Paveena Hongsakul: die letzte Rettung für Kinder und Frauen

Die Paveena-Stiftung für Kinder und Frauen hat in diesem Jahr 9.157 Notrufe zu Vergewaltigung, häuslicher Gewalt und Menschenhandel bekommen.

Weiter ging es um sexuelle Belästigung, vermisste Kindern und Frauen sowie um Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz, auch kamen Hilferufe zum Thema Gerechtigkeit einfordern. Laut der Stiftungsgründerin Paveena Hongsakul haben sich die Anrufe zu häuslicher Gewalt verdoppelt, dabei spielten Drogen, Scheidung und unplanmäßige Schwangerschaft eine führende Rolle.

Zugenommen hätten weiter die Fälle von sexuellen Übergriffen und Vergewaltigungen sowie von Körperverletzungen. Das jüngste Opfer einer Vergewaltigung sei ein Jahr alt gewesen, das älteste eine 78-jährige Frau.

Beim Menschenhandel sieht Paveena eine merkliche Verbesserung, weil die Regierung konsequent gegen Banden vorgeht. Dennoch; Weiterhin würden junge Frauen in Bahrain, Südkorea und Malaysia in die Prostitution gezwungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Paveena Hongsakul: die letzte Rettung für Kinder und Frauen

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie hoch ist denn der Zuschuss, den der Staat zahlt? 10 Mrd TB? 50 Mrd TB? 100 Mrd TB?

    keine Ahnung ob Stiftungen Zuschüsse vom Staat bekommen, eigentlich eher nicht. Die lebt von Spenden…..

    Wird die Stiftung auch an Abfindungen beteiligt?
    Der Staat spart ja quasi den ganzen JugendamtBereich u.a.. Da koennte die Stiftung mit mehr Geld, mehr Personal einstellen!

  2. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Paveena Hongsakul: die letzte Rettung für Kinder und Frauen
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/14336

    Es ist das groesste Armutszeugnis, dass sich ein Staat ausstellen kann!
    Diese Frau leistet unvorstellbar Grosses! Aber sie ALLEINE ist nur eine Luftmatratze in einem See voller Krokodile!!!!!! 😥 Alle wissen es, aber sie laecheln es weg!!!!!!!!!!
    The-Incredible-Hulk Mad The-Incredible-Hulk Mad Cry-Out Cry-Out Cry

    Und es ist ein Kampf gegen Windmuehlen, weil die Gesetze so krokodil-freundlich sind.
    Davon koennen die guten Expats eine Operette singen!!

    Ich glaube, die Stiftung war auch mal in meiner unmittelbaren Nachbarschaft aktiv! Wahrscheilich sogar zweimal! Die eine Familie gruesst mich noch!

    Wie hoch ist denn der Zuschuss, den der Staat zahlt? 10 Mrd TB? 50 Mrd TB? 100 Mrd TB?

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Ich glaube, die Stiftung war auch mal in meiner unmittelbaren Nachbarschaft aktiv! Wahrscheilich sogar zweimal! Die eine Familie gruesst mich noch!

      Wie hoch ist denn der Zuschuss, den der Staat zahlt? 10 Mrd TB? 50 Mrd TB? 100 Mrd TB?

      keine Ahnung ob Stiftungen Zuschüsse vom Staat bekommen, eigentlich eher nicht. Die lebt von Spenden…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)