Terrorgruppe BRN bekennt sich zu Anschlägen im Süden

Eine im tiefen Süden operierende Terrorgruppe hat sich zu mehreren Bombenanschlägen der letzten Wochen bekannt, meldet die staatliche malaysische Nachrichtenagentur BenarNews.

Danach hat die National Revolution Front (BRN) die Verantwortung für die 13 Bomben- und Brandanschläge zum Muttertag (12. August) mit vier Toten und Dutzenden Verletzten, darunter zahlreiche ausländische Touristen, übernommen. Laut einem Kommandeur der BRN ebenfalls für das Attentat am Dienstagmorgen vor einer Schule in Pattani mit zwei Toten und mehreren Verletzten sowie den Bombenanschlag auf einen Zug am letzten Wochenende mit einem Toten und drei Verletzten.

Die Radikalen hätten es am Dienstagmorgen auf Polizisten abgesehen, nicht auf Zivilisten. Getötet wurden ein Mann und seine Tochter auf dem Schulweg. Sicherheitsdienste sehen die BRN als die am besten bewaffnete und aktivste der militanten Terrorgruppen in den südlichen Provinzen Pattani, Yala und Narathiwat an.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Terrorgruppe BRN bekennt sich zu Anschlägen im Süden

  1. emi_rambus sagt:

    Dann kann ja mit der PULO weiterverhandelt werden!!

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com