Pattani: gestohlener Milchwagen mit Sprengstoff gefunden

Die Sicherheitskräfte in Pattani im tiefen Süden des Landes haben einen Milchwagen gefunden, der am Dienstag von sechs bewaffneten Männern vor einer Schule im Sai-Buri-Distrikt gestohlen wurde.

Die Sicherheitsdienste hatten befürchtet, dass das Fahrzeug umgespritzt, mit einem neuen Kennzeichen versehen und dann von Aufständischen als Autobombe eingesetzt wird. Der Wagen wurde nahe der Waeng-Polizeistation in Narathiwat gefunden.

Ein Bombenentschärfungsteam wurde angefordert und das Gebiet weitläufig abgesperrt. Im Innenraum des umlackierten Fahrzeugs fanden die Beamten wie erwartet Sprengstoff, versteckt in mehreren Gasflaschen, der an einem sicheren Ort entschärft wurde.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Kommentare zu Pattani: gestohlener Milchwagen mit Sprengstoff gefunden

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ansonsten war es einfach nur ein Pickup! Merkwuerdig daran war, er wurde von Bewaffneten gestohlen. Dadurch wusste natuerlich gleich jeder, da ist was im Busch.
    Schon etwas duemmlich!?

    naja, man nennt halt diese Pickups, die Milch ausführen, dann Milchwagen, oder bei Fisch eben Fischwage

    Was hat das mit meiner Feststellung zu tun? Schlecht zugemuellt! Noch ein Versuch!

    das war die Antwort auf dein Kommentar, das dies nur ein Pickup war. Hier sagt man, wenn der Fischwagen kommt, Lot Pla ma leo o.ä
    Also Fischwagen – bei Milchwagen halt Lot Nom – egal ob Pickup oder sonst was.

    Und was sagt man, wenn er Fisch, Milch und Idioten auf einmal geladen hat??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Und was sagt man, wenn er Fisch, Milch und Idioten auf einmal geladen hat??

      würde ich wissen, wenn es das geben würde :-)

      Vermutlich Lot Phi Ba….

        (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: richtig, das sind die Terroristen, nicht die Aufständischen – also die radikalen Gruppen. PULO usw. machen das nicht.
    Das musst du so sehen, wie in Syrien. Der Süden hat moderate Aufständische, die wollen gar keine Abspaltung von Thailand nur eben mehr Autonomie und dann haben die
    die radikalen Gruppen, schwerbewaffnet und Kontakte zur Indonesischen Terrorgruppe die wiederum Kontakte zu AL Kaida hat – die wollen totale Abspaltung und
    ein Sultanat errichten mit Scharia usw.
    Es gibt meist bei solchen Aufständen moderate und radikale.

    Und warum bricht man dann die Verhandlungen mit den “moderaten” ab?
    Wie viel “Radikale” wurden denn schon festgenommen?

      (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    Father, daughter killed in Narathiwat school blast
    http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Father-daughter-killed-in-Narathiwat-school-blast-30294625.html
    Pramote said the insurgents had never taken into account that their attacks would injure and kill innocent people.

    Wer glaubt, so etwas wuerden Aufstaendige machen, liegt voll daneben. Dafuer verlieren sie den letzten Rueckhalt in der Bevoelkerung!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wer glaubt, so etwas wuerden Aufstaendige machen, liegt voll daneben. Dafuer verlieren sie den letzten Rueckhalt in der Bevoelkerung!

      richtig, das sind die Terroristen, nicht die Aufständischen – also die radikalen Gruppen. PULO usw. machen das nicht.
      Das musst du so sehen, wie in Syrien. Der Süden hat moderate Aufständische, die wollen gar keine Abspaltung von Thailand nur eben mehr Autonomie und dann haben die
      die radikalen Gruppen, schwerbewaffnet und Kontakte zur Indonesischen Terrorgruppe die wiederum Kontakte zu AL Kaida hat – die wollen totale Abspaltung und
      ein Sultanat errichten mit Scharia usw.
      Es gibt meist bei solchen Aufständen moderate und radikale.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    STIN: Ansonsten war es einfach nur ein Pickup! Merkwuerdig daran war, er wurde von Bewaffneten gestohlen. Dadurch wusste natuerlich gleich jeder, da ist was im Busch.
    Schon etwas duemmlich!?

    naja, man nennt halt diese Pickups, die Milch ausführen, dann Milchwagen, oder bei Fisch eben Fischwage

    Was hat das mit meiner Feststellung zu tun? Schlecht zugemuellt! Noch ein Versuch!

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ansonsten war es einfach nur ein Pickup! Merkwuerdig daran war, er wurde von Bewaffneten gestohlen. Dadurch wusste natuerlich gleich jeder, da ist was im Busch.
      Schon etwas duemmlich!?

      naja, man nennt halt diese Pickups, die Milch ausführen, dann Milchwagen, oder bei Fisch eben Fischwage

      Was hat das mit meiner Feststellung zu tun? Schlecht zugemuellt! Noch ein Versuch!

      das war die Antwort auf dein Kommentar, das dies nur ein Pickup war. Hier sagt man, wenn der Fischwagen kommt, Lot Pla ma leo o.ä
      Also Fischwagen – bei Milchwagen halt Lot Nom – egal ob Pickup oder sonst was.

        (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    STIN: STIN: Shrimps haben sie zwar auch von den Farmen hier, aber sind natürlich im Geschmack nicht mit frischen Seafood vergleichbar.

    Farmen gibt es hier auch, aber das isst hier keiner! Fuer j
    Japaner, Amis und den Norden!!

    das ist korrekt – ich würde auch keine Farm-Shrimps essen, wenn ich am Meer wohne. Dafür können wir Litchees frisch vom Baum essen,
    im Süden werden die dann – gespritzt mit Formalinlösung – nicht so frisch angeboten. Das Aussehen täuscht, die halten das mit
    Formalin aufrecht.

    Die Litchees kann man Schaelen, seafood nicht!

    STIN: Wäre z.B. nötig, wenn der Damm bricht – dann dürften hier so 1-1,5m Wasser stehen.

    Da “steht” nix, das ist 3m Flutwelle!

    STIN: füllen das mit Eis, ab und zu einige mit Trockeneis.

    Bekommt ihr das vom Mars!?

    ich gehe mal davon aus, das TH keine Milch vom Mars bezieht. Aber man weiss nie, vielleicht doch :-)

    Schaetzerin! Wo bekommt ihr denn euer Trockeneis her und wie teuer? Dann ist die Milch aber tiefgefroren, stecken die Kinder dann ein Stiel rein und lutschen es dann? :lol: Beim falschen Auftauen, geht da vieles verloren!!

    STIN: Das mit den Kühlboxen und Eis

    Das machen die Fischerboote hier auch, die haben den Rumpf voll Eis, und bei jedem Fang wird umgeschichtet. Aber Trockeneis bei Lebensmittel …..?!? Das sollte man nochmal ueberpruefen!!

    Ansonsten war es einfach nur ein Pickup! Merkwuerdig daran war, er wurde von Bewaffneten gestohlen. Dadurch wusste natuerlich gleich jeder, da ist was im Busch.
    Schon etwas duemmlich!?

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Die Litchees kann man Schaelen, seafood nicht!

      ja, daher macht man das hier so, das man die Shrimps oder Tintenfische in Salzwasser wässert, bisschen Salz rein und dann gut
      spülen, um die 2 Stunden wässern. Dann ist das Formalin ziemlich raus, meint zumindest der Arzt :-)
      STIN: Wäre z.B. nötig, wenn der Damm bricht – dann dürften hier so 1-1,5m Wasser stehen.

      Da “steht” nix, das ist 3m Flutwelle!

      egal, kommt bei uns nicht durch. Bis die Welle zu uns kommt, dürften es keine 3m mehr sein. Wir sind schon einige KM entfernt. Saufen wir ab,
      saufen wohl die anderen vorher ab :-)

      Schaetzerin! Wo bekommt ihr denn euer Trockeneis her und wie teuer?

      gibt in der Nähe hier eine Firma – keine Ahnung was das kostet.
      Nein, die lagern das dann mit Trockeneis anders – sodass die Kühlbox zum Kühlschrank wird. Also das Trockeneis berührt dann
      die Ware natürlich nicht, sondern wird nur als Kühlung eingesetzt.
      Die Milchautos hier transportieren das aber mit Eis, soweit ich weiss, nicht mit Trockeneis. Aber es wäre möglich.

      Das machen die Fischerboote hier auch, die haben den Rumpf voll Eis, und bei jedem Fang wird umgeschichtet. Aber Trockeneis bei Lebensmittel …..?!? Das sollte man nochmal ueberpruefen!!

      das geht schon, man muss es nur richtig einsetzen, sonst hat man in der Tat alles gefroren.

      Ansonsten war es einfach nur ein Pickup! Merkwuerdig daran war, er wurde von Bewaffneten gestohlen. Dadurch wusste natuerlich gleich jeder, da ist was im Busch.
      Schon etwas duemmlich!?

      naja, man nennt halt diese Pickups, die Milch ausführen, dann Milchwagen, oder bei Fisch eben Fischwagen.

        (Zitat)  (Antwort)

  6. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Shrimps haben sie zwar auch von den Farmen hier, aber sind natürlich im Geschmack nicht mit frischen Seafood vergleichbar.

    Farmen gibt es hier auch, aber das isst hier keiner! Fuer j
    Japaner, Amis und den Norden!! :lol:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dort konnte man aber mit der Bewaesserung, die mit Steuermittel gebaut wurde, viel Geld verdienen.

    wir haben hier weder Probleme mit Wasser in der Trockenheit, noch haben wir Probleme mit Hochwasser – gibt es hier nicht.
    Ich meine bei uns hier – in der Stadt schon.

    Habt ihr eine Hochwasserfeste Haustuer in eurer 2m Hohen Grundstueckswand?
    Hochwasser und Duerre ist alles hausgemacht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich gehe eh davon aus, damit wird nur pasteurisierte Milch oder H-Milch gefahren. Das waere dann schon gar kein Milchauto.

    nein, du kannst alles damit transportieren – auch Eis. Wie schon erwähnt – die haben dann meist mehrere grosse Kühlboxen hinten drauf und
    füllen das mit Eis, ab und zu einige mit Trockeneis.

    Bekommt ihr das vom Mars!?
    Haste das in der deutschen Schule in ChiangMai gelernt! :mrgreen:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Shrimps haben sie zwar auch von den Farmen hier, aber sind natürlich im Geschmack nicht mit frischen Seafood vergleichbar.

      Farmen gibt es hier auch, aber das isst hier keiner! Fuer j
      Japaner, Amis und den Norden!!

      das ist korrekt – ich würde auch keine Farm-Shrimps essen, wenn ich am Meer wohne. Dafür können wir Litchees frisch vom Baum essen,
      im Süden werden die dann – gespritzt mit Formalinlösung – nicht so frisch angeboten. Das Aussehen täuscht, die halten das mit
      Formalin aufrecht.

      Habt ihr eine Hochwasserfeste Haustuer in eurer 2m Hohen Grundstueckswand?
      Hochwasser und Duerre ist alles hausgemacht!

      jein, wäre bei einem Hochwasser aber leicht zu schliessen. Nur Haupttor und kleine Tür auf der Rückseite mit Sandsäcken zuzumachen.
      10 Minuten Arbeit.

      Wäre z.B. nötig, wenn der Damm bricht – dann dürften hier so 1-1,5m Wasser stehen.

      STIN: Ich gehe eh davon aus, damit wird nur pasteurisierte Milch oder H-Milch gefahren. Das waere dann schon gar kein Milchauto.

      nein, du kannst alles damit transportieren – auch Eis. Wie schon erwähnt – die haben dann meist mehrere grosse Kühlboxen hinten drauf und
      füllen das mit Eis, ab und zu einige mit Trockeneis.

      Bekommt ihr das vom Mars!?

      ich gehe mal davon aus, das TH keine Milch vom Mars bezieht. Aber man weiss nie, vielleicht doch :-)

      Haste das in der deutschen Schule in ChiangMai gelernt!

      ne, das mit Trockeneis machen wir selbst auch hier. Meist wenn einer stirbt und er war ein Offizieller – dann gibt es
      7 Tage Trauerfeier und dann ist es mit Eis mühsam. Dann kaufen wir Trockeneis, ist besser zum handeln.
      Das mit den Kühlboxen und Eis – das sieht man hier jeden Tag, für alles – egal was an Frischwaren verkauft wird.
      Fische vom Bach (wir haben auch Forellen), usw. – alles mit Kühlboxen, keine Kühlautos.

        (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    STIN: Ich glaube, die Polizei macht es sich recht einfach.
    Bekennerschreiben gibt es wohl auch wieder nicht!!

    wie schon erwähnt, die Süd-Terroristen liefern keine Bekennerschreiben, haben sie so gut wie noch nie.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber es spielt eigentlich sowieso keine Rolle – man sucht die Täter und verhaftet sie, ob der nun ein Terrorist ist oder nicht.

    Habe bisher von keinen Verhaftungen der “Terrotisten” gehoert! WAS passiert dann mit denender den Taetern??

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  8. emi_rambus sagt:

    One dead in Pattani train station blast
    http://www.bangkokpost.com/news/security/1077609/bomb-blast-at-pattani-train-station

    Da sieht doch ein “Blinder mit dem Krueckstock”, das ist kein typischer PULO-Anschlag!
    http://www.bangkokpost.com/media/content/20160903/c1_1077609_620x413.jpg
    Da gibt es ueberhaupt keine Beschaedigungen an den Gleisen. Die Bombe war ziemlich sicher IM Zuge und es war Absicht Menschen zu schaedigen!

    Police believe the blast was linked to the southern insurgency that has claimed 6,500 lives and injured thousands more over the past 12 years.

    Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/security/1077609/bomb-blast-at-pattani-train-station. View our policies at http://goo.gl/9HgTd and http://goo.gl/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.

    Ich glaube, die Polizei macht es sich recht einfach.
    Bekennerschreiben gibt es wohl auch wieder nicht!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Ich glaube, die Polizei macht es sich recht einfach.
      Bekennerschreiben gibt es wohl auch wieder nicht!!

      wie schon erwähnt, die Süd-Terroristen liefern keine Bekennerschreiben, haben sie so gut wie noch nie.
      Ob es normale Kriminelle sind, weiss man schon anhand der Bomben, Ziel des Attentats usw.
      Aber es spielt eigentlich sowieso keine Rolle – man sucht die Täter und verhaftet sie, ob der nun ein Terrorist ist oder nicht.

        (Zitat)  (Antwort)

  9. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hoeren? Laesst du dir Zwitscher vorlesen!

    ja, mit einem Voice-Programm – vermutlich funktioniert das noch nicht so toll – sage ich ja dauernd :-)

    Nicht sagen, “schreiben” funktioniert besser!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und das esst ihr?

    ja, nicht nur wir – alle hier.

    Hier riecht der seafood noch nach Meer. Macht sich auch im Geschmack bemerkbar.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier haben die mindestens einen isolierten Aufbau! Dann sieht es auch wie ein Milchauto aus!
    Die Milch steht in den Kuehlboxen bis 16Uhr in den Fluren.

    ne, hat hier noch keiner. Lanna-Land ist noch altmodisch.

    Dort konnte man aber mit der Bewaesserung, die mit Steuermittel gebaut wurde, viel Geld verdienen.
    Ein Pickup, der auch zum gelegentlichen Milchtransport eingesetzt wird, ist ein Pickup.
    Ich gehe eh davon aus, damit wird nur pasteurisierte Milch oder H-Milch gefahren. Das waere dann schon gar kein Milchauto.
    Wieviel Kinder gehen denn dort in die Schule?
    Das Milchauto hier beliefert alle Schulen im Umkreis!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Nicht sagen, “schreiben” funktioniert besser!

      ja, schreiben geht besser….:-) – sag ich doch dauernd.

      STIN: Und das esst ihr?

      ja, nicht nur wir – alle hier.

      Hier riecht der seafood noch nach Meer. Macht sich auch im Geschmack bemerkbar.

      ja, das ist richtig. Wir haben aber in Chiang Mai kein Meer, also müssen wir auf die gekühlten Seafoods zurückgreifen.
      Shrimps haben sie zwar auch von den Farmen hier, aber sind natürlich im Geschmack nicht mit frischen Seafood vergleichbar.

      Dort konnte man aber mit der Bewaesserung, die mit Steuermittel gebaut wurde, viel Geld verdienen.

      wir haben hier weder Probleme mit Wasser in der Trockenheit, noch haben wir Probleme mit Hochwasser – gibt es hier nicht.
      Ich meine bei uns hier – in der Stadt schon. Meine Gegend hier ist absolut Hochwasser-frei.

      Ich gehe eh davon aus, damit wird nur pasteurisierte Milch oder H-Milch gefahren. Das waere dann schon gar kein Milchauto.

      nein, du kannst alles damit transportieren – auch Eis. Wie schon erwähnt – die haben dann meist mehrere grosse Kühlboxen hinten drauf und
      füllen das mit Eis, ab und zu einige mit Trockeneis.

      Wieviel Kinder gehen denn dort in die Schule?
      Das Milchauto hier beliefert alle Schulen im Umkreis!!

      wir haben hier eine Schule mit ein paar Hundert Kindern, da kommt auch nur ein Pickup, mit Kühlbehälter.

        (Zitat)  (Antwort)

  10. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und das gibt niemand zu denken?????? Die PULO hat sich zu ihren Anschlaegen bekannt.
    -gesprengte Eisenbahnschienen
    -gesprengte Eisenbahnbruecken
    -nachst, leerstehende Schule abgebrannt

    nix davon gehört

    Hoeren? Laesst du dir Zwitscher vorlesen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier fährt wöchentlich ein Pickup durch,
    der verkauft Meeresfrüchte, Fisch, Shrimps usw. –

    Und das esst ihr?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das war ein offener Pickup!

    in TH hat kaum einer einen Kühlwagen.

    Hier haben die mindestens einen isolierten Aufbau! Dann sieht es auch wie ein Milchauto aus!
    Die Milch steht in den Kuehlboxen bis 16Uhr in den Fluren.

    Unabhaengig davon , stand das Teil in der Naehe einer Polizeistation.
    Habe auch nichts davon gelesen, es waere irgendetwas “scharf” gewesen.
    Es war auf jeden Fall kein Grund die Verhandlungen abzubrechen!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Hoeren? Laesst du dir Zwitscher vorlesen!

      ja, mit einem Voice-Programm – vermutlich funktioniert das noch nicht so toll – sage ich ja dauernd :-)

      Und das esst ihr?

      ja, nicht nur wir – alle hier.

      Hier haben die mindestens einen isolierten Aufbau! Dann sieht es auch wie ein Milchauto aus!
      Die Milch steht in den Kuehlboxen bis 16Uhr in den Fluren.

      ne, hat hier noch keiner. Lanna-Land ist noch altmodisch.

        (Zitat)  (Antwort)

  11. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und schon wieder ein Ueberschriften-Fake!?
    Das gestohlene Fahrzeug war ein ganz normaler Pickup!

    in Thailand wird auch mit Pickups Milch geliefert. In manchen Medien steht eben Milch-Wagen.
    Passt schon so….

    Das war ein offener Pickup!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bekennerschreiben oder sonstige Beweise gibt es aber keine.
    Die Kinder bekommen taeglich Frischmilch in einem Kuehlwagen geliefert.
    Ich halte das fuer unmoeglich, dass die Frischmilch im offenen Pickup geliefert wird.

    es gibt nie Bekennerschreiben beim Bombenanschlägen im Süden.

    Und das gibt niemand zu denken?????? Die PULO hat sich zu ihren Anschlaegen bekannt.
    -gesprengte Eisenbahnschienen
    -gesprengte Eisenbahnbruecken
    -nachst, leerstehende Schule abgebrannt

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man liefert sogar Eis mit Pickups.

    War schon ein Milchwagen….

    Eis wird bekanntlich nicht sauer.
    Es gab schon mal einen Milchskandal!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das war ein offener Pickup!

      in TH hat kaum einer einen Kühlwagen. Fische, Shrimps und auch Milchprodukte werden in so grossen Behältern geliefert.
      Die sind dann mit Eis gefüllt und halten lange an. Kühlautos haben hier nur die grossen Konzerne. Die kleinen Händler nicht.
      Auch Schweinefleisch usw. wird in diesen grossen, meist blauen Behältern angeliefert.

      Und das gibt niemand zu denken?????? Die PULO hat sich zu ihren Anschlaegen bekannt.
      -gesprengte Eisenbahnschienen
      -gesprengte Eisenbahnbruecken
      -nachst, leerstehende Schule abgebrannt

      nix davon gehört – vielleicht hat Twitter geklemmt, Ich meine aber nicht jede Gruppen, die leere Gebäude sprengen, für was eigentlich?
      Ich meine jene, die besetzte Schulen attackieren, Mönchen die Kehle durchschneiden, Jagd auf Lehrer machen und die dann auf dem Weg zur
      Arbeit erschiessen, was sie vorher angekündigten, wenn es keinen mosl. Unterricht gibt.
      Die meine ich…..

      Eis wird bekanntlich nicht sauer.
      Es gab schon mal einen Milchskandal!

      Milch wird auch nicht sauer, wenn man sie in den grossen Kühlbehältern mit Eis liefert. Hier fährt wöchentlich ein Pickup durch,
      der verkauft Meeresfrüchte, Fisch, Shrimps usw. – auch kein Kühlwagen. Kühlbox mit Eis gefüllt.
      So läuft das in TH. Nix Kühlwagen, zu teuer.

        (Zitat)  (Antwort)

  12. emi_rambus sagt:

    Und schon wieder ein Ueberschriften-Fake!?
    Das gestohlene Fahrzeug war ein ganz normaler Pickup!

    Lieferwagen einer Schule zur Autobombe umgebaut
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/76603-lieferwagen-einer-schule-zur-autobombe-umgebaut.html#contenttxt
    Am 23. August explodierte ein Krankenwagen vor einem Hotel in Pattani. Zwei Menschen starben und Dutzende wurden verletzt. Die Polizei geht immer bei solchen Attentaten davon aus, dass militante Gruppen dahinter stecken, die in der mehrheitlich muslimischen Region für die Unabhängigkeit kämpfen.

    Bekennerschreiben oder sonstige Beweise gibt es aber keine.
    Die Kinder bekommen taeglich Frischmilch in einem Kuehlwagen geliefert.
    Ich halte das fuer unmoeglich, dass die Frischmilch im offenen Pickup geliefert wird.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Und schon wieder ein Ueberschriften-Fake!?
      Das gestohlene Fahrzeug war ein ganz normaler Pickup!

      in Thailand wird auch mit Pickups Milch geliefert. In manchen Medien steht eben Milch-Wagen.
      Passt schon so….

      http://der-farang.com/de/pages/gestohlener-milchwagen-wurde-als-autobombe-umgeruestet

      Bekennerschreiben oder sonstige Beweise gibt es aber keine.
      Die Kinder bekommen taeglich Frischmilch in einem Kuehlwagen geliefert.
      Ich halte das fuer unmoeglich, dass die Frischmilch im offenen Pickup geliefert wird.

      es gibt nie Bekennerschreiben beim Bombenanschlägen im Süden.
      Hast du eine Ahnung was in TH alles möglich ist, auch die ANlieferung der Milch in einem Pickup – wenn der Weg von
      Kühlhaus zur Schule nicht so weit ist. Man liefert sogar Eis mit Pickups.

      War schon ein Milchwagen….

        (Zitat)  (Antwort)

  13. emi_rambus sagt:

    Im Innenraum des umlackierten Fahrzeugs fanden die Beamten wie erwartet Sprengstoff, versteckt in mehreren Gasflaschen, der an einem sicheren Ort entschärft wurde.
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13470

    :?:
    Das last aber auch die Vermutung zu, diese GasFlaschen-Bomben sollten irgendwo hin transportiert werden.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com