Pattaya: Polizeibeamter rettete Touristin aus brennendem Haus

Ein Polizeibeamter aus Pattaya wurde für sein selbstloses mutiges Vorgehen während eines Brandeinsatzes am Montagabend in Süd-Pattaya gelobt. Deputy Sergeant Wasuthorn Iamsamang hatte sich im Renu House Apartment in eine Wohnung im vierten Stock vorgekämpft, die bereits mit schwarzem Rauch gefüllt war, um eine bewusstlose philippinische Touristin zu retten.

Nach Angaben von Brandschutz-Experten der Feuerwehr war der Brand durch einen Kurzschluss in einem leerstehenden Raum in dritten Stock verursacht worden. Die Flammen hatten sich mit rasanter Geschwindigkeit ausgebreitet. Noch vor dem Eintreffen der Löschfahrzeuge versuchte die Polizei das Gebäude zu evakuieren. Schließlich erfuhren die Beamten, dass sich im vierten Stock in Zimmer 410 eine Familie aus den Philippinen befand: Ein älteres Ehepaar und ihre Enkeltochter.

 

Während die Frau einkaufen war, hielten sich der 67-jährige Mann und seine 19-jährige Enkeltochter noch in dem Zimmer auf. Deputy Sergeant Wasuthorn kämpfte sich mit einem Gehilfen in den vierten Stock vor und trat die Tür des Zimmers ein. Während der ältere Mann hustend am Boden lag, hatte die junge Frau schon das Bewusstsein verloren.

Ein Beamter half dem angeschlagenen Mann nach unten; währenddessen drang Deputy Sergeant Wasuthorn weiter in die unter Rauch stehende Wohnung ein, hob die bewusstlose Touristin auf und trug sie allein ins Erdgeschoss zu den inzwischen eingetroffenen Sanitätern. Beide Touristen wurden mit Rauchvergiftungen ins Bangkok Hospital Pattaya gebracht.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

wp-puzzle.com logo
:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)