Ausländer versuchten Geschäftsmann zu entführen

Am Mittwoch gegen 9:30 versuchten zwei Männer im Bereich Bangna einen Mann zu entführen und in ein Auto zu zerren. Den Namen des Mannes wollte die Polizei aus Sicherheitsgründen nicht bekannt geben. Der westliche Geschäftsmann wurde von den beiden Entführern gepackt und sollte in einen bereitstehenden schwarzen Hyaundai gezerrt werden, der von einem dritten Mann gesteuert wurde.

Die Polizei ist mit Informationen zu dem Fall sehr zurückhaltend und gab nur bekannt, dass das Entführungsopfer entkommen konnte. Bei ihren weiteren Ermittlungen stiessen die Beamten auf die Videoaufzeichnungen einer Überwachungskamera in einem Café, auf der zwei der mutmaßlichen Entführer zu sehen sind.

Die Entführer werden um die 30 Jahre alt und etwa 180 cm groß geschätzt.  Die Beamten vermuten dass es sich bei den drei Entführern um Briten handelt, die möglicherweise Brüder sind und aus London stammen.

Die Untersuchungen in dem Fall laufen weiter auf Hochtouren. Mittlerweile wurde eine Belohnung von 500.000 Baht für Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen ausgeschrieben. Die Beamten hoffen auf Hinweise und Informationen aus der Bevölkerung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)