Regierung geht gegen Taxifahrer vor

Bei Kontrollen von Vans, Taxis und Motorradtaxifahrern hat das Straßenverkehrsamt im Vormonat zwei Taxifahrern die Lizenz entzogen und vier weitere vorübergehend aus dem Verkehr gezogen.

Der Grund: Sie hatten sich geweigert, Personen zu befördern. 1.640 Fahrer von öffentlichen Transportmitteln hatten Verkehrsregeln missachtet, darunter waren über 1.000 Taxifahrer.

Von denen hatten 294 eine Fahrt verweigert, 271 waren mit ihrem Wagen nicht zur Sicherheitsinspektion erschienen, und 168 hatten sich nicht registrieren lassen. Die Behörde verhängte teilweise hohe Bußgelder. Von den Vanfahrern hatten 449 Verkehrsregeln nicht beachtet. 128 fuhren mit erhöhter Geschwindigkeit, bei 87 Minibussen stellen die Kontrolleure Sicherheitsmängel fest. Weiter wurden 190 Motorradtaxifahrer bestraft, die meisten fuhren nicht registrierte Motorräder. Für alle gilt: Beim nächsten Vergehen werden Lizenzen bzw. Führerscheine entzogen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Regierung geht gegen Taxifahrer vor

  1. ben sagt:

    berndgrimm:

    Nur weil Thaksins braune Ganoven noch blöder sind als die Kwais die sie kontrollieren sollen!…

    Finde Deine Postings gegen Thaksin und die Polizei toll – aber warum Du in Manier der Edel Thais das Wort Kwai brauchst finde ich daneben!
    Die Isaaner sind vielleicht z.T. ungebildet, aber es hat jede Menge ehrliche, nette Thais darunter..

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: aber tut natürlich nix.

    Gibt es in TH “schwarze Buecher”?

      (Zitat)  (Antwort)

  3. berndgrimm sagt:

    emi_rambus: War das denn ueberhaupt der Oeffentlichkeit bekannt?

    Jeder Thai Benutzer meckert über die Behandlung im ÖPNV aber tut natürlich nix.
    Die Hotlines kann man hier total vergessen.
    Wenn überhaupt jemand ans Telefon kommt,
    versteht der noch nicht mal Bahnhof!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    Where mass public pledges, complaint hotlines and a smartphone app have failed,

    War das denn ueberhaupt der Oeffentlichkeit bekannt?

      (Zitat)  (Antwort)

  5. berndgrimm sagt:

    Where mass public pledges, complaint hotlines and a smartphone app have failed, police said they have come up with a new measure to discourage abusive behavior among taxi drivers at Bangkok’s airports: a lecture and sticker.

    Under the “Friendly Taxi” campaign, police officers today delivered a lecture encouraging taxi drivers to obey the law and refrain from ripping off, refusing, fooling and threatening passengers as found in many complaints on social media. Participating taxi drivers will get a “Friendly Taxi” sticker to display on their window.

    Was soll der Quatsch?
    Ein Sticker der wahrscheinlich auch verkauft wird soll die Kwais an ihrem
    kriminellen Handeln hindern ?
    Soviele 55555555hat mein Keyboard garnicht!
    Nirgendwo kommt ein untauglicher Fahrer des ÖPNV (Taxis,Busse,
    Minibusse,Songtheaws etc) so billig davon wie in Thailand!

    Mit Geld kann man hier Alles regeln!

      (Zitat)  (Antwort)

  6. berndgrimm sagt:

    Bei Kontrollen von Vans, Taxis und Motorradtaxifahrern hat das Straßenverkehrsamt im Vormonat zwei Taxifahrern die Lizenz entzogen und vier weitere vorübergehend aus dem Verkehr gezogen

    Einfach lachhaft und traurig zugleich!
    Nur weil Thaksins braune Ganoven noch blöder sind als die Kwais die sie
    kontrollieren sollen!
    Abgesehen von den paar Lächerlichkeiten die man im Text angibt:
    Ich war ja vor Weihnachten für einen Monat in BKK.
    Ausser an den Taxiständen die von privaten Sicherheitsdiensten
    kontrolliert werden wie z.B. SiamParagon,Emporium,Seacon,Paradise Park
    und Mega BangNa herrscht weiterhin Anarchie auf den Strassen und
    ausserhalb der Rush Hour werden alle Staus von leeren Taxis,Minibussen
    Songteaws und teilweise auch Bussen verursacht!
    Polizeieinsatz sah ich in den 30 Tagen keinen einzigen!
    Wer nichts macht,macht auch keinen Fehler! (neueste Thailändische Volksweisheit!)

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com