Weiterer Haftbefehl gegen Phra Dhammachayo

Heute erklärte der Chef des Department of Special Investigation (DSI), Herr Paisit Wongmuang, dass gegen den Abt des Dhammakaya Tempel, Phra Dhammachayo jetzt ein 2. Haftbefehl ausgestellt wurde. Polizei und DSI haben nun zwei Gründe, um den Abt zu verhaften.

Bisher ist es den Beamten trotz mehrerer Anläufen nicht gelungen Abt Phra Dhammachayo zu verhaften. Trotz einem Großaufgebot an Beamten wurden sie bisher von den Anhängern des Abtes an einem Vordringen in das Dhammakaya Tempelgelände und einer Verhaftung des Abts gehindert. Der ThailandTIP hatte bereits mehrfach über den angeblichen Milliarden-Betrüger berichtet.

Die Behörden gehen davon aus, dass sich der jetzt mit zwei Haftbefehlen gesuchte Abt immer noch innerhalb des Dhammakaya Tempel Geländes aufhält.

Die Entscheidung darüber, ob die Beamten versuchen, ein zweites Mal in das Gelände vorzudringen, macht der Chef des DSI von einer Entscheidung der Staatsanwaltschaft ab, die bis zum 30. August gefällt werden soll, fügte Herr Paisit hinzu.

Der erste Haftbefehl gegen den Abt wurde wegen angeblicher Geldwäsche im Zusammenhang mit Unterschlagung ausgestellt. Der Abt und seine Komplizen sollen dabei Milliarden von Baht auf die Seite geschoben haben.

Der zweite Haftbefehl gegen den Abt wurde am Montag vom Landgericht in Loei wegen unerlaubtem Vordringen in ein 45 rai großes Stück Land ausgestellt. Der Abt und sein Anhänger sollen sich hier im Bezirk Phu Rua die Phu Khithao und Phu Rua Wälder illegal angeeignet und bebaut haben.

Ein Sprecher des Tempels wies am Dienstag alle Vorwürfe wegen illealem Landeingriff zurück, und warf den Beamten Rufmord vor.

Quelle: The Nation

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Weiterer Haftbefehl gegen Phra Dhammachayo

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne, herrliches Wetter, 28 C klarer. blauer Himmel und sonnig. Kein Smog.

    Hat der Regen alles weggespuelt!?!

    emi_rambus: Diese dummen und oft auch reichen Leute, die sich als Schutzschild vor diesen Verbrecher stellen, muessen vorher raus.
    Ich glaube genau das ist es, was gewollt ist!! Es soll zu einem noch schlimmeren Chaos wie 2010 kommen!! 😥

    DAS hast du uebersehen?

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ne, herrliches Wetter, 28 C klarer. blauer Himmel und sonnig. Kein Smog.

      Hat der Regen alles weggespuelt!?!

      was soll er denn weggespült haben. Es ist in Chiang Mai an ca 300 Tagen blauer Himmel. Der Smog kommt nur für ca 6 Wochen.
      Kein grosses Problem.

      Diese dummen und oft auch reichen Leute, die sich als Schutzschild vor diesen Verbrecher stellen, muessen vorher raus.
      Ich glaube genau das ist es, was gewollt ist!! Es soll zu einem noch schlimmeren Chaos wie 2010 kommen!! 😥

      ich sehe in 2010 kein Chaos, das wurde nur den Medien so suggeriert.

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dieser Betrugs-Mönch dürfte auch unter der Polizei
    viele Fans haben

    Im Prinzip gehoert Phra Dhammachayo ein Orden, weil er all diese Dummbeutel so ausnimmt. Die Pharaonen dachten auch, sie koennten was mit ins naechste Leben mitnehmen, aber das Gold war noch da und die balsamierten Leichen werden, meist ausgewickelt zur Schau gestellt, gegen Eintritt natuerlich! 5555555
    Ich denke alle Korrupten stehen da Schlange! Heisst ja nicht umsonst 1/3 Gewinn, 1/3 fuers Fest mit dem alle ins Boot geholt werden und 1/3 fuer den Tempel!
    Von dem “Gewinn” werden noch Lose gekauft, damit sie endlich mal zu Geld kommen!

    • STIN STIN sagt:

      Im Prinzip gehoert Phra Dhammachayo ein Orden, weil er all diese Dummbeutel so ausnimmt.

      dann müsste man allen Anlagebetrügern in der EU auch einen Orden verpassen. Nein, das geht auch nicht.
      Betrüger gehören schon bestraft, nur halt so deftig, wie es momentan läuft. Es kann nicht sein, das ein Betrüger
      12 Jahre bekommt, wie Wolfgang Ullrich und jemand der jemanden totschlägt, mit Füssen nachtritt, bis er endgültig tot ist,
      der bekommt dann ein paar Jährchen. Leben sollte besser geschützt werden, als Geld.

  3. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: Ich frage mich von welcher ernsthaften Sache uns
    diese lächerliche Posse ablenken soll?

    So isses!
    Warum steht denn der “Buddhismus” nicht auf und spricht ein Machtwort?
    In meinen Augen sind sehr viele Aebte eitel geworden!
    Ich bin kein Religionsgelehrter, aber Ziel ist es in diesem Leben die Erleuchtung zu finden und nicht Polster fuer das naechste Leben anzulegen. Wenn das ueberhaupt moeglich waere, waere genau das eine ganz schlechte Ausgangsaituation auf dem Weg zur Erleuchtung.
    Warum sagen das die Aebte nicht den Glaeubigen? Stattdessen werden ueberall in diesem Leben die Tempel groesser!!!!
    Touristen attraktion??? Mir war das vor rd30Jahren in dem reichen ChiangMai (auch heute SmogMai) zuviel. Mit dem Reisefuehrer in der Hand lief man an zig prunkvollen Tempeln vorbei, bevor man den gefunden hatte, den man gesucht hatte. DAS soll heute noch viel schlimmer sein! Aus der anderen Seite gibt es fuer die Alten ueber 70 keine ausreichende Gesundheitsversorgung mehr, …….. 😥
    Diese dummen und oft auch reichen Leute, die sich als Schutzschild vor diesen Verbrecher stellen, muessen vorher raus.
    Ich glaube genau das ist es, was gewollt ist!! Es soll zu einem noch schlimmeren Chaos wie 2010 kommen!! 😥

    • STIN STIN sagt:

      Touristen attraktion??? Mir war das vor rd30Jahren in dem reichen ChiangMai (auch heute SmogMai)

      ne, herrliches Wetter, 28 C klarer. blauer Himmel und sonnig. Kein Smog.

  4. berndgrimm sagt:

    Und noch ein Gedicht:

    The Department of Special Investigation (DSI) has asked police to provide up to seven companies — about 1,000 officers — to join an operation to apprehend Phra Dhammajayo.

    The request was made in a meeting between representatives from the DSI, the Royal Thai Police and the National Office of Buddhism on Thursday night, according to deputy national police chief Srivara Ransibrahmanakul yesterday.

    The meeting came a day after the deadline for the embattled former abbot of Wat Phra Dhammakaya to report to the DSI on charges of money laundering and receiving property in connection with the multi-billion-baht Klongchan Credit Union Cooperative embezzlement scandal expired.

    Police were also asked to support teams of medical personal, communications officers, bomb squads as well as sniffer dogs and helicopters in the operation, Pol Gen Srivara said, adding these officers will be placed on standby around the clock.

    He said the DSI is responsible for the operation plans, while police will provide support in line with the agency’s requests.

    5555555555!
    Ausserdem hat das DSI bei der UNO 100.000 Schutztruppen bestellt
    und Trump und Putin werden als warm up im Kampf gegen den IS
    schon mal je eine Atombombe auf das Wat abwerfen.

    Dann sind Alle mausetot, bis auf Einen……..!

    Was diesen Thai Helden der traurigen Gestalt an Realitätssinn
    und Arbeitswille fehlt, machen sie durch eine ausufernde Phantasie
    und besonders krasse Lügenmärchen wieder wett!

    Was wird passieren am Wat des Scheinheiligen Betrüger?
    Wie schon mehrfach geschrieben, garnix,überhaupt nix.
    Wenn man wirklich mal reinkommt wird er schon weg sein!
    Und wenn man ihn durch einen Betriebsunfall tatsächlich
    in die Fänge bekommt, passiert ihm garnix und er wird
    in diesem Leben nicht mehr für seine guten Taten belohnt!
    Vielleicht klappts ja im nächsten Leben!

    Ich frage mich von welcher ernsthaften Sache uns
    diese lächerliche Posse ablenken soll?

    • STIN STIN sagt:

      Ich frage mich von welcher ernsthaften Sache uns
      diese lächerliche Posse ablenken soll?

      die Reaktionen auf das Nichtstun der Polizei scheinen recht heftig zu sein.
      Daher wird man etwas einleiten, um zu zeigen – das man die Sache im Griff hat.
      Ob es was bringt, wird man sehen. Dieser Betrugs-Mönch dürfte auch unter der Polizei
      viele Fans haben, die dann recht unmotiviert an dieser Sache beteiligt sein werden.

      Wird zumindest spannend.

  5. berndgrimm sagt:

    Police gave Phra Dhammajayo until midnight Wednesday to turn himself in and Prime Minister Prayut Chan-o-cha urged the abbot to come forward but there was no sign early Thursday the sect founder intended to surrender.

    The premier also warned the public not to pressure authorities who want to avoid a violent confrontation with the monk’s devotees.

    The premier said the public should be putting pressure on those people who are refusing to comply with the law, not police officers.

    “Do not pressure the authorities. You want to see them beat [each other] just after they enter the gate? Will society accept this?” Gen Prayut asked.

    Unser “guter” Militärdiktator beweist mit seinem lächerlichen Gesülze
    wieder wie sehr das Thailändische Staatswesen gescheitert ist.
    Wenn der Scheinheilige mit seinen Komplizen den ganzen Staat als
    Geisel halten kann weil die “Staatsautorität” nicht in der Lage ist
    ihren Job zu tun so heisst dies nix Gutes für Thailands Zukunft.
    2010 hat man sich 9 Wochen von Thaksins Teilzeitterroristen
    verscheissern lassen.
    Die Posse um den Scheinheiligen dauert schon mehr als 6 Monate
    und garnix ist passiert und garnix wird passieren,
    egal wieviele Ultimaten unser Militärdiktator stellt.
    In Thailand tut niemand den Job für den er bezahlt wird
    und unser “guter” Militärdiktator geht mit schlechtem Beispiel voran.
    Ausser dummen und faulen Ausreden gibts hier garnix!

  6. berndgrimm sagt:

    berndgrimm: So schafft man einen gescheiterten Staat!

    55555555555555!

    CONTROVERSIAL abbot Phra Dhammachayo has been given until the end of the month to surrender to authorities, in a move that could spark a confrontation with disciples at Wat Dhammakaya in Pathum Thani.

    The deadline relates to an arrest warrant in a case involving the World Peace Valley Khao Yai monastic retreat, which is encroaching into state-owned land in Nakhon Ratchasima’s Pak Chong district.
    Ong-art Dhammanitta, a spokesman for the Dhammakaya disciples’ group, said yesterday that the abbot was recovering from his illness in the temple and had no passport.
    He said the announcement on Wednesday did not really mean that the monk would be indicted, as he said the prosecutors could change their minds.
    Asked whether “human shields” will be used to block moves to arrest the monk, he said it depended on whether they were provoked.
    “The last time, people [the authorities] were acting like this wasn’t a temple. How could you expect the disciples to not be shocked? People can do things if they are shocked, so don’t shock the disciples,” he warned

    555555555555!

    Wenn unser “guter” Militärdiktator seinem eigenen Gesülze glauben würde,
    wäre es jetzt eigentlich an der Zeit den grossen Scheinheiligen
    und seine Komplizen mittels Militäreinsatz notfalls ins nächste bessere Leben
    zu befördern.
    Aber hier ist Thailand und man findet im Umkreis des Money Wats
    ums verrecken keinen Ausländer noch nicht mal Burmesen!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  7. berndgrimm sagt:

    Police are in the process of tracking down Phra Dhammajayo and believe the embattled abbot is still in the country, says deputy national police chief Srivara Ransibrahmanakul.

    The Wat Phra Dhammakaya abbot is reportedly receiving medical treatment in Wat Phra Dhammakaya; there has been no record of the monk leaving the country, Pol Gen Srivara said, citing Immigration Bureau records.

    However, it is unlikely the abbot is in the temple as he has not shown up for several major religious events there, he said.

    Ei, wo iss er denn? Nu iss er weg! So ein Pech aber auch……..
    Dabei war die beste Polizei der Welt so nah dran……
    Und ums Verrecken kein Ausländer da den man etwas in die
    Schuhe schieben könnte……

    Egal ob Thaksins Nummerngirl oder der oberste Scheinheilige!
    In Thailand muss niemand seine Taten verantworten
    der einen gewissen Status hat.
    Auch in dieser “guten” Militärdiktatur nicht…
    Alles nur heisse Luft …..
    So schafft man einen gescheiterten Staat!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  8. berndgrimm sagt:

    The Office of the Attorney General has, for the fourth time, postponed its decision whether to indict Phra Dhammajayo on charges connected to the 12-billion baht Klongchan Credit Union Cooperative embezzlement case.

    OAG spokesman Somnuek Siangkong said on Thursday the additional investigation required before making a decision had still not been completed.

    The case concerns alleged irregularities surrounding the abbot of Wat Dhammakaya in Pathum Thani, who is accused of money laundering and receiving stolen property.

    The monk received donations in the form of cheques totalling hundreds of millions of baht drawn on the Klongchan Credit Union by Supachai Srisupa-akson, former chairman of Klongchan Credit Union Cooperative, who was convicted and imprisoned for stealing 12-billion baht from the cooperative.

    There are five suspects in the case, with Supachai being the first, Phra Dhammajayo the second and three women — Saranya Manmad, Thongphin Kanlom and Sasithorn Chokprasit — the third, fourth and fifth suspects.

    The OAG initially set Oct 6 to announce its decision regarding Phra Dhammajayo, who has consistently managed to avoid reporting to acknowledge the charges against him citing health issues.

    The OAG spokesman emerged today only to distribute a statement saying that the indictment decision had been postponed to Nov 7 at 10am.

    Mr Somnuek said a panel working on the case was still waiting for additional investigation reports from the Department of Special Investigation.

    Moreover, the case was in the interests of the public and involved a large number of people and huge damages. There were also a large quantity of documents to be processed and forwarded to the prosecutors.

    Therefore, it was necessary for the prosecutors and other officials involved to be careful in handling the case, which was very complicated, to ensure justice for all sides and transparency.

    This was the fourth postponement of the decision.

    Kein guter Witz mehr.
    Offensichtlich hat der Scheinheilige ausser Thaksin noch andere hochrangige Freunde.
    Krankenschein, Jagdschein, Persilschein… im heutigen Thailand Alles “same,same”!
    Alles Unschuldsengel……… und ums Verrecken kein Farang in der Nähe
    den man dafür verantwortlich machen kann.Noch nicht mal ein paar Burmesen!
    Da wird dieser ehrenwerte Bahtist wohl weiter seine Gottheit anbeten dürfen!
    Natürlich jetzt bei einer anderen Bank!

  9. berndgrimm sagt:

    PUBLIC prosecutors have postponed the decision on whether to indict Phra Dhammachayo, abbot of Pathum Thani’s Dhammakaya Temple, on charges of money laundering and receiving ill-gotten gains linked to the Klongchan Credit Union Cooperative (KCUC)’s embezzlement case until October 6.
    Four other suspects also face charges in the case.

    The postponement was necessary because an additional investigation requested by prosecutors was not finished, Office of Attorney-General (OAG) spokesman Somnuek Siangkong said yesterday. He declined to elaborate on the details of the additional investigation.

    So ein Pech aber auch.
    Natürlich kommt auch dieser Thai Grosskriminelle straflos davon!
    Leider konnte man ums Verrecken keinen Farang Schuldigen finden.
    Na ja, vielleicht findet man ja ein paar Burmesen!

  10. emi_rambus sagt:

    Der Weg-Jager!: Sie sind aber schon darüber bewusst, dass diese komische “Buddha”-Sekte KEINE religiöse Vereinigung einfacher und einflussloser Gläubigen ist,…

    JAAA!
    DAS habe ich ja auch nicht geschrieben, um DIESE Menschen zu … belehren/reformieren.
    Dazu muesste man andere Geschuetze auffahren!!!
    Das ist aber nicht nur diese Sekte, … die Lehren Lord Buddhas werden von viel mehr Menschen und auch Aebten ….. stark “gebeugt”!

  11. Der Weg-Jager! sagt:

    emi_rambus: Da muss richtig was aufgefahren werden. Hundertschaften, Bagger , Raupen, 2-3 Helikopter, Drohnen, …. Eine PferdeStaffel, 3 Hundestaffeln, …

    Mr. EMI,

    Sie sind aber schon darüber bewusst, dass diese komische “Buddha”-Sekte KEINE religiöse Vereinigung einfacher und einflussloser Gläubigen ist,…

    …sondern ein elitärer Herrenmenschen-Club stinkreicher, hoch gefährlicher und sehr mächtiger Menschen ist, der das schöne Land politisch wie auch ökonomisch in äußerst große Schwierigkeiten bringen könnte?

    Die gewöhnlichen Demonstranten auf der Straße, wo immer auf der Welt, die für Menschenrechte, für soziale Reformen oder für die Umwelt demonstrieren, können keine gefährlichen Situationen im Staate entfachen, da es ihnen an Macht und Kaltblütigkeit fehlt!

    Es sind die stinkreichen elitären Herrenmenschen, die in Lobbyisten-Clubs ihren edlen Cognac schwenken und mit Gleichgesinnten darüber sinnieren,…

    … wie das kapital-hemmende, folglich das soziale, humanitäre System mit Stumpf und Stiel auszurotten sei!

    Nur hier besteht allergrößte Gefahr für jedes Volk auf der gesamten Welt und nicht von den trillerpfeifenden Pappschildträgern in einer Demo!!!

  12. emi_rambus sagt:

    Die Behörden gehen davon aus, dass sich der jetzt mit zwei Haftbefehlen gesuchte Abt immer noch innerhalb des Dhammakaya Tempel Geländes aufhält.
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13369

    Da muss gezielte Bewegung reinkommen!
    https://www.google.de/maps/@14.0711955,100.6633489,3a,75y,259.79h,76.73t/data=!3m6!1e1!3m4!1sWTWvjhpCvMZIQWJLNjA9-g!2e0!7i13312!8i6656!6m1!1e1
    https://www.google.de/maps/@14.0684796,100.6633628,3a,75y,251.41h,84.47t/data=!3m6!1e1!3m4!1sxXoGYTCisZbVEZMhfMyQ-g!2e0!7i13312!8i6656!6m1!1e1
    https://www.google.de/maps/place/%E0%B8%A1%E0%B8%AB%E0%B8%B2%E0%B8%98%E0%B8%A3%E0%B8%A3%E0%B8%A1%E0%B8%81%E0%B8%B2%E0%B8%A2%E0%B9%80%E0%B8%88%E0%B8%94%E0%B8%B5%E0%B8%A2%E0%B9%8C/@14.0685448,100.6752514,3a,75y,269h,90t/data=!3m7!1e1!3m5!1sn-ofPZjugxS-hCWoOOWiGw!2e0!6s%2F%2Fgeo1.ggpht.com%2Fcbk%3Fpanoid%3Dn-ofPZjugxS-hCWoOOWiGw%26output%3Dthumbnail%26cb_client%3Dsearch.TACTILE.gps%26thumb%3D2%26w%3D392%26h%3D106%26yaw%3D269.23727%26pitch%3D0!7i13312!8i6656!4m5!3m4!1s0x311d80409f6300b7:0x96977c892df3a72d!8m2!3d14.0825459!4d100.6473482!6m1!1e1 (und dann gleich zur Bruecke)
    Diesem gleichzeitigen Druck wird er ueber die HG ausweichen.
    Da muss richtig was aufgefahren werden. Hundertschaften, Bagger , Raupen, 2-3 Helikopter, Drohnen, …. Eine PferdeStaffel, 3 Hundestaffeln, …

    2 Taxis und ..
    http://img.nauticexpo.de/images_ne/photo-g/30476-4757855.jpg
    …mit guter Haftpflicht. Und schon ist er weg!

    Die Pferdestaffel kommt ueberall durch und bringt sicher Bewegung rein.
    http://img.welt.de/img/berlin/crop102045407/3419734293-ci3x2l-w540/fm-polizeihund-DW-Berlin-Berlin.jpg
    http://www.braunschweiger-zeitung.de/img/Salzgitter/crop197808/0417566013-cwide-w472/300-008-3504076-110405-Pol.jpg
    http://www.braunschweiger-zeitung.de/img/Salzgitter/crop197808/0417566013-cwide-w472/300-008-3504076-110405-Pol.jpg
    http://www.munich-airport.de/media/images/personen/popup/hundestaffel3.jpg
    Riesenschnautzer=RiesenWirkung

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)