Mae Hong Son: Erstmals Smog-Alarm im Norden

Erstmals in diesem Jahr hat im Norden des Landes die Feinstaubbelastung den zulässigen Grenzwert überschritten und zu einer Dunstglocke geführt.

In der Provinz Mae Hong Son trifft der Smog die Bevölkerung und den Flugverkehr. Am Sonntag konnte eine Maschine der Bangkok Airways auf dem Airport Mae Hong Son nicht landen. Die Sicht betrug nur 2.000 Meter. Der Flug ab Chiang Mai wurde gestrichen. Kleinere Maschinen konnten hingegen in Mae Hong Son starten und landen.

Wegen der hohen Luftbelastung erwarten Gesundheitsdienste bei der Bevölkerung einen Anstieg der Atemwegserkrankungen. Menschen sollten nach Möglichkeit ihre Unterkünfte nicht verlassen und draußen Masken tragen. In der Provinz wurde eine Feinstaubkonzentration von 166 Mikrogramm je Kubikmeter gemessen, der Grenzwert liegt bei 120 Mikrogramm.

Die Behörden haben die Bewohner, besonders die Landwirte, nachdrücklich aufgefordert, keine landwirtschaftlich genutzten Flächen abzubrennen, ebenso Gartenabfälle und Hausmüll nicht zu verbrennen. Wer gegen die Anordnung verstößt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Smog ist im Norden des Landes alle Jahre wieder ein großes Problem. Denn trotz des Verbots nutzen Bergvölker und Bauern die trockene Jahreszeit, um ihre Felder von Gestrüpp zu reinigen und angrenzende Waldbestände zu vernichten, um mehr Ackerland zu gewinnen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

237 Kommentare zu Mae Hong Son: Erstmals Smog-Alarm im Norden

  1. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Kann es sein, die wollen, ihr kommt nicht mehr zurueck?!!
    In Chiang Mai Wahnsinnswerte 824 +880!!

    ROTHkaeppchen: ne, 47 und grün , also good ist ok. Auf Aussetzer in der Stadt geb ich nix.
    Vermutlich blasen die regelmässig mal die Sensoren durch. Bei 800+ würden schon in der Stadt die Leichen rumliegen.
    Frauchen meinte kürzlich, sehr gute Luft – keiner krächzt rum. Problematisch, weil in der ganzen Provinz, sind nur die
    6-8 Wochen im April/Mai – aber da sind wir nicht vor Ort.

    Der Wert “47” ist genau so falsch wie “880”, weil Mittelwerte gebildet werden muessten.
    Und der sollte an dem Tag >150 gewesen sein!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Der Wert “47” ist genau so falsch wie “880”, weil Mittelwerte gebildet werden muessten.
      Und der sollte an dem Tag 150 gewesen sein!

      du kannst auch diese Statistik nicht auswerten, genausowenig wie die VT-Statistik. Du rechnest und rechnest und
      statt das du was dazu zählst, ziehst du es ab :-)
      Ich habe mal andere Orte am Meer nachgeguckt – auch in deiner Nähe. Werte bis 136 sind da kurzfristig keine Seltenheit.
      Das sind aber tw. Sekunden-Aussetzer. Da keine Sekunden-Unterteilungen vorhanden sind, ist eine Sekunde gleich eine Stunde.
      Also vergiss diese Aussetzer. Es kann niemals von einem grünen Wert – siehe vor dem ersten roten Balken, in einer Sekunde
      von – sagen wir mal 40 auf 800+ springen. Das ist nicht möglich, so schnell versmogt eine Stadt nicht.
      Da müssten sie Kohle-Staub mit Gebläse über die Stadt verteilt haben – 5555555555555555555555555555

      Wie schon erwähnt, es liegen keine Leichen in der Stadt Chiang Mai und auch keiner hustet, die Luft ist sauber,
      also keine Probleme. Einen Mittelwert kann man auch nicht ausrechnen, weil man nicht weiss – wie lange die beiden
      roten Balken bestanden. Können 2x 1 Sekunde gewesen sein, können mx 2 Stunden von 48 gewesen sein, weil man die Sensoren
      ausgeblasen hat o. dgl.
      Bei 800 über der Stadt verteilt, wäre der Ausnahmezustand ausgerufen worden.

        (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Kann es sein, die wollen, ihr kommt nicht mehr zurueck?!!
    In Chiang Mai Wahnsinnswerte 824 +880!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Anhang ChiangMai-270917.jpg

      Kann es sein, die wollen, ihr kommt nicht mehr zurueck?!!
      In Chiang Mai Wahnsinnswerte 824 +880!!

      ne, 47 und grün , also good ist ok. Auf Aussetzer in der Stadt geb ich nix.
      Vermutlich blasen die regelmässig mal die Sensoren durch. Bei 800+ würden schon in der Stadt die Leichen rumliegen.
      Frauchen meinte kürzlich, sehr gute Luft – keiner krächzt rum. Problematisch, weil in der ganzen Provinz, sind nur die
      6-8 Wochen im April/Mai – aber da sind wir nicht vor Ort.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ich mente nicht, die Messstationen faken! mAN KOENNTE JA MAL VERSUCHEN, die Kohletransporte abzudecken?! ZB!

    richtig, lernt man bei der LKW-Fahrschule in DACH. DIe richtige Lagerung, Abdeckungen usw.

    55555555 In der 47. Fahrstunde?! Muessen Lokfuehrer die Waggons abdecken???????
    :roll:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ich mente nicht, die Messstationen faken! mAN KOENNTE JA MAL VERSUCHEN, die Kohletransporte abzudecken?! ZB!

      richtig, lernt man bei der LKW-Fahrschule in DACH. DIe richtige Lagerung, Abdeckungen usw.

      55555555 In der 47. Fahrstunde?! Muessen Lokfuehrer die Waggons abdecken???????

      bei Zügen machen das die Belader. Bei LKWs muss (auch in Deutschland) der LKW-Fahrer die Ladung nach
      Beladung konstrollieren und auf Stabilität achten. Habe mal hier eine Polizei-Serie gesehen, da wurde
      der LKW-Fahrer aus Polen gestoppt, die Ladungsbefestigung bemängelt und der konnte erst mit Bussgeld weiterfahren,
      als er alles umgepackt und befestigt hatte.
      So auch die Abdeckung.

      Das ist in der LKW-Fahrausbildung in DACH inkl. – sollte auch in TH so sein, dann wären die Meterhohen Beladungen vermutlich
      Vergangenheit.

      Fahren – Beladen mit Glieder- und Sattelzug
      Rangieren mit Glieder- und Sattelzug
      Werkstattausbildung
      LKW – Technik
      Transportrecht
      Ladungssicherung
      usw.

      In diesem Fall bei Kohle, würde das dann mit dem Unterricht “Ladungssicherung” abgehandelt werden.

      Ja, Lokführer sind wohl auch für Ladung verantwortlich. Die werden das nicht selbst abdecken, aber sie werden es kontrollieren
      müssen. Fehlt bei einem Kohle-Waggon die Abdeckung, ist er dafür verantwortlich, wenn es zu Anzeigen kommt.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: ne, vermutlich mehrere Kohle-Transporte vom Süden nach BKK an der Messstation vorbei gefahren.

    Emi: Und da kann man nichts aendern!? Das ist ja fast schon boesartig!?

    ROTHkaeppchen: Thais können das wohl nicht, haben die Kanadier zusammen mit Südkorea eingerichtet. Für die ganze Welt.
    Keine Ahnung, wann die wieder mal nachgucken.

    :evil: ich mente nicht, die Messstationen faken! mAN KOENNTE JA MAL VERSUCHEN, die Kohletransporte abzudecken?! ZB!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      ich mente nicht, die Messstationen faken! mAN KOENNTE JA MAL VERSUCHEN, die Kohletransporte abzudecken?! ZB!

      richtig, lernt man bei der LKW-Fahrschule in DACH. DIe richtige Lagerung, Abdeckungen usw.

        (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber egal…

    Ja, du bist ja in “Aachen”! 555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne, vermutlich mehrere Kohle-Transporte vom Süden nach BKK an der Messstation vorbei gefahren.

    Und da kann man nichts aendern!? Das ist ja fast schon boesartig!?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Aber egal…

      Ja, du bist ja in “Aachen”! 555555

      ja, noch. Aber nicht mehr lange. :-)
      Muss weg, bevor das AKW in Belgien zerbröselt, schon 100e Risse.
      Ob die Belgier warnen, wenn was ausströmt? – nicht das man auf einmal Nachts leuchtet, wie ein Glühwürmchen.

      STIN: ne, vermutlich mehrere Kohle-Transporte vom Süden nach BKK an der Messstation vorbei gefahren.

      Und da kann man nichts aendern!? Das ist ja fast schon boesartig!?

      Thais können das wohl nicht, haben die Kanadier zusammen mit Südkorea eingerichtet. Für die ganze Welt.
      Keine Ahnung, wann die wieder mal nachgucken.

        (Zitat)  (Antwort)

  6. emi_rambus sagt:

    Anhang

    In BKK werden wohl gerade wieder mal “Reisfelder abgefackelt”!?

    Werte bis 157

    151-200
    Unhealthy
    Everyone may begin to experience health effects; members of sensitive groups may experience more serious health effects
    Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid prolonged outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit prolonged outdoor exertion

    Und die BKKer verschlafen alles und wissen garnichts von ihrem “Glueck”. :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Anhang BKK220917-5Uhr.jpg

      In BKK werden wohl gerade wieder mal “Reisfelder abgefackelt”!?

      ne, vermutlich mehrere Kohle-Transporte vom Süden nach BKK an der Messstation vorbei gefahren.
      Sind nur Aussetzer. CM herrliche Luft – gleich wie hier in DACH. Diesmal ohne Aussetzer.
      Wird Zeit das ich zurückfliege – bin schon beim buchen. Dann nächstes Jahr nach Australien, Griechenland dann
      ist meine Zeit für das Aufhören langsam gekommen. :-)

      Und die BKKer verschlafen alles und wissen garnichts von ihrem “Glueck”.

      diese Aussetzer gibt es in BKK häufig. Momentan moderate – also keine Sorge. Nur insgesamt 4 Aussetzer in 48 Stunden.
      Das zeigt auch nicht eine volle Stunde an, können auch nur Minuten gewesen sein, es wird aber immer eine Stunde mind.
      angezeigt. Auch bei Sekunden-Ausschlägen. Die müssten das ev. genauer auf Minuten einstellen. Aber egal…..

        (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: 5555 die alten Daten sind laengst Ueberholt!!
    Siehe aktuelle Grafik!

    ROTHkaeppchen: nein, bis 2017 – immer noch Phuket. Eine Grafik hat sich als Fake entpuppt. 2016 ist es noch Phuket und wie kann es 2017 dann
    CM werden. Unfälle ja, aber nicht VT. Leider diesmal ein Fake.

    Faker, praktischer! Das ist der Durchschnitt der letzten 10 Jahre!
    Aber NUR DAS LETZTE JAHR, da fuehrt SmogCity.

    Wie sind da eigentlich die Strahlungswerte??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: ICH kann bei der Wahrheit bleiben, da ich die besseren Karten habe und du nur gezinkte!

    ROTHkaeppchen: eigentlich andersrum – deine 8500 VT haben sich auch als Fake entpuppt. Nix mit Halbierung – 25% mehr VT als 2016.

    Du schiesst dirwieder ein Eigentor nach dem anderen!! 5555 Die 8.500 waren von 2016 und von ThaiRSC (“Deiner” Seite). 555555

      (Zitat)  (Antwort)

  8. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Jetzt schlaegt ChiangMai (die Region mit den meisten Verkehrstoten) wieder zu!

    ROTHkaeppchen: hab da nochmals nachgesehen – nein, in allen Statistiken ist es Phuket. Hier bis 2015 (2016 ist auch nicht Chiang Mai, sondern auch Phuket)

    https://www.thephuketnews.com/it-official-phuket-worst-in-thailand-for-road-accidents-53869.php

    Wenn du lügst, dann lüg besser. :-)

    5555 die alten Daten sind laengst Ueberholt!!
    Siehe aktuelle Grafik!
    ICH kann bei der Wahrheit bleiben, da ich die besseren Karten habe und du nur gezinkte!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      5555 die alten Daten sind laengst Ueberholt!!
      Siehe aktuelle Grafik!

      nein, bis 2017 – immer noch Phuket. Eine Grafik hat sich als Fake entpuppt. 2016 ist es noch Phuket und wie kann es 2017 dann
      CM werden. Unfälle ja, aber nicht VT. Leider diesmal ein Fake.

      ICH kann bei der Wahrheit bleiben, da ich die besseren Karten habe und du nur gezinkte!

      eigentlich andersrum – deine 8500 VT haben sich auch als Fake entpuppt. Nix mit Halbierung – 25% mehr VT als 2016.
      So sieht es aus. Alles was du hier vorwedelst ist Phantasie oder Fakes.
      Phuket ist bis 2016 führend – 2017 gibt es noch keine End-Statistik, werde aber morgen mal nachsehen – wie Phuket 2017 abschneiden
      wird. Wird ja auch täglich gezählt.

        (Zitat)  (Antwort)

  9. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Jetzt schlaegt ChiangMai (die Region mit den meisten Verkehrstoten) wieder zu!
    Erst wird stundenlang die ganze Seite nicht angezeigt, jetzt das(siehe oben)
    Natuerlich wird unser “Praktiker”STIN jetzt sagen, ist doch wieder alles in Ordnung,…. aber nur fuer die, die es ueberlebt haben! :cry:
    Fuer die, die in Aachen die Hosen voll haben wegen Verstrahlung , auch!
    Die Kennen die Ursachen und kommen wieder, wenn sie vorbei sind. So muss es sein, man darf niemand im Netzwerk auf die Fuesse treten.
    Nachher macht der keine Werbung mehr! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt schlaegt ChiangMai (die Region mit den meisten Verkehrstoten) wieder zu!

      hab gerade nachgesehen – ne, ist immer noch Phuket. Chiang Mai hat viele Unfälle, aber nicht viele VT. War ein Fake.

      Erst wird stundenlang die ganze Seite nicht angezeigt, jetzt das(siehe oben)

      doch, hab ich gestern schon gesehen. Haben woh die Sensoren gereinigt oder so was. Ist dann von 200 auf moderate gefallen.
      So schnell verschwindet aber kein Feinstaub.

      Das sind einfach Aussetzer. Luft ist ok, hab gerade gechattet.
      Bei Rot würden sonst schon alle Nachbarn krächzen, husten usw. – voran meine Schwiegermutter. Aber ist nicht der Fall…..
      Also nur um die Messstation, vielleicht Strassenarbeiten, Bauschutt oder so.

      Natuerlich wird unser “Praktiker”STIN jetzt sagen, ist doch wieder alles in Ordnung,…. aber nur fuer die, die es ueberlebt haben!

      ja, alles in Ordnung. Keine Leichen auf den Strassen.

      Fuer die, die in Aachen die Hosen voll haben wegen Verstrahlung , auch!

      ist schon etwas Panik hier – nicht jeder kann, wie ich – einfach packen und weg. Die haben tw. Kinder, die zur Schule gehen.
      Schon hart für die. Ich mach mir da weniger Sorgen – ich habe sowieso schon vorgepackt, fliege ja bald wieder zurück.

      Also keine Sorgen wegen Chiang Mai – alles im grünen Bereich. Gute Luft – Stadt weiss ich nicht, muss Sohnemann fragen.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt schlaegt ChiangMai (die Region mit den meisten Verkehrstoten) wieder zu!

      hab da nochmals nachgesehen – nein, in allen Statistiken ist es Phuket. Hier bis 2015 (2016 ist auch nicht Chiang Mai, sondern auch Phuket)

      https://www.thephuketnews.com/it-official-phuket-worst-in-thailand-for-road-accidents-53869.php

      Wenn du lügst, dann lüg besser. :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  10. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: momentan in Chiang Rai sehr gute Luft, 20 und im grünen Bereich. Vielleicht ein Kohle-LKW vor der Messstation umgekippt.
    Das sind keine bedenklichen Werte, weil sie nicht zu den anderen Werten passen. Also daher nur bei der Messstation ein Problem.

    Liar da werden ja gar keine PM2,5 Werte veroeffentlicht. Sonst koennte man wihl den Tourismus vergessen. Goutierst du das?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      da werden ja gar keine PM2,5 Werte veroeffentlicht. Sonst koennte man wihl den Tourismus vergessen. Goutierst du das?

      gib mal deutsche Städte ein, auch kaum 2,5 PM Werte. Würde Merkel weggeputscht werden, wenn da die Wahrheit rauskäme.
      Chiang Rai ist i.d.R. gleich wie Stadt Chiang Mai – etwas schlechter als bei uns am Lande.

      Heute in der Stadt um die 47 – also “good” – dann wird es bei uns ca. 30 haben.
      Werde mir mal einen PM-Messer kaufen. Amazon hat welche…. – geht auch für 2,5 PM Werte.

        (Zitat)  (Antwort)

  11. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Aktuell in ChiangRai, siehe Bild
    STUNDENLANG LEBENSGEFAEHRLICHE WERTE!
    Lieber STIN, mir geht es nicht darum irgend etwas in TH schlecht zu machen, ich moechte nur, die meisten Kinder in TH werden auch ueber 50Jahre alt.
    Was stoert dich daran?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Anhang LuftwerteChRai-040917.jpg

      Aktuell in ChiangRai, siehe Bild
      STUNDENLANG LEBENSGEFAEHRLICHE WERTE!
      Lieber STIN, mir geht es nicht darum irgend etwas in TH schlecht zu machen, ich moechte nur, die meisten Kinder in TH werden auch ueber 50Jahre alt.
      Was stoert dich daran?

      momentan in Chiang Rai sehr gute Luft, 20 und im grünen Bereich. Vielleicht ein Kohle-LKW vor der Messstation umgekippt.
      Das sind keine bedenklichen Werte, weil sie nicht zu den anderen Werten passen. Also daher nur bei der Messstation ein Problem.

      Du kannst TH wegen der Luft nicht schlecht machen – D hat ebenfalls ein riesiges Problem damit, zusätzlich erwarten die hier wohl,
      das der belgische AKW bricht. Verteilen schon Gtuscheine für Jodtabletten. Die Luft bundesweit in D ist so schlecht, das sie die 2,5 PM meist
      gar nicht mehr messen. Diesel soll verboten werden, jedoch ist sich Merkel nicht klar darüber, wie sie das Luftproblem hier in den Griff kriegt.
      Kommunen klagen schon wie verrückt usw.

      Chiang Mai alles in Ordnung – Frauchen meinte auch, kein Luftproblem, halt nur viel Regen, aber auch kein Hochwasser bei uns.
      Absolut alles in Ordnung – wie es sein soll. Luftwerte werden erst im April wieder schlechter, da sind wir nicht da. Beide nicht…..

        (Zitat)  (Antwort)

  12. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Das sind Mittelwerte fuer eine Stunde!!! =3.600 Sekunden. Hey Alter, wie lange kannst du die Luft anhalten?
    Ausserdem sollte es der Mittelwert von allen AmphoerStationen im Changwat sein!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Das sind Mittelwerte fuer eine Stunde!!! =3.600 Sekunden. Hey Alter, wie lange kannst du die Luft anhalten?

      ja, grüner Bereich ist sicher nicht so häufig. Aber Gelb bzw. so um die 40-60 ist schon ok. Nur kein Dauer-Rot, wie im März/April.
      Ist halt weltweit ein Problem. Auf der einen Seite wohnen viele wegen der Arbeit zumindest in der Nähe einer grösseren Stadt. Auf der anderen
      Seite gibt es kaum noch Städte mit guter Luft, siehe Stuttgart, Hamburg. Berlin, Paris – alle mit Wintersmog usw.
      Paris tw. über 200…..

        (Zitat)  (Antwort)

  13. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Das ist die uebliche Schoenrederei!! Wirklich bessern willst du nichts. IHR seid ja jetzt nicht da! Seid ihr auf LungenKur?

    ROTHkaeppchen: Frauchen ist schon länger wieder zuhause. Wir waren in der Tat auf Gesundheits-Trip. Machen wir nun jedes Jahr, dieses Jahr bei mir halt
    in Verbindung mit Geschäftsübergabe, Training usw. – ich höre ja auf bzw. ziehe mich aus dem Tagesgeschäft zurück.
    Will ja auch noch die Welt kennenlernen – ich kenn sie schon ziemlich, aber meine Frau noch nicht. Immer nur gearbeitet. :-(

    Jedem das, was er sich ehrlich verdient hat!

    emi_rambus: Auffaellig ist, kurz vor dem hohen Ausschlag (2Std.) hat es geregnet und unmittelbar um die hohen Werte hatte es auch Wind. Das mit dem Wind hat was in Chiang Mai. Da ist ein Zusammenhang erkennbar.

    Darauf gehst du nicht ein, also weisst du was!
    Gibt es da iegendwelche Halden? Faehrt da ein BraunkohleZug durch?……? Alleine von den EternitDaechern kann das nicht kommen!?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      emi_rambus: Das ist die uebliche Schoenrederei!! Wirklich bessern willst du nichts. IHR seid ja jetzt nicht da! Seid ihr auf LungenKur?

      ROTHkaeppchen: Frauchen ist schon länger wieder zuhause. Wir waren in der Tat auf Gesundheits-Trip. Machen wir nun jedes Jahr, dieses Jahr bei mir halt
      in Verbindung mit Geschäftsübergabe, Training usw. – ich höre ja auf bzw. ziehe mich aus dem Tagesgeschäft zurück.
      Will ja auch noch die Welt kennenlernen – ich kenn sie schon ziemlich, aber meine Frau noch nicht. Immer nur gearbeitet. :-(
      Jedem das, was er sich ehrlich verdient hat!

      so ist es.

      emi_rambus: Auffaellig ist, kurz vor dem hohen Ausschlag (2Std.) hat es geregnet und unmittelbar um die hohen Werte hatte es auch Wind. Das mit dem Wind hat was in Chiang Mai. Da ist ein Zusammenhang erkennbar.

      Darauf gehst du nicht ein, also weisst du was!
      Gibt es da iegendwelche Halden? Faehrt da ein BraunkohleZug durch?……? Alleine von den EternitDaechern kann das nicht kommen!?

      Das ist unbedeutend. Kann schon sein, das hier ein Stinker-LKW oder was ähnliches vorbei gefahren oder stehengeblieben ist.
      Da mach ich mir keine Sorgen, weil das nur bei der Messstation direkt passiert sein kann. Ansonsten ist die Luft nun bis März/April ok.

      Die macht mir eher momentan hier Sorgen. Tagesgespräch in D momentan, die schlechte Luft. Dieselautos wollen sie verbieten/abschaffen usw.
      PM 2.5 Werte gibt es so gut wie keine mehr. Die EU-Werte werden schon dauernd weit überschritten usw.
      Also wie schon erwähnt, das ist ein globales Problem, nicht nur in TH. In CM ist es halt während der 6-8 Wochen extrem schlimm.
      Werde ich aber nicht mehr akzeptieren….. – kann ich leider auch nicht ändern. Ist das einzige negative, das ich leider mit
      Urlaub woanders lösen muss. Aber geht auch…..

        (Zitat)  (Antwort)

  14. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Das ist die uebliche Schoenrederei!! Wirklich bessern willst du nichts. IHR seid ja jetzt nicht da! Seid ihr auf LungenKur?
    Auffaellig ist, kurz vor dem hohen Ausschlag (2Std.) hat es geregnet und unmittelbar um die hohen Werte hatte es auch Wind. Das mit dem Wind hat was in Chiang Mai. Da ist ein Zusammenhang erkennbar.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Das ist die uebliche Schoenrederei!! Wirklich bessern willst du nichts. IHR seid ja jetzt nicht da! Seid ihr auf LungenKur?

      Frauchen ist schon länger wieder zuhause. Wir waren in der Tat auf Gesundheits-Trip. Machen wir nun jedes Jahr, dieses Jahr bei mir halt
      in Verbindung mit Geschäftsübergabe, Training usw. – ich höre ja auf bzw. ziehe mich aus dem Tagesgeschäft zurück.
      Will ja auch noch die Welt kennenlernen – ich kenn sie schon ziemlich, aber meine Frau noch nicht. Immer nur gearbeitet. :-(

        (Zitat)  (Antwort)

  15. emi_rambus sagt:

    300+
    Hazardous
    Health alert: everyone may experience more serious health effects
    Everyone should avoid all outdoor exertion

    300+ ist schon heftig!!!

    ABER heute in ChiangMai
    PM2,5=802 und
    PM10 =856

    Chiang Rai hatte gestern auch so hohe Werte. Der ist heute durch weisse Flecken ersetzt. Insgesamt etwa 30Std..
    Den Wert fuer PM2,5 zeigen sie gar nicht mehr an!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      300+
      Hazardous
      Health alert: everyone may experience more serious health effects
      Everyone should avoid all outdoor exertion

      300+ ist schon heftig!!!

      ABER heute in ChiangMai
      PM2,5=802 und
      PM10 =856

      Chiang Rai hatte gestern auch so hohe Werte. Der ist heute durch weisse Flecken ersetzt. Insgesamt etwa 30Std..
      Den Wert fuer PM2,5 zeigen sie gar nicht mehr an!

      keine Sorge, immer um die 60 – das sind Fehl-Messungen. Weil es ist nicht möglich, das von 800 der Norden innerhalb von Sekunden wieder auf 60 runterfällt. Bei längeren 800er Werten würden in der Stadt schon die Leichen auf der Strasse rumliegen. :-)

      Auch wenn dir einer dabei abgeht, das ist nur bei der Messstation aus irgendwelchen Gründen ein Fehlalarm.
      In DACH misst man auch kaum 2.5 Werte mehr. Könnte Panik ausbrechen.

      PM2,5=802 und

      ja, 1o Sekunden oder so – da nur Stunden-Messungen durchgeführt werden, ist dann gleich wieder eine Stunde angezeigt.
      Also keine Sorge – alles in Ordnung, keiner hustet, keiner geht ins KH. Hab gerade mit Frauchen gesprochen. Alles in Ordnung.

        (Zitat)  (Antwort)

  16. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was kann man mit solchen Ausreden verdienen? Wer zahlt das?

    Verschwörungstheoretiker könnten da schon was springen lassen, denke ich mal.

    Ist leider traurig und dann kommt ein Trump und forciert Kohle-KWs wieder. Wohin man guckt, gibt es Luftprobleme.
    Deutschland schafft die EU Werte schon längst nicht mehr.

    Nochmal lesen und neu antworten. Ausserdem widersprichst du dir mit der Antwort! :roll:

      (Zitat)  (Antwort)

  17. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die letzten zwei Tage war es in ChiangMai zwischen 42-88. Beides WEIT ueber den Grenzwerten!

    gibt es überhaupt noch Staaten, wo die Grenzwerte eingehalten werden. In DACH 100+ Mal überschritten. In Deutschland 7o.000 Tote jährlich wegen Feinstaub.
    Die Stickstoff-Belastungen – die auch weit über den Grenzwerten liegen, noch gar nicht mitberechnet.

    http://www.berliner-zeitung.de/politik/deutsche-umwelthilfe-zum-feinstaub–70-000-vorzeitige-todesfaelle-im-jahr–1260302

    Solange CM im gelben Bereich liegt, also moderat, strahlend blauer Himmel, kein Hustenreiz auch bei alten Leuten einsetzt, ist soweit
    alles ok. Absolut super Werte gibt es nicht in DACH und auch nicht in TH. Ausserhalb der 6-8 Wochen, sind Werte von CM sehr oft auch nicht besser
    als hier in DACH. In den 6-8 Wochen natürlich schon – aber da bin ich nicht mehr da.

    Ausserdem, verwende viel Olivenöl, machen wir eigentlich schon seit Jahren, ohne vorher gewusst zu haben, dass das auch
    gegen Feinstaub helfen soll.

    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/olivenoel-feinstaub-141024.html

    STIN: Vielleicht Wartungsarbeiten in der Nähe, oder sonst was. Näherer Umkreis der Messstation.

    Oder die Abdeckung der Messstation war weggeflogen!?

    alles möglich – nur eines nicht, das es ohne eine langsame Steigerung einfach von moderate auf 400 hochschnellt.
    Ich beobachte das ja auch in der Smog-Zeit, das geht langsam, immer höher – Tag für Tag. Aber nicht von 40/50 auf 200.
    400 gibt es nicht, das hat dann andere Ursachen. Wäre es so, das es 400+ im ganzen Norden geben würde, würde man die Leichen auf d
    der Strasse einsammeln müssen. Meine Schwiegermutter wäre wohl auch schnell erstickt.

    STIN: Chiang Mai soweit alles ok. Moderate……. – also keine Sorge. Sei froh das Ranong nicht dabei ist, du würdest kollabieren.

    Nein, aber dann haette ich die Kinder laengst hier rausgebraucht. CM siehe oben.

    naja, du hast nicht Sicherheit keine Werte von Feinstaub in Ranong, die im Jahresdurchschnitt den EU-Werten entsprechen. Hat ja nicht mal die
    EU selbst. Ich hätte die Kinder schon wegen dem Regen weggebracht und der Einöde – keine Schulen, keine guten KHs usw. in der Nähe.
    Das war mein erster Check, bevor ich mich in CM niedergelassen habe. Schulen, Krankenhäuser, Infrastruktur usw.
    Deine Kinder müssen später also auf jeden von Ranong weg, wenn sie eine Uni besuchen wollen, wenn sie später Arbeit suchen usw.
    Ausser sie werden Regenschirm-Verkäufer.

    Wegen dieser Ausreisser werden ja Tagesmittelwerte gebildet. Siehe aktueller Bericht!

    die AUsreisser betreffen niemals das angegebene, ganze Gebiet – das betrifft nur die Messstation selbst. Weil ansonsten wären die schelchten
    Werte länger vorhanden und würden nicht so abrupt wieder fallen. Vielleicht Reinigung der Sensoren.

    Was kann man mit solchen Ausreden verdienen? Wer zahlt das?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Was kann man mit solchen Ausreden verdienen? Wer zahlt das?

      Verschwörungstheoretiker könnten da schon was springen lassen, denke ich mal.

      Ist leider traurig und dann kommt ein Trump und forciert Kohle-KWs wieder. Wohin man guckt, gibt es Luftprobleme.
      Deutschland schafft die EU Werte schon längst nicht mehr.

        (Zitat)  (Antwort)

  18. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt schlaegt ChiangRai zu!!
    PM10 stundenlang bis 462!!

    keine Sorge, das sind Werte, die von irgendwas stammen, aber nicht von der Luft im ganzen Changwat Chiang Rai.
    Die haben momentan 18 – also „good“.

    Liar Die letzten zwei Tage war es in ChiangMai zwischen 42-88. Beides WEIT ueber den Grenzwerten!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Vielleicht Wartungsarbeiten in der Nähe, oder sonst was. Näherer Umkreis der Messstation.

    Oder die Abdeckung der Messstation war weggeflogen!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Chiang Mai soweit alles ok. Moderate……. – also keine Sorge. Sei froh das Ranong nicht dabei ist, du würdest kollabieren.

    Nein, aber dann haette ich die Kinder laengst hier rausgebraucht. CM siehe oben.
    Diese Seite ist uebrigens von DIR! Ich kannte die vorher gar nicht!!
    Wegen dieser Ausreisser werden ja Tagesmittelwerte gebildet. Siehe aktueller Bericht!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Die letzten zwei Tage war es in ChiangMai zwischen 42-88. Beides WEIT ueber den Grenzwerten!

      gibt es überhaupt noch Staaten, wo die Grenzwerte eingehalten werden. In DACH 100+ Mal überschritten. In Deutschland 7o.000 Tote jährlich wegen Feinstaub.
      Die Stickstoff-Belastungen – die auch weit über den Grenzwerten liegen, noch gar nicht mitberechnet.

      http://www.berliner-zeitung.de/politik/deutsche-umwelthilfe-zum-feinstaub–70-000-vorzeitige-todesfaelle-im-jahr–1260302

      Solange CM im gelben Bereich liegt, also moderat, strahlend blauer Himmel, kein Hustenreiz auch bei alten Leuten einsetzt, ist soweit
      alles ok. Absolut super Werte gibt es nicht in DACH und auch nicht in TH. Ausserhalb der 6-8 Wochen, sind Werte von CM sehr oft auch nicht besser
      als hier in DACH. In den 6-8 Wochen natürlich schon – aber da bin ich nicht mehr da.

      Ausserdem, verwende viel Olivenöl, machen wir eigentlich schon seit Jahren, ohne vorher gewusst zu haben, dass das auch
      gegen Feinstaub helfen soll.

      https://www.zentrum-der-gesundheit.de/olivenoel-feinstaub-141024.html

      STIN: Vielleicht Wartungsarbeiten in der Nähe, oder sonst was. Näherer Umkreis der Messstation.

      Oder die Abdeckung der Messstation war weggeflogen!?

      alles möglich – nur eines nicht, das es ohne eine langsame Steigerung einfach von moderate auf 400 hochschnellt.
      Ich beobachte das ja auch in der Smog-Zeit, das geht langsam, immer höher – Tag für Tag. Aber nicht von 40/50 auf 200.
      400 gibt es nicht, das hat dann andere Ursachen. Wäre es so, das es 400+ im ganzen Norden geben würde, würde man die Leichen auf d
      der Strasse einsammeln müssen. Meine Schwiegermutter wäre wohl auch schnell erstickt.

      STIN: Chiang Mai soweit alles ok. Moderate……. – also keine Sorge. Sei froh das Ranong nicht dabei ist, du würdest kollabieren.

      Nein, aber dann haette ich die Kinder laengst hier rausgebraucht. CM siehe oben.

      naja, du hast nicht Sicherheit keine Werte von Feinstaub in Ranong, die im Jahresdurchschnitt den EU-Werten entsprechen. Hat ja nicht mal die
      EU selbst. Ich hätte die Kinder schon wegen dem Regen weggebracht und der Einöde – keine Schulen, keine guten KHs usw. in der Nähe.
      Das war mein erster Check, bevor ich mich in CM niedergelassen habe. Schulen, Krankenhäuser, Infrastruktur usw.
      Deine Kinder müssen später also auf jeden von Ranong weg, wenn sie eine Uni besuchen wollen, wenn sie später Arbeit suchen usw.
      Ausser sie werden Regenschirm-Verkäufer.

      Wegen dieser Ausreisser werden ja Tagesmittelwerte gebildet. Siehe aktueller Bericht!

      die AUsreisser betreffen niemals das angegebene, ganze Gebiet – das betrifft nur die Messstation selbst. Weil ansonsten wären die schelchten
      Werte länger vorhanden und würden nicht so abrupt wieder fallen. Vielleicht Reinigung der Sensoren.

        (Zitat)  (Antwort)

  19. emi_rambus sagt:

    Jetzt schlaegt ChiangRai zu!!
    PM10 stundenlang bis 462!!

    300+
    Hazardous
    Health alert: everyone may experience more serious health effects
    Everyone should avoid all outdoor exertion

    PM2,5 zeigen die gar nicht erst an, weil da wohl alle Rekorde gebrochen werden!

    http://aqicn.org/city/mueang-chiang-rai/

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt schlaegt ChiangRai zu!!
      PM10 stundenlang bis 462!!

      keine Sorge, das sind Werte, die von irgendwas stammen, aber nicht von der Luft im ganzen Changwat Chiang Rai.
      Die haben momentan 18 – also “good”.

      Vielleicht Wartungsarbeiten in der Nähe, oder sonst was. Näherer Umkreis der Messstation.

      Es müsste dir doch klar sein, das von 1 auf 462 für nur ein paar Stunden, nicht möglich sein kann.
      Aber für dich natürlich, als Verschwörungs-Theoretiker sicher ein gefundenes Fressen. Vielleicht ein Reissack vor der Messstation
      geplatzt. :-)

      PM2,5 zeigen die gar nicht erst an, weil da wohl alle Rekorde gebrochen werden!

      in Deutschland auch nicht – meist nur PM 10.
      Soll da auch was verheimlicht werden?

      Chiang Mai soweit alles ok. Moderate……. – also keine Sorge. Sei froh das Ranong nicht dabei ist, du würdest kollabieren.

      Regen und Smog.

        (Zitat)  (Antwort)

  20. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In Rayong hatte es letzte PM2,5 bis zu 169 aber STUNDENLANG!!!
    Und PM10 bei stolzen 222

    201-300 Very Unhealthy Health warnings of emergency conditions. The entire population is more likely to be affected. Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid all outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit outdoor exertion.

    ja, momentan werden die PM Werte wohl bald weltweit in die Höhe gehen, Trumpf forciert wieder Kohle-KWs.

    DU hast immer eine Ausrede und findest einen Schuldigen! Hauptsache euer Netzwerk macht kein Verluste!
    TH muss von diesen EternitPlatten weg(!), die Strassen muessen gereinigt werden, der Braunkohletransport muss aufhoeren, das BraunkohleKraft werk unweit von Chiang Mai muss ersetzt werden (dann hat SmogCity auch mehr Wasser!), …… .
    Damit es wieder einen dringend erforderlichen Luftaustausch gibt, muessen die Schneissen wieder freigemacht werden!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also werde ich das bei RÜckkehr etwas genauer beobachten und dann halt mehr reisen – werde mich ja in 8 Monaten aus dem Tagesgeschäft,
    wenn ich nun alles korrekt einrichte – zurückziehen und dann haben wir unendlich Zeit, noch einige Länder kennenzulernen.
    Von Thailand aus, dann wieder Australien, vll Fidji usw. – und dann von EU aus, Griechenland, Portugal usw. – das teilen wir dann so ein,
    das es in der Smog-Zeit abläuft.

    NACH STIN die Sintflut! :evil:
    Also in ganz SuedTH regnet es zu viel und in Portugal gibt es immer wieder Waldbraende!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      DU hast immer eine Ausrede und findest einen Schuldigen! Hauptsache euer Netzwerk macht kein Verluste!

      nein, aber ich werde sowohl in Chiang Mai mit Luftproblemen konfrontiert, dann komm ich nach DACH – geht es gleich weiter.
      Man will Diesel verbieten, sogar abschaffen – weil die Luftwerte katastrophal sind. Ich gucke dann in die Mess-Webseiten, auch
      nicht allzuviel besser, als momentan in CM. In Hamburg, Stuttgart sogar tw. gleich.

      Wie schon erwähnt, die Luftwerte sind ein globales Problem – im CM-Stadt natürlich für 6-8 Wochen ein sehr grosses.
      Planen ja nicht umsonst in dieser Zeit die Fliege zu machen. Ist ein Problem, das auch für mich absolut negativ ist.
      Daher meine Reaktion drauf. Alles andere, wie Anarchie, Massenmorde an Ausländern usw. – sind für mich Räuberpistolen.

      TH muss von diesen EternitPlatten weg(!), die Strassen muessen gereinigt werden, der Braunkohletransport muss aufhoeren, das BraunkohleKraft werk unweit von Chiang Mai muss ersetzt werden (dann hat SmogCity auch mehr Wasser!), …… .

      es gibt in CM kein Braunkohle-KW. Aber in Krabi – also bei euch, kommt ein riesiges Kohle-KW, wohl das grösste in TH.
      Aber in Entfernungen von 100-300km – hab ich leider auch hier in Belgien diese Kohle-KWs. Also wohin geht man dann?

      Portugal würde dann wohl auch nix werden. Werte das es einen graust. In CM heute um die 60 – in Portugal fast das doppelte.
      Nicht in ganz Portugal, aber in Teilen davon, also ist man dort auch nicht überall sicher vor PM 2,5.
      Wenn ich dort dann rumfahre, brauch ich auch ein Messgerät oder Maske.

      Damit es wieder einen dringend erforderlichen Luftaustausch gibt, muessen die Schneissen wieder freigemacht werden!

      bullshit – in CM steht in den 6-8 Wochen die Luft, da bewegt sich kein Blättchen. Wie soll da ein Luftaustausch stattfinden.

      STIN: Also werde ich das bei RÜckkehr etwas genauer beobachten und dann halt mehr reisen – werde mich ja in 8 Monaten aus dem Tagesgeschäft,
      wenn ich nun alles korrekt einrichte – zurückziehen und dann haben wir unendlich Zeit, noch einige Länder kennenzulernen.
      Von Thailand aus, dann wieder Australien, vll Fidji usw. – und dann von EU aus, Griechenland, Portugal usw. – das teilen wir dann so ein,
      das es in der Smog-Zeit abläuft.

      NACH STIN die Sintflut!

      wir haben viel für bessere Luft unternommen. Haben dafür gekämpft, das die Müllabfuhr eingerichtet wird, damit die
      Thais bei uns keinen Müll mehr verbrennen usw. – nur hilft das alles nur begrenzt. Nicht mal Thailand kann alleine was machen,
      wenn die Burmeseh in Tachilek ihre Felder abfackeln, die Wälder auf Thai-Seite brandroden usw.
      Da müssen alle Länder zusammenhalten. Singapur achtet sehr auf gute Luft, aber auch die sind machtlos, wenn die Indonesier nicht
      drauf achten. Dann weht das auch über Singapur.

      Also in ganz SuedTH regnet es zu viel und in Portugal gibt es immer wieder Waldbraende!!

      ja, wohl daher tw. die schlechte Luft in Portugal. Also suchen wir weit. Türkei auch nicht, schlechter wie in CM.
      Also wohin gehen wir dann? Los Angeles heute bis über 100 PM 2.5

        (Zitat)  (Antwort)

  21. emi_rambus sagt:

    In Rayong hatte es letzte PM2,5 bis zu 169 aber STUNDENLANG!!!
    Und PM10 bei stolzen 222

    201-300 Very Unhealthy Health warnings of emergency conditions. The entire population is more likely to be affected. Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid all outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit outdoor exertion.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      In Rayong hatte es letzte PM2,5 bis zu 169 aber STUNDENLANG!!!
      Und PM10 bei stolzen 222

      201-300 Very Unhealthy Health warnings of emergency conditions. The entire population is more likely to be affected. Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid all outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit outdoor exertion.

      ja, momentan werden die PM Werte wohl bald weltweit in die Höhe gehen, Trumpf forciert wieder Kohle-KWs.
      Hier haben wir mehr Stickstoff-Probleme, PM weniger. Letztendlich egal, beides auf längere Sicht gesundheitschädlich.

      Also werde ich das bei RÜckkehr etwas genauer beobachten und dann halt mehr reisen – werde mich ja in 8 Monaten aus dem Tagesgeschäft,
      wenn ich nun alles korrekt einrichte – zurückziehen und dann haben wir unendlich Zeit, noch einige Länder kennenzulernen.
      Von Thailand aus, dann wieder Australien, vll Fidji usw. – und dann von EU aus, Griechenland, Portugal usw. – das teilen wir dann so ein,
      das es in der Smog-Zeit abläuft.

        (Zitat)  (Antwort)

  22. Sozial-Jango sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: naja, allzuviel halte ich von Aktivisten eigentlich nicht.

    Mr. STIN,

    dass Sie von Aktivisten nicht viele halten, wissen wir inzwischen.

    Über den Andy Hall haben Sie sich ausreichend lästernd ausgelassen.

    Ich sage Ihnen auch gerne, warum Sie von Aktivisten nixxx halten:

    Weil diese von uns erwähnten Aktivisten in Thailand aktiv sind und durch ihre Aufklärungsarbeit die extremen soziale oder umweltechtirechtliche Missstände ermittelt haben und somit Ihr schönes Land “befleckt” haben!

    Ich bin sicher, wenn Aktivsten in Deutschland soziale oder umweltecht-rechtliche Missstände ermitteln, was ich persönlich begrüße, wären Sie darüber gewiss nicht verärgert und würden die Arbeit dieser Leute schmähen!

    Sie,…Mr. STIN,….sind weder seriös, noch integer und auch nicht aufrichtig!

    Ihre ganze Meinung, Auffassung oder Ansicht einer Sache oder Gegebenheit beruht nur auf Ihre persönlich empfundenen Sympathie für eine Angelegenheit oder einer Gruppe oder oder oder….

    Wären Sie Richter, möchte sicher keiner von Ihnen verurteilt werden, wenn er weiß, dass Sie nur nach Sympathie richten und handeln!

    Und genau das unterscheidet uns beide vehement…….

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Weil diese von uns erwähnten Aktivisten in Thailand aktiv sind und durch ihre Aufklärungsarbeit die extremen soziale oder umweltechtirechtliche Missstände ermittelt haben und somit Ihr schönes Land “befleckt” haben!

      ja, das wäre natürlich eine Option – aber ich halte auch von Aktivisten in DACH nicht viel. Eigentlich weltweit nicht.
      Die Chaoten in HH waren auch Aktivisten – Autos zerstört, Menschen verletzt – absolute Irre.
      Mit Greenpeace kann ich mich noch anfreunden, solange sie keine kriminellen Handlungen begehen, was leider auch ab und zu vorkommt.
      Aber mit so Aktivisten wie Andy Hall, die sich – wenn es brenzlig wird, aus dem Staub machen – leider nicht.

      Und genau das unterscheidet uns beide vehement…….

      ja und das ist gut so – ich hab es nicht so mit Weltuntergangs-Propheten.

        (Zitat)  (Antwort)

  23. Sozial-Jango sagt:

    STIN: die Einstellung ist es, die den Unterschied zwischen uns beiden ausmacht.
    Sie interessieren sich für etwas, was sie gar nicht betrifft.

    Mr. STIN,

    ich bemühe mich wirklich, Sie aufzuklären:

    1. Es gibt keine Voraussetzung, die besagt, dass man zwingend von einer Angelegenheit oder von einem Missstand persönlich betroffen sein muss, um sich dafür interessieren zu “dürfen”! Wenn dem so wäre, gäbe es keine Umweltschützer, keine Menschenrechtsaktivisten und auch keine Tierschutz-Organisationen! Denn alle Mitglieder in diesen Verbänden, sind SELBER ÜBERHAUPT NICHT DAVON BETROFFEN!!

    2. Selbstverständlich kann ein Mensch sein Leben so einrichten, dass er von diesen oder jenen Missständen nicht betroffen wird, aber dann kann und darf er nicht GLEICHZEITIG BEHAUPTEN, DASS ES SOLCHE MISSSTÄNDE NICHT GIBT!

    3. Solche Menschen können allenfalls sagen, dass solche Missstände NICHT IN IHREM FREI GEWÄHLTEN LEBENSUMFELD EXISTIEREN!

    Wer diese 3. Punkte aufrichtig verinnerlicht, der ist auf dem Weg zur Integrität!

      Sozial-Jango(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      1. Es gibt keine Voraussetzung, die besagt, dass man zwingend von einer Angelegenheit
      oder von einem Missstand persönlich betroffen sein muss, um sich dafür interessieren zu “dürfen”!
      Wenn dem so wäre, gäbe es keine Umweltschützer, keine Menschenrechtsaktivisten und auch keine
      Tierschutz-Organisationen! Denn alle Mitglieder in diesen Verbänden, sind SELBER ÜBERHAUPT NICHT DAVON BETROFFEN!!

      naja, allzuviel halte ich von Aktivisten eigentlich nicht. Typen wie Andy Hall machen es für Expats in der Regel nur schwieriger.
      Wenn sie dann in Bedrängnis kommen, lassen sie alles liegen und stehen und hauen bei Nacht und Nebel ab – hinter ihnen dann die Sintflut.

      2. Selbstverständlich kann ein Mensch sein Leben so einrichten, dass er von diesen oder jenen Missständen nicht betroffen wird, aber dann kann und darf er nicht GLEICHZEITIG BEHAUPTEN, DASS ES SOLCHE MISSSTÄNDE NICHT GIBT!

      ich behaupte nicht, das es einige Missstände, die sie aufzählen, nicht gibt. Wenn natürlich dann Räuberpistolen kommen, das unendlich Farangs im Süden massakriert werden,
      1000e vermisst werden – dann bremse ich halt wieder. Weil das absoluter bullshit ist.

      Solche Menschen können allenfalls sagen, dass solche Missstände NICHT IN IHREM FREI GEWÄHLTEN LEBENSUMFELD EXISTIEREN!

      mal klar und deutlich ausgedrückt: einige Misstände, die sie aufzählen, gibt es. Vieles im Süden, aber auch einiges im Norden.
      Vieles gibt es aber nur in ihrer Phanatasie, gehört vom Freund des Freundes usw.

      Bei einigen negativen Dingen, die es gibt – pauschen sie das wieder in unendliche Höhen auf. Wenn man sie dann so hört, traut man sich ja kaum mehr
      aus dem Haus. :-)
      Ich habe einen Bericht hier eingestellt, da schrieb einer – solche Menschen wie sie, würde es in TH viele geben.

        (Zitat)  (Antwort)

  24. Sozial-Jango sagt:

    STIN: ich kann nix schön reden, wenn ich diesem Problem aus dem Weg gehe.

    Wie schon erwähnt, ich wohne nicht in der City – sondern am Lande, ausserhalb der Stadt. Ich bekomme eigentlich nur die 6-8 Wochen richtig mit, den Rest merke ich gar nicht.

    Mr. STIN,

    mit Verlaub, aber in allen Diskussionen vermeiden Sie mit Fleiss das eigentlich angesprochene Thema!

    Soll heißen:

    Ich spreche von der Innenstadt von Chiang Mai und nicht von Dörfern um Chiang Mai, die 30-40 Km außerhalb liegen.

    Sie hingegen sprechen wieder von Ihren Dörfern!

    Dass dort die Luft bei weitem weniger vergiftet ist und der Straßenverkehr wesentlich geringer, als in Chiang Mai City, kann sogar ein Hilfsschüler bemerken!

    In Metaphern:

    Wir reden von langen Gurken und sie von runden Tomaten ….und weisen immer darauf hin, dass bei Ihnen auch die “Gurken rund” sind und…

    ….. dass Sie überhaupt nicht verstehen können, warum wir immer lange Gurken sehen und nie lange Tomaten oder runde Gurken!!!

    Bei Ihnen geht es immer darum, dass Sie in den Dialogen “Recht bekommen”, damit Ihr schönes Land keinen Schaden nimmt. Deswegen schrecken Sie auch nicht davor zurück, mit völlig verzerrten und abwegigen Beweisen Ihr Recht zu untermauern!

    Wenn Sie wirklich ehrlich wären, müssten Sie schreiben:

    “Ich weiß selber, dass die Smog-Abgase und der Straßenverkehr in Chiang Mai City extrem gesundheitsschädlich und für die Bewohner sehr unangenehm ist. Darum umgehe ich ganz einfach dieses Problem, indem ich dort nicht hingehe! Darum lebe ich bewusst nicht in der City, sondern auf einem weit entfernten Dorf. Außerdem fahre ich aus diesem Grund so gut wie nie in die City, sondern allenfalls Richtung Doi Suthep, um dort meinen Sohn zu besuchen”.

    Mr. STIN,

    Probleme im schönen Land zu umgehen, so wie Sie das ständig tun, heißt noch lange nicht, dass diese Probleme nicht existieren, nur weil man ihnen aus dem Weg geht und man selber nicht davon betroffen ist!!!

      Sozial-Jango(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Ich spreche von der Innenstadt von Chiang Mai und nicht von Dörfern um Chiang Mai, die 30-40 Km außerhalb liegen.

      Sie hingegen sprechen wieder von Ihren Dörfern!

      es ist negativ, das es in Städte zu Luftproblemen kommt. Aber ich habe hier in D mehr Probleme mit der Luft, als in TH.
      Nicht direkt – aber die wollen das Diesel-Auto schon abschaffen, wegen Luftproblemen. Hier jagt ein Krisengipfel den anderen.

      Luftverschmutzung ist kein Chiang Mai Problem, sondern ein globales Problem, das alle Staaten der Welt betrifft.
      Sei es Paris mit dem Wintersmog mit Werten von ca 200+ – sei es Hamburg, sei es Stuttgart, China und halt auch Nord-Thailand.
      Solange wir noch das durch Auslands-Aufenthalt oder am Meer ausgleichen können, kein grosses Problem für uns.
      Schlimm wird es erst, wenn man nirgends wohin mehr ausweichen kann.

      Dass dort die Luft bei weitem weniger vergiftet ist und der Straßenverkehr
      wesentlich geringer, als in Chiang Mai City, kann sogar ein Hilfsschüler bemerken!

      so ist es. Sie machen sich natürlich wieder Gedanken über Sachen, die sie gar nicht direkt betreffen.
      Sie regen sich auf, wenn in Korat ein Ausländer gekillt wird, ich aber nicht. Für mich ist die Sicherheit meiner Familie
      wichtig, alles andere interessiert mich nur – weil ich den Blog betreibe und News benötige.

      Wird die Luft in CM so schlecht, das es zu Problemen für meine Familie kommt, such ich mir ein anderen Ort, wenn ich noch einen finde.

      Nur als Beispiel:

      heute in CM Höchstwerte bis 83 – in Österreich bis 72. Beide Orte momentan in Ordnung. Österreich good, CM moderate……

      Da mach ich mir noch keine Sorgen.

      Probleme im schönen Land zu umgehen, so wie Sie das ständig tun,
      heißt noch lange nicht, dass diese Probleme nicht existieren,
      nur weil man ihnen aus dem Weg geht und man selber nicht davon betroffen ist!!!

      die Einstellung ist es, die den Unterschied zwischen uns beiden ausmacht.
      Sie interessieren sich für etwas, was sie gar nicht betrifft.

      Richtig, in China ist die Luft sehr schlecht. Das tut mir leid, aber ich kann es nicht ändern.
      Nur was interessiert mich direkt, wie es in China aussieht.
      Was interessiert es mich, ob sie in Phuket einen Farang überfallen – dafür ist die Polizei, Botschaft, Gerichte zuständig – ich sicher nicht.

      Sie kommen mir vor wie ein Möchtegern-Weltverbesserer – aber ohne Erfolg. Wenn ich was mache, möchte ich am Ende einen Erfolg sehen.

        (Zitat)  (Antwort)

  25. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    War eigentlich nichts anderes zu erwarten!
    Macht ja nix, ich bleibe bei meinem Kommentar und halte mich an das, was von der WHO kommt.
    WHO Grenzwert liegt fuer PM2,5 bei 10 Mikrogramm/m³
    ThaiGrenzwert liegt fuer PM2,5 bei 25Mikrogramm/m³

    Die fachlich gemessenen Werte fuer Chiang Mai liegen zwischen 39-114 Mikrogramm /m³. Beides sogar ueber dem laschen ThaiWert. Danke, lieber etwas mehr Regen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Das was ich sage bringt wirklich was, aber da kann euer netzwerk wohl nichts mit verdienen!

    ROTHkaeppchen: nix bringt was, was du vorschlägst – meiste kaum umsetzbar. Nur theoretische Spielereien.

    Ich streite mich nicht mit bezahlten Rechthabern. Ich schlage ein neutrales Gutachten vor! Natuerlich duerfen da nicht die Eckpunkte von der LuegenPresse uebernommen werden! 555555

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Die fachlich gemessenen Werte fuer Chiang Mai liegen
      zwischen 39-114 Mikrogramm /m³. Beides sogar ueber dem laschen ThaiWert. Danke, lieber etwas mehr Regen.

      ne, also wenn ich in CM strahlend blauen Himmel habe, keinerlei Probleme spüre, dann hab ich das schon lieber, als Dauerregen.

      Grün und Geld, also good und moderate sind akezptabel. Luftqualität wird wohl leider weltweit schlechter, man hat ja fast keine
      Ausweichmöglichkeiten mehr, nicht mal mehr in Südösterreich – im Land der Seen und Berge. Auch heute max 72 PM 2.5.
      Kaum ein Land erreicht WHO-Werte.

        (Zitat)  (Antwort)

  26. Sozial-Jango sagt:

    STIN: das ist so nicht ganz richtig. In CM sind die Werte – ausserhalb der 6-8 Wochen, „moderate“ – also in Ordnung. Sogar in der Stadt.

    Mr. STIN,

    ich habe jahrelang in Chiang Mai City gelebt und kann berichten, dass bereits damals der straßenverkehrs-bedingte Smog wie auch der extreme Straßenverkehr schier unerträglich war.

    Gewöhnlich bin ich nun geschäftlich 1-2 x im Jahr für wenige Tage in Chiang Mai City und stelle jedes Mal fest, dass der Straßenverkehr noch extremer geworden ist!

    Die Staus beginnen je nach Himmelsrichtung bereits 10-20 Km außerhalb von der eigentlichen Innenstadt, weil jeder Autofahrer in die City will und mit jedem Km aggressiver wird. Die Staus ziehen sich wie eine endlos schleichende Karawane dahin, dass man dazu geneigt ist, besser wieder zu Fuß zu gehen.

    Es wundert mich aber nicht, dass Sie selbst den giftigen Abgas-Smog und den irren Straßenverkehr in Chiang Mai City schön zu reden versuchen!

    Man ist ja bei Ihnen nixxx anderes gewohnt.

      Sozial-Jango(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: das ist so nicht ganz richtig. In CM sind die Werte – ausserhalb der 6-8 Wochen, „moderate“ – also in Ordnung. Sogar in der Stadt.

      Mr. STIN,

      ich habe jahrelang in Chiang Mai City gelebt und kann berichten, dass bereits damals der
      straßenverkehrs-bedingte Smog wie auch der extreme Straßenverkehr schier unerträglich war.

      kann ich nicht bestätigen, das es ganzjährig so ist. Vielleicht hat da jeder andere Veranlagungen.
      Auch unser Hausmädchen meinte d.J. – das es um einiges besser geworden ist. Wir wohnen aber nicht in der City, sondern ausserhalb, haben also
      keinen Stadt-Smog mehr.

      Mein Sohn wohnt mitten in der Stadt, aber auch er keinerlei Probleme, ausser den 6-8 Wochen, die er mit Maske rumfährt.

      Gewöhnlich bin ich nun geschäftlich 1-2 x im Jahr für wenige Tage in Chiang Mai City und stelle jedes Mal fest, dass der Straßenverkehr noch extremer geworden ist!

      ja, das ist schon korrekt, weil die FS immer noch verkauft werden. Das sollten sie abschaffen und statt Masse, Qualität anbieten.

      Die Staus beginnen je nach Himmelsrichtung bereits 10-20 Km außerhalb von der eigentlichen Innenstadt,
      weil jeder Autofahrer in die City will und mit jedem Km aggressiver wird. Die Staus ziehen sich
      wie eine endlos schleichende Karawane dahin, dass man dazu geneigt ist, besser wieder zu Fuß zu gehen.

      Sie meinen vermutlich die Gegend um den Night Bazar, Thapae-Rd. – Altstadt usw.
      Nur muss ich dazu sagen, das ich kaum, ausser ich muss mit Kunden mit, dorthin fahre. Für was auch…..
      Für uns wichtiges, wie BIG-C in der Lamphun-Rd., Flughafen usw. – hab ich keinerlei Probleme. Dazu benutze ich die Umfahrungsstrasse, kein Stau,
      absolut fliessender Verkehr – nur in den Rush-Hour Zeiten kann es mal etwas zäher werden.

      Was hab ich in der Innenstadt verloren? Absolut nix – alles was ich benötige, wie City Hall, BIG-C, Flughafen ist schnell erreichbar.
      Sohn hat sich Appartment in der Doi Suthep Rd gesucht, neben seiner Arbeitsstelle. Keinerlei Probleme…..

      Es wundert mich aber nicht, dass Sie selbst den giftigen Abgas-Smog und den irren Straßenverkehr in Chiang Mai City schön zu reden versuchen!

      ich kann nix schön reden, wenn ich diesem Problem aus dem Weg gehe. Nur hab ich keine Probleme, wie momentan auch meine Frau keinerlei Probleme in
      CM hat, ausserhalb der 6-8 Wochen. Heute um die 60 – das hat Aachen auch tw. Hier in Österreich sind recht gute Werte.
      Da kommt Deutschland auch nicht mit. Die Luftqualität ist D ist ebenfalls unter aller Sau. Nur die haben Stickstoff-Probleme, weniger Feinstaub.

      Wie schon erwähnt, ich wohne nicht in der City – sondern am Lande, ausserhalb der Stadt. Ich bekomme eigentlich nur die 6-8 Wochen richtig mit,
      den Rest merke ich gar nicht.

        (Zitat)  (Antwort)

  27. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: SMOG CITY bleibt halt doch ein Dreckloch.

    Luftverschmutzung in 14 Provinzen zu hoch
    http://der-farang.com/de/pages/luftverschmutzung-in-14-provinzen-zu-hoch
    In 14 Provinzen des Landes ist die Luftverschmutzung stärker als der von der Weltgesundheitsbehörde WHO genannte Grenzwert. …..
    Chiang Mai und Tak sind Talgebiete

    Rotkaeppchen: ja, in den 6-8 Wochen in der Tat so.

    Liar ! Das gilt fuer das ganze Jahr!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was die WHO Werte usw. betrifft, ist das natürlich nachvollziehbar. Die haben sehr niedrige max-Werte und danach messen die dann.
    Bei denen ist auch schon einer Alkoholiker, der 2x im Monat 2-3 Bierchen trinkt.

    Nein, die liegen auch uber den hohen Thai-Maxwerten! Hast du wieder nicht verstanden?
    Das mit dem Alki ist Liar oder :LINK: !

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Soweit ich das bei Chiang Mai und Tak in den Talkesseln sehe, ist das Meiste hausgemacht. Die NATUERLICHEN LuftAustauschSchneissen sind total verbaut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Da die STINs das nicht verstehen, werden sie auch das wieder nur zumuellen.

    Rotkaeppchen: nein, ich sehe das nur anders.

    Darauf war ich vorbereitet!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ch bin auch ein Gegner von Kohle-KWs, aber ist nun mal so.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtklima

    LUFTAUSTAUSCH, …
    Begruenung, Begruenung, Begruenung, …. Versickerung, Versickerung, Versickerung, ….

    ja, richtig – tw. macht man das in D schon, mit den Moos-Projekten, in TH dauert das halt immer etwas länger

    Damit haben wir hier keine Probleme im Regenwald. Da hat es auch immer ein trocknes plaetzchen zum Kaffeetrinken.
    Siehe oben.
    Das mit den Mosswaenden ist eine nette Spielerei! Die brauchen aber Wasser und Schatten.
    Das was ich sage bringt wirklich was, aber da kann euer netzwerk wohl nichts mit verdienen!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Rotkaeppchen: ja, in den 6-8 Wochen in der Tat so.

      Liar ! Das gilt fuer das ganze Jahr!

      bei uns nicht. Keine Ahnung wo du meinst – vermutlich Sarapee. Dort wohne ich aber 50km entfernt. Betrifft mich also nicht.

      STIN: Was die WHO Werte usw. betrifft, ist das natürlich nachvollziehbar. Die haben sehr niedrige max-Werte und danach messen die dann.
      Bei denen ist auch schon einer Alkoholiker, der 2x im Monat 2-3 Bierchen trinkt.

      Nein, die liegen auch uber den hohen Thai-Maxwerten! Hast du wieder nicht verstanden?

      nein, die orientieren sich an etwa 20-30 max. Werte. Da ist natürlich dann CM ganzjährig zu hoch.
      Sowie eben der Stickstoffgehalt in einigen Teilen in D auch ganzjährig zu hoch ist, weil die WHO die max-Werte sehr niedrig ansetzt.
      Einfach mal nachlesen, vll etwas langsamer lesen.

      Damit haben wir hier keine Probleme im Regenwald. Da hat es auch immer ein trocknes plaetzchen zum Kaffeetrinken.
      Siehe oben.

      wenn es für dich in Ordnung ist, ist es ja ok. Ich mag Dauerregen nicht, dafür stört mich ausserhalb der Smogzeiten
      die Luftqualität in CM weniger. Ist mir lieber als Dauerregen.
      Würde mich das stören, wäre ich für immer weg. Aber ist nicht geplant, nur ab nächstes Jahr eben nur die 6-8 Wochen.
      Wenn für mich klarer, wolkenloser, blauer Himmel zu sehen ist, keinerlei Probleme beim Atmen – einmal ein kurzer Regenschauer nachmittags
      kommt – so hab ich keinerlei Probleme damit. Auch wenn die WHO meint, es wäre noch zuviel Feinstaub in der Luft. Hab keinerlei Beschwerden,
      keinerlei Hustenreiz usw. – Lunge, Blut alles ok. Über was sollte ich mich dann aufregen. Die perfekten Plätze auf der Welt,
      wo alles passt – gibt es halt nicht. Wüsste nicht wo.

      Das was ich sage bringt wirklich was, aber da kann euer netzwerk wohl nichts mit verdienen!

      nix bringt was, was du vorschlägst – meiste kaum umsetzbar. Nur theoretische Spielereien.

        (Zitat)  (Antwort)

  28. Sozial-Jango sagt:

    Anhang

    Vorgestern war ein älterer Ausländer bei uns in der Residenz-Anlage und fragte wegen einem Appartement auf Langzeitbasis nach.

    Er hat wenige Jahre in Chiang Mai gelebt und sagte mir, dass der Smog durch die Fahrzeugabgase in Chiang Mai City inzwischen schier unerträglich geworden ist und dass er daher ans Meer in den Süden ziehen wird.

    Zudem wäre der Straßenverkehr in Chiang Mai City, hinsichtlich der begrenzten Straßen und Parkmöglichkeiten dort schlimmer als in Bangkok.

      Sozial-Jango(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Vorgestern war ein älterer Ausländer bei uns in der Residenz-Anlage und fragte wegen einem Appartement auf Langzeitbasis nach.

      Er hat wenige Jahre in Chiang Mai gelebt und sagte mir, dass der Smog durch die Fahrzeugabgase in Chiang Mai City inzwischen schier unerträglich geworden ist und dass er daher ans Meer in den Süden ziehen wird.

      das ist so nicht ganz richtig. In CM sind die Werte – ausserhalb der 6-8 Wochen, “moderate” – also in Ordnung. Sogar in der Stadt.
      Aber er hat schon etwas recht, am Meer gibt es halt immer eine Brise, daher ist die Luft dort schon etwas besser.
      Dafür gibt es aber viele andere Probleme. Mein Bekannter aus Rayong war eine Zeitlang in Rayong und ist dann wieder nach CM geflüchtet.
      Er sagte, die Stürme sind dort viel intensiver als im Norden, auch die Leute sind nicht so sein Geschmack. Nicht diese Lanna-Freundlichkeit.

      Zudem wäre der Straßenverkehr in Chiang Mai City, hinsichtlich der begrenzten Straßen und Parkmöglichkeiten dort schlimmer als in Bangkok.

      absoluter Bullshit. Ich fahre ja öfters in die Stadt, einkaufen, shopping und Sohn besuchen. Ich fahre auch in BKK selbst.
      Kein Vergleich, absolut nicht. Kenne viele Expats, die haben kein Problem in CM zu fahren, fahren aber in BKK nicht selbst.
      Parken ist natürlich in der Innenstadt überall ein Problem – sogar hier in Österreich. Daher fahr ich meist am liebsten mit
      dem Motorrad. Damit bin ich schneller in der Stadt und beim parken keinerlei Probleme.

        (Zitat)  (Antwort)

  29. emi_rambus sagt:

    SMOG CITY bleibt halt doch ein Dreckloch.

    Luftverschmutzung in 14 Provinzen zu hoch
    http://der-farang.com/de/pages/luftverschmutzung-in-14-provinzen-zu-hoch
    In 14 Provinzen des Landes ist die Luftverschmutzung stärker als der von der Weltgesundheitsbehörde WHO genannte Grenzwert. …..
    Chiang Mai und Tak sind Talgebiete

    10 provinces fail Greenpeace air quality test
    http://www.bangkokpost.com/news/general/1303247/10-provinces-fail-greenpeace-air-quality-test

    Chiang Mai bleibt halt doch ein Dreckloch. Bleibt die Frage, was das fuer Farangs sind, die da hingezogen werden?
    Lieber viel sauberen Regen , als nur sauren Regen!

    http://der-farang.com/files/000/000/00/03/page/f2/c0/ed/luftverschmutzung-thailand-409c.jpeg

    Soweit ich das bei Chiang Mai und Tak in den Talkesseln sehe, ist das Meiste hausgemacht. Die NATUERLICHEN LuftAustauschSchneissen sind total verbaut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Da die STINs das nicht verstehen, werden sie auch das wieder nur zumuellen.
    ABER, wer den Dreckloechern helfen will, sollte sich vorrangig darum kuemmern!
    Fuer die, die wirklich was tun wollen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtklima

    LUFTAUSTAUSCH, …
    Begruenung, Begruenung, Begruenung, …. Versickerung, Versickerung, Versickerung, ….

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      SMOG CITY bleibt halt doch ein Dreckloch.

      Luftverschmutzung in 14 Provinzen zu hoch
      http://der-farang.com/de/pages/luftverschmutzung-in-14-provinzen-zu-hoch
      In 14 Provinzen des Landes ist die Luftverschmutzung stärker als der von der Weltgesundheitsbehörde WHO genannte Grenzwert. …..
      Chiang Mai und Tak sind Talgebiete

      ja, in den 6-8 Wochen in der Tat so. Momentan um die 60 2,5 Feinstaub – also moderate und soweit ok.
      Momentan hab ich leider auch hier Probleme mit der Luftverschmutzung, aber hier wohl mehr Stickstoffbelastungen.
      Gut möglich, das die nächste Generation in Zukunft weltweit mit Masken rumlaufen wird, wie in China und jetzt schön langsam auch in
      Deutschland, voran Stuttgart und Hamburg.

      Chiang Mai bleibt halt doch ein Dreckloch. Bleibt die Frage, was das fuer Farangs sind, die da hingezogen werden?
      Lieber viel sauberen Regen , als nur sauren Regen!

      momentan kein Problem. Wir wohnen nun schon seit 15 Jahren in CM, haben hier nun sogar 2-Schicht Lungenröntgen gemacht, Blutuntersuchungen,
      grosses Blutbild usw. – alles absolut korrekt. Also kann es nicht so schlimm sein.
      Keinerlei Schatten auf der Lunge, absolut einwandfrei. Aber wir werden trotzdem die 6-8 Wochen ausklammern.

      Nein, 10 Monate Regenzeit, da würde ich depressiv werden, nix für mich – dann lieber beim rausgehen, 3-M Maske auf.

      Was die WHO Werte usw. betrifft, ist das natürlich nachvollziehbar. Die haben sehr niedrige max-Werte und danach messen die dann.
      Bei denen ist auch schon einer Alkoholiker, der 2x im Monat 2-3 Bierchen trinkt.

      Soweit ich das bei Chiang Mai und Tak in den Talkesseln sehe, ist das Meiste hausgemacht. Die NATUERLICHEN LuftAustauschSchneissen sind total verbaut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Da die STINs das nicht verstehen, werden sie auch das wieder nur zumuellen.

      nein, ich sehe das nur anders. Man sieht es auch sehr deutlich im April. Da beginnen die Reisfarmer und die Wanderarbeiter, grosse
      Flächen abzufackeln. Eine Woche oder so später steigen die Luftwerte in den roten Bereich. Das ganze Jahr über ist es nicht viel schlechter,
      als in der EU im Bereich der Kohle-KWs. Da nun die USA wieder mehr auf Kohle setzt, dürfte die Luftqualität weltweit leiden.
      Ich bin auch ein Gegner von Kohle-KWs, aber ist nun mal so.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtklima

      LUFTAUSTAUSCH, …
      Begruenung, Begruenung, Begruenung, …. Versickerung, Versickerung, Versickerung, ….

      ja, richtig – tw. macht man das in D schon, mit den Moos-Projekten, in TH dauert das halt immer etwas länger und bis dahin,
      bye, bye in der Smogzeit. Ab nächstes Jahr, beginnt mein Renten-Dasein, ich zieh mich nach der Einarbeitung, die ich jetzt abschliessen
      möchte, zurück und bin dann nur noch im Hintergrund tätig. Dann wird wieder geurlaubt, was das Zeugs hält, von Chiang Mai aus.
      Wir haben schon Liste erstellt, meine Frau möchte noch gerne die Welt sehen – also machen wir das in der Rente, wie es sein soll.
      Chiang Mai bleibt dann halt der Hauptwohnsitz, den Rest machen wir so wie Mr. Doom, Marc Faber, der auch in CM seine Villa hat.

        (Zitat)  (Antwort)

  30. emi_rambus sagt:

    Das Geschwurbel der STINs tue ich mir nicht mehr an!
    SMOG-City jetzt wieder knallhart:

    300+
    Hazardous
    Health alert: everyone may experience more serious health effects
    Everyone should avoid all outdoor exertion

    Siehe Bild unten:
    In Chiang Mai
    PM2,5 bei 801 und
    PM10 bei 840
    absolut rekordverdaechtig! Da ist wahrscheinlich die MessStation abgebrannt!?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das Geschwurbel der STINs tue ich mir nicht mehr an!
      SMOG-City jetzt wieder knallhart:

      300+
      Hazardous
      Health alert: everyone may experience more serious health effects
      Everyone should avoid all outdoor exertion

      Siehe Bild unten:
      In Chiang Mai
      PM2,5 bei 801 und
      PM10 bei 840
      absolut rekordverdaechtig! Da ist wahrscheinlich die MessStation abgebrannt!?

      das ist in der Tat in TH leicht möglich, das die neben der Messtation Müll verheizen.
      Würde mich nicht wundern.

      Aber keine Sorge, alles ok dort, kein Smog. Niemand hustet…..

      Solche Auszucker sollte man nicht so ernst nehmen – das kann in der Tat in der Nähe was verbrannt worden sein, oder sonstige Ausrutscher.
      Nicht zu vergleichen mit April/Mai – wo Werte von bis zu 300 tagelang bestehen bleiben. 800er Werte gibt es nicht.
      Da würden die Leichen auf den Strassen liegen……

        (Zitat)  (Antwort)

  31. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: !!!! Die sind doch nicht bloed und setzen selbst die unwirtschaftliche Solar+Windenergie ein!!! 5555 Die verkaufen sie nur!!

    nein, sie setzen die auch ein und machen ein Geschäft daraus. Artikel langsamer lesen.

    Hast du keine Sachargumente?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was soll an Windenergie unwirtschaftlich sein – erklär mal?

    Wenn du das ueber google nicht reinbekommst, solltest du dich um bezahlte Nachhilfe bemuehen! Ich gebe dir mal zwei Stichworte:
    -Speichermoeglichkeiten
    -Anschlusskosten

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Während Kohle- und Atomstrom seit Jahrzehnten
    mit Steuermitteln subventioniert
    wird, werden Erneuerbare Energien mithilfe
    der EEG-Umlage finanziert. Auf Dauer
    werden Erneuerbare Energien aber preiswerter
    sein als konventionelle Energien.

    http://www.naturwind.de/sites/default/files/magazins/pdfs/nw_windenergie.pdf

    5555555 Das ist wie: “Rauchen ist doch gesund, gezeichnet Dr Marlboro”.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das es in China keinen Wind geben soll, ist nur ein Gerücht. Die stecken 100 Milliarden US$ nur in Windenergie, wohl kaum ohne Wind :-)
    http://www.energiezukunft.eu/ueber-den-tellerrand/china-investiert-fast-100-milliarden-euro-in-windkraft-gn104447/

    Siehe oben!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch das China keine Sonne hat, ist nur ein Gerücht. Sie sind grösster Solar-Energie-Erzeuger.

    http://www.trendsderzukunft.de/erneuerbare-energien-china-produziert-weltweit-am-meisten-solarstrom/2017/02/06/

    WAS HAT DAS EINE MIT DEM ANDEREN ZU TUN!? Bei dem WahnsinnsEnergieBedarf ist es ein Leichtes, den meisten Solarstrom zu produzieren.
    Warum pumpen die schlauen Chinesen mit WasserKraft das Wasser vom Mekong Richtung Peking? Und nicht wie die schlauen Hollaender mit Windmuehlen?? 555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kohle-KW werden in China momentan gestoppt, Genehmigungen nicht mehr erteilt bzw. widerrufen.

    http://ceenews.info/china-stoppt-mehr-als-100-gw-kohlekraftwerke/

    emi_rambus: Vom Titel her, geht es aber doch nur um >100GW Kraftwerke?! Das hatten die alten Dreckschleudern aus D nicht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du solltest dich ein wenig besser informieren, bevor du so einen Mist schreibst.
    In einem Kommentar alles widerlegt – Wahnsinn…..

    Liar du musst einfach nur richtig lesen! NICHT MAL MEHR BEI DEN UEBERSCHRIFTEN KLAPPT ES! 55555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hast du den Artikel mal gelesen?
    Und auch verstanden?? Scheinbar nicht!!

    lies mal die letzten 3 Artikel, ganz langsam. China hat sich Merkel gegenüber zum Klimaschutz-Programm verpflichtet,

    Lippenbekenntnisse?? Wir werden sehen!!! Der Artikel ganz oben (von mir) bestaetigt die Lippenbekenntnisse.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hast du dir das Bild mal angeschaut? Mitten in den Hochhaeusern der Schornstein vom Waermekraftwerk! Jetzt muss ich aber mal bloed fragen, das Waermekraftwerk schickt heisses Wasser zum Heizen in die haeuser und die machen dann mit Gas heisses Wasser!?

    in China gibt es momentan einen grossen Unschwung, eh fast schon zu spät, aber es gibt ihn nun.
    Die haben ein Programm erstellt, das bis 2020 neue Erergien den Vorrang geben soll. Natürlich können die nicht sofort alle
    Kohle-KW dicht machen, aber 100 haben sie gestoppt.

    Das wird schon……

    STINsMaechen, und wenn sie nicht gestorben sind, dann stoppen sie noch heute!
    Sie verkaufen ja auch viel ins Ausland und kurbeln ihre Wirtschaft damit an!
    In einem Land mit soviel Hochwasser, geht eigentlich nichts ueber Wasserkraft, da haben aber die Hollaender KEINE Ahnung, weil die den erforderlichen Hoehenunterschied nicht haben.
    Norwegen waere da besser geeignet!!! Obwohl die viel Oel und Gas selbsthaben, sparen die die Lichtschalter, weil sie Strom durch Wasserkraft im Ueberfluss haben! Als Abfallprodukt wird dann auch Hochwasser verhindert und man hat auch Wasser in der Trockenzeit!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hast du dir das Bild mal angeschaut? Mitten in den Hochhaeusern der Schornstein vom Waermekraftwerk! Jetzt muss ich aber mal bloed fragen, das Waermekraftwerk schickt heisses Wasser zum Heizen in die haeuser und die machen dann mit Gas heisses Wasser!?

    in China gibt es momentan einen grossen Unschwung

    emi_rambus: Warum beantwortest du nicht die Frage?!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH hat 3 verschiedene KlimaZonen, aber davon hast du auch keine Ahnung!!

    natürlich hat TH verschiedene Klimazonen – ihr habt keinen Winter, wir im Norden schon.
    Wir haben auch nicht so eine Regenzeit wie ihr – 10 Monate nonstop.
    Bei uns gibt es in der Regenzeit heftige Schauer täglich, dann ist wieder Sonne angesagt und angenehm frisch und kühl – bei euch dunstet es eher.
    Regenwald – halt.

    Davon hast du auch keine Ahnung! Bei uns ist seit 4 Tagen schoenes Wetter!
    Siehe Bild unten, eben gerade von der Dachterasse aufgenommen!
    Die Stadt ist voller Touristen. Scheinbat regnet es auf Samui und Koh Chang! 5555555

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: !!!! Die sind doch nicht bloed und setzen selbst die unwirtschaftliche Solar+Windenergie ein!!! 5555 Die verkaufen sie nur!!

      nein, sie setzen die auch ein und machen ein Geschäft daraus. Artikel langsamer lesen.

      Hast du keine Sachargumente?!

      einfach langsam lesen.

      STIN: Was soll an Windenergie unwirtschaftlich sein – erklär mal?

      Wenn du das ueber google nicht reinbekommst, solltest du dich um bezahlte Nachhilfe bemuehen! Ich gebe dir mal zwei Stichworte:
      -Speichermoeglichkeiten
      -Anschlusskosten

      nein, so läuft der Hase nicht.

      https://www.windkraft-engelsbrand.de/wirtschaftlichkeit-von-wka/

      Ob ein Windpark wirtschaftlich läuft, kommt natürlich in erster Linie auf den Wind an.
      Kein Wind, keine Wirtschaftlichkeit – sollte eigentlich klar sein.

      China macht i.d.R nix, ohne genaue Wirtschaftlichkeits-Studie. Also werden die schon Wind haben. Vielleicht nicht in ganz China, aber
      dort wo die Windräder stehen, dürfte auch genug Wind vorhanden sein.

      STIN: Während Kohle- und Atomstrom seit Jahrzehnten
      mit Steuermitteln subventioniert
      wird, werden Erneuerbare Energien mithilfe
      der EEG-Umlage finanziert. Auf Dauer
      werden Erneuerbare Energien aber preiswerter
      sein als konventionelle Energien.

      http://www.naturwind.de/sites/default/files/magazins/pdfs/nw_windenergie.pdf

      5555555 Das ist wie: “Rauchen ist doch gesund, gezeichnet Dr Marlboro”.

      nein, es geht auch bei erneuerbaren Energien um die Umweltverschmutzung.
      Was denkst du, was Kohle-KWs in TH für Schäden anrichten. Da hilft es nix, wenn die billig laufen, wenn in Chiang Mai
      – wie vor Jahren – alles Touristen ihren Aufenthalt abbrechen und das Weite suchen. Der Schaden war damals in Milliarden-Höhe.

      Alle KH-Behandlungen usw. – kostet jährlich Milliarden. Da wird dann ein Kohle-KW auch nicht mehr billig.
      Du wirst sehen, was für ein Schaden durch das Mega-Kohle-KW auf Krabi angerichtet werden wird. Die Touristen-Region ist
      erledigt.

      STIN: Auch das China keine Sonne hat, ist nur ein Gerücht. Sie sind grösster Solar-Energie-Erzeuger.

      http://www.trendsderzukunft.de/erneuerbare-energien-china-produziert-weltweit-am-meisten-solarstrom/2017/02/06/

      WAS HAT DAS EINE MIT DEM ANDEREN ZU TUN!? Bei dem WahnsinnsEnergieBedarf ist es ein Leichtes, den meisten Solarstrom zu produzieren.
      Warum pumpen die schlauen Chinesen mit WasserKraft das Wasser vom Mekong Richtung Peking? Und nicht wie die schlauen Hollaender mit Windmuehlen?? 555

      du machst schon wieder U-Turn.
      Ich habe dir alles widerlegt, jetzt strampelst du dich wieder aus der Sackgasse. Geht nicht – bleib drin.

      STIN: Du solltest dich ein wenig besser informieren, bevor du so einen Mist schreibst.
      In einem Kommentar alles widerlegt – Wahnsinn…..

      Liar du musst einfach nur richtig lesen! NICHT MAL MEHR BEI DEN UEBERSCHRIFTEN KLAPPT ES! 55555

      doch, Überschriften sind ok. Passt schon so. Findet man meist auch im Bericht. Einfach langsamer lesen, oder sonst frag mich.

      STIN: Hast du dir das Bild mal angeschaut? Mitten in den Hochhaeusern der Schornstein vom Waermekraftwerk! Jetzt muss ich aber mal bloed fragen, das Waermekraftwerk schickt heisses Wasser zum Heizen in die haeuser und die machen dann mit Gas heisses Wasser!?

      in China gibt es momentan einen grossen Unschwung, eh fast schon zu spät, aber es gibt ihn nun.
      Die haben ein Programm erstellt, das bis 2020 neue Erergien den Vorrang geben soll. Natürlich können die nicht sofort alle
      Kohle-KW dicht machen, aber 100 haben sie gestoppt.

      Das wird schon……

      STINsMaechen, und wenn sie nicht gestorben sind, dann stoppen sie noch heute!

      nein, wir geben nur weiter – wir recherchieren ja nicht in China.
      Also wenn Märchen, dann sind das Märchen von Chinas Regierung.

      In einem Land mit soviel Hochwasser, geht eigentlich nichts ueber Wasserkraft, da haben aber die Hollaender KEINE Ahnung,

      nein, Holländer sind keine Experten in Erneuerbarer Energie, das sind die Deutschen. Die sind auch weltweit verteilt.
      Die können das…..

      Norwegen waere da besser geeignet!!! Obwohl die viel Oel und Gas selbsthaben, sparen die die Lichtschalter, weil sie Strom durch Wasserkraft im Ueberfluss haben! Als Abfallprodukt wird dann auch Hochwasser verhindert und man hat auch Wasser in der Trockenzeit!

      die können das sicher auch, sind aber weltweit betrachtet, nicht als Experten bekannt. Das ist Deutschland….
      Siemens ist da auch sehr gut im weltweiten Geschäft mit erneuerbarer Energie.

      Davon hast du auch keine Ahnung! Bei uns ist seit 4 Tagen schoenes Wetter!

      ja, in der Tat, ein regenfreier Tag, zwar ziemlich bewölkt, aber regenfrei. Aber morgen wieder Regen.
      Dann 2-3 Tage bewölkt und dann geht es wieder los – täglich Regen.

      Die Stadt ist voller Touristen. Scheinbat regnet es auf Samui und Koh Chang!

      warum verirren sich Touristen nach Ranong, gibt es Freibier? :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  32. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist einfach laecherlich mit dieser Seite!
    Siehe Bild unten:
    Die Feinstaubwerte steigen auf 132 bzw 145 (10.06.17 22Uhr)! Dann wird PM2,5 nichts mehr angezeigt.
    Irgendwann spaeter erscheint dann ein Bild wo wieder alls im “gruenen Bereich ” ist!

    dazu gibt es viele Optionen. Gut möglich, das die Software das autom. refresht, wenn z.B. ein Diesel-LKW vor der Messtation seinen
    Dreck ablässt und dann kurz danach wieder weiterfährt, dann dürfte die Software das als nicht korrekte Messung erkannt haben und
    berichtigen. Es geht um die Luftqualität im allgemeinen und nicht um die Abgaswerte eines LKWs.

    Diese Webseite wird von NGOS, betrieben, die haben keinen Grund zum manipulieren, absolut keinen.

    CM hat nun auch herrliche Werte, regnet ja täglich. Das passt schon so. Hab schon alles getestet, nach den Werten kann
    man handeln – die Thais husten genau dann, wenn es länger im tiefroten Bereich bleibt. Also man kann sich exakt nach diesen
    Werten richten – ob die nun hargenau sind, oder ein bisschen +/- aufweisen, ist irrelevant. Man benötigt diese Werte ja nicht
    für eine Studie.

    Sehen sie Herr Jango, was muss ich noch dazu sagen?! :cry:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Sehen sie Herr Jango, was muss ich noch dazu sagen?!

      musst du nicht, vermeide Müll.

        (Zitat)  (Antwort)

  33. emi_rambus sagt:

    Jetzt ist es 2:15Uhr (12.6.17) und es wird der Wert von 1Uhr (12.6.17) angezeigt.
    Der soll bei PM2,5 immer noch bei 169, wird aber in der Stundenreihe nicht angezeigt!
    :mrgreen:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt ist es 2:15Uhr (12.6.17) und es wird der Wert von 1Uhr (12.6.17) angezeigt.
      Der soll bei PM2,5 immer noch bei 169, wird aber in der Stundenreihe nicht angezeigt!

      du bist immer s ungeduldig. Lass die doch refreshen und ggf filtern. – Das läuft so, wenn viele Slave-Server existieren und ein Master-Server.
      Dann wird zu bestimmten Zeiten aktualisiert und gefiltert. Auf dem 43er Bild sieht man deutlich, das die letzten Werte im roten Bereich
      waren, keine Ahnung was du dir da wieder einredest.

        (Zitat)  (Antwort)

  34. emi_rambus sagt:

    Obwohl jetzt schon 2Uhr frueh am 12.6.17 ist, wird jetzt der Wert fuer 23Uhr am 11.06.17 angezeigt! Siehe Bild unten.
    Heftig dicke Luft, mit 169 bei PM 2,5 wobei der letzte Sundenwert gar nicht angezeigt wird.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Obwohl jetzt schon 2Uhr frueh am 12.6.17 ist, wird jetzt der Wert fuer 23Uhr am 11.06.17 angezeigt! Siehe Bild unten.
      Heftig dicke Luft, mit 169 bei PM 2,5 wobei der letzte Sundenwert gar nicht angezeigt wird.

      die haben schon refresht. Momentan 43 im grünen Bereich. Die roten Balken waren deine Werte. Eigentlich alles korrekt.
      Läuft bei Servern so – die sind ja im ganzen Land aufgestellt und werden im Master-Server dann zusammengeführt und zu bestimmten Zeiten
      dann wieder aktualisiert.

      Scheinbar aktualisieren die alle 2 Stunden. Das sind die Werte von 1 Uhr früh, deine von 23.00. Passt alles….

      Rayong kommt sehr viel von den Fabriken – vermute daher die hohen Differenzen. CM ist es ziemlich stabil – alles im gelben/grünen Bereich. Für die Stadt recht gut. Aussen ist es ja besser. Umso weiter Richtung Norden, umso besser wird es. Chiang Rai bessere Werte als in DACH. Momentan 2 im grünen Bereich, aber halt nur PM10 – vll haben die kein PM2.5 :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  35. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: Mr. Emi,

    so wie Sie dasschreiben, wollen Sie daraufhinweisen, dass dieZahlen manipuliert wurden bzw. ständigmanipuliert werden und somit nicht stimmen!?

    Verstehe ich IhreZeilen sorichtig?

    Mr Jango, sie sind doch schon gross!? Schauen sie sich das Bild unten an:
    Demnach ist der Wert auf 151 fuer zwei Stunden gestiegen. Aber warum wird das nicht angezeigt?

    151-200
    Unhealthy
    Everyone may begin to experience health effects; members of sensitive groups may experience more serious health effects Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid prolonged outdoor exertion;
    everyone else, especially children, should limit prolonged outdoor exertion

    DIES wird erst Stunden spaeter angezeigt! Also koennen die Menschen auch erst Stunden spaeter reagieren.
    Beim letzten Mal (siehe weiter unten) VERSCHWAND der hohe Wert vollstaendig, obwohl er vorher angezeitgt wurde.
    Also was meinen sie??!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Politik der hohen Schornsteine
    https://de.wikipedia.org/wiki/Politik_der_hohen_Schornsteine
    Die Betreiber der Anlagen mit hohem Schadstoffausstoß reagierten auf die verschärften Vorschriften in der Regel mit der Aufstockung ihrer Schornsteine. Dieser Trend wurde als „Politik der hohen Schornsteine“ bekannt.[1] Ruß und Schadstoffe wurden nun weiträumig verfrachtet (Ferntransport). Dies führte allerdings nur regional zu einer Entlastung. In großer Entfernung von den Schadstoffquellen entstanden neue Umweltschäden (saurer Regen, Waldsterben).

    emi_rambus: Ich denke, in China stockt man jetzt die Schornsteine auch auf!

    nein, die setzen auf neue Energie – Kohle-KW sollen langsam verschwinden und das geht in China verdammt schnell.

    Liar !!!! Die sind doch nicht bloed und setzen selbst die unwirtschaftliche Solar+Windenergie ein!!! 5555 Die verkaufen sie nur!!
    Die haben aktuell die alten abgewrackten Kohlekraftwerke, die dort gegenKraftwerke neuester Klimatechnik ausgetauscht wurden , AUFGEKAUFT!
    China hat billige Kohle, baer kaum Wind und noch weniger Sonne! :roll:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Recht neuer Artikel – die holen den Westen da sicher ein, vor allem die USA – die nun wieder auf Kohle setzt.

    https://www.welt.de/sonderthemen/heizung-lueftung/article162703568/Mehr-Umweltschutz-in-China-befluegelt-die-Branche.html

    Die Chinesen sind so schlau, die machen aus dem Umweltproblem/Umweltschutz noch ein gutes Geschäft, durch Verkauf sauberer Gasgeräte usw.

    Hast du den Artikel mal gelesen?
    Und auch verstanden?? Scheinbar nicht!!
    Hast du dir das Bild mal angeschaut? Mitten in den Hochhaeusern der Schornstein vom Waermekraftwerk! Jetzt muss ich aber mal bloed fragen, das Waermekraftwerk schickt heisses Wasser zum Heizen in die haeuser und die machen dann mit Gas heisses Wasser!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 70% of Chinese companies fail air pollution checks
    http://www.bangkokpost.com/news/world/1266578/70-of-chinese-companies-fail-air-pollution-checks

    emi_rambus: Bei 13.000 Unternehmen mal X Schornsteinen kommt immer mehr in TH an!
    Wobei in MaeHongSon auch vieles aus Burma kommt!

    wenn von China alles nach TH kommen sollte, kommt auch von Chiang Mai alles nach Ranong.
    Das ist Blödsinn….

    TH hat 3 verschiedene KlimaZonen, aber davon hast du auch keine Ahnung!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Demnach ist der Wert auf 151 fuer zwei Stunden gestiegen. Aber warum wird das nicht angezeigt?

      warum sollte der Wert angezeigt werden, wenn er beim nächsten Refresh vom Filter als “falscher Wert” eingestuft wurde.
      Warum sollte eine Email im Browser angezeigt werden, die vom Filter als “Spam” bewertet wird.

      Das wird bei den Refreshs (kann Sekunden-Refreshs sein, aber auch Minuten/Stunden Refreshs.

      Filter kann man so einstellen, das z.B. ungewöhnliche, kurzfristige Messwerte bei Refreshs, wieder
      gelöscht werden. Das macht schon Sinn – weil es soll ja die Luft in CM gemessen werden und nicht ein
      vorbeifahrender Diesel-Stinker, der nur ganz kurz die Luft verpestet.

      Sowie ich das hier einschätze, werden kurzfristige hohe Werte immer wieder gelöscht, weil sie sonst das Gesamt-Ergebis
      verfälschen.
      Sonst würden bei jedem Diesel-LKW (nur als Beispiel) die Werte hochschnellen – es würde einen sehr hohen Gesamt-Wert angeben,
      obwohl die Luft 3m weiter und über ganz CM sehr gut ist. Soll nicht so sein……

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      !!!! Die sind doch nicht bloed und setzen selbst die unwirtschaftliche Solar+Windenergie ein!!! 5555 Die verkaufen sie nur!!

      nein, sie setzen die auch ein und machen ein Geschäft daraus. Artikel langsamer lesen.
      China ist nicht blöd, die wissen genau – das der SMOG letztendlich sehr, sehr unwirtschaftlich ist, weil er die Arbeiter krank macht,
      Ausfälle zu beklagen sind. Letztendlich ist der Gesamt-wirtschaftliche Schaden grösser als neue Energien, die sauberer, effektiver und
      tw. auch wirtschaflticher sind.

      Was soll an Windenergie unwirtschaftlich sein – erklär mal?

      Während Kohle- und Atomstrom seit Jahrzehnten
      mit Steuermitteln subventioniert
      wird, werden Erneuerbare Energien mithilfe
      der EEG-Umlage finanziert. Auf Dauer
      werden Erneuerbare Energien aber preiswerter
      sein als konventionelle Energien.

      http://www.naturwind.de/sites/default/files/magazins/pdfs/nw_windenergie.pdf

      Das es in China keinen Wind geben soll, ist nur ein Gerücht. Die stecken 100 Milliarden US$ nur in Windenergie, wohl kaum ohne Wind :-)
      http://www.energiezukunft.eu/ueber-den-tellerrand/china-investiert-fast-100-milliarden-euro-in-windkraft-gn104447/

      Auch das China keine Sonne hat, ist nur ein Gerücht. Sie sind grösster Solar-Energie-Erzeuger.

      http://www.trendsderzukunft.de/erneuerbare-energien-china-produziert-weltweit-am-meisten-solarstrom/2017/02/06/

      Kohle-KW werden in China momentan gestoppt, Genehmigungen nicht mehr erteilt bzw. widerrufen.

      http://ceenews.info/china-stoppt-mehr-als-100-gw-kohlekraftwerke/

      Du solltest dich ein wenig besser informieren, bevor du so einen Mist schreibst.
      In einem Kommentar alles widerlegt – Wahnsinn…..

      Hast du den Artikel mal gelesen?
      Und auch verstanden?? Scheinbar nicht!!

      lies mal die letzten 3 Artikel, ganz langsam. China hat sich Merkel gegenüber zum Klimaschutz-Programm verpflichtet,
      USA ist ausgestiegen, also werden wohl die nun den Dreck produzieren. Für den globalen Klimaschutz leider egal, wer den
      Dreck in die Atmosphäre schleudert.

      Hast du dir das Bild mal angeschaut? Mitten in den Hochhaeusern der Schornstein vom Waermekraftwerk! Jetzt muss ich aber mal bloed fragen, das Waermekraftwerk schickt heisses Wasser zum Heizen in die haeuser und die machen dann mit Gas heisses Wasser!?

      in China gibt es momentan einen grossen Unschwung, eh fast schon zu spät, aber es gibt ihn nun.
      Die haben ein Programm erstellt, das bis 2020 neue Erergien den Vorrang geben soll. Natürlich können die nicht sofort alle
      Kohle-KW dicht machen, aber 100 haben sie gestoppt.

      Das wird schon……

      TH hat 3 verschiedene KlimaZonen, aber davon hast du auch keine Ahnung!!

      natürlich hat TH verschiedene Klimazonen – ihr habt keinen Winter, wir im Norden schon.
      Wir haben auch nicht so eine Regenzeit wie ihr – 10 Monate nonstop.
      Bei uns gibt es in der Regenzeit heftige Schauer täglich, dann ist wieder Sonne angesagt und angenehm frisch und kühl – bei euch dunstet es eher.
      Regenwald – halt.

        (Zitat)  (Antwort)

  36. emi_rambus sagt:

    Politik der hohen Schornsteine
    https://de.wikipedia.org/wiki/Politik_der_hohen_Schornsteine
    Die Betreiber der Anlagen mit hohem Schadstoffausstoß reagierten auf die verschärften Vorschriften in der Regel mit der Aufstockung ihrer Schornsteine. Dieser Trend wurde als „Politik der hohen Schornsteine“ bekannt.[1] Ruß und Schadstoffe wurden nun weiträumig verfrachtet (Ferntransport). Dies führte allerdings nur regional zu einer Entlastung. In großer Entfernung von den Schadstoffquellen entstanden neue Umweltschäden (saurer Regen, Waldsterben).

    emi_rambus: Ich denke, in China stockt man jetzt die Schornsteine auch auf!

    70% of Chinese companies fail air pollution checks
    http://www.bangkokpost.com/news/world/1266578/70-of-chinese-companies-fail-air-pollution-checks

    emi_rambus: Bei > 13.000 Unternehmen mal X Schornsteinen kommt immer mehr in TH an!
    Wobei in MaeHongSon auch vieles aus Burma kommt!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Politik der hohen Schornsteine
      https://de.wikipedia.org/wiki/Politik_der_hohen_Schornsteine
      Die Betreiber der Anlagen mit hohem Schadstoffausstoß reagierten auf die verschärften Vorschriften in der Regel mit der Aufstockung ihrer Schornsteine. Dieser Trend wurde als „Politik der hohen Schornsteine“ bekannt.[1] Ruß und Schadstoffe wurden nun weiträumig verfrachtet (Ferntransport). Dies führte allerdings nur regional zu einer Entlastung. In großer Entfernung von den Schadstoffquellen entstanden neue Umweltschäden (saurer Regen, Waldsterben).

      emi_rambus: Ich denke, in China stockt man jetzt die Schornsteine auch auf!

      nein, die setzen auf neue Energie – Kohle-KW sollen langsam verschwinden und das geht in China verdammt schnell.
      Auch die Gesetze können die wesentlich schneller durchsetzen als andere Länder. Die setzen einfach die Todesstrafe für GF, CEOS als Höchststrafe ein
      und fertig. War im Melamin-Skandal auch so – die Todesurteil gegen die Manager wurden schon vollstreckt, seitdem wurde kein Fall mehr bekannt.
      Das geht da ruck zu zuck.

      Recht neuer Artikel – die holen den Westen da sicher ein, vor allem die USA – die nun wieder auf Kohle setzt.

      https://www.welt.de/sonderthemen/heizung-lueftung/article162703568/Mehr-Umweltschutz-in-China-befluegelt-die-Branche.html

      Die Chinesen sind so schlau, die machen aus dem Umweltproblem/Umweltschutz noch ein gutes Geschäft, durch Verkauf sauberer Gasgeräte usw.

      70% of Chinese companies fail air pollution checks
      http://www.bangkokpost.com/news/world/1266578/70-of-chinese-companies-fail-air-pollution-checks

      emi_rambus: Bei 13.000 Unternehmen mal X Schornsteinen kommt immer mehr in TH an!
      Wobei in MaeHongSon auch vieles aus Burma kommt!

      wenn von China alles nach TH kommen sollte, kommt auch von Chiang Mai alles nach Ranong.
      Das ist Blödsinn….

        (Zitat)  (Antwort)

  37. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Die Feinstaubwerte steigen auf 132 bzw 145 (10.06.17 22Uhr)! Dann wird PM2,5 nichts mehr angezeigt.
    Irgendwann spaeter erscheint dann ein Bild wo wieder alls im „gruenen Bereich “ ist! :evil:

    Mr. Emi,

    so wie Sie das schreiben, wollen Sie darauf hinweisen, dass die Zahlen manipuliert wurden bzw. ständig manipuliert werden und somit nicht stimmen!?

    Verstehe ich Ihre Zeilen so richtig?

      (Zitat)  (Antwort)

  38. emi_rambus sagt:

    Das ist einfach laecherlich mit dieser Seite!
    Siehe Bild unten:
    Die Feinstaubwerte steigen auf 132 bzw 145 (10.06.17 22Uhr)! Dann wird PM2,5 nichts mehr angezeigt.
    Irgendwann spaeter erscheint dann ein Bild wo wieder alls im “gruenen Bereich ” ist! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das ist einfach laecherlich mit dieser Seite!
      Siehe Bild unten:
      Die Feinstaubwerte steigen auf 132 bzw 145 (10.06.17 22Uhr)! Dann wird PM2,5 nichts mehr angezeigt.
      Irgendwann spaeter erscheint dann ein Bild wo wieder alls im “gruenen Bereich ” ist!

      dazu gibt es viele Optionen. Gut möglich, das die Software das autom. refresht, wenn z.B. ein Diesel-LKW vor der Messtation seinen
      Dreck ablässt und dann kurz danach wieder weiterfährt, dann dürfte die Software das als nicht korrekte Messung erkannt haben und
      berichtigen. Es geht um die Luftqualität im allgemeinen und nicht um die Abgaswerte eines LKWs.

      Diese Webseite wird von NGOS, betrieben, die haben keinen Grund zum manipulieren, absolut keinen.

      CM hat nun auch herrliche Werte, regnet ja täglich. Das passt schon so. Hab schon alles getestet, nach den Werten kann
      man handeln – die Thais husten genau dann, wenn es länger im tiefroten Bereich bleibt. Also man kann sich exakt nach diesen
      Werten richten – ob die nun hargenau sind, oder ein bisschen +/- aufweisen, ist irrelevant. Man benötigt diese Werte ja nicht
      für eine Studie.

        (Zitat)  (Antwort)

  39. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN:
    emi_rambus: Das ist jetzt nur noch Fake oder was?!
    Der Wert von 153 wird angezeigt und dann verschwindet er, DAS IST UNSERIOES!

    STIN: ganz einfach erklärt:

    emi_rambus: Da gibt es nichts zu erklaeren oder kannst du mit den Grafiken nichts anfangen!?

    STIN: momentan 32. Herrlich…..
    Wie schon erklärt, es kann nicht von nirgendwoher ein Feinstaub kommen, daher dürften die das autom. oder manuell korrigieren, wenn ein
    Diesellaster vor der Messstation stehen bleibt und Qualm die Messwerte verfälscht. Nur mal als Beispiel.

    Betrachte aber einfach die Seite als Fake, dann passt es schon. Ich habe das monatelang voriges Jahr getestet.
    Die Werte passen mit dem Verhalten der Thais sehr gut zusammen. Das reicht für mich eigentlich aus, um vorgewarnt zu sein.
    Ich will ja keine wissenschaftliche Studie über den Smog in CM schreiben.

    Ich habe mal gestern in DACH die Werte gecheckt, auch dort passiert häufig, das um 14 Uhr in Belgien fast 100 zu sehen sind,
    10 Minuten später nur mehr 25. Wie geht das z.B. – wird der Feinstaub da weggeblasen oder was?

    Also passt das schon so. Musst nicht reingucken….. – Ranong ist eh nicht dabei. Ich kauf mir sowieso nächstes Jahr dann
    ein eigenes Gerät, weil die Werte auf der Webseite werden in der Stadt gemessen, die husten auch 7-10 Tage früher.

    Vermutlich hole ich mir das dann:

    https://www.amazon.de/Feinstaubmessger%C3%A4t-Partikelmessger%C3%A4t-Formaldehyd-Methylbenzol-FS3-WEISS/dp/B01HEV0VO2/ref=pd_lpo_vtph_107_lp_tr_img_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=EEFDS57WETV05GGKQPT8

    VERAR*CHEN kann ich mich selbst! Ich bleibe bei meinem letzten beitrag und der Feststellung, diese Seite ist UNSERIOES. Passt aber zu euch!!

      (Zitat)  (Antwort)

  40. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Das ist jetzt nur noch Fake oder was?!
    Der Wert von 153 wird angezeigt und dann verschwindet er, DAS IST UNSERIOES!

    STIN: ganz einfach erklärt:

    Da gibt es nichts zu erklaeren oder kannst du mit den Grafiken nichts anfangen!? :evil:
    AmFreitag Stand 13Uhr wird bei PM2,5 der wert von 153 angezeigt.
    Am Freitag Stand 19Uhr kann man auch noch den Wert von 13Uhr ablesen, der wurde aber getuerkt und ist da bei etwa 85.
    DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist Faelschung!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      emi_rambus: Das ist jetzt nur noch Fake oder was?!
      Der Wert von 153 wird angezeigt und dann verschwindet er, DAS IST UNSERIOES!

      STIN: ganz einfach erklärt:

      Da gibt es nichts zu erklaeren oder kannst du mit den Grafiken nichts anfangen!?

      momentan 32. Herrlich…..
      Wie schon erklärt, es kann nicht von nirgendwoher ein Feinstaub kommen, daher dürften die das autom. oder manuell korrigieren, wenn ein
      Diesellaster vor der Messstation stehen bleibt und Qualm die Messwerte verfälscht. Nur mal als Beispiel.

      Betrachte aber einfach die Seite als Fake, dann passt es schon. Ich habe das monatelang voriges Jahr getestet.
      Die Werte passen mit dem Verhalten der Thais sehr gut zusammen. Das reicht für mich eigentlich aus, um vorgewarnt zu sein.
      Ich will ja keine wissenschaftliche Studie über den Smog in CM schreiben.

      Ich habe mal gestern in DACH die Werte gecheckt, auch dort passiert häufig, das um 14 Uhr in Belgien fast 100 zu sehen sind,
      10 Minuten später nur mehr 25. Wie geht das z.B. – wird der Feinstaub da weggeblasen oder was?

      Also passt das schon so. Musst nicht reingucken….. – Ranong ist eh nicht dabei. Ich kauf mir sowieso nächstes Jahr dann
      ein eigenes Gerät, weil die Werte auf der Webseite werden in der Stadt gemessen, die husten auch 7-10 Tage früher.

      Vermutlich hole ich mir das dann:

      https://www.amazon.de/Feinstaubmessger%C3%A4t-Partikelmessger%C3%A4t-Formaldehyd-Methylbenzol-FS3-WEISS/dp/B01HEV0VO2/ref=pd_lpo_vtph_107_lp_tr_img_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=EEFDS57WETV05GGKQPT8

        (Zitat)  (Antwort)

  41. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: emi_rambus: Liar
    Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann „klemmte“ die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

    Das ist jetzt nur noch Fake oder was?!
    Der Wert von 153 wird angezeigt und dann verschwindet er, DAS IST UNSERIOES!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: emi_rambus: Liar
      Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann „klemmte“ die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

      Das ist jetzt nur noch Fake oder was?!
      Der Wert von 153 wird angezeigt und dann verschwindet er, DAS IST UNSERIOES!

      ganz einfach erklärt:

      wenn es 23 Stunden lang einen Wert von 50-60 hat, also gelb ist, dann kann es eigentlich nicht ein paar Minuten (es werden nur Stunden-Balken angezeigt)
      bis zu einer Stunde tief rot werden. Wo kommt denn der Feinstaub da her, bläst man den in die Sensoren der Messstationen.
      Eher ein Stau bei der Messtation, viele Diesel-LKWs oder dgl. – das kann sein, das man das dann korrigiert. Wäre unseriös, wenn man es nicht tun würde.
      Weil das ist dann keine Messung der Luft dort im Bereich. Das wird durch diese Diesel oder sonstigen Verursacher verfälscht.

      Für uns ist diese Messung ein gutes Barometer. Einfach perfekt – man kann das Husten der Leute nach diesem Barometer voraus bestimmen.
      Muss aber auf Dauer sein, 1 Stunde 150 reicht nicht, weil das ist was anderes…..

      Auch jetzt wieder, alles gelb – durchschnittlich 60 – das geht schon. da hat niemand Probleme.
      Im April 2018 geht es wieder los und wir auch :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  42. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus:Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann “klemmte” die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

    ok, dann nicht mehr reingucken. Problem gelöst.

    Bist du OTTO oder was??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: emi_rambus:Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann “klemmte” die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

      ok, dann nicht mehr reingucken. Problem gelöst.

      Bist du OTTO oder was??

      nein, hätte den Laden aber gerne :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  43. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN:
    emi_rambus: Heute ist BKK besser:

    153 Unhealthy

    STIN: ja, das sieht krass aus, aber ist es nicht. Nur kurz – schon wieder auf 60 und nur mehr gelb.

    emi_rambus: DAS ist nicht nur krass! DAS ist unserioes!!
    Siehe Bild unten!! Um 13Uhr war der Wert bei PM2,5= 153 == UNHEALTHY (siehe Bild weiter unten!!) Aber jetzt im neuen Bild, ist der Wert verschwunden!!! Der maxWert wird mit 88 angegeben!!
    DAS ist einfach UNSERIOES!!

    diese Seite ist nicht unseriös. Ich nehme an, die Messstationen korrigieren das automatisch.
    Ich habe das monatelang überprüft. Mich interessieren nun lediglich die Werte dieser Seite. Ich
    weiss nach dieser Seite genau, wann unsere Nachbarin, meine Schwiegermutter oder auch wir Probleme haben.
    So hustet die Nachbarin bereits, wenn mehrere Tage Dauer-Rot ist, also 150+ oder so.
    Meine Frau und ich merken den Smog jedoch erst ab Dauer-200 – dann kratzt es bei uns und ab 250 tränen schon die Augen manchmal.
    Wir gehen aber dann, wenn es so ist, nicht mehr oft aus dem Haus. Ergreifen also Massnahmen dagegen. Lassen Sprinkler am ganzen Grundstück
    den ganzen Tag laufen usw.

    Ob die Werte nun wirklich exakt jede Sekunde korrekt sind, interessiert mich weniger – ich kann mich aber nach dieser Webseite sehr
    gut vorbereiten, orientieren.

    Ich will ja keine wissenschaftliche Studie darüber schreiben.

    emi_rambus: Liar
    Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann “klemmte” die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus:Das Bild unten wurde von der Seite um 15Uhr veroeffentlicht!!!! Dann “klemmte” die Anzeige fuer BKK! Um 19Uhr war dann der hohe Wert VERSCHWUNDEN!!! (siehe Bild weiter unten) DAS ist nicht nur unserioes, DAS ist FAKE!

      ok, dann nicht mehr reingucken. Problem gelöst.

        (Zitat)  (Antwort)

  44. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Heute ist BKK besser:

    153 Unhealthy

    STIN: ja, das sieht krass aus, aber ist es nicht. Nur kurz – schon wieder auf 60 und nur mehr gelb.

    emi_rambus: DAS ist nicht nur krass! DAS ist unserioes!!
    Siehe Bild unten!! Um 13Uhr war der Wert bei PM2,5= 153 ==> UNHEALTHY (siehe Bild weiter unten!!) Aber jetzt im neuen Bild, ist der Wert verschwunden!!! Der maxWert wird mit 88 angegeben!!
    DAS ist einfach UNSERIOES!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      emi_rambus: Heute ist BKK besser:

      153 Unhealthy

      STIN: ja, das sieht krass aus, aber ist es nicht. Nur kurz – schon wieder auf 60 und nur mehr gelb.

      emi_rambus: DAS ist nicht nur krass! DAS ist unserioes!!
      Siehe Bild unten!! Um 13Uhr war der Wert bei PM2,5= 153 == UNHEALTHY (siehe Bild weiter unten!!) Aber jetzt im neuen Bild, ist der Wert verschwunden!!! Der maxWert wird mit 88 angegeben!!
      DAS ist einfach UNSERIOES!!

      diese Seite ist nicht unseriös. Ich nehme an, die Messstationen korrigieren das automatisch.
      Ich habe das monatelang überprüft. Mich interessieren nun lediglich die Werte dieser Seite. Ich
      weiss nach dieser Seite genau, wann unsere Nachbarin, meine Schwiegermutter oder auch wir Probleme haben.
      So hustet die Nachbarin bereits, wenn mehrere Tage Dauer-Rot ist, also 150+ oder so.
      Meine Frau und ich merken den Smog jedoch erst ab Dauer-200 – dann kratzt es bei uns und ab 250 tränen schon die Augen manchmal.
      Wir gehen aber dann, wenn es so ist, nicht mehr oft aus dem Haus. Ergreifen also Massnahmen dagegen. Lassen Sprinkler am ganzen Grundstück
      den ganzen Tag laufen usw.

      Ob die Werte nun wirklich exakt jede Sekunde korrekt sind, interessiert mich weniger – ich kann mich aber nach dieser Webseite sehr
      gut vorbereiten, orientieren.

      Ich will ja keine wissenschaftliche Studie darüber schreiben.

        (Zitat)  (Antwort)

  45. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Das ist nicht nur ein Update wert:

    Chiang Mai hat die höchsten Feinstaubwerte
    http://der-farang.com/de/pages/chiang-mai-hat-die-hoechsten-feinstaubwerte

    Auch wenn keine Smog-Wetterlage ist, hat es hohe Feinstaubwerte!!!!!!

    Heute ist BKK besser:

    153 Unhealthy

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Heute ist BKK besser:

      153 Unhealthy

      ja, das sieht krass aus, aber ist es nicht. Nur kurz – schon wieder auf 60 und nur mehr gelb.

      Gestern war es in Südkärnten für eine Stunde um 108 – obwohl keine Industrie, Berge, Seen und bekannt für gute Luft.
      Dann kann man sich vorstellen, wie verdreckt die Welt langsam wird, egal wo man hinfährt.
      Dazu kündigt Trump dann noch das Klimaabkommen und wird in Kohle-KWs investieren lassen. Wahnsinn…..

      Chiang Mai heute gleich, wie Südkärnten gestern. 68 (Werte von 48-104) Südkärnten gestern von ca 40 – 108.
      Man sieht, es ist überall das gleiche – 4-5Mal höhere Werte als die EU vorgibt. Das sogar in Alpenländern wie Österreich/Schweiz.

        (Zitat)  (Antwort)

  46. emi_rambus sagt:

    Das ist nicht nur ein Update wert:

    Chiang Mai hat die höchsten Feinstaubwerte
    http://der-farang.com/de/pages/chiang-mai-hat-die-hoechsten-feinstaubwerte

    Auch wenn keine Smog-Wetterlage ist, hat es hohe Feinstaubwerte!!!!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das ist nicht nur ein Update wert:

      Chiang Mai hat die höchsten Feinstaubwerte
      http://der-farang.com/de/pages/chiang-mai-hat-die-hoechsten-feinstaubwerte

      Auch wenn keine Smog-Wetterlage ist, hat es hohe Feinstaubwerte!!!!!!

      ja, wenn man die EU-Werte hernimmt, dann hat Thailand landes weit x-fach zu hohe Werte, auch in Ranong.
      In CM momentan um die 60, alles im gelben Bereich. Passt eigentlich schon so. Es gibt so gut wie keine Staaten,
      die durchwegs EU-Werte von 20 haben. Deutschland sicher nicht. Deutschland hat i.d.R. 2-3x zu hoch, Thailand wohl 3-6Mal.
      Je nachdem wo man wohnt. Man muss also landesweit was dagegen tun.
      Es spielt sonst eigentlich keine Rolle, ob du in 4 Jahren am Feinstaub hops gehst, oder jemand von Chiang Mai schon in 2-3 Jahren :-) Bei euch kommt noch der saure Regen dazu, der Depressiv macht. Wird dann früher und später ein depressiver Lungenkranker draus.

        (Zitat)  (Antwort)

  47. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Wenn deine lebensgefaehrtlichen 50erMopedes kaemen(!!!), wird als erstes so ein BilligAuspuff draufgeschraubt!

    50er Mopeds sind also lebensgefährlich. Warum verunglücken dann in Deutschland nur 12 jährlich und bei den schweren Maschinen über 600?

    Auch dafuer gibt es NUR deine Aussage und deswegen glaube ich das nicht! Also wie immer Liar oder LINK!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 50er Mopeds sind also lebensgefährlich.

    Ja, genau, weil Fahrwerk, Bremsen, Federung, ….. alles nur fuer 50km/h gebaut ist!!!
    Ausserdem ist das alles wieder nur OT und gehoert nicht hierher UND wurde bei den Sachthemen schon ausfuehrlich widerlegt!
    Diese hohlen “BlechdosenAuspueffe” sind voll billig, super laut und lassen allen Dreck durch!!!!! Einfacher wie diesen Auspuffwechsel kann man diese Boecke nicht frisieren.
    Es waere auch einfach bei Kontrollen feststellbar, ob ein falscher Auspuff drauf ist!
    Also warum sind diese Fake-Auspueffe in TH “unantastbar”??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Als ich vorhin sauber gemacht habe, stand das Wasser aber schon niedriger, scheinbar wurden sie “schon” durch den Wasserschaden alarmiert!?!?!
    Dieses TH werde ich nie verstehen!!!

    das musst du dir nicht zu Herzen nehmen, TH vestehen einige nicht. Man muss einfach eintauchen, mit den Thais zusammen leben,
    versuchen die Gebräuche und Kultur zu verstehen und am besten in dieser Zeit, sein deutsches Denken ablegen. Beides
    harmoniert nicht, aber wirklich nicht. Ich hatte auch Probleme, als ich bei meiner Schwiegermutter wohnte und mal was anbauen wollte.
    Nein, geht nicht – macht man nicht, bringt Unglück. Dann wollte ich das heisse Dach mit Wasserschlauch bespritzen, um es drin kühler zu machen.
    Nein, um Buddhas Willen, geht nicht, bringt Unglück. Ich habe nur den Kopf geschüttelt, dann hab ich mir aber gesagt: was würden
    die Thais zu unseren Gebräuchen sagen. Vermutlich auch den Kopf schütteln.
    Danach ging es.

    Also deutsches Denken weg, oder so leben wie Sozial-Jango, bis man Magengeschwüre hat :-) Alles kritisieren bis zum Ende.

    Erstens kommt es anders, zweitens, als man denkt!
    Natuerlich ist das ein Problem, nur man muss den Thais (und nicht nur denen) die Idee “schenken”, damit sie sie als ihre verkaufen koennen.
    Mir ist das zu bloed! iCH FRAGE NICHT, hast du schon Reis gegessen und hat es bei euch schon geregnet, wenn ich weiss, da stehen 30 cm wasser, die in die Wohnung laufen! Und noch doller , da frueher das Wasser wohl in den neuen 3500-5000Volt Generator lief, hat man einfach einen 90°Kruemmer draufgesetzt. Die beschleunigen aber das verstopfen! Verstopfen tut das ganz einfach durch den Dreck in der Luft.
    Ich brauche keine Messwerte! Ich schaue nur, wie schnell ein frisch gestrichenes Haus verdreckt. Ich habe in den 9-10Monaten eimerweise den Dreck abgetragen und da ist an den …. unwichtigen Stellen noch 2-3mal so viel! Dieser Dreck sammelt sich in allen Ecken und Kanten, waechst mit Gras und Moss zu , dadurch sammelt sich noch mehr Dreck, ………
    Irgendwo gibt es hier zwei, drei grosse Schornsteine, aber sonst kommt das wohl alles vom Strassenverkehr! Und da koennte man viel (geschaetzt >40%) durch Original-Auspueffe reduzieren!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: emi_rambus: Wenn deine lebensgefaehrtlichen 50erMopedes kaemen(!!!), wird als erstes so ein BilligAuspuff draufgeschraubt!

      50er Mopeds sind also lebensgefährlich. Warum verunglücken dann in Deutschland nur 12 jährlich und bei den schweren Maschinen über 600?

      Auch dafuer gibt es NUR deine Aussage und deswegen glaube ich das nicht! Also wie immer Liar oder LINK!!

      googeln, ich muss es auch.

        (Zitat)  (Antwort)

  48. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber warum verbietet man nicht fuer die armen Kinder, …. diese billigen Selbstbau-Auspueffe!!DAS waere schonmal ein grosser Anfang!

    sind in TH verboten.

    Wenn deine lebensgefaehrtlichen 50erMopedes kaemen(!!!), wird als erstes so ein BilligAuspuff draufgeschraubt! Kann jeder und ist auch im IST die einfachste Frisierung!! Laut sind sie auch und Dreck geben sie ab ohne Ende.
    Es ist einfach laecherlich, diese lebensgefaehrlichen Teile fuer die Kapitallobby in China, den Thais aufzuzwingen, wenn man nicht mal bei den vorhandenen Motorraedern die original Auspueffe durchsetzen kann.
    Ich habe oben am Dach (4.Stock) einen Ueberstand, mit einem 20cm hohen Sockel. Dieser quasi “Balkon” mit niedriger Bruestung, wird durch vier duenne Plastikrohre entwaessert, die dann das Wasser zigMeter weiter unten in die Wasserrinne der Strasselaufen lassen.
    Machen sie aber nicht! Bei uns tropft es den halben Tag nach dem Regen, noch auf den Buergersteig, weil die Rohre verstopft sind!
    Ursache fuer die Verstopfung ist die Luftverschmutzung, die sich ueberall absetzt! Irgendwann faengt dann an Gras zu wachsen , dann verfaengt sich noch mehr Dreck und dann “sickert” nur noch Wasser durch die Roehrchen.
    Sauber machen ist auch nicht, weil das eigentliche Flachdach mit einer >2m voll vergitterten Mauer abgesperrt ist.
    Da meine Unterarme durch das Training dicker sind, als die Waden der meisten ThaiFrauen, habe ich voll die Probleme durch die Gitter zu kommen. Trotzdem habe ich mit einer verlaengerten Kinderschaufel und einem 2m langen Baustahleisen, in ueber 2 Std einen Halben eimer Dreck durch die Gitter rausgeholt und die Rohre freigemacht!
    In den meisten Hauesern, die in den oberen Stockwerken noch bewohnt sind, hat man riesige AluBlechdaecher drueber gebaut! Bei der Herstellung des Bleches wird noch mehr unkontrollierter Dreck erzeugt.
    Eigentlich wollten wir vom angrenzenden Nachbarbalkon, der etwas tiefer ist, auf den Sockel und den richtig sauber machen, das hat sich aber, warum auch immer, staendig verzoegert.
    Beim Nachbarn tropft es auch noch zwei Tage nach dem Regen auf den Buergersteig. Ich dachte zeitweise, das kommt von der Klimaanlage, die auf Hochtouren laeuft!
    Vor zwei Tagen bin ich das ganze bei starken Regen von oben kontrollieren gegangen. Dabei sah ich, das Wasser stand im Nachbarbalkon so hoch, dass es wahrscheinlich schon in die Tuer in den Wohnraum laeuft (die ich nicht einsehen konnte)!! ich sagte meiner Frau, sie solle das den Nachbarn sagen, ……. …. nein, das koennten wir nicht! “Spinn ich jetzt oder was” sagte ich zu ihr, “nein wir duerfen da nichts sagen”, sagte sie wieder.
    Heute frueh habe ich es nochmal versucht, … zwecklos!
    Als ich vorhin sauber gemacht habe, stand das Wasser aber schon niedriger, scheinbar wurden sie “schon” durch den Wasserschaden alarmiert!?!?!
    Dieses TH werde ich nie verstehen!!!
    Ach so, als ich hier letztes Jahr einzog, hat es ueber mehrere Stockwerke durchgeregnet und Aussenwaende waren nass. Es regnet jetzt schon ueber einen Monat, aber es ist alles trocken. :-)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Aber warum verbietet man nicht fuer die armen Kinder, …. diese billigen Selbstbau-Auspueffe!!DAS waere schonmal ein grosser Anfang!

      sind in TH verboten.

      emi_rambus: Wenn deine lebensgefaehrtlichen 50erMopedes kaemen(!!!), wird als erstes so ein BilligAuspuff draufgeschraubt!

      50er Mopeds sind also lebensgefährlich. Warum verunglücken dann in Deutschland nur 12 jährlich und bei den schweren Maschinen über 600?

      Ja, es würden einige sicher tunen, aber nur einige – die Geld haben, bzw. die Eltern das finanzieren.
      15j gehen noch zur Schule, wo sollen die einige Hundert bzw. 1000 Baht herhaben. Die müssen den Vater oder Mutter bitten.
      Die sollen dann zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie das Geld dafür geben.
      Ich kann mir aber auch vorstellen, das man heute – im Zeitalter der Technik und Elektronik, ein modernes Moped z.B. vom
      Honda, den Motor elektonisch so drosseln kann, das auch mit dem besten Auspuff keine schnellere Geschwindigkeit zu
      erreichen ist, weil der Motor nicht mehr hergibt.
      Einen Motor auszutauschen, ist nicht so einfach möglich, finanziell nicht und auch nicht technisch. Kann bei uns kein Kind.
      Die können nicht mal einen Auspuff wechseln. Werkstätten soll dies verboten werden, bei hohen strafen.

      Laut sind sie auch und Dreck geben sie ab ohne Ende.

      man merkt wirklich, du warst schon lange nicht mehr in Deutschland. Momentan schnurren diese 4-Takter Hondas hier durch die
      Gegend. Leise wie die 125er bei uns. Die sehen etwas kleiner aus, als unsere 125er, aber ansonsten alles sehr ähnlich.
      Keiner schraubt hier was um – würde sofort die Nummer entzogen.

      Es ist einfach laecherlich, diese lebensgefaehrlichen Teile fuer die Kapitallobby in China, den Thais aufzuzwingen, wenn man nicht mal bei den vorhandenen Motorraedern die original Auspueffe durchsetzen kann.

      Honda kommen aus Japan, nicht aus China. Chin. Schrott kauft in TH keiner, oder siehst du in Massen Tiger-Motorräder rumfahren?
      Ich glaube, die haben TH schon wieder aufgegeben, war nix abzusetzen – mag keiner. Die kaufen Honda, Yamaha und höchstens noch
      Suzuki – nix mit China-Modelle.

      Als ich vorhin sauber gemacht habe, stand das Wasser aber schon niedriger, scheinbar wurden sie “schon” durch den Wasserschaden alarmiert!?!?!
      Dieses TH werde ich nie verstehen!!!

      das musst du dir nicht zu Herzen nehmen, TH vestehen einige nicht. Man muss einfach eintauchen, mit den Thais zusammen leben,
      versuchen die Gebräuche und Kultur zu verstehen und am besten in dieser Zeit, sein deutsches Denken ablegen. Beides
      harmoniert nicht, aber wirklich nicht. Ich hatte auch Probleme, als ich bei meiner Schwiegermutter wohnte und mal was anbauen wollte.
      Nein, geht nicht – macht man nicht, bringt Unglück. Dann wollte ich das heisse Dach mit Wasserschlauch bespritzen, um es drin kühler zu machen.
      Nein, um Buddhas Willen, geht nicht, bringt Unglück. Ich habe nur den Kopf geschüttelt, dann hab ich mir aber gesagt: was würden
      die Thais zu unseren Gebräuchen sagen. Vermutlich auch den Kopf schütteln.
      Danach ging es.

      Also deutsches Denken weg, oder so leben wie Sozial-Jango, bis man Magengeschwüre hat :-) Alles kritisieren bis zum Ende.

        (Zitat)  (Antwort)

  49. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Keiner wird sich hinter den Auspuff eines Dieselautos legen und die Abgase konzentriert einatmen.
    Das wäre dann schlimmer wie Zigaretten.

    Man wird sogar dazu gezwungen, wenn man vor den Ampeln warten muss!!! Bis zu 120 Sekunden.
    Deswegen ja auch ‘Pole-Position’ fuer Zweiraeder, die eben keine Klimaanlage mit Superfilter haben!
    Deine 3M-Filter & Genossen sind dann auch nur ein Witz und taugen nichtmal soviel wie der Filter an einer Zigarette! :evil:
    Wenn man hinter einem Songthaew steht und der faehrt an, wird es schwarz! Da kann man grob abschaetzen, was da an unsichtbaren Dreck raus kommt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber warum verbietet man nicht fuer die armen Kinder, …. diese billigen Selbstbau-Auspueffe!!DAS waere schonmal ein grosser Anfang!

    sind in TH verboten.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist der, der das Franchise-System vertreibt in eurem Netztwerk?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    wie gesagt, die sind veboten. Müsste nur strenger kontrolliert werden.

    Diese Laeden gibt es tausendfach!! Offensichtlich fuer jeden, wie auch die illegalen Angebote fuer Fake-JahresVisum.
    Es muss aber auch was anderes noch sein. Weil diese Ausreiser meist in der Nacht sind und es in Rayong weniger, bis gar keine, Reisfelder hat.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: da gibt es nicht viel zum korrigieren. Die Luft ist bei uns in CM halt für 6-8 Wochen unter aller Sau.

    Smog ist nochmal eine WEITERE Sache! Da wird der Dreck “gedeckelt” und kann nicht weg. DAS ist aber insbesondere in ChiangMai auch hausgemacht! Habe ich schon mehrmals beschrieben und ihr muellt es immer zu!! Einmal hast du dann selbst die Bestaetigung dafuer gebracht, dass man die Luftschneissen zugebaut hat! :roll:
    Nur, die (zB) Kinder sitzen hier jetzt flach am Boden des Beiwagens und haben einen Helm auf. Toll, dadurch gibt es weniger Kinder unter den VTs.
    ABER die bekommen in der Position die Volle Droehnung von dem Dreck, wenn das Gespann im Stau an einer Ampel wartet!
    Da lachst du wieder drueber!! :evil: Betrifft dich ja nicht!
    Deine Loesung ist die CHAOS-FahrschulPflicht! :evil:
    Die Gespanne koennen nicht in die Poleposition, wie ich das immer mache, ausserdem fahre ich immer vorausschauend und naehere mich gemaessigt der roten Ampel.
    Fuer mich ist das ein sehr trauriger Witz!!! Wegen der Touristen stellt man sich auf den Kopf mit den Verkehrstoten! Aber durch den Dreck, gibt es Millionen von Atemwegserkrankten!! Aber die sterben halt nur “langsam” und man hat noch genug Zeit an ihnen etwas zu verdienen! Und die Auslandsvertretungen haben wieder alle die Superklimaanlagen und bekommen Sondertarife in den PKHs!
    The-Incredible-Hulk :cry:

      (Zitat)  (Antwort)

  50. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: So lange koennen die Leute nicht weinen und Luft anhalten! :evil:

    müssen sie auch nicht. Sonst wären alle Raucher schon tot. Hab einen Bericht erhalten,
    das Raucher eine vielfache Menge von Giftstoffen aufnehmen, viel mehr als dieser Feinstaub.
    Solche hohen Belastungen sind schädlich, wenn sie auf Dauer bestehen. Nicht wenn es nur 2 Stunden sind.

    Fuer die Gefahr beim Rauchen ist jeder SELBST verantwortlich! DESWEGEN auch hat man Kinder und sonstige “MitRaucher” in der neuzeit davor geschuetzt!!!
    Mein Arzt hat mal gesagt, ab 100.000Zigaretten und 20-30Jahren wird es gefaehrlich. Eine Stunde Hoechstwerte sind etwa wie 100 Zigaretten!!!!
    Nur mit dem Unterschied, die Kinder “rauchen” schon gleich nach der Geburt!!! …. UND HABEN DEN vORTEIL , SIE MUESSEN SICH NICHT bis 70 quaehlen , sie sterben dann schon meist mit fuenfzig!!
    Eben gerade in Rayong, ….
    PM2,5 ==> 155

    151-200 Unhealthy Everyone may begin to experience health effects; members of sensitive groups may experience more serious health effects
    Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid prolonged outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit prolonged outdoor exertion

    und PM10 ==>208

    201-300 Very Unhealthy Health warnings of emergency conditions. The entire population is more likely to be affected.
    Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should avoid all outdoor exertion; everyone else, especially children, should limit outdoor exertion.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich würde sagen: Berufsverkehr. Das ist aber am Lande dann egal, weil dort gibt es keinen Berufsverkehr und
    wir leben fast 30km von CM entfernt.

    Klar ist dir das egal! Ihr habt spezielle Filter in der Klimaanlage im Haus und im Garten.
    Aber warum verbietet man nicht fuer die armen Kinder, …. diese billigen Selbstbau-Auspueffe!!DAS waere schonmal ein grosser Anfang!
    Ist der, der das Franchise-System vertreibt in eurem Netztwerk?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :evil:
    Da ist aber noch etwas anderes!! Du und der Gouverneur wissen es! Und viele mehr! Die Presse brauchte nur nachfragen!

    Auf die Liar ei bin ich jetzt aber “gespannt”! :cry:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Fuer die Gefahr beim Rauchen ist jeder SELBST verantwortlich! DESWEGEN auch hat man Kinder und sonstige “MitRaucher” in der neuzeit davor geschuetzt!!!
      Mein Arzt hat mal gesagt, ab 100.000Zigaretten und 20-30Jahren wird es gefaehrlich. Eine Stunde Hoechstwerte sind etwa wie 100 Zigaretten!!!!

      nein, ist nicht so – musste ich auch erst jetzt beim Check35 erfahren. Zigaretten sind wesentlich schlimmer, da man da konzentriert
      einatmet, beim Smog aber nicht. Keiner wird sich hinter den Auspuff eines Dieselautos legen und die Abgase konzentriert einatmen.
      Das wäre dann schlimmer wie Zigaretten.

      Klar ist dir das egal! Ihr habt spezielle Filter in der Klimaanlage im Haus und im Garten.
      Aber warum verbietet man nicht fuer die armen Kinder, …. diese billigen Selbstbau-Auspueffe!!DAS waere schonmal ein grosser Anfang!

      sind in TH verboten. Jedes Jahr werden die Abgase gemessen bzw. sollten gemessen werden. Sind die zu hoch, bekommt man
      keine Plakette, sondern muss es erst reparieren.
      Ist also schon so.
      Davon sind aber nicht diese Werte. Die kommen vom Abfackeln.
      Bei uns ist die Luft jetzt ok. In der Stadt auch einigermassen. Dort ist es Dauergeld, mit ein wenig AUsschlägen – aber
      ansonsten normal. Lt. WHO ist TH nicht unbedingt in Gefahr von den Luftwerten her. Einfach mal den Bericht 2016 lesen.

      Ist der, der das Franchise-System vertreibt in eurem Netztwerk?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      wie gesagt, die sind veboten. Müsste nur strenger kontrolliert werden.

      emi_rambus: Da ist aber noch etwas anderes!! Du und der Gouverneur wissen es! Und viele mehr! Die Presse brauchte nur nachfragen!

      Auf die Liar ei bin ich jetzt aber “gespannt”!

      da gibt es nicht viel zum korrigieren. Die Luft ist bei uns in CM halt für 6-8 Wochen unter aller Sau.
      Ich kann das Problem lösen, die anderen nicht. Die Reichen fahren auch in Urlaub, es trifft wieder die
      Armen – das ist klar. Aber letztendlich nicht unser Problem, sondern das des Staates und der ASEAN-Staaten.
      Singapur hat strenge Kontrollen, aber wenn der SMOG einmal jährlich von Indonesien rauf kommt, können sie auch nix machen.

        (Zitat)  (Antwort)

  51. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: STIN: Aber sehe gerade – alles im grünen Bereich. Die Smogtime is over……

    Liar Liar Liar
    Siehe Bild unten!!!

    Habe es extra nochmal vergroessert (s.u.)
    Es geht hier nicht um Smog!! :roll:
    358 µg/m³ bei PM2,5 und 155 µg/m³ bei PM10. Bei PM2,5 ist das ueber das 14fache des Tagesgrenzwertes der WHO!!! So lange koennen die Leute nicht weinen und Luft anhalten! :evil:
    Was passiert denn da? Ein Gouverneur sollte das wissen!?
    EternitplattenHerstellung? Was es denn mit MoskitoBekaempfung!??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Habe es extra nochmal vergroessert (s.u.)
      Es geht hier nicht um Smog!! :roll: 358 µg/m³ bei PM2,5 und 155 µg/m³ bei PM10. Bei PM2,5 ist das ueber das 14fache des Tagesgrenzwertes der WHO!!! So lange koennen die Leute nicht weinen und Luft anhalten! :evil:

      ja, da ist in der Tat, wieder um die gleiche Zeit, also um 18 Uhr für 2 Stunden mal der Zeiger auf 358 ausgeschlagen.
      Ich würde sagen: Berufsverkehr. Das ist aber am Lande dann egal, weil dort gibt es keinen Berufsverkehr und
      wir leben fast 30km von CM entfernt. Dorthin kommt kein Smog aus der Stadt, weil sonst hätten wir in Aachen keine Werte von 20, während
      20km weiter in Belgien Dauer-Werte von fast 100 zu verzeichnen sind. Die kommen auch nicht nach Aachen.

      Momentan gerade wieder geguckt, alles im grünen Bereich. Die 2 Stunden kann man hinnehmen. Betrifft wohl nur die Stadt.

      So lange koennen die Leute nicht weinen und Luft anhalten! :evil:

      müssen sie auch nicht. Sonst wären alle Raucher schon tot. Hab einen Bericht erhalten,
      das Raucher eine vielfache Menge von Giftstoffen aufnehmen, viel mehr als dieser Feinstaub.
      Solche hohen Belastungen sind schädlich, wenn sie auf Dauer bestehen. Nicht wenn es nur 2 Stunden sind.

      Haben gerade mit TH telfoniert, alles im grünen Bereich, herrliches Wetter, strahlend blauer Himmel und keiner hustet.

        (Zitat)  (Antwort)

  52. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schwurbel, Schwurbel, …..
    Dann sollte die Seite aber ihre dicke Ueberschrift aendern und auch die InternetAdresse!
    So ist es unserioes!!!

    das mag sein, nur gibt es hier 2 Faktoren:

    555555 Schwurbel, Schwurbel, …..

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Messstelle ist schon seriös – keine Sorge.

    http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3239920/How-polluted-city-Map-shows-minute-harmful-smog-levels-world-reveal-health-risk.html

    Also auch hier, keine Sorge – alles ok.

    55555555555 Die Seite ist wohl gesperrt! 55555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber sehe gerade – alles im grünen Bereich. Die Smogtime is over……

    Liar Liar Liar
    Siehe Bild unten!!!

      (Zitat)  (Antwort)

  53. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 55555 Dachte mir du wuerdest so etwas schreiben!
    Eben um 22:43Uhr
    wurden in ChiangRai die Werte von 21:00Uhr
    in Chiang Mai die Werte von 20:00Uhr
    in BKK die Werte von 21:00Uhr und
    in Rayong die Werte von 19:00Uhr angezeigt!
    Sorry, das ist Unserioes! Die bessern nach oder was?!

    das heisst nur, der Server refresht in dieser Zeit. Völlig normal…..
    Nix unseiös – weil man eh meist nur die 24 Stunden betrachtet. Für was benötige ich den
    aktuellen Wert. Die Messtationen zeichnen auf und senden in einer bestimmten Zeit, dann wird refresht und
    es wird angezeigt. Das ist technisch nicht anders machbar.
    Real-Übertragung wird zu teuer sein. Ich kenne in DACH keine Real-Übertragungsstationen.

    Schwurbel, Schwurbel, …..
    Dann sollte die Seite aber ihre dicke Ueberschrift aendern und auch die InternetAdresse!
    So ist es unserioes!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Schwurbel, Schwurbel, …..
      Dann sollte die Seite aber ihre dicke Ueberschrift aendern und auch die InternetAdresse!
      So ist es unserioes!!!

      das mag sein, nur gibt es hier 2 Faktoren:

      Die Messstation, die in Realtime die Daten an den Server liefert. Daher auch Realtime-Messung.
      Der Server kann dann so eingestellt werden, das er in Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen usw. refresht.

      Somit ist also die Bezeichnung “Real-Time” nicht unbedingt falsch. Der Server liefert halt später. Die
      Techniker aber haben das in der Tat dann in Realtime.

      Aber sehe gerade – alles im grünen Bereich. Die Smogtime is over……
      Bessere Luft als in Aachen seinerzeit.

      Die Messstelle ist schon seriös – keine Sorge.

      http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3239920/How-polluted-city-Map-shows-minute-harmful-smog-levels-world-reveal-health-risk.html

      Also auch hier, keine Sorge – alles ok.

        (Zitat)  (Antwort)

  54. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt wird angeblich der Wert von 20Uhr mit ’72’ angezeigt. Aber bei Current steht immer noch 142.
    Sorry, DAS ist nicht serioes!!

    doch, das ist technisch bedingt. Der Server refresht das etwas später. Bei mir waren es 10 Minuten

    55555 Dachte mir du wuerdest so etwas schreiben!
    Eben um 22:43Uhr
    wurden in ChiangRai die Werte von 21:00Uhr
    in Chiang Mai die Werte von 20:00Uhr
    in BKK die Werte von 21:00Uhr und
    in Rayong die Werte von 19:00Uhr angezeigt!
    Sorry, das ist Unserioes! Die bessern nach oder was?!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Jetzt wird angeblich der Wert von 20Uhr mit ’72’ angezeigt. Aber bei Current steht immer noch 142.
      Sorry, DAS ist nicht serioes!!

      doch, das ist technisch bedingt. Der Server refresht das etwas später. Bei mir waren es 10 Minuten

      55555 Dachte mir du wuerdest so etwas schreiben!
      Eben um 22:43Uhr
      wurden in ChiangRai die Werte von 21:00Uhr
      in Chiang Mai die Werte von 20:00Uhr
      in BKK die Werte von 21:00Uhr und
      in Rayong die Werte von 19:00Uhr angezeigt!
      Sorry, das ist Unserioes! Die bessern nach oder was?!

      das heisst nur, der Server refresht in dieser Zeit. Völlig normal…..
      Nix unseiös – weil man eh meist nur die 24 Stunden betrachtet. Für was benötige ich den
      aktuellen Wert. Die Messtationen zeichnen auf und senden in einer bestimmten Zeit, dann wird refresht und
      es wird angezeigt. Das ist technisch nicht anders machbar.
      Real-Übertragung wird zu teuer sein. Ich kenne in DACH keine Real-Übertragungsstationen.

      Hab gerade nachgeguckt. In DACH wird nur ein paarmal pro Tag refresht. ALle 4 Stunden ungefähr.
      Also noch weniger……

      Bessern die auch nach?

        (Zitat)  (Antwort)

  55. emi_rambus sagt:

    Jetzt wird angeblich der Wert von 20Uhr mit ’72’ angezeigt. Aber bei Current steht immer noch 142.
    Sorry, DAS ist nicht serioes!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt wird angeblich der Wert von 20Uhr mit ’72’ angezeigt. Aber bei Current steht immer noch 142.
      Sorry, DAS ist nicht serioes!!

      doch, das ist technisch bedingt. Der Server refresht das etwas später. Bei mir waren es 10 Minuten
      später. Das kommt immer drauf an, wie die Cronjobs eingestellt sind, auf welche Refresh-Zeit.

      Stellen sie das zu schnell ein, refresht der alle Sekunden und der Server wird heiss bzw. die Gebühren
      zu hoch.

      Passt schon, ein wenig warten.

      Wichtig, ist – dass der rote Wert ganz wegfällt und der orange auch immer weniger wird.
      Alles andere ist ok, ist in DACH auch nicht viel besser. Je nachdem wo man wohnt.

      Sowie es jetzt aussieht, bleibt es i.d.R. 10 Monate lang.

      das dann mal der Barometer ausschlägt, kann viele Ursachen haben – ich vermute, dann wird in der Nähe der Messstation
      was abgefackelt oder Berufsverkehr mit Dieselstinker usw. – weil es ist immer um ca 18 Uhr und da ist in CM stop and go Verkehr.
      Bis ca 19:30 – dann lösen sich die Staus auf.

        (Zitat)  (Antwort)

  56. emi_rambus sagt:

    Bangkok zieht wieder an! Siehe Bild unten.
    Das sind es 142 bei PM2,5 , also da Sechsfache vom WHO-Wert.
    Aber das macht ja nichts, die Reichen sitzen alle hinter den SuperKlimaanlagen mit den SuperFeinstaubfiltern oder sie sind nicht in BKK!! :IRONIE AUS:
    ABER DAS IST NOCH NIICHT ALLES!
    Denn, es wird gar nicht der 19Uhr-Wert angezeigt, sondern der 18Uhrwert!
    Vermutlich liegt der 19 Uhr-Wert deutlich hoeher.
    Das vespricht eine interessante nacht zu werden!

    Wird in BangBo (BKK) wieder Ethernit mit Chrysotil produziert!
    Ist in Europa, Japan, Kanada, ….. schon Jahrzehnte verboten. Und es gibt auch billige Ersatzstoffe!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Bangkok zieht wieder an! Siehe Bild unten.
      Das sind es 142 bei PM2,5 , also da Sechsfache vom WHO-Wert.
      Aber das macht ja nichts, die Reichen sitzen alle hinter den SuperKlimaanlagen mit den SuperFeinstaubfiltern oder sie sind nicht in BKK!! :IRONIE AUS:

      in Paris waren es 180 – auf lange Zeit, einige Wochen. Jährlicher Wintersmog – was soll man machen.
      Viele können weder aus Bangkok, noch aus Paris wegziehen.
      Also Problem lösen – die Kurve kratzen so wie bei uns, das geht schon bei 6-8 Wochen Smog. Aber in Bangkok ist das ja
      länger, eigentlich das ganze Jahr über – einmal 180, dann wieder 80 usw. – da kann man nix planen. In CM schon.
      Wie die Uhr kommt es jährlich zur selben Zeit und hört mit Beginn des Regens auf. Muss man froh sein.
      Sonst wäre ich aber vermutlich auch schon umgezogen.

      Denn, es wird gar nicht der 19Uhr-Wert angezeigt, sondern der 18Uhrwert!
      Vermutlich liegt der 19 Uhr-Wert deutlich hoeher.
      Das vespricht eine interessante nacht zu werden!

      nein, war wohl auch der Berufsverkehr, von 17:30 – bis 19:30.
      Alles wieder ok.

      In BKK laufen die meisten ja ganzjährig mit Maske rum.

        (Zitat)  (Antwort)

  57. emi_rambus sagt:

    Der Himmel über Peking ist strahlend blau und die Luft sauber, als am Morgen das Forum zur Neuen Seidenstraße beginnt. Kein Smog, der die Vertreter aus mehr als 100 Ländern und die etwa 30 Staats- und Regierungschefs stören könnte. Dafür hat die chinesische Regierung gesorgt, wie bei solchen Großereignissen in China üblich.
    https://www.tagesschau.de/ausland/china-seidenstrasse-101.html

    Also, alles nicht von langer Dauer! Denke ab Montag steigen die Werte wieder!
    Uebr die Unwetter im Norden, muss man sich dann aber auch nicht wundern!
    Siehe zB hier:

    Unwetter tötet 11 Kühe
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/80851-video-unwetter-toetet-11-kuehe.html#contenttxt

    und in BKK:

    Umgerissener Strommast erschlägt 25-jährige Motorradfahrerin
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/80853-umgerissener-strommast-erschlaegt-25-jaehrige-motorradfahrerin.html#contenttxt
    Pol. Lt. Gen. Sanit Mahathavorn, Kommandeur der Metropolitan Police, erklärte vor Reportern, man werde den Betreiber des Gebäudes, vor dem der Baum vor 20 Jahren gepflanzt wurde, befragen. Außerdem werde man in Absprache mit der City Hall Bereiche der Innenstadt untersuchen, in denen weitere große Bäume vor alten Gebäuden stehen, um zu verhindern, dass sich ein ähnlicher Vorfall wiederholt.

    Upps! Immer nach dem Motto: “alles Gruene nieder!”
    Was genau war denn da die Ursache?!? Auf dem Bild sind mehrere Wasserleitungen und wenig Wurzeln zu sehen!?!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Der Himmel über Peking ist strahlend blau und die Luft sauber, als am Morgen das Forum zur Neuen Seidenstraße beginnt. Kein Smog, der die Vertreter aus mehr als 100 Ländern und die etwa 30 Staats- und Regierungschefs stören könnte. Dafür hat die chinesische Regierung gesorgt, wie bei solchen Großereignissen in China üblich.
      https://www.tagesschau.de/ausland/china-seidenstrasse-101.html

      Also, alles nicht von langer Dauer! Denke ab Montag steigen die Werte wieder!
      Uebr die Unwetter im Norden, muss man sich dann aber auch nicht wundern!
      Siehe zB hier:

      die steigen etwas vielleicht, aber kaum auf Dauer über 100.
      Ist ja Regenzeit bis November. Danach ist es einige Monat kühl und sauber, bis dann im März wieder die ersten
      Wälder, Felder usw. brennen – dann geht es wieder los und ich bin wieder weg. Sohnemann auch. Der legt seinen Urlaub auch
      komplett in diese Zeit.

      Unwetter tötet 11 Kühe
      http://www.wochenblitz.com/nachrichten/80851-video-unwetter-toetet-11-kuehe.html#contenttxt

      ja, kommt vor. Auch das Menschen von Bäumen und Stommasten getroffen werden – weltweit natürlich.
      In NRW erschlug ein Baum während eines Sturmes gleich Vater und Kind. Ja, so etwas ist traurig, aber
      wie gesagt: zur falschen Zeit, am falschen Ort.

        (Zitat)  (Antwort)

  58. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Fuer mich ist dieser Beitrag laecherlich und menschenverachtend!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wichtig ist, das kein rot erscheint.
    Alles andere ist weniger wichtig

    Bist du blind?? Siehe unten, da war der Wert in 6 Std (in zwei Tagen) bei knallrot (800-999)!!
    :evil:
    Und das ist kein Einzelfall, siehe unten!!
    Kannst du soviel an den Cookies fuer die Masken verdienen! Achtung, die haben ein sehr kurzes Verfallsdatum! Saugen die sich auch gelagert voll mit dem Dreck!??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Bist du blind?? Siehe unten, da war der Wert in 6 Std (in zwei Tagen) bei knallrot (800-999)!! :evil: Und das ist kein Einzelfall, siehe unten!!

      ja, die Abfackelung in der Nähe der Messstationen sollten aufhören. Aber ansonsten alles im normalen Bereich.
      Heute schon 24 Stunden herrlich. Momentan bei 24, schon seit Stunden.

      Die roten Ausschläge bedeuten ja nur, das irgendwas in der Nähe der Messstation stattfindet, weil sonst wäre es ja länger.
      Wenn du oben genauer guckt, bricht es nach der 3. Stunde abrupt ab und fällt auf minimal gelb.
      Das wäre nicht so, wenn es provinzweit 800 hätte. Da wären ja schon alle tot.

      Also keine Sorge, Hausmaid hat ja schon bestätigt, alles ok, blauer Himmel, etwas Regen und gute Luft, keiner hustet zu keiner Stunde.
      Du siehst einen roten Balken und denkst schon, ganz Chiang Mai leidet unter 800er Werte. 5555555555555555555
      Bei der Temperatur ebenfalls – es hatte nie provinzweit 42 C.

      So ist das nun mal.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Kannst du soviel an den Cookies fuer die Masken verdienen! Achtung, die haben ein sehr
      kurzes Verfallsdatum! Saugen die sich auch gelagert voll mit dem Dreck!??

      ne, benötigt keiner mehr. Alles ok, blauer Himmel, Regen.
      Also keine Sorge. :-)

      Wenn es einigermassen so bleibt, wie jetzt, werden wir bald wieder die Heimreise antreten.
      Mit Masken im Gepäck natürlich. Werden aber verschenkt – soviel Zeit muss sein.

        (Zitat)  (Antwort)

  59. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, “Moderate 93” bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).
    Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ !

    erreichen viele Gebiete in DACH nicht. In Belgien schon gar nicht. Die haben scheinbar viele Kohle-KWs.

    ICH hatte nie vor, nach Belgien auszuwandern und dortKinder in die Welt zu setzen!!

    emi_rambus: In D (zB) werden etwa 40% des Feinstaubes durch Aufwirbelungen erzeugt. Das heisst, der alte Dreck (Reifenabrieb, Bremsbelege, Dieselruss, …..) liegt an den StrassenRaendern und wird immer und immer wieder aufgewirbelt.
    Durch die Reinigung der Strassen in D, mit Kehrmaschinen , mit dabei zwar unmittelbar auch „aufgewirbelt“, aber dann ist alles weg!!! Setzt natuerlich eine sichere Deponierung voraus!
    In D wird aber die Belastung immer noch auf bis zu 40% geschaetzt. So kann man grob abschaetzen, was Aufwirbelungen in TH ausmachen und wieviel man durch Einsatz von Kehrmaschinen reduzieren koennte.
    Ich habe immer noch keine Erklaerungen fuer die Spitzen, die fast regelmaessig nacht auftreten.
    Industrie ist schon klar, wo nachts ueber die hohen Schornsteine der Dreck abgeblasen wird, ist schon klar!
    DIe Felder werden auch tagsueber abgefackelt.
    Aber was ist denn mit Muelldeponien??? Reduziert man nachts Muell durch Verbrennen??

    DAS uebergehst du wieder! Die geht die Not der Menschen am Hintern vorbei. Hauptsache die Cookies klingen und die Rentner nehmen eure Dienstleistungen in Anspruch!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, “Moderate 93” bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).
      Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ !

      erreichen viele Gebiete in DACH nicht. In Belgien schon gar nicht. Die haben scheinbar viele Kohle-KWs.

      ICH hatte nie vor, nach Belgien auszuwandern und dortKinder in die Welt zu setzen!!

      bist lieber ins Regenloch ausgewandert. Macht das nicht deppressiv auf Dauer?
      Ich liebe Sonne, daher bin ich auch in Zukunft während der harten Smogzeit weg. Aber 10 Monate Regen, wäre nix für mich.
      Ich mag die Regenzeit in CM auch, aber die ist anders, als bei euch – kurze Schauer, dann herrlich frisch.

      DAS uebergehst du wieder! Die geht die Not der Menschen am Hintern vorbei.
      Hauptsache die Cookies klingen und die Rentner nehmen eure Dienstleistungen in Anspruch!

      Nein, ich denke sogar viel an die armen Kinder in Pattani. An jene in Syrien, Irak – aber kann nicht helfen.
      Gibt ja Leute, die reisen dorthin und helfen oder werden geköpft. Bin kein Aktivist, helfe in meinem Tambon wo ich kann,
      das reicht. Habe keine Millionen von US$ wie Bill Gates usw. – dann würde ich vermutlich dem ganzen Amphoe helfen.
      Dazu reicht meine Kohle aber nicht. Leider…..

      Richtig, wenn die Kohle klingelt und viele Rentner unsere Hilfe benötigen, wird mir warm ums Herz.
      Nur dann kann ich wenigstens ein paar helfen, Masken mitnehmen, Privatschule/Kindergarten finanieren usw.
      Dient alles meinem persönlichen Karma und den Geholfenen freuts – wie es sein soll. Soviel Zeit muss sein.

        (Zitat)  (Antwort)

  60. emi_rambus sagt:

    STIN: 100 ist nicht allzu schlimm – keine Probleme bei uns.

    Sorry, weisst du eigentlich von was ihr redet???? PM10 oder PM2,5?
    Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ ! Und da sagt hier Mr STIN “100 ist nicht allzu schlimm”.
    Wann rudert ihr zurueck???

    STIN: Ist da ein “Reisfeld abgebrannt”??

    nicht nur eines

    :roll: es ging um BKK!! Das war ironisch gemeint, ob DA ein Reisfeld brennt, weil ihr das sonst als Entschuldigung benutzt habt!!
    Was geht da ab? Staendig fehlen (stuendlich) Werte. Werden die nachtraeglich gewuerfelt?
    Sorry das ist NICHT serioes!
    Bezeichnend ist auch, seit wir darueber uns austauschen, werden die Werte besser!? hABT IHR ALLES MIT 3m Masken abdecken lassen. Wurden Ventilatoren neben den MessStationen aufgebaut!??

    emi_rambus: In D (zB) werden etwa 40% des Feinstaubes durch Aufwirbelungen erzeugt. Das heisst, der alte Dreck (Reifenabrieb, Bremsbelege, Dieselruss, …..) liegt an den StrassenRaendern und wird immer und immer wieder aufgewirbelt.
    Durch die Reinigung der Strassen in D, mit Kehrmaschinen , mit dabei zwar unmittelbar auch „aufgewirbelt“, aber dann ist alles weg!!! Setzt natuerlich eine sichere Deponierung voraus!
    In D wird aber die Belastung immer noch auf bis zu 40% geschaetzt. So kann man grob abschaetzen, was Aufwirbelungen in TH ausmachen und wieviel man durch Einsatz von Kehrmaschinen reduzieren koennte.
    Ich habe immer noch keine Erklaerungen fuer die Spitzen, die fast regelmaessig nacht auftreten.
    Industrie ist schon klar, wo nachts ueber die hohen Schornsteine der Dreck abgeblasen wird, ist schon klar!
    DIe Felder werden auch tagsueber abgefackelt.
    Aber was ist denn mit Muelldeponien??? Reduziert man nachts Muell durch Verbrennen??

    DAS halte ich fuer sehr wichtig! Ihr “ueberseht” das einfach!
    Was ist in THs Staedten mit StrassenbegleitGruen??! Mit Hecken, mit Haeuserbegruenung? All das schluckt Staub ohne Ende!
    In der Stadt wo ich gearbeitet habe, war jeder baum ueber xy cm Durchmesser/Umfang (?) nummeriert! Da durfte keiner ohne Genehmigung gefaellt werden. Eine Genehmigung war eher unmoeglich.
    In den Staedten in TH haette es viel Platz!!
    Siehe zB hier:

    https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1093&bih=553&q=Baeume+Stadt&oq=Baeume+Stadt&gs_l=img.3…2492.10937.0.12327.12.12.0.0.0.0.202.1699.1j10j1.12.0….0…1.1.64.img..0.8.1232…0j0i10i30k1j0i30k1j0i5i30k1j0i24k1j0i10i24k1.PGroA2WTLZc

    STIN: Oder muessen die die Luft anhalten?

    nein, die können im KH inhalieren. Hat mein älter Schwager auch müssen. Hatte starken Hustenreiz seinerzeit bei fast 300,
    ging dann ins KH und konnte dann täglich kommen, und inhalieren. Hat wohl etwas geholfen. Hat dann auch das Haus zu dieser Zeit
    nicht verlassen und lief mit Maske rum. Die werden auch von der Regierung verteilt, aber nur die Stoffmasken.

    Das ist doch alles nur Augenwischerei!! :cry:

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: 100 ist nicht allzu schlimm – keine Probleme bei uns.

      Sorry, weisst du eigentlich von was ihr redet???? PM10 oder PM2,5?
      Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ ! Und da sagt hier Mr STIN “100 ist nicht allzu schlimm”.
      Wann rudert ihr zurueck???

      richitg, Grenzwerte sind ja niedrig angesetzt. Für Thailand sind 50-60 durchschnitt ok.
      Absolut kein Problem. Grenzwerte werden nicht mal in DACH erreicht. Dürften 30 Tage im Jahr überschritten werden, reicht nicht.
      Werden wesentlich öfters überschritten. 25 lt WHO gibt es fast nirgends. Paris heuer wochenlang 180 usw. – Winter-Smog.
      Heute auch tw. über 100.

      Die von der EU vorgegebenen 25 sollen erreicht werden, werden aber sehr selten erreicht. In Grossstädte meist gar nicht, die liegen
      weit drüber.

      Solange TH nicht zu den gefährlichen Ländern gehört….. :-)

      PM 2,5 sind das:

      1. Zabol (Iran): 217 µg/m3 (Mikrogramm pro Kubikmeter Luft)
      2. Gwalior (Indien): 176 µg/m3
      3. Allahabad (Indien): 170 µg/m3
      4. Riad (Saudi-Arabien): 156 µg/m3
      5. Al-Dschubail (Saudi-Arabien): 152 µg/m3
      6. Patna (Indien): 149 µg/m3
      7. Raipur (Indien): 144 µg/m3
      8. Bamenda (Kamerun): 132 µg/m3
      9. Xingtai (China): 128 µg/m3
      10. Baoding (China): 126 µg/m3

      http://www.travelbook.de/welt/who-studie-zur-luftverschmutzung-das-sind-die-schmutzigsten-staedte-der-welt-770935.html

      Chiang Mai wird nicht mal erwähnt, weil es dort nur 6-8 Wochen sind, wo es ähnlich aussieht. Die messen aber im Jahresdurchschnitt.
      Da liegt CM weit unter 100. Ich gehe von ca 60 aus. Holland heute auch weit über 25. Mehr als doppelt so hoch. Gleich wie Chiang Mai.

      Aber tw. hast du recht – wenn es zu hoch ist, sollte man das Problem lösen. Das tun wir ja…..
      Wir streiten ja nicht ab, das es temp. in CM zu Problemen kommt – ist auch das einzige, was mich stört. Kann ich aber leider nicht
      ändern. Die EU mit ihren VOrgaben auch nicht – werden kaum erreicht. In ländlichen Gebieten vll – in Städten mit viel Autoverkehr sowieso nicht,
      in Grossstädten noch weniger.

      :roll: es ging um BKK!! Das war ironisch gemeint, ob DA ein Reisfeld brennt, weil ihr das sonst als Entschuldigung benutzt habt!!
      Was geht da ab? Staendig fehlen (stuendlich) Werte. Werden die nachtraeglich gewuerfelt?

      soll ich dir dir berichten, ich gucke stündlich rein. Könnte ich auch aufschreiben, aber für was. Wichtig ist, das kein rot erscheint.
      Alles andere ist weniger wichtig – weil man sowieso vor Ort Massnahmen ergreift, wenn es wieder soweit ist, das es über 100 geht.
      Ich meine auf Dauer, nicht nur 1 Stunde – weil einer seinen Diesel-LKW vor der Messtation laufen lässt.

      Bezeichnend ist auch, seit wir darueber uns austauschen, werden die Werte besser!? hABT IHR ALLES MIT 3m Masken abdecken lassen. Wurden Ventilatoren neben den MessStationen aufgebaut!??

      nein, Regenzeit hat begonnen. Es regnet fast täglich in CM. Luft ist ok. Herrlich blauer Himmel, keiner hustet mehr.
      Jetzt geht das so weiter bis März 2018, dann geht es wieder los bis Mai. Sind wir aber nicht vor Ort…..:-)

      DAS halte ich fuer sehr wichtig! Ihr “ueberseht” das einfach!
      Was ist in THs Staedten mit StrassenbegleitGruen??! Mit Hecken, mit Haeuserbegruenung? All das schluckt Staub ohne Ende!

      und die Dengue- und Malaria-Viecher fühlen sich da auch wohl. Die lieben es, darin ihre Nester zu bauen, vor allem in der Regenzeit.

      STIN: Oder muessen die die Luft anhalten?

      nein, die können im KH inhalieren. Hat mein älter Schwager auch müssen. Hatte starken Hustenreiz seinerzeit bei fast 300,
      ging dann ins KH und konnte dann täglich kommen, und inhalieren. Hat wohl etwas geholfen. Hat dann auch das Haus zu dieser Zeit
      nicht verlassen und lief mit Maske rum. Die werden auch von der Regierung verteilt, aber nur die Stoffmasken.

      Das ist doch alles nur Augenwischerei!!

      nein, den Leuten geht es dann 2-3 Tage wieder wesentlich besser, dann gehen sie wieder ins KH.
      Meist die älteren und die damit Probleme haben, weil sie sich nicht schützen können.

      Wir haben ja auch in TH nicht soviele Probleme, aber die Älteren, Kinder usw.
      Ich kann nicht alle mit 3M Masken ausstatten.

        (Zitat)  (Antwort)

  61. emi_rambus sagt:

    STIN: Nee, eben nicht!! Der oben angezeigte Wert stimmte immer mit dem Wert in der Spalte “Current” ueberein! Aber hier eben nicht! Die Werte bei PM2,5 ab 20 Uhr wurden nachtraeglich “ergaenzt”!! Die ganze Spalte “Current” ist unveraendert!

    jetzt Messung von 19 Uhr – 63. Moderate…..
    Keine Ahnung was du meinst. Ich orientiere mich an den oberen Wert, der passt haarscharf mit dem Verhalten der Thais zusammen.

    Etwas Duemmlicheres habe ich schon lange nicht mehr gelesen!!
    Der aktuelle Wert in BKK siehe Bild unten!
    UNGESUND fuer sensitive Gruppen! Bekommen die einen Freiflug nach E? Oder muessen die die Luft anhalten?
    Ist da ein “Reisfeld abgebrannt”??
    In Raong fehlen schon wieder fuer 2 Std die PM2,5Werte.

    Sozial-Jango: emi_rambus: Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, „Moderate 93“ bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).

    Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…
    Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…
    Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…
    Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…
    Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…
    Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…
    Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…
    Wolke,………

    …a bla,…bla,…doppel-bla…!!!

    Hahahah hahahah hahahah…..

    Mr. Rumpelstilzchen, schoenes Lied , das sie da singen:

    Heute back ich, morgen brau ich,
    übermorgen hol ich der Königin ihr Kind;
    ach, wie gut, dass niemand weiß,
    dass ich Rumpelstilzchen heiß!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rumpelstilzchen

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Etwas Duemmlicheres habe ich schon lange nicht mehr gelesen!!
      Der aktuelle Wert in BKK siehe Bild unten!
      UNGESUND fuer sensitive Gruppen! Bekommen die einen Freiflug nach E? Oder muessen die die Luft anhalten?

      nein, die können im KH inhalieren. Hat mein älter Schwager auch müssen. Hatte starken Hustenreiz seinerzeit bei fast 300,
      ging dann ins KH und konnte dann täglich kommen, und inhalieren. Hat wohl etwas geholfen. Hat dann auch das Haus zu dieser Zeit
      nicht verlassen und lief mit Maske rum. Die werden auch von der Regierung verteilt, aber nur die Stoffmasken.
      Hab ihm nun Packung 3M Masken mitgebracht, beim letzten Mal. Bring dann wieder welche mit.

      100 ist nicht allzu schlimm – keine Probleme bei uns. Erst bei Richtung 300 merkt man auch, das die Augen etwas brennen.

      Ist da ein “Reisfeld abgebrannt”??

      nicht nur eines – Dutzende fackeln die ab. Momentan in unserer Gegend besser geworden. D.J. war Smog nicht allzu stark.
      Da sah es die Vorjahre anders aus.

        (Zitat)  (Antwort)

  62. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, „Moderate 93“ bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).

    Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…
    Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…
    Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…
    Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…
    Dampf,…Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…
    Nebel,…Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…
    Schwele,…Wolke,….Qualm,…Rauch,…Dunst,…Smoke,…Dampf,…Nebel,…Schwele,…
    Wolke,………

    …a bla,…bla,…doppel-bla…!!!

    Hahahah hahahah hahahah…..

      (Zitat)  (Antwort)

  63. emi_rambus sagt:

    Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, “Moderate 93” bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).
    Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ !
    In D (zB) werden etwa 40% des Feinstaubes durch Aufwirbelungen erzeugt. Das heisst, der alte Dreck (Reifenabrieb, Bremsbelege, Dieselruss, …..) liegt an den StrassenRaendern und wird immer und immer wieder aufgewirbelt.
    Durch die Reinigung der Strassen in D, mit Kehrmaschinen , mit dabei zwar unmittelbar auch “aufgewirbelt”, aber dann ist alles weg!!! Setzt natuerlich eine sichere Deponierung voraus!
    In D wird aber die Belastung immer noch auf bis zu 40% geschaetzt. So kann man grob abschaetzen, was Aufwirbelungen in TH ausmachen und wieviel man durch Einsatz von Kehrmaschinen reduzieren koennte.
    Ich habe immer noch keine Erklaerungen fuer die Spitzen, die fast regelmaessig nacht auftreten.
    Industrie ist schon klar, wo nachts ueber die hohen Schornsteine der Dreck abgeblasen wird, ist schon klar!
    DIe Felder werden auch tagsueber abgefackelt.
    Aber was ist denn mit Muelldeponien??? Reduziert man nachts Muell durch Verbrennen??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Fuer BKK werden jetzt fuer 4Uhr, “Moderate 93” bei PM2,5 angezeigt (um 18uhr waren es 129).
      Der Grenzwert der WHO liegt bei PM2,5 bei 25µg/m³ !

      erreichen viele Gebiete in DACH nicht. In Belgien schon gar nicht. Die haben scheinbar viele Kohle-KWs.

        (Zitat)  (Antwort)

  64. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt ist die MessStation in Rayong wohl schon mehrere Stunden ausgefallen?!
    Siehe Bild unten!

    Seit 10 Std wird bei PM2,5 nichts mehr angezeigt!! Die Werte kommen ja immer erst zwei Stunden spaeter!? War die “18 uhrWelle” zu erschuetterlich!? Hat man einfach Abgeschaltet oder meldet man einfach nicht weiter?

    CHiang Rai hat keine Messtation für PM 2.5 – keine Ahnung warum.

    WARUM? Frag’ mal deine Experten!!! :evil: Nachts wenn es dunkel wird, wird da irgendwo Dreck abgeblasen, ……. Koennte auch von den Braunkohlekraftwerken in Burma, Laos sein, von der Kokserzeugung, vom Transport, ….
    Man koennte mal die Kamnans fragen, die Einwohner, …. man bekaeme 1.000Antworten. Vorausgesetzt, man will Antworten!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das waere aber schon ein toller Zufall, wenn in Rayong, alle MessStationen auf einmal ausfallen!!

    nein, nicht ausgefallen, es gibt keine PM 2.5 Messungen.

    In Rayong GIBT es PM2,5 Messungen, sie werden nur nicht angezeigt, meist wenn sie sehr hoch waren. :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

  65. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ja, Chiang Rai hat keine Messstation für 2.5. – keine Ahnung warum. Aber ich benötige eh nur Chiang Mai.

    Na, dann ist ja gut! :evil:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das wird ja immer besser
    Siehe unten:
    Wo kommen denn jetzt die Werte her? Ist das jeden Tag so?
    Sorry das ist unserioes!!!
    Wo kommt denn jetzt der Wert’52’ her? Der wird nirgendwo angezeigt!!!!

    das ändert sich stündlich. Wenn ich hier 52 einstelle und du guckt 2 Stunden später, ist da
    natürlich wieder ein anderer Wert. Die Zeit steht immer unter dem „Moderate“.
    Ne ist nicht unseriös – da ist die Welt-Orga daran beteiligt, alle nehmen die Werte von diesen
    Stationen. Passt schon so

    Nee, eben nicht!! Der oben angezeigte Wert stimmte immer mit dem Wert in der Spalte “Current” ueberein! Aber hier eben nicht! Die Werte bei PM2,5 ab 20 Uhr wurden nachtraeglich “ergaenzt”!! Die ganze Spalte “Current” ist unveraendert!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Nee, eben nicht!! Der oben angezeigte Wert stimmte immer mit dem Wert in der Spalte “Current” ueberein! Aber hier eben nicht! Die Werte bei PM2,5 ab 20 Uhr wurden nachtraeglich “ergaenzt”!! Die ganze Spalte “Current” ist unveraendert!

      jetzt Messung von 19 Uhr – 63. Moderate…..
      Keine Ahnung was du meinst. Ich orientiere mich an den oberen Wert, der passt haarscharf mit dem Verhalten der Thais zusammen.
      Somit ist es eigentlich dann egal, was da unten läuft – ich weiss auf jeden Fall, wann es zu krass wird. Wenn es mehrere
      Tage über 150 hat – dann husten die Leute hier in der Gegend schon rum. Dann ist es Zeit zu buchen und tschüss…..
      Somit erfüllen diese Werte ihren Dienst. Ob sie nun haargenau stimmen, ist somit eigentlich irrelevant. Ich will ja keine
      Studie schreiben, sondern nur wissen – wann es Zeit wird, ans Meer oder sonstwohin zu fahren.

      Ich habe in DACH mal die Werte mit den dortigen Messstatione vergleichen, passen auch soweit.

      P.S.

      Jetzt ist der Wert auf 71 gesprungen, der current-Wert unten auf 63 stehen geblieben. Das kann im späteren Update
      wieder geändert/angepasst werden. Also alles ok.

      Genau so war es auch – 10 Minuten später ist der Wert unten unter current auch auf 71 gesprungen.
      Die updaten also die Balken-Werte etwas danach. Bis ca 10 Minuten.

        (Zitat)  (Antwort)

  66. emi_rambus sagt:

    Das wird ja immer besser
    Siehe unten:
    Wo kommen denn jetzt die Werte her? Ist das jeden Tag so?
    Sorry das ist unserioes!!!
    Wo kommt denn jetzt der Wert’52’ her? Der wird nirgendwo angezeigt!!!!

    In ChiangRai fehlt der PM2,5Wert schon wochenlang!!Andere Werte auch!
    http://aqicn.org/city/thailand/surat-thani/regional-environmental-office-14/
    In Surathani fehlt der PM2,5Wert auch!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das wird ja immer besser
      Siehe unten:
      Wo kommen denn jetzt die Werte her? Ist das jeden Tag so?
      Sorry das ist unserioes!!!
      Wo kommt denn jetzt der Wert’52’ her? Der wird nirgendwo angezeigt!!!!

      das ändert sich stündlich. Wenn ich hier 52 einstelle und du guckt 2 Stunden später, ist da
      natürlich wieder ein anderer Wert. Die Zeit steht immer unter dem “Moderate”.
      Ne ist nicht unseriös – da ist die Welt-Orga daran beteiligt, alle nehmen die Werte von diesen
      Stationen. Passt schon so – da es auch mit den Problemen bei Älteren genau übereinstimmt.
      Wird es rot, geht die Husterei bei den Kindern und Alten los. Also kann man sich nach dieser
      Seite durchaus einrichten. Wird es für längere Zeit rot – meist so ab Ende März – dann bye, bye….
      Problem gelöst!

      Ja, Chiang Rai hat keine Messstation für 2.5. – keine Ahnung warum. Aber ich benötige eh nur Chiang Mai.

        (Zitat)  (Antwort)

  67. emi_rambus sagt:

    Jetzt ist die MessStation in Rayong wohl schon mehrere Stunden ausgefallen?!
    Siehe Bild unten!

    Seit 10 Std wird bei PM2,5 nichts mehr angezeigt!! Die Werte kommen ja immer erst zwei Stunden spaeter!? War die “18 uhrWelle” zu erschuetterlich!? Hat man einfach Abgeschaltet oder meldet man einfach nicht weiter?

    Die MessStationen sehe ich immer bei den Amphoers! Da hat ja jedes Changwat mehrere davon. Also sollte das schon mal ein “Mischwert” sein!!?
    Das waere aber schon ein toller Zufall, wenn in Rayong, alle MessStationen auf einmal ausfallen!! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt ist die MessStation in Rayong wohl schon mehrere Stunden ausgefallen?!
      Siehe Bild unten!

      Seit 10 Std wird bei PM2,5 nichts mehr angezeigt!! Die Werte kommen ja immer erst zwei Stunden spaeter!? War die “18 uhrWelle” zu erschuetterlich!? Hat man einfach Abgeschaltet oder meldet man einfach nicht weiter?

      CHiang Rai hat keine Messtation für PM 2.5 – keine Ahnung warum.

      Das waere aber schon ein toller Zufall, wenn in Rayong, alle MessStationen auf einmal ausfallen!!

      nein, nicht ausgefallen, es gibt keine PM 2.5 Messungen.

        (Zitat)  (Antwort)

  68. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der ist im Norden i.d.R. ausserhalb der 6-8 Wochen, nie über 100.

    Momentan im grünen Bereich bei 48. Warum der täglich um 18 Uhr immer etwas ausschlägt, weiss ich nicht.
    aber ansonsten passt es schon so…..

    Bist du so bloed oder glaubst du, du kannst alle fuer dumm verkaufen??
    In deinem Bild (siehe unten) sind bei >50 Std, gerademal DREI Stunden im gruenen Bereich (38-48)!
    Der Rest liegt bei70 und hoeher (bis 163!!). Das ergibt Tageswerte von um 100!!!!!!!
    Damit wird der TagesGrenzwert der WHO bei PM2,5 um ein Vielfaches ueberstiegen!

    Sorry, das Folgende hatte ich uebersehen:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schon schlecht, wenn man nicht zu seinen Fehlern stehen kann!

    richtig, daher solltest du an dir arbeiten. Nicht gleich, wenn hier ein Bericht eingestellt wird,
    alles als Fake, Lügenpresse und unwahr bezeichnen.
    Geh es langsam an, ansonsten kommst du aus der Sackgasse nicht mehr raus, wenn nach dem Bericht – es in allen
    Medien, TV usw. bestätigt wird. Warte also erstmal ab, was kommt….

    Was soll ich auf solche Unverschaemtheiten antworten???
    Das sind die ueblichen Reaktionen , wenn hier Fakten geschrieben werden, die euch nicht in den Kram passen.

    emi_rambus: Da sieht man, wo er Dreck „erzeugt“ wird!

    http://aqicn.org/forecast/world/de/

    DAS muss man sich mal geben, die „IndustrieNationen“ haben outgesorced!

    DAS war die Grundaussage!
    Dein verfaelschtes Zitat ist total aus dem Zusammenhang gerissen!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Der ist im Norden i.d.R. ausserhalb der 6-8 Wochen, nie über 100.

      Momentan im grünen Bereich bei 48. Warum der täglich um 18 Uhr immer etwas ausschlägt, weiss ich nicht.
      aber ansonsten passt es schon so…..

      Bist du so bloed oder glaubst du, du kannst alle fuer dumm verkaufen??
      In deinem Bild (siehe unten) sind bei 50 Std, gerademal DREI Stunden im gruenen Bereich (38-48)!

      daher auch der Hinweis: “Momentan” – ich schrieb nix von Dauer.
      Aber die Werte sind so für CM in Ordnung. Strahlend blauer Himmel den ganzen Tag über, keiner hustet usw.
      Dauernd auf grün gibt es in CM nicht. Aber Durchschnittswerte um die 50-60 sind ok. Das sind ja Werte von CM City – ausserhalb ist
      es ja dazu noch deutlich besser. Wenn hier im März die ersten zu husten beginnen, gehen die Städter schon in die KHs – also wesentlich
      schlimmer, wenn man in der Stadt wohnt.

      Der Rest liegt bei70 und hoeher (bis 163!!). Das ergibt Tageswerte von um 100!!!!!!!
      Damit wird der TagesGrenzwert der WHO bei PM2,5 um ein Vielfaches ueberstiegen!

      der wird auch in DACH überstiegen. Erlaubt sind 30 Tage im Jahr, es wird um ein vieflaches überstiegen.
      In der Nähe von Aachen, vll 20km – das ganze Jahr über um die 90-100. Ist aber belgische Seite.

      Bei 100-150 ist man nicht gefährdet, wenn man keine Probleme mit Lunge hat usw.
      Dazu kommt noch der Selbstschutz, wie Maske, Filter im Schlafzimmer usw.
      In CM regnet es momentan täglich – die Regenzeit ist also schon da und die Luft ist ok. Keine Probleme.
      Nächstes Jahr im März geht es wieder los, sind wir aber wieder weg. Am Meer oder sonst wo.
      Soviel Zeit muss sein.

      Was soll ich auf solche Unverschaemtheiten antworten???
      Das sind die ueblichen Reaktionen , wenn hier Fakten geschrieben werden, die euch nicht in den Kram passen.

      andersrum – wir schreiben Fakten, z.B. über die Terroristen im Süden – du leugnest diese Fakten und behauptest es gäbe keine
      Terroranschläge, Terroristen im Süden usw.
      Was dir nicht passt, ist Lügenpresse, Fake oder sonst was……
      Kratz dich mal an deiner eigenen Nase – sowie du uns beschreibst, bis du selbst.

      DAS war die Grundaussage!
      Dein verfaelschtes Zitat ist total aus dem Zusammenhang gerissen!

      nein, hab die Beweis dazu geliefert. Zu diesem Zeitpunkt 48 und GOOD. Siehe Bild.
      Bis auf die 3 Stunden rot – alles soweit in Ordnung. Ist ja Regenzeit, keine Probleme mehr.

        (Zitat)  (Antwort)

  69. emi_rambus sagt:

    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Jetzt haben sie die Ansaugoeffnung mit Orropax verklebt!?!

    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt haben sie die Ansaugoeffnung mit Orropax verklebt!?!

      auch das wäre in TH möglich.

        (Zitat)  (Antwort)

  70. emi_rambus sagt:

    Service unavailable

    Ist jetzt der Ventilator durchgebrannt???

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Service unavailable

      Ist jetzt der Ventilator durchgebrannt???

      zuviele Zugriffe – der Server raucht schon. :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  71. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: emi_rambus: So, es 9.30Uhr und jetzt hat es dieWerte von 7Uhr.

    Ohhh, Herr,…

    ….nimmt denn diese endlose Sinnlos-Diskussion über Rauch, Qualm & Co nie ein Ende???

    Mr.Jango, gehen sie mir aus der Sonne!!! … UND MUELLEN SIE MEINE kREISE NICHT ZU oder so! 5555555

    Oh Oh, jetzt tumpft BKK auf. DAS koennte noch interessant werden!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Sozial-Jango: emi_rambus: So, es 9.30Uhr und jetzt hat es dieWerte von 7Uhr.

      Ohhh, Herr,…

      ….nimmt denn diese endlose Sinnlos-Diskussion über Rauch, Qualm & Co nie ein Ende???

      Mr.Jango, gehen sie mir aus der Sonne!!! … UND MUELLEN SIE MEINE kREISE NICHT ZU oder so! 5555555

      Oh Oh, jetzt tumpft BKK auf. DAS koennte noch interessant werden!

      nein, die haben das ganze Jahr über des öfteren längere Zeit über 100.
      Chiang Mai nur 6-8 Wochen – ich meine über längere Zeit. Wenn die neben der Messstation was abfackeln,
      dann schlägt der Zeiger auch mal für kurze Zeit aus, aber ich meine den Tagesdurchschnitt.
      Der ist im Norden i.d.R. ausserhalb der 6-8 Wochen, nie über 100.

      Momentan im grünen Bereich bei 48. Warum der täglich um 18 Uhr immer etwas ausschlägt, weiss ich nicht.
      aber ansonsten passt es schon so…..

        (Zitat)  (Antwort)

  72. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: So, es 9.30Uhr und jetzt hat es dieWerte von 7Uhr.

    Ohhh, Herr,…

    ….nimmt denn diese endlose Sinnlos-Diskussion über Rauch, Qualm & Co nie ein Ende???

      (Zitat)  (Antwort)

  73. emi_rambus sagt:

    So, es 9.30Uhr und jetzt hat es dieWerte von 7Uhr.
    In Rayong ist alles gruen, obwohl letzte Nacht “in Pattaya Reisfelder abgebrannt sind” und vor zwei Tagen “der Ventilator neben der MessStation ausgefallen war”.
    Oder was haben die STINs wieder fuer Ausreden.
    Es werden bei dieser Seite keine Tageswerte angezeigt!!! Auch keine “Gesamtwerte” , wie von den STINs behauptet.
    Gab es denn vor zwei Tagen in Pattaya einen Alarm:

    300+ Hazardous Health alert: everyone may experience more serious health effects

    Wie hoch sind n die Grenz-Tages-werte in TH?
    Die Grenz-Tages-werte der WHO werden ueberschritten!

      (Zitat)  (Antwort)

  74. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: So, jetzt kommt wieder ein von dir gesetztes Bild, was man an deinem Blah, blah sehen kann! (SIEHE bILD UNTEN IM bEITRAG)
    Mal sehen , ob du was gelernt hast!?
    Da wird jetzt der PM2,5-Wert gross angezeigt=68
    ABER , da hat es 3 heftige Ausreisser , die sogar bis auf 820 gehen!!

    hab ich schon erklärt. Feuer neben der Messstation, Diesel-KFZ daneben parken usw.
    Bei 820 Chiang Mai weit, würden die Leute erstickt auf den Strassen rumliegen – als Leichen.

    Ist meist Nachts – bei Dunkelheit, daher vermute ich, Feuer in der Nähe der Messstation.
    Wenn ich ein Messgerät hinter den Auspuff eines Diesel-LKWs halte, dürfte ich 8000 erreichen :-)
    Bei 820 auf Dauer, wäre Ausnahmezustand ausgerufen und die KHs würden sich auf Notaufnahmen einstellen.
    Das machen die schon bei längeren Werten ab 200. Wenn keiner hustet, der Himmel klar blau ist, dann
    sind es keine 820. So sieht es aus……

    Ausreden hast du immer!
    Wenn die guten werte sind, schaltet einer einen Ventilator an der MessStadion an???
    Ein Feuer mitten in SmogCity, .,.. hoffentlich ist es nicht abgebrannt!

    Es ist jetzt gleich 5 Uhr (11.05.17) aber es wird ueberall nur die Werte von 2 Uhr frueh angezeigt!
    Stromausfall? 555555555555555555555
    Aber warum faehrts du immer nach Rayong? Holst du dir da die Droehnung??
    Siehe Bild unten!
    Da hatte es bei PM2,5 immerhin (22Uhr) bedrohliche 160!
    Und schlimmer noch, bei PM10 war am DienstagVormittag sensationelle 999!
    Da ist dann wahrscheinlich die MessStation gerade abgebrannt! :ironie aus:
    In ChiangRai wird immer nocch der PM2,5Wert ueber haupt nicht angezeigt.
    Wahrscheinlich liegt der ueber 999!? UND KANN NICHT MEHR ANGEZEIGT WERDEN!? Oder was hast du dafuer fuer Ausreden???
    Was ist an der Seite serioes??

      (Zitat)  (Antwort)

  75. emi_rambus sagt:

    Sucht man sich am selben Tag die “falsche ” Zeit aus, wird es dann schon ungesund!!
    Siehe Bild unten!
    Dabei sind die 128 noch meilenweit von den toedlichen 820 entfernt!
    Auch der PM10 Wert war vor 4 Stunden bei ueber 110!!! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

  76. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: So, jetzt kommt wieder ein von dir gesetztes Bild, was man an deinem Blah, blah sehen kann! (SIEHE bILD UNTEN IM bEITRAG)
    Mal sehen , ob du was gelernt hast!?
    Da wird jetzt der PM2,5-Wert gross angezeigt=68
    ABER , da hat es 3 heftige Ausreisser , die sogar bis auf 820 gehen!!

    STIN: Bei 820 wären viele Menschen sofort tot. Also mach nächste Mal ein Foto, vll kann ich dann den Gouverneur damit unter
    Druck setzen.

    555555 DANN druecke mal! :evil: Und so beratet ihr eure Kunden?!!

    DEN Beitrag hast du nicht beantwortet!
    Beitrag ist durch SreenShot gesichert!

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: So, jetzt kommt wieder ein von dir gesetztes Bild, was man an deinem Blah, blah sehen kann! (SIEHE bILD UNTEN IM bEITRAG)
      Mal sehen , ob du was gelernt hast!?
      Da wird jetzt der PM2,5-Wert gross angezeigt=68
      ABER , da hat es 3 heftige Ausreisser , die sogar bis auf 820 gehen!!

      hab ich schon erklärt. Feuer neben der Messstation, Diesel-KFZ daneben parken usw.
      Bei 820 Chiang Mai weit, würden die Leute erstickt auf den Strassen rumliegen – als Leichen.

      Ist meist Nachts – bei Dunkelheit, daher vermute ich, Feuer in der Nähe der Messstation.
      Wenn ich ein Messgerät hinter den Auspuff eines Diesel-LKWs halte, dürfte ich 8000 erreichen :-)
      Bei 820 auf Dauer, wäre Ausnahmezustand ausgerufen und die KHs würden sich auf Notaufnahmen einstellen.
      Das machen die schon bei längeren Werten ab 200. Wenn keiner hustet, der Himmel klar blau ist, dann
      sind es keine 820. So sieht es aus……

        (Zitat)  (Antwort)

  77. emi_rambus sagt:

    Wo ist mein letzter Beitrag hin?? Das wird ja immer besser!!!!!! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

  78. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Da sieht man, wo er Dreck “erzeugt” wird!

    http://aqicn.org/forecast/world/de/

    DAS muss man sich mal geben, die “IndustrieNationen” haben outgesorced!
    Grosse Bilder gehen immer noch nicht.
    Schon schlecht, wenn man nicht zu seinen Fehlern stehen kann!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Schon schlecht, wenn man nicht zu seinen Fehlern stehen kann!

      richtig, daher solltest du an dir arbeiten. Nicht gleich, wenn hier ein Bericht eingestellt wird,
      alles als Fake, Lügenpresse und unwahr bezeichnen.
      Geh es langsam an, ansonsten kommst du aus der Sackgasse nicht mehr raus, wenn nach dem Bericht – es in allen
      Medien, TV usw. bestätigt wird. Warte also erstmal ab, was kommt….

        (Zitat)  (Antwort)

  79. emi_rambus sagt:

    Die Bilder kann man wohl nicht mehr gross einfuegen, weil die Funktion verschwunden ist! The-Incredible-Hulk The-Incredible-Hulk The-Incredible-Hulk

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Die Bilder kann man wohl nicht mehr gross einfuegen, weil die Funktion verschwunden ist!

      kenn mich bei dir nicht aus.
      Da verschwindet mal was, dann taucht es wieder auf – ohne das wir was tun.

      Scheinbar wird 3BB umgebaut oder dgl. – soll viele Störungen gegeben haben. Die Regierung weist schon jede Schuld von sich.
      Also ev. dort mal nachgucken – 3BB hat momentan Probleme, nicht wir.
      Aber nicht bei allen Seiten – Google, Youtube war am Wochenende gestört. Keine
      Ahnung ob es nun wieder läuft. Da wir mit Google zusammenhängen, könnte da ev. das Problem sein.

        (Zitat)  (Antwort)

  80. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Fortsetzung
    “Zufall” wirst du jetzt behaupten.
    NEIN!!! siehe Bild unten!!
    Da blaest einer, immer wenn es dunkel ist und keiner was sieht, ganz heftigen Dreck ab!!
    Und DUUUUUU meinst, der Gouverneur weiss nichts davon?
    Beratet ihr den???
    Fortsetzung folgt!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Da blaest einer, immer wenn es dunkel ist und keiner was sieht, ganz heftigen Dreck ab!!

      sieht so aus, als ob nähe der Messstation nachts was abgefackelt wird. Kann schon sein. Nachts sieht man oft, in den Hügel
      Feuer brennen – ev. sind die Messgeräte dort stationiert.

      Und DUUUUUU meinst, der Gouverneur weiss nichts davon?

      doch, der kennt das Problem mit den nächtlichen Abfackeln. Erwischt man aber selten, sind meist Wanderarbeiter, die dort
      in den Hügeln leben. Später verkaufen sie dann die teuren Het Thop Pilze. Dazu fackeln die das Unterholz ab, damit die dann
      nach Einsetzen des Regens, ernten können.

      Beratet ihr den???

      ja, über den Nai Amphoe – in Sachen Verkehrssicherheit. Hab ich schon erwähnt. Deutsche Modelle.
      Zivilstreife läuft gut, machen wir nun jedes Wochenende – nun halt andere.

        (Zitat)  (Antwort)

  81. emi_rambus sagt:

    Anhang

    So, jetzt kommt wieder ein von dir gesetztes Bild, was man an deinem Blah, blah sehen kann! (SIEHE bILD UNTEN IM bEITRAG)
    Mal sehen , ob du was gelernt hast!?
    Da wird jetzt der PM2,5-Wert gross angezeigt=68
    ABER , da hat es 3 heftige Ausreisser , die sogar bis auf 820 gehen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei 820 wären viele Menschen sofort tot. Also mach nächste Mal ein Foto, vll kann ich dann den Gouverneur damit unter
    Druck setzen.

    555555 DANN druecke mal! :evil:
    Und so beratet ihr eure Kunden?!!
    Fortsetzung folgt!

      (Zitat)  (Antwort)

  82. emi_rambus sagt:

    Ich glaube, mit deiner Mutter haette ich es auch nichtausgehalten! :roll:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In SogMai ist gerade der Wert PM2,5 bei 66. Aber vor 14 Stunden lag er noch bei lebensgefaehrlichen 820!!!

    mach nächstes Mal ein Foto von 820 – das wäre dann der Tod vieler Menschen im Raum Chiang Mai.

    DU schiesst Eigentore ohne Ende und verlangst vom Schiedsrichter eine rote Karte fuer den Tormann! 55555555
    So, jetzt musst du aber aus deinem MOD-Bunker rauskommen!
    Siehe Bild unten!
    DAS wurde von dir selbst beigefuegt, was man ja auch an deinem Text sehen kann.
    Da hast du geprahlt, wie toll ANGEBLICH die Luft in Smog City waere!
    “24 und Good” wird da gross angezeigt!
    ABER das ist lediglich ein STUNDENWERT und nur der fuer Feinstaub PM10. und zwar der fuer 13Uhr am Freitag!
    Diesen Wert findet man auch in der Zeile “PM10” , rechts , unter 12Uhr. (siehe gruener Pfeil!)
    Der Wert “24” wird auch in der zweiten Spalte von links unter “Current” ausgewiesen. Da stehen aber KEINE Gesamtwerte, wie von den STINs behauptet! Auf dem ganzen Blatt nicht!!!

    In der Zeile “PM2,5” steht da “71” , das waere dann (ageblich) immer noch moderat!? Diesen Wert (71) findet man auch rechts unter 12 Uhr, da muss man aber schon sehr genau schauen, damit man die sehr duenne gelbe Markierung erkennen kann.
    NUR, bauen sich dann links davon, Die Feinstaubberge bis in lebensbedrohliche hoehen auf (156). In den letzten 48 Stunden wird 6mal dieser lebensgefaehrliche Wert erreicht.
    Sicher wirst du jetzt gleich wieder nachbessern und den menschen nahelegen, bis zu 3 Stunden die Luft anzuhalten! :evil: WEINEN wuerde die SeMartLady vorschlagen.
    So es geht gleich in einem neuen Beitragsfenster weiter!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hab nix davon gehört, hab gerade erst gechattet mit Hausmädchen. Nix deratiges bekannt.

    Oh, die kann Englisch und das als Hausmaedchen? Was zahlt ihr der denn?

    Den Rest schenke ich mir erstmal! Ich hatte ja schon angekuendigt, ich will diese unserioese Seite erst noch ein paar Tage verfolgen.
    Fortsetzung folgt!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Ich glaube, mit deiner Mutter haette ich es auch nichtausgehalten!

      da hast du recht – ich auch nicht. Daher schon mit 17 von zuhause ausgezogen :-)

      DU schiesst Eigentore ohne Ende und verlangst vom Schiedsrichter eine rote Karte fuer den Tormann! 55555555

      ne, kann ich nicht bestätigen – dafür bist eigentlich du zuständig. Sackgasse ist dein Metier.

      Da hast du geprahlt, wie toll ANGEBLICH die Luft in Smog City waere!
      “24 und Good” wird da gross angezeigt!

      ja, ist mir bewusst – aber wenn der Stundenwert in CM besser ist, als der Stundenwert in Wien, dann
      ist es eben zu der Zeit meines Postings in Wien schlechter gewesen als zur gleichen Zeit in Chiang Mai.

      Natürlich ist mir bewusst, das sich das laufend ändert. Steht ja oben immer die Zeit, von wann der
      Wert ist. Also das war wohl nix….. – neuer Versuch.

      NUR, bauen sich dann links davon, Die Feinstaubberge bis in lebensbedrohliche hoehen auf (156). In den letzten 48 Stunden wird 6mal dieser lebensgefaehrliche Wert erreicht.

      156 ist nicht lebensbedrohlich – weil es nicht dauernd ist. Da husten die Leute noch nicht mal.
      Wie die Werte zu lesen sind, steht ganz unten auf der Seite. Bei 150+ sind Ältere, Kleinkinder usw.
      etwas betroffen, aber ist noch nicht allzu schlimm. Erst dann Richtung 200 wird es knallrot.
      Da muss man dann reagieren, Aussen-Aufenthalte einschränken, Masken tragen usw.
      Wird aber momentan von Jahr zu Jahr besser, da tut sich also schon was. Aber wir haben nun entschlossen,
      diese Zeit nicht mehr in CM zu verbringen – somit ist für uns der Kampf um bessere Luft erstmal vorbei.
      Müssen die Thais selbst weitermachen…..

      Momentan 92 – immer Stadtgebiet wohlgemerkt. Bei uns 20km ausserhalb ist es besser. Bei uns zuhause nun 51
      Also fast die Hälfte. Das ist zwar nicht super, aber ist in Ordnung.

      Wenn man die 3 Faktoren:

      1. Werte lt. Webseite
      2. Befinden der Bevölkerung
      3. Zustand der Luft, wie klarer Himmel usw.

      zusammen betrachtet, hat man so einigermassen einen Richtwert. Ich habe das monatelang beobachtet.
      Kommt es länger über 100 – husten die Älteren, auch Kinder. Muss aber den ganzen Tag über rot sein,
      nicht nur 1 Stunde oder so. Das sieht man am Balken dann recht genau.

      Über 200 – auf länger, dann gehen die ersten Nachbarn schon ins KH und holen sich dort Medizin.

      Daher sind deine Erklärungen dazu eher wertlos, weil es eben nur dann kritisch wird, wenn der Balken bei
      PM2.5 ziemlich durchgehend rot ist. Ist er aber nicht, da es bei uns regnet.

      STIN: Hab nix davon gehört, hab gerade erst gechattet mit Hausmädchen. Nix deratiges bekannt.

      Oh, die kann Englisch und das als Hausmaedchen? Was zahlt ihr der denn?

      sie kann ein wenig. Können viele Shan, die aus Burma kommen – tw. sogar recht gutes Englisch.
      Aber ich chatte mit ihr nicht in englisch, das macht meine Frau. Ich sag dann halt meiner Frau, sie soll mal
      dies und jenes fragen.

      Den Rest schenke ich mir erstmal! Ich hatte ja schon angekuendigt, ich will diese unserioese Seite erst noch ein paar Tage verfolgen.

      ja und dann bitte mit Nachweisen, das die Seite unseriös ist, die Werte also gefakt sind.

      Diese Quellen werden benutzt:

      Division of Air Quality Data, Air Quality and Noise Management Bureau, Pollution Control Department.
      World Meteorological Organization – surface synoptic observations (WMO-SYNOP)
      Malaysia Department of Environment (DOE); Air Polluant Index Management System
      Citizen Weather Observer Program (CWOP/APRS)
      South Air Korea Environment Corporation (대기오염실시간공개시스템)

      Also unseriös sieht anders aus.

        (Zitat)  (Antwort)

  83. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Seite ‘Word Air Quality’ macht auf mich keinen serioesen Eindruck!

    das hatte ich erwartet. :-)

    So kann man auch mit kleinen Sachen, Kindern eine Freude machen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Passt aber genau, wie ich das in TH auch fühle. Sinkt der Wert auf dieser Webseite unter 100 – ist i.d.R wieder klarer Himmel,
    man sieht Sterne und die Leute um uns rum husten nicht. Ist aber, wie letztens ein wERT VON 160 in Rot – ist es dunstig/Smog und
    Schwiegermutter hustet, die Nachbarn husten usw. – man sieht es also auch.

    Also passen die Werte schon. Stimmen fast haargenau mit dem Husten-Verhalten der Thais zusammen, auch mit dem Dunst.
    Somit haben wir dann schon eine Richtlinie…..
    Wo ich abflog, war es sehr gut – vielfach im grünen Bereich. Herrliche Luft, man merkte das schon beim Einatmen.
    Auch habe ich die Werte auf diese Seite bei Regen beobachtet, gingen dann sofort runter.

    Also passt das schon so…..

    Pures DummquatschGeschwurbel in hoechster Vollendung!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum wird nicht der STIN angepriesene “Gesamtwert’ angezeigt.

    und warum sollte das jemand faken? Dein Verfolgungswahn wird dich nochmal umbringen.
    Vergiss Grenzwerte –

    Du bist voll neben der Spur!
    DU, hast hier mit irgendwelchen “Gesamtwerten” um dich geschmissen, die es aber gar nicht auf der Seite gab! Ich habe dich daraufhin aufgefordert, diese aufzuzeigen, antwortest aber jetzt wieder total wirr mit “Grenzwerten”! :roll:
    Grenzwerte sind weltweit “Tages-“oder “Jahreswerte”! Du legst uns aber “Stundenwert” vor! DAS ist unserioes”!!!!
    Eben hatte es schon wieder 93 (PM2,5)! Ich werde das jetzt ein paar Tage beobachten und dann eine Zusammenfassung schreiben!

    emi_rambus: Der hier benutzte stuendliche Wert, ist sehr verwirrend, und man kann damit sehr leicht faken!!!!
    Morgens um 6Uhr scheint eine gute Zeit fuer Faker zu sein!!!
    Siehe neues Bild unten, fuer Chiang Mai 8.5.17.
    Da wird ein „Moderater Wert 73“ angezeigt.
    Es ist nicht ersichtlich, ob es sich um PM10 oder PM2,5 handelt. Bei dem Wert ’73‘ handelt es sich um PM2,5.
    Schaut man genau hin, sieht man, um 4Uhr und um 5 Uhr war es aber etwa 820 bei PM2,5
    Also nix mehr „moderate“ sondern:

    300+ Hazardous Health alert: everyone may experience more serious health effects

    Aber, da schlaeft man in Chiang Mai ruhig weiter, zumal die Reichen wohl alle in Urlaub sind oder hinter „professional Air Cleaners“ in der Villa oder LuxusKarre geschuetzt sind.
    (Ohwei! Jetzt habe ich was angeklickt und werde wohl mit Werbung ueberschuettet. Dabei wollte ich nur wissen , was soche Teile und Filter kosten).
    So, jetzt mal Butter bei die Fische!
    Wie hoch sind denn die offizellen Grenzwerte in TH!
    Und was passiert, wenn diese ueberschritten werden?
    Heulen und Luft anhalten??? :cry: :evil:
    Versteht die Reformregierung das???

    DAS hast du “uebersehen”!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Die Seite ‘Word Air Quality’ macht auf mich keinen serioesen Eindruck!

      das hatte ich erwartet. :-)
      So kann man auch mit kleinen Sachen, Kindern eine Freude machen!

      ne, Kinder interessiert das nicht. Die sträuben sich ja sogar, die Maske beim Motrradfahren aufzusetzen.

      Eben hatte es schon wieder 93 (PM2,5)! Ich werde das jetzt ein paar Tage beobachten und dann eine Zusammenfassung schreiben!

      ich lese da andere Werte ab – bei mir ist es soeben 69, nicht 93. Das könnte dann der Gesamtwert von allen sein.
      Nehm ich mal an – aber egal, der ist für mich wichtig. Nicht die 820 von der Besucher-Anzahl.

      Deine Zusammenfassung kenn ich jetzt schon :-) Wertlose Seite, Fakes, unseriös — blablabla

      Pures DummquatschGeschwurbel in hoechster Vollendung!!

      leider wahr – daran kann auch diese Aussage nix ändern.
      Ich höre Nachbarn schon husten, bevor ich aufstehe – dann weiss ich genau: ups, heute hat es über 100.
      Gucke dann rein, in der Tat – rot.
      Man lernt das halt nach einer Weile in CM. Bei 820 würden die Leichen auf den Strassen rumliegen,
      das ist Dummquatsch.

      STIN: Warum wird nicht der STIN angepriesene “Gesamtwert’ angezeigt.

      und warum sollte das jemand faken? Dein Verfolgungswahn wird dich nochmal umbringen.
      Vergiss Grenzwerte –

      Du bist voll neben der Spur!

      aus deiner Sicht, ist es dann genau die richtige Spur. Du läufst ja gegen Weltstandards, schwimmst gegen die Strom bei vielen
      Dingen. Also alle, die du als “neben der Spur” bezeichnest, laufen somit in die richtige Richtung.
      Passt also schon so…..

      DU, hast hier mit irgendwelchen “Gesamtwerten” um dich geschmissen, die es aber gar nicht auf der Seite gab!

      der Wert oben – der von Grün ins Rot wechselt – der ist interessant. Nix anderes…..
      Der passt wie die Faust aufs Auge zum Verhalten der Behörden hier in CM, zum Husten-Verhalten der Leute hier usw.
      Sobald es rot wird, geht die Husterei zuerst bei den Alten los, bei über 200 tränen die Augen – bei mir nicht, aber bei Kindern und Älteren.
      Also für mich ein guter Barometer der genau das anzeigt, was ich benötige.
      Für dich sind Regen-Barometer vermutlich wichtiger.

      Hab auch nochmals nachgefragt, wegen Smog – weil bei 820 müsste unser Hausmädchen schon blind rumlaufen.
      Nein, alles ok – es regnete und da kann es nicht mal 100 gewesen sein.
      Ich weiss bis jetzt nicht, wo du abliest – bei der Besucher-Anzahl der Webseite vielleicht.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wie hoch sind denn die offizellen Grenzwerte in TH!
      Und was passiert, wenn diese ueberschritten werden?
      Heulen und Luft anhalten??? :cry: :evil:
      Versteht die Reformregierung das???

      DAS hast du “uebersehen”!

      ich kenne die Grenzwerte nicht genau, aber ich glaube 100.
      Weil ab 100 fängt es an mit rot.

      Aber nur Vermutung, müsste ich gucken, interessiert mich jetzt aber nicht allzuviel, weil eben für mich erst ab 100 ein NoGo ist.
      Jetzt bleibt es bis nächstes Jahr meist im gelben Bereich. Das ist ok. 6-8 Wochen kann man hinnehmen.
      Fährt man halt ans Meer oder macht Besuch bei Familie in DACH.

      P.S.
      hab nochmalsgenauer nachgesehen, das im grossen Feld ist der PM2.5 Wert, nicht Gesamtwert von PM 2.5 und PM 10 u.a.
      Die unteren Werte sind ja niedriger. Also passt das schon so…..

        (Zitat)  (Antwort)

  84. emi_rambus sagt:

    Hier nochmal die WertVorgaben der WHO:
    1.Jahresmittel PM10 20 µg/m³
    2.Jahresmittel PM2,5 10 µg/m³
    1.Tagesmittel PM10 50 µg/m³ ohne zulässige Tage, an denen eine Überschreitung möglich ist.
    2.Tagesmittel PM2,5 25 µg/m³ ohne zulässige Tage, an denen eine Überschreitung möglich ist.
    Die Seite ‘Word Air Quality’ macht auf mich keinen serioesen Eindruck!
    Warum wird nicht der STIN angepriesene “Gesamtwert’ angezeigt.
    Der hier benutzte stuendliche Wert, ist sehr verwirrend, und man kann damit sehr leicht faken!!!!
    Morgens um 6Uhr scheint eine gute Zeit fuer Faker zu sein!!!
    Siehe neues Bild unten, fuer Chiang Mai 8.5.17.
    Da wird ein “Moderater Wert 73” angezeigt.
    Es ist nicht ersichtlich, ob es sich um PM10 oder PM2,5 handelt. Bei dem Wert ’73’ handelt es sich um PM2,5.
    Schaut man genau hin, sieht man, um 4Uhr und um 5 Uhr war es aber etwa 820 bei PM2,5
    Also nix mehr “moderate” sondern:

    300+ Hazardous Health alert: everyone may experience more serious health effects

    Aber, da schlaeft man in Chiang Mai ruhig weiter, zumal die Reichen wohl alle in Urlaub sind oder hinter “professional Air Cleaners” in der Villa oder LuxusKarre geschuetzt sind.
    (Ohwei! Jetzt habe ich was angeklickt und werde wohl mit Werbung ueberschuettet. Dabei wollte ich nur wissen , was soche Teile und Filter kosten).
    So, jetzt mal Butter bei die Fische!
    Wie hoch sind denn die offizellen Grenzwerte in TH!
    Und was passiert, wenn diese ueberschritten werden?
    Heulen und Luft anhalten??? :cry: :evil:
    Versteht die Reformregierung das???
    Es heisst immer nur, in TH gibt es sehr viele Atemwegserkrankte!
    Wieviel denn!?
    Wieviel davon sind eindeutig NICHT-Raucher????

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Die Seite ‘Word Air Quality’ macht auf mich keinen serioesen Eindruck!

      das hatte ich erwartet. :-)
      Passt aber genau, wie ich das in TH auch fühle. Sinkt der Wert auf dieser Webseite unter 100 – ist i.d.R wieder klarer Himmel,
      man sieht Sterne und die Leute um uns rum husten nicht. Ist aber, wie letztens ein wERT VON 160 in Rot – ist es dunstig/Smog und
      Schwiegermutter hustet, die Nachbarn husten usw. – man sieht es also auch.

      Also passen die Werte schon. Stimmen fast haargenau mit dem Husten-Verhalten der Thais zusammen, auch mit dem Dunst.
      Somit haben wir dann schon eine Richtlinie…..
      Wo ich abflog, war es sehr gut – vielfach im grünen Bereich. Herrliche Luft, man merkte das schon beim Einatmen.
      Auch habe ich die Werte auf diese Seite bei Regen beobachtet, gingen dann sofort runter.

      Also passt das schon so…..

      Warum wird nicht der STIN angepriesene “Gesamtwert’ angezeigt.

      und warum sollte das jemand faken? Dein Verfolgungswahn wird dich nochmal umbringen.
      Vergiss Grenzwerte – in DACH hier gibt es die auch. Sollten nicht mehr als 30 Tage im Jahr überschritten werden,
      werden aber tw. um einiges mehr überschritten, vor allem in Hamburg.

      Vor schlechter Luft kann man leider nur weggehen, wie vom 10 Monate langen Regen auch. Kann man nicht umleiten.
      Wir können natürlich Air Cleaner Geräte verwenden, im Schlafzimmer. Aircon mit pm2.5 Matten von 3M oder so ausstatten und
      gute Staubmasken tragen, was ich nun in TH ganzjährig beim Motorradfahren mache.

      Probleme haben eigentlich die Thais, die tun mir leid, aber kann leider hier auch nicht viel machen.
      Ausser alle Thais im Tambon verbieten, Feuer zu machen, wie vorher, als sie noch den Müll verbrannten.

      Aber ich muss auch positiv bemerken, die Regierung macht schon einiges, die Werte von diesem Jahr sind wesentlich besser
      als vom letzten und vorletzten. Da war tagelang alles 24 Stunden im Rot-Bereich – 270 und mehr.
      Das hat sich gebessert. Dieses Jahr nur mehr ein paar Tage – wo es länger im roten Bereich war.
      Auch viel weniger Husten bei den alten Leuten. Aber das wird noch Jahre dauern – also verbschieden wir uns
      für 2 -3 Monate um diese Zeit. Wenn es regenzeit gibt, ist alles wieder in Ordnung, keiner hustet mehr – und die
      KHs haben dann auch keinerlei Fälle mehr, wegen Smog.

      Es heisst immer nur, in TH gibt es sehr viele Atemwegserkrankte!
      Wieviel denn!?

      ja, natürlich – die verheizen Gummireifen und stehen daneben. Wahnsinn……

        (Zitat)  (Antwort)

  85. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auf den ersten, zweiten und dritten Blick, ist das wieder eine Fake Seite!! Aber warten wir mal deine Erklaerung ab!!
    Steht da die TAT dahinter???

    wer geht nach Vorgaben. D hat ebenfalls Vorgaben, die im Jahr – glaube ich bis zu 30 Tagen überschritten werden dürfen.
    Werden aber häufig wesentlich öfters überschritten.

    Wie schon erwähnt, ich gehe nach den Gesamtwerten und vergleiche die dann eben mit DACH-Werten. Natürlich gelten in DACH
    andere Limits – aber um das geht es nicht, sondern nur – wo ist es wesentlich besser.

    Wenn Wien über 80 hat und Chiang Mai 63 (Gesamtwert) – dann ist es in Wien eben schlechter.
    Da es die gleiche Webseite ist, gehe ich davon aus, das die weltweit gleich messen. Aber momentan hat es hier 13 und im grünen Bereich,
    CM um die 63 (Stadt). Das kann man schon vergleichen. Bei beiden wird PM2.5 gemessen.

    Also , bevor ich und die Leser hier weiter die Zeit verschwenden, bitte den Link zum ua aufgefuehrtem Bild!
    Der ist aus STINs Beitrag:

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15983#comment-47826

    Bis dann!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Also , bevor ich und die Leser hier weiter die Zeit verschwenden, bitte den Link zum ua aufgefuehrtem Bild!

      da sich die Werte ja laufend ändern, gibt es natürlich diesen Wert im Link nicht mehr.
      Heute steht da 70 und morderate. Ist auch ok – ist normal, auch hier in DACH.
      Null gibt es nicht, weltweit nicht.

      http://aqicn.org/city/chiang-mai/

      Bei uns heute 21 – grüner Bereich. Passt schon so…..

        (Zitat)  (Antwort)

  86. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn wir wieder nach DACH fliegen, werden wir uns wegen Filter erkundigen. Es gibt Filtermatten gegen 2.5 Feinstaub, die man
    dann auch in Aircon, KFZ usw. einlegen kann.

    Ihr habt doch behauptet, ihr haette so was schon! Liar
    Man darf nicht nach Loesungen fuer die Probleme suchen, man muss die Ursachen beseitungen. Das taugt euch aber nicht, weil ihr dann nichts mehr verdienen koennt.
    TH koennte 80% des Energiebedarfes mit Wasserkraft decken und den Rest durch Sparmassnahmen.
    DANN haetten aber viele nichts mehr zu verdienen!!
    DAS ist noch viel schmutziger, als der Umweltdreck!!
    Die teuren 3M Masken haben uebrigens ein Verfallsdatum! Schon mal geprueft!??
    Wenn man den Verkauf von illegalen Auspueffen verbieten wuerde, waere es sonst auch sehr schnell besser.
    Ich habe nichts gegen die EssStaende, nur die Holzkohlenfeuer muessten weg, da wird auch viel Krebs erzeugt!
    Gasbrenner kann man so anbringen, ohne das Fett auf die Flamme tropft oder es kommt einfach ein Heizblech dazwischen.
    Wem gehoeren denn diese AuspuffSpenglereien?
    Es das etwa auch einFranchise System? Dann kann ich mir schon denken, wer der Geber ist!
    Jetzt fehlt eigentlich nur noch, man macht die Bremsbelege auch noch selbst, das wuerde den enormen Abbrieb im Strassendreck erklaeren.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Wenn wir wieder nach DACH fliegen, werden wir uns wegen Filter erkundigen. Es gibt Filtermatten gegen 2.5 Feinstaub, die man
      dann auch in Aircon, KFZ usw. einlegen kann.

      Ihr habt doch behauptet, ihr haette so was schon!

      nein, nur 3M Masken. Aircon haben wir noch keinen 2.5 Feinstaubfilter drin.
      Wollte ich nur diesmal schon mitnehmen, aber wird erst nächstes Mal werden.

      Man darf nicht nach Loesungen fuer die Probleme suchen, man muss die Ursachen beseitungen.

      das ist richtig, nur wenn das 20 Jahre noch dauert, brauch ich nix mehr nach der Ursache suchen. Tote haben kein Problem
      mit Feinstaub :-) Das muss sofort gelöst werden. Also lös ich das Problem, so gut es halt geht. Ist ja nicht nur in TH ein
      Problem, auch Deutschland und weltweit. Wenn ich die Werte in Belgien sehe, wird mir schlecht. Das sind gerade mal 20km von Aachen.

      Das taugt euch aber nicht, weil ihr dann nichts mehr verdienen koennt.

      andersrum – wir haben durch den Smog Verluste, weil weniger Touristen Touren in den Norden buchen.
      Den Smog als Urlaubserlebnis zu verkaufen, das ist uns noch nicht gelungen – :-)

      TH koennte 80% des Energiebedarfes mit Wasserkraft decken und den Rest durch Sparmassnahmen.

      da sind schon die Deutschen mit ihm Boot, also keine Sorge. Die können das….
      Wenn also dein Vorschlag umsetzbar wäre, wüssten das die Deutschen schon. Bei Wasserkraft in TH muss man leider auch China
      berücksichtigen, wenn die den Mekhong trockenlegen, ist es aus mit Wasserkraft, dann stehen die WKWs still.
      Also hat man in TH auf erneuerbare Energien gesetzt und das wird nun step by step bis 2030 umgesetzt.

      DANN haetten aber viele nichts mehr zu verdienen!!

      viele würden daran verdienen, weil sie dann genügend Strom zu einem annehmbaren Preis verbraten könnten.

      Die teuren 3M Masken haben uebrigens ein Verfallsdatum! Schon mal geprueft!??

      ja, bei unseren 2018 – also bis dahin sind die weg. Haben alle guten Masken.
      Da wir nun jährlich pendeln, nehmen wir immer wieder neue, frische mit – wenn wir mal in den
      6-8 Wochen Smog-Zeiten hier sein sollten. Wird aber nicht mehr sehr oft der Fall sein, aber
      wir gewöhnen uns nun an, beim Motorrad-Fahren immer diese Masken zu tragen. Damit wir den aufgewirbelten
      Staub vom vorderen Fahrer nicht schlucken müssen. Zuhause kommt dann noch der Feinstaubfilter rein und
      fertig. Dann passt das schon. Seh hier auch schon Autofahrer mit Maske fahren.

        (Zitat)  (Antwort)

  87. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN sagt:
    22. April 2017 um 10:20 pm

    Eins nach dem anderen! Erst kommen die Wahlen, dann ….
    Wer nicht will, der hat schon! 5555555555555

    ob ich das noch erlebe. Ein Politiker hat vor 2 Monaten schon wieder angedeutet. Man werde alles versuchen, das es zu Wahlen kommt,
    könnte aber auch wieder durch die Einäscherung des Königs usw. – wieder verschoben werden.
    Es kommen Pseudo-Wahlen – der PM steht wohl schon vorher fest. Daher der Militär-Senat.

    :LINK: oder Liar

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: gerade nette Bilder von einem bekannten Foren-Guru gesehen. Diesmal aus
    Nakhon SI Tammarat. War nur bis Don Sak – aber sieht gut aus. Wäre mal Zeit auch das kennenzulernen.

    Er meinte, sehr sauber

    Du muellst schon wieder! Den Feinstaub 2,5 sieht man nicht! Habe Letzte Woche wieder 2 Tueten vom Dach zusammen gefeht. Der setzt sich da ab, wie schwarze Gartenerde.
    Am Strassenrand kommt der Abrieb von Bremsen und Reifen dazu. Hat schon mancher Biogaertner untergejubelt bekommen! 5555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ein Schweizer aus Krabi…..

    Hatte er seinen Bodyguard dabei? Arme Sau!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      ob ich das noch erlebe. Ein Politiker hat vor 2 Monaten schon wieder angedeutet. Man werde alles versuchen, das es zu Wahlen kommt,
      könnte aber auch wieder durch die Einäscherung des Königs usw. – wieder verschoben werden.
      Es kommen Pseudo-Wahlen – der PM steht wohl schon vorher fest. Daher der Militär-Senat.

      :LINK: oder

      guck etwas mehr TV. Es gibt keinen Termin für eine Neuwahl…..

      Du muellst schon wieder! Den Feinstaub 2,5 sieht man nicht! Habe Letzte
      Woche wieder 2 Tueten vom Dach zusammen gefeht. Der setzt sich da ab, wie schwarze Gartenerde.

      am Meer eher weniger. Da immer windig…..
      Es gibt keine Feinstaub-freien Gebiete – weltweit nicht. Noch kein Land gesehen, wo eine “NULL” zu sehen ist.
      Aber solange es im grünen Bereich ist, kein Problem. 20-40 ist schon ok.

      Wir machen das nun so, das wir das ganze Jahr über beim Motorradfahren Maske von 3M tragen.
      Also gegen Feinstaub 2.5. – fuhren vorher nur in der Smogzeit. Jetzt 365 Tage.

      Feinstaub ist ein Welt-Problem. Lese gerade das alleine in D jährlich 75.000 Menschen frühzeitig an Feinstaub sterben.
      Also kann man diesem Problem auch mit einer Umsiedlung nicht aus dem Weg gehen. Egal wohin man zieht. Belgien ist es ganz schlimm,
      Frankfurt usw. auch.

      Wenn wir wieder nach DACH fliegen, werden wir uns wegen Filter erkundigen. Es gibt Filtermatten gegen 2.5 Feinstaub, die man
      dann auch in Aircon, KFZ usw. einlegen kann. Gibt es bei Amazon.
      Man müsste also egal wo man wohnt, immer was dagegen unternehmen oder nach Ranong ziehen und 8-10 Monate Regen akzeptieren.
      Nix für mich…. – also andere Massnahmen.

      Du muellst schon wieder! Den Feinstaub 2,5 sieht man nicht! Habe
      Letzte Woche wieder 2 Tueten vom Dach zusammen gefeht. Der setzt sich da ab, wie schwarze Gartenerde.

      sieht man nicht, kann man aber messen bzw. beim Motorradfahren Maske tragen.

      STIN: Ein Schweizer aus Krabi…..

      Hatte er seinen Bodyguard dabei? Arme Sau!

      ja, Frau war auch mit. Ne, der ist nicht arm, dem geht es gut.
      Reist in TH herum, fühlt sich auch wohl – obwohl er im Süden wohnt. Kauft sich was gut und teuer ist
      und leistet sich wohl auch Mia Nois. :-) Kann man nicht bemitleiden.

        (Zitat)  (Antwort)

  88. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn man unterwegs sieht was da fuer ein schwarzer Dreck von den DieselFahrzeugen rausgeblasen wird, kanneinem Angst und Bang werden! :cry: Dabei ist der sichtbare Qualm garnicht das Gefaehrlichste! Feinstaub 2,5 sieht man nicht, aber der kann ins Blut eindringen!
    Was koennen Fahrschulen dagegen tun oder GPS?KEINE IDEE? Was zahlst du?

    Fahrschulen können auch kein Hepatitis heilen, auch keine Blinddarme entfernen. Wie kommst du darauf, das Fahrschulen für die Umwelt
    zuständig sein sollen. Das macht das Umweltamt, Gesundheitsamt usw. Mein lieber Buddha…..
    GPS dient bei Feinstaubmessungen aber als Übertragungstool, lese ich gerade. Aber hat nix mit Fahrschulen zu tun.

    Du tickst schon schräg, mein lieber Buddha…..

    Aber ich lernte gerade, das auch bei Feinstaubmessung GPS eingesetzt wird. Du siehst, überall nur mehr GPS. Oder in 2 Jahren halt
    Galileo.

    Eins nach dem anderen! Erst kommen die Wahlen, dann ….
    Wer nicht will, der hat schon! 5555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ein Messrucksack zur mobilen Erfassung von Feinstaubwerten soll das ändern. Der Rucksack ist eine Erfindung des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung in Leipzig und ist vollgepackt mit Technik. Über ein dünnes Rohr wird konstant Luft ins Innere gesaugt und dort analysiert. Ein GPS-Sensor erfasst die genaue Position. Die Messung erfolgt bei einem etwa einstündigen Rundgang. Bei der späteren Auswertung werden die Feinstaubwerte auf einer Karte dargestellt.

    http://www.mdr.de/einfach-genial/eg-moderation-232.html

    “Nette” Spielerei!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Eins nach dem anderen! Erst kommen die Wahlen, dann ….
      Wer nicht will, der hat schon! 5555555555555

      ob ich das noch erlebe. Ein Politiker hat vor 2 Monaten schon wieder angedeutet. Man werde alles versuchen, das es zu Wahlen kommt,
      könnte aber auch wieder durch die Einäscherung des Königs usw. – wieder verschoben werden.
      Es kommen Pseudo-Wahlen – der PM steht wohl schon vorher fest. Daher der Militär-Senat.

      STIN: Ein Messrucksack zur mobilen Erfassung von Feinstaubwerten soll das ändern. Der Rucksack ist eine Erfindung des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung in Leipzig und ist vollgepackt mit Technik. Über ein dünnes Rohr wird konstant Luft ins Innere gesaugt und dort analysiert. Ein GPS-Sensor erfasst die genaue Position. Die Messung erfolgt bei einem etwa einstündigen Rundgang. Bei der späteren Auswertung werden die Feinstaubwerte auf einer Karte dargestellt.

      http://www.mdr.de/einfach-genial/eg-moderation-232.html

      “Nette” Spielerei!

      ja, nette Erfindung. Gibt noch viele – Umwelt, Naturschutz usw.

      http://future.arte.tv/de/gps-und-umweltschutz

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      gerade nette Bilder von einem bekannten Foren-Guru gesehen. Diesmal aus
      Nakhon SI Tammarat. War nur bis Don Sak – aber sieht gut aus. Wäre mal Zeit auch das kennenzulernen.

      Er meinte, sehr sauber, so gut wie keine Touristen und auch sehr günstig. Keine Abzocke.
      Viele meinen ja, in TH wäre alles verdreckt, er meinte auch – das es dort sehr sauber wäre.

      Mal sehen, vll mach ich mal einen Abstecher dorthin. Sieht super aus…..

      Du kennst ihn übrigens :-) Ein Schweizer aus Krabi…..

        (Zitat)  (Antwort)

  89. emi_rambusnders!! sagt:

    Wenn man unterwegs sieht was da fuer ein schwarzer Dreck von den DieselFahrzeugen rausgeblasen wird, kanneinem Angst und Bang werden! :cry:
    Dabei ist der sichtbare Qualm garnicht das Gefaehrlichste! Feinstaub 2,5 sieht man nicht, aber der kann ins Blut eindringen!
    Was koennen Fahrschulen dagegen tun oder GPS?KEINE IDEE? Was zahlst du?
    55555555555555

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wenn man unterwegs sieht was da fuer ein schwarzer Dreck von den DieselFahrzeugen rausgeblasen wird, kanneinem Angst und Bang werden! :cry: Dabei ist der sichtbare Qualm garnicht das Gefaehrlichste! Feinstaub 2,5 sieht man nicht, aber der kann ins Blut eindringen!
      Was koennen Fahrschulen dagegen tun oder GPS?KEINE IDEE? Was zahlst du?

      Fahrschulen können auch kein Hepatitis heilen, auch keine Blinddarme entfernen. Wie kommst du darauf, das Fahrschulen für die Umwelt
      zuständig sein sollen. Das macht das Umweltamt, Gesundheitsamt usw. Mein lieber Buddha…..
      GPS dient bei Feinstaubmessungen aber als Übertragungstool, lese ich gerade. Aber hat nix mit Fahrschulen zu tun.

      Du tickst schon schräg, mein lieber Buddha…..

      Aber ich lernte gerade, das auch bei Feinstaubmessung GPS eingesetzt wird. Du siehst, überall nur mehr GPS. Oder in 2 Jahren halt
      Galileo.

      Ein Messrucksack zur mobilen Erfassung von Feinstaubwerten soll das ändern. Der Rucksack ist eine Erfindung des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung in Leipzig und ist vollgepackt mit Technik. Über ein dünnes Rohr wird konstant Luft ins Innere gesaugt und dort analysiert. Ein GPS-Sensor erfasst die genaue Position. Die Messung erfolgt bei einem etwa einstündigen Rundgang. Bei der späteren Auswertung werden die Feinstaubwerte auf einer Karte dargestellt.

      http://www.mdr.de/einfach-genial/eg-moderation-232.html

        (Zitat)  (Antwort)

  90. emi_rambusnders!! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: für was?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man muss sich anmelden

    Schon vergesse! Jonglieren hilft gegen Alzi!!

      (Zitat)  (Antwort)

  91. Sozial-Jango sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Chiang Mai heute 108 – Aachen heute 16.

    Bei diesen Ergebnissen liegen aber fast Welten dazwischen!

    Wo Autos fahren, wo geheizt wird, wo Industrie angesiedelt ist, da ist immer Feinstaub.

    Die Frage ist nur, …

    1.)… wie hoch sind die Belastungen und die Krankheitsrisiken für die Bevölkerung!

    2.)… wie versucht die Politik und die Industrie die Feinstaubbelastung so gering wie nur irgend möglich zu halten, damit niemand geschädigt wird!

    Alles andere ist zweitrangig!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Chiang Mai heute 108 – Aachen heute 16.

      Bei diesen Ergebnissen liegen aber fast Welten dazwischen!

      ja, das ist richtig. CM schon im roten Bereich – auch wenn nur knapp. Aber ist trotzdem besser geworden.
      Hier wäre ein hartes Durchgreifen nötig, nur wie erwischt man die Abfackler in den Bergen. Nicht so einfach….
      Auch müsste Burma hier was unternehmen, es weht auch von da nach TH rein. Sehe da nicht viele Chancen das sich was
      ändert, also ändere ich meine Pläne dahingehend ab und gehe dem Feinstaub mit Abwesenheit aus dem Weg.

        (Zitat)  (Antwort)

  92. emi_rambusnders!! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    TiS Das ist STIN!
    Belastung ist bekannt die Reichen koennen sich schuetzen( im Ausland).

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      TiS Das ist STIN!
      Belastung ist bekannt die Reichen koennen sich schuetzen( im Ausland).

      sowie es aussieht, kann man sich nur vom grossen Übel ins kleine Übel flüchten. Hab kein Land auf dem GLobus
      entdeckt, wo es keinen Feinstaub gibt. Kein einziges Land mit “sehr gut” – alles nur “Good” oder “moderate”.
      Chiang Mai heute 108 – Aachen heute 16.

      Ja, wir können uns davor schützen. Die Thais weniger. Denen werde ich gute Masken mitbringen, für Familie/Bekannte zumindest.

        (Zitat)  (Antwort)

  93. emi_rambusnders!! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Wo kann man sich “rgistrieren”?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Wo kann man sich “rgistrieren”?

      für was?

        (Zitat)  (Antwort)

  94. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: emi_rambus sagt:
    29. März 2017 um 10:29 pm

    Hier ist jetzt der 30.03.2017, 5:32 Uhr! Warum wird nicht fuer jeden die Ortszeit angezeigt. Da kann man gar nichts mehr nachvollziehen!!
    Aber das ist wohl so gewollt!?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: emi_rambus sagt:
      29. März 2017 um 10:29 pm

      Hier ist jetzt der 30.03.2017, 5:32 Uhr! Warum wird nicht fuer jeden die Ortszeit angezeigt. Da kann man gar nichts mehr nachvollziehen!!
      Aber das ist wohl so gewollt!?

      ich muss mal nachsehen, aber soweit ich mich erinnere, kann man USER-Zeit nur als registrierter Kommentator einstellen, als MEZ usw.
      Auch in den Foren ist es so. Man muss sich anmelden und kann seine Zeit dann einstellen. Asonsten ist es Sever-Zeit und das ist
      Düsseldorf-Zeit :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  95. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch auf Feinstaub2,5???? Der geht ins Blut und ist fuer viele Krankheiten verantwortlich, auch bei den Reichen!!!!

    ja, daher in den 6-8 Wochen unbedingt Staubmaske wenn man das Haus verlässt.

    Und die haelt ganz sicher nicht den Feinstaub 2,5 ab!!! :evil:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gibt heute aber schon gute Filter, sei es für Aircon, Luftaustauscher usw – auch für PM2.5

    Link oder Liar

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In Berlin heute ohne PM2.5 Messung schon über 60 – alleine mit PM10 Messung. Anscheinend hat D ebenfalls ein grosses Problem mit
    Feinstaub, in Belgien sowieso….

    Hamburg heute 85 PM2.5 – und keiner geht mit Maske. Da sind die Thais etwas disziplinierter. Heute scheint es in allen Grossstädten
    Deutschlands massiv Feinstaub zu geben. Frankfurt ebenfalls im gelben Bereich, also vor Rot.

    Link oder Liar
    Das sind alles verschwurbelte Angaben!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: “Nestle, Cola, Singha, Chang”ist TH schon so weit??? Hat TH selbst kein sauberes Trinkwasser mehr???
    Wieso trinkt man kein Wasser mehr aus TIEFEN-Brunnen? Wurde das alles schon aufgekauft??

    die Alten trinken schon noch Wasser aus Tiefenbrunnen, meine Schwiegermutter auch und ist fit wie ein Turnschuh.
    Es ist bei der Jugend einfach modern geworden, Nestle-Wasser zu trinken.
    Ich trinke auch kein Wasser aus dem Tiefenbrunnen, aber gefiltertes schon. Aber ansonsten auch Nestle, Singha usw.
    Ich trinke aber auch kein Wasser hier in D von der Leitung, meine ganze Familie auch nicht. Die kaufen alle Vittel.
    Noch keinen hier gesehen, der Wasser von der Leitung trinkt, nicht mal meine Mutter, keiner von den Kindern samt
    Familie. Vermutlich auch daher, weil vorher oft Warnungen kamen, Wasser nicht zu trinken, wegen Bleigehalt.
    Dann hat man es gleich sein lassen.

    Ich würde Wasser aus der Leitung nirgends trinken, weil Feinstaub-Niederschläge gibt es weltweit.

    D oder TH? WSieso ist dann in den Flaschen kein Feinstaub??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Braunkohle Feinstaub ist auch in D ein Problem. Aber die steigen nicht aus – keine Ahnung warum.

    Koks wird bei der Stahl-/Eisenerzeugung als Reduktionmittel eingesetzt.
    Also wird es wohl auch mit der Bahn durch halb TH verfrachtet!!?

    ich gehe aber davon aus, in geschlossenen Zügen.

    Ich gehe davon aus, es gibt in D besser “geschlossene Zuege” als in TH. Waere also leicht zu aendern in TH!! :evil:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Davon sind aber auch die Reichen betroffen, auch wenn sie sich nur noch hinter Klimaanlagen aufhalten.
    Was ist eigentlich mit ChiangMaiFangPowerplants? Und mit den vielen Kokereien (CokeOvens)?
    Naja, die Reichen muessen ja auch (insbesondere im Ausland) von etwas leben!!

    Naja, es hat sich einiges getan in Deutschland, seit du weg bist.
    Da die hier ja auch massive Probleme mit Feinstaub haben, hat die INdustrie schon einiges
    entwickelt.

    Ich weiss! Und warum tut sich nichts in TH??? :evil:
    Ist das die Subvention der PrivatKHs in TH??? Jemehr Feinstaub umso mehr Gewinn!! Das ist wie bei DengueFieber!? Ich schaetze >90% infizieren sich bei einem Besuch im Krankenhaus!!! :evil:Und >99% koennten durch Fiebermessungen im internationalen Flughafen verhindert werden.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also die Reichen können sich schon
    besser schützen, als ein Armer mit Moped.

    So isses!@ :evil: Und das findest du toll?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier gibt es schon Motorradhelme mit Luftfilter eingebaut.
    Wahnsinn, gelle? :-) Überlege mir gerade, ob ich einen bestellen soll. Den würde ich dann in CM lassen.

    DIE gibt es hier auch! Die muss man aber unten mit Klebeband zukleben, damit die was helfen! 55555555555555555555555555 :cry:
    Hauptsache die KHs werden voll!!

    Warum ist Feinstaub gesundheitsschädlich?

    Mögliche Folgen sind sowohl Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenkrebs als auch Verringerung der Lebenserwartung.

    Besonders betroffen sind Kinder, ältere Menschen und Personen mit bereits bestehenden Atemwegs- oder Herzkreislauferkrankungen. Eine EU-Studie (CAFE CBA: Baseline Analysis 2000 to 2020) geht von 65.000 vorzeitigen Todesfällen in Deutschland, verursacht durch Feinstaub aus. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 2004 bewirkt die derzeit vorherrschende Feinstaub-Konzentration eine Verkürzung der durchschnittlichen Lebenserwartung von 8,6 Monaten in der EU und von 10,2 Monaten in Deutschland. Aktuelle Ergebnisse einer Langzeitstudie im Ruhrgebiet bestätigen die Erhöhung der Sterblichkeitsrate.

    Die mittlere Lebenserwartung verringert sich in Europa durch Feinstaub um etwa 9 Monate (Vergleich Universität München: Rauchen verringert die Lebenserwartung um 9 Jahre, daher ist eine Zigarette schädlicher als eine Stunde in einem Ballungsraum Fahrrad zu fahren).

    Lungengängiger Feinstaub (von weniger als 2,5 µm Durchmesser, PM2,5) und ultrafeine Partikel (bis unter 0,1 µm Durchmesser), die für das menschliche Auge gar nicht wahrzunehmen sind, machen den gesundheitlich relevanten Teil des Schwebstaubs aus. Daher werden auch kritische Stimmen laut, die die Messung von PM2,5 und nicht nur PM10 fordern.

    Schwebstaubteilchen können als Fremdkörper dort, wo sie abgelagert werden, eine Reizwirkung ausüben, die zu entzündlichen Veränderungen führt. Je kleiner die Partikel sind, desto weiter können sie in die Atemwege vordringen. Partikel über 10 µm Teilchengröße kommen kaum über den Kehlkopf hinaus, nur ein kleiner Teil davon kann also die kleineren Bronchien und die Lungenbläschen erreichen. Für Teilchen unter 10 µm (PM10) und vor allem für diejenigen unter 2,5 µm (PM2,5) ist dies jedoch möglich. Ultrafeine Partikel können sogar über die Lungenbläschen in die Blutbahn vordringen und sich über den Blutweg im Körper verteilen. Im Bereich der Lungenbläschen sind Atmung und Blutkreislauf funktionell und anatomisch sehr eng miteinander verbunden. Deshalb können Störungen des einen Systems – wie etwa entzündliche Veränderungen im Atemtrakt – auch das andere System, also Herz/Kreislauf, mit beeinträchtigen.
    https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Luft_und_Strahlung/Luftverunreinigungen/Feinstaub.html

    65.000!!! Dann sind das in TH sicher 650.000!!!!! Damit kann man in TH viele PrivatKhs fuellen. Dann noch 150.000-200.000 schwere DF-Faelle. Und die vielen vorerkrankten Urlauber, die dann hier den Rest bekommen und nicht zuruecktransportiert werden koennen, weil die Blutwerte angeblich zu schlecht sind?!
    Natuerlich boomt das dann! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Auch auf Feinstaub2,5???? Der geht ins Blut und ist fuer viele Krankheiten verantwortlich, auch bei den Reichen!!!!

      ja, daher in den 6-8 Wochen unbedingt Staubmaske wenn man das Haus verlässt.

      Und die haelt ganz sicher nicht den Feinstaub 2,5 ab!!!

      die billigen 5 Baht Masken nicht. Die 3M pm2.5 Masks aber schon.
      Werde ein paar Packungen mitnehmen. Fliegen ja über Songkran zurück, da ist noch Smog.
      Kann man über Amazon bestellen. Gleich ein paar für Freunde und Familie auch.

      STIN: Gibt heute aber schon gute Filter, sei es für Aircon, Luftaustauscher usw – auch für PM2.5

      Link oder

      Hab ich schon – aber einmal geht noch. 3M ist da wohl führend.

      http://list.qoo10.sg/item/3M-3M-AIRCON-FILTER-4PCS-WITH-FILTRATION-UP-TO-1MIRCON-PM2-5-NO/411063672</