Bangkok: Pass-Automaten für weitere Nationalitäten sollen aufgestellt werden

Um die Warteschlangen vor den Schaltern der Immigration auf dem Flughafen Suvarnabhumi zu verkürzen, will die Flughafenleitung Passautomaten für weitere Nationalitäten installieren.

Laut dem Flughafendirektor Wing Commander Sutheerawat Suwannawat sollen im kommenden Jahr für 200 Millionen Baht neue Auto Gates aufgestellt werden. Nach den Passagieren aus Singapur und Hongkong können diese zusätzlichen Automaten von Fluggästen aus Australien, Neuseeland und Japan genutzt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Phuket: Brite beschwert sich über Ruhestörung und greift Norweger an – dieser tötet ihn beim Kampf

Bei einem Streit über nächtliche Ruhestörung hat ein Norweger einen britischen Urlauber getötet. Der 34 Jahre alte Brite weilte mit seiner Frau aus Singapur und seinem ein Jahr und acht Monate alten Sohn in einem Hotel an der Westküste Phukets.

Das Nebenzimmer hatten der 53-jährige Norweger und seine Frau aus Oslo bezogen. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, gegen 4 Uhr, verwarnte die Security den Osloer zweimal wegen Ruhestörung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Chachoengsao: Nach Reaktionen in den Sozialmedien bekam Bank-Kundin gestohlene 900.000 Baht wieder zurück

Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank 900.000 Baht zurück erhielt, die vorher auf ihrem Konto einfach verschwunden waren. Die Tochter des pensionierten Astronomen Worawuth Tanwutthibundit hat die Macht der sozialen Netzwerke deutlich zu spüren bekommen, nachdem ihre Bankfiliale erst nach der Veröffentlichung ihrer Geschichte auf Druck der sozialen Medien das Geld nebst Zinsen zurückgezahlt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Pattaya: Minderjährige Sex-Arbeiterinnen aus Massagesalon befreit

In einem traditionellen thailändischen Massageladen im Zentrum von Pattaya wurde eine Razzia von Anti- Menschenhandel-Polizisten und lokalen Kollegen durchgeführt.

Der Laden gehört „Thong“ oder Daeng Thenthong (51). Es handelt sich um den Thong Daeng Massagesalon. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Chumpon: Thais ignorieren Warnschild gegen Müllablagerung

Ein Schild, das in der Nähe eines der größten Obstmärkte Thailands aufgestellt wurde, ist auf taube Ohren gestoßen, Menschen von der Müllentsorgung an dieser Stelle abzuhalten.

Auf dem Schild im Wang Ta Kor-Unterbezirk Lang Suan in Chumpon steht auf thailändisch: „Wenn Sie Ihren Müll neben die Straße werfen, werden Sie und Ihre Familie verdammt sein.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 24 Kommentare

Bangkok: Kaum Verbesserungen beim mörderischen Strassenverkehr – Arme besonders betroffen

Die Regeln einer sehr ungleichen Gesellschaft, in der die reichen Menschen gegenüber den Armen besondere Vorteile haben, werden in Thailand immer wieder in den Medien und in den sozialen Netzwerken erwähnt. Das gilt vor allem auch im Straßenverkehr, egal ob in der Stadt, auf einer Landstraße oder auf einer Autobahn.

Die Bangkok Post berichtet in ihrem Artikel über eine Frau, die mit ihrem Motorrad unterwegs auf dem Weg zur Arbeit war. Dabei wurde sie von einem Kleintransporter auf einem ländlichen Asphaltstreifen im Nordosten Thailands überrollt. Der Fahrer des Lastwagens war ein Polizeibeamter der dienstfrei hatte und betrunken war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 20 Kommentare

Bangkok: Kunstoff und Plastiktüten werden ab 2022 verboten sein

„Ich habe alle verantwortlichen Behörden beauftragt, Meerestiere zu schützen. Es ist die Politik dieser Regierung, dass niemand zurückgelassen wird und das bedeutet nicht nur Menschen – wir beziehen Tiere wie Dugongs mit ein“, erklärte der Premierminister den Medien, als Reaktion auf das Schicksal von Mariam, dem populären jungen Dugong, der letzte Woche wegen der Aufnahme von Kunststoffabfällen aus dem Ozean gestorben ist.

Er sagte, er habe jetzt den Beamten befohlen, alles zu tun, um ein weiteres Baby zu schützen, Yamil, der drei Monate alt ist, das gerettet und im Juli der tierärztlichen Aufsicht des Ministeriums für Meeres- und Küstenressourcen unterstellt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Phuket: Auch das gestrandete Seekuh-Baby Yamil ist nun wegen Plastik im Magen gestorben

Nun ist auch das am 1.Juli in der südlichen Provinz Krabi gestrandete Seekuh-Baby Yamil am Donnerstagabend gestorben. Nach Angaben der Behörde für Meeres- und Küstenressourcen erlag das Dugong-Baby einem Schock und Herzstillstand, nachdem es in den letzten Tagen an Verdauungsstörungen gelitten hatte.

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Sirivannavari benannte den Dugong Yamil, als er von Krabi nach Phuket verlegt wurde, um dort von Tierärzten behandelt zu werden. Das Tier wurde ursprünglich von Dorfbewohnern gerettet. Yamil bedeutet im Yawi-Dialekt „hübscher junger Mann des Meeres“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: Bereits über 1.800 Ausländer wegen illegaler Arbeit verhaftet

Mehr als 1.800 Ausländer wurden verhaftet, weil sie in Thailand gesetzlich verbotene Tätigkeiten ausgeübt haben, teilte ein hoher Regierungsbeamter am Mittwoch mit.

Der Generaldirektor der Arbeitsverwaltung, Phetcharat Sin-auy, sagte, bis letzten Oktober seien insgesamt 1.819 Ausländer aus dem ganzen Land verhaftet worden, weil sie Jobs ausgeübt haben sollen, die für sie gesetzlich verboten und nur für Thailänder reserviert sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Pai: Brite wurde inhaftiert, weil er sich bei einem Angriff wehrte

Ein Brite, der nach einer Schlägerei in Thailand entsetzliche Verletzungen davongetragen hatte, ging vor Gericht – mit der Erwartung, dass seine Angreifer inhaftiert werden.

Luke Thornton aus Bristol, ein Vater von drei Kindern, wurde nach einer Prügelei bewusstlos, als er auf dem Weg zu seiner Frau Sayfon Phetkajang in Pai war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 23 Kommentare

Pattaya: Deutscher fiel aus der 15. Etage eines Condominiums in den Tod

Ein Tourist aus Deutschland fiel heute  von der 15. Etage eines Condominiums in den Tod.

Die Polizei wurde gegen 6.30 Uhr von dem Vorfall informiert. Der Deutsche, zwischen 40 und 50 Jahre alt, war von seinem Zimmer im 15. Geschoss des View Talay Pattaya Beach Condominiums in die Tiefe gestürzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Studentin aus Japan weigerte sich, Motorradfahrer auf dem Bürgersteig Platz zu machen

In den sozialen Netzwerken sorgt ein Video für Aufmerksamkeit In dem Video wird gezeigt, wie sich eine japanische Studentin weigert, zwei Motorrädern auf dem Bürgersteig in Bangkok Platz zu machen. Es ist allgemein bekannt, dass Motorradfahrer in Thailand und insbesondere in Bangkok den Bürgersteig als ihre persönliche Fahrspur betrachten und sie dementsprechend auch benutzen.

Dies ist so häufig und geht mittlerweile sogar so weit, dass die Motorradfahrer keine Rücksicht auf die Fußgänger nehmen und dabei die Leute, die auf dem Bürgersteig gehen, sogar noch an hupen, damit sie sich entfernen, und sie ungestört auf dem Bürgersteig weiter fahren können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Tourismus-Gouverneur plant Verlängerung der Öffnungszeiten für Bars

Der Gouverneur der Tourism Authority of Thailand (TAT) hat dem Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn vorgeschlagen, dass die Bars, Pubs und Diskotheken sowie einige andere Unterhaltungsbetriebe in einigen Touristenzielen bis 4 Uhr morgens geöffnet bleiben dürfen. Gouverneur Yutthasak Supasorn geht dabei davon aus, dass durch die Verlängerung der Öffnungszeiten die ausländischen Touristen wieder mehr Geld in ihrem Urlaub ausgeben und gleichzeitig auch die Tourismusbranche weiter gefördert wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Ubon Ratchathani: 200 Familien in 2 Dörfern bekommen erst jetzt Strom – nach 60 Jahre Wartezeit

Mehr als 200 Familien in zwei abgelegenen Dörfern der nordöstlichen Provinz haben die Ankunft von Elektrizität in ihren Häusern gefeiert.

Die Dorfbewohner des Bezirks Si Muangmai können zum ersten Mal nach 60 Jahren des Wartens auf Strom die Freuden von Fernsehen genießen. Der örtliche Dienstleister, die Provincial Electricity Authority (PEA), musste entlang eines 17 Kilometer langen Bergabschnitts Betonmasten setzen und Stromleitungen in den Dörfern installieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Sakeo: Zahl der Toten auf 12 gestiegen – GPS war nicht ausgeschalten

Die Zahl der Todesopfer beim Zusammenprall eines Vans mit einem Lastzug am Sonntag in Sa Kaeo ist auf 12 gestiegen. Der Gouverneur von Sa Kaeo, Wichit Chatphaisit, teilte am Montag mit, dass eines der vier verletzten Opfer auf der Intensivstation des Krankenhauses Crown Prince gestorben ist.

Die drei verbleibenden Patienten im Krankenhaus sind laotische Staatsangehörige, zwei Männer und eine Frau. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: Premchai – Präsident eines Baukonzerns – muss 6 Monate in den Knast

Premchai Kannasutra, Präsident des Baukonzerns Italian Thai Development, wurde am Dienstag wegen des illegalen Besitzes von Jagdgewehren zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt.

Das Gericht in Bangkok verurteilte ihn zuerst zu einer einjährigen Haftstrafe, bevor es das Strafmaß aufgrund seines Geständnisses halbierte. Premchai war laut dem Untersuchungsbericht der Polizei von Thong Pha Phum im Februar letzten Jahres in der Provinz Kanchanaburi im Besitz von zwei Jagdgewehren und einer selbstgemachten Schusswaffe festgenommen worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Ab heute tritt das Rauchverbot zuhause in Kraft – Anklage wegen häuslicher Gewalt möglich

Ab heute, Dienstag den 20. August 2019 tritt in Thailand das Rauchverbot für zu Hause in Kraft. Menschen, die trotzdem in ihren eigenen privaten vier Wänden weiter rauchen, könnten ab heute sogar wegen häuslicher Gewalt angeklagt werden, berichten die thailändischen Medien.

Das Rauchverbot in den eigenen vier Wänden war schon länger im Gespräch, und tritt ab heute in Kraft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Sakeo: Die Familien der getöteten Migranten aus Laos erhalten mindestens 700.000 Baht Entschädigung

Die Familien jeder der getöteten Migranten aus Laos, die am frühen Sonntagmorgen in Sakeo bei einem Van-Unfall ums Leben gekommen sind, erhalten eine Entschädigung von mindestens 700.000 Baht von Versicherungsunternehmen, teilte ein hoher Beamter am Montag mit.

Sutthipol Thaweechaikarn, Generalsekretär des Büros der Versicherungskommission, sagte, sein Büro werde die Firmen, die die beiden Fahrzeuge versicherten, anweisen, die Zahlung der Entschädigung zu beschleunigen. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Prayuth wütend über Taxi-Abzocke an Touristen aus Australien

Der Premierminister und Verteidigungsminister General Prayuth Chan o-cha hat die erste Sitzung der Verteidigungskräfte seit seiner Amtseinführung geleitet und dabei die Streitkräfte aufgefordert, die Regierung bei ihrer Arbeit zur Verwirklichung von Maßnahmen, wie der Verbesserung der Cybersicherheit, der Dürre und der Sicherheit von Touristen zu unterstützen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Surin: Prayuth besucht Provinzen die von der Dürre betroffen sind

Premierminister Prayut Chan-o-cha ist am Montagmorgen um 7 Uhr morgens mit einem Militärflugzeug zum Flughafen Buri Ram geflogen, um Informationen über die Dürre in den Provinzen Buri Ram und Surin aus erster Hand zu erhalten.

Prayut und sein Gefolge sollten am Morgen den Wasserstand des Huay Saneng-Stausees in Surin beobachten, um über den Wassermangel in der nordöstlichen Provinz informiert zu werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare