Pattaya: Foodland eröffnet weitere Filiale an der Beach Rd.

Die bei westlichen Urlaubern und Residenten beliebte Supermarktkette Foodland eröffnet eine Filiale an der Beach Road.

Der neue 24-Stunden-Supermarkt bezieht die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Einkaufszentrums Royal Garden Plaza, in denen sich vorher das koreanische BBQ-Restaurant Red Kimchi befand. Er soll bereits in den nächsten Tagen eröffnet werden. 

Foodland steht für hohe Qualität und bietet seinen Kunden vorwiegend Qualitätsprodukte aus aller Welt an und verfügt über ein großes Warensortiment wie Tiefkühlprodukte, Wurst, Käse, Bier, Obst, Haushaltswaren, Hygieneartikel bis hin zu mehrmals täglich frisch gebackenem Brot und Brötchen aus der hauseigenen Bäckerei.

Pattaya: Foodland eröffnet weitere Filiale an der Beach Rd.

In der Metzgerei und Fisch-Abteilung gibt es eine große Auswahl an Meeresfrüchten, Schweine, Rind-und Hühnerfleisch sowie importiertes Rind-und Lammfleisch aus den USA, Argentinien, Australien und Neuseeland. Wer fertig mariniertes Rind-und Schweinefleisch zum Grillen sucht, wird auch hier fündig werden.

Für Feinschmecker und Langzeiturlauber, die hohen Wert auf Qualität und einer roßen Auswahl an frische Lebensmittel legen, können hier im Foodland gewohntes aus der Heimat kaufen. Aber nicht nur eine große Auswahl an importierten Lebensmittel aus Europa sind hier erhältlich, sondern auch thailändische Produkte.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Kommentare zu Pattaya: Foodland eröffnet weitere Filiale an der Beach Rd.

  1. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Und , Butter bei die Fisch, fuer wen wird heute die Stimmung gemacht!?

    Mr. Emi,

    als Sozial-Jango stehe ich sicher den sozialen Parteien näher, als den reinen kapitalistischen Interessenvertretern.

    Allerdings bin ich nicht mehr so dooof wie vor 20-30 Jahren und kontrolliere folgende Entwicklung mit Argusaugen:

    Wenn ich in einer deutschen sozialen Partei bemerke, egal ob SPD, die GRÜNEN oder die Linken, dass sich da in der Führungsebene “echte unwissende GUTMENSCHEN” die Macht geangelt haben, ähnlich wie bei den GRÜNEN die Claudia Fatima Roth,…

    ….. die einzig und allein die Interessen der Ausländer vertreten und zugleich auf die deutsche Bevölkerung spuckt,….

    …dann ist es mit meinem Engagement sofort vorbei und diese Partei bekommt keine Stimme mehr von mir!!!

    Selbst Sahara Wagenknecht der Linken, eine wirklich glühende Sozialistin, hat das verantwortungslose Verhalten der CDU hinsichtlich des gewünschten Ausländer-Zustroms durch die Flüchtlingswelle scharf kritisiert und davor gewarnt, dass es zu schwerwiegenden Konsequenzen durch einen Rechtsdruck der Wähler kommen wird.

    Genau das ist eingetreten,….. und man musste nicht 16 Semester Politologie studiert haben, um das vorherzusehen!!!

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: Seit sie zum ernsten Mal ins Parlament gewählt wurden. Das war 1980.

    Ja, 1980 hatte ich die auch gewaehlt. Vor allem auch, weil sie die Rotation versprochen hatten! 555555
    Die Gruenen hatten so viele Trittbrettfahrer, die nur an den vielen Posten interessiert waren und gar nicht zu der Sache standen. Nennen sich glaube ich Realos.
    Habe ich niemehr wieder gewaehlt!!

    Sozial-Jango: Ich habe auch heute noch eine sehr große Sympathie für die GRÜNEN, aber nicht mehr unter dieser Partei-Führung!

    Und , Butter bei die Fisch, fuer wen wird heute die Stimmung gemacht!?

      (Zitat)  (Antwort)

  3. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Wo bleibt die Butter zu den Fischen??

    Mr. Emi,

    was möchten Sie Gutmensch denn hören?

    Dass ich kein “Sozial-Jango” bin, sondern ein “Faschisten-Jango”, der den Dritten Weltkrieg plant?

    Mit Verlaub, da muss ich sie enttäuschen!

    Ich habe 20 Jahre lang die GRÜNEN gewählt. Seit sie zum ernsten Mal ins Parlament gewählt wurden. Das war 1980. Ich habe auch heute noch eine sehr große Sympathie für die GRÜNEN, aber nicht mehr unter dieser Partei-Führung!

    Lauter stinkfauler, arbeitsscheuer, realitätsferner, verträumter, waschlappen-hafter GUTMENSCHEN, die nicht wissen, wie es im Volke brodelt und wie schwer die Lebensgrundlager für die gewöhnlichen Arbeiter zu sichern ist und wie armselig sich diese Menschen ihr Leben gestalten müssen!

    M5r. Emi,

    sind Sie das auf dem Foto?

    Dieser Herr hat auch den totalen Durchblick, kennt alle sozialen Missstände in Deutschland persönlich, hat die Zahlen der Gefängnisinsassen selber überprüft, er weiß wo der Schuh drückt, lebt aber schön vom Staat…

    …und isst sehr gerne abends zum Dinner im Restaurant “La Mere” seinen Hummer oder Königs-Krabben!

    Man gönnt sich doch sonst nixxx…..

      (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango,

    Von der Organisation der Polizei hat er auch keine Ahnung!!! :roll: Wo bleibt die Butter zu den Fischen??

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah! STIN5 in Aktion!

    wo Sozial-Jango recht hat, da hat er recht.

    Auch wenn er nur ‘senkrecht’ hat??!! 55555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sorry es ging um Ladendiebstaehle. Was kommt als naechstes?

    Daten-Diebstähle?

    Die Asylbewerber klauen Daten??!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wo bleibt die Butter zu den Fischen??!!

    alles schon vorgelegt. Du vergisst viel – du weisst warum? Geh zum Arzt, bevor du den Weg nach Ranong nicht mehr zurückfindest :-) Sucht nach Alzheimer-Medizin und stellt das dann auch noch als Foto hier ein – also, doofer kann man echt nicht reagieren.
    Da hast dir echt einen Bärendienst erwiesen….. Google ist schuld, diese Bösen…. – geben einfach Daten raus.

    Schneewittchen, du schwurbelst alo fuer die FDP? Und was ist mit dem Zwerg?

    Ich stelle mir das echt vor, als westliche Frau in TH. Selbst mit gefaerbten Haaren. Wenn man dann noch Elefantitis hat, gibt es keinen mit echtem Interesse! :wink:

      (Zitat)  (Antwort)

  6. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Sorry es ging um Ladendiebstaehle.

    Mr. Emi,

    tja,… was die Ladendiebstähle betrifft, da haben unser tollen Politiker einen “Tabumantel” um die netten Ausländer gehüllt, worauf solche kriminellen Fälle erst gar nicht mehr ermittelt werden sollen.

    Gaaaanz toll,…. und ein Deutscher, der falsch parkt, bekommt richtig Ärger!

    Kann ich allerdings sehr gut verstehen, denn die deutsche Polizei traut sich kaum noch in die sozialen Brennpunkte zu fahren, weil die selber von unseren tollen Gästen was in die Fresse bekommen!

    Da schnappen die sich lieber verängstigte deutsche Verkehrssünder und machen denen in ihrer Wut die Hölle heiß!

    Des Weiteren interessieren mich alle strafbaren Handlungen von Ausländern und Migranten (auch mit deutschen Pass!). Von Ladendiebstahl über Raub, Erpressung, schwere Körperverletzung bis hin zum Mord!

    Man muss dieses Gesamtbild der Kriminalität betrachten, um sich eine seriöse Meinung zu bilden.

      (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Aber ich weiss, du magst das. :-)
    Du (Schneewittchen) hast echt nur noch Verleumdungen drauf!

    ne, wenn es nachweisbar ist, ist es keine Verleumdung.
    Du magst Presse-Einschränkungen, hast ja oft genug geschrieben. Gem. Reporter ohne Grenzen ist das aber
    der Tod einer jeder Demokratie. Ein Volk, ein Staat muss auch Lügen in der Presse vertragen können.
    Was für den einen oft eine Lüge ist, ist real aber auch oft die Wahrheit. Wer soll das dann entscheiden?

    Jeder Mensch soll seine Meinung frei äussern können, egal welche.

    Ich bleibe dabei! 55555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Volksverhetzung wäre es, wenn ich zu Mord, Straftaten, Abfackelung von Behörden-Gebäuden wie Nattawut usw.
    aufrufen würde.

    emi_rambus: Du (Schneewittchen) hast echt nur noch Verleumdungen drauf!

    Das sieht die herrschende Meinung anders:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Volksverhetzung

    https://dejure.org/gesetze/StGB/130.html

    Irgendwie seid ihr da voll daneben.
    Das erinnert an eure Auslegung zu “Selbstjustiz” und “Sponsoring”.

      (Zitat)  (Antwort)

  8. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: Mr. Emi,

    diese 17 MillionenMigrantensind in Relation zu 82 Millionen Bürgern immer noch nurca. 20%

    Aber ich schrieb bewusstAUCHMigranten mit deutschen Pass, denn ein Migrantmit deutschen Pass,der10 x besser die Landesspracheseiner Elternspricht, aber dafür die deutscheSpracheeher gebrochen und zugleich auf allesDeutsche einen dicken Haufen kackt,kriminell ist undmit seiner10-Mann-GangDeutscheBürger auf der Straßebedrohtund verängstigt,…

    … ist für mich kein Deutscher,…auch nicht mit deutschen Pass!!!

    Wenn ich schon lese:

    „….wurdeein 58 jähriger Mannin der U-Bahnstation bewusstlos getreten. Diedeutschen TäterCemalO.,Mohamed Ü.und Salik H.konnten gefasst werden…“

    ….dann kommt mirschon die Galle hoch!!!

    In Thailandwürden diesolche „Gäste“ mit einem fetten Arschtrittzurück in ihr Heimatlandtreten!!!

    Und das ist auch richtig so,…..und Deutschlandkann da was von Thailand lernen!!!

    Des Weiteren: Schauen Sie sich mal dieZahlen derNationalitäten bzw. der Migrantender Gefängnisinsassenin Deutschland an!Teilweisebiszu 50%nur Ausländer undMigranten!!!

    Ist das nur ein Zufall?

    Noch Fragen???

    Sozial-Jango(Quote) (Reply)

    Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah! STIN5 in Aktion!
    Sorry es ging um Ladendiebstaehle. Was kommt als naechstes?
    Wo bleibt die Butter zu den Fischen??!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah! STIN5 in Aktion!

      wo Sozial-Jango recht hat, da hat er recht. Alles nachweisbar. Das kann man mit viel Phantasie nicht
      zumüllen, wie du es laufend machst.

      Sorry es ging um Ladendiebstaehle. Was kommt als naechstes?

      Daten-Diebstähle?

      Wo bleibt die Butter zu den Fischen??!!

      alles schon vorgelegt. Du vergisst viel – du weisst warum? Geh zum Arzt, bevor du den Weg nach Ranong nicht mehr zurückfindest :-) Sucht nach Alzheimer-Medizin und stellt das dann auch noch als Foto hier ein – also, doofer kann man echt nicht reagieren.
      Da hast dir echt einen Bärendienst erwiesen….. Google ist schuld, diese Bösen…. – geben einfach Daten raus.

        (Zitat)  (Antwort)

  9. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: 21.03% in D haben MigrationsHintergrund! Das waeren fast 17 mio!!

    Mr. Emi,

    diese 17 Millionen Migranten sind in Relation zu 82 Millionen Bürgern immer noch nur ca. 20%

    Aber ich schrieb bewusst AUCH Migranten mit deutschen Pass, denn ein Migrant mit deutschen Pass, der 10 x besser die Landessprache seiner Eltern spricht, aber dafür die deutsche Sprache eher gebrochen und zugleich auf alles Deutsche einen dicken Haufen kackt, kriminell ist und mit seiner 10-Mann-Gang Deutsche Bürger auf der Straße bedroht und verängstigt,…

    … ist für mich kein Deutscher,…auch nicht mit deutschen Pass!!!

    Wenn ich schon lese:

    „….wurde ein 58 jähriger Mann in der U-Bahnstation bewusstlos getreten. Die deutschen Täter Cemal O., Mohamed Ü. und Salik H. konnten gefasst werden…“

    ….dann kommt mir schon die Galle hoch!!!

    In Thailand würden die solche „Gäste“ mit einem fetten Arschtritt zurück in ihr Heimatland treten!!!

    Und das ist auch richtig so,….. und Deutschland kann da was von Thailand lernen!!!

    Des Weiteren: Schauen Sie sich mal die Zahlen der Nationalitäten bzw. der Migranten der Gefängnisinsassen in Deutschland an! Teilweise bis zu 50% nur Ausländer und Migranten!!!

    Ist das nur ein Zufall?

    Noch Fragen???

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  10. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: ….. aber anhand des Bevölkerungsanteils und der exorbitanten kriminellen Auffälligkeit einer Minderheit in der Bevölkerung, kann selbst ein bekloppter Gutmensch nicht mehr davon sprechen, dass dies nur Einzelfälle wären!!!

    21.03% in D haben MigrationsHintergrund! Das waeren fast 17 mio!!
    So ……
    2012 gab es 345.873 Ladendiebstaehle
    2015 waren es 369.465, also eine Zunahme >20.000 Wohw!!!
    ABER
    2016 waren es 355.972 nur noch 10.000 “Zunahme”!!! In Prozent waeren das 2,8%, aber das ergibt keinen Sinn!
    Aber Mr. Jango, wie kann man die Zahl von 1997 erklaeren, da waeren es naemlich 670.153 Ladendiebstaehle!
    Wenn das keine Volksverhetzung ist, was dann sonst!??? Schaebiger Wahlkampf!? Dann aber bitte mit offenem Visier!
    Also, Mr.STIN = ..P
    und Mr Jango = ..P
    Sowie es aussieht, gehoeren beide nicht der CDU und SPD an und scheinbar auch nicht den Gruenen.
    Also, Butter bei die Fische!!
    UND, es gibt das ST.at-INTER fuer so etwas!

      (Zitat)  (Antwort)

  11. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber ich weiss, du magst das. :-)

    Du (Schneewittchen) hast echt nur noch Verleumdungen drauf!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Aber ich weiss, du magst das. :-)
      Du (Schneewittchen) hast echt nur noch Verleumdungen drauf!

      ne, wenn es nachweisbar ist, ist es keine Verleumdung.
      Du magst Presse-Einschränkungen, hast ja oft genug geschrieben. Gem. Reporter ohne Grenzen ist das aber
      der Tod einer jeder Demokratie. Ein Volk, ein Staat muss auch Lügen in der Presse vertragen können.
      Was für den einen oft eine Lüge ist, ist real aber auch oft die Wahrheit. Wer soll das dann entscheiden?

      Jeder Mensch soll seine Meinung frei äussern können, egal welche.

        (Zitat)  (Antwort)

  12. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Volksverhetzung bleibt es, wenn die Luegenpresse und Wahlkaempfer behaupten, das waere nur bei Asylanten so!!

    Mr. Emi,

    niemand sagt, dass nur Ausländer oder Migranten mit deutschen Pass kriminelle Handlungen begehen, …

    ….. aber anhand des Bevölkerungsanteils und der exorbitanten kriminellen Auffälligkeit einer Minderheit in der Bevölkerung, kann selbst ein bekloppter Gutmensch nicht mehr davon sprechen, dass dies nur Einzelfälle wären!!!

    Nein,….nein.,,,aber so doooof sind wir nicht mehr!

    Und auch ich als Sozial-Jango, der beruflich damit zu tun hatte, wie in den Jahren der 70-90, bin nicht mehr so Rosa-Brillen-Doof!!! Wir deutschen Sozial-Fuzzis haben uns lange genug selber verarscht und belogen!

    Selbst ein Sozialist und Menschenfreund wacht irgendwann einmal auf!

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  13. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: emi_rambus: Es stimmt, DAS ist Volksverhetzung!

    Mr. Emi,

    mit Verlaub, aber genau durch solche Leute wie Sie, die den Bürgern in D.A.CH. die Meinungsfreiheit verbieten wollen, gerät D.A.CH. immer mehr in eine Protestbewegung, die sich unheilvoll in der Etablierung von rechten Parteien widerspiegelt!

    Um was genau geht es denn???!
    Volksverhetzung ist es, wenn die Presse nicht ueber die Situation bei Ladendiebstaehlen und Ueberlastung der Polizei berichtet.
    Volksverhetzung bleibt es, wenn die Luegenpresse und Wahlkaempfer behaupten, das waere nur bei Asylanten so!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Volksverhetzung ist es, wenn die Presse nicht ueber die Situation bei Ladendiebstaehlen und Ueberlastung der Polizei berichtet.

      nein, nicht wenn sie Druck aus der Regierung – in diesem Fall angeblich von De Maiziere erhalten, nicht über Asylanten-Dieben zu
      schreiben. Dann wäre eigentlich die Regierung der Volksverhetzer, weil sie nicht zulassen – das korrekt berichtet wird.

      Volksverhetzung bleibt es, wenn die Luegenpresse und Wahlkaempfer behaupten, das waere nur bei Asylanten so!!

      nein, das ist die Meinung des Redakteurs, Zeitung usw. – das sollte eine Demokratie verkraften können.
      Ansonsten müsste man Presse-Gerichte einführen, die dann beide Seiten anhört, ermittelt usw. – wer nun recht hat.

      Volksverhetzung wäre es, wenn ich zu Mord, Straftaten, Abfackelung von Behörden-Gebäuden wie Nattawut usw.
      aufrufen würde. Aber eine Meinung publizieren – auch wenn sie ev. falsch ist, ist keine Volksverhetzung, sondern
      Meinungs- und Pressefreiheit.

        (Zitat)  (Antwort)

  14. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Es stimmt, DAS ist Volksverhetzung!

    Mr. Emi,

    mit Verlaub, aber genau durch solche Leute wie Sie, die den Bürgern in D.A.CH. die Meinungsfreiheit verbieten wollen, gerät D.A.CH. immer mehr in eine Protestbewegung, die sich unheilvoll in der Etablierung von rechten Parteien widerspiegelt!

    Diese sogenanntem Gutmenschen, sind sich offenbar gar nicht darüber bewusst, was Sie mit ihrer politischen Ahnungslosigkeit anrichten!!!

    Und warum ist das so?

    Weil diese Gutmenschen überhaupt nicht wissen, wie es im “gemeinen” Volke brodelt, da sie fast keinen Kontakt zu diesen sozialen Unter-Klassen haben!

    Warum nicht?

    Weil diese Gutmenschen in einem elitären und sehr gut situierten Elfenbeinturm sitzen!

    das sage selbst ich als Sozial-Jango, der sich Jahrzehnte für die Integrierung der Ausländer engagiert hat und der heute offen eingestehen muss:

    “Durch unsere extreme Toleranz, unsere ständige Hilfsbereitschaft und unser endloses Verständnis für die Ausländer haben wir uns das geschaffen, was wir heute in den Gefängnissen, in den Sozialeinrichtungen, auf den Straßen und letztendlich in der Kriminalstatistik vorfinden!”

    Wir sind daran selber schuld,…auch ich!!!

    Sozial-Jango(Quote) (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  15. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Inklusive Bildung, Gesundheit, Test-/ NachhilfeIndustrie und jetzt neu auch bei Fuehrerscheinen!!
    Mit anderen Worten, “die Thais” werden auch ueber den Tisch gezogen.

    eigentlich nicht, weil es gibt reichlich AUswahl. Sei es an PKHs, sei es an Privatschulen – von 1 bis 5 Sterne ist alles
    vorhanden. Jeder sucht sich das passende aus und zahlt den Preis, der ihm in Rechnung gestellt wird.

    Nur fuer 30Baht gibt es nichts mehr, obwohl das der grosse Massa versprochen hatte!
    Fuehrerschein wird nicht anders!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich halte das fuer beschaemend, weil ‘HungerLeiden’ faengt bereits bei Mangelernaehrung an!!
    Und daran leiden vielen!! Auch wenn sie 3 mal am Tag duschen!

    seh ich anders. Vor allem bei der jungen Generation. Die trinken am Wochenende kein SaengSom, die trinken feine Marken.
    Samstags sind in der Stadt die Läden propen voll, Discos ebenfalls – da sieht man nur ab Red Label am Tisch stehen, tw.
    auch Black Label. Da kostet für 4 Personen ein Teil soviel, wie 2 Flaschen Saeng Som.

    DAS sind 20-30% der Menschen!!! Genauso viele kaufen sich fuer 30Baht eine Packung Toasrbrot, weil sie davon fast zwei Tage satt werden! In der Regenzeit gibt es hier fast keine Touristen. Es gibte aber etwa 30 Laeden, wo dieses Toastbrot in Massen verkauft wird!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: viele auf Kredit natürlich, aber egal.

    Und die Anderen? …. :cry:

    emi_rambus: Insgesamt kann ich (als Einkaufer, usw) sagen, in TH funktionieren schon lange die Maerkte nicht mehr. Inklusive Bildung, Gesundheit, Test-/ NachhilfeIndustrie und jetzt neu auch bei Fuehrerscheinen!!
    Mit anderen Worten, „die Thais“ werden auch ueber den Tisch gezogen.

    Es trifft aber ueberwiegend die Armen:

    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ernaehrung-in-der-welt-hunger-ist-auch-in-deutschland-ein-wachsendes-problem/11211550.html#!kalooga-20590/~%22Gr%C3%BCne%20Woche%22%20~Hunger%5E0.75%20~Ern%C3%A4hrung%5E0.56%20~Landwirtschaft%5E0.42%20~Essen%5E0.32

    5-9%
    Und da sind es 70-80% Kinder!
    Und die sollen mal die Alten versorgen, die Schulden abbezahlen, die Umweltlasten tragen, …. :cry:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Inklusive Bildung, Gesundheit, Test-/ NachhilfeIndustrie und jetzt neu auch bei Fuehrerscheinen!!
      Mit anderen Worten, “die Thais” werden auch ueber den Tisch gezogen.

      eigentlich nicht, weil es gibt reichlich AUswahl. Sei es an PKHs, sei es an Privatschulen – von 1 bis 5 Sterne ist alles
      vorhanden. Jeder sucht sich das passende aus und zahlt den Preis, der ihm in Rechnung gestellt wird.

      Nur fuer 30Baht gibt es nichts mehr, obwohl das der grosse Massa versprochen hatte!

      doch, die gehen auch noch mit der 30-Baht Karte ins KH, kostet aber momentan auch keine 30 Baht mehr.
      Gibt halt nur meist Paracetamol, aber Schwangerschaften werden auch noch kostenlos damit behandelt, halt
      so gut wie kein Ultraschall usw.
      Aber es geht noch…. – wenn man sonst nix hat.

      Fuehrerschein wird nicht anders!!

      auch FS momentan noch die Auswahl. 100 Baht oder um die 5000 Baht für eine professionelle Ausbildung.
      Auch hier entscheidet der Thai selbst – kauf ich mir nun um 30.000 Baht ein Samsung S8 oder kauf ich mir doch erstmal
      ein S6 oder S7 und mach lieber dazu die FS-Ausbildung und bleib dann am Leben, dann hab ich vom Smartphone auch was
      davon. Tote benötigen kein Smartphone. Gibt keine Verbindung vom Nirwana zur Erde.

      STIN: Ich halte das fuer beschaemend, weil ‘HungerLeiden’ faengt bereits bei Mangelernaehrung an!!
      Und daran leiden vielen!! Auch wenn sie 3 mal am Tag duschen!

      seh ich anders. Vor allem bei der jungen Generation. Die trinken am Wochenende kein SaengSom, die trinken feine Marken.
      Samstags sind in der Stadt die Läden propen voll, Discos ebenfalls – da sieht man nur ab Red Label am Tisch stehen, tw.
      auch Black Label. Da kostet für 4 Personen ein Teil soviel, wie 2 Flaschen Saeng Som.

      DAS sind 20-30% der Menschen!!!

      das sind eigentlich alle registrierten Arbeitnehmer. Aber auch Arbeiter, die nicht registriert sind.
      Sogar die Wanderarbeiter geben tw. ihre Kinder schon auf Privatkindergarten. Kommt immer darauf an.
      So schlecht sind die Löhne heute nicht mehr. Wenn beide arbeiten, Kind bei Oma usw. – haben die schon 20.000 Baht und mehr.

      Genauso viele kaufen sich fuer 30Baht eine Packung Toasrbrot, weil sie davon fast zwei Tage satt werden!

      kenne keinen einzigen der Toastbrot isst. Nicht mit Geld und nicht ohne Geld.
      Die ohne Geld essen meist häufig Nam Prik mit Reis. Das ist das Armenessen in TH. Landesweit….

      Es gibte aber etwa 30 Laeden, wo dieses Toastbrot in Massen verkauft wird!

      damit füttert man wohl die Fische oder Hühner. Thais die nur Toastbrot essen, die möchte ich sehen.
      Reis hat jeder in TH, notfalls hilft Tetsaban oder Kamnan.

      STIN: viele auf Kredit natürlich, aber egal.

      Und die Anderen? ….

      diese “andern” würde ich gerne mal treffen.
      Gibt es hier weniger. Bei uns gibt es im ganzen Tambon vll eine Handvoll Arme Leute.
      Denen wird aber vom Kanman, Tetsaban usw. geholfen – die Kirche hilft ebenfalls, auch andere
      Orgas helfen da, inkl. König, der vor Jahren hier mit JimmyCarter für 88 Thais ein Häuschen übergeben hat.

      Es gibt nicht viele hungernde Thais in TH, das müsste dann eher Eigenverschuldung, wie Alkohol-krank usw. sein.
      Aber auch denen wird geholfen.

      5-9%
      Und da sind es 70-80% Kinder!
      Und die sollen mal die Alten versorgen, die Schulden abbezahlen, die Umweltlasten tragen, ….

      nein, glaube nicht an 70-80% Kinder in TH. Wie schon erwähnt, es gibt wenig Hungernöte in TH.
      Mehr eher in der USA – das sollen 50 Millionen sein, die dort schon am 1. eines Monats vor den Supermärkten warten,
      bis ihr Sozialgeld wieder verfügbar ist.
      Das hat einfach damit zu tun, das Thais hier bei uns rausgehen in den Wald, ins Reisfeld und sich Gemüse, Kräuter usw.
      holen, dazu Reis und schon ist man wieder satt. Oft sogar recht lecker. Wächst ja das ganze Jahr über irgendwas.
      Einige Thais holen sich Bananen, die wild hier wachsen, machen sich daraus eine Suppe: Gluai Puah Chi – mag ich sogar gerne,
      ab und zu. Stadt ist etwas schwieriger… ist mir bekannt.

        (Zitat)  (Antwort)

  16. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warten sie noch ab, da kommt auch bei uns noch mehr. Die Polizei selbst traut sich gar nicht mehr zu sagen, das ein Ausländer
    den Diebstahl begangen hat.

    Wielange geht das noch mit dem Wahlkampf!
    Das Gesetz gilt fuer alle! Und galt schon vor der letzten Einreisewelle!
    Es stimmt, DAS ist Volksverhetzung!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Warten sie noch ab, da kommt auch bei uns noch mehr. Die Polizei selbst traut sich gar nicht mehr zu sagen, das ein Ausländer
      den Diebstahl begangen hat.

      Wielange geht das noch mit dem Wahlkampf!

      schon lange, sind ja auch Landtagswahlen.

      Das Gesetz gilt fuer alle! Und galt schon vor der letzten Einreisewelle!

      nein, gilt nur für Asylanten. Die haben nun freie Bahn bei Diebstählen, keine Anzeige.
      Deutsche schon – lies mal die Order in Kiel – gilt nun wohl für ganz Deutschland.

      Es stimmt, DAS ist Volksverhetzung!

      sagt Kim aus Nordkorea auch, wenn ihn jemand kritisiert.
      Kritik kann niemals Volksverhetzung sein und wenn ich der meinung bin, es sind zuviele Turbanträger im Land Deutschland,
      dann muss ich das sagen können.
      Alles andere sind Einschränkungen bei Presse- und Meinungsfreiheit.

      Aber ich weiss, du magst das. :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  17. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: berndgrimm: Ich glaube kaum dass irgendein Expat schon mal den Demokratie Gullydeckel
    gesehen hat, und lesen kann ihn eh keiner.

    Mr. Grimm,

    da haben Sie absolut Recht!

    Aber ich habe diese Zeilen nicht für die Ausländer geschrieben, damit sie wissen, was eigentlich auf der Gedenktafel stand.

    Ich habe diese Zeilen für die Ausländer geschrieben, damit sie erfahren, dass die Einheimischen oder auch die Ausländer, die sich dafür interessieren, das Maul zu halten haben, um die Erinnerung daran möglichst auszulöschen!

    Wir wissen, dass in Diktaturen viel verboten ist, aber dass man sogar das Reden verbietet, ist die höchste Stufe der staatlichen Kontrolle über die Bevölkerung!

    1984 lässt grüßen!!!

    WAS GENAU wurde denn verboten!! LINK waere sinnvoll!

    Irgendwie kam mir das Teil bekannt vor, aber das ist ja viel kleiner als ich dachte.
    Oder war das Original groesser!

    http://www.bangkokpost.com/media/content/20170503/c1_1242859_620x413.jpg

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      WAS GENAU wurde denn verboten!! LINK waere sinnvoll!

      man hat einen Vortrag der Ausländischen Presse verboten. Es dürfen keine weiteren Fragen oder Erklärungen
      über den verschwundenen Gedenkstein mehr erfolgen. Es droht dann Verhaftung und Einladung zum Tee für mehrere
      Tage.

        (Zitat)  (Antwort)

  18. Sozial-Jango sagt:

    STIN: Warten sie noch ab, da kommt auch bei uns noch mehr. Die Polizei selbst traut sich gar nicht mehr zu sagen, das ein Ausländer
    den Diebstahl begangen hat. Wahnsinn, was ich alles dort erlebt habe.

    Mr. STIN,

    genau das haben mir Bekannte und Freunde aus Deutschland mehrfach bestätigt!

    Das ist ein Armutszeugnis für eine Demokratie, aber das Schlimmste an der Sache ist, dass diese “Maulschellen-Verordnung” zwangsläufig dazu führen wird, dass selbst tolerante und sozial engagierte Bürger die Schnauze von den “netten” Ausländern voll haben und immer weiter rechts wählen oder sich rechten Bewegungen anschließen.

    Und das sind in der Tat keine fabrik-arbeitenden Karrenschieber ohne jegliche Qualifikationen, die jeden Tag besoffen sind!

    Darunter sind Ingenieure, Ärzte, Lehrer, Architekten, Wissenschaftler usw!!!

    Das gehangene Foto sagt mehr als 1000 Worte!

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

  19. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: Wir kaufen solche Produkte nicht weil ich in Thailand keiner
    Kühlkette traue.

    Habe mich geaergert, weil ich nur 3 Kisten gekauft habe! :cry:
    Fuer Bier gibt es keine Kuehlkette!!!
    Bei meinen Vorraeten (und Organisation) im Tiefkuehlbereich, zahle ich keine 75% mehr fuer Kaese!!
    Wurstwaren sind hier so schlecht eingeschweisst. da muss man so schon vorsichtig sein!!!
    Ich habe jetzt mit meiner Rente, voll genug Kohle, aber diese abgesprochenen NeppPreise zahle ich aus Prinzip nicht!!
    Ich kann auch ohne NationalParks und Wasserfaelle leben!
    Auch bei den Privatschulen ist der ThaiBaht nicht ueberall gleich viel wert!
    So wie man in den KHs handeln kann, kann man das da auch.
    Ich denke bei den reichen Thais wird da noch mehr gehandelt!
    Insgesamt kann ich (als Einkaufer, usw) sagen, in TH funktionieren schon lange die Maerkte nicht mehr. Inklusive Bildung, Gesundheit, Test-/ NachhilfeIndustrie und jetzt neu auch bei Fuehrerscheinen!!
    Mit anderen Worten, “die Thais” werden auch ueber den Tisch gezogen.
    Ich halte das fuer beschaemend, weil ‘HungerLeiden’ faengt bereits bei Mangelernaehrung an!!
    Und daran leiden vielen!! Auch wenn sie 3 mal am Tag duschen! :cry:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Inklusive Bildung, Gesundheit, Test-/ NachhilfeIndustrie und jetzt neu auch bei Fuehrerscheinen!!
      Mit anderen Worten, “die Thais” werden auch ueber den Tisch gezogen.

      eigentlich nicht, weil es gibt reichlich AUswahl. Sei es an PKHs, sei es an Privatschulen – von 1 bis 5 Sterne ist alles
      vorhanden. Jeder sucht sich das passende aus und zahlt den Preis, der ihm in Rechnung gestellt wird.

      Ich halte das fuer beschaemend, weil ‘HungerLeiden’ faengt bereits bei Mangelernaehrung an!!
      Und daran leiden vielen!! Auch wenn sie 3 mal am Tag duschen!

      seh ich anders. Vor allem bei der jungen Generation. Die trinken am Wochenende kein SaengSom, die trinken feine Marken.
      Samstags sind in der Stadt die Läden propen voll, Discos ebenfalls – da sieht man nur ab Red Label am Tisch stehen, tw.
      auch Black Label. Da kostet für 4 Personen ein Teil soviel, wie 2 Flaschen Saeng Som.

      Wenn man dann auch noch die Smartphones sieht, von Samsung S6 bis S7, iPhone 6, 7 usw. – dann kann man sicher nicht mehr
      sagen, die Jugend hungert heute. Das sind Phones um ca 30.000 Baht.
      Zuhause eine Fino, so lebt die Jugend heute – viele auf Kredit natürlich, aber egal.

        (Zitat)  (Antwort)

  20. Sozial-Jango sagt:

    STIN: Blog heisst ja auch: Info & News….

    Und ich Idiot dachte immer, anhand der Überschrift im ST-Blog heißt es:

    Politische Themen – täglich aktualisiert

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Blog heisst ja auch: Info & News….

      Und ich Idiot dachte immer, anhand der Überschrift im ST-Blog heißt es:

      Politische Themen – täglich aktualisiert

      Farang, Farangfood usw. ist doch auch Politik. Ausländer-Politik :-)

        (Zitat)  (Antwort)

  21. Sozial-Jango sagt:

    berndgrimm: Ich glaube kaum dass irgendein Expat schon mal den Demokratie Gullydeckel
    gesehen hat, und lesen kann ihn eh keiner.

    Mr. Grimm,

    da haben Sie absolut Recht!

    Aber ich habe diese Zeilen nicht für die Ausländer geschrieben, damit sie wissen, was eigentlich auf der Gedenktafel stand.

    Ich habe diese Zeilen für die Ausländer geschrieben, damit sie erfahren, dass die Einheimischen oder auch die Ausländer, die sich dafür interessieren, das Maul zu halten haben, um die Erinnerung daran möglichst auszulöschen!

    Wir wissen, dass in Diktaturen viel verboten ist, aber dass man sogar das Reden verbietet, ist die höchste Stufe der staatlichen Kontrolle über die Bevölkerung!

    1984 lässt grüßen!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wir wissen, dass in Diktaturen viel verboten ist, aber dass man sogar das Reden verbietet, ist die höchste Stufe der staatlichen Kontrolle über die Bevölkerung!

      1984 lässt grüßen!!!

      ja, das kommt sowieso – in DACH verbietet man immer mehr, seine eigene Meinung zu sagen. Ist aber keine Diktatur.
      Läuft dann über den Vorwurf: Volksverhetzung. Da kann man dann eigentlich alles reinpacken. Auch wenn ich auf Facebook schreibe:
      ich finde, es gibt zuviele Asylanten in Deutschland. Könnte Diskriminierung sein oder schon Volksverhetzung.

      Warten sie noch ab, da kommt auch bei uns noch mehr. Die Polizei selbst traut sich gar nicht mehr zu sagen, das ein Ausländer
      den Diebstahl begangen hat. Wahnsinn, was ich alles dort erlebt habe.
      Morgen gehts nach Österreich – auch leider sehr ausländerfeindlich, zumindest der Süden. Aber man kennt uns, somit
      kein allzu grosses Problem – wenn dann nur verbal.

        (Zitat)  (Antwort)

  22. berndgrimm sagt:

    Sozial-Jango: Das sind wichtige Themen für Residenzler und nicht der neue Foodland in Pattaya!

    Mit diesem Thema können sich Feinkost-Schmecker-Foren beschäftigen, aber keine politischen Foren oder Blogs!

    Ich glaube kaum dass irgendein Expat schon mal den Demokratie Gullydeckel
    gesehen hat, und lesen kann ihn eh keiner.
    Ausserdem kommt auch hier das Fressen vor der Moral.

    emi_rambus: Ich kaufe westliche Produkte nur noch bei „wella mot“ fuer 25% (und weniger) des urspruenglichen Ladenpreises. Der Brie-Kaese faengt dann erst richtig an, reif zu werden.

    Ja, es ist traurig dass Farang welche ihr Geld nicht wie die meisten reichen Thai
    ohne eigene Leistung verdient haben hier von Lebensmittel Abfällen
    leben müssen weil sie die Phantasie Preise die hier für Farang Lebensmittel
    verlangt werden nicht bezahlen wollen oder können.
    Kurz vor Ablauf der Haltbarkeitsdauer werden auch bei Foodland
    und TOPS die Preise für Farang Delikatessen um 50% gesenkt.
    Meine Freunde die hier als Professoren an der Top Uni ihr vergleichsweise
    kümmerliches Gehalt verdienen kaufen nur solche Produkte weil sie hier
    schon beim Schulgeld für ihre 3 Kinder in der International School
    abgezockt werden.
    Wir kaufen solche Produkte nicht weil ich in Thailand keiner
    Kühlkette traue.

      (Zitat)  (Antwort)

  23. Sozial-Jango sagt:

    FCCT darf nicht über verschwundene Gedenktafel sprechen
    Bangkok – Eine Veranstaltung im Foreign Correspondents’ Club of Thailand (FCCT) mit dem Titel „Erinnerungen an 1932: Das Geheimnis um Thailands verschwundene Gedenktafel“ durfte nicht stattfinden.

    Die Polizei informierte die Veranstalter, dass die Veranstaltung laut eines Befehles des Rates für Ruhe und Ordnung (NCPO) nicht durchgeführt werden dürfe. Die Polizei sagte, sie sei von „zuständigen Beamten“ kontaktiert worden, die Veranstaltung sei „eine Gefahr für die innere Sicherheit“, sie könne von „skrupellosen Individuen ausgenutzt werden, um zur Unruhe aufzuwiegeln“ hieß es weiter.
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/80706-fcct-darf-nicht-ueber-verschwundene-gedenktafel-sprechen.html#contenttxt
    _______________________________________________,

    Das sind wichtige Themen für Residenzler und nicht der neue Foodland in Pattaya!

    Mit diesem Thema können sich Feinkost-Schmecker-Foren beschäftigen, aber keine politischen Foren oder Blogs!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Das sind wichtige Themen für Residenzler und nicht der neue Foodland in Pattaya!

      ich werde von Neuankömmlingen (Expats) sehr häufig gefragt, wo es Farang-Food gibt, aber keiner hat mich noch wegen
      einer Gedenktafel was gefragt. Für viele Expats ist es durchaus wichtig, Farang-Food zu haben.
      Klickzahlen bewegen sich schon über dem Durchschnitt – scheint also interessant zu sein.

      Blog heisst ja auch: Info & News….

        (Zitat)  (Antwort)

  24. emi_rambus sagt:

    Ich kaufe westliche Produkte nur noch bei “wella mot” fuer 25% (und weniger) des urspruenglichen Ladenpreises. Der Brie-Kaese faengt dann erst richtig an, reif zu werden.
    Toblerone (200g) bei 50% nur 91 TB.
    Auch bei Bier, Singha Light grosse Flasche fuer 20TB/Flasche. Neben dran stand direkt die kleine Flasche fuer 25TB. 5555555

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com