NACC fordert von Polizei Erklärung wegen Verfahrensverschleppung

Die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) hat das Metropolitan Police Bureau Bangkok (MPB)formell aufgefordert zu erklären, warum sein Untersuchungsteam auch nach immerhin vier Jahren ,immer noch keine Anklage gegen den Red Bull Erben erhoben hat.

Der Sohn reicher Eltern hatte im September 2012 mit seinem Ferrari mitten in Bangkok mit etwa 250 km/h einen Polizisten über den Haufen gefahren und getötet, und war anschließend geflüchtet und seelenruhig nach Hause gefahren.

In dem Schreiben der Nationalen Anti-Korruptions-Kommission (NACC) wundert man sich über die laufenden Verzögerungen bei den Ermittlungen gegen den Red Bull Erben Vorayuth Yoovidhya und befürchtet, dass der Fall so lange hinausgezögert werden soll, bis er schließlich verjährt ist.

Der formelle Antrag durch das Amt zur Unterdrückung von Korruption wurde dem leitenden Kommissar, Generalleutnant Sanit Mahathavorn offiziell zugestellt.

Das Büro der Nationalen Anti-Korruptions-Kommission bat in dem Schreiben um eine Stellungnahme durch den ehemaligen Kommandeur der fünften Abteilung des MPB, Polizei Generalmajor Kris Piakaew, dem schon damals zusammen mit seinem Untersuchungsteam vorgeworfen wurde, durch ihr Versagen bei den Ermittlungen gegen Vorayuth Yoovidhya, unnötig Zeit zu Gunsten des Verdächtigen Red Bull Erben verschwendet zu haben. Schon damals kam der Verdacht auf, dass die Ermittlungen so lange verzögert werden könnten, bis sich der Fall durch eine Verjährung von alleine gelöst hat.

Das Büro der NACC forderte den Kommissar auf, bis spätestens zum 3. Oktober alle Dokumente zu den Ermittlungen dem Büro vorzulegen. Zusätzlich sollen entsprechende Vertreter dem Amt zur weiteren Befragung zur Verfügung gestellt werden.

Ein Polizeisprecher versicherte, dass die Polizei (MPB) den Antrag erhalten habe und selbstverständlich bereit sei, mit dem NACC zusammen zu arbeiten um den Fall weiter zu verfolgen.

Der Sprecher erklärte weiter, dass obwohl sich der ehemalige Kommandant bereits aus dem aktiven Dienst zurückgezogen habe, ihm keine rechtlichen Schritte erspart bleiben, falls er für schuldig befunden wird.

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

4 Responses to NACC fordert von Polizei Erklärung wegen Verfahrensverschleppung

  1. berndgrimm says:

    berndgrimm: National police chief Pol Gen Chakthip Chaijinda has ordered the police legal division to conduct a probe into the allegation, said Pol Maj Gen Piyapan.

    5555! Die Betrüger prüfen sich selbst! Was da wohl rauskommt.

    Nach 6 Monaten genau dieses:

    BANGKOK — The wealthy Red Bull scion accused of killing a policeman in a hit-and-run incident nearly five years ago is scheduled to meet with prosecutors again on Thursday, but police said there’s little they can do if he doesn’t show up, despite the fact that he seems to be living openly in Bangkok and traveling in and out of the country.

    Vorayuth “Boss” Yoovidhya never answered summonses from prosecutors since he plowed his Ferrari into a policeman’s motorcycle in Bangkok’s nightlife area in 2012, killing Sgt. Maj. Wichian Klanprasert. Although he’d widely been assumed to be laying low, possibly outside the kingdom, The Associated Press reported Tuesday that the 32-year-old has been living in Bangkok and enjoying a jet-setting life.

    Asked how Vorayuth, a man wanted by the law, could have traveled in and out of the country numerous times without attracting police attention, police spokesman Krissana Pattanacharoen said he needed more information before replying.

    Krissana said the matter is now in the hand of the prosecutors, and police cannot take any further action without their consent.

    Certainly more actions could be taken against Vorayuth – warrants issued for his arrest or fresh charges filed for his failures to appear – yet those responsible for his prosecution have never adequately explained why they haven’t pursued them.

    “What happens next depends on the attorney-general,” Col. Krissana said when asked if police will hunt down Vorayuth if he fails to appear again on Thursday. “If he doesn’t come, we will have to wait for the attorney-general to decide what to do.”

    Read: Red Bull Heir Enjoys Jet-Set Life 4 Years After Hit-and-Run

    No answers were available Tuesday from state prosecutors. Reached for comment, a secretary at the Office of the Attorney-General said a spokesman was discussing the case with his team and would not give any comments to the media.

    Do you have money? If yes, then no justice for the society.

    Vorayuth has evaded justice since the fatal crash that killed officer Wichian Klanprasert in September 2012. He didn’t show up a number of times in 2013 before eventually leaving to Singapore for what his family described as “medical treatment.”

    Due to those and other delays, two previous misdemeanor charges filed against him – speeding and property damage – have already expired. A charge of not reporting the incident to police will expire next year. The statute of limitations for the most serious charge – fatal reckless driving – won’t expire until 2027.

    Wetten dass er in Thailand nie verurteilt wird?
    Ins Ausland fliehen braucht er auch nicht!
    Wozu auch?
    Wo sonst in der Welt wird er so eine so kooperative Polizei
    und auch Regierung finden?
    Vielleicht in Montenegro aber das hat schon ein anderer Thai gekauft!

    berndgrimm(Quote) (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  2. berndgrimm says:

    War es Zufall dass man in der BP das Bild des Strassenmörders Polizeichef
    Chakthip ans Herz kopiert hat?

      (Zitat)  (Antwort)

  3. berndgrimm says:

    National police chief Pol Gen Chakthip Chaijinda has ordered the police legal division to conduct a probe into the allegation, said Pol Maj Gen Piyapan.

    5555! Die Betrüger prüfen sich selbst! Was da wohl rauskommt.
    Ein Bauernopfer hat man schon gefunden.
    Jetzt wird noch ausgewürfelt wer zur Soi 53 geht und mal fragt ob der
    Strassenmörder zufällig da ist.
    Wer von den Herren steht denn demnächst zur Pensionierung an?

      (Zitat)  (Antwort)

  4. berndgrimm says:

    Nur wegen des öffentlichen Drucks wird weiterhin so getan als würde man was tun.
    Wenn Prayuth sein eigenes Geschwätz von einem nicht so verkommenen Thailand
    glauben würde so hätte er alle Vorgesetzten des Polizeidienst Verweigerers
    als Warnschuss für die Anderen gefeuert bis zum obersten Polizeichef.
    Das würde vielleicht etwas wirken.
    Solange sich Thais aus jedem Verbrechen freikaufen können wirds nix
    aus einem saubereren Thailand. Im Gegenteil. Derzeit wirds schlimmer.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com