Thai-Regisseur vergewaltigt Minderjährige beim Casting

Der 38 Jahre alte Filmregisseur Suradech „Ek“ Luangsaeng wurde in seinem Haus in Nonthaburi verhaftet, nachdem er ein Casting für Jugendliche dazu genutzt hatte, um zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren sexuell zu belästigen und dabei eines der beiden Mädchen vergewaltigt haben soll.

Die Eltern der beiden Mädchen hatten bei der Polizei eine Anzeige erstattet, nachdem sie ihre beiden Töchter selber am Samstag zu dem Casting in dem Haus des Regisseurs, in der Wat Koo Straße im Bezirk Pak Kret gefahren hatten.

Wie die Eltern den Beamten erklärten, waren in dem Haus des Regisseurs bereits zahlreiche aufstrebende Film Hoffnungen anwesend. Während die jungen Schauspieler und Schauspielerinnen im Erdgeschoss des Hauses warten mussten, wurde jeder von ihnen einzeln nach oben in das Schlafzimmer des Regisseurs gerufen, berichtet Thai Rath.

Von den beiden Mädchen, die nur als „A“ und „B“ bezeichnet wurden, ging A als erstes nach oben. Dort erklärte ihr der Regisseur, dass sie sich ausziehen sollte. „A“ behauptet, dass Suradech sie angetatscht und unsittlich berührt habe. Als er allerdings feststellte, dass sie gerade ihre Regel hatte, schickte er sie wieder nach unten und forderte „B“ auf, nach oben zu kommen.

„B“ ging nach oben und musste sich ebenfalls vor den Augen des Regisseurs entkleiden. Laut ihren Angaben gegenüber der Polizei wurde sie dann in dem Schlafzimmer des Regisseurs zweimal vergewaltigt. Anschließend durfte sie wieder nach unten gehen, als wäre nichts passiert.

Allerdings erzählten die beiden Mädchen ihren Eltern kurze Zeit später, was sich in dem Schlafzimmer des Regisseurs abgespielt hatte. Die Eltern machten sich sofort auf den Weg zur Polizei und erstatteten Anzeige gegen Suradech.

Er wurde daraufhin kurze Zeit später von der Polizei verhaftet und auf die Polizeistation gebracht. Suradech erklärte den Beamten, dass die Geschichte wahr sei, aber angeblich sollen die beiden Mädchen der Vergewaltigung zugestimmt haben. Er habe ihnen erklärt, dass er einige Liebes- und Sexszenen drehen wollte und die beiden Mädchen wären damit angeblich einverstanden gewesen.

Er selber habe die „gespielte“ Vergewaltigung vorgenommen, die ein Teil des angeblichen Castings gewesen sein soll.

Die beiden Mädchen wurden anschließend für eine Untersuchung in das Chollaprathan Krankenhaus nach Pak Kret gebracht. Das Ergebnis der Untersuchung wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Der verhaftete Suradech sagte den Beamten, dass er einen Comedy Film namens „Mon Loves Tung Kula“ drehe, um damit den Bau einer Stupa an einem Tempel in Roi Et zu unterstützen.

Laut den thailändischen Medien, machte der Regisseur einen verschämten Eindruck und senkte seinen Kopf nach unten, als er in seine Zelle in Nonthaburi abgeführt wurde.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

3 Responses to Thai-Regisseur vergewaltigt Minderjährige beim Casting

  1. berndgrimm says:

    Darf man in Thailand noch nicht mal seinem Beruf nachgehen?
    Wieder ein grosser potentieller filmschaffender Weltstar
    der durch kleinliche Auslegung von Gesetzen
    von einer Karriere a la Roman Polanski abgehalten wird.
    Glücklicherweise werden solche Lapalien wie Vergewaltigung
    von Minderjährigen in Thailand nur bei Ausländern verfolgt.

      (Quote)  (Reply)

    • STIN says:

      Glücklicherweise werden solche Lapalien wie Vergewaltigung
      von Minderjährigen in Thailand nur bei Ausländern verfolgt.

      so wie es aussieht nicht, er wurde verhaftet und ist momentan wohl noch im Knast.
      Ob es mit Entschädigungszahlung eingestellt wird, wird man sehen – ich bringe natürlich auch die
      Updates.

        (Quote)  (Reply)

  2. STIN says:

    die Ausrede von diesem Kerl ist ja der Hammer.
    Mein lieber Buddha….

      (Quote)  (Reply)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com