Bangkok: Forschungsteam aus Thailand kündigt Corona-Impfstoff für Ende 2021 an

Ein neuartiger Impfstoff gegen das Coronavirus, der von einem thailändischen Forschungsteam in Zusammenarbeit mit der Universität von Pennsylvania entwickelt wird – soll voraussichtlich Ende des dritten Quartals nächsten Jahres in die Massenproduktion gehen, teilte das zuständige Forschungsteam am Sonntag (12. Juli) mit.

Nicht menschliche Primaten, die eine zweite Dosis des Impfstoffs erhielten, wiesen hohe Konzentrationen an Covid-19 Antikörpern auf, was das Forscherteam angesichts der bevorstehenden im Oktober geplanten Versuche am Menschen als ermutigendes Zeichen bezeichnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Immer mehr Kinder Opfer von Betrügern und Pädophilen

Eine Zunahme von Kleinkindern, die im Internet Pädophilen zum Opfer fallen, ist angesichts der Sorge um eine überlastete Task Force zu einer Pandemie geworden. Der Online Kindesmissbrauch nähert sich mit dem Coronavirus einem Rekordhoch, meldet die zuständige Task Force der Behörden.

Die Online Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch in Thailand werden in diesem Jahr ein Rekordhoch erreichen, teilte die Polizei am Donnerstag (9. Juli) mit. Cybersex-Raubtiere nutzen die neue Coronavirus-Krise, um immer mehr Kinder anzusprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Udon Thani: Frau gewinnt 90 Millionen Baht und verstreut 300.000 Baht über die Dorfbewohner

Eine 48 Jahre alte Frau aus der Provinz Udon Thani hat in der staatlichen Lotterie 90 Millionen THB gewonnen und anschließend Geld und Gold an die Dorfbewohner verteilt. Sie ist eine äußerst glückliche Frau, berichten die lokalen Medien, denn ein Gewinnschein bringt Ihnen 6 Millionen THB und die Frau hatte insgesamt 15 Gewinnscheine.

Die Frau beschloss, ihr Glück und ihren Reichtum mit den Dorfbewohnern zu teilen, indem sie eine Geburtstagsfeier veranstaltete, auf der Geld und Gold verschenkt wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Thailand beginnt im Oktober mit Test-Impfungen an Menschen gegen Corona-Virus

Thailand wird von August bis September Freiwillige verpflichten, um den Covid-19-Impfstoff zu testen und im Oktober die erste Studie an einem Menschen durchzuführen, sagte der Minister für Hochschulbildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation, Suvit Maesincee.

Suvit sagte, er sei vom Chula Vaccine Research Center der Chulalongkorn University und dem National Research Council of Thailand darüber informiert worden, dass die zweite Testrunde des mRNA-Impfstoffs an Affen am 22. Juni zu einem zufriedenstellenden Ergebnis geführt habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Koh Samui: Medienvertreter besuchten Chaweng-Beach – komplett leer, keine Touristen

Medienvertreter besuchten den Chaweng Beach auf Koh Samui und fand ihn völlig verlassen vor.

Es waren keine Touristen am Strand.

Unternehmen wurden geschlossen oder zum Verkauf angeboten.

Wechselstuben waren geschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Tote Babys in Steinfiguren als Glücksbringer – Kuman Thong

Steinfiguren, die Wünsche wahr werden lassen und Glück bringen sollen. Dafür bezahlen Thailänder sehr viel Geld. Die “Kuman Thong” sollen Asche mit menschlichen Überresten enthalten – traditionell wurden dafür tote Föten oder Teile toter Babys in die Figuren gemischt.

Nontawat Tongtammachad verkauft Liebesgetränke, Amulette und Buddha-Statuen. Doch die meisten seiner Kunden kommen wegen seiner größten Spezialität in den dritten Stock eines heruntergekommenen Shoppingcenters in der thailändischen Hauptstadt Bangkok: Es sind Steinfiguren, mit Überresten von Verstorbenen – die Glück bringen sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Umfrage: Mehr als 86% der Thais haben kein Vertrauen in die politischen Parteien

Laut einer Umfrage von Super Poll haben mehr als 80 % der Befragten zugegeben, dass sie das Vertrauen in die politischen Parteien Thailands verloren haben, weil sie voll von Politikern mit Interessenbindungen sind, die sich an Machtkämpfen und politischen Spielen beteiligen.

Dr. Noppadol Kannikar, der Direktor von Super Poll sagte heute (12. Juli), dass die Umfrage auch ergab, dass 86,3 % der Befragten dem Rücktritt des regierenden „See Kumarn“, nämlich Finanzminister Uttama Savanayana, von der regierenden Palang Pracharat Partei, Energieminister Sontirat Sontijirawong, Minister für Hochschulbildung, Wissenschaft, Forschung und Innovationen, Suwit Mesinsee, und Kobsak Pootrakool, dem stellvertretenden Generalsekretär des Büros des Premierministers zustimmten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Umfrage: Mehrheit der Thais will keine Öffnung des Landes für Ausländer

Laut einer Umfrage des National Institute of Development Administration – oder Nida Poll – ist eine Mehrheit der Menschen in Thailand noch immer dagegen, das Land für Ausländer zu öffnen, die nicht mit Covid-19 infiziert sind. Die Befragten Menschen argumentieren damit, dass die globale Coronavirus Situation noch immer sehr ernst ist.

Die Umfrage wurde am 6. und 8. Juli unter 1.251 Personen ab 18 Jahren mit unterschiedlichen Bildungs- und Berufsstufen im ganzen Land durchgeführt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 13 Kommentare

Bangkok: Regierung hat derzeit nicht die Absicht, die Grenzen für Ausländer bald zu öffnen

Die Regierung gibt Milliarden aus, um die Tourismusbranche anzukurbeln, indem sie im wesentlichen Thailänder bezahlt, um Urlaub zu machen.

Pinnart Charoenpol, Direktor der thailändischen Tourismusbehörde in Pattaya, sprach auf dem Treffen der Pattaya Business & Tourism Association am 8. Juli im Green Park Resort über die zahlreichen Programme, bei denen die Regierung die Kosten für Flugtickets, Hotelzimmer, Restaurants und Touristen subventioniert, um Thailänder zum Reisen zu bewegen und Geld auszugeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Bangkok: Immigration wird vermutlich keine weitere Visa-Amnestie genehmigen

Eine weitere Runde der Visumamnestie für Ausländer, die in Thailand leben oder hier gestrandet sind, ist eher unwahrscheinlich, sagte ein Sprecher der Einwanderungsbehörde am Freitag (10. Juli 2020) gegenüber Khao Sod English. Die im April verlängerte Amnestie läuft Ende dieses Monats aus.

Der Sprecher Oberst Phakkhaphong Saiubon sagte, es sei notwendig, „Menschen auszuräumen“, wenn sich die Situation der globalen Pandemie abschwächt. Die Regierung hat Anfang dieses Jahres eine automatische Verlängerung der Aufenthalte erlassen, nachdem sich Hunderte von Ausländern bei den Behörden der Einwanderung (Immigration) im ganzen Land angestellt hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Strand geöffnet – aber es kommen kaum Besucher

Der thailändische TV-Kanal Channel 7 hat in Pattaya lokale Händler und einen Vertreter der Tourismusbranche interviewt und das Ergebnis in einem Video zusammengefasst. Der Bericht hinterlässt einen düsteren Ausblick, der lautet: Es gibt derzeit keine ausländischen Touristen. Die Händler verdienen kein Geld.

Aber auch die thailändischen Touristen würden kein Geld ausgeben, heißt es in dem Bericht weiter. Alleine schon 10 Baht für einen Beutel Sojamilch sei ihnen zu viel, berichtet eine Verkäuferin vor Ort. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Bangkok: Während der Corona-Krise entdeckten Jugendliche die Online Glücksspiele

Der Kinder- und Jugendrat von Thailand und verwandte Agenturen organisierten ein Seminar, um das Verhalten von Kindern und Jugendlichen in Bezug auf die Nutzung von Online-Medien für Glücksspiele während der Covid-19-Pandemie zu untersuchen.

Eine AIESEC-Umfrage unter mehr als 1.000 Kindern und Jugendlichen während des Covid-19-Zeitraums von März bis Mai ergab, dass sie jeden Tag mehr als sechs Stunden online spielten, während Online-Anzeigen sie dazu ermutigten, bis zu 70 Prozent der Zeit zu spielen, sagte Methavee Mek-um, ein Mitglied des Exekutivkomitees des Rates. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Gesundheitsministerium verklagt 18 staatliche Kliniken wegen Betrug

Das Gesundheitsministerium hat sich geschworen, strafrechtliche Schritte einzuleiten und mindestens 18 Kliniken zu verklagen, die angeblich Gelder aus der universellen Krankenversicherung betrogen haben.

Die 18 Gemeinschaftskliniken namens Chum Chon Ob Oon werden vom NHSO betrieben. Die Kliniken bieten kostenlose Untersuchungen für Menschen in mehreren Gemeinden an, wobei die Kosten vom NHSO übernommen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Facebook Gruppe sucht nach Farang-Preisen und zeigt diese dann auf

In früheren Zeiten konnte ein Ausländer, der einen Nationalpark oder eine Touristenattraktion besuchte, oft damit rechnen, ein Mehrfaches des Preises zu zahlen, der einem Einheimischen berechnet wurde. Dank einer Facebook-Community, die Veranstaltungsorte benennt und kritisiert, die für ausländische Besucher „Farang-Preise“ anwenden, sind diese Tage nun gezählt. Mitglieder der Facebook-Gruppe 2PriceThailand warnen sich gegenseitig vor Preissteigerungen für Ausländer, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. Diese Praxis wird von staatlichen und privaten Unternehmen offen befürwortet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Regierung erklärte die erste Corona-Welle für beendet

Die erste Welle des COVID-19 Ausbruchs in Thailand ist zu Ende gegangen, nachdem das Land an 44 aufeinander folgenden Tagen keinen Fall von lokaler oder kommunaler Infektion gesehen hat, sagte Dr. Anupong Sujariyakul, ein Experte der Abteilung für Krankheitskontrolle am Mittwoch.

Er warnte jedoch, dass Thailand nun auf die Möglichkeit einer zweiten Infektionswelle vorbereitet sein muss, da sich die Ansteckung in vielen Teilen der Welt immer noch ausbreitet und mehrere Länder bereits eine zweite Welle erleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: US-Botschafter unterstützt Thailand, um beim Menschenhandel auf Tier-1 gesetzt zu werden

Der US-Botschafter Michael George DeSombre hat am Donnerstag (9. Juli) zugesagt, Thailand bei der Erreichung seines Ziels zu unterstützen, von Tier 2 im US-Bericht über den Menschenhandel (TIP) auf Tier 1 aufzusteigen.

Der Jahresbericht unterteilt die Nationen in Stufen, basierend auf ihrer Einhaltung der Standards des US Trafficking Victims Protection Act (TVPA) von 2000. Die Bezeichnung Tier 1 bezieht sich dabei auf die Länder, deren Regierungen die TVPA Mindeststandards vollständig einhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Nach Rücktritt von drei Ministern droht Kabinetts-Umbildung

Nach dem Rücktritt von drei Kabinettsministern aus der regierenden Palang Pracharath Partei (PPRP), darunter auch der Finanzminister, droht der Regierung eine Kabinettsumbildung. Die Rücktritte werden das Jockeying um Kabinettssitzquoten auslösen, wobei Premierminister Prayuth Chan o-cha am Donnerstag bestätigt, dass eine Umbildung notwendig sein wird, obwohl die Kabinettsminister, die bisher gute Leistungen erbracht haben, bleiben dürfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Geplante Reiseblase weiterhin im Chaos, da internationale Flüge verschoben wurden

Die von der Regierung geplante thailändische Reiseblase befindet sich weiter im Chaos, da die Pläne für die internationalen Flüge zwischen den teilnehmenden Ländern auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Die thailändische Nachrichten Seite Thai Rath berichtete, dass Thailands Pläne, eine sogenannte Reiseblase zwischen den Ländern zu errichten, in denen das Coronavirus bereits unter Kontrolle ist, wurde jetzt schon wieder auf Eis gelegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Was passiert mit dem Ausländern nach der Amnestie am 31. Juli ?

Alle gestrandeten Ausländer, die über eine Visum Amnestie in Thailand bleiben konnten, haben einen bevorstehenden D-Day – den 31. Juli 2020. Dies ist der Sonnenuntergang der aktuellen Amnestie für Ausländer, die ohne ihr eigenes Verschulden in Thailand stecken geblieben sind, während die Grenzen geschlossen wurden. Während Sie den Covid-19 Ausbruch im angenehmen thailändischen Sonnenschein aussitzen konnten, tickt die Uhr weiter und das Ende der Amnestie ist schon bald in Sicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Red Bull: Bei uns ist kein Platz für Vettel – wir sind mit Alexander Albon besetzt

Kehrt der verlorene Sohn Sebastian Vettel zu Red Bull zurück? Bei vielen Formel-1-Fans keimte zuletzt Hoffnung auf – nun bezieht Helmut Marko Stellung.

Gibt es doch keine spektakuläre Rückkehr von Sebastian Vettel zu Red Bull?

Die jüngste Aussage von Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko vor dem zweiten Rennen in Spielberg legt zumindest nahe, dass die Chancen von Vettel auf ein Cockpit bei den Österreichern denkbar gering sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar