Phuket: Ausländer schlagen Toiletten-Jungen wegen 10 Baht zusammen

Ein Facebook-Nutzer hat eine Belohnung von 5.000 Baht auf eine Gruppe Ausländer ausgesetzt, die beschuldigt wird, auf einen zehnjährigen Toilettenjungen eingeschlagen zu haben..

Der Vorfall ereignete sich in einer gebührenpflichtigen Toilette an der Bangla Road. Die Ausländer nutzten die Sanitäranlage, weigerten sich jedoch, die Gebühr in Höhe von 10 Baht zu entrichten. Als ein Streit entfachte schlug einer der vier Ausländer, zwei Frauen und zwei Männer zwischen 30 und 40, den Zehnjährigen zu Boden. Danach ergriff die Gruppe die Flucht.

Eine Überwachungskamera filmte die Auseinandersetzung, Facebook-Nutzer Tohee Seesa stellte die Aufnahmen in dem sozialen Netzwerk online (klicken Sie hier für das Video) und rief die Internetgemeinde auf, ihm zu helfen, den brutalen Schläger ausfindig zu machen. Als Belohnung stellt er 5.000 Baht in Aussicht.

Phuket: Ausländer schlagen Toiletten-Jungen wegen 10 Baht zusammen  Phuket:

„Bitte helfen Sie mir, diesen Mann zu finden. Wenn Sie ihn sehen, kontaktieren Sie mich bitte unter 081-082.6456 oder 085-888.5572“, so sein Facebook-Aufruf.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Phuket: Ausländer schlagen Toiletten-Jungen wegen 10 Baht zusammen

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum sollten die Farangs Entschädigung erhalten – das wäre nur dann nachvollziehbar, wenn das ganze Video ein Fake war.
    Denke eher nicht – ansonsten ist der Farang, der den Jungen prügelt, der Schuldige und der muss dann zahlen.

    Weil es eine billige Luege war!! Und das ANsehen der 4 Personen weltweit geschaedigt wurde!! :evil:
    Ja, ich weiss, nur das Ansehen von NICHT-Thais!! :evil: :cry:

    Den Rest von dem Blah-Blah-Geschwurbel schenke ich mir!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Warum sollten die Farangs Entschädigung erhalten – das wäre nur dann nachvollziehbar, wenn das ganze Video ein Fake war.
      Denke eher nicht – ansonsten ist der Farang, der den Jungen prügelt, der Schuldige und der muss dann zahlen.

      Weil es eine billige Luege war!! Und das ANsehen der 4 Personen weltweit geschaedigt wurde!!

      was soll eine Lüge gewesen sein?
      Der Farang schlägt den Jungen. Das ist ein NoGo – egal was der Junge gesagt hat.
      So einfach – auch juristisch ist der Junge auf der sicheren Seite. Er hat weder vorher geschlagen, noch hat
      er sich gewehrt. Er hat überhaupt nix getan.

      Der Farang hat einfach zugeschlagen….. das ist keine Lüge. Ich gehe nicht davon aus, das der Junge ein Schauspieler ist und
      nur wegen dem Video den Farang provoziert hat um dann mit Klicks auf Facebook Geld zu verdienen.

      Den Rest von dem Blah-Blah-Geschwurbel schenke ich mir!

      ja, ich weiss – deine Traumwelt wird wieder erschüttert, von einem Erdbeben.
      Also es wirklich besser – bevor die dich wieder in die Sackgasse katapultierst, das du nix mehr schreibst.

        (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich garantiere, auch von diese Aktion, bei der Ausländer involviert sind,
    werden wir wie unzählige Male nie wieder etwas hören!!!

    Bei Entschädigungszahlung nicht, das ist richtig.
    Ist meist auch dann mit der Verpflichtung verbunden, keine Aussagen mehr darüber
    zu tätigen. Das ist Thai-Style.

    Was soll diese billige Nachbesserung??? Das war im Maerz, keiner hat was gezahlt! Es ist jetzt Regenzeit und Phuket hat 3-4 Meter hohe Wellen!!
    Merkst du eigentlich noch was!!
    Fuer mich sind das alles Fake-Berichte!!! Um Stimmung gegen Auslaender zu machen! … und um von den eigenen Fehlern abzulenken!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ich garantiere, auch von diese Aktion, bei der Ausländer involviert sind,
      werden wir wie unzählige Male nie wieder etwas hören!!!

      Bei Entschädigungszahlung nicht, das ist richtig.
      Ist meist auch dann mit der Verpflichtung verbunden, keine Aussagen mehr darüber
      zu tätigen. Das ist Thai-Style.

      Was soll diese billige Nachbesserung???

      keine Nachbesserung, ich bleibe bei der Original-Version.

      Das war im Maerz, keiner hat was gezahlt!

      ist nicht bekannt. Hast du einen Link, der beweist – das nicht gezahlt wurde?

      Fuer mich sind das alles Fake-Berichte!!! Um Stimmung gegen Auslaender zu machen! … und um von den eigenen Fehlern abzulenken!!

      du meinst also, auch das Video ist ein Fake.
      Dann hätten die Farangs schon dementiert. Macht ja in vielen Webseiten, Sozial-Medias usw. die Runde.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: noch alles da. Auch das Video. Aber gut möglich, das die Farangs dem Jungen eine Entschädigung gezahlt haben.
    Dann wäre der Fall erledigt – nach Thai-Style. Ansonsten bleibt es Körperverletzung, egal wie alt
    der Junge ist. Man sah deutlich, er hat nicht begonnen. Der Ausländer schlug als erstes das Handy weg, danach
    attackierte er den Jungen und auch den Helfer, der angelaufen kam.
    Würde eine Ausweisung nach sich ziehen, zumindest für den einen Farang, der zuschlug.
    Das Alter des Jungen spielt dabei keine Rolle, absolut nicht.

    Ich habe das auch gefunden an anderer Stelle!

    https://www.youtube.com/watch?v=PAByIlDezKI

    Beim Sender ‘motog5plus’ wird auch gesagt, es waere kein Ton zu hoeren.
    Ich vermute, der wollte fuer 4 Personen Toilettengebuehren, aber nur einer hat sie benutzt.
    Das Alter spielt schon eine entscheidente Rolle! Das Datum der Aufnahme kann ich nicht genau lesen, aber es ist vermutlich 2017-06-03 . Klar ist aber die Uhrzeit! 03:50Uhr.
    Was machen nachst um 3:50Uhr 3 Jugendliche??! in einer gebührenpflichtigen Toilette an der Bangla Road??! Der Dritte erscheint am Ende des Films aus der oberen Tuer links!
    Schulpflichtige Kinder haben um die Uhrzeit zu pennen.
    Bei Stickboy ….

    https://www.stickboybangkok.com/news/foreign-thug-viciously-attacks-young-toilet-attendant-video/

    … gibt es auch den zweiten Film aus der anderen Blickrichtung.

    https://www.youtube.com/watch?v=PXvMjdhTPv4

    Und das:

    UPDATE 17 May: Thai media report that Tohee Seesa, the Facebook user who uploaded, shared and asked for help tracking down the foreigner, is the father of the “boy” – odd that he claimed the victim was around 10 years old when he is in fact 20.

    Das Update sollte auch reichen, hier ein update zu machen.
    Die Auslaender wurden oeffentlich diskriminiert, sie haette ein 10 jaehriges Kind geschlagen, das wohl schon 20 war!?
    Wer zahlt die Entschaedigung an die Farangs???

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Beim Sender ‘motog5plus’ wird auch gesagt, es waere kein Ton zu hoeren.
      Ich vermute, der wollte fuer 4 Personen Toilettengebuehren, aber nur einer hat sie benutzt.

      kein Grund einen Jungen zu schlagen. Machst du das so?

      Was machen nachst um 3:50Uhr 3 Jugendliche??! in einer gebührenpflichtigen Toilette an der Bangla Road??! Der Dritte erscheint am Ende des Films aus der oberen Tuer links!
      Schulpflichtige Kinder haben um die Uhrzeit zu pennen.

      ja, sollte so sein. Ist aber nicht.
      Vor Wochen hat uns nach Mitternacht ein kleines Mädchen, vielleicht um die 8 Jahre alt, noch Blumen verkaufen wollen.
      Sollte nicht sein, aber das sollte man mit den Eltern klären.

      UPDATE 17 May: Thai media report that Tohee Seesa, the Facebook user who uploaded, shared and asked for help tracking down the foreigner, is the father of the “boy” – odd that he claimed the victim was around 10 years old when he is in fact 20.

      Das Update sollte auch reichen, hier ein update zu machen.

      wir beobachten das, gibt noch keine Änderungen.

      Die Auslaender wurden oeffentlich diskriminiert, sie haette ein 10 jaehriges Kind geschlagen, das wohl schon 20 war!?

      nein, die haben sich selbst diskrimiert. Hab das Foto mittlerweile – ich glaube fast 10 Thais gezeigt.
      Der ist keine 20 – noch alles sehr kindlich, auch die Bewegungen, wie er wegläuft.
      Aber das Farangs das Alter eines Thais kaum einschätzen können, ist ja bekannt. Aber Thais können es und die schätzen den
      Jungen von 10- max 15 Jahre alt.
      Aber egal – er hat nix getan und wurde einfach geschlagen und der Helfer ebenso. Geht nicht…..

      Warum sollten die Farangs Entschädigung erhalten – das wäre nur dann nachvollziehbar, wenn das ganze Video ein Fake war.
      Denke eher nicht – ansonsten ist der Farang, der den Jungen prügelt, der Schuldige und der muss dann zahlen.
      Der hat ihm ja auch das Handy aus der Hand geschlagen, beim ersten Schlag. Vll ist das auch kaputt.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    Anonymous: Der Vorfall ist jetzt nicht nur in Facebook verschwunden, sondern auch der Wochenbliz hat den Artikel kommentarlos entfernt!

    Warum?

    Kalte Füße bekommen?

    Reale Hintergrundinformationen erhalten?

    So wird es sein!
    Ein 10 jaehriger Junge hat absolut NICHTS in einer Herrentoilette zu suchen, ausser er muss mal Pinkeln!!! Dann Haende waschen und RAUS!!!!

      (Zitat)  (Antwort)

  5. Anonymous sagt:

    Der Vorfall ist jetzt nicht nur in Facebook verschwunden, sondern auch der Wochenbliz hat den Artikel kommentarlos entfernt!

    Warum?

    Kalte Füße bekommen?

    Reale Hintergrundinformationen erhalten?

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Der Vorfall ist jetzt nicht nur in Facebook verschwunden, sondern auch der Wochenbliz hat den Artikel kommentarlos entfernt!

      Warum?

      Kalte Füße bekommen?

      Reale Hintergrundinformationen erhalten?

      noch alles da. Auch das Video. Aber gut möglich, das die Farangs dem Jungen eine Entschädigung gezahlt haben.
      Dann wäre der Fall erledigt – nach Thai-Style. Ansonsten bleibt es Körperverletzung, egal wie alt
      der Junge ist. Man sah deutlich, er hat nicht begonnen. Der Ausländer schlug als erstes das Handy weg, danach
      attackierte er den Jungen und auch den Helfer, der angelaufen kam.
      Würde eine Ausweisung nach sich ziehen, zumindest für den einen Farang, der zuschlug.
      Das Alter des Jungen spielt dabei keine Rolle, absolut nicht.

      http://thailandtip.info/2017/05/17/auslaender-verpruegelt-wegen-10-baht-einen-kleinen-toiletten-jungen/

        (Zitat)  (Antwort)

  6. Sozial-Jango sagt:

    emi_rambus: Ich kann fb nicht oeffnen, gibts den Video auch wo anders??

    Mr. Emi,

    dieser Link ist bzw. WAR(!) nur auf Facebook zu sehen.

    Warum nur auf Facebook und warum die Bangkok Post und die Nation dieses Video nicht auf ihren Portalen verlinkt und somit veröffentlicht hat, ist sehr fragwürdig!

    Aber das Video scheint sich offenbar erledigt zu haben!

    Denn auch ich habe soeben versucht, nochmals dieses Video zu sehen und es ist nicht mehr verfügbar, ist gelöscht oder wurde blockiert!!!

    Das sagt mehr als 1000 Worte!

    Wenn diese Misshandlung tatsächlich wegen diesen lächerlichen 10 Baht erfolgt sein sollte und der Junge ganz sicher 10 Jahre alt sein soll,…

    1. hätte es erstes keinen Grund gegeben, dieses Video bei Facebook zu sperren oder zu löschen und…

    2. und zweitens hätten die renommierten Medien wie Bangkok Post und Nation dieses Video veröffentlicht!

    Das kann jeder Idiot durchschauen!!!

    Ich garantiere, auch von diese Aktion, bei der Ausländer involviert sind, werden wir wie unzählige Male nie wieder etwas hören!!!

    Es ist immer das gleiche:

    Die Ausländer werden wegen einer Straftat beschuldigt und öffentlich an den Pranger gestellt, aber dann stellt sich alles um 180 Grad anders herum heraus!

    Wir wissen alle, dass das schöne Land es niemals zulässt, dass es in den Medien einen Gesichtsverlust erleidet, auch wenn es sich später als Wahrheit herausstellt!

    Dann wird notfalls alles gesperrt und blockiert, damit die erste und hässliche Version der “bösen Ausländer” bestehen bleibt, aber die Wahrheit wird dadurch blockiert, damit der Hass gegen die Ausländer weiterhin in den Köpfen der Einheimischen weiter lebt und ihnen zeigt, dass nur sie wirklich edel und gut sind!!!

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Denn auch ich habe soeben versucht, nochmals dieses Video zu sehen und es ist nicht mehr verfügbar, ist gelöscht oder wurde blockiert!!!

      Das sagt mehr als 1000 Worte!

      nehmen sie das hier, geht auch.

      https://www.youtube.com/watch?v=PAByIlDezKI

      http://thailandtip.info/2017/05/17/auslaender-verpruegelt-wegen-10-baht-einen-kleinen-toiletten-jungen/

      Ich garantiere, auch von diese Aktion, bei der Ausländer involviert sind,
      werden wir wie unzählige Male nie wieder etwas hören!!!

      Bei Entschädigungszahlung nicht, das ist richtig.
      Ist meist auch dann mit der Verpflichtung verbunden, keine Aussagen mehr darüber
      zu tätigen. Das ist Thai-Style.

        (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    Sozial-Jango: Hier ist das Video: (Kann sich jeder selber seine Auffassung bilden)

    https://www.facebook.com/tohee.seesa/videos/1369787733108818/

    Ich kann fb nicht oeffnen, gibts den Video auch wo anders??
    Seit wann kosten Toiletten 10TB.
    10jaehrige ToilettenJungen halte ich fuer sehr bedenklich. Haben die auch noch Dienstleistungen ueber 10TB :evil:
    Warum ist der nicht in der Schule oder macht Hausaufgaben. Kinderarbeit bleibt Kinderarbeit!
    Trotzzdem moechte ich den Film sehen! Der Link im Artikel oben geht nicht mehr!

      (Zitat)  (Antwort)

  8. Sozial-Jango sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich habe mir das Video auch angesehen. Der erste Junge ist keine 20 Jahre alt.
    Schon eher 10-12 – der Mann danach, der dem Jungen helfen wollte und auch geschlagen wurde, der könnte 20 Jahre alt sein.

    Mr. STIN,

    im Lebtag ist der Junge keine 10-12 Jahre alt! Schauen Sie mal auf Sekunde 52, da sehen Sie, dass der Junge größer ist als die Frauen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der Toiletten-Junge ist ein Kind, definitiv.
    Sowie ich das sehe, wollten die Farangs nix zahlen, darauf hin wollte der Junge seinen Chef/Vater oder so was anrufen,

    Mit Verlaub, aber das widerspricht der kompletten Gestik aller Personen!

    Die Ausländer kommen von der Toilette zurück, wobei die Frau zuerst mit dem Jungen spricht und der ausländische Mann ist von Anbeginn in einer aggressiven Haltung und fordert verbal eine Erklärung des Jungen?

    Warum zeigt die erste Frau auf den Jungen und dann auf sich und warum zeigt anschließend der Junge auf den hinteren Bereich und der Ausländer tut dies ebenso???

    Wie gesagt, niemand von uns Außenstehenden weiß, was da wirklich gelaufen ist, aber gewiss ging es nicht um die 10 Baht!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      im Lebtag ist der Junge keine 10-12 Jahre alt! Schauen Sie mal auf Sekunde 52, da sehen Sie, dass der Junge größer ist als die Frauen!

      ich habe das Video nun mehreren Thais gezeigt, auch meiner Frau. Alle sagen: niemals 20 Jahre alt.
      Zwischen 10 und 15 max – sagen sie. Die ganze Bewegung des Jugendlichen ist kindlich, auch wie er dann wegläuft.
      Auch der 2. ist noch recht jung, könnte aber schon 18 oder so sein.

      Aber lassen wir das mal beiseite – es ist ein Übergriff, der Jugendliche hat nix getan, zeigte sogar noch vermutlich auf das
      Schild, das es 10 Baht kostet. Hier waren eindeutig die Farangs schuld, egal ob 10 Jahre alt oder 20.
      Hoffe, das man sie fasst.

        (Zitat)  (Antwort)

  9. Sozial-Jango sagt:

    Als ich diese Meldung heute morgen gelesen habe, war meine erste Reaktion eine massive Verärgerung, dass Ausländer einen wehrlosen und unschuldigen 10 jährigen Jungen wegen 10 Baht schlagen.

    Ich sah mir daraufhin sofort das Video an und bemerkte an der Gestikulation und der Mimik der Ausländer und des „Knaben“ sehr schnell, dass die Eskalation nicht durch die 10 Baht entstanden sein konnte!

    Wer das Video genau betrachtet, wird dies auch feststellen. Er wird auch bemerken, dass der 10 jährige „Knabe“ eher 20 Jahre alt ist!

    Als der “Knabe” bemerkte, dass der männliche Ausländer immer verärgerter wurde, da er keine “Antwort” des “Knaben” erhielt, versuchte dieser mit seinem Mobil anzurufen. Dass ließ der Ausländer nicht zu und schlug daraufhin den Thai.

    Was die Eskalation auch hervorgerufen haben mag, sicher waren es nicht die vorgeschoben 10 Baht und der Knabe ist auch keine 10 Jahre alt!!!!!!!!!!

    Auch die Kommentatoren beschreiben ihre Wahrnehmung folgendermaßen!

    Nur ein Kommentar:
    Rupok Chakma It seems like the boy already knew he did something wrong, may be he was peeping through the hole of the female bathroom, because it seems both of the girls went to the guy complaining about the 10 year old boy peeping and the h made it confirm asking the girls several times. Body gestures says something similar like happened there. If that’s the story, I’m pretty sure no man can keep himself calm.
    Gefällt mir Weitere Reaktionen anzeigen
    · Antworten ·
    2
    · 18 Std.

    Übersetzung:
    Es scheint, als ob der Junge schon wusste, dass er etwas falsch gemacht hat, vielleicht ist er durch das Loch des weiblichen Bades gucken, denn es scheint, dass beide Mädchen zu dem Kerl gingen, der sich über den 10-jährigen Jungen scherzte, und das h machte es bestätigt Frage die Mädchen mehrmals.

    Körpergesten sagt etwas Ähnliches wie es dort passiert ist. Wenn das die Geschichte ist, bin ich mir ziemlich sicher, dass sich kein Mann ruhig behalten kann.

    Und ein weiterer Kommentator:
    Ashley Smithe why is this tohee so obsessed with this bullshit,, seems mabye he has an false agender .. and the 10 year old is more like 24 year old, so again,, why is this tohee lieing ..

    Hier ist das Video: (Kann sich jeder selber seine Auffassung bilden)

    https://www.facebook.com/tohee.seesa/videos/1369787733108818/

      Sozial-Jango(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Als ich diese Meldung heute morgen gelesen habe, war meine erste Reaktion eine massive Verärgerung, dass Ausländer einen wehrlosen und unschuldigen 10 jährigen Jungen wegen 10 Baht schlagen.

      Ich sah mir daraufhin sofort das Video an und bemerkte an der Gestikulation und der Mimik der Ausländer und des „Knaben“ sehr schnell, dass die Eskalation nicht durch die 10 Baht entstanden sein konnte!

      Wer das Video genau betrachtet, wird dies auch feststellen. Er wird auch bemerken, dass der 10 jährige „Knabe“ eher 20 Jahre alt ist!

      Als der “Knabe” bemerkte, dass der männliche Ausländer immer verärgerter wurde, da er keine “Antwort” des “Knaben” erhielt, versuchte dieser mit seinem Mobil anzurufen. Dass ließ der Ausländer nicht zu und schlug daraufhin den Thai.

      Was die Eskalation auch hervorgerufen haben mag, sicher waren es nicht die vorgeschoben 10 Baht und der Knabe ist auch keine 10 Jahre alt!!!!!!!!!!

      auch hier werden wir updaten, wenn andere Meldungen eintreffen.
      Ich habe mir das Video auch angesehen. Der erste Junge ist keine 20 Jahre alt.
      Schon eher 10-12 – der Mann danach, der dem Jungen helfen wollte und auch geschlagen wurde, der könnte 20 Jahre alt sein.
      Der Toiletten-Junge ist ein Kind, definitiv.
      Sowie ich das sehe, wollten die Farangs nix zahlen, darauf hin wollte der Junge seinen Chef/Vater oder so was anrufen,
      das haben sie dann nicht zugelassen und ihn sofort geschlagen.
      Definitv: der Junge hat nix getan, das so ein Übergriff gerechtfertigt wäre. Aber interessant – wäre der Junge ein Farang, die Schläger Thais,
      würden sie anders schreiben :-)))))))))))))))))))))))))))))

      Auch hier: hoffentlich erwischen sie die Farangs – genauso wie wir auch fordern, das sie Thais erwischen, wenn die Farangs schlagen, wie in Hua Hin.
      Beides geht nicht.

      Farangs können i.d.R. das Alter eines Asiaten schwer schätzen. Ich werde dann ein paar Thais fragen.

        (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com