Bangkok: Pole raubt 7/11 aus und zertrümmert Einrichtung

(STIN) Am frühen Montagmorgen gegen 0.45 Uhr konnte die Polizei einen 41-jährigen Polen verhaften, der in einer 7-Eleven Filiale in der Soi 27 der Rama 6 Alkohol und Zigaretten gestohlen hatte. Anschließend hatte der Pole die Einrichtung der Filiale zertrümmert.

Laut Frau Jirapa Jaksutham, einer 18-jährigen 7-Eleven-Mitarbeiterin, betrat der Ausländer den Laden und kam dann mit einer Flasche Bier an die Kasse, öffnete diese und begann zu trinken. Als sie ihm den Preis nannte, zog er ein Stahlrohr aus seinem Rucksack und lallte irgendetwas auf Englisch das die Verkäuferin nicht verstand. Der Ausländer
wirkte sehr bedrohlich.

Bevor das Personal reagieren konnte, hatte sich der Mann schon über den Tresen gebeugt, eine Kassiererin am Kopf gepackt, danach in den Schwitzkasten genommen und auf den Boden geschleudert. Dann machte er sich über die Kasse her und versuchte Geld aus der Schublade zu greifen.

Bangkok: Pole  raubt 7/11 aus und zertrümmert Einrichtung

Als er die Kassen trotz Gewaltanwendung nicht öffnen konnte, drehe er völlig durch und begann in dem Laden zu randalieren. Dabei zertrümmere er fast alles auf dem dem Tresen und auch die Kassen landeten zusammen mit den anderen Verkaufsgegenständen auf dem Fussboden. Bevor er den Laden verließ, schnappte er sich noch zwei Flaschen Schnaps und mehrere Packungen Zigaretten. Dann machte er sich aus dem Staub.

Bangkok: Pole  raubt 7/11 aus und zertrümmert Einrichtung

Die Polizei konnte ihn dann kurz darauf in einer dunklen Gasse stellen und festnehmen. Der Räuber wurde dann als der 41-jährige Adrian Juraszek aus Polen identifiziert.
Er war jedoch nach der Festnahme, nicht in der Lage – Fragen zu beantworten oder zu verstehen.

Die Polizei überprüft nun seinen Aufenthaltsstatus und der Pole sieht sich dann einer
Anklage wegen Raub und Diebstahl entgegen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bangkok: Pole raubt 7/11 aus und zertrümmert Einrichtung

  1. berndgrimm sagt:

    Auch dieser Beitrag dient nur dazu den dümmlichen scheinheiligen Ausländerhass
    der Edelthai zu überdecken!

    Auch dieser geistig Minderbemittelte Verbrecher lebt mit Wissen und
    aktivem Mitkassieren der Thai Immi hier.

    Wie jeder ausländische Verbrecher in Thailand.
    Deshalb ist Thailand heute nur noch ein Paradies
    für Verbrecher und Perverse!

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com