Im Rohingya-Drama werden viele gefakte Fotos verwendet

Seit Ausbruch der Probleme in Burma mit Rohingyas ab dem Jahr 2015, dominierten Bilder und Berichte von Rohingya Nachrichten und Soziale Medien. Die moslemischen Bengalen aus Burma waren auf Schleuserschiffen nach Thailand unterwegs, wurden dort aber abgewiesen. Auch andere Länder wollten die Staatenlosen erst nicht einreisen lassen. Schließlich wurden sie von Malaysia und Indonesien aufgenommen. 2017 sollen nach mehreren Angriffen der Rohingya-Army zahlreiche Verbrechen an den Rohingyas durch die burmesische Armee erfolgt sein.

Nun zeigt die BBC-Bloggerin Samiha Nettikkara mit einfachen Vergleichssuchen, die die Bildverwender eigentlich mit relativ wenig Zeitaufwand selbst durchführen hätten können, dass viele der Fotos, die damals als angebliche Bilder von Rohingya durch die Medien geisterten, gar nicht das abbilden, was vermeintlich auf ihnen zu sehen war. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 2 Comments

Bräutigam konnte Brautgeld nicht aufbringen – Braut wartete vergeblich

Ein Bräutigam erschien nicht auf seiner Hochzeitsfeier, weil er das versprochene Brautgeld/Sinsod nicht auftreiben konnte. Die Braut, die mit den zahlreichen Gästen vergeblich wartete, will nun auf Schadensersatz klagen.

Alles war vorbereitet, die Gäste da. Doch zur vereinbarten Uhrzeit um sechs Uhr morgens war der 26-Jährige Bräutigam nicht da. Als sich herausstellte, dass er nicht kam, weil er das Brautgeld nicht hatte, fiel die 24 Jahre alte Braut in Ohnmacht. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | Leave a comment

SRT beginnt Land für High-Speed-Zug zu enteignen

Die SRT werde in kürze damit beginnen Land zu enteignen, um Platz für die geplante High-Speed-Zugverbindung und deren Bahnstationen zu bekommen, erklärte ein Beamter der State Railway of Thailand. Angefangen werde in Chachoengsao und Chonburi.

Der Fernsehsender BBC berichtete, dass der “Sport”, der Strippern und “Leichten Mädchen” vorbehalten war, nun auch von professionellen Sportlern ausgeführt würde. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 2 Comments

Polizei bringt verfolgten Motorradfahrer mit Tritt zu Fall

Am Wochenende wurde in den sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, dass vermutliche Motorradpolizisten zeigt, die einen Mann auf einem anderen Motorrad jagen und ihn schließlich durch einen gezielten Tritt bei hoher Geschwindigkeit zu Fall bringen.

Das 52 Sekunden lange Video wurde auf einer Facebook Seite namens „Hua Poke“ veröffentlicht und wurde bereits mehrfach geteilt und von den Internet Nutzern kommentiert. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 1 Comment

Kriminelle sollen an der Einreise nach Thailand gehindert werden

Die Immigration hat die Kontrollen an den thailändischen Grenzen und an den Flughäfen verschärft, um kriminelle Touristen an einer Einreise in das Königreich zu hindern. Laut Polizei General Leutnant Suthipong Wongpin sollen schon bald weitere Maßnahmen zur Ergreifung von Kriminellen und unerwünschten Personen eingeleitet werden.

Die Einwanderungsbehörde wird schon bald biometrische Geräte zur Erkennung von ausländischen Kriminellen, die zu ihrer Tarnung in Form von Touristen für kriminelle Aktivitäten nach Thailand einreisen, einführen und in Betrieb nehmen. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 11 Comments

Buriram: Briton drinks himself to death,,de,no signs of physical confrontation were found in the apartment,,de,Officers found the bike the man on the ground and empty beer bottles in front next to his body,,de,The Briton could have died because of alcohol consumption,,de,An autopsy is to provide information about the exact cause of death,,de

On Sunday, a 60-year-old Briton was found dead in his rented apartment in Buriram Nang Rong District,,de,The man's body was discovered,,de,as the owner of the house, the home of the British departed,,de,after neighbors had reported an unpleasant odor,,de,They reported to the police,,de,they had not seen their neighbors for several days,,de,the man's wife had left him,,de,he is said to have refused,,de,stop drinking,,de,Following the police,,de.

Die Leiche des Mannes wurde entdeckt, als der Eigentümer des Hauses die Wohnung des Briten aufbrach, nachdem Nachbarn einen unangenehmen Geruch gemeldet hatten. Sie berichteten der Polizei, sie hätten ihren Nachbarn seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen. Es heißt, die Frau des Mannes habe ihn verlassen, da er sich geweigert haben soll, das Trinken aufzugeben. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | Leave a comment

Bald eine Million geflüchtete Rohingyas in Bangladesch

Unter verheerenden Bedingungen leben in Bangladesch bald eine Million Rohingya-Flüchtlinge. Eine humanitäre Katastrophe braut sich längst zusammen. Um das Schlimmste zu verhindern, sollen bei einer Geberkonferenz in Genf Hunderte Millionen Euro zusammenkommen.

An einem paradiesischen Strand auf der Insel Shah Porir im Süden Bangladeschs klettern in der Dunkelheit der Nacht Dutzende Menschen aus Booten. Sie haben schreiende Kinder auf dem Arm und tragen in Plastiktaschen die wenigen Habseligkeiten, die ihnen bleiben. Klitschnass setzen sich die Rohingya-Flüchtlinge in den Sand und warten auf den Sonnenaufgang, um ihre Reise in die weiter nördlich gelegenen Flüchtlingslager fortzusetzen. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 5 Comments

Pattaya: Deutscher wurde von 40-jähriger Thai-Frau beklaut

Ein 74 Jahre alter Tourist aus Deutschland meldete sich am Morgen auf der Polizeiwache in Pattaya und gab den Verlust von 6.000 Euro Bargeld an. Er hatte am Abend vorher eine 40-jährige Thailänderin kennengelernt und sie mit auf sein Hotelzimmer genommen. Am nächsten Morgen war nicht nur seine neue Bekannte, sondern auch sein gesamtes Bargeld in Höhe von 6.000 Euro verschwunden.

Der 74-jährige Herr Wolfgang A. erklärte der Polizei, dass er am Abend vorher eine nette Thailänderin kennengelernt hatte und zusammen mit ihr gegen 22 Uhr auf sein Hotelzimmer gegangen sei. Als er am nächsten Morgen wach wurde, war seine neue Freundin verschwunden und zusammen mit ihr auch sein gesamtes Bargeld in Höhe von 6.000 Euro. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 1 Comment

Pattaya: Afrikaner mit Overstay betrog zahlreiche Thai-Frauen

Auf einer Pressekonferenz gab Seebad-Polizeichef Pol. Col. Apichai Krobpetch die Verhaftung eines Afrikaners bekannt, der seit Oktober 2013 ohne Aufenthaltsgenehmigung in Pattaya verweilte. Seinen Lebensunterhalt bestritt der aus Mosambik stammende Michael Joseph angeblich durch die Abzocke kontaktfreudiger Thaifrauen.

Die Polizei hatte den 41-Jährigen bei einer routinemäßigen Kontrolle anfangs nur des Overstays überführen können. Auf die Frage, wie er denn in den letzten vier Jahren seinen Lebensunterhalt verdient habe, erhielten die Beamten keine zufriedenstellende Antwort, also durchsuchten sie seine Wohnung in Banglamung. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | Leave a comment

Innenminister verteidigt Kauf von Radarpistolen mit Anstieg der Unfälle

Innenminister General Anupong Paojinda verteidigte seine Bestellung von Radarpistolen für die Polizei. Er sagte, diese würden dringend benötigt.

Wegen der ansteigenden Zahl von Verkehrsunfällen brauche die Polizei moderne Geräte, um die Straßenverkehrsordnung durchzusetzen, sagte General Anupong. Daher seien die Radarpistolen bestellt worden. Im Übrigen wisse er nichts über den Preis, er habe lediglich den Antrag von Behörden an das Kabinett weitergereicht und dann den Vertrag unterschrieben. STIN berichtete hier. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 10 Comments

Khon Kaen: Probleme mit Dämme mehren sich…..

Khon Kaen – Leute, die in der Nähe des Phong River wohnen, wurden aufgefordert, sich in höher gelegenen Gebieten in Sicherheit zu bringen. Aus dem vom Überlaufen bedrohten Ubolrata Damm in Khon Kaen muss immer mehr Wasser abgelassen werden.

Da immer mehr Wasser in das Reservoir hineinläuft, muss auch immer mehr Wasser heraus fließen. Die Menge wurde von täglich 50 Millionen Kubikmeter auf 54 Millionen Kubikmeter erhöht.

Ein Verantwortlicher sagte, dass die Anwohner unterhalb des Damms rechtzeitig informiert und aufgefordert wurden, sich in Sicherheit zu bringen.

Es wird geschätzt, dass das vermehrte Ablassen von Wasser den Pegel des Phong River um 30 Zentimeter steigen lässt. Direkt betroffen wären die Bezirke Nam Phong und der Stadtbezirk Khon Kaen. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 4 Comments

Russen kommen wieder nach Thailand zurück

Der Vorsitzende des thailändischen Hotelverbands Region Osten berichtete auf einer Mitgliederversammlung im Sunbeam Hotel, dass unerwartet viele russische Charterflüge in diesem Jahr nicht Suvarnabhumi, sondern den Ostküstenflughafen U-Tapao anfliegen würden, was eine ausgesprochen gute Nachricht für die Hoteliers in Pattaya sei. Er gehe davon aus, dass die Besucherzahlen russischer Touristenentweder schon in diesem oder spätestens im nächsten Jahr wieder den Höchststand von 2014, also vor dem Rubeleinbruch, erreichen werden.

“Wir gehen davon aus, dass 80 bis 90 % der Charterfluggäste, die in der anlaufenden Hochsaison in U-Tapao landen, nach Pattaya reisen werden. Die restlichen 10 bis 20 % werden sich auf Rayong, Chanthaburi und Trat verteilen”, sagte Sanphet Suphabawornsathian.

Der Vorsitzende des thailändischen Hotelverbands Region Osten fügte hinzu, dass das Interesse der drei großen russischen Reiseagenturen in den letzten zwölf Monaten wieder rasant angestiegen sei. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 2 Comments

Polizei schafft sich für 500 Millionen Baht Radar-Pistolen an

Die thailändische Polizei will den Rasern auf den Straßen den Kampf ansagen und hat dafür extra 849 neue Radarpistolen für eine Gesamtpreis von mehr als eine halbe Milliarde Baht bestellt. Das Komitee des Innenministeriums gab bekannt, dass eine Bestellung von 849 neuen Radarpistolen für die Polizei zum Stückpreis von 675.000 Baht genehmigt wurde. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 32 Comments

Bau der Highspeed-Bahnlinie beginnt Frühjahr 2018

Im Frühjahr 2018 soll mit dem Bau der geplanten High-Speed-Bahnlinie begonnen werden, die Pattaya mit den Flughäfen Suvarnabhumi, Don Mueang und U-Tapao verbinden soll. Die Kosten für das Projekt belaufen sich nach Angaben der State Railway of Thailand (SRT) auf 28 Milliarden Baht. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 11 Comments

Weitere marode Staudämme brechen und überschwemmen Dörfer

Residents of Si Satchanalai Sukhothai province are threatened by floods,,de,because a dam on the reservoir Mae Tha Phae is broken and the,,de,paves water towards the nearby villages,,de,Almost simultaneously broke the Pasak River in Phetchabun a dam,,de,Here, the authorities but,,de,to close the gap with sandbags,,de,In contrast Sitchanalai the time being does not seem to be possible,,de,the water makes its way towards villages,,de,The water from the reservoir spilled out into the channel Mae Tha Phae,,de, weil ein Damm am Reservoir Mae Tha Phae gebrochen ist und sich das
Wasser in Richtung der naheliegenden Dörfer bahnt.

Fast gleichzeitig brach am Pasak River in Phetchabun ein Damm. Hier gelang es den Behörden jedoch, die Lücke mit Sandsäcken zu schließen. Continue reading

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Posted in Allgemeines | 12 Comments