Narathiwat: 2 Männer “beendeten ihren Job” und ermordeten Mann im Krankenhaus

Vor den Augen mehrerer Patienten und Besucher stürmten zwei Männer in ein Krankenzimmer und töteten einen bettlägerigen Mann.

Das Video einer Überwachungskamera aus dem Hospital Narathiwat Nakharin wird seit dem brutalen Mord in den TV-Kanälen und in den sozialen Netzwerken gezeigt. Die Polizei hat eine Großfahndung nach den beiden Tätern eingeleitet.

Den Ermittlern zufolge war es einen Tag zuvor zwischen dem getöteten Patienten und den beiden Männern auf einem lokalen Volksfest zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Bei dem Streit wurde der jetzt ermordete Mann erheblich verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach einem Bericht der „Daily News“ hatten die beiden Täter „ihren Job beenden wollen“. Das Kapitalverbrechen soll sich bereits am letzten Freitag ereignet haben.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

7 Responses to Narathiwat: 2 Männer “beendeten ihren Job” und ermordeten Mann im Krankenhaus

  1. Sozial-Jango says:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: interessant auch, das der eine Mörder verhaftet werden konnte, weil der Vater in in den Sozialmedien erkannte und
    selbst bei der Polizei anzeigte.

    Hätte ich so einen missratenen Sohn, hätte ich nicht mehr die Polizei rufen müssen!!!

    Anderseits halte ich die Möglichkeit, dass meine eigenen erwachsenen Kinder solche furchtbaren Verbrechen begehen, für absolut ausgeschlossen. Dafür habe ich sie viel zu verantwortungsbewusstSozial-Jango-mäßig” erzogen!

    &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

    • STIN says:

      Anderseits halte ich die Möglichkeit, dass meine eigenen erwachsenen Kinder solche furchtbaren Verbrechen begehen, für absolut ausgeschlossen. Dafür habe ich sie viel zu verantwortungsbewusst “Sozial-Jango-mäßig” erzogen!

      das haben andere auch. Steckt wohl in der Gene. Die Erb-DNA muss gar nicht von dir sein. Es reicht, wenn ein
      Ur-Opa mal ein brutaler Jango war. Das kann durchaus dann erst nach mehreren Generationen durchschlagen.
      Mein Ältester ist so ein Fallabsolut aus der Reihedie anderen Kinder alle perfekt. Nur der eine nicht.
      Aber damit muss man leben könnensehe ich also mehr oder weniger entspannt.

      &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

  2. emi_rambus says:

    DAS sollte nicht nur Frau Merkel beachten!!!!!!

    „Achten Sie auf die Botschaft der Prediger an Einwanderer“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164145410/Achten-Sie-auf-die-Botschaft-der-Prediger-an-Einwanderer.html

    Aber nicht nur die Botschaften an die Einwanderer!

    &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

    • STIN says:

      interessant auch, das der eine Mörder verhaftet werden konnte, weil der Vater in in den Sozialmedien erkannte und
      selbst bei der Polizei anzeigte.

      http://thailandtip.info/2017/05/05/teenager-ermorden-rivalen-in-der-notaufnahme-eines-krankenhauses/

      &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

  3. emi_rambus says:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ganze spielt wohl in
    Naratiwat ab. Dort ticken die Uhren anders…..

    :oops: das mit Naratiwat hatte ich tatsaechlich ueberlesen!

    &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

  4. emi_rambus says:

    Sozial-Jango: Noch ist das Video zu sehen, aber es wird ganz sicher schnellstmöglich gesperrt!

    Noch ist es da!

    https://www.youtube.com/watch?v=5jF_OumUsGQ

    Sozial-Jango: Vor den Augen mehrerer Patienten und Besucher stürmten zwei Männer in ein Krankenzimmer und töteten einen bettlägerigen Mann.

    http://dbzb7j298pcat.cloudfront.net/cache/700×0/1/0/files/000/000/00/03/page/1e/01/a8/mann-in-krankenhaus-ermordet-thailand-main_image-fa8f.jpg

    DAS ist kein Krankenzimmer, sonder ziemlich eindeutig die Notaufnahme!!
    Der mit dem roten Hemd, sticht das Opfer wohl mit einem Messer ab!
    Wieder eine von den STINs goutierte Selbstjustiz. Wenn die Taeter noch nicht volljaehrig sind und es ist keine Wiederholungstat , …. zwei Wochen Sozialdienst, oder so!

    &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

    • STIN says:

      DAS ist kein Krankenzimmer, sonder ziemlich eindeutig die Notaufnahme!!
      Der mit dem roten Hemd, sticht das Opfer wohl mit einem Messer ab!
      Wieder eine von den STINs goutierte Selbstjustiz. Wenn die Taeter noch nicht volljaehrig sind und es ist keine Wiederholungstat , …. zwei Wochen Sozialdienst, oder so!

      vielleicht ein Terrorist, der einen Buddhisten erledigt. Das ganze spielt wohl in
      Naratiwat ab. Dort ticken die Uhren anders…..

      Nein, wir goutieren keine Selbstjustiznur müssen Kinder usw. geschützt werden, wenn die Polizei nicht funktioniert, oder wie in
      Mae Hong Son, die Polizei selbst in Kinderschändung involviert ist.

      Also regt euch ab, in Naratiwat ist die die momentane Situation sowieso unübersichtlich.

      Aber Polizei hat wohl korrekt gearbeitet. Identität bereits ermittelt und die Haftbefehle sind schon ausgestellt.
      Kann man nicht meckern – jetzt noch einfangen und fertig.

      &nbsp;&nbsp;(Quote)&nbsp;&nbsp;(Reply)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

wp-puzzle.com logo
:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons&nbsp;Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)