Chiang Rai / USA: Tusk will Anklage wegen Verleumdung eines Höhlenretters entgehen

Das Drama ging um die Welt ging: die Höhlenrettung 2018 in Thailand. Neben den lokalen Behörden, Hilfsorganisationen, Tauchern, Navy Seals etc. hatten sich auch unzählige Promis an der aufsehenerregenden Rettung jener thailändischen Junioren-Fußballmannschaft beteiligt, die zumindest für die Kinder schlussendlich glimpflich ausging. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Chiang Mai: Panda Chuang Chuang- Leihgabe aus China – ist tot

Tiefe Trauer um den Panda Chuang Chuang aus Chiang Mai. Das beliebte Panda Männchen starb am Dienstag im Alter von 19 Jahren im Zoo der nordthailändischen Stadt Chiang Mai. Die erfolglosen Versuche des Zoos, den Sex-Muffel Chuang Chuang zur Paarung mit der Pandabärin Lin Hui zu bewegen, hatten das südostasiatische Land über Jahre in Atem gehalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Premier Prayuth wird heute Abend an Spenden-Veranstaltung für die Flutopfer teilnehmen

Premierminister Prayuth Chan o-cha und andere Minister werden am Dienstagabend (17. September) von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr an der Fernsehsendung „Thailänder zur Flutbekämpfung“ teilnehmen. Während der Fernsehsendung will Prayuth und seine Minister die Menschen im ganzen Land auffordern, für die Flutopfer die im Norden, Nordosten und im Osten von den Überschwemmungen betroffen sind, Geld zu spenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Kanachanburi: Mönche kritisierten den Tod von 86 Tigern aus dem ehem. Tiger-Tempel

Die kritisierte Touristenattraktion Thailands, der Tiger Tempel in Kanchanaburi, warf  am Montag (16. September) der Regierung den Tod von Dutzenden seiner Tiger vor, die 2016 von den Behörden beschlagnahmt wurden. Gleichzeitig bestritt der Tempel die offiziellen Berichte der Behörden, wonach die Großkatzen an Inzucht und Krankheit gestorben seien.

Der buddhistische Tempel, der westlich von Bangkok in der Provinz Kanchanaburi liegt, war einst ein Hotspot für Touristen und Einheimische. Hier konnten die Besucher Fotos mit Tigern und mit der Flasche gefütterten Jungen machten, bis der internationale Druck auf den Handel mit Wildtieren die Behörden 2016 dazu veranlasste, 147 Tiger aus dem Tempel zu konfiszieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Immigration entdeckte mit Biometrie-Technik mehrere falsche Pässe von Ausländern

Per Biometrie-Technologie wurden gefälschte Fotos entdeckt, nachdem Ausländer im Immigrationsbüro gefälschte Pässe verwendet hatten.

Immigration-Chef Generalleutnant Sompong Chingduang sagte, acht Ausländer seien von Mittwoch bis Freitag wegen der Verwendung gefälschter Pässe festgenommen worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Thailand könnte bei erneuerbare Energien viel von Finnland und Dänemark lernen

Finnland und Dänemark gehören nicht nur zu den glücklichsten Nationen der Welt, sondern haben auch eines gemeinsam: Ihre Vorstellungen über die Energie für die Zukunft. Sie haben beide den gleichen Ehrgeiz, in der Zukunft das erste kohlenstofffreie Land der Welt zu werden.

Die linksgerichtete finnische Koalitionsregierung, die bei den Wahlen im April dieses Jahres an die Macht kam, hat einen gewagten Plan auf den Weg gebracht, das Land bis 2035 klimaneutral zu machen. Letztendlich soll Finnland in naher Zukunft das erste Land ohne fossile Brennstoffe werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Koh Samui: Premierminister Prayuth trifft Suthep nach mehr als 5 Jahren wieder

Premierminister Prayuth Chan o-cha traf am Freitag bei seinem Besuch auf Ko Samui in der thailändischen südlichen Provinz Surat Thani zum ersten Mal seit mehr als fünf Jahren wieder auf Suthep Thaugsuban, den ehemaligen Vorsitzenden des Ausschusses für demokratische Volksreformen (PDRC).

Die PDRC organisierte damals die Massenproteste gegen die Regierung der ehemaligen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra im Jahr 2013 – 2014, die dann schließlich am 22. Mai 2014 in einem Coup gipfelte, der von dem damaligen Oberbefehlshaber der thailändischen Armee, General Prayuth chan o-cha angeführt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Immigration erklärt, dass sich Ausländer nicht mehr anmelden müssen

Auf der Webseite der Immigration wurde bekannt gegeben, dass die Änderung der Adresse nach 24 Std. von Ausländern nicht mehr bei der Immigration gemeldet werden müsse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Pattaya: Gast aus Oman klingelte 20 Mal und erhielt dann eine Rechnung über 53.300 Baht

Ein 33-jähriger Mann aus Oman mit seiner thailändischen Freundin in Pattaya behauptete, er wisse nicht, was das Klingeln bedeute.

In einer Bar an der Straße von Pattaya nach Na Klua klingelte er etwa zwanzig Mal und das Personal und alle anwesenden Kunden genossen kostenlose Getränke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Pattaya: Ehemann stieß Thai-Frau aus 5. Etage und flüchtete ins Ausland

Die Familie einer 28-jährigen Thailänderin, die sich nach einem Sturz aus der fünften Etage in einer Wohnanlage in Pattaya den Rücken an vier Stellen gebrochen hatte, behauptete, dass ihr französischer Ehemann sie bei einem Streit vom Balkon gestoßen habe.

Seitdem ist er ins Ausland geflohen und weigert sich, die Verantwortung für das zu übernehmen, was seiner Frau widerfahren ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Hua Hin: Ansichten eines Expats über das “Chaos” in Thailand

Farang, bevor du ernsthaft mit dem Gedanken spielst, dich in Thailand niederzulassen, solltest du deine Chaosfähigkeit überprüfen. Du brauchst deshalb nicht zum Arzt zu gehen, oder dich mit „Resilientium chaoticum“ impfen zu lassen. Ein niedriger Blutdruck kann allerdings hilfreich sein, ansonsten genügt es vollkommen, diese Zeilen zu lesen und nach der Lektüre zu sagen: „Meine Rede, ich kann da jedes Wort unterschreiben“, oder „Gott bewahre, das werde ich mir nicht antun!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 99 Kommentare

Bangkok: Abgeordnete der Regierungspartei fordern Änderung der Verfassung

Eine Gruppe von Abgeordneten der Palang Pracharath Partei (PPRP) hat am Freitag (13. September) einen dringenden Antrag an das Repräsentantenhaus gestellt, und dabei auf eine Änderungen der Verfassung gedrängt.

Wichian Chavalit, ein Abgeordneter der Palang Pracharath Partei (PPRP) reichte gestern den von 50 Parteimitgliedern unterzeichneten Antrag an den Parlamentssprecher Chuan Leekpai ein. In dem Antrag wurde das Parlament dazu aufgefordert, ein Komitee und eine öffentliche Anhörung einzurichten, um die Kriterien für die Änderung der Charta 2017 zu untersuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Korat: Studentin entschuldigte sich unter Tränen für aussergewöhnliche Darstellung Buddhas

Die Gruppe „Chao Phut Phalang Phaendin“ (Buddhisten, die die Macht des Landes sind) reichte am Mittwoch (11. September) eine Polizeibeschwerde gegen eine Universitätsstudentin im vierten Jahr ein, weil sie Buddha als Ultramann Superhelden in vier Gemälden zeigte, die Anfang dieses Monats in einem neu eröffneten Einkaufszentrum in Nakhon Ratchasima ausgestellt wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Premier Prayuth stärkt dem kritisierten Vize-Landwirtschaftsminister den Rücken

Premierminister Prayut Chan-o-cha hat dem stellvertretenden Landwirtschaftsminister Thammanat Prompao nach seiner Aufklärung über seine kriminelle Vergangenheit am Mittwoch sein Vertrauen ausgedrückt.

Die Zeitung Sydney Morning Herald in Australien berichtete über seinen Fall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Mae Hong Son: Frau zwang 13-jährige Shan zum Sex – Haft!

Die Polizei verhaftete am Donnerstag (12. September) eine Frau in der Provinz Mae Hong Son, weil sie ein 13-jähriges Mädchen für eine Reihe von bezahlten Sex beschafft haben soll.

Der Polizei-Superintendent von Muang Mae Hong Son, Thanapol Binthapanya, sagte, die Frau, deren Name zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt war, sei in einem Gästehaus festgenommen worden, nachdem sie von einem Shan-Mädchen aus Myanmar bezichtigt wurde, sie zum Sex gezwungen zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Verfassungsgericht entlastet Premier Prayuth wegen unvollständigen Amtseid

Das Verfassungsgericht hat Premierminister Prayut Chan-o-cha in der Affäre um dessen unvollständigen Amtseid entlastet. Die Richter wiesen am Mittwoch in Bangkok zwei Klagen gegen den ehemaligen General ab. Der 65-Jährige hatte bei seiner Vereidigung einen Satz ausgelassen, mit dem sich der Regierungschef und sein Kabinett normalerweise zur Verfassung bekennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Roi Et: Über 28.600 Menschen mussten wegen Hochwasser evakuiert werden

Herr Chayaphol Thitisak, der Leiter der Abteilung für Katastrophenschutz und Schadensminderung gab bekannt, dass mehr als 28.600 Menschen aus 81 gefährdeten Orten in vier Provinzen evakuiert wurden. Auch gestern am Donnerstag (12. September 2019) blieben fünf Provinzen im Nordosten Thailands noch immer überflutet.

Wie Herr Chayaphol Thitisak weiter berichtet, ist eines der zusammenhängenden üblen Nebenprodukten und Problemen mit dem Hochwasser und den Überschwemmungen die alljährliche Flucht von Krokodilen aus ihren Farmen. Die Krokodile, die auf diesen Farmen gezüchtet werden und dort aufgewachsen sind, nutzen das jährliche Hochwasser für ihre Flucht aus der Farm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Bangkok/Peking: Thailand bestellt ein LPD-Kriegsschiff aus China

China und Thailand haben einen Vertrag unterzeichnet, bei dem ein chinesisches Schiffsbauunternehmen ein LPD-Kriegsschiff (Landing Platform Dock) vom Typ 071E für die thailändische Marine bauen wird. Dies zeige eine weitere vertiefte Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Waffenhandel, teilte ein chinesischer Militärexperte am Mittwoch den internationalen Medien mit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Chef der Immigration erklärte das TM30 Gesetz für veraltet

Der thailändische Leiter der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Sompong Chingduang hat bei einem Interview mit der BBC Thai erklärt, dass das TM 30 Gesetz von 1979 veraltet ist und geändert werden muss.

Diese Neuigkeit wird allen Auswanderern und Rentnern wie Musik in die Ohren klingen, obwohl es dabei abzuwarten bleibt, was sich denn genau und ab wann ändern wird, bemerkt Thaivisa zu der Nachricht in den thailändischen Medien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Bangkok: Regierung rudert beim Problem mit den komplizierten Meldeverfahren langsam zurück

Daily News berichtet heute (12. September) darüber, dass Ausländer mit einer neuen Online-Bewerbung für die neunzig Tage Berichterstattung oder TM 47 zufrieden sein werden. Daily News stützte ihre kurze Geschichte auf Kommentare auf der Facebook-Seite von Dr. Kobsak Pootrakool, einem Sprecher der politischen Phalang Pracharath Partei.

Die thailändischen Medien berichten, dass eine neue 90 Tage App (TM47) bequem, schnell und sicher sein soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar