Pattaya: Deutscher Elitevisa-Tourist wurde wegen Waffenbesitz u.a. verhaftet

(STIN) Ein deutscher Mann hat seine thailändischen und ausländischen Nachbarn in Pattaya mit einer Waffe belästigt und die Waffe auch noch spät in der Nacht abgefeuert, während er angeblich betrunken war. Ermittlungen fanden heraus, dass er ein Thai-Elite-Visum hatte.

Aber auch diese Elite-Touristen sind in Thailand weiterhin den Gesetzen unterworfen – und Lars, 48, und seine 28-jährige thailändische Frau hielten sich nicht an das thailändische Gesetz. Dies wurde nach mehreren Beschwerden öffentlich gemacht und die Beschwerden von seinen Nachbarn auch an die Medien in Pattaya übermittelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Wirtschafts-Forum diskutiert über eine Auflösung von ASEAN

Auf einem wirtschaftlichen Forum wurde über eine mögliche Auflösung von ASEAN diskutiert. China dürfte dabei in der Region eine entscheidende Schlüsselrolle spielen, sagen die Experten. Eine dezentrale Weltordnung der Vereinigung der südostasiatischen Nationen (ASEAN) könnte wieder in seine einzelnen Fraktionen zerfallen, und mit den Festland Ländern, allen voran China und weiteren Seestaaten engeren Beziehungen schmieden. Dabei würde Thailand dann „links in der Mitte hängen“, wurde auf einem Forum am Freitag (13. Dezember 2019) gesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Drogenboss wegen Drogenhandel zu langjähriger Haftstrafe verurteilt

(STIN) Das Berufungsgericht in Bangkok bestätigte am Donnerstag die lebenslange Haftstrafe des Bezirksgerichts für den Drogenbaron Lao Ta Saenlee und eine Komplizin sowie die Todesstrafe für seinen Sohn und einen männlichen Komplizen.

Sie wurden bereits vor drei Jahren in Chiang Mai wegen Verkauf von etwa 20 Kilogramm Methamphetaminkristallen verurteilt, der von einer verdeckten Agentin vereitelt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Kolumbien: Traditionelle Thai Massage von der UNESCO als “Kulturerbe” aufgenommen

(STIN) Die Praxis der traditionellen Thai Massage, die weltweit Anerkennung gefunden hat, wurde in die Liste des “immateriellen Kulturerbes” der UNESCO aufgenommen.

Die Massage, die ihren Ursprung in Indien hat und seit Jahrhunderten in Thailand praktiziert wird , wurde populär gemacht, als in den 1960er Jahren eine Spezialschule eröffnet wurde, in der Massagetherapeuten aus der ganzen Welt ausgebildet wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Gruppe möchte die Auswirkungen der Junta-Aktionen untersuchen

Eine öffentliche Gruppe von Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten plant eine Untersuchung der Auswirkungen der Aktionen der Junta nach dem Putsch von 2014. Der Ausschuss von Menschen plant, die Auswirkungen der Maßnahmen des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) und seine Machtausübung gemäß Artikel 44 der Interimsverfassung nach dem Putsch von 2014 zu untersuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Finanzminister versichert, dass sich die Wirtschaft nur verlangsamt hat

Der thailändische Finanzminister Uttama Savanayan hat gestern (11. Dezember 2019) gegenüber den Medien erneut versichert, dass sich die thailändische Wirtschaft in diesem Jahr nur verlangsamt hat und sich nicht in einer kritischen Situation befindet, wie von vielen behauptet wird. Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaft im nächsten Jahr 2020 wieder anziehen wird, fügte er weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Nakhon Si Thammarat: Deutscher wegen Overstay von Nachbarn oder Freunden verraten

Die Einwanderungsbehörde in Nakhon Si Thammarat gab gegenüber der Webseite Naew Na bekannt, dass sie einen 64 Jahre alten Deutschen verhaften konnte, der sein Visum überzogen (Overstay) hatte. Internet Nutzer vermuten, dass der 64 Jahre alte deutsche, der von der Einwanderungsbehörde als Guido V. G. identifiziert wurde, von seinen Nachbarn oder „guten Freunden“ an die Einwanderungsbehörde verpfiffen wurde.

Laut den Angaben von Naew Na soll der Deutsche Guido V. G. sein Visum bereits um 218 Tage überzogen (Overstay) haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 21 Kommentare

Chiang Mai: Thailand plant weitere Annäherung an China

(STIN) Der Nationale Forschungsrat von Thailand (NRCT) und die Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften (CASS) haben ein Think-Tank-Seminar gestartet, das bilaterale Sozialstudien fördert und die nationale Entwicklung durch Innovation, Technologie und Kreativität fördert.

Der stellvertretende NRCT-Generalsekretär Wiparat De-ong und der CASS-Vizepräsident Gao Peiyong leiteten heute die Eröffnung des zweiten Seminars Thailand-China über die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Thailand und China im Rahmen der Belt and Road-Initiative. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Multiple-Visa scheinbar nur für chinesische Touristen

(STIN) Tourismusminister Pipat Ratchakitprakarn hat den thailändischen Medien mitgeteilt, dass sein Ministerium Maßnahmen zur Stimulierung der Visumpflicht vorgeschlagen hat, die vom Wirtschaftsausschuss geprüft werden sollen.

Wenn dies nach einem Treffen am nächsten Dienstag gewährt wird, können chinesische Touristen bei der Ankunft in Thailand mehrere Einreisevisa erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Negativ-Report über Abzocke im deutschen TV könnte Wirkung zeigen

Wenn Sie in Thailand etwas bewegen möchten, erstellen Sie einen Dokumentarfilm, in dem Sie die schlimmen Dinge beschreiben, und zeigen Sie ihn im internationalen Fernsehen. Ein deutscher Dokumentarfilm, der Pattaya und die Arbeit der Polizei zeigt, hatte bisher mehr Erfolg als hundert Direktiven aus der obersten Zentrale, berichtet The Thaiger auf seiner Webseite von heute, (11. Dezember 2019).

Der Dokumentarfilm trug den Titel Achtung Abzocke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Future-Forward-Partei soll wegen illegaler Kreditaufnahme aufgelöst werden

(STIN) Die Wahlkommission (EC) hat heute mit Stimmenmehrheit beschlossen, das Verfassungsgericht aufzufordern, die Future Forward-Partei aufzulösen, weil sie vom Parteichef Thanathorn Juangroongruantkit ein Darlehen von 191,2 Millionen Baht erhalten hatte, was gegen das Parteigesetze verstößt.

Die Kommission entschied nach Prüfung der Feststellungen des Parteiregisters, wie aus der Pressemitteilung des EG-Amtes hervorgeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Bangkok: Ausländische und thailändische Analysten unterscheiden sich in Bezug auf die Baht Bewegung

Ausländische und thailändische Analysten unterscheiden sich in Bezug auf die Baht Bewegung, und sehen entgegengesetzte Richtungen, während die Bank of Thailand (BoT) einen Rückgang sieht.

Am 4. Dezember 2019 gingen bereits die Meinungen und Prognosen der ausländischen und der thailändischen Analysten in Bezug auf die Bewegung des Baht in entgegengesetzte Richtungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Bangkok: BOT überlegt ein Refinanzierungsprogramm für Kreditkartenschuldner

Die Bank von Thailand (BoT) überlegt ein Refinanzierungsprogramm für Kreditkartenschuldner mit einer glaubwürdigen Zahlungshistorie, sagte Frau Chantavarn Sucharitakul, die stellvertretende Gouverneurin für Kommunikation und Unternehmensbeziehungen.

„Die Bank von Thailand hat das Problem, mit dem diese Kreditkartenschuldner während ihrer Zeit der Rückzahlung ihrer Kreditkartenschulden konfrontiert waren, zur Kenntnis genommen und beschlossen, ihnen über andere Marktmechanismen zu helfen“, erklärte sie. „Über das entsprechende Programm wird derzeit noch diskutiert“, fügte sie weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Schweiz: Pädophiler fürchtet, im Gefängnis zu sterben – er bittet um Gnade

Er gilt als «einer der fünf schlimmsten Pädophilen Thailands». Nun bittet der Schweizer die Richter um Gnade.

Ein Schweizer Kantonsgericht muss sich seit Montag mit einem krassen Fall von Pädophilie auseinandersetzen. Der Schweizer gilt laut Kinderschützern als “einer der fünf schlimmsten Pädophilen Thailands”, wie die Zeitung “La Liberté” berichtet. Dies weil der ehemalige Erzieher im Verdacht steht gut 100 Jungen missbraucht zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Präsident der Government Bank erwartet ein erfolgreiches viertes Quartal für Unternehmer

Obwohl das Vertrauen der Unternehmer nach dem schlechten dritten Quartal gesunken ist, erwarten sie zum Jahresende noch ein besseres viertes Quartal. Der Präsident der Government Bank, Herr Chatchai Payuhanaveechai, sagte am Montag (9. Dezember), dass der Index für das Vertrauen von Start-up Unternehmern im dritten Quartal 2019 bei 51,85 Punkten lag und damit och immer über dem Median lag.

Dieser Wert zeigt, dass diese Unternehmer auch zum Jahresende noch weiter zuversichtlich in die allgemeine wirtschaftliche Situation Thailands sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Räuber schlugen zum 5. Mal in Folge zu und raubten Touristen ihre Handtasche

(STIN) Räuber haben heute Morgen in Süd-Pattaya einer usbekischen Frau eine Tasche geraubt. Major Thanin Kanpai von der Pattaya City Police wurde über den Vorfall in Soi Marine Yensabai informiert. Die Polizei fuhr zum Tatort und nahm die Ermittlungen auf.

Am Tatort fanden sie die 37-jährige usbekische Staatsangehörige Vsola Vanhidova. Sie erzählte der Polizei, dass zwei Verdächtige auf einem Motorrad ihre Tasche vom Körper gerissen hatten, als sie die Straße entlang lief. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Pattaya: Ire wurde von Sicherheitspersonal attackiert – nachdem er scheinbar Rechnung nicht bezahlen wollte

(STIN) Ein irischer Tourist, der gerade in Pattaya angekommen war, wurde verletzt, nachdem er angeblich am frühen Morgen von den Sicherheitsleuten in der Bar angegriffen worden war.

Oberstleutnant Nattawat Plernjit von der Pattaya City Police wurde um 3.30 Uhr am Ende der Strandstraße von Soi Seven über den Vorfall informiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Thailand: Thai-Sportler holten bei Sea Games an einem Tag 18-mal Gold, insgesamt 41 Medaillen

Nach einer ruhigen Woche erfüllte Thailand endlich die Erwartungen der Sportfans, die bei den SEA Games am Samstag auf den Philippinen 18 Mal Gold und insgesamt 41 Medaillen holten.

Das Blatt wendete sich, als das Königreich mit 41 Goldmedaillen an Malaysia und Singapur vorbeizog und auf dem vierten Platz landete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Koh Chang: Thai-Marine rettete 4 Russen aus Seenot

Am 6. Dezember 2019 erklärte die Marine Thailands vor Medien, dass sie vier Russen, darunter eine Frau, die am 4. Dezember als vermisst gemeldet wurden, aus Seenot gerettet hatten.

Die vier Touristen, Peter Mitrokhon, Aleksanda Bushkov, Semen Morozov und Natalia Morozova, hatten auf Koh Chang zwei Kajaks gemietet und waren damit vom Bang Bao Strand abgefahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Burma: Prozess gegen Burma vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag beginnt

Am Dienstag beginnt vor dem Internationalen Gerichtshof (ICJ) in Den Haag der Prozess gegen Burma wegen Genozid an den Rohingya. Beobachter gehen davon aus, dass dann
dort auch burmesische Politik gemacht wird.

Die de-facto Regierungschefin Aung San Suu Kyi will persönlich am Mittwoch die burmesische Delegation leiten, um die «nationalen Interessen ihres Landes» zu vertreten, wie ihr Büro mitgeteilt hat. In einer ersten Anhörung geht es darum, ob das Gericht Sofortmassnahmen verhängt, etwa ein Verbot, Beweise zu vernichten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 16 Kommentare