Flughäfen bekommen Röntgen-Geräte

Für eine Milliarde Baht schafft die Zollbehörde bis 2019 für elf internationale Flughäfen die neueste Generation von Röntgengeräten an. Sie können im Gepäck ankommender Passagiere Waffen, Drogen, verbotene Pflanzen und Schmuggelgut feststellen.

Die X-ray-Scanner werden vor den Gepäckbändern installiert. Sie alarmieren automatisch die Überwachungszentrale, so können Fluggäste beim Empfang ihrer Koffer mit verbotenem Inhalt angehalten und vernommen werden.

Die ersten Röntgengeräte soll Bangkoks Internationaler Flughafen Suvarnabhumi erhalten, später folgen dann Don Mueang und weitere neun Airports landesweit. Im Mai will die Zollbehörde die Scanner ausschreiben, die ersten Geräte sollen im Jahr 2018 installiert werden.

Laut Generaldirektor Kulit Sombatsiri haben Südkorea und weitere asiatische Länder mit dem neuen Scanner-System gute Erfahrungen gemacht. Sie würden erheblich zur Sicherheit beitragen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Flughäfen bekommen Röntgen-Geräte

  1. berndgrimm sagt:

    emi_rambus: Wenn die Geraete tatsaechlich so toll waeren, sollte man die doch beim Abflug einsetzen!!??

    Nicht in Thailand!
    Hier besteht die Gefahr im Lande!
    Ich bin bisher in über 30 Jahren ca 120 Mal in Thailand aus dem Ausland
    angekommen. In Don Mueang,Suvarnabhumi aber auch Chiang Mai
    und Phuket.
    Noch nie wurde bei der Einreise mein Gepäck kontrolliert!
    Dabei hätte es sich sicher gelohnt!
    Meines Erachtens will man mit den neuen Geräten Geld machen.
    Welcher Thai Beamte kümmert sich schon um die Sicherheit?
    Es geht nur ums Geld!

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  2. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: Schon wieder neue GT200!

    Ja, habe ich auch gedacht!!
    Vor allem, das ist ja wohl fuer die ‘Ankunft’!? Wenn die Geraete tatsaechlich so toll waeren, sollte man die doch beim Abflug einsetzen!!??

  3. berndgrimm sagt:

    Schon wieder neue GT200!

    Laut Generaldirektor Kulit Sombatsiri haben Südkorea und weitere asiatische Länder mit dem neuen Scanner-System gute Erfahrungen gemacht. Sie würden erheblich zur Sicherheit beitragen.

    5555!
    Selbst wenn dies so wäre so heisst dies nicht dass sie in Thailand funktionieren
    würden!
    Hier gibt es Vieles was woanders funktioniert, nur in Thailand nicht.
    Die Probleme in Thailand kommen nicht von den Maschinen sondern
    von den Spezialisten welche sie bedienen und besonders deren Chefs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)