Paket-Absender müssen sich ab sofort ausweisen

Ab sofort gilt beim Versand von Paketen aus Thailand eine neue Regelung. Jeder Absender muss ab nun bei der Abgabe eines Paketes eine gültige ID-Karte oder Ausländer eben den Reisepass vorlegen. Diese neue Regelung wurde eingeführt, nachdem in der Vergangenheit immer mehr Drogen anonym per Post verschickt wurden.

Waraporn Chaitiamwong, eine Managerin der Thailand Post sagte am Mittwoch, dass jeder Paket Versender ab sofort verpflichtet ist, seine ID-Karte oder Reisepass vorzulegen, wenn er ein Paket aus Thailand verschicken will.

„Wenn sie das nicht tun, wird ihre Bestellung so lange zurückgehalten, bis sie ihre gültigen Dokumente bei der Post vorgelegt haben“, sagte Frau Waraporn.

Diese neue Regelung ist eine Reaktion auf die Anweisung des Büros des Premierministers. Damit soll ab sofort die Nutzung der Postdienste für den Schmuggel und den Versand von Drogen verhindert werden.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Paket-Absender müssen sich ab sofort ausweisen

  1. emi_rambus sagt:

    Gute Massnahme!

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com