Vietnamese von “Freiberuflerin” bestohlen – verhaftet

Beamte der Polizeistation Pattaya verhafteten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine 28-jährige “Freiberuflerin”, die beschuldigt wird, einem 24 Jahre alten Touristen aus Vietnam 8.200 Baht nach dem Sex gestohlen zu haben.

Laut Thairath soll Herr Vu Anh Cam berichtet haben, dass er sich wie im siebten Himmel gefühlt habe, als er nach dem Sex das Bett in seinem Hotel in Süd Pattaya verließ, um eine erfrischende Dusche zu nehmen. Doch sei die Stimmung schnell umgeschlagen, als er das Bad verließ und feststellen musste, dass sich “sein Engel” während seiner Dusche mit dem Geld aus seiner Hosentasche aus dem Staub gemacht hatte.

Herr Vu benachrichtigte die Polizei und gab den Beamten eine genaue Beschreibung der Frau, die sich als Porn vorgestellt hatte. Die Cops gaben die Beschreibung an alle Polizeistreifen in Pattaya durch, woraufhin die gesuchte Frau schon eine Stunde später in der Nähe der Walking Street verhaftet werden konnte.

Frau Porn wurde auf der Polizeistation von dem enttäuschten jungen Touristen identifiziert. Unter Tränen berichtete sie den Beamten beim Verhör, dass sie das Geld nur gestohlen habe, um das fällige Schulgeld für ihren zehnjährigen Sohn begleichen zu können. Die Beamten klagten die 28-Jährige wegen Diebstahl an und nahmen sie in Untersuchungshaft.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com