Bangkok: Vorabvertrag für die Produktion des Covid-19 Impfstoffs wird heute unterzeichnet

Ein Vorabvertrag zum Erwerb eines Covid-19 Impfstoffs, der vor Ort hergestellt werden kann, wird am Freitag (27. November) unterzeichnet und markiert den nächsten Schritt im Kampf gegen das Virus, sagte Premierminister Prayuth Chan o-cha am Donnerstag.

Der Premierminister gab die Details in einem Video bekannt, das am Vorabend der Vertragsunterzeichnung zwischen dem National Vaccine Institute und dem Impfstoffentwickler AstraZeneca Plc auf der Facebook Seite der Regierung veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Laut dem Verband der thailändischen Industrie muss Thailand den außer Kontrolle geratenen Gewinn in seiner Währung überprüfen

Laut dem Verband der thailändischen Industrie muss Thailand den außer Kontrolle geratenen Gewinn in seiner Währung überprüfen, da dies den Exporteuren den Wettbewerb auf dem Weltmarkt erschwert.

Die Behörden sollten die Zuflüsse von ausländischem Kapital eindämmen, wenn sie weiterhin Druck auf die Währung ausüben, sagte der FTI-Vorsitzende Supan Mongkolsuthree am Mittwoch (25. November) in einem Interview. Die Gruppe hält den Baht bei etwa 32 US-Dollar, etwa 6 % unter dem aktuellen Kurs, für ein ideales Niveau zur Unterstützung der Exporte, sagte er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thailänder erhalten Covid-19 Impfung frühestens Mitte 2021

Die Thailänder werden frühestens Mitte 2021 ihre ersten Spritzer des von AstraZeneca und der Universität Oxford entwickelten Covid-19 Impfstoffs erhalten, sagte Dr. Nakhon Premsri, Direktor des National Vaccine Institute (NVI).

Der von AstraZeneca und der University of Oxford entwickelte Impfstoff wird lokal in der Produktionsstätte der Siam Bioscience Group in Pathum Thani hergestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Schießerei nach Ende des Protests zwischen den Wachen der beiden Demonstrationen

Die Schießerei, die nach dem Ende des Protestes im SCB Park am Mittwochabend (25. November) gehört wurde, betraf laut den Angaben der Polizei Schüler rivalisierender Berufsschulen, die während der Kundgebung als Wachen gearbeitet hatten.

Polizei Generalmajor Piya Tawichai, der stellvertretender Kommissar des Metropolitan Police Bureau, sagte heute am Donnerstag, der Vorfall ereignete sich nach dem Ende der Kundgebung vor dem Hauptquartier der Siam Commercial Bank (SCB). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Enten-Gutscheine lt. Polizei illegal – sowohl Herstellung als auch Verteilung

Die während der regierungsfeindlichen Kundgebung am Mittwoch verteilten Gutscheine für die sogenannten Gelbenten-Lebensmittel sind laut den Angaben der Polizei illegal, und der Wortlaut könnte sich auch auf eine Majestätsbeleidigung beziehen.

Die Polizei von Phahon Yothin bereitet sich darauf vor, gegen diejenigen vorzugehen, die mit den Gutscheinen am Mittwochabend (25. November) Lebensmittel und andere Waren an den teilnehmenden Ständen auf dem Demo Gelände kauften, teilte eine informierte Quelle am Donnerstag mit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Thailand fällt im Ranking der Englischkenntnisse weiter zurück

EF Education First hat sein jährliches globales Ranking der Englischkenntnisse veröffentlicht und Thailand auf Platz 64 weltweit platziert, ein Rückgang gegenüber dem 53. Platz des Vorjahres und Platz 16 von 21 in Asien.

Zum vierten Mal in acht Jahren führt Schweden den EF English Proficiency Index (EF EPI) an und bringt den niederländischen Topscorer des letzten Jahres auf den zweiten Platz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Pattaya: Thai-Ehefrauen erpressen ihre ausländischen Ehemänner mit Heiratsurkunde

Etliche britische Staatsbürger haben Angst, dass ihre Ehen bald zerbrechen werden. Das beste Zeichen dafür ist, dass ihre lieblichen, sanften Thai Frauen ihnen die Heiratsurkunde und/oder ihre eigenen Ausweispapiere nur gegen Bares aushändigen wollen, falls sie diese brauchen, um ihr Visum zu verlängern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Nonthaburi: Polizei nimmt 12 Personen fest – wegen Förderung der Prostitution bei Minderjährigen

Die Polizei in Nonthaburi, nördlich von Bangkok, hat 12 Personen festgenommen und 9 minderjährige Mädchen bei einer Razzia vor Tagesanbruch in einem nicht lizenzierten Spa gerettet, das Prostitution anbot. Die Bangkok Post berichtet, dass die Razzia gestern früh in einem Spa an der Rattanathibet Road der Stadt stattgefunden hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: USA wollen mehr Investitionen in Thailand abwickeln

Geschäftsleute aus den USA haben sich verpflichtet, ihre Investitionspläne in Thailand fortzusetzen, und die thailändische Regierung dazu aufgefordert, die Dynamik bei Tourismusanreizprojekten aufrechtzuerhalten und die Reisebeschränkungen zu lockern, um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen.

Premierminister Prayuth Chan o-cha traf am Mittwoch (25. November) den US-Botschafter und Geschäftsleute des US – ASEAN Business Council (USABC) bei einem Treffen im Außenministerium. Einige Geschäftsleute nahmen ebenfalls virtuell an dem Treffen teil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Demonstranten verlegten den Protest zur Siam Commercial Bank

Die Demonstranten fordern Auskunft über das Vermögen des Königshauses. Den Anführern der Demonstrationen drohen nun Anklagen wegen Majestätsbeleidigung – noch lassen sie sich davon nicht aufhalten und machen weiter.

Am Mittwoch wollten sie eigentlich zum Gebäude des “Crown Property Bureau” (CPB) marschieren, das ist der Ort, wo das Vermögen des Monarchen verwaltet wird. Doch hatten staatliche Einsatzkräfte das Areal großflächig abgeschirmt, sodass die protestierende Jugend sich umorientierte und Richtung Siam Commercial Bank loszog, das älteste Kreditinstitut Thailands, an dem auch der König Anteile hält. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Prayuth schließt Rücktritt, Kriegsrecht und Putsch aus

Nachdem sich die Regierung getroffen hatte, um sich auf die Demonstration der Ratsadon-Gruppe vorzubereiten, sagte der Ministerpräsident, die Regierung versuche, Konfrontationen zwischen gegnerischen Protestgruppen zu verhindern, und versprach die gleichberechtigte Durchsetzung des Gesetzes gegen beide Seiten.

Gen Prayut sagte, die Regierung werde niemanden diskriminieren und forderte die Demonstranten auf, Rücksicht auf die Beamten zu nehmen, deren Aufgabe es ist, die Ordnung aufrechtzuerhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Überlegungen zur Impflicht für Ausländer vor Einreise nach Thailand

Mit den Ankündigungen in dieser Woche über mehrere Studien mit Impfstoffkandidaten, die entweder abgeschlossen sind oder am Ende ihrer Phase-3-Tests stehen, und den Anträgen bei Regierungsbehörden auf „Notfallgenehmigung“ müssen wir uns nun der nächsten Frage stellen.

Welche Einschränkungen werden Personen auferlegt, die den Impfstoff nicht haben? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Thailand droht der laotischen Regierung wegen Staudamm-Bau

Die thailändische Regierung warnt vor einem laotischem Staudammplan und drohte am Dienstag (24. November) damit, keinen Strom vom Sanakham Damm in Laos zu kaufen, nachdem sie erfahren hatte, dass das Projekt Auswirkungen auf den Mekong haben könnte.

„Das Territorium des Landes ist unser Hauptanliegen“, sagte Somkiat Prajamwong, der Generalsekretär des Amtes für nationale Wasserressourcen, am Dienstag nach einem Seminar über den Mekong in Bangkok. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Wer sich dem CPB nähert wird verhaftet – warnt die Regierung alle Demonstranten

Die Polizei hat die regierungsfeindlichen Demonstranten bei der Kundgebung am Mittwoch (25. November) in Bangkok gewarnt, mindestens 150 Meter vom Crown Property Bureau (CPB) entfernt zu bleiben. Sollten sich die Demonstranten nicht an diese Anordnung halten, müssen sie damit rechnen, verhaftet zu werden, warnt die Polizei.

Eine Quelle der Polizei in Bangkok sagte, 6.000 Polizisten seien beauftragt worden, den Protest von Mittwoch abzuwickeln, und er schwor, dass sie das Gesetz gegen alle Straftäter durchsetzen würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Sydney: Quantas plant als erste Fluglinie Impflicht gegen Corona – weitere Airlines könnten folgen

Die australische Fluggesellschaft Qantas plant eine Impfpflicht zumindest für internationale Flüge. Qantas-Chef Joyce rechnet weltweit mit ähnlichen Regeln.

Aus Sorge vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus will Australiens nationale Fluggesellschaft Qantas eine Impfpflicht für ihre Passagiere einführen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thailand keine Top-Destination für chinesische Touristen mehr

Laut einer Umfrage von HSBC Holdings Plc hat Thailand seinen Platz als beliebtestes Reiseziel für Touristen vom chinesischen Festland verloren, als das benachbarte Japan und Südkorea in der Liste nach oben rückten.

„Abgesehen von Hongkong und Macau haben sich Japan und Korea als die beiden bevorzugten Ziele herausgestellt“, schrieb Analyst Parash Jain in einem Bericht. „Dies bestätigt unsere Ansicht, dass sich Kurzstreckenreisen früher erholen werden als internationale Langstreckenreisen.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Berlin: Der Bundestag hat angekündigt, dass der thailändische König aus Deutschland ausgewiesen werden könnte

Der Bundestag hat angekündigt, dass der thailändische König Maha Vajiralongkorn aus Deutschland ausgewiesen werden könnte, wenn er während seines Aufenthalts in seiner bayerischen Villa, einem beliebten Ziel des thailändischen Monarchen, weiterhin nationale Geschäfte tätigt. Die langen Aufenthalte des Königs in Europa wurden während der gegenwärtigen Flut von Protesten für die Demokratie unter die Lupe genommen und kritisiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Jon Ungphakorn versichert, dass der Kampf für Demokratie weitergehen wird

Der Mann hinter dem ersten „Charta-Antrag der Menschen“ sagt, der Kampf für die Demokratie werde weitergehen. Jon Ungphakorn ist der Mann hinter dem ersten Verfassungsänderungsantrag des Zivilsektors, der vor dem Parlament eingereicht wurde – obwohl er vom Gesetzgeber überwiegend abgelehnt wurde.

Nur drei Senatoren stimmten für den Gesetzentwurf des Internet Law Reform Dialogue (iLaw), der Nichtregierungsorganisation für Menschenrechte, die Jon Ungphakorn, der Exekutivdirektor, gegründet und auch geleitet hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: Neue Anwendung “Thailand Plus” wird eingeführt um Touristen besser verfolgen zu können

Die thailändische Regierung wird eine neue Anwendung namens „Thailand Plus“ einführen, um die Rückverfolgung ausländischer Touristen im Land zu ermöglichen.

Herr Sompote Arhunai, der CEO der Energy Absolute Company, die die Anwendung „Mor Chana“ entwickelt hat, sagte, dass die Thailand Plus App wie Mor Chana funktioniert. Allerdings wird die Thailand Plus App jedoch auf Informationen des Außenministeriums bezüglich der Einreisebescheinigung (COE) verweisen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Protestführer Penguin kündigt für die Mittwoch-Demo eine Überraschung an

Der Protestführer Parit “Penguin” Chiwarak sagte am Sonntag den Demonstranten, dass bei der Kundgebung am Mittwoch eine “große Überraschung” für sie bevorstehe.

In einer Demonstration in der Provinz Nakhon Pathom am Sonntag erklärte Parit Chiwarak, dass die Demonstration vor dem Crown Property Bureau am Mittwoch friedlich sein würde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare