Pattaya: Norweger erhängte sich an einem Wassertank einer Appartment-Anlage – Update

Der norwegische Expat, der sich am Wasserturm des Condominiums Northshore an der Soi 5 vor Tagen erhängte, hatte Prostatakrebs.

Das geht nach Angaben von „Pattaya News“ aus einem auf Norwegisch verfassten Abschiedsbrief hervor. Er schrieb u.a. auch, dass er sich nicht weiter der Krebsbehandlung unterziehen wollte. STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Eine Kundin der SCB reicht eine Klage gegen die Bank ein – wegen Betrug durch ein Call Center

Am Donnerstag hat eine Bankkundin vor einem Zivil Gericht eine Klage gegen die Siam Commercial Bank ( SCB ) auf Schadensersatz in Höhe von 1,78 Millionen Baht erhoben. Laut den Angaben der Klägerin wurden bei einem Call Center Betrug rund 1,67 Millionen Baht von ihrem Konto abgehoben und gestohlen.

Die 35 Jahre alte Frau Thanida Jiraphanit reichte die Klage gegen die Siam Commercial Bank ( SCB ), bei einem Zivilgericht ein, nachdem sie zuvor bereits die Verbraucherstiftung in Bangkok konsultiert hatte. STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Viele ehemalige Phuea Thai Mitglieder wechseln zur neuen Palang Pracharat Partei

Die neu formierte Pro Junta Partei Palang Pracharat Partei zieht nicht nur immer mehr ehemalige Abgeordnete, Regierungsminister sowie Prominente an, sondern gewinnt unter anderem auch viele ehemalige Phuea Thai Partei Mitglieder dazu. Am Donnerstag ( 15. November ) waren zahlreiche Leute in der Parteizentrale erscheinen, um ihre neuen Anträge für eine Mitgliedschaft  einzureichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Freisprüche bei Anklagen gegen die “Null Dollar Tour” Unternehmen

Gestern verhängte das Berufungsgericht gegen jeden der drei Geschäftsführer von Fuan Travel Co im Falle der angeblichen ” Null Dollar Tour ” eine Geldstrafe in Höhe von 500.000 Baht und bestätigte gleichzeitig auch den Freispruch des Vorinstanzlichen Gerichts für die restlichen 10 Angeklagten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Regierung unterstützt Kautschuk-Farmer mit 10 Milliarden Baht

Das Ministerium für Landwirtschaft und Genossenschaften beabsichtigt, ein Budget von mehr als 10 Milliarden Baht bereit zu stellen, um den Kautschukerzeugern und -Händlern zu helfen, um mit dem weiter sinkenden Preis für Gummi umzugehen. Um zusätzlich auch den privaten Sektor zu unterstützen, und um die Preise anzuheben, wird die Regierung auch versuchen, die Nachfrage nach Kautschuk zu erhöhen, sagte Landwirtschafts Minister Krisada. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Änderungen bei Touristen-Visa geplant

Thailand will den bisher schlecht angelaufenen Tourismus in der Hochsaison weiter ankurbeln und hat dafür weitere umfangreiche Änderungen der Touristenvisa angekündigt. Das Kabinett hat am Dienstag den Vorschlägen prinzipiell zugestimmt und bestätigt, die Maßnahmen zur Belebung des thailändischen Tourismus in der Hochsaison weiter zu unterstützen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Todesstrafe gegen Mitglied der Hells Angels und seiner thailändischen Frau

Ein Mitglied der berüchtigten Hells Angels aus Australien und seine thailändische Frau wurden in Thailand zum Tode verurteilt, weil sie versucht hatten, eine halbe Tonne Crystal Methamphetamin nach Australien zu schmuggeln.

Luke Cook (34) und seine thailändische Frau Kanyarat Wechapitak (40) wurden im vergangenen Dezember auf dem Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok festgenommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Pattaya: Norweger erhängte sich an einem Wassertank einer Appartment-Anlage

Ein Norweger wurde am Mittwochmorgen tot gefunden. Er hing an einem Seil, das an einem Wassertank auf dem Dach des Luxuscondominiums Northshore befestigt war.

Die Polizei fand keine Anzeichen von Fehlverhalten und einen Abschiedsbrief des 69-jährigen Ausländers. Die Ermittler gehen daher von einem Selbstmord aus. Gründe dafür sind bisher unbekannt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Krankenhaus lehnt schwer verletzte Frau ab – Update

Frau Wallapha Chaiyamanowong, die Direktorin des Rama II Krankenhauses in Bangkok sagte in einer Erklärung, dass Frau Chorlada Tarawan kurz vor ihrem Tod das Krankenhaus freiwillig darum gebeten habe, es wieder zu verlassen. Laut den Aussagen ihrer 12 Jahre alten Tochter, die sich völlig anders anhören, musste ihre Mutter sterben, weil ihr Stiefvater ihre Mutter mit Säure übergossen, und das Krankenhaus eine Behandlung ihrer Mutter abgelehnt hatte. StIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Wahl am 24. Februar 2019 – oder doch wieder verschoben?

Der Generalsekretär der Wahlkommission (EC), Jarungvith Phumma, weigerte sich zu bestätigen, dass die nächste Wahl am 24. Februar stattfinden wird, was die Spekulation auf eine mögliche Verzögerung befeuert.

Er sagte, der 24. Februar sei das früheste Datum, an dem die Komission bereit wäre, die Parlamentswahlen abzuhalten, und erwähnte dabei das Ende eines EC-Treffens, das vor vielen Monaten in Pattaya City stattfand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: CP Group bietet für das Highspeed-Projekt 6,8 Milliarden USD

Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz in Thailand. Das thailändische Unternehmen möchte zusammen mit seinen Verbündeten und dem BSR-Joint Venture in das Eisenbahn Geschäft einsteigen und haben am Montag Angebote für ein Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt im Wert von 6,8 Milliarden US-Dollar eingereicht.

Die Kerngeschäfte des Mischkonzerns sind die Agrar- und Nahrungsmittelindustrie, der Vertrieb und der Handel sowie die Telekommunikationsindustrie. Zu seinen zahlreichen Geschäftszweigen gehören unter anderem CP All, Charoen Pokphand Foods, die True Corporation, Siam Makro Public Co., und die in Thailand landesweit vertretenen 7-Eleven Geschäfte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: EU hat bisher noch keine Einladung zur Wahl-Beobachtung erhalten

Am Sonntag hat die Europäische Union ( EU )eine Klarstellung zu diversen Medienberichten im In- und Ausland gemacht, wonach sie angeblich dazu aufgefordert haben soll, eine Armee von Beobachtern nach Thailand zu entsenden, um die bevorstehenden Parlamentswahlen im nächsten Februar zu überwachen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Thailand kann von Deutschland viel lernen

Das Verfassungsgericht Deutschlands ist im Gegensatz zu Thailand nur selten in die Kritik geraten und genießt das Vertrauen der Bürger, weil ihre Rechte und Freiheiten laut einem deutschen Rechtsexperten vollständig vom Gericht geschützt werden.

„Das Bundesverfassungsgericht ist in Deutschland eine angesehene Institution und genießt einen gleichberechtigten Status mit den drei Zweigen einer Demokratie“, sagte Rupert Scholz, der als Verteidigungsminister der Regierung Helmut Kohl diente. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Prayuth darf lt. Gesetz keine Wahlempfehlung abgeben

Das Gesetz verbietet es Premierminister Prayuth Chan o-cha, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen. Das schließt automatisch auch eine Partei ein, die ihn zum nächsten Regierungschef ernennen würde, sagte sein Stellvertreter Herr Wissanu Krea-ngam am Sonntag gegenüber den thailändischen Medien.

Die Partei, die General Prayuth als ihren nächsten Premierenkandidaten nominiert hat, kann sich zwar die Unterstützung bei den berechtigten Wählern suchen, aber der Premierminister selber kann sich nicht für diese Partei entscheiden, betonte Herr Wissanu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Abhisit wird die Demokraten weiterhin als Parteichef anführen

Abhisit Vejjajiva wird die Demokratische Partei weiterhin als Parteichef in die Parlamentswahlen führen. Auf der Generalversammlung am Sonntag im Miracle Grand Convention Hotel wurde Abhisit wieder zum Parteichef gewählt.

Zuvor hatte der ehemalige Vorsitzende bei einer Mitgliederbefragung mit 67.505 die meisten Stimmen erhalten, gefolgt von Warong Dechgitvigrom (57.689) und Alongkorn Ponlaboot (2.285). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Krankenhaus lehnt schwer verletzte Frau ab – Strafanzeige!

Ein Hospital hat am frühen Samstagmorgen die Behandlung einer von ihrem Mann mit Säure übergossenen Frau abgelehnt. Sie starb auf dem Weg zu einem anderen Krankenhaus.

Am Samstag gegen 5 Uhr morgens brachte ein Taxi die Frau und deren 12 Jahre alte Tochter zum Hospital, nach dem der Ehemann seine Frau aus Eifersucht Säure in das Gesicht gespritzt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Phuket: Polizei fordert von 4 Touristinnen 10.000 Baht für beschädigten Toilettensitz

Eine Gruppe von vier britischen Frauen behauptet, dass sie von bewaffneten und gewalttätigen Polizisten auf der Insel Phi Phi aufgefordert wurden, für einen kaputten Plastik Toilettensitz 10.000 Baht zu zahlen. Die Gruppe von vier Frauen, die alte Schulfreunde sind, kehrten  nach dem Mittagessen zu ihrem Resort zurück.

Dort wurden sie von dem Manager der JJ Residence auf der Insel Phi Phi auf den kaputten Toilettensitz in ihrem Zimmer hingewiesen. Jade McInnes, Stacey Robertson, Rachel McFarlane und Emily Michie behaupten, dass sie 10.000 Baht ( £ 230 ) für die kaputte Toilette bezahlen sollen. Die Damen weigerten sich allerdings, den Betrag zu bezahlen, da sie laut ihren Angaben den Toilettensitz nicht beschädigt hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Expats sollten sich diese 10 Regeln in Thailand einprägen

Wenn sie in Thailand nicht als Tourist zu Besuch sind, sondern hier als Expat leben, dann gibt es zwischen Ihren Besuchen am Strand, der Bar und der Einwanderungsbehörde noch ein paar weitere „ Unebenheiten „, die das Leben eines Expat hier in Thailand nicht immer nur zum Lächeln bringen. Hier die TOP 10 Wahrheiten der thailändischen Medien für Expats in Thailand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Neues Kabinett dürfte nächstes Jahr ab Juni im Amt sein

Im Juni nächsten Jahres wird vermutlich ein neues Kabinett im Amt sein, während die Militärregierung alle Befugnisse behalten wird, bis die neue Regierung vereidigt ist, sagte der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam.

Die Wahlkommission (EC) werde die nationalen Wahlenvoraussichtlich am 24. Februar abhalten. Die verbindliche Ankündigung könne jedoch erst erfolgen, wenn das Gesetz über die Parlamentswahlen nächsten Monat in Kraft tritt, fügte Wissanu hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Khon Kaen: Soldat vergewaltigt vermutlich mehr als 70 Jungs – trotz HIV

In Thailand soll ein Soldat mit einer HIV-Infektion mehr als zwei Dutzend Buben vergewaltigt haben. Der 43-Jährige wurde nach Polizeiangaben vom Freitag in einer Kaserne im Norden des Landes festgenommen, etwa 450 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt.

Die Ermittler legen ihm zur Last, über eine Dating-App für Homosexuelle und ein gefälschtes Facebook-Profil Kontakt mit Buben aufgenommen und diese zum Sex gezwungen zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare