14-jähriges Mädchen von „einflussreicher Person“ vergewaltigt – Haftbefehl

Ein 53 Jahre alter Gastronom aus Suphanburi, gut bekannt im Bezirk Nong Ya Sai, stellte sich den Behörden, nachdem er erfahren hat, das ein Haftbefehl ausgestellt wurde. Er wird verdächtigt, eine 14-jährige vergewaltigt zu haben.

Die Jugendliche soll entführt worden und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein. Laut bisherigen Ermittlungen soll geplant gewesen sein, die 14-Jährige in die Prostitution zu verkaufen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Taxis werden in Zukunft komplett vom DLT überwacht – per GPS

Nach den sehr negativen Umfrageergebnissen über die Servicequalität von Taxis im Großraum Bangkok  plant das Department of Land Transport (DLT) eine Rundumerneuerung der Taxi-Dienste.

Alle Fahrzeuge sollen im Rahmen einer Kampagne mit dem abenteuerlichen Namen “Taxi OK and Taxi VIP” technisch so ausgerüstet werden, dass der Fahrer praktisch keine Möglichkeiten mehr hat, gegen die Regeln zu verstoßen, ohne das dies vom DLT Taxi Management Center beobachtet wird. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Betrunkender Brite auf Phuket ertrunken

Ein erheblich unter Alkoholeinwirkung stehender Brite ist am Freitag vor dem Patong-Strand ertrunken. Mehrere Thais hatten den offenbar betrunkenen 38 Jahre alten Mann gegen 8 Uhr davor gewarnt, in seinem Zustand schwimmen zu gehen. Besser wäre es, wenn er in sein Hotel zurückgehe. Doch der Ausländer hörte nicht auf die Ratschläge, ging ins Meer und ging unter. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 13 Kommentare

Garküchen-Verbot: Regierung macht Rückzieher

Nach nationaler und internationaler Kritik und verwirrender Berichterstattung, scheint so, dass die Garküchen auf Bangkoks Straßen nun doch nicht verboten werden.

Der Berater der Bangkoker Stadtverwaltung (BMA), Wallop Suwandee, machte einen Rückzieher.  Zunächst hatte er gesagt, dass bis Ende des Jahres alle Garküchen in Bangkok von den Bürgersteigen verschwinden sollen. Dann hatte er gesagt, dass er das so nie gesagt hätte. Jetzt sagte er, man werde auf Hygiene und Sicherheit achten und den Verkauf von Speisen nur zu bestimmten Uhrzeiten erlauben. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Strom wird für 3 Monate teurer

Der Preis für Strom wird zwischen Mai und August um 12,52 Satang pro Kilowatt erhöht.

Die Preiserhöhung – der Strom kostet dann 3,5079 Baht pro Kilowatt – wurde damit begründet, dass Kraftwerke Mineralöl- bzw. Erdgassteuer abführen müssten. Diese habe sich erhöht, was auf den Strompreis umgelegt werde. Die meisten thailändischen Kraftwerke produzieren Strom aus Gas. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Regierung gibt Datum für die Einäscherung von HM König Bhumipol bekann

Wie alle thailändischen Medien heute berichteten, wurde nun durch scheinbar offizielle Dokumente der Termin für die Einäscherung Seiner Majestät König Bhumibol (Rama IX) bekannt gegeben.

Gemäss den Angaben wird die offizielle Einäscherung am 26. Oktober im Sanam Luang in Bangkok stattfinden. Dort wird bereits seit Wochen an dem Königlichen Krematorium gebaut. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: CNN kürt den Or Tor Kor Market zu den besten Frische-Märkten der Welt

Der Or Tor Kor Markt in Bangkok wurde von CNN zu einem der weltweit besten Märkte für frisches Obst und Gemüse gewählt.  Andere auf der Liste sind

La Boqueria in Barcelona, ​​Spanien;
Tsukiji Fischmarkt in Tokio, Japan;
Union Square  Bauernmarkt in New York City, USA;
St Lawrence Markt in Toronto, Kanada;
Borough Market in London, Großbritannien;
Kreta Ayer Wet Market in Singapur,
Lancaster Central Markt in Lancaster, Pennsylvania, US;
Marché Provencal in Antibes, Frankreich;
Kowloon City Wet Market in Hong Kong.

CNN wählte Or Tor Kor für „perfekte Produke“, und zeigt exotische Früchte und Gemüse, die einzigartig sind für Thailand und importierte Spezialitäten aus ganz Asien.

„Der Markt ist makellos und hell erleuchtet, so dass Käufer leicht Meeresfrüchte, Süßigkeiten und gekochte Speisen zu findet und kaufen kann“, sagte er.

Bangkok: CNN kürt den Or Tor Kor Market zu den besten Frische-Märkten der Welt

Der Markt  liegt an der Kamphaeng Phet Road gegenüber dem Chatuchak Markt und wird von der Marketingorganisation für Landwirte betrieben, einem staatlichen Unternehmen unter dem Landwirtschaftsverband. Er wurde als Vorzeige-Markt eingerichtet, um den Menschen Lebensmittelsicherheit, Hygiene und Umwelt-Bewusstsein näher zu bringen.

Für viele Thais verkauft der Markt qualitativ hochwertige Produkte, aber die Preise sind natürlich etwas teurer.

 

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 14 Kommentare

Betrunkener Ausländer wurde von Thais gefangen und gefesselt

Ein westlicher Ausländer, vermutlich ein Brite, wurde von Anwohnern einer Wohnsiedlung in der Gemeinde Nongprue zu seiner eigenen Sicherheit gefangen und gefesselt nachdem er laut schreiend in Unterhose und T-Shirt über die Dächer ihrer Häuser gelaufen war.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Nachdem die sprachlosen Leute den Grund für den Lärm und das Geschrei entdeckt hatten, bestiegen mehrere Männer die miteinander verbundenen Dächer und versuchten den Mann einzukreisen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 46 Kommentare

Verwirrung über Abschaffung der Garküchen in Bangkok

Die Medienberichte über Pläne, die Garküchen in Bangkok bis Ende des Jahres womöglich zu verbieten, ist verwirrend.

Der Chefberater der Bangkoker Stadtverwaltung (BMA), Wallop Suwandee hatte der englischsprachigen Tageszeitung „The Nation“ gesagt, dass man bis Ende des Jahres alle Garküchen verbieten werde. Anfangen werde man mit Chinatown und der Khao San Road und dann mit Pratunam und Siam Square weitermachen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 22 Kommentare

DLT zufrieden mit GPS-Tracking und weniger Mini-Van Unfällen zu Songkran

Der Generaldirektor des Department of Land Transport (DLT) zeigte sich sehr zufrieden über die geringe Beteiligung öffentlicher Busse und Minivans an den alles andere als geringen Unfallzahlen während des diesjährigen Songkran Festivals.

Sanit Promwong dankte den Polizisten, Soldaten, Sanitätern, Berufsschülern, Technikern und Volontären für ihre gute Arbeit und Unterstützung im Vorfeld und während der so gefährlichen Tage auf Thailands Straßen. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Premierminister Prayuth gibt nach – Transport von Menschen auf Pickups bleibt erlaubt

Die Regierung hat auf die enorme Protestwelle aus der Bevölkerung reagiert und besteht nicht mehr auf ein generelles Verbot zum Transport von Menschen auf der Ladefläche von Pick-ups.

Laut dem stellvertretenden Verkehrsminister Phichit Akrathit soll die Polizei jetzt Vorschläge erarbeiten, wie bei Aufhebung des Verbots dennoch die Sicherheit beim Transport von Menschen in einem Pick-up erhöht werden kann. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 23 Kommentare

Bangkok: Garküchen-Betreiber haben grosse Angst vor der Zukunft

Tausende von Garküchen-Betreiber haben grosse Angst über ihre und die Zukunft ihrer Familien und Kinder, nachdem die Bangkoker Stadtverwaltung (BMA) angekündigt hat, sie aus Gründen der Sauberkeit und Ordnung von den Straßen und Bürgersteigen zu vertreiben.

Seit mehr als drei Jahrzehnten haben sich Millionen von Bürgern, angefangen beim Straßenreiniger, über den kleinen Angestellten, bis hin zur Polizei sowie Ärzte, Anwälte und auch die Kinder reicher Eltern bei dem beliebten Lebensmittelverkäufer um die Ecke mal eben eine Nudelsuppe, eine Portion gebratenen Reis oder ein gebratenes Huhn zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen bestellt. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Wegen Tod einer jungen Frau bei einer Schaum-Party verlangen Eltern 1 Million Baht

Die Familie einer jungen Frau, die zu Songkran durch einen Stromschlag zu Tode kam, fordern von dem Veranstalter einer Schaumparty, für den Tod ihrer Tochter eine Millionen Baht.

Michael Beddoes, ein Mann aus Großbritannien hat sich auf seiner Facebook   Seite von seiner jungen thailändischen Frau Supaporn verabschiedet, die am 12. April bei einer Schaumparty in Baan Dung durch einen Stromschlag ums Leben kam. “Ich vermisse dich so sehr. Du wirst für immer in meinem Herzen sein. RIP, Teerak [Schatz]”. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Krabi: Beamter des Nationalparks wegen Unterschlagung gefeuert

Ein 44-jähriger Beamter des Hat Noppharat Thara-Mu Ko Phi Phi National Parks wurde verhaftet, nachdem aufgeflogen war, dass er vier abgelaufene Tickets für Inseltouren zum Preis für je 1.600 Baht verkauft und den Erlös für sich behalten hatte.

Ein Mitglied der Bootscrew hatte bei einer Kontrolle der Tickets bemerkt, dass vier Passagieren veraltete und bereits abgelaufene Tickets verkauft wurden. Der Kapitän des Schiffs erkannte sofort, was dies zu bedeuten hatte, und meldete die Angelegenheit der Polizei. Weiterlesen

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Chiang Mai: Deutscher nimmt sich offenbar das Leben

Ein Deutscher hat sich offenbar in seinem gemieteten Haus an der Sukkasem Road Soi 4 das Leben genommen.

Der 48-Jährige wurde am Dienstag mit nur einer kurzen Hose bekleidet auf der Toilette im Erdgeschoss gefunden. Neben ihm lag ein Holzkohlenbrenner, gefüllt mit Asche. Laut der Polizei muss der Tod bereits fünf Tage zuvor eingetreten sein. Die Beamten fanden keine Hinweise auf ein Verbrechen.

Der Deutsche soll die Holzkohle angezündet, den Qualm auf der schmalen Toilette eingeatmet haben und an Rauchvergiftung gestorben sein, berichtet „Thai Rath“. Die Polizei ordnete eine Obduktion der Leiche an.

Chiang Mai: Deutscher nimmt sich offenbar das Leben

Nachbarn hatten den Ausländer mehrere Tage nicht gesehen. Aus dessen Haus kam ein scheußlicher Geruch, Fliegen schwirrten um das Gebäude.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar