Rothemden-Führer Jatuporn wurde verhaftet

Ein Gericht in Bangkok hat am Dienstag die Bewährung für eine Haftstrafe von Jatuporn Prompan widerrufen. Der Anführer der Rothemden wurde vom Gerichtssaal in das Gefängnis Bangkok Remand überführt.

Jatuporn war mit weiteren vier Rothemden im Jahr 2011 nach den Demonstrationen gegen die Regierung wegen Terrorismus verurteilt, gegen Zahlung einer Kaution aber auf freien Fuß gesetzt worden. Die Polizeieinheit DSI hatte im letzten Monat die Aufhebung der Bewährung gefordert, weil alle Rothemden durch Interviews für Unruhen gesorgt hätten. Jetzt wurde nur für Jatuporn die Bewährung ausgesetzt, die anderen Rothemden hatten nach Ansicht des Gerichts nur von ihrem Recht zur freien Meinungsäußerung Gebrauch gemacht.

Jatuporn hingegen, so die Richter, habe mit seinen Kommentaren gegen die Bewährungsauflagen verstossen. Er habe mehrfach zur politischen Situation Stellung bezogen, auch im Peace TV der Rothemden. Das hätte zu Unruhen führen können.

Rechtsanwalt Winyat Chartmontree will für seinen Mandanten die vorübergehende Entlassung aus dem Gefängnis erreichen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

3 Responses to Rothemden-Führer Jatuporn wurde verhaftet

  1. berndgrimm says:

    The Appeals Court on Wednesday upheld the Criminal Court’s sentence of a year in prison, suspended for two years, for each of three United Front for Democracy against Dictatorship leaders, and a fine of 50,000 baht, for defaming former Democrat Party MP Watchara Phetthong.

    Mr Watchara filed a lawsuit in 2012 against Veerakan Musikapong, Jatuporn Prompan and Nattawut Saikuar, alleging the three said on the television show Truth Today on Nov 27, 2009 that he reprinted a book with the intention of tarnishing the reputation of former prime minister Samak Sundaravej after his death.

    The allegation prompted red shirts to gather at the Democrat Party head office, intimidating him and ruining his reputation, Mr Watchara said in the lawsuit.

    In fact, the book was published on March 23, 2008, before Mr Samak’s death, and had never been reprinted, the lawsuit said.

    On Sept 22, 2015, the Criminal Court found the three UDD leaders guilty and sentenced them to one year in jail and a fine of 50,000 baht each. The court also ordered the three to together pay Mr Watchara 600,000 baht in damages. The jail term was suspended for two years. The three appealed.

    The Appeals Court today upheld the lower court’s judgement.

    Mr Jatuporn was escorted by Corrections Department officials from the Bangkok Remand Prison to the court to hear the ruling. He was put in jail yesterday after breaking bail conditions in a terrorism case related to the 2010 protests.

    Mr Nattawut said he would consult his lawyer before deciding whether to appeal to the Supreme Court.

    Wenigstens etwas!
    Man freut sich immer wenn im Unrechtsstaat Thailand einmal wirklich Schuldige
    verurteilt werden (wenn auch aus den falschen Gründen)
    und hoffentlich auch mal in den Knast kommen wo sie seit 2010 schon hingehören!

    He said he talked to Mr Jatuporn while in the courtroom. The UDD chairman was still physically and mentally healthy, he said.

    Bestreite ich seit Jahren schon, aber schön wäre es wenn er wenigstens
    keinen Jagdschein bekommt!

    Ich hoffe dies ist das Ende der “Truth Today” (Lügen von Gestern!)

      (Zitat)  (Antwort)

  2. berndgrimm says:

    Für jeden der 2010 bei Thaksins Volksrevolutionsopernfestspielen
    dabei war und kein unbelehrbarer Thaksinjodler ist, ist dies
    ein Grund zur Freude!
    Schade nur, dass er aus dem vollkommen falschen Grund ins Kittchen kommt!
    Dies gibt ihm nur die Gelegenheit sich wieder als “Opfer” zu verkaufen!
    Und doppelt schade dass der genauso schuldige Nattawut aus den falschen Gründen
    nicht in den Knast kommt!
    Von den beiden anderen Schuldigen der damaligen blutigen Posse
    Arisaman und Jakprapob ganz zu schweigen!
    Die Militärdiktatur, die angetreten war um in Thailand endlich aufzuräumen
    lässt sich von Thaksin wieder vorführen!

      (Zitat)  (Antwort)

  3. STIN STIN says:

    einer der schlimmsten endlich im Knast. Nun fehlt noch zumindest Nattawut, der ja die Rothemden zum Abfackeln
    von ganz Thailand anstachelte, was die dann auch durchführten.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com