15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

Siriporn “Mai” Dittharahan heisst die junge 15j. weibliche Mechanikerin, die in einer Werkstatt arbeitet. Sie ist die beste Junior-Mechanikerin in Micks Car Shop, der Werkstatt ihres Onkels in Pathum Thani. Das junge Mädchen hat im Sturm die Herzen der Internet Gemeinde und der Kunden vor Ort erobert.

Die 15-jährige Studentin kann Reifen und Räder selbstständig reparieren und auswechseln. Ebenso ist sie in der Lage, einen Ölwechsel zu machen oder defekte Teile wie zum Beispiel eine Zündkerze oder eine Glühbirne auszutauschen. Da sie noch zur Schule geht, arbeitet sie nur im Urlaub und an Wochenenden für ein Taschengeld in der Werkstatt ihres Onkels. Sie kann sich so pro Tag zwischen 200 und 300 Baht dazu verdienen.

Im Gegensatz zu vielen anderen jungen Mädchen in ihrem Alter ist es ihr laut ihren eigenen Angaben egal, ob sie sich bei der Arbeit schmutzig macht oder dreckige und ölige Finger bekommt. In ihrer Freizeit können die Kunden, die mittlerweile gerne in die Werkstatt kommen, ihre Fähigkeiten vor Ort bewundern, berichtet Daily News.

15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

Mick, Mais Onkel und Besitzer der Werkstatt ist stolz auf seine Nichte und berichtet, dass Mai noch sieben weitere Geschwister hat.

15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

Es macht ihm nichts aus, die Tochter seines Bruders in seiner Werkstatt zu beschäftigen und sie zu unterrichten. „Sie hilft bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr in meiner Werkstatt aus und hat in dieser Zeit viel gelernt“, erklärt ihr Onkel Mick gegenüber der Presse.

15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

Mai erklärte ebenfalls gegenüber den Medien, dass sie gerne in der Werkstatt ihres Onkels arbeitet. „Zuerst waren die Jungs ein bisschen verwirrt, als sich mich mit Öl verschmierten Fingern in der Werkstatt gesehen haben.

15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels  15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

Aber jetzt nehmen sie meine Hilfe gerne an und respektieren mich für das, was ich für sie bzw. für ihre Motorräder tun kann. Ich bin nicht schüchtern und es ist mir auch nicht peinlich. Ich habe nichts dagegen, wenn ich mit Fett oder Öl beschmiert bin“, fügte sie hinzu.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 15jährige arbeitet als Mechanikern in Werkstatt ihres Onkels

  1. Anonymous sagt:

    Etwas das man in Thailand eher selten wenn schon fast gar nicht findet. Die meisten Thailändischen Jugendlichen in diesem Alter, fahren lieber mit ihren Mopeds durch die Gegend, bilden Banden und haben Sanuk Mak Mak.

    Da lobe ich mir das duale Ausbildungssystem hier, die Kombination praktische Arbeit und Schule welches auch entlohnt wird, damit die Sprösslinge den Eltern nicht mehr nur auf der Brieftasche liegen. Im Gegensatz zu Thailand, wo das Amerikanische System praktiziert wird, man besucht nur irgend welche Schulen ohne danach von irgend etwas eine Ahnung zu haben, die meisten Eltern müssen sich hoch verschulden um diese bezahlen zu können. Außerdem müssen die Thailändischen Kids ja auch die neuesten Telephone besitzen, natürlich ein Motorbike und Geld um sich Sanuk zu finanzieren.

    Deshalb kann man diesen Artikel in Thailand als Sensationsbericht einstufen.

      (Quote)  (Reply)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)