Personen, die Thailands Elite Card besitzen zugegeben, dass für sie die Einreise aus Großbritannien und Deutschland nach Thailand gestattet ist.

Gestern (16. Oktober) meldete Großbritannien, wo ein Großteil des Landes zunehmend gesperrt ist, fast 19.000 neue Covid-19 Fälle, und in Deutschland waren es weit über 6.000 Personen. Thailand hat das Virus dagegen fast vollständig unter Kontrolle gebracht, berichtet Daily News. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Polizei setzt Wasserwerfer gegen Demonstranten ein – Demoführer brechen Demo ab

Nachdem die Polizei bei den Demonstrationen an der Pathumwan Kreuzung im Zentrum von Bangkok Wasserwerfer eingesetzt hat, wurden die regierungsfeindlichen Demonstrationen in der dritten Nacht in Folge am Freitagabend abgebrochen.

Als die Polizei gegen 20.30 Uhr die volle Kontrolle über die Kreuzung wiedererlangte, gelobten die Organisatoren, heute am Samstag (17. Oktober) eine weitere Kundgebung abzuhalten, um auf den Sturz der Regierung Prayuth Chan o-cha zu drängen, aber sie halten den Ort der geplanten Demonstrationen noch geheim. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Regierung bestätigt Ausnahmezustand – Prayuth droht mit Ausgangssperre

Das thailändische Kabinett hat am Freitag (16. Oktober) auf einer von Premierminister Prayuth Chan o-cha einberufenen dringenden Sitzung den Ausnahmezustand in Bangkok offiziell gebilligt.

General Prayuth berief die Kabinettssitzung am Freitag um 10 Uhr morgens ein, um die Notverordnung zu erörtern, die er am Donnerstag gegen 4 Uhr morgens nach den Straßenprotesten in der Hauptstadt in Bangkok angekündigt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Haftbefehle gegen 2 Aktivisten – es drohen ihnen bis zu 16 Jahre Haft

Das Strafgericht hat am Donnerstag (15. Oktober) Haftbefehle gegen zwei politische Aktivisten erlassen, die verdächtigt werden, während einer Kundgebung am Mittwoch die Freiheit Ihrer Majestät der Königin verletzt zu haben.

Gemäß Abschnitt 110 des Strafgesetzbuchs könnte das Paar, wenn es für schuldig befunden wird, zu 16 Jahren Haft verurteilt werden. Die Inhaftierung wäre schwerwiegender als in Abschnitt 112 oder dem Gesetz über die Majestät, das eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren vorsieht, wenn es für schuldig befunden wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Quarantäne für ausländische Touristen soll auf 10 Tage verkürzt werden

Thailands stellvertretender Ministerpräsident und Gesundheitsminister lobte seine Bemühungen, nachdem die WHO das Land für seine starke Führung als Reaktion auf die Pandemie ausgezeichnet hatte.

Jetzt bereiten sich die thailändischen Gesundheitsbehörden darauf vor, dem Kabinett zu empfehlen, die 14-tägige Quarantäneanforderung für ausländische Touristen mit geringem Risiko auf 10 zu reduzieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Anti-Regierungs-Demonstranten blockierten am späten Donnerstagnachmittag die Kreuzung Ratchaprasong

Anti-Regierungs-Demonstranten blockierten am späten Donnerstagnachmittag die Kreuzung Ratchaprasong im inneren Geschäftsviertel von Bangkok. Dabei stießen sie mehrere Reihen von Bereitschaftspolizisten weg und riefen nach dem Sturz von Premierminister Prayuth Chan o-cha.

Hunderte von Demonstranten versammelten sich zum ersten Mal kurz vor 16 Uhr vor dem Einkaufszentrum CentralWorld an einer Ecke der Kreuzung. Die Studentenführer kündigten eine neue Kundgebung an, bevor sie am Donnerstagmorgen in der Nähe des Regierungshauses festgenommen wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Asien: Mehrere asiatische Länder versuchen den Reiseverkehr wieder anzukurbeln – meist chaotisch

Von Thailand über Indien bis nach Singapur versuchen die Regierungen, den Reiseverkehr wieder anzukurbeln. Dabei kommt es meist zum Chaos. Auch die Lufthansa ist stark betroffen.

Während die Grenzen in den meisten Ländern Asiens für Reisende noch weitgehend geschlossen sind, sollten es Fluggäste aus Deutschland zumindest in Indien ein bisschen einfacher haben. Als eine von wenigen Airlines erhielt die Lufthansa im Juli die Erlaubnis, Flüge nach und von Indien anzubieten – eine Ausnahmegenehmigung in dem Land, das sämtliche internationale Linienflüge im März gestrichen hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar