Pattaya: Ausländer schlägt anderen Ausländer bewusstlos

Am Montag wurde ein 2:05 Minuten langer Clip auf diversen thailändischen Facebook-Gruppen hochgeladen, in dem zu sehen ist, wie ein westlicher Ausländer von einem anderen Farang am hellichten Tag im Straßenverkehr bewusstlos geschlagen wird.

Thaivisa, die den Clip auf ihrer Seite veröffentlichten, erklärten, dass bisher nur wenig Informationen über den Vorfall vorliegen … außer, dass er in Pattaya stattgefunden haben soll. So sei z.B. völlig unbekannt, warum sich das Opfer dem schwarzen Toyota näherte und aus welchem Grund der Mann mit dem Beifahrer in Streit geriet.

Der Clip zeigt, wie die beiden Beteiligten vor der Limousine streiten, bevor der größere von ihnen wieder auf dem Beifahrersitz Platz nimmt. Bevor der andere Mann sich umdreht und geht, scheint er mit der Hand auf den Wagen zu schlagen, woraufhin der Beifahrer sofort wieder aussteigt und auf den kleineren Mann losgeht. Ein massiver Schlag vor seinen Kopf lässt ihn schwanken, während der Angreifer nachlegt und ihn dann zu Boden stößt, wo er bewegungslos liegenbleibt.

Eine Frau und ein kleines, etwa fünf Jahre altes Mädchen, vermutlich die Familie des Opfers, eilen herbei, um sich mit Hilfe eines Passanten um den bewusstlosen Mann zu kümmern. Beim Versuch aufzustehen gerät der Mann ins Schwanken und muss gestützt werden. In seinem Gesicht ist eine große Platzwunde zu sehen.

BREAKING: Brutal farang vs farang road rage assault in Pattaya caught on cameraFull story: https://www.thaivisa.com/forum/topic/978903-pattaya-brutal-farang-vs-farang-road-rage-assault-caught-on-camera/

Posted by ThaiVisa – The Nation Thailand News on Montag, 17. April 2017

Derweilen versucht der Beifahrer des Toyotas wieder einzusteigen, um die Szene verlassen zu können, woraufhin mehrere Motorradtaxifahrer den Wagen blockieren und an der Abfahrt hindern. Ein Mann ohne Motorradtaxifahrer-Weste versucht den Beifahrer aus dem Wagen zu ziehen und tritt im Zorn vor das Fahrzeug.

Die Aufnahmen wurden am Montagnachmittag erstmalig bei Facebook hochgeladen. Weder Polizei noch lokale Medien äußerten sich bisher zu dem Fall. Wir werden unsere Leser informieren, sobald weitere Infos bekannt sind.

UPDATE: Ein thailändischer Zeuge behauptet, er habe mitbekommen, dass der Beifahrer des Toyotas mit einer Wasserkanone auf das Motorrad des Opfers geschossen habe und dabei seine kleine Tochter getroffen habe. Dies habe den Mann sehr aufgeregt, da er mit seiner Frau und seiner Tochter auf dem Weg ins Krankenhaus gewesen sei, um das kleine Mädchen wegen einer Krankheit behandeln zu lassen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Pattaya: Ausländer schlägt anderen Ausländer bewusstlos

  1. berndgrimm sagt:

    emi_rambus: Da war doch eben gerade noch ein Beitrag von STIN!! Wo ist der jetzt hingekommen???
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15709#comment-46728

    emi_rambus(Quote) (Reply)

    ist doch eh da. Ich denke, du wirst vom thail. Geheimdienst üebrwacht. Pass auf…..:-)

    Da stimmt in der Tat etwas nicht.
    Ich habe eben einen Beitrag im nächsten Thread geschrieben.
    Da kam noch während ich schrieb die englische Übersetzung
    obwohl ich den translate Toolbar garnicht aktiviert habe.
    Danach war mein Beitrag weg!
    Nicht abgeschickt oder in der Schreibmaske sondern weg!
    Ich stehe mit meiner IP Adresse ja auf der Barracuda Liste.
    Aber die sagen Einem ja nicht wodurch.
    Tatsache ist dass meine IP Adresse von irgendjemand
    benutzt wird.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. Hs sagt:

    Ein dreckiger Bastard war das der im auto saß und mit wasserkanone auf kleines kind schoss und als man ihm sagte er soll es unterlassen tat er es nochmal.
    Ein Steroide Wixer der ohne Vorwarnung Zuschlag.
    Mittlerweile hat er seine Facebook Seite gelöscht.
    Aber Name ist bekannt.

      (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da war doch eben gerade noch ein Beitrag von STIN!! Wo ist der jetzt hingekommen???
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15709#comment-46728

    emi_rambus(Quote) (Reply)

    ist doch eh da. Ich denke, du wirst vom thail. Geheimdienst üebrwacht. Pass auf…..:-)

    Arbeitet der auch fuer dein Netzwerk??

    Nun, das war die Antwort hier drauf:

    emi_rambus: STIN: War aber in Hua Hin nicht anders, als die Engländer zusammengeschlagen wurden, die Thais waren – nachdem die Gang weg war,
    sehr schnell bei den Verletzten und halfen.

    Das mag ich an diesem Land und so kenne ich es seit 32 Jahren. Einzelfälle wird es in jedem Land geben, ein 100% perfektes Land gibt es nicht.

    „Nach dem die Gang weg war!“
    Genau, da triffst du den Nagel auf den Kopf! Hier in dem Fall, wo es um einen unorganisierten Auslaender ging, zeigten sie Zivilcourage/Buergermut. (Womit wir auch wieder bei Gewissen waeren!)
    Nur in HuaHin war das anders!!! Da war es eine 5 koepfige „Gang“, was jeder Thai erkannt hat, und deswegen haben alle gewartet bis sie weg waren.
    Das hat aber STIN zugemuellt, obwohl er es auch weiss!
    Wann war dennder aktuelle Vorfall?
    Ich glaube eher, er hat etwas zu dem „Russen“ gesagt! Beides berechtigt nicht zuzuschlagen. Bleibt die Frage, warum der Farang keine Anzeige macht , die Autonummer ist gut zu sehen.

    Ja und die Antwort war da, ist verschwunden und fehlt jetzt immer noch!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Da war doch eben gerade noch ein Beitrag von STIN!! Wo ist der jetzt hingekommen???
      http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15709#comment-46728

      emi_rambus(Quote) (Reply)

      ist doch eh da. Ich denke, du wirst vom thail. Geheimdienst üebrwacht. Pass auf…..:-)

      Arbeitet der auch fuer dein Netzwerk??

      wäre dann eher umgekehrt.

      Genau, da triffst du den Nagel auf den Kopf! Hier in dem Fall, wo es um einen unorganisierten Auslaender ging, zeigten sie Zivilcourage/Buergermut. (Womit wir auch wieder bei Gewissen waeren!)

      das ist aber verständlich. Wer wagt es schon, sich gegen eine ganze Gang zu stellen. Der eine in Hua Hin hat es versucht, haben sie ihn ins Gesicht geschlagen.
      Das ein Thai sich da erstmal zurückhält, ist verständlich. Aber danach wurde geholfen, in allen Fällen die ich nun kenne.

      Nur in HuaHin war das anders!!! Da war es eine 5 koepfige „Gang“, was jeder Thai erkannt hat, und deswegen haben alle gewartet bis sie weg waren.
      Das hat aber STIN zugemuellt, obwohl er es auch weiss!

      das ist klar. Hätte ich auch nicht eingegriffen. Weil man gar keinen Überblick hat, wer zur Gang gehört. Das hat der Thai auch nicht
      beachtet und schon war er auch platt.

      Ich glaube eher, er hat etwas zu dem „Russen“ gesagt! Beides berechtigt nicht zuzuschlagen. Bleibt die Frage, warum der Farang keine Anzeige macht , die Autonummer ist gut zu sehen.

      vielleicht macht er es noch oder hat es schon gemacht.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    Da war doch eben gerade noch ein Beitrag von STIN!! Wo ist der jetzt hingekommen???
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15709#comment-46728

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Da war doch eben gerade noch ein Beitrag von STIN!! Wo ist der jetzt hingekommen???
      http://www.schoenes-thailand.at/Archive/15709#comment-46728

      emi_rambus(Quote) (Reply)

      ist doch eh da. Ich denke, du wirst vom thail. Geheimdienst üebrwacht. Pass auf…..:-)

        (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: War aber in Hua Hin nicht anders, als die Engländer zusammengeschlagen wurden, die Thais waren – nachdem die Gang weg war,
    sehr schnell bei den Verletzten und halfen.

    Das mag ich an diesem Land und so kenne ich es seit 32 Jahren. Einzelfälle wird es in jedem Land geben, ein 100% perfektes Land gibt es nicht.

    “Nach dem die Gang weg war!”
    Genau, da triffst du den Nagel auf den Kopf! Hier in dem Fall, wo es um einen unorganisierten Auslaender ging, zeigten sie Zivilcourage/Buergermut. (Womit wir auch wieder bei Gewissen waeren!)
    Nur in HuaHin war das anders!!! Da war es eine 5 koepfige “Gang”, was jeder Thai erkannt hat, und deswegen haben alle gewartet bis sie weg waren.
    Das hat aber STIN zugemuellt, obwohl er es auch weiss!
    Wann war dennder aktuelle Vorfall?
    Ich glaube eher, er hat etwas zu dem “Russen” gesagt! Beides berechtigt nicht zuzuschlagen. Bleibt die Frage, warum der Farang keine Anzeige macht , die Autonummer ist gut zu sehen.

      (Zitat)  (Antwort)

  6. emi_rambus sagt:

    DAS ist gefaehrliche Koerperverletzung!! (Brille auf der nase!)

    Video: Farang schlägt Farang am hellichten Tag im Straßenverkehr K.O.
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/pattaya/80500-video-farang-schlaegt-farang-am-hellichten-tag-im-strassenverkehr-ko.html#contenttxt

    Der Farang war wohl mit seiner Frau und Kond auf dem Moped unterwegs!!
    Der “Russe” schlaegt ohne Vorwarnung zuerst!!!
    Aber die Thais machen ihm ordentlich Dampf! SUPER!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      DAS ist gefaehrliche Koerperverletzung!! (Brille auf der nase!)

      Video: Farang schlägt Farang am hellichten Tag im Straßenverkehr K.O.
      http://www.wochenblitz.com/nachrichten/pattaya/80500-video-farang-schlaegt-farang-am-hellichten-tag-im-strassenverkehr-ko.html#contenttxt

      Der Farang war wohl mit seiner Frau und Kond auf dem Moped unterwegs!!
      Der “Russe” schlaegt ohne Vorwarnung zuerst!!!
      Aber die Thais machen ihm ordentlich Dampf! SUPER!!

      ja, fand ich auch sehr gut, das sich schnell die Thais um den Farang gekümmert haben. Einer setzte ihm sogar die Brille wieder
      auf. Eine Frau beruhigte ihn. Wenn man einige Expats aus dem Süden glauben würde, müsste der Farang von den Thais, die ja alle
      Farang-Hasser zu sein scheinen, nochmals verprügelt werden.
      War aber in Hua Hin nicht anders, als die Engländer zusammengeschlagen wurden, die Thais waren – nachdem die Gang weg war,
      sehr schnell bei den Verletzten und halfen.

      Das mag ich an diesem Land und so kenne ich es seit 32 Jahren. Einzelfälle wird es in jedem Land geben, ein 100% perfektes Land gibt es nicht.

        (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com