Weiterer Busunfall mit 40 verletzten Studenten

Mehr als 40 Studenten des King Mongkut’s Institute of Technology in Bangkok-Ladkrabang wurden am Donnerstag bei einem Busunfall (im Bild) verletzt, davon vier schwer.

160 Studenten hatten in Chiang Mai ein Fortbildungsprogramm absolviert. Auf der Rückfahrt kam einer der vier Busse in Kamphaeng Phet von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der folgenschwere Unfall ereignete sich gegen 3 Uhr auf dem Highway in Kamphaeng Phet.

Der Busfahrer sagte aus, er habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, weil er am Steuer eingeschlafen war.

Der Bus fuhr auf einen Graben zu. Deshalb zog der Fahrer das Fahrzeug nach rechts, dabei prallte der Bus gegen eine Straßenbegrenzung und überschlug sich. Der Fahrer wird sich wegen rücksichtslosen Fahrens vor Gericht zu verantworten haben.

15 Touristen aus Nepal erlitten bei einem Busunfall auf dem Asia Highway 41 in Surat Thani Verletzungen. Nach Angaben der Polizei ist der Zustand von fünf Urlaubern kritisch. Der Bus kam bei starkem Regen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Touristen kamen aus Bangkok mit dem Ziel Krabi.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Weiterer Busunfall mit 40 verletzten Studenten

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fussgaenger+Rad- +Moped waren es aber zusammen 83% oder fast 20.000VTs.

    Fussgänger/Fahrradfahrer werden von Rasern niedergemäht, wie hier die Studentin, die mit ihrem Auto gleich
    5 Radfahrer ins Jenseits beförderte und weitere schwer verletzte.

    :Liar: oder Link!
    Ausserdem war das auf einer Kraftfahrstrasse , wo in Laender mit <5VTs/100.000EW, striktes Fahrverbot fue Fahrraeder gilt!Es ist quasi UNMOEGLICH, wenn einem FahradRUDEL(!) zB ein Hund in die Spur laeuft und dann der geschlossene Verband in die Fahrbahn(mit viel hoeherer Geschwindigkeit)ausweicht, anzuhalten, da meist derReaktionsweg schon laenger ist!
    Heute, nach diesem schrecklichen Unfall, sehe ich hier die Fahrer einzeln, mit Abstand hintereinander. Wenn da ein Einzelner einem Hund ausweichen muss, reicht der Seitenstreifen und keiner dringt in die schnellere Fahrbahn ein!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der klaegliche Rest von etwa 6% koennte euer ChaosKonzept-Fahrschulpflicht etwas verbessern, nur erreicht ihr von 30 mio Fuehrerscheinbesitzern , vermutlich noch nicht mal 250.000/a! 555555555555555555555555555

    es ist auch nicht geplant, 30 Millionen zu erreichen. Es ist geplant, den 30 Millionen soviele FS abzunehmen, wie nur möglich.
    ….easy to lose….

    DAS WIDERSPRICHT DEM WHO BERICHT:”Strengthening Road Safety in Thailand”
    http://www.searo.who.int/thailand/areas/roadsafety/en/
    Schon mal gelesen? Zitieren alleine bringt nichts, lesen und verstehen ist wichtiger.
    Im Gegenteil da wird ja sogar betont, trotz der Zunahmen, ist die Zahl der VTs unter 5/100.000 zu bringen! GANZ OHNE FAHRSCHULEN. Die erwaehnen die gar nicht!! 55555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: StufenFuehrerschein und Einweisungsfahrt bringen etwas bei etwa 10%.

    Stufenführerschein kann sein das kommt, hat Prof. Boonphol Meechayo der Regierung empfohlen. In der Form,
    das im ersten Jahr nachts nicht gefahren werden darf und dann auch nur mit Begleitung. Nach diesen Jahr
    gibt es dann eine Nachüberprüfung, die Pflicht ist – wie man es nun in Österreich erfolgreich macht.

    Aber ein Konzept fuer 2018 habt ihr nicht, auch keine Gesetze! Das ist nur eine Flickschusterei immer wenn konstruktive Kritik kommt baut ihr die ein, verliert aber den roten Faden , den ihrt noch nie hattet! 😥

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Für das bin ich alles zu haben. Das wichtigste für uns ist: das mit Übergabe des FS die Person Basiswissen in
    fahren hat, danach kann sie das weiter durch fahren ausbauen. Macht unsere Bekannte aus Rayong nun auch.

    Das hat aber jetzt lange gedauert.
    Ihr solltet das aufschreiben, in zwei Tagen wissen die anderen STINs nichts mehr davon! 🙄

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Laecherlich!! Es geht nur darum, ihr koennt damit etwas verdienen!

    nein,

    DOCH! Einfach nochmal lesen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schwurbeler. Noch 6 Tage und dann noch 1-2 Wochen, dann sollten die Zahlen auf dem Tisch liegen! Auf jeden Fall ist die WHO-Vorgabe fuer 2020 heute schon erfuellt. Es sei denn , die Radfahrer haette einen sehr, sehr hohen Absturz!

    nein, scheinbar nicht. Das wären dann 12.000 Tote für 2016.
    Es ist immer noch die Rede, 80 Tote täglich.

    :Liar: Das ist einzig deine ERFINDUNG!!!!
    Es gibt keinen Link fuer 80 VTs/d! Ihr zaehlt wahrscheinlich die Schusswaffentote und toten Huehner durch Huehnergrippe mit!
    Ich kann nicht sagen, was in ganzTH laeuft, aber hier ist SUPER! Bis auf den deutschen Brillenaffen, der mich hier ueberwacht!!! Der ist bereits “2.Generation”.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die sollte man dann auch gleich auf Fahrschule schicken.

    Alles nur Schikane und Subventionierung der Privatwirtschaft!! Die Graeben zwischen den Thais werden immer groesser!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie weit wuerdest du dafuer gehen???

    nicht einen cm.

    Bei Dienst nach Vorschrift wird sich eher nicht bewegt!

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ich bleibe bei den Zahlen der WHO, ich rechne da nix raus. Das sind alles Vekehrstote.

    da bin ich sicher, das du das so verREFAerst, das dann am Ende 0 Tote für 2016 rauskommen :-))))))))))))))

    Aber das mit dem Weltrekord kann in der Tat eintreten, wenn TH Libyen einholt. Dann ist TH Weltmeister…..:-(

    Verdreher! :Liar:
    Bei Bussen, was ihr ohne Ende hochspielt, waren es “nur” rd200VTs(<1%). Fussgaenger+Rad- +Moped waren es aber zusammen 83% oder fast 20.000VTs.
    StufenFuehrerschein und Einweisungsfahrt bringen etwas bei etwa 10%. Der klaegliche Rest von etwa 6% koennte euer ChaosKonzept-Fahrschulpflicht etwas verbessern, nur erreicht ihr von 30 mio Fuehrerscheinbesitzern , vermutlich noch nicht mal 250.000/a! 555555555555555555555555555
    Laecherlich!! Es geht nur darum, ihr koennt damit etwas verdienen! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich bin sicher, TH stellt in diesem Jahr denWeltrekord im Reduzieren von Verkehrstoten auf!

    da bin ich sicher, das du das so verREFAerst, das dann am Ende 0 Tote für 2016 rauskommen :-))))))))))))))

    Schwurbeler. Noch 6 Tage und dann noch 1-2 Wochen, dann sollten die Zahlen auf dem Tisch liegen! Auf jeden Fall ist die WHO-Vorgabe fuer 2020 heute schon erfuellt. Es sei denn , die Radfahrer haette einen sehr, sehr hohen Absturz!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber das mit dem Weltrekord kann in der Tat eintreten, wenn TH Libyen einholt. Dann ist TH Weltmeister…..:-(

    Wie weit wuerdest du dafuer gehen??? 👿

    • STIN STIN sagt:

      Bei Bussen, was ihr ohne Ende hochspielt, waren es “nur” rd200VTs(<1%).

      nur 200 – ist eigentlich um 200 zuviel.

      Fussgaenger+Rad- +Moped waren es aber zusammen 83% oder fast 20.000VTs.

      Fussgänger/Fahrradfahrer werden von Rasern niedergemäht, wie hier die Studentin, die mit ihrem Auto gleich
      5 Radfahrer ins Jenseits beförderte und weitere schwer verletzte.

      StufenFuehrerschein und Einweisungsfahrt bringen etwas bei etwa 10%.

      Stufenführerschein kann sein das kommt, hat Prof. Boonphol Meechayo der Regierung empfohlen. In der Form,
      das im ersten Jahr nachts nicht gefahren werden darf und dann auch nur mit Begleitung. Nach diesen Jahr
      gibt es dann eine Nachüberprüfung, die Pflicht ist – wie man es nun in Österreich erfolgreich macht.

      Für das bin ich alles zu haben. Das wichtigste für uns ist: das mit Übergabe des FS die Person Basiswissen in
      fahren hat, danach kann sie das weiter durch fahren ausbauen. Macht unsere Bekannte aus Rayong nun auch.
      Die fährt nun so oft sie kann und hat lt. ihrem Mann schon sehr gute Fahreigenschaften, hält immer noch alles ein,
      was sie auf der Fahrschule gelernt hat. Lässt sich also nicht drängen, egal ob hinter hier bei Rot wer hupt,
      damit sie bei Rot durchfährt – nein, sie bleibt stehen und wartet bis es Zeit ist. Der Mann hat mir auch erzählt,
      das viele sie drängen, überall einfach durchzufahren, macht sie nicht und das ist gut so.
      Ihr Mann mag nicht mehr Autofahren, hatte einen Herzinfarkt und daher fährt nun immer sie. Er ist auch vom Erfolg von Fahrschulen
      überzeugt, viele Farangs auf Thaivisa ebenfalls.

      Der klaegliche Rest von etwa 6% koennte euer ChaosKonzept-Fahrschulpflicht etwas verbessern, nur erreicht ihr von 30 mio Fuehrerscheinbesitzern , vermutlich noch nicht mal 250.000/a! 555555555555555555555555555

      es ist auch nicht geplant, 30 Millionen zu erreichen. Es ist geplant, den 30 Millionen soviele FS abzunehmen, wie nur möglich.
      ….easy to lose….

      Dazu bringen die nun die Datenbanken mit der Polizei zusammen. 2018 dürfte das dann real werden.
      Letzte Chance für TH, andere Pläne wird es nicht geben.

      Laecherlich!! Es geht nur darum, ihr koennt damit etwas verdienen!

      nein, wir verlieren dadurch Geld, weil wir nun am 30.12. der Angestellten 5000 mehr überweisen müssen.
      Wir werden auch einigen Verwandten die Fahrschule bezahlen, wir sponsern also Fahrschule-Ausbildung. Das machen wir
      sehr oft, einmal Kindergarten-Kosten, das nächste Mal für jemanden Privatschule. Soviel Zeit muss sein.
      Ist mir lieber, als wenn ich irgendwo hin viel Geld für ein Patenkind aus Afrika sende, wenn es hier genug Leute gibt,
      denen man direkt ohne Abzüge helfen kann.

      Schwurbeler. Noch 6 Tage und dann noch 1-2 Wochen, dann sollten die Zahlen auf dem Tisch liegen! Auf jeden Fall ist die WHO-Vorgabe fuer 2020 heute schon erfuellt. Es sei denn , die Radfahrer haette einen sehr, sehr hohen Absturz!

      nein, scheinbar nicht. Das wären dann 12.000 Tote für 2016.
      Es ist immer noch die Rede, 80 Tote täglich.

      Da es absolut noch keine Reformen im Strassenverkehr gibt, wären die Zahlen dann wohl gefälscht, um die WHO nicht
      zu vergraulen. Es ist weder eine Verbesserung in der Ausbildung gemacht worden, im Gegenteil – FS werden wieder wie
      verrückt online verkauft. Noch ist auf der Strasse irgendwas verbessert worden, keine vermehrten Kontrollen durch Polizei usw.
      Sollte Neujahr diesmal gut verlaufen, dann schreibe ich das den Verkehrsmilizen zu, die in vielen Landesteilen schon im
      Einsatz sind. Weniger ind Städten, mehr am Lande. Heuer wird fast jedes Tambon streng kontrolliert.
      Morgen werden schon die Zelte aufgebaut und alles vorbereitet. Mal sehen, wieviele FS eingesammelt werden.
      Die sollte man dann auch gleich auf Fahrschule schicken. Ende Januar ist Verkehrsmeeting, ev. erfahre ich da was näheres.

      STIN: Aber das mit dem Weltrekord kann in der Tat eintreten, wenn TH Libyen einholt. Dann ist TH Weltmeister…..:-(

      Wie weit wuerdest du dafuer gehen???

      nicht einen cm.
      Ist je letztendlich ein Thai-Problem. Solange meine Frau tamruat ban ist, solange wird hier streng kontrolliert, natürlich wie
      Songkran, in einem anderen Tambon, nicht im eigenen. FS-Abnahmen bei Verwandten sollte nicht sein.

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das mit den BusUnfaellen ist ein ganz billiges AblenkungsVerfahren.
    Von den 24.000VTs gemaess WHO-Bericht waren es “nur” 1% VTs(Fahrer+Passagiere) die bei Busunfaellen ums Leben kamen, also rund 240!!
    Es waren aber auch 83% Fussgaenger+Rad- +Mopedfahrer!!! also 19.920 Verkehrstote.
    Dafuer ist aber auch ueberhaupt nichts in dem Chaos-konzept”Pflicht-Fahrschule” vorgesehen!
    Das was hier laeuft , ist unbeschreiblich!!!

    bleiben wir bei den 24.000 Verkehrstoten pro Jahr, das muss bekämpft werden.

    Ich “wusste” es hat einen grossen Anteil bei den Fussgaenger+Rad- +Mopedfahrer, aber so schlimm haette ich mir nicht vorstellen koennen!
    Du/Ihr hattet aber die Zahlen und habt sie bewusst zurueckgehalten um euer Chaos-FahrschulPflicht-UNKONZEPT, an dem ihr was verdienen koennt, durchzudruecken.
    Es gibt wichtigeres zu tun!
    Gott sei Dank tut das hier die thailaendische Polizei.
    Das wird durch viele weitere Massnahmen der ReformRegierung ergaenzt.
    All das verdreht die Luegen”Presse”!
    Ich bin sicher, TH stellt in diesem Jahr denWeltrekord im Reduzieren von Verkehrstoten auf!

    • STIN STIN sagt:

      Ich “wusste” es hat einen grossen Anteil bei den Fussgaenger+Rad- +Mopedfahrer, aber so schlimm haette ich mir nicht vorstellen koennen!
      Du/Ihr hattet aber die Zahlen und habt sie bewusst zurueckgehalten um euer Chaos-FahrschulPflicht-UNKONZEPT, an dem ihr was verdienen koennt, durchzudruecken.
      Es gibt wichtigeres zu tun!

      ich bleibe bei den Zahlen der WHO, ich rechne da nix raus. Das sind alles Vekehrstote.

      Ich bin sicher, TH stellt in diesem Jahr denWeltrekord im Reduzieren von Verkehrstoten auf!

      da bin ich sicher, das du das so verREFAerst, das dann am Ende 0 Tote für 2016 rauskommen :-))))))))))))))

      Aber das mit dem Weltrekord kann in der Tat eintreten, wenn TH Libyen einholt. Dann ist TH Weltmeister…..:-(

  4. emi_rambus sagt:

    Das mit den BusUnfaellen ist ein ganz billiges AblenkungsVerfahren.
    Von den 24.000VTs gemaess WHO-Bericht waren es “nur” 1% VTs(Fahrer+Passagiere) die bei Busunfaellen ums Leben kamen, also rund 240!!
    Es waren aber auch 83% Fussgaenger+Rad- +Mopedfahrer!!! also 19.920 Verkehrstote.
    Dafuer ist aber auch ueberhaupt nichts in dem Chaos-konzept”Pflicht-Fahrschule” vorgesehen!
    Das was hier laeuft , ist unbeschreiblich!!!

    • STIN STIN sagt:

      Das mit den BusUnfaellen ist ein ganz billiges AblenkungsVerfahren.
      Von den 24.000VTs gemaess WHO-Bericht waren es “nur” 1% VTs(Fahrer+Passagiere) die bei Busunfaellen ums Leben kamen, also rund 240!!
      Es waren aber auch 83% Fussgaenger+Rad- +Mopedfahrer!!! also 19.920 Verkehrstote.
      Dafuer ist aber auch ueberhaupt nichts in dem Chaos-konzept”Pflicht-Fahrschule” vorgesehen!
      Das was hier laeuft , ist unbeschreiblich!!!

      bleiben wir bei den 24.000 Verkehrstoten pro Jahr, das muss bekämpft werden.

  5. emi_rambus sagt:

    Auch dieser Beitrag ist beim Absenden verschwunden!
    Den ersten Fall hatten wir schonmal!

    emi_rambus:
    Diesmal 44 und viel Glueck!
    Eingeschlafener Fahrer! Was hift es da auf die Fahrschulen zu warten, die werden nichts aendern. Es braucht ein Gesetz, der digitale Fahrtenschreiber mit persoenlicher Fahrerkarte vorschreibt!

    emi_rambus:
    Diesmal 44 und viel Glueck!
    Eingeschlafener Fahrer! Was hift es da auf die Fahrschulen zu warten, die werden nichts aendern. Es braucht ein Gesetz, der digitale Fahrtenschreiber mit persoenlicher Fahrerkarte vorschreibt!

    Hier wieder ein Fall von fehlenden, geeigneten Leitplanken.

    Fahrschulen bringen da gar nichts! Steht ja auch nichts von in dem :

    Road Safety Institutional and Legal Assessment Thailand December 2015
    http://www.searo.who.int/thailand/areas/rs-legal-eng11.pdf?ua=1

    Auch nichts im ImWHO Bericht fuer TH!

    http://www.searo.who.int/thailand/areas/roadsafety/en/
    Strengthening Road Safety in Thailand

    Thailand has the second highest road traffic fatality rate in the world at 36.2 per 100 000 with an annual estimate of over 24 000 deaths or 66 deaths every day. While globally 49% of road traffic deaths are among vulnerable road users (pedestrians, cyclists and motorcyclists), it is 83% in Thailand including 73% among motorcyclists or 48 per day. Additionally Thailand loses 3 to 5 % of its GDP due to road traffic crashes.

    Siehe auch Bild hier:
    http://www.searo.who.int/entity/thailand/areas/rs1.png
    83% der verkehrstoten (2012) sind Fussgaenger , Radfahrer, Motorradfahrer!!
    Das steigt in 2015 sicher auf ueber 85% durch die Zunahme bei den Radfahrern!
    Das heisst, von den hier angegebenen 24.000 Verkehrstoten entfallen 19.920VTs in diese Gruppe.
    Und du willst uns erzaehlen wie wichtig es ist, fuer Fuer Pkws, Pickups, … eine Pflichtfahrschule einzurichten!!
    Haette man die Sachen umgesetzt, die ich seit Monaten/Jahren vorschlage, waere die WHO-Vorgaben nicht erst 2020 erfuellt sondern schon gestern.
    Natuerlich muesst ihr euere Chaos Fahrschule noch vorher “aktivieren” damit ihr alle Fruechte dafuer einheimsen koennt. Da habt ihr keine Hemmungen. Auch nicht wenn wegen diesem “Konzept” andere Menschen weitersterben!
    Ihr seid die schlimmsten Luegner, die mir jemals begegnet sind!
    :The-Incredible-Hulk: :Mad:

    Ich bin mir auch sicher, gestern ist mindestens ein wichtiger Beitrag verschwunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)