Hua Hin: Bombenleger könnten identifiziert sein

Nach Auswertung der Kameras rund um der Gegend des Anschlages, sind womöglich die Bombenleger zu erkennen. Vermutlich handelt es sich um die 3 Männer am Foto.
Auf dem Video verliessen sie den Uhrenturm vor dem Tempel, sie wurden danach weiter am Markt Talad Chatchai gesehen. Kurz darauf explodierten die Bomben.

Ein Polizeisprecher erklärte am Donnerstag vor Medien, dass die drei Verdächtigen um die Standorte der Bomben herumgegangen sind.

mutmassliche-bombenleger-hua-hin-thailand-1-main_image

Die Polizei erklärte weiter, dass diese drei Personen extra nach Hua Hin gekommen waren, um hier die Bomben zu platzieren. Sie sollen alle drei an den Bombenanschlägen beteiligt gewesen sein.

Die Ermittler glauben, dass sich die Bombenleger nach wie vor in Thailand aufhalten und bald gefasst werden können.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)