Aktivistin von Tiger-Tempel verklagt

Der Tiger-Tempel schlägt zurück. Ein Vertreter des Wat Pha Luangta Bua Yannasampanno hat am Donnerstag auf der Polizeistation Sai Yok die Australierin Sybelle Foxcroft wegen Verleumdung verklagt.
Die Leiterin der Tierschutzorganisation „Cee4Life“ soll über den Abt des Tempels Phra Visuthisaradhera falsch berichtet haben. Die Aktivistin hatte in einem Artikel geschrieben, der Tempel habe mehrere Tiger nach Laos verkauft.

Damit hätte der Tempel gegen bestehende Gesetze verstoßen. Nach Einschätzung von Sybelle Foxcroft wurden Tiere misshandelt und nicht artgerecht gehalten, während die Eintrittspreise von Touristen viel Geld in die Kasse spülten. Die Arbeit der Tierschützerin war Grundlage einer Geschichte in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift National Geographic. Der Tempel hatte zwar gegen die Zeitschrift eine Klage angedroht, sie aber bisher nicht eingereicht.

Alle 147 Raubtiere des Tempels wurden im letzten Monat in staatliche Wildtierzentren transportiert, der Tiger-Tempel geschlossen. Damals wurden Dutzende tote Tigerbabys, Körperteile von Raubtieren und aus Tigern hergestellte Amulette gefunden.

Seitdem ermittelt die Polizei gegen Mönche und Helfer wegen illegalen Handels von geschützten Wildtieren. Der Abt Phra Visuthisaradhera, aka Luang Ta Chan, soll sich bisher geweigert haben, mit der Polizei zu sprechen. Als Begründung führte er an, er sei zu kränklich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

104 Kommentare zu Aktivistin von Tiger-Tempel verklagt

  1. emi_rambus sagt:

    STIN: emi_rambus: STIN: emi_rambus: Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    STIN: und wer sollte Tiger mit „halben Schweinen“ anfüttern. Das wären dann umgeführt 8000 Baht nur mal so.
    Du behauptest hier laufend, das die Thais keine 5000 Baht für einen FS hätten, aber für Tiger füttern 8000 Baht übrig hätten.
    Ich glaube mich tritt ein PFerd…..:-)

    emi_rambus: Es gibt Leute, die zahlen 8.000TB aus der Portokasse! Und andere muessen fuer 5.000TB halbe Kinder verkaufen!
    emi_rambus: Es gibt aber auch Leute die zahlen ein ganzes Rind, das dann vom Tiger gerissen wird. Danach schiessen sie dann den Tiger selbst , ganz mutig, durch den Zaun, und lassen ihn sich dann, nach dem Ausbeinen, in SchokoladenTafeln grosse Platten einkochen! DAS kostet dann aber etwa 1.700.000TB.

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Da gehst du erwartungsgemaess nicht drauf ein!!

    nur Geschwurbel – nichts handfestes wo man drauf antworten könnte.

    Was meinst du? DAS:

    emi_rambus: STIN: emi_rambus: Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    STIN: naja, ich würde nicht darauf wetten, das ein hungriger Tiger – der nie angefüttert wird und ein spielendes Kind sieht, dieses nicht auffrisst.

    emi_rambus: Und wieviel Faelle gab es denn in TH???
    Im tiefen Sueden hatte es ploetzlich Angriffe von Tigern auf Menschen gegeben. DA waren aber gar keine Tiger-NationalParks. Da hatte ein uebereifriger NP-Beamter etwas uebers Ziel hinaus geschossen. Hoerte dann aber auch ganz schnell auf.

    emi_rambus: Eines der groessten Probleme THs ist die Zersiedlung!
    Jeder der fuer eine gewisse Zeit irgendwo etwas zu sagen hat, gaut auch dem naechsten Berg oder Insel einen „Golfplatz“ oder aehnliches und laesst dies dann auf Staatskosten erschliessen. An dieser Erschliessung kommen dann die Kleinen und roden auch Land . Wenn ein Staudamm gebaut wird, ist das Gebiet „oberhalb“ des Sees lange besiedelt, bevor der Damm fertig ist. DAS darf nicht sein!!!
    DAS ist „Tigerland“ da werden keine Kinder gefressen! Da braucht es nur noch die richtige Natur , dann vermehren die sich dort und bleiben auch dort!
    Staudaemme werden von ANGEBLICHEN Naturschuetzern verdammt und einige wirkliche Schuetzer lassen sich von diesen Lobbyisten fuer AuslandsEnergie vor den Dreckkarren spannen.
    Wasserkraft im eigenen Land ist richtig eingesetzt, der Beste Naturschutz und Hochwasserschutz. Und am preisguenstigsten ist er auch noch!
    Der grosse Koenig hat es vorgemacht, es muesste nur noch vervielfaeltigt werden.

    …. oder DAS :

    emi_rambus: STIN: STIN: In D haben sie das problem mit den Wölfen. Ich bin ja auch für den Erhalt dieser Tiere – aber ist schwierig, dabei auch den
    Mensch zu schützen. Sind die Tiere hungrig, wandern sie in die Dörfer und dann ist dort die Hölle los.

    STINs-Maerchen:” Die Woelfe in D fressen Schneewittchen und die sieben Geisslein”! 5555555555555555555

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wolf-in-sachsen-darf-erschossen-werden-a-1130850.html

    leider nicht. Wie schon erwähnt, der Wolf kam in diesem Fall, es gibt mehrere Fälle, u.a. auch mit Bären – den Menschen zu nahe und das ist eben
    nun mal gefährlich. Also hat man ihn erschossen.
    Wenn die also deine Pläne – sicher therotischer Natur – nicht kennen, schreib denen mal. Dann schreiben die dir sicher in Deutsch zurück, warum
    deine Vorstellungen nicht umsetzbar sind.

    Du langweilst!!!!!!! hAST DU DEINEN ZITIERTEN aRTIKEL MAL GELESEN!!? Dann tu das mal, bevor du hier weiter warme Luft um die Ecke schaufelst!!!!
    Zwei Woelfe hat man eingeschlaefert und einer wurde erschossen, der als Jungtier von Menschen gefuettert wurde!!! Ansonsten wird das Projekt als voller Erfolg gesehen.
    Ich war mal im bayrichen NationalPark in der GehegeZone. Als ich die Wolfskanzel hoch bin, fingen die oben auf dem Berg an zu heulen. In dem Moment war mir klar warum soviele Schauer-Maerchen ueber Woelfe erzaehlt wurden!

    STIN: STIN: Gerade hat ein hungriger Elefant einen Pickup auf einer Landstrasse einfach angehalten, der Ananas von der nahe gelegenen Plantage ausliefern wollte.
    Fahrer hat Glück gehabt, der hat ihm nur den Wagen verbeult und die Ananas hinten am Pickup weggefressen – aber hätte auch anders ausgehen können.

    Bei Tiger geht es sicher nicht so aus – der frisst den Fahrer gleich als erstes. 🙂
    Dieser “halbwilde” Elefant, hat keine Angst vor Menschen, auch der darf nicht ausgewildert werden!!!!!!

    der wurde nicht ausgewildert – der war nie in Gefangenschaft.

    Und woher weisst du das?? Elefanten werden bis zu 60Jahre alt! Bei vielen „wilden“ Elefanten kann man noch die Spuren der Fussketten sehen!!

    emi_rambus: Es gibt aber auch unvernuenftige Menschen, die wilde Elefanten anfuettern!!! Soll sogar durch die Parkverwaltung gemacht werden, damit die Besucher was zum Fotografieren haben!

    http://thailandtip.info/2017/06/01/elefant-ueberfaellt-und-pluendert-einen-ananas-pickup/

    Bliebe bei diesem Bericht die Frage, wo die Schnellstrasse 5062 bei HuaHin ist und das Dorf „Ban Pa Lau“?! Es gibt nur einen Wasserfall PaLaU und der liegt an der 3218. Da ist dann auch am PaLaU-Stausee einCampingplatz, im gleichnahmigen Nationalpark!
    Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen „anfuettern“ muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    STIN: wie willst du denn in Thailand Tiger auswildern?

    Grundsaetzlich geht es hier ja um die „Entschuldigung“ der vielen Zuchtstaionen, die angeblich Tiger auswildern wollen! Ein ausgewachsener Tiger bringt aber auch um die 50.000$ auf dem Schwarzmarkt!

    emi_rambus: Ab 3,5 Jahre erreichen sie die Geschlechtsreife und koennen nicht mehr sicher „gehandhabt“ werden.

    Deswegen „verschwinden“ ja weltweit Tausende Tiger!! 😥 👿

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: STIN: emi_rambus: Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

      und wer sollte Tiger mit “halben Schweinen” anfüttern. Das wären dann umgeführt 8000 Baht nur mal so.
      Du behauptest hier laufend, das die Thais keine 5000 Baht für einen FS hätten, aber für Tiger füttern 8000 Baht übrig hätten.
      Ich glaube mich tritt ein PFerd…..:-)

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: In D haben sie das problem mit den Wölfen. Ich bin ja auch für den Erhalt dieser Tiere – aber ist schwierig, dabei auch den
    Mensch zu schützen. Sind die Tiere hungrig, wandern sie in die Dörfer und dann ist dort die Hölle los.

    STINs-Maerchen:” Die Woelfe in D fressen Schneewittchen und die sieben Geisslein”! 5555555555555555555

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wolf-in-sachsen-darf-erschossen-werden-a-1130850.html

    leider nicht. Wie schon erwähnt, der Wolf kam in diesem Fall, es gibt mehrere Fälle, u.a. auch mit Bären – den Menschen zu nahe und das ist eben
    nun mal gefährlich. Also hat man ihn erschossen.
    Wenn die also deine Pläne – sicher therotischer Natur – nicht kennen, schreib denen mal. Dann schreiben die dir sicher in Deutsch zurück, warum
    deine Vorstellungen nicht umsetzbar sind.

    Du langweilst!!!!!!! hAST DU DEINEN ZITIERTEN aRTIKEL MAL GELESEN!!? Dann tu das mal, bevor du hier weiter warme Luft um die Ecke schaufelst!!!!
    Zwei Woelfe hat man eingeschlaefert und einer wurde erschossen, der als Jungtier von Menschen gefuettert wurde!!! Ansonsten wird das Projekt als voller Erfolg gesehen.
    Ich war mal im bayrichen NationalPark in der GehegeZone. Als ich die Wolfskanzel hoch bin, fingen die oben auf dem Berg an zu heulen. In dem Moment war mir klar warum soviele Schauer-Maerchen ueber Woelfe erzaehlt wurden!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Gerade hat ein hungriger Elefant einen Pickup auf einer Landstrasse einfach angehalten, der Ananas von der nahe gelegenen Plantage ausliefern wollte.
    Fahrer hat Glück gehabt, der hat ihm nur den Wagen verbeult und die Ananas hinten am Pickup weggefressen – aber hätte auch anders ausgehen können.

    Bei Tiger geht es sicher nicht so aus – der frisst den Fahrer gleich als erstes. 🙂
    Dieser “halbwilde” Elefant, hat keine Angst vor Menschen, auch der darf nicht ausgewildert werden!!!!!!

    der wurde nicht ausgewildert – der war nie in Gefangenschaft.

    Und woher weisst du das?? Elefanten werden bis zu 60Jahre alt! Bei vielen “wilden” Elefanten kann man noch die Spuren der Fussketten sehen!!

    emi_rambus: Es gibt aber auch unvernuenftige Menschen, die wilde Elefanten anfuettern!!! Soll sogar durch die Parkverwaltung gemacht werden, damit die Besucher was zum Fotografieren haben!

    http://thailandtip.info/2017/06/01/elefant-ueberfaellt-und-pluendert-einen-ananas-pickup/

    Bliebe bei diesem Bericht die Frage, wo die Schnellstrasse 5062 bei HuaHin ist und das Dorf „Ban Pa Lau“?! Es gibt nur einen Wasserfall PaLaU und der liegt an der 3218. Da ist dann auch am PaLaU-Stausee einCampingplatz, im gleichnahmigen Nationalpark!
    Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen „anfuettern“ muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    STIN: wie willst du denn in Thailand Tiger auswildern?

    Grundsaetzlich geht es hier ja um die „Entschuldigung“ der vielen Zuchtstaionen, die angeblich Tiger auswildern wollen! Ein ausgewachsener Tiger bringt aber auch um die 50.000$ auf dem Schwarzmarkt!

    emi_rambus: Ab 3,5 Jahre erreichen sie die Geschlechtsreife und koennen nicht mehr sicher „gehandhabt“ werden.

    Deswegen „verschwinden“ ja weltweit Tausende Tiger!! 😥 👿

    Da gehst du erwartungsgemaess nicht drauf ein!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    STIN: naja, ich würde nicht darauf wetten, das ein hungriger Tiger – der nie angefüttert wird und ein spielendes Kind sieht, dieses nicht auffrisst.

    emi_rambus: Und wieviel Faelle gab es denn in TH???
    Im tiefen Sueden hatte es ploetzlich Angriffe von Tigern auf Menschen gegeben. DA waren aber gar keine Tiger-NationalParks. Da hatte ein uebereifriger NP-Beamter etwas uebers Ziel hinaus geschossen. Hoerte dann aber auch ganz schnell auf.

    emi_rambus: Eines der groessten Probleme THs ist die Zersiedlung!
    Jeder der fuer eine gewisse Zeit irgendwo etwas zu sagen hat, gaut auch dem naechsten Berg oder Insel einen “Golfplatz” oder aehnliches und laesst dies dann auf Staatskosten erschliessen. An dieser Erschliessung kommen dann die Kleinen und roden auch Land . Wenn ein Staudamm gebaut wird, ist das Gebiet “oberhalb” des Sees lange besiedelt, bevor der Damm fertig ist. DAS darf nicht sein!!!
    DAS ist “Tigerland” da werden keine Kinder gefressen! Da braucht es nur noch die richtige Natur , dann vermehren die sich dort und bleiben auch dort!
    Staudaemme werden von ANGEBLICHEN Naturschuetzern verdammt und einige wirkliche Schuetzer lassen sich von diesen Lobbyisten fuer AuslandsEnergie vor den Dreckkarren spannen.
    Wasserkraft im eigenen Land ist richtig eingesetzt, der Beste Naturschutz und Hochwasserschutz. Und am preisguenstigsten ist er auch noch!
    Der grosse Koenig hat es vorgemacht, es muesste nur noch vervielfaeltigt werden.

    • STIN STIN sagt:

      Da gehst du erwartungsgemaess nicht drauf ein!!

      nur Geschwurbel – nichts handfestes wo man drauf antworten könnte.

  4. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Armer Tiger! Armer Baer! ……. !ArmerMensch!

    Animal farms fuel cruel, illegal trade in rare wildlife
    http://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1263590/animal-farms-fuel-cruel-illegal-trade-in-rare-wildlife

    200-250 wilde Tiger werden in TH noch vermutet! 1450 leben in Gefangenschaft! Kaum einer davon ist fuer die (bis heute noch nicht geglueckte) Auswilderung geeignet,

    wie willst du denn in Thailand Tiger auswildern? Was ist, wenn die Kinder reissen, die draussen auf der Wiese im Dorf spielen. Oder Pilzsammler, die auch
    tief in die Wälder reingehen.

    DAS habe ich schon mehrfach dargestellt! Da warst du wohl noch nicht da!?! Irgendwie vom Gefuehl her, glaube ich, DAS ist sogar schon am Laufen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In D haben sie das problem mit den Wölfen. Ich bin ja auch für den Erhalt dieser Tiere – aber ist schwierig, dabei auch den
    Mensch zu schützen. Sind die Tiere hungrig, wandern sie in die Dörfer und dann ist dort die Hölle los.

    STINs-Maerchen:” Die Woelfe in D fressen Schneewittchen und die sieben Geisslein”! 5555555555555555555
    Auch DAS habe ich erlaeutert, wie man mit einfachen Massnahmen hungrige Tiger verhindern kann!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gerade hat ein hungriger Elefant einen Pickup auf einer Landstrasse einfach angehalten, der Ananas von der nahe gelegenen Plantage ausliefern wollte.
    Fahrer hat Glück gehabt, der hat ihm nur den Wagen verbeult und die Ananas hinten am Pickup weggefressen – aber hätte auch anders ausgehen können.

    Bei Tiger geht es sicher nicht so aus – der frisst den Fahrer gleich als erstes. 🙂

    Dieser “halbwilde” Elefant, hat keine Angst vor Menschen, auch der darf nicht ausgewildert werden!!!!!!
    Es gibt aber auch unvernuenftige Menschen, die wilde Elefanten anfuettern!!! Soll sogar durch die Parkverwaltung gemacht werden, damit die Besucher was zum Fotografieren haben!

    http://thailandtip.info/2017/06/01/elefant-ueberfaellt-und-pluendert-einen-ananas-pickup/

    Bliebe bei diesem Bericht die Frage, wo die Schnellstrasse 5062 bei HuaHin ist und das Dorf “Ban Pa Lau”?! Es gibt nur einen Wasserfall PaLaU und der liegt an der 3218. Da ist dann auch am PaLaU-Stausee einCampingplatz, im gleichnahmigen Nationalpark!
    Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wie willst du denn in Thailand Tiger auswildern?

    Grundsaetzlich geht es hier ja um die “Entschuldigung” der vielen Zuchtstaionen, die angeblich Tiger auswildern wollen! Ein ausgewachsener Tiger bringt aber auch um die 50.000$ auf dem Schwarzmarkt!

    emi_rambus: Ab 3,5 Jahre erreichen sie die Geschlechtsreife und koennen nicht mehr sicher „gehandhabt“ werden.

    Deswegen “verschwinden” ja weltweit Tausende Tiger!! 😥 👿

    • STIN STIN sagt:

      STIN: In D haben sie das problem mit den Wölfen. Ich bin ja auch für den Erhalt dieser Tiere – aber ist schwierig, dabei auch den
      Mensch zu schützen. Sind die Tiere hungrig, wandern sie in die Dörfer und dann ist dort die Hölle los.

      STINs-Maerchen:” Die Woelfe in D fressen Schneewittchen und die sieben Geisslein”! 5555555555555555555

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wolf-in-sachsen-darf-erschossen-werden-a-1130850.html

      leider nicht. Wie schon erwähnt, der Wolf kam in diesem Fall, es gibt mehrere Fälle, u.a. auch mit Bären – den Menschen zu nahe und das ist eben
      nun mal gefährlich. Also hat man ihn erschossen.
      Wenn die also deine Pläne – sicher therotischer Natur – nicht kennen, schreib denen mal. Dann schreiben die dir sicher in Deutsch zurück, warum
      deine Vorstellungen nicht umsetzbar sind.

      STIN: Gerade hat ein hungriger Elefant einen Pickup auf einer Landstrasse einfach angehalten, der Ananas von der nahe gelegenen Plantage ausliefern wollte.
      Fahrer hat Glück gehabt, der hat ihm nur den Wagen verbeult und die Ananas hinten am Pickup weggefressen – aber hätte auch anders ausgehen können.

      Bei Tiger geht es sicher nicht so aus – der frisst den Fahrer gleich als erstes. 🙂

      Dieser “halbwilde” Elefant, hat keine Angst vor Menschen, auch der darf nicht ausgewildert werden!!!!!!

      der wurde nicht ausgewildert – der war nie in Gefangenschaft.

      Wenn irgendwelche Idioten wilde Tiger mit halben Schweinen “anfuettern” muss man sich nicht wundern,wenn es auch tote Menschen gibt!

      naja, ich würde nicht darauf wetten, das ein hungriger Tiger – der nie angefüttert wird und ein spielendes Kind sieht, dieses nicht auffrisst.

  5. emi_rambus sagt:

    Armer Tiger! Armer Baer! ……. !ArmerMensch!

    Animal farms fuel cruel, illegal trade in rare wildlife
    http://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1263590/animal-farms-fuel-cruel-illegal-trade-in-rare-wildlife

    200-250 wilde Tiger werden in TH noch vermutet! 1450 leben in Gefangenschaft! Kaum einer davon ist fuer die (bis heute noch nicht geglueckte) Auswilderung geeignet, da es meist nur ein DNA-Cocktail ist!
    Ab 3,5 Jahre erreichen sie die Geschlechtsreife und koennen nicht mehr sicher “gehandhabt” werden.
    Sie bringen dann auf dem Schwarzmarkt etwa 50.000$, soviel, wie zwei Kleinwagen!

    • STIN STIN sagt:

      Armer Tiger! Armer Baer! ……. !ArmerMensch!

      Animal farms fuel cruel, illegal trade in rare wildlife
      http://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1263590/animal-farms-fuel-cruel-illegal-trade-in-rare-wildlife

      200-250 wilde Tiger werden in TH noch vermutet! 1450 leben in Gefangenschaft! Kaum einer davon ist fuer die (bis heute noch nicht geglueckte) Auswilderung geeignet,

      wie willst du denn in Thailand Tiger auswildern? Was ist, wenn die Kinder reissen, die draussen auf der Wiese im Dorf spielen. Oder Pilzsammler, die auch
      tief in die Wälder reingehen. In D haben sie das problem mit den Wölfen. Ich bin ja auch für den Erhalt dieser Tiere – aber ist schwierig, dabei auch den
      Mensch zu schützen. Sind die Tiere hungrig, wandern sie in die Dörfer und dann ist dort die Hölle los.

      Gerade hat ein hungriger Elefant einen Pickup auf einer Landstrasse einfach angehalten, der Ananas von der nahe gelegenen Plantage ausliefern wollte.
      Fahrer hat Glück gehabt, der hat ihm nur den Wagen verbeult und die Ananas hinten am Pickup weggefressen – aber hätte auch anders ausgehen können.

      Bei Tiger geht es sicher nicht so aus – der frisst den Fahrer gleich als erstes. 🙂

  6. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Neuer Zoo eröffnet nahe des umstrittenen Tiger-Tempels
    http://der-farang.com/de/pages/neuer-zoo-eroeffnet-nahe-des-umstrittenen-tiger-tempels

    Da der Handel mit Tigern verboten ist, wie will dieser Zoo jemals an Tiger kommen!!!
    Fundtiere sind natuerlich bei der Naturschutzbehoerde abzugeben!!

    wie kommt denn ein Zirkus zu Tigern – die leben ja nicht ewig, aber die haben immer wieder neue Tiger, die sie
    trainieren. Wie kommen die Zoos ansonsten an Tiger

    Wie kommen die Huehner zu Eiern? 🙄
    Man darf aber keine Tiger zuechten und damit Handel treiben!!! Auch nicht lebend. Bei dem hohen Wert der Tiere, sind “Schenkungen” aufzuschliessen!!!
    Da erwachsene Tiere erhebliche Probleme bereiten (siehe Unterbringung der TigerTempelTiger!!!! nach der Schliessung), sollte die Zucht grundsaetzlich verboten werden!
    In internationalen Zoos ist die Zucht nur erlaubt, wenn die artgerechte Unterbringung nach dem “Streicheltieralter” vor der Zucht bereits nachgewiesen ist. DAS ist grundsaetzlich NICHT moeglich, weil erwachsene Tiger nicht zusammengehalten werden koennen /duerfen, da 24 Stunden Stress am Tag!
    Die TigerMutter bildet mit den Jungen ein Kleinrudel, aber ab etwa 3,5 Jahren werden sie zu EinzelgaengerKampfmaschinen! Und da sollte kein anderer Tiger oder Mensch, ….. dazwischen sein!
    Verantwortungsbewusste Zoos haben heute nur noch EINEN erwachsenen Tiger! Bei ZuchtAbsicht, “reist” der Partner aus anderen Zoos an!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Im Zirkus sind auch nur Junge (2,5-3,5 Jahre) Tiger aufgetreten + EIN aelteres Tier!!!!
    Ich weiss nicht (ausser in China) wo es noch erwachsene Tiger in einem Zirkus gibt!!

    Bald wird es keinen Tiger im Zirkus mehr geben
    http://www.tagesspiegel.de/meinung/causa-debatte/gastkommentar-bald-wird-es-keinen-tiger-im-zirkus-mehr-geben/12129794.html

    Auf dem Bild in dem Beitrag sind auch nur Jungtiere zu sehen!!!
    DAS ist das Problem!!! In MilchFlaschenZoos, Streichelzoos, SafariParks, Zirkus, … koennen nur Tiger bis zum Einsetzen der Geschlechtsreife gebraucht werden. DANACH leben sie aber noch fast 20 Jahre oder sie kommen in die “Schlachtung”! 😥
    Mit TigerUrin eines Zuchtkaters, werden die Jungtiere regelmaessig gedemuetigt! Irgendwann zahlen sie das ganz sicher zurueck (in der Natur) und das wird ein Kampf um Leben und Tot!!!
    Wuerde mich nicht wundern es gibt auch so etwas perverses hinter verschlossenen Tueren.
    Seinen gekauften Tiger durch den Zaun erschiessen , soll schon moeglich sein!!!

  7. emi_rambus sagt:

    TiT

    Neuer Zoo eröffnet nahe des umstrittenen Tiger-Tempels
    http://der-farang.com/de/pages/neuer-zoo-eroeffnet-nahe-des-umstrittenen-tiger-tempels

    Da der Handel mit Tigern verboten ist, wie will dieser Zoo jemals an Tiger kommen!!!
    Fundtiere sind natuerlich bei der Naturschutzbehoerde abzugeben!!

    • STIN STIN sagt:

      Neuer Zoo eröffnet nahe des umstrittenen Tiger-Tempels
      http://der-farang.com/de/pages/neuer-zoo-eroeffnet-nahe-des-umstrittenen-tiger-tempels

      Da der Handel mit Tigern verboten ist, wie will dieser Zoo jemals an Tiger kommen!!!
      Fundtiere sind natuerlich bei der Naturschutzbehoerde abzugeben!!

      wie kommt denn ein Zirkus zu Tigern – die leben ja nicht ewig, aber die haben immer wieder neue Tiger, die sie
      trainieren. Wie kommen die Zoos ansonsten an Tiger, auch die haben welche. Soweit ich informiert bin, darf mit Tigern
      schon gehandelt werden, aber unter strengen Auflagen, z.B. von legalen Zoos zu anderen legalen Zoos usw.

  8. emi_rambus sagt:

    Tiere aus Tigertempel weggebracht
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/79143-tiere-aus-tigertempel-weggebracht.html
    Es handelte sich hauptsächlich um Rehe, die zu geschützten Tierarten gehören.

    Die Tiere leben seit 2001 in dem Tempel, der einst eine bekannte Touristenattraktion war, weil dort Tiger gehalten wurden. Diese Tiger wurden von der Nationalparkbehörde anderweitig untergebracht, aber die übrigen Tiere verblieben bislang im Tempel.

    Die Rehe aus dem Tempel woanders unterzubringen wird etwa eine Woche dauern.

    Da sollte man Fachleute fragen, aber die sollte man wieder auswildern koennen!

    In unserioesen Einrichtungen werden diese Tiere gerne dazu genutzt, um sie vor entsprechendem Publikum, reissen zu lassen. Steigert dann wohl auch den Wert des Tigers, bevor er geschlachtet und eingekocht wird.
    Besonders heldenhaftige Kaeufer schiessen sich ihren Tiger selbst durch den Zaun.
    In Afrika steht da immer ein Grosswildjaeger mit Elefantenbuechse bereit, damit das Tier nicht zu lange leiden muss!

  9. Der Weg-Jager! sagt:

    STIN: ich bleibe dabei – die Politik. Die müsste das mit ihrer Macht einschränken, die könnten das.

    Mr. STIN,

    aber damit entbinden Sie die Geldgier-Jangos von ihrer Verantwortung, da diese immer sagen werden:

    „Es war doch völlig legal, die 100.000 T-Shirts in Bangladesch in Auftrag zu geben und mit satten 3000% Gewinn an die Händler weiterzureichen!“

    „Wenn das doch von der Politik her nicht legal wäre, dann wäre das doch nicht legal!“

    „OK,…ich weiß auch nicht, ob da Kinder in der Fabrik geschuftet haben, auch waren mir die Arbeitsbedingungen nicht bekannt, aber das hat mich auch nicht interessiert. Mich interessierte der Gewinn, den ich mit den T-Shitrs machen kann und das war’s dann auch.”

    “Ich habe nicht umsonst meine Netzwerke ausgebaut und bin nach Bangladesch geflogen, um mich dort menschenrechtlich zu betätigen.”

    „Der Manager der Fabrik hatte aber gesagt, dass alle Arbeiterinnen mindestens 18 Jahre alt sind, dass wir uns überhaupt keine Gedanken machen sollen,… und dass die Mädchen eben nur so jung aussehen und klein gewachsen sind, aber eigentlich schon viel älter wären. Das wäre aber in Bangladesch ganz normal, so sagte er,… da sind die arbeitenden Mädchen und Frauen nie größer und entwickelter als 10 jährige Kinder….“

    ______________________________.
    So werden die Geschäfte gemacht, mit denen man sich auf den Knochen der Armen eine goldene Nase verdienen kann!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

  10. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: oder

    2.

    ich werden Priester oder betätige mich als Sozialarbeiter bei Caritas o.ä.

    Ich habe mich für Nr. 1 entschieden.

    Eine Predigt von dir waere bestimmt auch 1.Sahne! :mrgreen:

    • STIN STIN sagt:

      Eine Predigt von dir waere bestimmt auch 1.Sahne!

      ja, möglichweise wäre es das.
      Vielleicht mal in allen TV Programmen, um mal die Expats vor Verschwörungstheorien zu heilen und denen mal aufzeigt,
      was sie in TH unterlassen sollten.

  11. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein, er hat nur mal geschrieben – das ich mich andauernd umsehen soll, ich würde gekillt werden.

    DAVOR warnen hier aber doch staendig Leute, mehr durch die Blume??!

    • STIN STIN sagt:

      DAVOR warnen hier aber doch staendig Leute, mehr durch die Blume??!

      das war nicht durch die Blume, sondert direkt und meine Familie wurde auch mit einbezogen. Das hab ich halt nicht so
      gern.

  12. emi_rambus sagt:

    Die Chinesen werden die “Luecke” wieder schliessen:

    Tiger tötet Touristin in einem Wildtierpark in China
    http://der-farang.com/de/pages/tiger-toetet-touristin-in-einem-wildtierpark-in-china

  13. Der Weg-Jager! sagt:

    Zitat Weg-Jager:

    Aber diese geldgierigen Netzwerk-Strippenzieher TUN SELBER NIXXX,… aber machen Gold aus Menschenblut, Verzweiflung und Kindertränen!!!

    STIN: ist ja gut, tief durchatmen – so schlimm es es nun auch wieder nicht. Immer diese Übertreibungen. Köstlich….. 🙂

    gg1655: Ein Blick in Afrikanische Edelsteinminen oder Indische Teppichmanufakturen würde Die zeigen das es keine Übertreibungen sind und absolut nichts daran Köstlich ist.

    STIN: ja, das gibt es sicher, ist mir bewusst. Nur da ist die Politik gefordert. Die müsste einfach Einfuhren dieser von Kinderarbeit
    erzeugten Produkte stoppen. Ein Einzelner kann da gar nix machen. Das sind intern. Gesetze erforderlich.

    Mr. STIN,

    mit Verlaub, aber das ist eben nicht das Problem der Politik oder des Gesetzgebers!

    Diese angeblichen „Entscheidungsträger“ sind nur erpressbare Marionetten und Büttel des Großkapitals.

    Denn die Politik und die Gesetze werden nicht von Politikern entschieden, sondern wird allein von der stinkreichen Wirtschaft gnadenlos diktiert, die im Hintergrund alle Fäden in der Hand halten und an jedem Schalter sitzen!

    Wer trägt also die Verantwortung für diese Ausbeutung?

    Das ist ganz allein die verursachte Misere der Menschen, die sich an dieser Kinderarbeit und der grundsätzlichen menschenverachtender Ausbeutung des Menschen gewissenlos eine goldene Nase verdienen wollen und unzählige Male verdient haben!

    Genau diese Leute haben aufgrund ihres wohlhabenden Elternhauses eine sehr gute Schulbildung und berufliche Entwicklung genossen und wissen 100%ig selber, dass sie sich auf dem Rücken der Kinder und Entrechteten ein Vermögen aufbauen!

    Was sind das für Leute?

    Es sind unter anderem die Großhändler, es sind die Konzerne, es sind die Zwischenhändler, es sind die Netzwerk-Strippenzieher, die ihre gierigen Finger wie eine Spinne ausstrecken, um für solche skrupellosen Unternehmern die billigsten von den billigsten Produktionsstätten in der Welt zu finden, um die geschäftlichen Kontakte herzustellen!

    Und das Entsetzliche ist an der ganzen Misere ist, dass diese Unternehmen den Ausgebeuteten problemlos einen gerechten Lohn zahlen könnten, ohne überhaupt ihre enormen Gewinne zu gefährden!!!

    Aber das werden sie nicht tun, weil diese Leute anders denken,… und zwar denken sie:

    „Wenn ich 100.000 T-Shirts in Bangladesch produzieren lasse und für jedes T-Shirt nur einen Cent mehr zahlen würde, damit die Arbeiter einen gerechten Lohn erhalten, macht mich das nicht im geringsten ärmer, aber ich bezahle besser diese 100.000 Cent = 1000 Euro NICHT und gehe mit Meinesgleichen mit diesen 1000 Euro zum Luxus-Restaurant „El Dekadento“ und lass‘ mich verwöhnen!“

    Mr. STIN,

    allein die Tatsache, dass Sie zu der menschlichen Ausbeutung einfach nur „köstlich“ geschrieben haben, zeigt Ihre gesamte Charakterhaltung und Gleichgültigkeit auf!

    Wissen Sie , wie man Ihnen helfen kann, die Realität zu begreifen:

    Sie und ihre Familie müsste man nach Bangladesch verfrachten, in die Ausbeuter-Slums jagen und über Jahre hinweg bis zum Blut ausbeuten!

    Glauben Sie mir, spätestens dann haben Sie begriffen, was Ausbeutung mit einem Menschen macht und wie die Ausbeutung die Menschen tötet!

    Aber ich bin Realist und weiß, dass unglücklicherweise genau diese global verantwortlichen Leute genügend Kapital besitzen, das sie niemals in so eine entsetzliche Situation gepresst werden können!

    Denn die verschwinden augenblicklich wenn es eng wird, kaufen sich ein First Class Ticket und fliegen auf die Luxusinseln zum Mega-Party-Abfeiern!

    Aber auch das findet unser Mr. STIN ganz sicher gut, clever und vor allem gerecht!!!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Wer trägt also die Verantwortung für diese Ausbeutung?

      ich bleibe dabei – die Politik. Die müsste das mit ihrer Macht einschränken, die könnten das.
      Das die Wirtschaftsunternehmen nach immer mehr Gewinnen streben, ist eigentlich normal – andersrum wäre es ja u.U. kriminell, wenn
      dadurch Arbeitsplätze gefährdet werden, nur weil eine Konkurrenz nicht so denkt und die Firma dann in den Boden stampft.

      Für mich gibt es dazu nur 2 Optionen:

      1. ich wende mich der Wirtschaft zu und versuche mit allen legalen Mitteln mein Unternehmen zu vergrössern, Gewinne zu steigern,
      Arbeitsplätze zu schaffen usw.

      oder

      2.

      ich werden Priester oder betätige mich als Sozialarbeiter bei Caritas o.ä.

      Ich habe mich für Nr. 1 entschieden.

      Aber auch das findet unser Mr. STIN ganz sicher gut, clever und vor allem gerecht!!!

      ja, werde ich dann auch machen, wenn ich wieder zurück nach TH fliege.

  14. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein, hab die nie gelesen – interessiert mich nicht, was für einen Müll der liebe Marc Hegerding aus Khon Khaen schrieb.

    Das Bild hatte einer von euch schon mal gepostet. Ist der immer noch da??
    Hat der bei euch geheiratet?

    • STIN STIN sagt:

      Das Bild hatte einer von euch schon mal gepostet. Ist der immer noch da??
      Hat der bei euch geheiratet?

      nein, er hat nur mal geschrieben – das ich mich andauernd umsehen soll, ich würde gekillt werden.
      Nur hat halt ein WR das dann über seine Firma versandt und nicht daran gedacht, das man das zurückverfolgen kann.
      Tja, schlecht gelaufen. M.T. – W.R. und Bernd M. – das Dream-Team der Farang-Rothemden-Brigade. Der eine tot (angeblich),
      der eine aus dem Land geflüchtet und der andere mit Einreiseverbot.
      Nein, ich habe Bernd nicht ermordet, es war wohl ein Herzinfarkt, ich habe auch M.T: nicht verraten, nur bei W.R. da muss ich zugeben,
      die Anzeige hier hat sich nicht verhindern lassen.

  15. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du hast doch deine INTER-Spielwiese, fuer diesen Muell!! Bleibe doch hier einfach bei der Sache!!

    kein Problem, auch hier mal Vergleiche zu Deutschland zu ziehen, machst du ja auch. Du schreibst ganze Abhandlungen darüber,
    wie es D machen würde bzw. Gesetze aus D, die ja in TH keine Anwendung finden.

    Das sind konstruktive Vorschlaege bei mir! Du erklaerst immer Unrecht in TH, durch Unrecht anderswo! Oder zumindest Unrecht aus deiner verdrehten Sicht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du bist also fuer die Ausrottung der Tiere in der Natur und unterstuetz Tierquaelereien.

    ach ja, hast du dazu einen Link?

    Reicht deine eigene boese Phantasie nicht aus??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist das deine persoenliche Einstellung oder die eures Netzwerkes?

    wie soll ich wissen, welche Ansichten Mitglieder unseres Netzwerkes haben. Die haben ihre Ansicht, ich habe meine.
    Tierquälerei gehört bestraft und das wird es in TH auch. Nur steht das neue Gesetz in TH für Tierschutz leider über den Menschenschutz.
    Das ist nicht korrekt. Wenn ein bissiger Hund, eine Schwangere anfällt und beisst, ihr Mann – der Polizist ist, diesen dann erschiesst – sollte
    der keine Disziplinarstrafe erhalten. So passiert vor ca. 2-3 Monaten in TH.
    Das geht zu weit, ein Mensch sollte sich schon vor einem Hund wehren können.

    Du warst scheinbar in Urlaub! Das Missverstaendnis das viele durch das neue Tierschutzgesetz verbreiten hatte ich aber klar und nachvollziehbar richtiggestellt.
    Jetzt kommt das Nesthaeckchen und kocht es wieder hoch!!
    Einfach mal mit dieser “tollen” Suchfunktion nachlesen!
    Ihr habt doch angeblich einen Anwalt, ist aber wohl nicht sein Schwerpunkt??

  16. Der Weg-Jager! sagt:

    emi_rambus: Fuer die, die aus *chei**dreck Gold machen immer!

    Ach,…wenn die doch nur Gold aus *chei**dreck machen würden, …Mr. EMI,… dann würde doch keiner etwas sagen!

    Aber diese geldgierigen Netzwerk-Strippenzieher TUN SELBER NIXXX,… aber machen Gold aus Menschenblut, Verzweiflung und Kindertränen!!!

    Und das Schlimmste an der Sache:

    Die finden das sogar noch GUT, CLEVER UND GERECHT!!!

    • STIN STIN sagt:

      Aber diese geldgierigen Netzwerk-Strippenzieher TUN SELBER NIXXX,… aber machen Gold aus Menschenblut, Verzweiflung und Kindertränen!!!

      ist ja gut, tief durchatmen – so schlimm es es nun auch wieder nicht. Immer diese Übertreibungen. Köstlich….. 🙂

      • gg1655 sagt:

        Ein Blick in Afrikanische Edelsteinminen oder Indische Teppichmanufakturen würde Die zeigen das es keine Übertreibungen sind und absolut nichts daran Köstlich ist.

        • STIN STIN sagt:

          Ein Blick in Afrikanische Edelsteinminen oder Indische Teppichmanufakturen würde Die
          zeigen das es keine Übertreibungen sind und absolut nichts daran Köstlich ist.

          ja, das gibt es sicher, ist mir bewusst. Nur da ist die Politik gefordert. Die müsste einfach Einfuhren dieser von Kinderarbeit
          erzeugten Produkte stoppen. Ein Einzelner kann da gar nix machen. Das sind intern. Gesetze erforderlich.

  17. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ja, so sind die Menschen – und zwar mehrheitlich.

    DAS genau stimmt eben nicht! Euer System geht nur auf, wenn eine Minderheit die Mehrheit ueber den Tisch zieht. Deswegen MUSS ja die Mehrheit dumm bleiben!
    Waere aber die Minderheit intelligent, ging es auch anders.

  18. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: und Mega-Partys beim Finanzamt als Abschreibungs-Investitionen angegeben,…

    natürlich wird das abgeschrieben

    Die Hochzeit von der Tochter durch den Schwiegersohn UND das Finanzamt bezahlenlassen ist schon “clever”

  19. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wehret den Anfaengen!

    es lebt sichs leichter.

    Fuer die, die aus *chei**dreck Gold machen immer!

  20. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sie haben tw. recht, aber kritisieren die falschen Stellen. Deutschland ist eine Wirtschaftsmacht, die genug Geld hätte, um
    alle Deutschen sozial zu 100% abzusichern.

    Sie sind doch dran und erhoehen die MwSt und senken die Lohnnebenkosten, was du/ihr aber heftigst kritisierst.
    Wenn die Schlupfloecher zu sind, mobbst du!

  21. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da koennte man 7 UBoote mit kaufen, jedes Jahr!

    ja

    Du hast doch deine INTER-Spielwiese, fuer diesen Muell!! Bleibe doch hier einfach bei der Sache!!
    Du bist also fuer die Ausrottung der Tiere in der Natur und unterstuetz Tierquaelereien. Ist das deine persoenliche Einstellung oder die eures Netzwerkes?

    • STIN STIN sagt:

      Du hast doch deine INTER-Spielwiese, fuer diesen Muell!! Bleibe doch hier einfach bei der Sache!!

      kein Problem, auch hier mal Vergleiche zu Deutschland zu ziehen, machst du ja auch. Du schreibst ganze Abhandlungen darüber,
      wie es D machen würde bzw. Gesetze aus D, die ja in TH keine Anwendung finden.

      Du bist also fuer die Ausrottung der Tiere in der Natur und unterstuetz Tierquaelereien.

      ach ja, hast du dazu einen Link?

      Ist das deine persoenliche Einstellung oder die eures Netzwerkes?

      wie soll ich wissen, welche Ansichten Mitglieder unseres Netzwerkes haben. Die haben ihre Ansicht, ich habe meine.
      Tierquälerei gehört bestraft und das wird es in TH auch. Nur steht das neue Gesetz in TH für Tierschutz leider über den Menschenschutz.
      Das ist nicht korrekt. Wenn ein bissiger Hund, eine Schwangere anfällt und beisst, ihr Mann – der Polizist ist, diesen dann erschiesst – sollte
      der keine Disziplinarstrafe erhalten. So passiert vor ca. 2-3 Monaten in TH.
      Das geht zu weit, ein Mensch sollte sich schon vor einem Hund wehren können.

  22. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man laesst auch Bilder verschwinden. Ich kann nur hoffen, Prayut laesst diese ganze Propaganda bald hochgehen!

    macht er ja schon, deshalb regen sich ja alle Medien, im In- und Ausland auf.

    “man” ist in dem Fall Mr “WinWin” aus Dubai!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sind eigentlich nur Fakten

    Du meinst den Muell aus den Buechern von Teufel und dem anderen Verbrecher?

    • STIN STIN sagt:

      Du meinst den Muell aus den Buechern von Teufel und dem anderen Verbrecher?

      nein, hab die nie gelesen – interessiert mich nicht, was für einen Müll der liebe Marc Hegerding aus Khon Khaen schrieb.

  23. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: Da hast du vollkommen Recht aber leider gibt es genug Büttel die sich
    für lächerlich kleines Geld zu den Verteidigern dieses globalen
    Unrechtssystem machen lassen.

    So isses, die muessen ja auch von etwas leben! Und tausendmal laecherlich kleines Geld wird dann auch richtig viel Geld!

  24. Der Weg-Jager! sagt:

    STIN: natürlich wird das abgeschrieben, ich wäre ein schlechter Geschäftsmann und mein Steuerberater wäre ebenfalls eine Niete, wenn
    er das nicht machen würde.

    Mr. STIN,

    wenn solche Luxus-Jangos ihre Privat-Partys als geschäftliche „Unternehmungen“ deklarieren und ihre dekadenten Saus & Braus-Aktionen schön von der Steuer absetzen können, …

    … dann sollen diese Leute wenigstens ihre Steuer im jeweiligen Land bezahlen, damit Krankenhäuser, Schulen und Straßen erhalten und gebaut werden können und sich nicht in Steuer-Oasen verkriechen!

    Genau diese volkswirtschaftliche Zerstörung und soziale Vernichtung betreiben diese Leute und Sie,…Mr. STIN,…finden das auch noch GUT, CLEVER und GERECHT!!!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      wenn solche Luxus-Jangos ihre Privat-Partys als geschäftliche „Unternehmungen“
      deklarieren und ihre dekadenten Saus & Braus-Aktionen schön von der Steuer absetzen können, …

      dann wäre das Steuerbetrug und dazu gibt es recht strenge Gesetze, die auch angewandt werden. War da nicht der liebe Hartz4-Entwickler
      in so einem Betrug mit verwickelt, wo dann private Sex-Parties aus der Firmenkasse bezahlt wurden. Flog auch auf….

      … dann sollen diese Leute wenigstens ihre Steuer im jeweiligen Land bezahlen, damit Krankenhäuser, Schulen und Straßen erhalten und gebaut werden können und sich nicht in Steuer-Oasen verkriechen!

      warum sollte ich als Deutscher in Monaco, wie Nico Rosenberg – Steuern zahlen, wenn die mir dort keine abverlangen?
      Soll ich denen die Steuer einfach selbst ausrechnen und einfach unaufgefordert überweisen – macht das jemand?

      Genau diese volkswirtschaftliche Zerstörung und soziale Vernichtung betreiben diese Leute
      und Sie,…Mr. STIN,…finden das auch noch GUT, CLEVER und GERECHT!!!

      ja, wäre ich heute ackpot-Gewinner, hätte ich meinen Wohnsitz nach Monaco in Tagen eingerichtet und das wäre dann mein
      Hauptwohnsitz. 🙂
      Ja, so sind die Menschen – und zwar mehrheitlich. Gerechtigkeit gibt es nicht. Nirgendwo auf der Welt, das sind nur Träumereien von
      Aktivisten bzw. Möchtegern-Gutmenschen.

  25. berndgrimm sagt:

    ben: sehr einseitiges und kurzfristiges Lamentieren….
    -durch wen sind die Flüchtlingsströme entstanden?
    – wer belieferte diese Länder mit Waffen? – und profitierte von den gesponserten Diktatoren? Lässt Du sie nicht einreisen und sorgst endlich für minimalen, weltweiten Ausgleich, statt Gewinnmaximierung für ein paar wenige, wird’s immer schlimmer und am Ende viel teurer – oder führt zum 4. Weltkrieg mit all dem Hightech / Biowaffen / Terroristen für 90% der Weltbevölkerung wohl das aus!

    Da hast du vollkommen Recht aber leider gibt es genug Büttel die sich
    für lächerlich kleines Geld zu den Verteidigern dieses globalen
    Unrechtssystem machen lassen.

  26. Der Weg-Jager! sagt:

    ben: sehr einseitiges und kurzfristiges Lamentieren….
    -durch wen sind die Flüchtlingsströme entstanden?
    – wer belieferte diese Länder mit Waffen? – und profitierte von den gesponserten Diktatoren?

    Mr. Ben,

    da haben Sie absolut Recht!

    Genau wie von Ihnen beschrieben, genau so läuft es ab!!!

    Aber wir dürfen folgendes dabei nicht vergessen:

    • Wer profitiert von dieser Misere?
    • Wer macht sich durch das Elend in der Dritten Welt die Taschen voll?
    • Wer bringt die Waffen illegal in diese Länder?
    • Wer lässt billig Tonnen von Giften in der Dritten Welt entsorgen?
    • Wer beutet dort die Menschen bis aufs Blut aus?
    • Wer schei….t auf die Menschenrechte?
    • Wer vermarktet illegal seltene und geschützte Tierarten
    • Wer kack..t auf den Umweltschutz?

    Usw.…..
    Die Liste der globalen Verbrechen von solchen Leuten wäre schier endlos!!!

    Ist es der Fabrikarbeiter Ernst Müller oder die Rentnerin Waltraud Meier?

    Nein,…die sind es nicht!

    Wer ist es denn?

    Es sind die geldgierigen und skrupellosen Lobbyisten-Mitglieder, die über Leichen gehen, die auf den Menschen, die Tiere und die Umwelt spucken, die ihre Netzwerke weltweit gesponnen haben, um nur ein Ziel zu erreichen:

    Sich auf dem Rücken armer und entrechteter Menschen in der Dritten Welt ein genussvolles und gemütliches Leben voller Luxus, Behaglichkeit und Genusssucht machen!

    Aber gleichzeitig in Europa in Lackschuhen und Armani-Anzug den ökonomischen Gewinner spielen und den sozialen Gönner heraushängen lassen, der Seinesgleichen in teuerste Restaurants einlädt und sündhaft teure Partys schmeißt.

    Selbstverständlich werden dann die Kosten für die Restaurantbesuche und Mega-Partys beim Finanzamt als Abschreibungs-Investitionen angegeben,…

    … aber die gerechtfertigte Steuer wollen diese Luxus-Jangos nicht bezahlen und verlagern ihre Firmen oder Konzerne in Steueroasen, um vor dem Fiskus in Sicherheit zu sein!!

    Genauso funktioniert das kapitale System,…und die Nutznießer finden das auch noch total super!!!

    Allerdings haben die gewöhnlichen Bürger an diesem Ausbeuter-System eine große Mitschuld, weil sie alles geduldet und akzeptiert haben, ohne jemals mit drakonischer Härte dagegen anzugehen!!!

    • STIN STIN sagt:

      Selbstverständlich werden dann die Kosten für die Restaurantbesuche
      und Mega-Partys beim Finanzamt als Abschreibungs-Investitionen angegeben,…

      natürlich wird das abgeschrieben, ich wäre ein schlechter Geschäftsmann und mein Steuerberater wäre ebenfalls eine Niete, wenn
      er das nicht machen würde. Wo leben Sie denn?
      Sie haben ja auch ein Geschäft, schreiben sie einfach nix ab – dann passt das in ihre Welt und sie können zufrieden durchatmen.

      Ich ticke da schon etwas anders. Gäbe es keine Leute, die sie gerade beschrieben haben, gäbe es auch keine Unternehmen und es gäbe auch
      keine Arbeitsplätze. Alle wären bettelarm und müssten sich ihr Futter mit Pfeil und Bogen im Wald suchen.
      Da kann man nur froh sein, das nicht alle so denken, wie Sie.

  27. ben sagt:

    STIN :

    … lassen 2+ Millionen Flüchtlinge unkontrolliert einreisen und schicken Gelder lieber nach Afrika – als das sie sorgen, das es der heimischen Bevölkerung gut geht…

    sehr einseitiges und kurzfristiges Lamentieren….
    -durch wen sind die Flüchtlingsströme entstanden?
    – wer belieferte diese Länder mit Waffen? – und profitierte von den gesponserten Diktatoren? Lässt Du sie nicht einreisen und sorgst endlich für minimalen, weltweiten Ausgleich, statt Gewinnmaximierung für ein paar wenige, wird’s immer schlimmer und am Ende viel teurer – oder führt zum 4. Weltkrieg mit all dem Hightech / Biowaffen / Terroristen für 90% der Weltbevölkerung wohl das aus!

    • STIN STIN sagt:

      sehr einseitiges und kurzfristiges Lamentieren….
      -durch wen sind die Flüchtlingsströme entstanden?

      es geht nicht nur um Flüchtlinge. Es geht um die gesamte Politik. Deutschland steht immer als erster auf der Matte, wenn es um Milliarden-Zahlungen
      irgendwohin geht. Warum schleppt man die Griechen mit – die USA tut das nicht, wenn Kalifornien oder Detroit usw. pleite gehen.
      Warum schickt man Milliarden in die Ukraine, weil es die Amis so wollen? Dann sollen die Schicken, die tun das nicht so leicht.

      Falsche Politik – finden bereits mehrere, aber halt leider nicht die Mehrheit. Daher hoffe ich, Die SPD steht zu ihren Überlegungen,
      notfalls Rot-Rot-Grün anzupeilen, nur das erstmal die Ossi-Tante in Rente gehen kann.

      Lässt Du sie nicht einreisen und sorgst endlich für minimalen, weltweiten Ausgleich,

      ich habe kein Problem damit, Flüchtlinge einreisen zu lassen, wirkliche Flüchtlinge meine ich.
      Nur ist eben für mich jemand kein Verfolgter, wenn er bereits in der Türkei in einem sicheren Camp lebt.
      Mein Plan wäre daher: man schickt Beamte der EU dorthin und kontrolliert, wer ist Verfolgter und wer ist
      Wirtschaftsflüchtling oder Krimineller. Nur die tatsächlich Verfolgten lässt man dann einreisen. Die müssen dann auch nicht
      zu Fuss nach EU gehen, sondern können mit BW-Maschinen eingeflogen werden.
      Ich gehe auch soweit, das ich dann Familien mit Kindern ein Dauer-Bleiberecht einräume. Ich finde nichts schlimmeres, als wenn Kinder,
      die kaum mehr die Muttersprache sprechen – aus dem Leben in D gerissen werden und nachhause müssen, wenn der Krieg vorbei ist.
      Singles sollten nach Möglichkeit aber wieder zurückgeschickt werden, wenn die Situation das erlaubt.

      War übrigens der WK 3 schon, hab ich den versäumt 🙂

  28. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: berndgrimm sagt:
    24. Juli 2016 um 3:35 am

    gg1655: Was geschieht wenn ein eventueller König Vajiralongkorn den Thaksin begnadigt? Was dann? Die beiden waren ja mal gute Freunde,ob das immer noch so ist?

    Davon ist wohl auszugehen.
    Der Erdbeerpflücker der sich nie zur Thai Politik oder Gesellschaft geäussert hat
    und nur mit versteinertem Grinsen seine Riten abspulte
    hat ja noch während der Yingluck Regierung und am Anfang der Suthepschen
    Volksmärsche etwas Thaksinfreundliches geäussert was auf allen Seiten
    zu peinlicher Berührung führte.
    Sollte sich an der Thronfolge nicht doch noch etwas ändern so ist dies
    nicht nur ein Freudentag für Thaksin sondern für alle Monarchiegegner
    in Thailand.
    Denn dann hat sie sich selbst erledigt.

    Ich weiss nicht was hier gerade fuer ein schmutziges Spiel im Hause “STIN & Bukeo” gespielt wird, aber es scheint ein sehr primitives zu sein.
    Die Propaganda scheint ja ganz schoen unter Druck zu stehen. Man laesst auch Bilder verschwinden. Ich kann nur hoffen, Prayut laesst diese ganze Propaganda bald hochgehen!
    Seit der Flugzeug-Beschlagnahmung hat der Herr aus Dubai keiner Freunde mehr, nur noch bezahlte Soeldner!
    Jeder kluge, grosse Mann bestellt sein Haus fruehzeitig, so auch hier!
    Long live the King!

    • STIN STIN sagt:

      Ich weiss nicht was hier gerade fuer ein schmutziges Spiel im Hause “STIN & Bukeo” gespielt wird,
      aber es scheint ein sehr primitives zu sein.

      Sind eigentlich nur Fakten, die man halt aus Gründen, die jeden bekannt sein sollten – nicht hier einstellen kann.

      Man laesst auch Bilder verschwinden. Ich kann nur hoffen, Prayut laesst diese ganze Propaganda bald hochgehen!

      macht er ja schon, deshalb regen sich ja alle Medien, im In- und Ausland auf.

      Long live the King!

  29. emi_rambus sagt:

    Enforcing the law in the wild
    …..
    A 2013 UNODC report estimated wildlife trafficking in Southeast Asia and the Pacific accounts for close to $2.5 billion a year, largely due to ivory and pangolin trade.
    http://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1043121/enforcing-the-law-in-the-wild

    87.500.000.000TB pro Jahr. Ich glaube, die Dunkelziffer ist deutlich hoeher!
    Da koennte man 7 UBoote mit kaufen, jedes Jahr!

    • STIN STIN sagt:

      Da koennte man 7 UBoote mit kaufen, jedes Jahr!

      ja – und mit den Milliarden, die D nach Ukraine und Griechenland verpulvert, könnte jeder Deutsche ohne Zuzahlung seinen Zahnersatz
      erhalten. So rechnen Politiker aber leider nicht. Die kaufen eher U-Boote, lassen 2+ Millionen Flüchtlinge unkontrolliert einreisen und
      schicken Gelder lieber nach Afrika – als das sie sorgen, das es der heimischen Bevölkerung gut geht.
      In der USA leben 50 Millionen Amerikaner mit Lebensmittelgutscheinen – aber die Regierung schafft sich eher Schrott-F-35 für 1 Billion US$ an, als
      das sie diesen Missstand abschafft.

      Die Welt ist schon sehr eigenartig.

      Viele Politiker denken halt wie du – lieber 10 U-Boote, die das Volksvermögen vermehren, als Kindergeld – dass das Volksvermögen vernichtet.

  30. berndgrimm sagt:

    gg1655: Was geschieht wenn ein eventueller König Vajiralongkorn den Thaksin begnadigt? Was dann? Die beiden waren ja mal gute Freunde,ob das immer noch so ist?

    Davon ist wohl auszugehen.
    Der Erdbeerpflücker der sich nie zur Thai Politik oder Gesellschaft geäussert hat
    und nur mit versteinertem Grinsen seine Riten abspulte
    hat ja noch während der Yingluck Regierung und am Anfang der Suthepschen
    Volksmärsche etwas Thaksinfreundliches geäussert was auf allen Seiten
    zu peinlicher Berührung führte.
    Sollte sich an der Thronfolge nicht doch noch etwas ändern so ist dies
    nicht nur ein Freudentag für Thaksin sondern für alle Monarchiegegner
    in Thailand.
    Denn dann hat sie sich selbst erledigt.

  31. Der Weg-Jager! sagt:

    emi_rambus: Wehret den Anfaengen!

    Mr. EMI,

    Sie haben da ja schöne Netze eingestellt!

    Aber die richtigen Netzwerke sehen anders aus!

    Das Tragische an diesen Netzwerken, an diesen Lobbyismus-Vereinigungen ist für mich persönlich, dass die Mitglieder dieser „Clubs“ ihr Handel noch als etwas gaaanz tolles, gaaanz cleveres betrachten und lobend hervorheben!

    Das meinen die wirklich!

    Aber wenn diese macht- und geldgierigen Netzwerk-Sticker erfahren, dass ein Hartz4-Empfänger nebenbei schwarz für 5 Euro die Stunde Zimmer anstreicht oder Toiletten putzt,…ja,…dann,…

    ….dann ist diese arme Sau für die ein böser Steuerhinterzieher und Sozialschmarotzer!!!

    Diese Netzwerk-Stricker haben nicht einen Funken Unrechtsbewusstsein!

    Nach dem Motto:

    „Ich zahl doch von meinem erschlichenen Vermögen keine Steuern! Ich bin doch nicht bekloppt! Sollen die doch den Drecksmalochern weiterhin sofort 40-50-% Steuern von ihrem Knechtlohn abziehen, damit in D.A.CH. Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser gebaut und Straßen saniert werden können! Ich muss ja auch für meinen AUDI A8 eine sehr gut ausgebaute Straße haben, da 420 PS beherrscht werden müssen!“

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Aber wenn diese macht- und geldgierigen Netzwerk-Sticker erfahren, dass ein Hartz4-Empfänger nebenbei schwarz für 5 Euro die Stunde Zimmer anstreicht oder Toiletten putzt,…ja,…dann,…

      dann nimmt der das zur Kenntnis und vergisst es wieder. Genau dieser Hartz4ler wählt dann bei der nächsten Wahl wieder jene Politiker,
      die ihm das eingebrockt haben. Denen ist also nicht zu helfen. Daher machen sie sich vll Gedanken über die Hartz4ler, ein Geschäftsmann oder
      gut verdienender Angestellter sicher nicht. Warum auch? Viele Hartz4ler wollen gar nicht arbeiten. Es gibt Foren, dort wird juristisch genauestens
      erklärt, wie man Arbeitsangebote vom Arbeitsamt abwehren kann. Viele – vor allem Handwerker, geniessen ihre bezahlte Wohnung, erhalten noch
      um die 400 EUR und weitere 500-1000 EUR holen sie sich durch Schwarzarbeit, wie Malen, Mauern usw. dazu. Der hat dann mit weniger Arbeitsstunden
      tw. mehr, als ein Arbeiter am Bau, der ordentlich malochen muss.
      Einfach eine Partei wählen, die nicht Billionen ins Ausland transferiert, sei es nach Griechenland, Ukraine, Afrika…

      Diese Netzwerk-Stricker haben nicht einen Funken Unrechtsbewusstsein!

      Nein, haben wir nicht – wirklich nicht. Das überlassen wir den Sozial-Aktivisten.

      „Ich zahl doch von meinem erschlichenen Vermögen keine Steuern! Ich bin doch nicht bekloppt!

      naja, kriminelle Steuerbetrüger sollte man hier schon ausklammern. Aber wenn ich eine Lücke finde, wo ich legal Steuer sparen kann,
      benutze ich die natürlich. Dafür ist mein Steuerberater ja da, ich bezahle ihn und er hat mir diese Lücken zu finden, oder eben
      legale Steuerersparnis-Modelle. Wir haben unseren Betrieb wegen der Steuer nach TH verlegt, ist wesentlich günstiger und stellen nun
      halt die Rechnungen VAT-frei zurück in die EU aus.

      Sollen die doch den Drecksmalochern weiterhin sofort 40-50-% Steuern von ihrem Knechtlohn abziehen, damit in D.A.CH. Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser gebaut und Straßen saniert werden können!

      Richtig, das ist eine Sauerei, für die ich die Politik der Frau Merkel verantwortlich mache. Die schleudert mit den Milliarden in der
      Welt rum, das es einem schwindlig wird – Deutschland hat es ja. Vergisst dabei aber auch, das 300.000 Deutsche keine Wohnung haben.
      Aber was macht sie daraufhin: erstmal 300.000 Flüchtlings-Wohnheime bauen. Da fällt einem nix mehr dazu ein.
      Ich bin kein Rassist, von mir aus soll jeder richtige Verfolgte nach Deutschland kommen – aber kontrolliert und nicht einfach Grenzen
      öffnen.

      Ich muss ja auch für meinen AUDI A8 eine sehr gut ausgebaute Straße haben, da 420 PS beherrscht werden müssen!“

      Sie haben tw. recht, aber kritisieren die falschen Stellen. Deutschland ist eine Wirtschaftsmacht, die genug Geld hätte, um
      alle Deutschen sozial zu 100% abzusichern.

  32. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN sagt:
    23. Juli 2016 um 9:10 pm

    Dann koennt ihr ja euer Netzwerk ausbauen!

    machen wir ja ständig. Netzwerke wollen gepflegt werden. 🙂

    Wehret den Anfaengen!

  33. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: D.h. TH bekommt keine normale Demokratie mehr

    Dann koennt ihr ja euer Netzwerk ausbauen! 👿

    • STIN STIN sagt:

      Dann koennt ihr ja euer Netzwerk ausbauen!

      machen wir ja ständig. Netzwerke wollen gepflegt werden. 🙂

  34. ben sagt:

    berndgrimm:

    … keine Angst, diese böse Militärdiktatur ist bald vorbei und dann kann das schöne unbekümmerte Leben wie vorher weitergehen. Thaksin sei dank!..

    sollte man nicht so negativ sehen… Mit vereinten Kräften schaffen es Polizei / Militär / NCPO sogar einen Drahtzieher der Fälschungen der neuen Verfassung zu schnappen. Prayuth wird alles machen um den Thaksin Clan aus der Politik zu entfernen oder sogar zu vernichten, wenn die dauernd weiter Chaos machen wollen!

    http://www.bangkokpost.com/news/politics/1042681/anti-charter-letters-seized

    • STIN STIN sagt:

      Prayuth wird alles machen um den Thaksin Clan aus der Politik zu
      entfernen oder sogar zu vernichten, wenn die dauernd weiter Chaos machen wollen!

      sowie es momentan aussieht bzw. wenn die Verfassung durchgeht, kann eine zivile Regierung ruhig kommen. Der Senat regelt dann das
      mit Thaksin. D.h. TH bekommt keine normale Demokratie mehr, sondern eine modifizierte.
      Ich bin sicher, es wird auf Dauer keinen Thaksin-PM mehr geben.

      • gg1655 sagt:

        Nur mal ne Frage.
        Was geschieht wenn ein eventueller König Vajiralongkorn den Thaksin begnadigt? Was dann? Die beiden waren ja mal gute Freunde,ob das immer noch so ist?

        • STIN STIN sagt:

          Was geschieht wenn ein eventueller……

          Dazu muss er dann erst König sein. Danach muss dann Thaksin die Rückkehr erstmal überleben.

  35. berndgrimm sagt:

    Der Weg-Jager!: Ja,…genau, erstseit dem22. Mai 2014 ist mirdie…

    •allgegenwärtige Korruption,
    •die Menschenrechtslage,
    •dieGewaltbereitschaft
    •die krudeRechtsauffassung,
    •dieMachtbesessenheit,
    •dieextremeGeldgier,
    •die extreme Faulheit,
    •dieVersoffenheit,
    usw…..

    … im schönen Landbewusst!

    All dieJahrezuvor saß ich auf einer rosaroten Wolke,habe mir dieRosa-Doofen-Brille auf die Nasegesetzt, lebte in einerfetten Villa, beweihräucherte michvon morgens bis abendsselber,interessierte mich fürdieAusbeutung der Menschennicht im geringsten,fuhr einen dicken BMW, pflegte meine kapitalen Netzwerke …

    … und machte mir den ganzen lieben langen Tag darüber Gedanken, wie ich mein stinkfaules, dekadentes und verwöhntesLeben noch luxuriöserund genusssüchtigergestalten kann!

    Genau so bin ich,…jetzt hat man mich ertappt!!!

    Sach ich doch. War aber nicht schwer zu erkennen.
    Schliesslich hab ich seit 2009 Erfahrung mit Farang Thaksinjodlern!

    Und keine Angst, diese böse Militärdiktatur ist bald vorbei
    und dann kann das schöne unbekümmerte Leben wie vorher weitergehen.
    Thaksin sei dank!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  36. Der Weg-Jager! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: sehe ich nicht negativ. Wer das machen kann, soll es machen. Die Mehrheit der Menschheit strebt nach Geld und Luxus.
    Ich würde mal sagen, so ca. 90%.

    Mr. STIN,

    sehe ich auch ähnlich wie Sie!

    Wer all sein Kapital und all seinen Luxus mit seinen eigenen ehrlichen Händen erschaffen hat, ohne jemals Leid unter seinen Mitmenschen verursacht zu haben, der hat es auch verdient und soll damit glücklich werden!

    Das Problem ist nur, dass das Streben nach Geld und Luxus den Menschen skrupellos werden lässt und daher auf den Rücken der Armen und Rechtlosen geschieht! Ich würde mal sagen zu 99%!!!

    Oder wie es Brecht treffend formulierte:

    „Reicher Mann und armer Mann
    standen da und sahn sich an.
    Und der Arme sagte bleich:
    »Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich«.“

  37. Der Weg-Jager! sagt:

    berndgrimm: Ab dem 22.Mai 2014 nämlich.

    Ja,…genau, erst seit dem 22. Mai 2014 ist mir die…

    • allgegenwärtige Korruption,
    • die Menschenrechtslage,
    • die Gewaltbereitschaft
    • die krude Rechtsauffassung,
    • die Machtbesessenheit,
    • die extreme Geldgier,
    • die extreme Faulheit,
    • die Versoffenheit,
    usw…..

    … im schönen Land bewusst!

    All die Jahre zuvor saß ich auf einer rosaroten Wolke, habe mir die Rosa-Doofen-Brille auf die Nase gesetzt, lebte in einer fetten Villa, beweihräucherte mich von morgens bis abends selber, interessierte mich für die Ausbeutung der Menschen nicht im geringsten, fuhr einen dicken BMW, pflegte meine kapitalen Netzwerke …

    … und machte mir den ganzen lieben langen Tag darüber Gedanken, wie ich mein stinkfaules, dekadentes und verwöhntes Leben noch luxuriöser und genusssüchtiger gestalten kann!

    Genau so bin ich,…jetzt hat man mich ertappt!!!

    • STIN STIN sagt:

      All die Jahre zuvor saß ich auf einer rosaroten Wolke, habe mir die Rosa-Doofen-Brille auf die Nase gesetzt, lebte in einer fetten Villa, beweihräucherte mich von morgens bis abends selber, interessierte mich für die Ausbeutung der Menschen nicht im geringsten, fuhr einen dicken BMW, pflegte meine kapitalen Netzwerke …

      wird es sicher auch geben. Meist aber dann nicht in der Provinz, sondern eher in den 3 gefährlichen Gebieten. Bei uns gibt es solche
      Typen nicht. Die gehen dann in Clubs und trinken und nicht wie bei uns in die Dschungel-Bierbars oder Dorfkneipen.

      … und machte mir den ganzen lieben langen Tag darüber Gedanken, wie ich mein stinkfaules,
      dekadentes und verwöhntes Leben noch luxuriöser und genusssüchtiger gestalten kann!

      sehe ich nicht negativ. Wer das machen kann, soll es machen. Die Mehrheit der Menschheit strebt nach Geld und Luxus.
      Ich würde mal sagen, so ca. 90%.

  38. berndgrimm sagt:

    Der Weg-Jager!: Ich bin mir seit mindestens 16-18 Jahren absolut darüber bewusst, dass hier ein Sauhaufen an der Macht ist!

    Deshalb ist er auch hiergeblieben weil man in dem Sauhaufen so gute Geschäfte
    machen kann.

    Der Weg-Jager!: Es ist egal, wer hier die Macht hat, denn alle sind nahezu gleich geldgierig und machtbesessen!!!

    Egal ob Thakkki, Schlakki oder Mahkki,…. alles korruptes, geld-geiles und stinkfaules Gesockse!

    Deshalb bleibt er auch weiterhin hier weil ihm das Geschäftsumfeld hier
    so gefällt.
    Und nach dieser schrecklichen Militärdiktatur geht für ihn das Verdienen
    fröhlich weiter!

  39. berndgrimm sagt:

    Der Weg-Jager!: Zuvor habe ich über Jahre hinweg, seit ca. 2004, in anderen Foren Kommentare verfasst.

    Aber da ich Unternehmer bin, hatte ich keine Zeit, meine Langeweile mit dem Verfassen von Kommentaren zu lindern

    Na in welchen denn?

    Ja, es ist verständlich dass ein sozialwissenschaftlicher Unternehmer
    erst sein Geld einsacken muss welches er in diesem schrecklichen Land
    verdient hat bevor er Zeit hat sich über die Betrüger hier zu beklagen,
    in dem Moment wo sein “Geschäftsmodell” wohl nicht mehr so lief.
    Ab dem 22.Mai 2014 nämlich.

  40. Der Weg-Jager! sagt:

    berndgrimm: Wer nach dem 22.Mai 2014 plötzlich die Realität in Thailand erkennt
    die ihm bis dahin nix ausgemacht hat obwohl er sie seit 1995 schon
    erkannt hat ist argumentativ unschlagbar.

    Mr. Grimm,

    Ich kenne dieses Forum erst seit wenigen Jahren, … und seit wenigen Jahren schreibe ich hier auch.

    Ich glaube auch, dass das ST.at-Blog/Forum erst einige Jahre alt ist.

    Zuvor habe ich über Jahre hinweg, seit ca. 2004, in anderen Foren Kommentare verfasst.

    Aber da ich Unternehmer bin, hatte ich keine Zeit, meine Langeweile mit dem Verfassen von Kommentaren zu lindern.

    Mit anderen Worten:
    Ich bin mir seit mindestens 16-18 Jahren absolut darüber bewusst, dass hier ein Sauhaufen an der Macht ist!

    Und das war bereits vor der Thaxxxi-Waxxxi Zeit!!!

    Und das wichtigste:
    Es ist egal, wer hier die Macht hat, denn alle sind nahezu gleich geldgierig und machtbesessen!!!

    Egal ob Thakkki, Schlakki oder Mahkki,…. alles korruptes, geld-geiles und stinkfaules Gesockse!

  41. berndgrimm sagt:

    Der Weg-Jager!: Mr. BEN,

    Sie müssen mich nicht mögen,… aber wenn Sie mich wirklich im ST.at bloßstellen und lächerlich machen wollen

    Das braucht BEN garnicht.
    Das hat Weg Jager Anonymous in fast jedem Beitrag hier schon getan.
    Wer nach dem 22.Mai 2014 plötzlich die Realität in Thailand erkennt
    die ihm bis dahin nix ausgemacht hat obwohl er sie seit 1995 schon
    erkannt hat ist argumentativ unschlagbar.
    Und wer nicht weiss warum er noch hier ist natürlich auch!

  42. berndgrimm sagt:

    Der Weg-Jager!: Erstens: Ich lasse mir nicht von irgendwelchen Farangs den Mund verbieten!

    Zweitens: Ich werde es nicht zulassen, dass man mir irgendwelche Farangs verbieten, die Wahrheit zu schreiben!

    Drittens: Es hat Sie nicht zu interessieren, dass ich im schönen Land lebe, in den USA oder in Norwegen!

    Viertens: Wenn Sie der Auffassung sind, dass ich Unwahrheiten verbreite, dann beweisen Sie das Gegenteil!

    Ich warte gerne darauf!

    Wer auf eine simple logische Frage keine Antwort geben kann
    steigert natürlich seine Glaubwürdigkeit.

    “Propaganda” is information, especially of a biased or misleading nature, used to promote or publicise a particular political cause or point of view. Propaganda is often associated with the psychological mechanisms of influencing and altering the attitude of a population toward a specific cause, position or political agenda in an effort to form a consensus to a standard set of belief patterns.[1]

    Propaganda is information that is not impartial and is used primarily to influence an audience and further an agenda, often by presenting facts selectively (perhaps lying by omission) to encourage a particular synthesis, or using loaded messages to produce an emotional rather than a rational response to the information presented.[1]

    Ein Sozialwissenschaftler entlarvt sich selbst!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  43. Der Weg-Jager! sagt:

    ben: Lassen wir den Anonymus Blödmann weiter SEINE Wahrheiten verbreiten…

    Mr. BEN,

    Sie müssen mich nicht mögen,… aber wenn Sie mich wirklich im ST.at bloßstellen und lächerlich machen wollen, so können Sie mir ganz einfach den Wind aus den Segeln nehmen,…

    …indem Sie beweisen, dass meine Angaben und Auffassungen absolut unwahr und von mir aus den Fingern gesogen sind!

    Mit dieser intelligenten Methode stellt man Personen bloß und nicht mit dummen Beleidigungen und zusammenhanglosem Beschimpfungen.

    Aber warum kommt in jeder Hinsicht von Ihnen nie ein Argument?

    Ganz einfach: Weil Sie wissen, dass Sie keine Argumente haben, sondern nur mit Wut-Wörtern um sich schmeißen können!!!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      …indem Sie beweisen, dass meine Angaben und Auffassungen absolut unwahr und von mir aus den Fingern gesogen sind!

      sie haben tw. schon recht. Nur werfen sie einfach alle Thais in einen Sack. Ich kann auch nicht sagen, alle Moslem wären Terroristen.
      Das stimmt genausowenig, wie das alle Thais Killer sind. Das ist ein kleiner Teil im Promille-Bereich.
      Gestern sind innerhalb von Minuten mind 9 Deutsche von einem Iraner erschossen worden – kann ich nun sagen, alle Iraner wären Killer.
      Nein – geht auch nicht.

      Thailands Bevölkerung ist mehrheitlich sehr, sehr freundlich und ich bin nun noch mehr dieser Ansicht. Ich bin ja momentan in Deutschland
      und ich muss sagen – mir geht die thail. Freundlichkeit sehr ab. Hier kaum eine Bergrüssung, wenn man in ein Amt, Bank oder wohin geht.
      Schnippische Antworten, wenn man es wagt, nachzufragen. Nein, kein Vergleich zu meiner Bank oder Postamt in meiner Gegend.
      Da liegen Welten dazwischen. Das mag in TH natürlich in BKK u.a. Gross-Städten tw. auch so sein – aber der Rest des Landes ist in
      TH noch immer sehr, sehr freundlich.

  44. ben sagt:

    Der Weg-Jager!:

    ..Zweitens: Ich werde es nicht zulassen, dass man mir irgend welche Farangs verbieten, dieWahrheit zu schreiben!…

    Lassen wir den Anonymus Blödmann weiter SEINE Wahrheiten verbreiten…

  45. Der Weg-Jager! sagt:

    berndgrimm: Die Frage ist warum Weg-Jager-Anonymous immer noch in diesem
    hochkriminellen verkommenen Land ist, wo er schon 1995
    festgestellt hat wie hier der Hase läuft?

    Mit Verlaub Herr Grimm,

    Erstens: Ich lasse mir nicht von irgendwelchen Farangs den Mund verbieten!

    Zweitens: Ich werde es nicht zulassen, dass man mir irgendwelche Farangs verbieten, die Wahrheit zu schreiben!

    Drittens: Es hat Sie nicht zu interessieren, dass ich im schönen Land lebe, in den USA oder in Norwegen!

    Viertens: Wenn Sie der Auffassung sind, dass ich Unwahrheiten verbreite, dann beweisen Sie das Gegenteil!

    Ich warte gerne darauf!

    PS: Es wird Ihnen nicht gelingen, wurde bereits oft versucht, hat aber nicht funktioniert.

  46. berndgrimm sagt:

    gg1655:
    Wo habe ich den jemals behauptet das vor dem 22.05.2014 alles in Ordnung war.
    Wie lange gibt es diesen Blog eigentlich schon?
    Es wird auch nach dieser Diktatur nichts in Ordnung sein,egal wer Regiert.
    Es werden wieder Thai sein und es wird wieder Thaistyle sein.
    Also Kassieren so viel geht und möglichst für nix Verantwortung übernehmen.
    Denn Verantwortung zu übernehmen bedeutet auch sich der Gefahr eines Gesichtsverlustes aus zu setzen,wenn irgendwann die Unfähigkeit nicht mehr weglächelbar ist.
    Diese Junta ist auch nicht angetreten um irgendeiner Demokratie den Weg zu Ebnen sondern nur um das “Alte Netzwerk”(Adel,Hohe Beamte und Millitärs),das durch ein anderes Netzwerk(Thaksins)verdrängt wurde, wieder zurück in seine ,nach eigenen Vorstellungen, angestammte Position zu bringen.
    Dafür brauchen sie ja auch dringend eine Verfassung mit ernanntem Senat.
    Mit der kann man dann eine”indirekte Millitärdiktatur”mit Demokratie anstrich(nutzlose Wahlen für ein Machtloses Parlament) aufrecht erhalten.

    Also ich schreibe in nittaya.at seit dem 31.Oktober 2010 und ST.at
    wurde etwas später aufgemacht.
    Tatsache ist dass Alle die hier von mir mit Thaksinjodler bezeichnet
    werden entweder erst nach dem 22.Mai 2014 hier anfingen so negativ
    über Thailand zu schreiben, oder aber, was sie noch mehr entlarvt
    vor dem Militärputsch die negative Entwicklung der Thai Gesellschaft
    unabhängig von der Yingluck Regierung sahen und auch diese
    “Polizei” nie als Thaksins Polizei sahen.
    Sie machten alle die Misere Thailands ausschliesslich an den Gelben
    und dem Militär fest.
    Ausserdem ist es genauso Tatsache dass ich nie einen Thaksinjodler
    getroffen habe der sich zu Thaksin bekannte.
    Alles nur Demokratie- und Menschenrechtsverteidiger!

    Niemand ist so enttäuscht von dieser Militärdiktatur wie ich.
    Niemand kritisiert sie so heftig wie ich.

    Aber Eines möchte ich hier klar sagen:
    Keine gewählte Regierung vorher hat soviel hier schonungslos
    an die Öffentlichkeit gezerrt wie diese Militärjunta.
    Dafür muss man ihr dankbar sein.
    Auch wenn sie nicht viel dagegen unternommen hat!

    Aber schliesslich sitzt mit Prawit der als der starke Mann
    der Junta gilt (5555) ein Thaksin Mann mit am Tisch.
    Weshalb ist Thaksin wohl seit Wochen so still?
    Es läuft doch prima für ihn!

  47. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN sagt:
    22. Juli 2016 um 4:05 pm

    Exil hat einem jungen, entwaffneten Mann versucht django-Maessig den Ellenbogen zu brechen, ist im aber nicht gelungen, weil er viel zu langsam ist (trotz .5 Versuche) Daraufhin war es fuer ihn angezeigt, (trotz Schwiegervater hoeherer Polizeibeamter) das Land zu verlassen! Es hat alles zwei Seiten!

    wenn das so abgelaufen ist, das der Thai Schuld hatte, kann ich es nachvollziehen.

    Ich dachte mir, dass du/ihr ihm das Staengelchen haltet!

  48. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH noch niemals so weit unten,

    97 warst Du noch nicht geboren?! Ansonsten solltest du nicht zuviel in den Werken von Teufel und Marshall lesen! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist mir kein Land wert, ich bin Weltbürger.

    DU wirst aber auch nicht fuer die Welt sterben, weil du ein Soeldner im Netztwerk bist!

    • STIN STIN sagt:

      97 warst Du noch nicht geboren?! Ansonsten solltest du nicht zuviel in den Werken von Teufel und Marshall lesen!

      ich denke doch, da war ich sogar schon in TH.

      DU wirst aber auch nicht fuer die Welt sterben, weil du ein Soeldner im Netztwerk bist!

      naja, kann man so nicht sagen. Wäre die ganze Welt bedroht, würde ich wohl kämpfen. Wohin sollte ich denn dann ausweichen, Netzwerke
      helfen mir dann auch nix, wenn die Welt kaputt ist. Also muss ich schon mal kämpfen, um meine Netzwerke zu retten 🙂

  49. berndgrimm sagt:

    ben: …und als so toll empfunden, dass er bis ans Lebensende in diesem tollen Land mit den lächelnden Menschen bleiben wird…

    Sehr richtig!

    Der Weg-Jager!: und wieder kein einziges konstruktives Wort zum eigentlichen und ursächlichem Thema geschrieben!

    Einfach nur seinen empfundenen Seelen-Müll abgeladen, wobei zu bemerken ist, dass das Eine mit dem Anderen rein gar nichts zu tun hat!

    Nur herumeieren und sonst nix.
    Die Frage ist warum Weg-Jager-Anonymous immer noch in diesem
    hochkriminellen verkommenen Land ist, wo er schon 1995
    festgestellt hat wie hier der Hase läuft?

  50. berndgrimm sagt:

    emi_rambus:
    Jetzt ist das Bild bei der Aenderung wiederverschwunden. Hier nochmal das Bild zum Beitrag unten!

    Das war ein Avatar aus ST.de! Ich glaube von Exil!

  51. Der Weg-Jager! sagt:

    STIN: solange sie die reichen, klugen Farangs – egal mit Dr. oder ohne – ausnehmen können, haben sie nicht mal so unrecht.
    Die Thais sind nicht gebildet, aber sehr bauernschlau – das waren die Könige auch schon. Daher haben es die immer geschafft,
    nicht kolonisiert zu werden, die anderen eben nicht.

    Mr. STIN,

    das …
    • Ausnehmen,
    • das Betrügen,
    • das Belügen,
    • das Hintergehen,
    • das Abzocken,
    • das Einschleimen usw. …

    … ist keine menschliche Lebenshaltung, auf die man stolz sein kann oder eine menschliche Eigenart, die in unserer Welt unter charakterstarken Personen geschätzt wird!

    OK,…ich gebe zu, unter hinterhältigen, skrupellosen Ratten-Köpfen ist das total cool und angesehen! Auch in Deutschland haben wir solche Mist-Böcke!

    Und was die Kolonialisierung betrifft:
    Das schöne Land hieß bis 1937 noch Siam und wurde aufgrund der frenetischen Begeisterung für das Nazi-Regime in Thailand umbenannt!!!

    Denn das schöne Land war ein Verbündeter der Nazis!!!

    Noch heute kann man dieses Nazi-Verehrungs-System erkennen:
    An den Schulen,…in Reih und Glied, an der Einheitskleidung in Schulen, Internaten, Universitäten usw.

    Aber jetzt kommt es:
    Als die Verantwortlichen im schönen Land sich darüber bewusst wurden, dass Deutschland nicht mehr den Krieg gewinnen kann, haben sie sich still und heimlich auf die Seite der Alliierten geschlagen, diesen geheime Verbündungs-Dokumente übergeben und sind dadurch einer Bestrafung der Alliierten entgangen!

    Und das ist auch typisch im schönen Land:

    Diese Leute schlagen sich immer auf die Seite des Stärkeren, des Einflussreicheren, des Mächtigeren usw.! Egal ob Polizei, Armee oder dreckiger Mafiosi und Killer!

    Heute sitzen sie noch fröhlich zusammen, aber morgen schlagen sie sich auf die andere Seite und hauen dem vorherigen Freund und Partner von hinten die Eisenstange über den Schädel! Aber nur wenn es dunkel ist und der vorherige Partner gerade seine Haustür aufschließt!

    Mit Verlaub, so eine miese Charakterhaltung soll vorbildlich und erstrebenswert für die Jugend sein???

    Zitat von Weg-Jager:
    Und wenn man seine erwiesene peinliche Unfähigkeit genau erkennt und seine arrogante Vermessenheit kritisiert, muss man Angst haben, dass der Uganda-Mann einem die Machete von hinten in den Schädel haut!!!

    Antwort von Mr. STIN;

    STIN: wenn du das weisst, dann kritisiere halt nicht und denk dir deinen Teil.

    So eine „Konflikt-Angst-vermeidungs-Strategie“ kann sich nur ein stinktreicher Farang leisten, der im schönen Land in seiner fetten Villa lebt und nicht arbeiten muss, um seine Lebensgrundlage zu erhalten.

    Wenn man jedoch im schönen Land 15-20 Mitarbeitet hat, die ständig schwerwiegende Fehler begehen, die immer wieder die gleichen ökonomischen Schaden verursachen, ist es mit Toleranz und Verständnis langsam vorbei!

    Deswegen hängen solche betuchten Leute auch gerne den „Toleranz-Jango“ heraus, um zu zeigen, wie „edel und gut“ sie sind. Ich habe ich 1000 x von den Pissern gehört!

    Aber in Deutschland haben genau diese Leute 40 Jahre lang den Arbeitern in ihren Fabriken und Firmen das Leben zu Hölle gemacht und sie für jeden kleinen Fehler vor versammelter Mannschaft zu Sau degradiert!!!

    Ja,..ja,… aber im schönen Land den großen Menschenversteher und Humanisten heraushängen lassen!!!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

  52. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: es gibt weltweit kaum ein Land, wo alles in Ordnung ist, nicht mal in der Schweiz.

    Das dachte ich mir, dass DU die Schweiz als Musterland hinstellst!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mit der kann man dann eine”indirekte Millitärdiktatur”mit Demokratie
    anstrich(nutzlose Wahlen für ein Machtloses Parlament) aufrecht erhalten.

    richtig, aber wenn es der Entfernung Thaksins von der Macht hilft, von mir aus gerne. Wie schon oft erwähnt, das Militär
    wird schlauer, nochmals werden die nicht eine Marionette an die Macht lassen.

    Anders wird ein Schuh draus! Die Marionette kann mit ihrer Mehrheit , bei der geringen Wahlbeteiligung, jede Verfassung ueber ein Referendum aendern und Takki zum Praesidenten machen!
    50 % im Senat wird er wohl schon haben??!

  53. Der Weg-Jager! sagt:

    Zitat Weg-Jager: …Genau diese Mentalität der totalen Vermessenheit habe ich Jahrzehnte später im schönen Land wieder gefunden!…

    Antwort von Mr. Ben:

    ben: …und als so toll empfunden, dass er bis ans Lebensende in diesem tollen Land mit den lächelnden Menschen bleiben wird…

    Mr. Ben,

    und wieder kein einziges konstruktives Wort zum eigentlichen und ursächlichem Thema geschrieben!

    Einfach nur seinen empfundenen Seelen-Müll abgeladen, wobei zu bemerken ist, dass das Eine mit dem Anderen rein gar nichts zu tun hat!

    Was soll das?

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

  54. ben sagt:

    Der Weg-Jager!:

    …Genau diese Mentalität der totalen Vermessenheit habe ich Jahrzehnte später im schönen Land wieder gefunden!…

    …und als so toll empfunden, dass er bis ans Lebensende in diesem tollen Land mit den lächelnden Menschen bleiben wird…

  55. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Jetzt ist das Bild bei der Aenderung wieder verschwunden. Hier nochmal das Bild zum Beitrag unten!

  56. Der Weg-Jager! sagt:

    STIN: die Thais wollen keine Farangs, die ihnen vorschreibt, wie sie denken müssen.

    Weil die Einheimischen glauben, die schlausten, die fähigsten und die gebildetsten Menschen der ganzen dicken Welt zu sein!

    Eine derartige Auffassung der eigenen Leistung und Fähigkeit ist dermaßen arrogant und vermessen, als würde ein ugandischer Hirse-Pflücker, der weder schreiben, lesen noch rechnen kann,…

    …. von sich behaupten, er wäre der beste und genialste Ingenieur in der Motorbauentwicklung…und die Ingenieure bei BENZ, BMW und Ferrari haben alle keine Ahnung und sind nur Nullen!!!

    Und wenn man seine erwiesene peinliche Unfähigkeit genau erkennt und seine arrogante Vermessenheit kritisiert, muss man Angst haben, dass der Uganda-Mann einem die Machete von hinten in den Schädel haut!!!

    Wie im schönen Land!

    Diese Vermessenheit kommt nicht von ungefähr:

    Vor nahezu 40 Jahren habe ich mehrfach über Monate hinweg im Ruhrgebiet in gigantischen Stahl-Fabriken gearbeitet, um mein Studium zu finanzieren.

    Dort ist mir bei den ausländischen Arbeitern folgendes aufgefallen:

    Je unterentwickelter, ungerechter, ungünstiger, undemokratischer und unsozialer ihr eigenes Heimatland war,…

    … desto glühender, fanatischer, prahlerischer, selbstgefälliger und besonders aggressiverer reagierten GENAU DIESE Ausländer auf Kritik der Missstände in ihrem Heimatland.

    Während man zu ausländischen Arbeitern aus sozial vorbildlichen Ländern wie Schweden, England, Niederlanden usw. eigentlich alles sagen konnte, worüber diese nur lachten,…

    ….musste man bei den Ausländern, die aus “Ost-West-Modderland” kamen und noch das Licht mit dem Hammer ausmachten, Angst um seine Gesundheit oder gar um sein Leben haben!

    Man durfte eigentlich nixxx zu ihnen sagen, selbst wenn es die absolute Wahrheit war und die schrecklichen Zustände oder die Verbrechen in der Weltpresse zu lesen waren! Und nicht selten kam es deswegen zu Gewaltattacken in den riesigen Fabriken!

    Genau diese Mentalität der totalen Vermessenheit habe ich Jahrzehnte später im schönen Land wiedergefunden!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Weil die Einheimischen glauben, die schlausten, die fähigsten und die gebildetsten Menschen der ganzen dicken Welt zu sein!

      solange sie die reichen, klugen Farangs – egal mit Dr. oder ohne – ausnehmen können, haben sie nicht mal so unrecht.
      Die Thais sind nicht gebildet, aber sehr bauernschlau – das waren die Könige auch schon. Daher haben es die immer geschafft,
      nicht kolonisiert zu werden, die anderen eben nicht.
      Viele Westler denken mit Schwanz, der Thai mit Instinkt 🙂

      Trotz mehrheitlich ungebildeter Thais, steht TH recht gut da, besser als viele andere Länder, wie Italien – die meinen, das sie klug wären.
      Jetzt droht Italien ein “failed state” wie ich heute in der Zeitung lesen musste. TH noch niemals so weit unten, trotz viele Coups und
      Militärregierungen. Also irgendwas machen die dann besser, als unsere klugen Westler in der EU. Deutschland mal ausgenommen.

      Eine derartige Auffassung der eigenen Leistung und Fähigkeit ist dermaßen arrogant und vermessen, als würde ein ugandischer Hirse-Pflücker, der weder schreiben, lesen noch rechnen kann,…

      das würde sich erst ändern, wenn TH zu Italien-Ramsch werden würde. Sogar die TÜrkei hat soeben eine Stufe vor Ramsch-Status erreicht.
      In TH boomt vieles wie verrückt – ich weiss, sind nicht die normalen Thais, sondern die Sino-Thais, aber trotzdem. Thailand hat wenig
      Probleme. Verkehrstote vielleicht, aber da passiert schon einiges und bis das greift, dauert es halt.

      Und wenn man seine erwiesene peinliche Unfähigkeit genau erkennt und seine arrogante Vermessenheit kritisiert, muss man Angst haben, dass der Uganda-Mann einem die Machete von hinten in den Schädel haut!!!

      wenn du das weisst, dann kritisiere halt nicht und denk dir deinen Teil.

      … desto glühender, fanatischer, prahlerischer, selbstgefälliger und besonders aggressiverer reagierten GENAU DIESE Ausländer auf Kritik der Missstände in ihrem Heimatland.

      das ist richtig. Die Russen schnallen ohne Probleme für Putin den Gürtel enger, wenn er es nur dem Westen richtig besorgt.
      Das nennt sich Nationalstolz, die Türken ebenfalls. Die Türkei geht nun sicher auf Talfahrt, das stört die Türken nicht, die
      werfen sich für den korrupten Schlächter vor den Panzer, kein Problem. Ist nun mal so, werden wir schwer verstehen.
      Es gibt tatsächlich Leute, die für ihr Land sterben – ich sicher nicht. Das ist mir kein Land wert, ich bin Weltbürger.

      Während man zu ausländischen Arbeitern aus sozial vorbildlichen Ländern wie Schweden, England, Niederlanden usw. eigentlich alles sagen konnte, worüber diese nur lachten,…

      heute auch nicht mehr, Schweden hat massive Probleme mit Ausländern. England schon gar nicht, da würde ich auch keinem
      Nordafrikaner etwas negatives entgegen schleudern. Meinen ältesten Sohn haben Kosovo-Albaner krankenhausreif geschlagen,
      weil sie ihn wohl was entgegen schleuderten und er dann meinte, geht in euer Land zurück. Er wachte dann im KH wieder auf.
      Das ist nicht in TH passiert, sondern in Klagenfurt/Kärnten.

  57. emi_rambus sagt:

    Anhang

    STIN: Exil ist nicht geblieben und das respektiere ich.

    Exil hat einem jungen, entwaffneten Mann versucht django-Maessig den Ellenbogen zu brechen, ist im aber nicht gelungen, weil er viel zu langsam ist (trotz .5 Versuche) Daraufhin war es fuer ihn angezeigt, (trotz Schwiegervater hoeherer Polizeibeamter) das Land zu verlassen! Es hat alles zwei Seiten!

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Exil hat einem jungen, entwaffneten Mann versucht django-Maessig den Ellenbogen zu brechen, ist im aber nicht gelungen, weil er viel zu langsam ist (trotz .5 Versuche) Daraufhin war es fuer ihn angezeigt, (trotz Schwiegervater hoeherer Polizeibeamter) das Land zu verlassen! Es hat alles zwei Seiten!

      wenn das so abgelaufen ist, das der Thai Schuld hatte, kann ich es nachvollziehen. Er hat dann die Konsequenzen gezogen und ist nachhause.
      Nur dort droht dann halt der Frau Probleme, vll nicht in Kitzbühel, aber in anderen Bundesländern Österreichs und D, kann es schon passieren.
      Frau von einem Internet-Kollegen, ich glaube Chokdee Forum oder ThaiMess – haben Rechte vom Fahrrod runter geholt und massiv
      bedroht. Sie kam um 20 Uhr von der Arbeit nachhause und fuhr am Fahrradweg. In vielen Teilen Deutschlands, kannst du eine Thaifrau nicht mehr
      alleine U-Bahn fahren lassen, wenn es dunkel wird. Sogenannte Scharia-WÄchter gingen irgendwo in einer Grosstadt durch die
      U-Bahn und bedrohten 2 Japanerinnen mit Gewalt, weil sie kein Kopftuch auf hatten. Seit wann tragen Buddhisten Kopftuch, die dachten
      wohl eher das es Moslems waren. Aber trotzdem, ein Wahnsinn.

  58. berndgrimm sagt:

    Jetzt wird es echt schwierig hier.
    Vielleicht sollte man die Anonymous Nummerieren?
    Dieser Beitrag war natürlich von mir!

    Anonymous:

    Der Weg-Jager!: Hallo gg1655,

    (verzeihen Sie, aber lassen Sie mich bitte den Doofen raushängen)

    Fällt ihm ja nicht schwer. Tut er hier seit dem 22.Mai 2014.
    Vorher fand er Thailand absolut spitze.
    Heute muss er seine Gewinne mit Zähneknirschen einstecken
    und hier den Gutmenschen spielen bis sein Idol wieder an
    der Macht ist.
    Dann ist Thailand auch für ihn in Ordnung und das fröhliche
    Kassieren kann weitergehen.
    Natürlich stimmt Alles was GG Nummer geschrieben hat.
    Nur dies ist nicht erst seit dem 22.Mai 2014 der Fall
    aber vorher war auch für ihn hier Alles in Ordnung
    und sobald diese Militärdiktatur durch die 4.Thaksin Marionette
    democrazymässig beseitigt wurde gibt es auch für ihn
    kein Grund zur Kritik mehr.

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  59. Anonymous sagt:

    Der Weg-Jager!: Hallo gg1655,

    (verzeihen Sie, aber lassen Sie mich bitte den Doofen raushängen)

    Fällt ihm ja nicht schwer. Tut er hier seit dem 22.Mai 2014.
    Vorher fand er Thailand absolut spitze.
    Heute muss er seine Gewinne mit Zähneknirschen einstecken
    und hier den Gutmenschen spielen bis sein Idol wieder an
    der Macht ist.
    Dann ist Thailand auch für ihn in Ordnung und das fröhliche
    Kassieren kann weitergehen.
    Natürlich stimmt Alles was GG Nummer geschrieben hat.
    Nur dies ist nicht erst seit dem 22.Mai 2014 der Fall
    aber vorher war auch für ihn hier Alles in Ordnung
    und sobald diese Militärdiktatur durch die 4.Thaksin Marionette
    democrazymässig beseitigt wurde gibt es auch für ihn
    kein Grund zur Kritik mehr.

    • gg1655 sagt:

      Wo habe ich den jemals behauptet das vor dem 22.05.2014 alles in Ordnung war.
      Wie lange gibt es diesen Blog eigentlich schon?
      Es wird auch nach dieser Diktatur nichts in Ordnung sein,egal wer Regiert.
      Es werden wieder Thai sein und es wird wieder Thaistyle sein.
      Also Kassieren so viel geht und möglichst für nix Verantwortung übernehmen.
      Denn Verantwortung zu übernehmen bedeutet auch sich der Gefahr eines Gesichtsverlustes aus zu setzen,wenn irgendwann die Unfähigkeit nicht mehr weglächelbar ist.
      Diese Junta ist auch nicht angetreten um irgendeiner Demokratie den Weg zu Ebnen sondern nur um das “Alte Netzwerk”(Adel,Hohe Beamte und Millitärs),das durch ein anderes Netzwerk(Thaksins)verdrängt wurde, wieder zurück in seine ,nach eigenen Vorstellungen, angestammte Position zu bringen.
      Dafür brauchen sie ja auch dringend eine Verfassung mit ernanntem Senat.
      Mit der kann man dann eine”indirekte Millitärdiktatur”mit Demokratie anstrich(nutzlose Wahlen für ein Machtloses Parlament) aufrecht erhalten.

      • STIN STIN sagt:

        Es wird auch nach dieser Diktatur nichts in Ordnung sein,egal wer Regiert.

        es gibt weltweit kaum ein Land, wo alles in Ordnung ist, nicht mal in der Schweiz.

        Also Kassieren so viel geht und möglichst für nix Verantwortung übernehmen.

        denke ich auch, daher wäre für TH besser, es bleibt noch Jahrelang so wie es ist. Momentan wird auch noch kassiert, aber
        jeder – aber auch wirklich jeder, ob Elite, Adel, Reiche oder sonst wer – muss momentan damit rechnen, das man ihn abführt.
        Das wird in einer Zivilregierung danach sicher wieder gestoppt, weil die Polizei nichts machen wird und die Armee nicht
        mehr aktiv mitmacht.

        Diese Junta ist auch nicht angetreten um irgendeiner Demokratie den Weg zu Ebnen sondern nur um das “Alte Netzwerk”(Adel,Hohe Beamte und Millitärs),das durch ein anderes Netzwerk(Thaksins)verdrängt wurde, wieder zurück in seine ,nach eigenen Vorstellungen, angestammte Position zu bringen.

        naja, sieht nicht so aus. Momentan werden Gelbe, also Königstreue genauso verhaftet, wie Rote.
        Ob gelber Bürgermeister von Patong, oder roter Geschäftsmann mit illegalem Landbesitz, allen geht es an den Kragen, ob gelbes Militär oder
        rote Polizei.

        Dafür brauchen sie ja auch dringend eine Verfassung mit ernanntem Senat.

        richtig, das ist die Absicherung, falls die PT wieder gewinnt. Dann kann der Militär-treue Senat den THaksin-PM
        wieder entfernen. Ist nicht demokratisch, aber mit Demokratie kommt TH nicht weiter, wie man sah.

        Mit der kann man dann eine”indirekte Millitärdiktatur”mit Demokratie
        anstrich(nutzlose Wahlen für ein Machtloses Parlament) aufrecht erhalten.

        richtig, aber wenn es der Entfernung Thaksins von der Macht hilft, von mir aus gerne. Wie schon oft erwähnt, das Militär
        wird schlauer, nochmals werden die nicht eine Marionette an die Macht lassen.

  60. Der Weg-Jager! sagt:

    gg1655: Damit hat Sie dem Ansehen Thailands und des Buddhismus schaden zugefügt und muss, nach dem Verständnis der Herrschenden Klasse, dafür aufs schwerste büßen.

    Hallo gg1655,

    (verzeihen Sie, aber lassen Sie mich bitte den Doofen raushängen)

    Ähhh,…Du schmutziger Nestbeschmutzer, Du Schmutzfink, Du Verdammter!

    Wenn es Dir hier nicht passen tut im schönsten Land der dicken Welt, dann tu von hier endlich wieder abhauen tun!!!

    Wir brauchen hier keine Farangs, die genau wissen tun, was hier abgehen tut!!

    Wir brauchen hier nur farangische Doofos, brillische Rosis und verharmlosende Wurstis!!!

    Hast Du datt endlich verstanden getan?

    Tu von hier abhauen tun, sofort und direkt!

    Ich tu der Bruno Schluckbach aus Schinkelhausen an der Ursel sein, der immer den totalen Unterblick haben tut im schönen Land und der immaaa Recht haben tut,…Prost!

    • STIN STIN sagt:

      Wenn es Dir hier nicht passen tut im schönsten Land der dicken Welt, dann tu von hier endlich wieder abhauen tun!!!

      das ist ein wenig krass ausgedrückt – aber eigentlich nicht so falsch. Wer bleibt denn als Gast in einem Land, das er massiv
      kritisiert und wo er sich andauernd von Thai-Jangos bedroht fühlt, wo alles äusserst schmutzig ist, wo die Jugendlichen alle
      brutal und Killer sind usw.
      Exil ist nicht geblieben und das respektiere ich. Andere die nur jammern, aber nicht den Mut aufbringen, sich woanders ein
      Traumland zu suchen – sind für mich Luschis, Weicheier oder wie man die noch nennen kann.

      Wir brauchen hier keine Farangs, die genau wissen tun, was hier abgehen tut!!

      das ist nun wieder aus Sicht der Thais. Nein, ich meine aus eigener Sicht – ich bleibe sicher nicht in einem Land, indem
      die Nachteile die Vorteile überwiegen, das ich als sau gefährlich einstufe und wo ich Angst habe, das mich die brutalen Thai-Jangos auf
      der Strasse, wegen eines zu langen Blickkontakts ev. nicht gleich ermorden. In so einem Land, möchte ich nicht leben.
      Ich würde meine Koffer packen, den Rest verkaufen und mich irgendwo in einem Land niederlassen, indem ich (nach meiner Ansicht)
      glücklich, gefahrlos und ohne Thai-Jangos leben kann.

      Ich tu der Bruno Schluckbach aus Schinkelhausen an der Ursel sein,
      der immer den totalen Unterblick haben tut im schönen Land und der immaaa Recht haben tut,…Prost!

      man muss nicht den Überblick haben, man muss ich einfach in einem Land unsicher, verfolgt und schlecht fühlen – das würde für mich
      schon reichen, das Land zu verlassen – auch ohne Überblick.

  61. Der Weg-Jager! sagt:

    gg1655: Frau Sybelle Foxcroft sollte,falls noch vor Ort,Thailand auf schnellsten Weg verlassen.
    Sie hat das 2. schwerste Verbrechen das man in Thailand(nach LM) begehen kann auf sich geladen.
    Sie hat ein schändliches Verbrechen ans Tageslicht gebracht und eine vorgebliche Touristenattraktion als das entlarvt was es ist. Eine auf Tierquälerei Basierende Gelddruckmaschine.
    Damit hat Sie dem Ansehen Thailands und des Buddhismus schaden zugefügt und muss, nach dem Verständnis der Herrschenden Klasse, dafür aufs schwerste büßen.

    Mr. gg1655,

    jede einzelne Ihrer Zeilen spiegelt die Realität im schönen Land wieder!

    Ich freue mich, dass es noch Farangs im schönen Land gibt, die keine bekloppte Rosa-Doofi-Brille auf der Säufernase haben und genau wissen, was hier abgeht!!!

    • STIN STIN sagt:

      jede einzelne Ihrer Zeilen spiegelt die Realität im schönen Land wieder!

      eigentlich nicht. Gerade hat man wieder ein Mitglied der herschenden Klasse verhaftet und lässt sie nicht aus dem Knast.
      Ying Kai, Elite-Madame mit Diplomatenpass, Netzwerke bis in den höchsten Kreisen – die Arme sitzt in Haft und heult.
      Übrigens die gesamte Prinzessin-Familie, inkl. Bruder, Schwager und Onkel, samt ihren Eltern ebenfalls.

      Den Ermittlern vom Red-Bull Fall geht es nun auch an den Kragen, gegen die wird wegen Verschleppung nun ebenfalls ermittelt.

      Also es tut sich schon was, bei der herrschenden Klasse.

      Ich freue mich, dass es noch Farangs im schönen Land gibt, die keine
      bekloppte Rosa-Doofi-Brille auf der Säufernase haben und genau wissen, was hier abgeht!!!

      leider wissen die es nicht. Sie denken es nur, das sie es wissen. Die werfen halt alle Thais einfach in einen Sack und
      gehen davon aus, das sie schon recht haben werden. So einfach ist das aber nicht.
      Ich respektiere jene, die genau wissen, wo, was und wie im Land abläuft. Aussagen wie: alle Thais sind Killer, alle Frauen Prostituierte usw.
      – sind für mich keine Thailand-Kenner, eigentlich mehr Idioten, die vom Steintisch nie weggekommen sind.

      Wir können von uns behaupten, uns im Norden sehr, sehr gut auszukennen, daher kommen ja auch viele Farangs, Touristen zu uns,
      aber auch im Rest Thailands gute Kenntnisse zu haben, wie, wo und was abläuft. In vielen Gebieten, bin ich ihrer Meinung, auch wenn nicht
      so krass – aber nicht von ganz Thailand. Da bin ich mir so was von sicher, das sie falsch liegen.

  62. Der Weg-Jager! sagt:

    emi_rambus: Jetzt sagen schon die “Weg-Jager” welche Leute die “Thais” nicht mehr haben wollen.

    Nein,… Mr. EMI,…

    jetzt sagen die “Weg-Jager”, welche heldenhaften Farangs besser nicht den Helden im schönen Land spielen sollten! Uns beeindruckt so eine Schwachsinns-Aktion gar nicht,…eher im Gegenteil!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

  63. emi_rambus sagt:

    Der Weg-Jager!: Solche Leute brauchen wir nicht und wollen sie auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!!

    Der Weg-Jager!

    ๕๕๕๕๕ Jetzt sagen schon die “Weg-Jager” welche Leute die “Thais” nicht mehr haben wollen.

    • STIN STIN sagt:

      ๕๕๕๕๕ Jetzt sagen schon die “Weg-Jager” welche Leute die “Thais” nicht mehr haben wollen.

      die Thais wollen keine Farangs, die ihnen vorschreibt, wie sie denken müssen. Leute wie Andrew Mc Gregor, Mark Teufel usw.
      und auch Nick Nostitz, sind in TH äusserst unbeliebt, letzterer sogar bei den Rothemden hier im Norden, die ihn natürlich für
      ihre Zwecke benutzten. Das hat der gar nicht bemerkt, als es mit ihm dann finanziell bergab ging, half ihm auch keiner von denen.
      Doofe Farangs, ehrlich.

  64. gg1655 sagt:

    Frau Sybelle Foxcroft sollte,falls noch vor Ort,Thailand auf schnellsten Weg verlassen.
    Sie hat das 2. schwerste Verbrechen das man in Thailand(nach LM) begehen kann auf sich geladen.
    Sie hat ein schändliches Verbrechen ans Tageslicht gebracht und eine vorgebliche Touristenattraktion als das entlarvt was es ist. Eine auf Tierquälerei Basierende Gelddruckmaschine.
    Damit hat Sie dem Ansehen Thailands und des Buddhismus schaden zugefügt und muss, nach dem Verständnis der Herrschenden Klasse, dafür aufs schwerste büßen.

  65. emi_rambus sagt:

    Der Weg-Jager!: Wie dem auch sei,… er ist derzeit in Hong Kong und somit nicht erreichbar. Aber seine Familie wurde verhaftet,… und da werden die schon seine Ehefrau unter Druck setzen oder ihr gar etwas „ganz viel Böses“ anhängen, worauf er einknicken wird!

    Vielleicht hat man das ja bewusst so abgepasst!? Mir tut nur der kleine Sohn leid!

  66. Der Weg-Jager! sagt:

    emi_rambus: Es muss jetzt einfach, JEDER Tiger mit allen Geraeten auf beiden Seiten abgeprueft werden.

    Mr. EMI,

    es ist „EIGENTLICH“ egal, was bei einer Prüfung herauskommt, denn es kommt ohnehin nur das heraus, was heraus kommen soll!

    Denn wer die Kohle besitzt, der besitzt das Recht!!!

    Das ist mit Tausenden von Beispielen zu belegen!

    Die einzige Ausnahme würde bestehen, wenn ausländische Ermittlungs-Spezialisten den Fall vollständig übernehmen, die absoluten Machtbefugnisse besitzen und am besten auch noch die Gerichtsurteile gegen die Geldgier-Mönche aussprechen!

  67. Der Weg-Jager! sagt:

    Polizei durchsucht Haus eines britischen Journalisten
    Von: Redaktion

    DER FARANG (tp) | 22.07.16

    BANGKOK: Etwa 20 Polizisten haben am Freitagmorgen mit einem Durchsuchungsbeschluss des Gerichts das Haus eines britischen Autors und Journalisten durchsucht und seine 39 Jahre alte Frau, deren dreijährigen Sohn und deren Vater mitgenommen.

    Zudem beschlagnahmten die Beamten Computer, iPad, iPhone und weitere Materialien und Dokumente. Dem ehemaligen Reporter von Reuters und Verfasser eines Buches über die Monarchie, dessen Verbreitung in Thailand untersagt ist, soll sich nach einem Bericht von Khaosod wegen Majestätsbeleidigung verantworten.

    Andrew MacGregor Marshall hielt sich gestern in Hongkong auf. Ihm wird vorgeworfen, am Donnerstag Berichte ausländischer Medien über das Königshaus auf Facebook gestellt zu haben.
    http://der-farang.com/de/pages/polizei-durchsucht-haus-eines-britischen-journalisten
    ________________________________________.

    Ich frage mich allen Ernstes, wie kann ein Journalist, der einst für Reuters tätig war und dessen Identität offenbar im schönen Land bekannt ist, so bedenkenlos und leichtfertig kritische Artikel/Kommentare verfassen, die im schönen Land hochbrisant sind!

    Hat er geglaubt, er wäre im sicheren D.A.CH., wo jeder Abdul Ününü die Beamten beleidigen und bedrohen kann?

    Oder wollte er den bekloppten Helden spielen?

    Wie dem auch sei,… er ist derzeit in Hong Kong und somit nicht erreichbar. Aber seine Familie wurde verhaftet,… und da werden die schon seine Ehefrau unter Druck setzen oder ihr gar etwas „ganz viel Böses“ anhängen, worauf er einknicken wird!

  68. emi_rambus sagt:

    Der Weg-Jager!: Auf so einer hohen Geldgier-Ebene wäre es lebensgefährlich im schönen Land spazieren zu gehen!!!!!!!!!!

    Du meinst, der Abt wuerde noch weiter gehen und ….. :Afraid:
    Vielleicht waere es an der Zeit fuer Reisewarnungen!

    Ich gehe eigentlich immer noch davon aus, die DNA-Untersuchung der noch lebenden Tiger und der toten Babys bringt noch einiges an den Tag. Zum Beispiel waere denkbar, die Tiger oder viele oder einige davon, stammen gar nicht aus Thailand!! DAS waere dann auch verboten!
    Auch bin ich mir nicht sicher, dass Tiger NUR EINEN Mikro-Chip und manche vielleicht nur einen/keinen. Das kann bei den verschiedenen Pruefgeraeten auf den verschiedenen Seiten leicht , …. uebersehen werden!
    Es muss jetzt einfach, JEDER Tiger mit allen Geraeten auf beiden Seiten abgeprueft werden.
    Die DNA-Untersuchung ist halt auch wichtig, um zu wissen, welche Tiere noch zur Zucht(/Junge zur Auswilderung) geeignet sind und welche besser umgehend sterilisiert werden.

  69. Der Weg-Jager! sagt:

    (Textauszug:)
    Der Tiger-Tempel schlägt zurück.

    Ein Vertreter des Wat Pha Luangta Bua Yannasampanno hat am Donnerstag auf der Polizeistation Sai Yok die Australierin Sybelle Foxcroft wegen Verleumdung verklagt.

    Die Leiterin der Tierschutzorganisation „Cee4Life“ soll über den Abt des Tempels Phra Visuthisaradhera falsch berichtet haben. Die Aktivistin hatte in einem Artikel geschrieben, der Tempel habe mehrere Tiger nach Laos verkauft.

    Die Arbeit der Tierschützerin war Grundlage einer Geschichte in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift National Geographic. Der Tempel hatte zwar gegen die Zeitschrift eine Klage angedroht, sie aber bisher nicht eingereicht.

    ____________________________________.

    Ich hoffe, dass sich die Tierschutzleiterin Sybelle Foxcroft in Australien aufhält und nicht leichtfertigerweise weiterhin im schönen Land recherchiert!

    Diese Frau ist durch ihren Bericht in der hoch-angesehenen Zeitschrift National Geographic maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich ein Sturm der Entrüstung gegen den Geldgier-Tempel entfachte!

    Auf so einer hohen Geldgier-Ebene wäre es lebensgefährlich im schönen Land spazieren zu gehen!!!!!!!!!!

      Der Weg-Jager!(Quote)  (Reply)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)