Suthep beendet in Kürze sein Leben als Mönch

Der Anführer des Volksdemokratischen Reformkomitees (PDRC), Suthep Thaugsuban, erklärte, das er die Mönchsrobe in Kürze abglegen wird.

Er wollte sich aber nicht auf einen bestimmten Termin festlegen. Bis August hätte er noch viele Aufgaben zu erledigen, meinte er.

Die Erklärung erfolgte, nachdem auf der Facebook-Seite von Takerng Sumsup, dem Direktor des Fah-Wan-Mai-Satellitenkanals publik wurde, dass Suthep vorhabe, die Mönchskutte abzulegen.

Takerng war während der Anti-Regierungsdemonstrationen der PDRC gegen die damalige Premierministerin YingluckShinawatra ein enger Vertrauter Sutheps.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Suthep beendet in Kürze sein Leben als Mönch

  1. suny sagt:
    • berndgrimm sagt:

      Was hat dies mit Suthep zu tun?

      Ein schattiger Versuch eines Thaksinjodlers
      von den eigenen Leichen im Keller abzulenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)