Jugendliche dürfen nur mehr mit max. 0,2-Promille ein KFZ lenken

Ab Juni gilt für Motorisierte unter 20 Jahren bei Alkoholkonsum die 0,2-Promille-Grenze.

Mit der neuen Verordnung sollen junge Menschen, die ein Motorrad oder ein Auto fahren wollen, vom Alkohol trinken abgehalten werden. Ein Großteil der folgenschweren Unfälle auf Thailands Straßen wird von unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrern verursacht. Die Behörden hoffen, dass sich junge Menschen künftig nach dem neuen Gesetz richten. Sonst drohen empfindliche Strafen.

Ebenso werden jetzt Motorisierte unter 20 Jahren härter bestraft, sollten sie der Polizei keinen oder keinen gültigen Führerschein vorweisen können. Für Verkehrsteilnehmer ab dem 20. Lebensjahr gilt weiter die 0,5-Promille-Grenze.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Kommentare zu Jugendliche dürfen nur mehr mit max. 0,2-Promille ein KFZ lenken

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: der “LinkNr30” war schon mal von einem STIN festgelegt und von mir widerlegt!
    Siehe dazu Bild unten!
    Das geht jetzt schon seit 8 Links so, wo ihr die einfach doppelt belegt und absolut NICHT auf die Reklamation reagiert! Sauft ihr wieder? Habt ihr sonst nichts mehr drauf??

    ok, dann die nächsten mit 31 weiter. Widerlegt hast du bisher noch nix, ich aber täglich.

    Ja, alles ist vergaenglich, das belgst du taeglich beimToilettengang! DAS war es aber auch! 55555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Natuerlich muss gerade deine Loesung ueberwacht werden, weil die Fahrlehrer wohl ueberwiegend DLT- und Polizeibeamte sein werden!

    nur Kaffeesatzleserei.

    Wie bitte????

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du bist noch kindischer als diese MadMac (Bukeos Sohn??) .
    Hier finden staendig Kontrolle statt. Ohne Nummer duerfte TEUER werden!

    nein, fahren hier viele ohne Nummer, kein Problem. Vor allem neue Motorräder im ersten Jahr, oft auch länger.

    Ohne Versicherungsschutz? Die machen dann Fahrerflucht und die KHs bleiben auf den Kosten sitzen. DAS lassen die Hippos bei euch durchgehen??? Netzwerk???
    Hier sind alle mit rotem Nummernschild sofort versichert!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dieses Thema diskutiere ich erst wieder weiter – wenn du mir einen Link reinstellst, der aufzeigt, das TH die Halbierung aus dem
    UN-Projekt für 2016 geschafft hat. Bis dieser Link nicht kommt, lügst du.

    Liar
    Vor kurzum hast du aehnlich gedroht und dich auf die WHO-Zahlen berufen. Jetzt haben die sich als Windei und als Zahlen von 2013 rausgestellt , jetzt kommt die naechste Nachbesserung. Ist die deutsche Schule in Smog City jetzt in einen Kindergarten umgewandelt worden!???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: natürlich machen die Sinn. Die lernen dann endlich mal fahren. Ich glaube, du müsstest mal mit unserem Visa-Run-Service mitfahren,
    dann würdest du nie mehr sagen, die können fahren. Du würdest 1000 Tode sterben. Ist nicht nur eine – alle von der Firma fahren chaotisch.

    Ich haette kein Problem damit, wenn ihr nur Unternehmen einsetzt, die sich an Recht und gesetz halten. Das wichtigste waere, Unternehmer und Disponenten muessen auch zur Rechenschaft gezogen werden, dann aendert sich vieles ueber Nacht, war auch in D so!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: der “LinkNr30” war schon mal von einem STIN festgelegt und von mir widerlegt!
      Siehe dazu Bild unten!
      Das geht jetzt schon seit 8 Links so, wo ihr die einfach doppelt belegt und absolut NICHT auf die Reklamation reagiert! Sauft ihr wieder? Habt ihr sonst nichts mehr drauf??

      ok, dann die nächsten mit 31 weiter. Widerlegt hast du bisher noch nix, ich aber täglich.

      Ja, alles ist vergaenglich, das belgst du taeglich beimToilettengang! DAS war es aber auch!

      das ist korrekt. Alles ist vergänglich, auch der Mensch.

      STIN: Natuerlich muss gerade deine Loesung ueberwacht werden, weil die Fahrlehrer wohl ueberwiegend DLT- und Polizeibeamte sein werden!

      nur Kaffeesatzleserei.

      Wie bitte????

      Fahrlehrer sind nicht überwiegend DLT- und Polizeibeamte. Wer kündigt den seinen Beamtenstatus, so leicht niemand.
      Dann ist die Rente futsch, ev. die Abfindung usw. – keinen keinen in TH, der das gemacht hat.

      STIN: Du bist noch kindischer als diese MadMac (Bukeos Sohn??) .
      Hier finden staendig Kontrolle statt. Ohne Nummer duerfte TEUER werden!

      nein, fahren hier viele ohne Nummer, kein Problem. Vor allem neue Motorräder im ersten Jahr, oft auch länger.

      Ohne Versicherungsschutz? Die machen dann Fahrerflucht und die KHs bleiben auf den Kosten sitzen.

      ja, ist hier üblich. Wir haben keinen Auftrag, diese rauszufischen. Wenn die Fahrerflucht machen, bleibt in der Tat ds PKH auf den
      Kosten sitzen, wenn nicht aus dem Staats-Fond der Touristenbehörde gezahlt wird. Hat aber nur Pattaya, Phuket usw. – in CM gibt es das
      wohl nicht. Also zahlt ein Wirtschaftsunternehmen drauf. Hoffentlich nicht mehr lange – dann gibt es für jene, die keine
      Versicherung haben, ev. Zwangsversicherung. Warum sollen die armen Thais nach Deutschland mehrere 1000 Baht zahlen und der
      Farang drückt sich um 400 Baht.

      Hier sind alle mit rotem Nummernschild sofort versichert!!!

      mit roten Nummernschild schon, hat aber kaum jemand. Wenn, dann nur Auto – ein Motorrad mit roter Nummer, hab ich noch nicht gesehen.
      Gibt es wohl, aber sehr selten. Die meisten bei uns haben keine Nummer – gerade Sohn hier, hab ihn schnell gefragt, ob sich da
      was geändert hat. Nein, alles beim alten.

      Vor kurzum hast du aehnlich gedroht und dich auf die WHO-Zahlen berufen.
      Jetzt haben die sich als Windei und als Zahlen von 2013 rausgestellt

      nein, WHO Report ist von 2016, nix von 2013. Ob vor dort die Regierungs-reported Zahlen verwendet werden, ist ohne Bedeutung, da
      WHO sowieso das meiste selbst berechnet.
      Die Zahlen aus dem Report 2016 sind von 2016, nicht von 2013. Die sind vll eingeflossen, aber das sind nicht 24.320 VT.
      TH ist auch 2016 wieder auf den 2. Platz, diesmal nicht hinter Liyben, sondern hinter Venezuela. Mal sehen, was 2017 wird.
      Wenn man das hochrechnet – wieder 24.000 Tote. Diesmal real gezählt. Aber da frag ich dann die WHO am 31.12.2017.
      Aber vermutlich glaubst du der WHO auch nicht.

      Ich habe Liviu von der WHO seinerzeit gefragt, wann die Zahlen von 2016 kommen, da meinte er – die Zahlen von 2016 wären noch nicht
      errechnet, dauert noch etwas. Er hat nix gesagt von 2013. Also bleibt das für ich 2016-Zahlen.

      Aber egal, was du denkst, ist für mich irrelevant. Die Mehrheit weiss schon, wie das läuft. Ist deine „Single Opinion“. :-)

      Jetzt haben die sich als Windei und als Zahlen von 2013 rausgestellt , jetzt kommt die naechste Nachbesserung. Ist die deutsche Schule in Smog City jetzt in einen Kindergarten umgewandelt worden!???

      ne, die hatten schon immer Kindergarten, samt Schule. Es gab auch keine Nachbesserungen. Trinkst du wieder?

      Ich haette kein Problem damit, wenn ihr nur Unternehmen einsetzt, die sich an Recht und gesetz halten.

      machen wir – Visarun fahr ich nicht mit eigenem Tour-Anbieter. Zahlt sich für mich alleine nicht aus.
      Da fahr ich auch mit Visa-Run-Service – aber nun wohl nie wieder. Die können alle nicht fahren.

      Wir halten uns strikt nach dem Gesetz, rufen dazu auch das DLT an, wenn was unklar ist.
      Hat damit zu tun, das wir keine Entschädigungzahlungen zahlen wollen. Bei 14 Farangs kann das teuer werden.
      14x PKH – mein lieber Schwan.

      Das wichtigste waere, Unternehmer und Disponenten muessen
      auch zur Rechenschaft gezogen werden, dann aendert sich vieles ueber Nacht, war auch in D so!

      wird ja, meist der Unternehmer, weil die keine Disponenten haben, sondern das selbst machen.
      Die müssen dann tief in die Tasche greifen. Hat sich aber nix geändert.

        (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Was soll das wieder?! :evil: Unter dem von dir angegebenen Link und im Gesetz steht:

    Straßenverkehrsgesetz (StVG)
    § 24c Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen

    genauso ist es. Absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger – du bestreitest das. Gilt seit 2008.

    emi_rambus: DAS entspricht NICHT dem FAKE, den du oben zitiert hast!!!! :evil: Auch wenn die Presse und der Volksmund da “0,0‰-Grenze” daraus macht, steht das immer noch nicht im Gesetz, an das sich Richter, Polizei, Verwaltung halten MUESSEN!!

    es entspricht genauso, wie ich es erklärt habe.
    In D gilt seit 2008 das Null-Promille-Gesetz – absolutes Alkoholverbot.

    Doch, es steht im Gesetz – versuch dich nicht aus der Sackgasse zu befreien, mit naiven Sprüchen.

    Liar IM Gesetz steht, was ich zitiert habe und nicht das, was die Luegenpresse dazu dichtet!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Link Nr. 30

    Liar der „LinkNr30“ war schon mal von einem STIN festgelegt und von mir widerlegt!
    Siehe dazu Bild unten!
    Das geht jetzt schon seit 8 Links so, wo ihr die einfach doppelt belegt und absolut NICHT auf die Reklamation reagiert! Sauft ihr wieder? Habt ihr sonst nichts mehr drauf??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Natuerlich wuerde das was bringen! Ausserdem gibt es 200.000Polizisten! Und auch deine Chaos-Loesung MUSS ueberwacht werden!

    ja, es gibt viele „korrupte“ Polizisten.
    Nein, meine Lösung müsste nicht voll überwacht werden. Wenn die Thais durch die Fahrschule besser fahren können, gibt es weniger
    Unfälle und die Polizei ist gar nicht nötig.
    Wenn ich Verbesserungen nur durch Kontrolle erreichen kann, ist es für Thailand nicht möglich. Keine funktionierende Polizei.

    Natuerlich muss gerade deine Loesung ueberwacht werden, weil die Fahrlehrer wohl ueberwiegend DLT- und Polizeibeamte sein werden!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Faehrt also ein Fahranfaenger nach 19Uhr ueber eine ueberwachte Kreuzung, bekommt er aus dem System eine Abmahnung mit Bussgeld (?und Punkten). Beim zweitenmal …… , …. und dann Loeschung der Fahrerlaubnis!!

    dann schrauben die die Nummer ab oder hängen die ab. Ende mit Identifizierung.

    Du bist noch kindischer als diese MadMac (Bukeos Sohn??) .
    Hier finden staendig Kontrolle statt. Ohne Nummer duerfte TEUER werden!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nur passieren die meisten toedlichen Unfaelle der Fahranfaenger nach 19Uhr!

    nicht das ich wüsste. Muss ich mal auf der Webseite gucken, da ist alles haargenau aufgeschlüsselt.

    emi_rambus: Du weisst das ist ein guter Vorschlag und das wuerde dein Chaos”Konzept” unnoetig machen, deswegen muellst du es nur zu!!

    ich halte mich hier lieber an intern. Standards und die erfüllt TH zur Zeit noch nicht.

    HALLO, es geht hier aber um TH! :roll:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie würde dann übrigens eine 19j Arbeiterin von Seven/Eleven nachhause kommen?

    Die macht Tagschicht! Ausserdem ist die mit 19 mit dem Studium noch nicht fertig, was ja gemaess STIN Voraussetzung fuer 7/11 ist!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aktuelle 6.592 VT – die 7000 sind sicher dieses Monat schon erreicht. Das wären dann 14.000 am Jahresende – + 10.000 aus den KHs
    und schon wieder sind wir bei 24.000 VT für 2017. Diesmal mit Tageszählung ermittelt.

    Liar das Zaehlwerk wird gefaked! Habe ich schon mehrfach belegt und dem ist von euch nie widersprochen worden!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 5555 DAS ist kein Argument! 555555
    Siehe auch hier: http://www.schoenes-thailand.at/Archive/16470#comment-49408

    ANMERKUNG: Die Ladezeiten im Blog sind hammerhart LANGSAM!!! Wieder eine neue Schikane?!

    ne, bei dir drosselt vermutlich der Geheimdienst. War ja gestern schon bei dir in der Nähe, oder?

    Nein, das war nur der Kranke vom Nutella!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer nicht ueber60km/h fahren kann, darf nicht auf Schnellstrassen!!!

    dann würden keine Frauen mehr an den Highways in die Stadt fahren können – das kam von dir :-) Hier fahren um die 90% nicht über 60, wenn sie in die Stadt, zum Markt oder sonst wohin fahren.

    DANN machen deine Fahrschulen ja doch einen Sinn! 5555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi:rambus: DAS behauptest du nur!! Die blosse Behauptung eines “Experten” reicht da sicher nicht aus!

    nein, aber die Übernahme dieser Studien durch die UN. Hatte ich schon mit Bericht hier eingestellt.
    Wo der Experte jahrzehntelang Studien angefertigt hat und nun gibt er wohl auf. Diese Ansicht des Experten ist
    identisch mit den Reports der WHO/UN.
    Ich vertraue diesen mehr, als deinen Schwurbeleien.

    Fuers Schwurbeln seid nur ihr zustaendig, bestes Beispiel gerade hier! 55555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die “Grundlagen” fuer die Aussagen der WHO sind wohl ueber 3 Jahre alt!!!

    nein, im Report 2016 hat sich da nicht viel geändert. Alles seit 2012 immer gleich, mit kleinen Abweichungen. Aber die gehen
    eher höher. 2016 noch 24.200 VT, 2016 schon 24.320 VT.
    Wenn du meinst, die hinken 3 Jahre hinterher, dann warte auf 2019 – vll sind da dann 25.000 VT zu lesen. Weniger auf keinen Fall,
    dagegen steht schon die Erklärung der Regierung und die ganzen Massnahmen und Druck auf die Kamnans, Nai Amphoes usw.

    Die Massnahmen und der Druck von 2015 an?! Dann passt ja wieder alles! Gute Massnahmen , sage ich doch schon die ganze Zeit!! :wink:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi:rambus: Ich bleibe dabei, Stufenfuehrerschein und Fahrverbot fuer alle Anfaenger ab 19Uhr ist eine machbare, sinnvolle Loesung!

    der Aufschrei wäre so gross, das Prayuth so eine Regelung sofort canceln würde.
    Viele Thais könnten dann keine Arbeit aufnehmen, wenn die nach 19 Uhr endet usw. So eine Regelung wird es also so schnell
    in TH nie geben. Würde bei uns sicher ignoriert werden. Besser 100 Baht ab und zu, als keinen Job und kein Geld.

    Null Aufschrei, es sei denn er wuerde von der Luegenpresse und den SpammerBanden vorgetaeuscht!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: DAS entspricht NICHT dem FAKE, den du oben zitiert hast!!!! :evil: Auch wenn die Presse und der Volksmund da “0,0‰-Grenze” daraus macht, steht das immer noch nicht im Gesetz, an das sich Richter, Polizei, Verwaltung halten MUESSEN!!

      doch, müssen sie. Sind die 0,0 Promille überschritten, gibt es eine Strafe. Da muss der Richter sich daran halten.

      IM Gesetz steht, was ich zitiert habe und nicht das, was die Luegenpresse dazu dichtet!!

      nein, man muss keine Presse lesen, einfach das Gesetz. Absolutes Alkoholverbot – wie oft denn noch?

      der “LinkNr30” war schon mal von einem STIN festgelegt und von mir widerlegt!
      Siehe dazu Bild unten!
      Das geht jetzt schon seit 8 Links so, wo ihr die einfach doppelt belegt und absolut NICHT auf die Reklamation reagiert! Sauft ihr wieder? Habt ihr sonst nichts mehr drauf??

      ok, dann die nächsten mit 31 weiter. Widerlegt hast du bisher noch nix, ich aber täglich. Aber lebe weiter in deiner Traumwelt.

      STIN: Natuerlich wuerde das was bringen! Ausserdem gibt es 200.000Polizisten! Und auch deine Chaos-Loesung MUSS ueberwacht werden!

      ja, es gibt viele „korrupte“ Polizisten.
      Nein, meine Lösung müsste nicht voll überwacht werden. Wenn die Thais durch die Fahrschule besser fahren können, gibt es weniger
      Unfälle und die Polizei ist gar nicht nötig.
      Wenn ich Verbesserungen nur durch Kontrolle erreichen kann, ist es für Thailand nicht möglich. Keine funktionierende Polizei.

      Natuerlich muss gerade deine Loesung ueberwacht werden, weil die Fahrlehrer wohl ueberwiegend DLT- und Polizeibeamte sein werden!

      nur Kaffeesatzleserei.

      STIN: Faehrt also ein Fahranfaenger nach 19Uhr ueber eine ueberwachte Kreuzung, bekommt er aus dem System eine Abmahnung mit Bussgeld (?und Punkten). Beim zweitenmal …… , …. und dann Loeschung der Fahrerlaubnis!!

      dann schrauben die die Nummer ab oder hängen die ab. Ende mit Identifizierung.

      Du bist noch kindischer als diese MadMac (Bukeos Sohn??) .
      Hier finden staendig Kontrolle statt. Ohne Nummer duerfte TEUER werden!

      nein, fahren hier viele ohne Nummer, kein Problem. Vor allem neue Motorräder im ersten Jahr, oft auch länger.

      STIN: Wie würde dann übrigens eine 19j Arbeiterin von Seven/Eleven nachhause kommen?

      Die macht Tagschicht! Ausserdem ist die mit 19 mit dem Studium noch nicht fertig, was ja gemaess STIN Voraussetzung fuer 7/11 ist!!

      geht nicht, die arbeiten nach dem Rotationssystem. Studium ist nicht Voraussetzung, machen aber viele, die keinen Job erhalten, weil
      sie Tamada-Uni besuchten.

      das Zaehlwerk wird gefaked! Habe ich schon mehrfach belegt und dem ist von euch nie widersprochen worden!!!

      nein, da wird nix gefakt. Passt halt nicht in deine Traumwelt mit 8500 VT.
      Diese Zahlen passen haargenau mit den Zahlen der WHO zusammen – die ja zu diesen Zahlen dann noch ca 10.000 VT dazu zählt.
      Aber wie schon erwähnt – die 8500 + 10.000 würden auch 18.500 ergeben und auch eindeutig zuviel.

      Dieses Thema diskutiere ich erst wieder weiter – wenn du mir einen Link reinstellst, der aufzeigt, das TH die Halbierung aus dem
      UN-Projekt für 2016 geschafft hat. Bis dieser Link nicht kommt, lügst du.

      STIN: Wer nicht ueber60km/h fahren kann, darf nicht auf Schnellstrassen!!!

      dann würden keine Frauen mehr an den Highways in die Stadt fahren können – das kam von dir :-) Hier fahren um die 90% nicht über 60, wenn sie in die Stadt, zum Markt oder sonst wohin fahren.

      DANN machen deine Fahrschulen ja doch einen Sinn! 5555

      natürlich machen die Sinn. Die lernen dann endlich mal fahren. Ich glaube, du müsstest mal mit unserem Visa-Run-Service mitfahren,
      dann würdest du nie mehr sagen, die können fahren. Du würdest 1000 Tode sterben. Ist nicht nur eine – alle von der Firma fahren chaotisch.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Im Gesetz steht nicht von 0,0‰!!! Das ist SchwurbelPresse!
    Fakt ist auch, die Geraete sind viel zu ungenau! Der zeigt 0,21‰ an, dabei sind es 0,05‰.

    STIN: das meinte ich vorhin. Bei dir ist alles Lügenpresse, wenn es gegen deine Ansichten läuft.
    Nein, ist Gesetz – ich habe es für dich ausnahmsweise mal rausgesucht.
    STIN:
    Die Null-Promillegrenze für unter 21-Jährige und Fahranfänger
    0,0 Promille: Diese Grenze gilt für alle Fahranfänger und Kraftfahrer in der Probezeit. Alkohol am Steuer wird bei Fahrzeugführern, die erst frisch ihren Führerschein erhalten haben, von den Behörden nicht toleriert. Es gibt also ein Alkoholverbot. Festgeschrieben ist dieses in § 24c Straßenverkehrsgesetz (StVG).

    https://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__24c.html

    STIN: Es gilt in D die absolute 0,00 Grenze. Mal sehen, wie du dich da wieder rausschwurbelst.

    emi_rambus: Was soll das wieder?! :evil: Unter dem von dir angegebenen Link und im Gesetz steht:

    Straßenverkehrsgesetz (StVG)
    § 24c Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen
    (1) Ordnungswidrig handelt, wer in der Probezeit nach § 2a oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres als Führer eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr alkoholische Getränke zu sich nimmt oder die Fahrt antritt, obwohl er unter der Wirkung eines solchen Getränks steht.
    (2) Ordnungswidrig handelt auch, wer die Tat fahrlässig begeht.
    (3) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

    emi_rambus: DAS entspricht NICHT dem FAKE, den du oben zitiert hast!!!! :evil:
    Auch wenn die Presse und der Volksmund da „0,0‰-Grenze“ daraus macht, steht das immer noch nicht im Gesetz, an das sich Richter, Polizei, Verwaltung halten MUESSEN!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Genauigkeit bei Polizei-Geräten ist sehr hoch, Abweichungen liegen im
    0,005 Bereich, also minimal. Einfach mal nachlesen.

    emi_rambus: :roll: STIN und Technik! 555555 Was denn 0,005%? Solche Angaben beziehen sich in der Regel auf den Hoechstwert und sind dann im untersten messbereich GANZ ANDERS (schlechter). :Ende der kostenlosen Nachhilfe:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DAS habe ich alles schon mehrfach widerlegt, siehe dort!!!

    widerlegt hast du mir noch nie was – lediglich deine Ansichten mitgeteilt. Die laufen aber gegen alle Massnahmen der Staaten weltweit.

    Wie immer nur billige TotSchlagBehauptung!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Natuerlich gibt es 100erMaschinen und auch E-Mopeds! Wo lebst du denn?
    emi_rambus: Was ist mit dem Fahrverbot ab 19Uhr.

    STIN: Blödsinn – bringt gar nix. Müsste landesweit von 100.000en Polizisten üebrwacht werden.

    Natuerlich wuerde das was bringen! Ausserdem gibt es >200.000Polizisten! Und auch deine Chaos-Loesung MUSS ueberwacht werden!
    Mit der Zulassung koennte das auch mit den Kameras an den Kreuzungen (ohne Polizei) geahndet werden!!! DAS sollte ueber Texterkennung auch automatisierbar sein!!
    Faehrt also ein Fahranfaenger nach 19Uhr ueber eine ueberwachte Kreuzung, bekommt er aus dem System eine Abmahnung mit Bussgeld (?und Punkten). Beim zweitenmal …… , …. und dann Loeschung der Fahrerlaubnis!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich gehe davon aus, 99% der “Raser” sterben nach 19uhr.

    nein, nur die Alkoholisierten und das sind nicht unbedingt Minderjährige. Da müsste man dann lediglich den
    Alk-Ausschank besser kontrollieren, dann schnappt man die schon vor dem Fahren.

    emi_rambus: Wie immer, Thema verfehlt!! Natuerlich gibt es Schnittmengen!! Nur passieren die meisten toedlichen Unfaelle der Fahranfaenger nach 19Uhr!
    emi_rambus: Du weisst das ist ein guter Vorschlag und das wuerde dein Chaos“Konzept“ unnoetig machen, deswegen muellst du es nur zu!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jede “Drosselung”ist in Minuten ausgebaut!!!

    das bezweifle ich bei den heutigen technischen Möglichkeiten, wenn das schon vom Werk her gedrosselt ist.
    Ich kenne keinen einzigen Jugendlichen bei uns, der das könnte. Die können nicht mal Reifen wechseln.
    Dann kommt noch dazu, das jene, die mal von etwas gehört haben, sicher nur die elektronische Drossel ausbauen würden, wenn sie
    die überhaupt finden. Also die bauen diesen dann aus und vergessen dann den Variomatik-Anschlag auch zu entfernen und schon ist
    das Moped Schrott – weil der Motor dann überdreht.

    Glaub mir, die schreddern dann ihre Mopeds, die können das nicht. Definitiv nicht. Du gehst immer von dir aus, vll kannst du das, vll aber auch
    heute nicht mehr. Das sind keine Mopeds mehr, wie vor 30-40 Jahren. Alles schon recht elektronisch.
    Ich habe in Foren mal so eine Anleitung durchgelesen. Also wenn ich das nicht kann, vermutlich sogar mit Anleitung nicht,
    dann möchte ich sehen – wie das ein 15j Junge macht. Nie im Leben……

    5555 DAS ist kein Argument! 555555
    Siehe auch hier: http://www.schoenes-thailand.at/Archive/16470#comment-49408

    ANMERKUNG: Die Ladezeiten im Blog sind hammerhart LANGSAM!!! Wieder eine neue Schikane?! :evil:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi:rambus: Natuerlich gibt es 100erMaschinen und auch E-Mopeds! Wo lebst du denn?

    emi:rambus: Darauf gehst du gar nicht ein!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fahr doch mal mit 60km/h ein U-turn(4spurig). Wer nur 50fahren kann, darf NICHT auf die Schnellstrassen== oeffentliche Verkehrsmittel!!

    das hab ich schon alles widerlegt. Wie schon erwähnt, fährt bei uns keiner von den Frauen, Älteren, Mädchen usw. über 50-60 km/h.
    Auch die ab 40j – Männer nicht. Die zockeln am Highway in die Stadt, mit ca 50-60 km/h. Nie mehr – meine Frau auch nicht.

    Wer nicht ueber60km/h fahren kann, darf nicht auf Schnellstrassen!!! Auch Fahrraeder nicht!! Wie oft denn noch??? Ist Beides auch so in D, wo es nur so wenig Unfaelle gibt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es ist falsch, dass durch hoehe Geschwindigkeit mehr Unfaelle passieren !! Siehe zB D!!!!

    das ist schon von Experten widerlegt und auch von WHO, UN usw.
    An erster Stelle, noch vor Alkohol steht Raserei. Die Jugendlichen verlieren dann leicht die Kontrolle über ihr Fahrzeug,
    verschätzen sich in der Kurve usw.

    Alles schon offiziell von Welt-Organisationen widerlegt. Aber ich weiss, die können nix.

    emi:rambus: DAS behauptest du nur!! Die blosse Behauptung eines „Experten“ reicht da sicher nicht aus!
    emi:rambus: In D gibt es da GUTACHTEN von TUEV, DEKRA, ADAC, ……
    Die „Grundlagen“ fuer die Aussagen der WHO sind wohl ueber 3 Jahre alt!!! :roll:
    emi:rambus: Ich bleibe dabei, Stufenfuehrerschein und Fahrverbot fuer alle Anfaenger ab 19Uhr ist eine machbare, sinnvolle Loesung!
    Nur eine Einschraenkung der Jugendlichen bringt boeses Blut! Aber das ist ja wohl auch Absicht!??
    …. und es ist ueberhaupt nicht ueberpruefbar!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: Was soll das wieder?! :evil: Unter dem von dir angegebenen Link und im Gesetz steht:

      Straßenverkehrsgesetz (StVG)
      § 24c Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen

      genauso ist es. Absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger – du bestreitest das. Gilt seit 2008.

      emi_rambus: DAS entspricht NICHT dem FAKE, den du oben zitiert hast!!!! :evil: Auch wenn die Presse und der Volksmund da “0,0‰-Grenze” daraus macht, steht das immer noch nicht im Gesetz, an das sich Richter, Polizei, Verwaltung halten MUESSEN!!

      es entspricht genauso, wie ich es erklärt habe.
      In D gilt seit 2008 das Null-Promille-Gesetz – absolutes Alkoholverbot.

      Doch, es steht im Gesetz – versuch dich nicht aus der Sackgasse zu befreien, mit naiven Sprüchen.

      Alkoholverbot ist Null Promille……

      Seit dem 1. August 2007 gilt die Null-Promille-Grenze für junge Fahrer: Alle motorisierten Verkehrsteilnehmer unter 21 Jahren dürfen keinen Tropfen Alkohol zu sich nehmen, wenn sie fahren wollen. Die Bußgelder wurden zum 1. Februar 2009 empfindlich erhöht.

      Link Nr. 30
      http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/probezeit-alkohol.php

      STIN: Die Genauigkeit bei Polizei-Geräten ist sehr hoch, Abweichungen liegen im
      0,005 Bereich, also minimal. Einfach mal nachlesen.

      emi_rambus: :roll: STIN und Technik! 555555 Was denn 0,005%? Solche Angaben beziehen sich in der Regel auf den Hoechstwert und sind dann im untersten messbereich GANZ ANDERS (schlechter). :Ende der kostenlosen Nachhilfe:

      ne, passt schon so – sind sehr genau – nicht von mir, von Webseite.
      So gut wie keine Abweichungen. Das reicht schon, um 0,2 zu messen. Ausserdem hat kaum einer genau 0,2.
      Die saufen meist mehr, also eher 0.8 und dann ist er halt dran.

      Natuerlich wuerde das was bringen! Ausserdem gibt es 200.000Polizisten! Und auch deine Chaos-Loesung MUSS ueberwacht werden!

      ja, es gibt viele „korrupte“ Polizisten.
      Nein, meine Lösung müsste nicht voll überwacht werden. Wenn die Thais durch die Fahrschule besser fahren können, gibt es weniger
      Unfälle und die Polizei ist gar nicht nötig.
      Wenn ich Verbesserungen nur durch Kontrolle erreichen kann, ist es für Thailand nicht möglich. Keine funktionierende Polizei.

      Faehrt also ein Fahranfaenger nach 19Uhr ueber eine ueberwachte Kreuzung, bekommt er aus dem System eine Abmahnung mit Bussgeld (?und Punkten). Beim zweitenmal …… , …. und dann Loeschung der Fahrerlaubnis!!

      dann schrauben die die Nummer ab oder hängen die ab. Ende mit Identifizierung. Du hast wieder mal Ahnung von Thailand…..mein lieber Schwan.
      Wie würde dann übrigens eine 19j Arbeiterin von Seven/Eleven nachhause kommen?

      Nur passieren die meisten toedlichen Unfaelle der Fahranfaenger nach 19Uhr!

      nicht das ich wüsste. Muss ich mal auf der Webseite gucken, da ist alles haargenau aufgeschlüsselt.

      emi_rambus: Du weisst das ist ein guter Vorschlag und das wuerde dein Chaos”Konzept” unnoetig machen, deswegen muellst du es nur zu!!

      ich halte mich hier lieber an intern. Standards und die erfüllt TH zur Zeit noch nicht.
      Weltweit haben die meisten Staaten Fahrausbildung, d.h. Theorie und Praxis. Es gibt zwar Länder mit „begleitenden Fahren“ – wie die Schweiz u.a.
      aber dann sind die Prüfungen in Theorie und Praxis sehr streng, sodass sie kaum einer ohne Fahrschule schafft.

      Nur TH als einziges Land hatte das lange nicht. Da konnte man nur illegal im Reisfeld lernen. Wieviele Menschen dabei starben,
      würde ich gerne wissen. Sicher viele – ein Video davon hab ich ja schon eingestellt, das der Junge nach Unterweisung durch den Vater
      von einem Auto plattgemacht wurde.

      Ohne Fahrschulpflicht wird sich das in TH nicht ändern und es wird weiterhin jährlich 24.000+ VT geben, auch 2019, 2020 usw.

      Aktuelle 6.592 VT – die 7000 sind sicher dieses Monat schon erreicht. Das wären dann 14.000 am Jahresende – + 10.000 aus den KHs
      und schon wieder sind wir bei 24.000 VT für 2017. Diesmal mit Tageszählung ermittelt.

      5555 DAS ist kein Argument! 555555
      Siehe auch hier: http://www.schoenes-thailand.at/Archive/16470#comment-49408

      ANMERKUNG: Die Ladezeiten im Blog sind hammerhart LANGSAM!!! Wieder eine neue Schikane?!

      ne, bei dir drosselt vermutlich der Geheimdienst. War ja gestern schon bei dir in der Nähe, oder?

      STIN: Fahr doch mal mit 60km/h ein U-turn(4spurig). Wer nur 50fahren kann, darf NICHT auf die Schnellstrassen== oeffentliche Verkehrsmittel!!

      das hab ich schon alles widerlegt. Wie schon erwähnt, fährt bei uns keiner von den Frauen, Älteren, Mädchen usw. über 50-60 km/h.
      Auch die ab 40j – Männer nicht. Die zockeln am Highway in die Stadt, mit ca 50-60 km/h. Nie mehr – meine Frau auch nicht.

      Wer nicht ueber60km/h fahren kann, darf nicht auf Schnellstrassen!!!

      dann würden keine Frauen mehr an den Highways in die Stadt fahren können – das kam von dir :-) Hier fahren um die 90% nicht über 60, wenn sie in die Stadt, zum Markt oder sonst wohin fahren.
      Die Minderheiten, die hier auf der 118 fahren, oft 50km und mehr – fahren alle sehr, sehr langsam. Die überhol ich mit Auto schon mit 60.

      Richtig Gas geben bei uns nur die jugendlichen Männer – auch nicht alle, aber von denen schon mehrere.
      Frauen, Ältere, Mädchen meist nie über 60. Die würden den Unterschied zu einem Moped gar nicht merken.

      emi:rambus: DAS behauptest du nur!! Die blosse Behauptung eines “Experten” reicht da sicher nicht aus!

      nein, aber die Übernahme dieser Studien durch die UN. Hatte ich schon mit Bericht hier eingestellt.
      Wo der Experte jahrzehntelang Studien angefertigt hat und nun gibt er wohl auf. Diese Ansicht des Experten ist
      identisch mit den Reports der WHO/UN.
      Ich vertraue diesen mehr, als deinen Schwurbeleien.

      Die “Grundlagen” fuer die Aussagen der WHO sind wohl ueber 3 Jahre alt!!!

      nein, im Report 2016 hat sich da nicht viel geändert. Alles seit 2012 immer gleich, mit kleinen Abweichungen. Aber die gehen
      eher höher. 2016 noch 24.200 VT, 2016 schon 24.320 VT.
      Wenn du meinst, die hinken 3 Jahre hinterher, dann warte auf 2019 – vll sind da dann 25.000 VT zu lesen. Weniger auf keinen Fall,
      dagegen steht schon die Erklärung der Regierung und die ganzen Massnahmen und Druck auf die Kamnans, Nai Amphoes usw.

      emi:rambus: Ich bleibe dabei, Stufenfuehrerschein und Fahrverbot fuer alle Anfaenger ab 19Uhr ist eine machbare, sinnvolle Loesung!

      der Aufschrei wäre so gross, das Prayuth so eine Regelung sofort canceln würde.
      Viele Thais könnten dann keine Arbeit aufnehmen, wenn die nach 19 Uhr endet usw. So eine Regelung wird es also so schnell
      in TH nie geben. Würde bei uns sicher ignoriert werden. Besser 100 Baht ab und zu, als keinen Job und kein Geld.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. Sozial-Jango sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: das bezweifle ich bei den heutigen technischen Möglichkeiten, wenn das schon vom Werk her gedrosselt ist.
    Ich kenne keinen einzigen Jugendlichen bei uns, der das könnte. Die können nicht mal Reifen wechseln.

    Mr. STIN,

    Sie mögen sicher von Netzwerk-Aufbauten, Strippenziehereien und Geldmach-Methoden Ahnung haben, aber offenbar nicht von der Technik bei Motorrädern!

    Soll heißen:

    Niemand muss die elektronische Drosselung ausbauen oder manipulieren, die durch die Umdrehungszahl des Motors überwacht und gesteuert wird.

    Man muss nur außerhalb des Motors Veränderungen durchführen und braucht dafür nur einen neuen Kettensatz für ca. 500-600 Baht.

    1. Neue Kette
    2. Größeres Ritzel (direkt am Motor)
    3. Kleineres Kettenblatt am Hinterrad

    Und schon geht die Kiste auf der Geraden ab wie Sau!

    OK,…bei extrem steilen Bergen fehlt dann die Übersetzungs-Kraft, aber dafür kann der Macho-Raser dann doppelt so schnell den Berg wieder runter fahren!

    Hahah hahah hahah……

      (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Die Alkomaten sind viel zu ungenau fuer 0,2‰!! Deswegen muessen die Fahranfaenger
    in D auch nicht blasen. Im Gesetzt steht auch nicht 0,0‰!!!Wo denn bitte!!!!!!!

    für Fahranfänger gilt in Deutschland Null Promille – nicht 0,1, nicht 0,2 – einfach 0,00.
    Steht im Gesetz – such es dir mit Google raus. Nachweise hab ich schon dazu gebracht.

    Hier nochmals der Hinweis auf das neue Gesetz.

    http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/fahranfaenger/promillegrenze.php

    :roll: Im Gesetz steht nicht von 0,0‰!!! Das ist SchwurbelPresse!
    Fakt ist auch, die Geraete sind viel zu ungenau! Der zeigt 0,21‰ an, dabei sind es 0,05‰.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Ausserdem braucht es, wie weltweit in rechtsstaatlichen Demokratien einen Notdienst fuer Richter!

    STIN: TH ist kein Rechtsstaat – da macht das die Polizei.

    emi_rambus: Ziel der Reform ist auch der Rechtsstaat! Dem widersprichst du?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Die Alkomaten sind viel zu ungenau fuer 0,2‰!!
    Deswegen muessen die Fahranfaenger in D auch nicht blasen. Im Gesetzt steht auch nicht 0,0‰!!!Wo denn bitte!!!!!!!

    nein, die Polizei-High-Tech Automaten auf Laser-Basis schaffen das exakt genau.
    Es werden dann 2 Tests gemacht.

    55555555 du bist herlich erfrischend bloed, aber macht nix, man kann wenigstens lachen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: DU BELEIDIGST MICH HIER STAENDIG , GEHST ABER UEBERHAUPT NICHT AUF MEINE VORSCHLAEGE EIN! :EVIL:
    Siehe Bild unten!
    DAS ist ein Konzept auf TH abgestimmt!Das geht mit den vorhandenen Mopeds und dem vorhandenen Service.

    STIN: bullshit Vorschlag – funzt ja nicht.

    15j soll kein Motorrad-fahren erlaubt werden. 101/110er gibt es ja fast kaum noch, haben alle schon 120/150.

    Wichtiger ist die Geschwindigkeits-Drosselung. 60 km/h ist für einen 15j ausreichend. Die Masse fährt sowieso nicht schneller.
    Wenn ich dem Bulk der morgendlichen Fahrer hinterher fahre, die zur Arbeit, Schule, Uni usw. fahren – fährt kaum einer über 50, auch nicht am Highway.

    Also sind 60km/h ausreichend. Danach kann man dann deutsches System übernehmen.
    Jugendliche Raser sterben wie die Fliegen, das muss aufhören.

    Theoretische Prüfung am DTL wäre ok, wenn es welche geben würde. Ein Video-Vortrag, während dem die Jugendlichen chatten/schlafen,
    soll es nicht geben. Dann besser für 1000 Baht Fahrschule.

    Praktische Prüfung am Parcour könnte ich noch zustimmen, wenn die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt wird.
    Auch da ist dann aber eine Fahrausbildung auf dem Riesen-Parcour von Honda, in der Nähe bei uns – vorteilhafter, als
    am Parkplatz vom DLT.

    DAS habe ich alles schon mehrfach widerlegt, siehe dort!!! Natuerlich gibt es 100erMaschinen und auch E-Mopeds! Wo lebst du denn?
    Was ist mit dem Fahrverbot ab 19Uhr.
    Ich gehe davon aus, 99% der „Raser“ sterben nach 19uhr.
    Jede „Drosselung“ist in Minuten ausgebaut!!!
    Fahr doch mal mit 60km/h ein U-turn(4spurig). Wer nur 50fahren kann, darf NICHT auf die Schnellstrassen==> oeffentliche Verkehrsmittel!!
    Es ist falsch, dass durch hoehe Geschwindigkeit mehr Unfaelle passieren !! Siehe zB D!!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Im Gesetz steht nicht von 0,0‰!!! Das ist SchwurbelPresse!
      Fakt ist auch, die Geraete sind viel zu ungenau! Der zeigt 0,21‰ an, dabei sind es 0,05‰.

      das meinte ich vorhin. Bei dir ist alles Lügenpresse, wenn es gegen deine Ansichten läuft.
      Nein, ist Gesetz – ich habe es für dich ausnahmsweise mal rausgesucht.

      Die Null-Promillegrenze für unter 21-Jährige und Fahranfänger
      0,0 Promille: Diese Grenze gilt für alle Fahranfänger und Kraftfahrer in der Probezeit. Alkohol am Steuer wird bei Fahrzeugführern, die erst frisch ihren Führerschein erhalten haben, von den Behörden nicht toleriert. Es gibt also ein Alkoholverbot. Festgeschrieben ist dieses in § 24c Straßenverkehrsgesetz (StVG).

      https://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__24c.html

      Es gilt in D die absolute 0,00 Grenze. Mal sehen, wie du dich da wieder rausschwurbelst.

      Werden wir beim nächsten Meeting auch darauf hinweisen, wie es bei uns läuft, mal sehen.

      nein, die Polizei-High-Tech Automaten auf Laser-Basis schaffen das exakt genau.
      Es werden dann 2 Tests gemacht.

      55555555 du bist herlich erfrischend bloed, aber macht nix, man kann wenigstens lachen!

      ja, da war ich zu schnell beim überfliegen.
      Richtig ist, das Lasertechnik nun bald für Alkohlol-Überprüfung eingesetzt werden wird, aber beim fliessenden Verkehr. Also
      man will dann alkoholisierte Fahrer Laser-Alko-Blitzer ertappen.
      Bei der manuellen Überprüfung sind es andere Techniken. Die Genauigkeit bei Polizei-Geräten ist sehr hoch, Abweichungen liegen im
      0,005 Bereich, also minimal. Einfach mal nachlesen.

      DAS habe ich alles schon mehrfach widerlegt, siehe dort!!!

      widerlegt hast du mir noch nie was – lediglich deine Ansichten mitgeteilt. Die laufen aber gegen alle Massnahmen der Staaten weltweit.

      Natuerlich gibt es 100erMaschinen und auch E-Mopeds! Wo lebst du denn?
      Was ist mit dem Fahrverbot ab 19Uhr.

      Blödsinn – bringt gar nix. Müsste landesweit von 100.000en Polizisten üebrwacht werden.

      Ich gehe davon aus, 99% der “Raser” sterben nach 19uhr.

      nein, nur die Alkoholisierten und das sind nicht unbedingt Minderjährige. Da müsste man dann lediglich den
      Alk-Ausschank besser kontrollieren, dann schnappt man die schon vor dem Fahren.

      Jede “Drosselung”ist in Minuten ausgebaut!!!

      das bezweifle ich bei den heutigen technischen Möglichkeiten, wenn das schon vom Werk her gedrosselt ist.
      Ich kenne keinen einzigen Jugendlichen bei uns, der das könnte. Die können nicht mal Reifen wechseln.
      Dann kommt noch dazu, das jene, die mal von etwas gehört haben, sicher nur die elektronische Drossel ausbauen würden, wenn sie
      die überhaupt finden. Also die bauen diesen dann aus und vergessen dann den Variomatik-Anschlag auch zu entfernen und schon ist
      das Moped Schrott – weil der Motor dann überdreht.

      Glaub mir, die schreddern dann ihre Mopeds, die können das nicht. Definitiv nicht. Du gehst immer von dir aus, vll kannst du das, vll aber auch
      heute nicht mehr. Das sind keine Mopeds mehr, wie vor 30-40 Jahren. Alles schon recht elektronisch.
      Ich habe in Foren mal so eine Anleitung durchgelesen. Also wenn ich das nicht kann, vermutlich sogar mit Anleitung nicht,
      dann möchte ich sehen – wie das ein 15j Junge macht. Nie im Leben……

      Fahr doch mal mit 60km/h ein U-turn(4spurig). Wer nur 50fahren kann, darf NICHT auf die Schnellstrassen== oeffentliche Verkehrsmittel!!

      das hab ich schon alles widerlegt. Wie schon erwähnt, fährt bei uns keiner von den Frauen, Älteren, Mädchen usw. über 50-60 km/h.
      Auch die ab 40j – Männer nicht. Die zockeln am Highway in die Stadt, mit ca 50-60 km/h. Nie mehr – meine Frau auch nicht.

      Es ist falsch, dass durch hoehe Geschwindigkeit mehr Unfaelle passieren !! Siehe zB D!!!!

      das ist schon von Experten widerlegt und auch von WHO, UN usw.
      An erster Stelle, noch vor Alkohol steht Raserei. Die Jugendlichen verlieren dann leicht die Kontrolle über ihr Fahrzeug,
      verschätzen sich in der Kurve usw.

      Alles schon offiziell von Welt-Organisationen widerlegt. Aber ich weiss, die können nix.

        (Zitat)  (Antwort)

  6. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: der GesetzesText steht weiter unten! fRAG’ DEINEN oNKEL aNWALT!! dA STEHT NUR ETWAS VON aLK nicht-trinken drin!

    Onkel Anwalt sagt hier ganz einfach: interessiert die Polizei nicht. 0,7 im Blut und es wird Anzeige geschrieben, egal woher der Alkohol kommt.
    Man kann auch Lao Khao aus der Suppentasse löffeln, muss den nicht trinken – auch das ist der Polizei egal.
    Übrigens auch der deutschen Polizei. Blas ich dort in den Alkomaten und habe zuviel, kann ich 100x erklären, das ich 2 Packungen Mon Cherie
    aufgefuttert habe, ich kann dann auf eine Blutprobe bestehen und hoffen, das es nur der Atem war. Ist es im Blut auch zu hoch, gibt es auch in
    DACH Strafe.

    Es geht um die Regelung in TH!!!!!!

    ja, da zählt der Alkomaten-Wert. Man kann diesen dann beeinspruchen und mit der Polizei ins KH fahren und Blutprobe nehmen.
    Das ist dann aber endgültig. Ist er da auch zu hoch, gibts die Keule.

    emi_rambus: Ich kann mir nicht vorstellen, das ist die Rechtslage in TH! Ich denke, die tatsaechliche wird nicht gelebt!!
    Das Menschenrecht der koerperlichen unversehrtheit MUSS auch in TH im Vordergrund stehen. Auch wenn die gestrige Polizei damit nicht umgehen kann. Ausserdem braucht es, wie weltweit in rechtsstaatlichen Demokratien einen Notdienst fuer Richter!
    emi_rambus: Die Alkomaten sind viel zu ungenau fuer 0,2‰!! Deswegen muessen die Fahranfaenger in D auch nicht blasen. Im Gesetzt steht auch nicht 0,0‰!!!Wo denn bitte!!!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: diese “Genauigkeit” haben die nur im Bereich von 0,5‰ und hoeher!!!!!

    du warst ja schon lange nicht in DACH. Es gibt schon Geräte die sehr präzise arbeiten.

    Unser lockerer Stammtisch bestand aus 7 Polizisten (1Kripo), einem Soldaten, 3 Lehrern, und einem „Beamten“. …. und wir haben immer noch ueberwiegend Kontakt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber es geht gar nicht darum, genau 0,2 Promille festzustellen, weil es selten vorkommen dürfte, das ein Fahrer genau grenzwertig
    getrunken hat. Wird geprüft und er hat 0,8, ist er dran, hat er 0,5 ist er auch dran, ein über 20j eben nicht.

    emi_rambus: Was fuer ein wirrer Kram! Schreib mal nicht so schnell! 5555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Was hat das mit der Situation in TH zu tun??

    STIN:sehr viel – hat mit der Reife der Fahrer zu tun, ggf. nochmals langsam lesen.

    emi_rambus: Das mit dem Fahranfaenger macht Sinn!! Den 15j 5 Jahre in die Knute zu nehmen, macht weniger Sinn, wenn der 60jaehrige Fahranfaenger sofort 0,5‰ haben darf!
    Besser abschreiben! Fahranfaenger ist besser!
    DU BELEIDIGST MICH HIER STAENDIG , GEHST ABER UEBERHAUPT NICHT AUF MEINE VORSCHLAEGE EIN! :EVIL:
    Siehe Bild unten!
    DAS ist ein Konzept auf TH abgestimmt!Das geht mit den vorhandenen Mopeds und dem vorhandenen Service.
    Ich hatte ausserdem vorgeschlagen, zu ueberlegen, ob der M15 nur bis 19Uhr gefahren werden darf und dann um …. 5.30Uhr wieder. DAS waeren viele Fliegen mit einer Klappe. Und DAS waere ein Konzept.
    Habt ihr aber nur zugemuellt und ich muss mir die Beleidigungen anhoeren!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: Die Alkomaten sind viel zu ungenau fuer 0,2‰!! Deswegen muessen die Fahranfaenger
      in D auch nicht blasen. Im Gesetzt steht auch nicht 0,0‰!!!Wo denn bitte!!!!!!!

      für Fahranfänger gilt in Deutschland Null Promille – nicht 0,1, nicht 0,2 – einfach 0,00.
      Steht im Gesetz – such es dir mit Google raus. Nachweise hab ich schon dazu gebracht.

      Hier nochmals der Hinweis auf das neue Gesetz.

      http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/fahranfaenger/promillegrenze.php

      Ausserdem braucht es, wie weltweit in rechtsstaatlichen Demokratien einen Notdienst fuer Richter!

      TH ist kein Rechtsstaat – da macht das die Polizei.

      emi_rambus: Die Alkomaten sind viel zu ungenau fuer 0,2‰!!
      Deswegen muessen die Fahranfaenger in D auch nicht blasen. Im Gesetzt steht auch nicht 0,0‰!!!Wo denn bitte!!!!!!!

      nein, die Polizei-High-Tech Automaten auf Laser-Basis schaffen das exakt genau.
      Es werden dann 2 Tests gemacht.

      STIN: Aber es geht gar nicht darum, genau 0,2 Promille festzustellen, weil es selten vorkommen dürfte, das ein Fahrer genau grenzwertig
      getrunken hat. Wird geprüft und er hat 0,8, ist er dran, hat er 0,5 ist er auch dran, ein über 20j eben nicht.

      emi_rambus: Was fuer ein wirrer Kram! Schreib mal nicht so schnell! 5555555555555

      ok, dann etwas langsamer:

      also wenn ein unter 20j in TH nun erwischt wird und er hat 0,8, 0,5 usw. – dann ist er dran. Hat er grenzwertig, als 0,3 – dann
      wird man wohl Blut abzapfen, falls man noch ein älteres Gerät hat. Unseres ist aber auch schon recht modern.
      Zeigt sehr genau an. Aber wir machen das sowieso recht locker. Hat einer 1 Promille ist er dran, hat er 0,8 ist er auch dran.
      Hat er grenzwertig, bekommt er eine Verwarnung und kann weiterfahren. Somit erübrigt sich bei uns eine genauere Überprüfung.

      Wenn nun 0,2 für Jugendliche kommt, werde ich das bei Rückkehr mal austesten. Werden es aber auch so machen, das
      erst ab 0,3 dann der FS eingezogen wird und die Polizei sich dann um den Jugendlichen kümmert. Die testen dann sicher nochmals und
      entscheiden dann selbst.

      Besser abschreiben! Fahranfaenger ist besser!
      DU BELEIDIGST MICH HIER STAENDIG , GEHST ABER UEBERHAUPT NICHT AUF MEINE VORSCHLAEGE EIN! :EVIL:
      Siehe Bild unten!
      DAS ist ein Konzept auf TH abgestimmt!Das geht mit den vorhandenen Mopeds und dem vorhandenen Service.

      bullshit Vorschlag – funzt ja nicht.

      15j soll kein Motorrad-fahren erlaubt werden. 101/110er gibt es ja fast kaum noch, haben alle schon 120/150.

      Wichtiger ist die Geschwindigkeits-Drosselung. 60 km/h ist für einen 15j ausreichend. Die Masse fährt sowieso nicht schneller.
      Wenn ich dem Bulk der morgendlichen Fahrer hinterher fahre, die zur Arbeit, Schule, Uni usw. fahren – fährt kaum einer über 50, auch nicht am Highway.

      Also sind 60km/h ausreichend. Danach kann man dann deutsches System übernehmen.
      Jugendliche Raser sterben wie die Fliegen, das muss aufhören.

      Theoretische Prüfung am DTL wäre ok, wenn es welche geben würde. Ein Video-Vortrag, während dem die Jugendlichen chatten/schlafen,
      soll es nicht geben. Dann besser für 1000 Baht Fahrschule.

      Praktische Prüfung am Parcour könnte ich noch zustimmen, wenn die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt wird.
      Auch da ist dann aber eine Fahrausbildung auf dem Riesen-Parcour von Honda, in der Nähe bei uns – vorteilhafter, als
      am Parkplatz vom DLT.

        (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    gg1655: gg1655 sagt:
    4. Juni 2017 um 11:18 am

    emi_rambus: WAS SOLL DIESE UNTERSTELLUNG? DAS habe ich nicht geschrieben!

    gg1655: Das geschieht wenn man etwas zitiert was ein anderer zuvor auch schon zitiert hat.
    Das ist schon unzählige Male so geschehen. Auch bei mir. Kein Grund zu schreien.
    Das dir das nicht bekannt ist kann ich eigentlich nicht glauben. Ist eher wieder mal deine Krümmelsucherei die du ständig anderen vorwirfst aber selbst am häufigsten betreibst.

    Das geschieht, weil die Zitat-Funktion fuer die Hose ist!!

    emi_rambus: Liar oder :LINK: !!!! DAS steht NICHT im Gesetz!!!

    STIN: andersrum – es steht nicht im Gesetz, das Alkohol aus Mon Cherie – der im Blut dann ab einer gewissen Menge (man spricht schon von ab 2 Packungen)

    emi_rambus: der GesetzesText steht weiter unten! fRAG‘ DEINEN oNKEL aNWALT!! dA STEHT NUR ETWAS VON aLK nicht-trinken drin!
    Egal!!!!
    Es geht um die Regelung in TH!!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi_rambus: Ich bleibe dabei, wie soll das auf der Strasse kontrolliert werden!??0,2‰ kann nur mit etwa 50% Ungenauigkeit geblasen werden und hat ueberhaupt keine Beweiskraft vor Gericht!!!!

    STIN: Die besseren Alkomaten haben eine Genauigkeit von 90%. Dann wird noch eine Toleranz abgezogen.
    In TH hat das Beweiskraft auch vor Gericht. Der Richter hält sich an diese Angaben und verurteilt. Man kann dann natürlich
    Einspruch einlegen, kostet halt dann mehr Anwaltsgebühren, als Strafe. Muss man sich überlegen – die Chancen stehen auch
    schlecht.

    Liar diese „Genauigkeit“ haben die nur im Bereich von 0,5‰ und hoeher!!!!!
    Ich denke, auch in TH kann keiner gezwungen werden, zu blasen.
    Also bleibt nur die Blutprobe und die muss wegen dem Recht auf koerperliche Unversehrtheit vom Richter angeordnet werden!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Warum darf ein 15j.Fahranfaenger 5-6 Jahre nur <0,2‰ haben,
    aber ein zB 25j Fahranfaenger vom ersten Tag an mit <0,5‰ fahren darf!

    STIN: ein 15j neigt eher dazu, sich komplett zu üebrschätzen, als ein 25j.
    Warum vermieten Autoverleiher Porsche usw. erst ab 25 Jahren, obwohl man ev. schon 7 Jahre seinen FS hat und
    auch diese 7 Jahre schon gefahren ist. Hat mit der Reife zu tun.

    emi_rambus: Das geht wieder in den Bereich Diskriminierung und verstoesst gegen Menschenrechte!!

    STIN: nein, absolut nicht. Ist noch kein Autovermieter vom EuGH verklagt worden.

    Was hat das mit der Situation in TH zu tun??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: der GesetzesText steht weiter unten! fRAG’ DEINEN oNKEL aNWALT!! dA STEHT NUR ETWAS VON aLK nicht-trinken drin!

      Onkel Anwalt sagt hier ganz einfach: interessiert die Polizei nicht. 0,7 im Blut und es wird Anzeige geschrieben, egal woher der Alkohol kommt.
      Man kann auch Lao Khao aus der Suppentasse löffeln, muss den nicht trinken – auch das ist der Polizei egal.
      Übrigens auch der deutschen Polizei. Blas ich dort in den Alkomaten und habe zuviel, kann ich 100x erklären, das ich 2 Packungen Mon Cherie
      aufgefuttert habe, ich kann dann auf eine Blutprobe bestehen und hoffen, das es nur der Atem war. Ist es im Blut auch zu hoch, gibt es auch in
      DACH Strafe.

      Es geht um die Regelung in TH!!!!!!

      ja, da zählt der Alkomaten-Wert. Man kann diesen dann beeinspruchen und mit der Polizei ins KH fahren und Blutprobe nehmen.
      Das ist dann aber endgültig. Ist er da auch zu hoch, gibts die Keule.

      diese “Genauigkeit” haben die nur im Bereich von 0,5‰ und hoeher!!!!!

      du warst ja schon lange nicht in DACH. Es gibt schon Geräte die sehr präzise arbeiten.

      Präzise Werte durch mobile elektrochemische Testgeräte

      Bei den mobilen Testgeräten können zwei Messeinrichtungen enthalten sein:
      ein Halbleiter- oder ein elektrochemischer Sensor. Der letztgenannte Sensor
      liefert präzisere Ergebnisse und wird daher vorrangig verwendet, um
      beispielsweise Alkohol in der Probezeit nachzuweisen und zu sanktionieren.

      Aber es geht gar nicht darum, genau 0,2 Promille festzustellen, weil es selten vorkommen dürfte, das ein Fahrer genau grenzwertig
      getrunken hat. Wird geprüft und er hat 0,8, ist er dran, hat er 0,5 ist er auch dran, ein über 20j eben nicht.
      Zeigt das Gerät 0,3 an, dann kommt es halt auf den Polizisten drauf an, ob das mit Toleranz noch durchgeht – oder er schickt den
      Fahrer zum KH – dann wird Blut genommen. Ds dürften aber wenige Thais sein, die dann grenzwertige Werte haben.
      Alles über 0,2 wird bestraft, fertig.

      Hier auch ein Polizeigerät, die testen also schon sehr präzise und ich lese nichts darüber, das die 0,2 nicht testen können. Stand in keinem Bericht,
      den ich über Alkomaten gelesen habe. Nicht bei den High-Tech-Geräten.

      Was hat das mit der Situation in TH zu tun??

      sehr viel – hat mit der Reife der Fahrer zu tun, ggf. nochmals langsam lesen.

        (Zitat)  (Antwort)

  8. gg1655 sagt:

    emi_rambus: WAS SOLL DIESE UNTERSTELLUNG? DAS habe ich nicht geschrieben!

    Das geschieht wenn man etwas zitiert was ein anderer zuvor auch schon zitiert hat.
    Das ist schon unzählige Male so geschehen. Auch bei mir. Kein Grund zu schreien.
    Das dir das nicht bekannt ist kann ich eigentlich nicht glauben. Ist eher wieder mal deine Krümmelsucherei die du ständig anderen vorwirfst aber selbst am häufigsten betreibst.

      (Zitat)  (Antwort)

  9. emi_rambus sagt:

    gg1655: gg1655 sagt:
    3. Juni 2017 um 3:19 pm

    emi_rambus: Wer 2kg Mon Cherie futtert und danach erwischt wird, hat Pech.

    WAS SOLL DIESE UNTERSTELLUNG? DAS habe ich nicht geschrieben!

      (Zitat)  (Antwort)

  10. gg1655 sagt:

    emi_rambus: Wer 2kg Mon Cherie futtert und danach erwischt wird, hat Pech.

    Wer Mon Cherie oder so verzehrt nimmt ja immer noch ein Alkoholisches Getränk zu sich. Auch wenn Schokolade drum ist so bleibt das immer noch Schnaps was da drin ist. Auch der Hustensaft wär ein Alkoholisches Getränk. Bei der Beurteilung solcher Nahrungsmittel gilt in D auch das wenn der Alkohol in das Nahrungsmittel durch ein Getränk eingebracht wurde(Weinsoße, Eierlikörkuchen usw.) dann gilt dieser Alkohol weiterhin als Getränk. Bei Fruchtsäften oder so sieht das anders aus. Aus diesen Grund ist die 0,0 Promille Grenze ja auch eigentlich eine 0,2 Promille Grenze. Erst ab diesem Messwert wird von Alkoholkonsum ausgegangen und Sanktioniert.
    Bei der 0,5 Promille Grenze wird dann auf die Konsumform gar nicht mehr eingegangen sonder es gilt nur mehr der Grenzwert,egal wie der erreicht wird.

      (Zitat)  (Antwort)

  11. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Genau darauf liegt der Schwerpunkt! Frage bleibt, wie man das feststellen will, eigentlich NUR durch Gestaendnis! Und bei “Gestaendnis” bekomme ich in TH wieder Gaensehaut!
    Da in vielen Nahrungsmitteln und Getraenken, Naturheilmedizin, …. Alkohol erlaubt ist und das Gesetz dies nicht ausschliesst , NUR das Zusichnehmen von alkoholischen GETRAENKEN ist verboten(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

    nein, das ist nur ein Gerücht. Wer 2kg Mon Cherie futtert und danach erwischt wird, hat Pech.
    Es ist nicht erlaubt, Alkohol über Süssigkeiten, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Entscheidend ist der Alkoholgehalt im Blut.

    Liar oder :LINK: !!!! DAS steht NICHT im Gesetz!!!
    Rest spar ich mir, muss Bier kaufen!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      nein, das ist nur ein Gerücht. Wer 2kg Mon Cherie futtert und danach erwischt wird, hat Pech.
      Es ist nicht erlaubt, Alkohol über Süssigkeiten, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Entscheidend ist der Alkoholgehalt im Blut.

      Liar oder :LINK: !!!! DAS steht NICHT im Gesetz!!!

      andersrum – es steht nicht im Gesetz, das Alkohol aus Mon Cherie – der im Blut dann ab einer gewissen Menge (man spricht schon von ab 2 Packungen)
      auch als Alkohol nachweisbar ist – als Aunahmeregelung zu werten ist und keine Konsequenzen nach sich zieht.

      Alkohol ist Alkohol.

      Kannst aber testen, iss ein paar Haschkekse und lass dich dann von der Polizei erwischen – was die dann sagen :-) Viel Glück….

        (Zitat)  (Antwort)

  12. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: von wo ihr angeblich diesen Artikel kopiert und die Ueberschrift gefaked habt!

    wir kopieren Artikel, wir setzen Artikel aus verschiedenen Quellen zusammen, wir schreiben tw. selbst Artikel aus Twitter,
    Facebook Meldungen, persönlichen Nachfragen bei Quellen, Erfahrungen usw.
    Du siehst, bunt gemischt – daher werde ich nicht nachforschen – woher diese Meldungen kommen.

    Wieso nachforschen? Einfach nur festhalten! Bei einer Klage seit ihr die Taeter!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wir faken keine Überschriften, wir erstellen die selbst aus dem Inhalt. Kopieren die also nicht.
    Haben uns darauf mit einigen anderen Blog-Kollegen geeinigt – muss also so sein. Gleiche Titel in
    Google sieht nicht gut aus.

    Insbesondere bei euch, stehen sie aber oft im Widerspruch zum Inhalt der kopierten Artikel!!
    Das ist alles schon wieder OT!
    Ich schliesse daraus, es gibt keine offizielle Quelle!! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: emi_rambus: von wo ihr angeblich diesen Artikel kopiert und die Ueberschrift gefaked habt!

      wir kopieren Artikel, wir setzen Artikel aus verschiedenen Quellen zusammen, wir schreiben tw. selbst Artikel aus Twitter,
      Facebook Meldungen, persönlichen Nachfragen bei Quellen, Erfahrungen usw.
      Du siehst, bunt gemischt – daher werde ich nicht nachforschen – woher diese Meldungen kommen.

      Wieso nachforschen? Einfach nur festhalten! Bei einer Klage seit ihr die Taeter!!!

      nein, werden wir auch nicht machen. Warum auch….
      Australien hat in Sachen Pressefreiheit sehr viel Spielraum.
      Bei einer Klage übergeben wir das dem Rechtsanwalt in Sydney und der erledigt das. Für was zahlen wir Rechtschutzversicherung die
      weltweit gültig ist :-) Also mach dir keine Sorgen….

      STIN: Wir faken keine Überschriften, wir erstellen die selbst aus dem Inhalt. Kopieren die also nicht.
      Haben uns darauf mit einigen anderen Blog-Kollegen geeinigt – muss also so sein. Gleiche Titel in
      Google sieht nicht gut aus.

      Insbesondere bei euch, stehen sie aber oft im Widerspruch zum Inhalt der kopierten Artikel!!

      dann weise einfach darauf hin, dann sehen wir uns das nochmals an. Haben ja schon ein paar Mal dann korrigiert.

      Ich schliesse daraus, es gibt keine offizielle Quelle!!

      dann frag halt mal den Farang, woher er das hat. Kam wohl im TV auch.

      http://der-farang.com/de/pages/fuer-junge-verkehrsteilnehmer-gilt-die-02-promille-grenze

      Ist aber eine Ausnahme. Wir stellen – wie schon erwähnt News als vielen Medien hier rein und werden nicht beginnen,
      die dann wieder rauszusuchen. Das darfst du in Zukunft selbst machen.

        (Zitat)  (Antwort)

  13. emi_rambus sagt:

    gg1655: Wird gegen diese Vorgabe verstoßen, sind ein Bußgeld von 250 Euro sowie ein Punkt in Flensburg die Folge.

    Doch damit nicht genug: Ein Verstoß gegen die 0,0-Promillegrenze in der Probezeit wird als schwerwiegendes Vergehen angesehen. Es handelt sich um einen sogenannten A-Verstoß. Dieser hat eine Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre und die Verpflichtung zu einer Teilnahme an einem Aufbauseminar, welches aus eigener Tasche gezahlt werden muss, zur Folge.

    Also nochmals. Warum in aller Welt sollte wenn in Deutschland eine 0,0 Promillegrenze für Fahranfänger und unter 21 Jährige gilt ,und einhaltbar ist, eine 0,2 Promillegrenze in Thailand für selbige ein Ding der Unmöglichkeit sein. Du tust ja gerade so als wär das rein Physikalisch unmöglich.

    Das stammt ja wohl nur aus Wikipedia!? Ohne rechtliche Unterfmaurung!!?

    gg1655: Fahrer unter 21 die 0,0 Promillegrenze.
    Textauszug:
    Doch wie verhält es sich mit der Promillegrenze, wenn der Führerschein gerade erst erworben wurde? § 24c StVG liefert die Antwort:

    Ordnungswidrig handelt, wer in der Probezeit nach § 2a oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres als Führer eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr alkoholische Getränke zu sich nimmt oder die Fahrt antritt, obwohl er unter der Wirkung eines solchen Getränks steht.

    Genau darauf liegt der Schwerpunkt! Frage bleibt, wie man das feststellen will, eigentlich NUR durch Gestaendnis! Und bei „Gestaendnis“ bekomme ich in TH wieder Gaensehaut!
    Da in vielen Nahrungsmitteln und Getraenken, Naturheilmedizin, …. Alkohol erlaubt ist und das Gesetz dies nicht ausschliesst , NUR das Zusichnehmen von alkoholischen GETRAENKEN ist verboten(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

    emi_rambus: Wie soll das denn ueberhaupt praktisch ablaufen??? Blasen?? Muss doch keiner?! Und viel zu ungenau! Bei 0,2‰ geht die Ungenauigkeit auf bald 50%.
    Und Blutprobe? Wo sollen da die Richter herkommen???

    DAS wird nicht beantwortet und genau darum geht es!!! Das Gesetz in D ist ganz anders …. aufgebaut!!! Das wurde von …. Laien aufgegriffen und scheinbar in TH eine MinisterialVerfuegung (OHNE Aussenwirkung) eingebaut!
    Ich bleibe dabei, wie soll das auf der Strasse kontrolliert werden!??0,2‰ kann nur mit etwa 50% Ungenauigkeit geblasen werden und hat ueberhaupt keine Beweiskraft vor Gericht!!!!
    Ausserdem ist es ein grosser Unterschied, ob man „Fahranfaenger“ etwas auferlegt, oder „unter 20Jaehrigen“ etwas auferlegt. Wobei Letzteres kein definierter Rechtsbegriff ist und der Erlaeuterung bedarf!
    Also, vor welchem Datum muss einer geboren sein, damit er am 1.6.2017 in TH bis zu 0,5‰ haben darf?
    Warum darf ein 15j.Fahranfaenger 5-6 Jahre nur <0,2‰ haben, aber ein zB 25j Fahranfaenger vom ersten Tag an mit <0,5‰ fahren darf!
    Das geht wieder in den Bereich Diskriminierung und verstoesst gegen Menschenrechte!!
    usw usw

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      gg1655: Wird gegen diese Vorgabe verstoßen, sind ein Bußgeld von 250 Euro sowie ein Punkt in Flensburg die Folge.

      Doch damit nicht genug: Ein Verstoß gegen die 0,0-Promillegrenze in der Probezeit wird als schwerwiegendes Vergehen angesehen. Es handelt sich um einen sogenannten A-Verstoß. Dieser hat eine Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre und die Verpflichtung zu einer Teilnahme an einem Aufbauseminar, welches aus eigener Tasche gezahlt werden muss, zur Folge.

      Also nochmals. Warum in aller Welt sollte wenn in Deutschland eine 0,0 Promillegrenze für Fahranfänger und unter 21 Jährige gilt ,und einhaltbar ist, eine 0,2 Promillegrenze in Thailand für selbige ein Ding der Unmöglichkeit sein. Du tust ja gerade so als wär das rein Physikalisch unmöglich.

      Das stammt ja wohl nur aus Wikipedia!? Ohne rechtliche Unterfmaurung!!?

      http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/fahranfaenger/promillegrenze.php

      nein, steht auch in den Gesetzen, einfach die Änderung vom Jahr 2008 raussuchen.

      Genau darauf liegt der Schwerpunkt! Frage bleibt, wie man das feststellen will, eigentlich NUR durch Gestaendnis! Und bei “Gestaendnis” bekomme ich in TH wieder Gaensehaut!
      Da in vielen Nahrungsmitteln und Getraenken, Naturheilmedizin, …. Alkohol erlaubt ist und das Gesetz dies nicht ausschliesst , NUR das Zusichnehmen von alkoholischen GETRAENKEN ist verboten(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

      nein, das ist nur ein Gerücht. Wer 2kg Mon Cherie futtert und danach erwischt wird, hat Pech.
      Es ist nicht erlaubt, Alkohol über Süssigkeiten, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Entscheidend ist der Alkoholgehalt im Blut.

      DAS wird nicht beantwortet und genau darum geht es!!! Das Gesetz in D ist ganz anders …. aufgebaut!!! Das wurde von …. Laien aufgegriffen und scheinbar in TH eine MinisterialVerfuegung (OHNE Aussenwirkung) eingebaut!

      wie schon oft erwähnt, hat die Polizei in TH wesentlich mehr Rechte. So kann der Polizist von dir verlangen, die Hosen
      runterzulassen, dann steckt er dir seinen Finger in den Ar..h und sucht dort nach Drogen. Ist bereits bei uns im Dorf einigen
      passiert, 2 Neffen meiner Frau ebenfalls. Der darf auch an deine Eier fassen und nachgucken, ob da Drogen versteckt sind.
      Hast du eine Ahnung, was die alles dürfen…..

      Ich bleibe dabei, wie soll das auf der Strasse kontrolliert werden!??0,2‰ kann nur mit etwa 50% Ungenauigkeit geblasen werden und hat ueberhaupt keine Beweiskraft vor Gericht!!!!

      Die besseren Alkomaten haben eine Genauigkeit von 90%. Dann wird noch eine Toleranz abgezogen.
      In TH hat das Beweiskraft auch vor Gericht. Der Richter hält sich an diese Angaben und verurteilt. Man kann dann natürlich
      Einspruch einlegen, kostet halt dann mehr Anwaltsgebühren, als Strafe. Muss man sich überlegen – die Chancen stehen auch
      schlecht.

      Warum darf ein 15j.Fahranfaenger 5-6 Jahre nur <0,2‰ haben,
      aber ein zB 25j Fahranfaenger vom ersten Tag an mit <0,5‰ fahren darf!

      ein 15j neigt eher dazu, sich komplett zu üebrschätzen, als ein 25j.
      Warum vermieten Autoverleiher Porsche usw. erst ab 25 Jahren, obwohl man ev. schon 7 Jahre seinen FS hat und
      auch diese 7 Jahre schon gefahren ist. Hat mit der Reife zu tun.

      Das geht wieder in den Bereich Diskriminierung und verstoesst gegen Menschenrechte!!

      nein, absolut nicht. Ist noch kein Autovermieter vom EuGH verklagt worden.

        (Zitat)  (Antwort)

  14. berndgrimm sagt:

    gg1655: Da würde sich auch in D keiner dran halten.

    Genauso ist es.
    Und egal was hier auch noch an neuen Gesetzen und Verordnungen kommt:
    Da sie nicht durchgesetzt werden, sind sie das Papier nicht wert
    auf dem sie geschrieben sind.
    So lässt sich kein Staat machen. Auch in Thailand nicht.
    Willkür und Anarchie sind keine Basis für eine funktionierende Gesellschaft.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Genauso ist es.
      Und egal was hier auch noch an neuen Gesetzen und Verordnungen kommt:
      Da sie nicht durchgesetzt werden, sind sie das Papier nicht wert
      auf dem sie geschrieben sind.
      So lässt sich kein Staat machen. Auch in Thailand nicht.
      Willkür und Anarchie sind keine Basis für eine funktionierende Gesellschaft.

      da kann ich dir aber jetzt schon mit Sicherheit sagen, das sich der momentane Zustand absolut nicht verändern wird.
      Nicht in den nächsten 5-10 Jahren.

        (Zitat)  (Antwort)

  15. gg1655 sagt:

    berndgrimm: Das Problem in Thailand sind nicht fehlende Gesetze
    und Verordnungen sondern fehlende Polizei die
    diese Gesetze und Verordnungen durchsetzt.

    Da hast Du natürlich Recht. Ohne das eine Gefahr besteht auch Erwischt und Bestraft zu werden geht gar nichts. Da würde sich auch in D keiner dran halten.

      (Zitat)  (Antwort)

  16. berndgrimm sagt:

    gg1655: Also nochmals. Warum in aller Welt sollte wenn in Deutschland eine 0,0 Promillegrenze für Fahranfänger und unter 21 Jährige gilt ,und einhaltbar ist, eine 0,2 Promillegrenze in Thailand für selbige ein Ding der Unmöglichkeit sein. Du tust ja gerade so als wär das rein Physikalisch unmöglich

    Physikalisch nicht, aber Thai Psychisch.
    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
    Keines dieser „neuen“ Gesetze oder Verordnungen
    wird von der heutigen Thai Polizei jemals gegen jeden
    angewendet.

    Das Problem in Thailand sind nicht fehlende Gesetze
    und Verordnungen sondern fehlende Polizei die
    diese Gesetze und Verordnungen durchsetzt.

    Und eine Militärdiktatur die dies auch genau weiss
    aber negiert und immer neue Gesetze und Verordnugen produziert.

      (Zitat)  (Antwort)

  17. gg1655 sagt:

    emi_rambus: ch kann das nicht glauben!!!
    Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!

    Warum sollte das nicht einzuhalten sein? In Deutschland gilt für Fahranfänger und Fahrer unter 21 die 0,0 Promillegrenze.
    Textauszug:
    Doch wie verhält es sich mit der Promillegrenze, wenn der Führerschein gerade erst erworben wurde? § 24c StVG liefert die Antwort:

    Ordnungswidrig handelt, wer in der Probezeit nach § 2a oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres als Führer eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr alkoholische Getränke zu sich nimmt oder die Fahrt antritt, obwohl er unter der Wirkung eines solchen Getränks steht.
    Ordnungswidrig handelt auch, wer die Tat fahrlässig begeht.
    Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.
    Für Fahranfänger herrscht mit dem Auto also eine Alkoholgrenze von 0,0. Der Konsum des Genussmittels ist strikt untersagt, wenn danach noch gefahren werden soll. Wird gegen diese Vorgabe verstoßen, sind ein Bußgeld von 250 Euro sowie ein Punkt in Flensburg die Folge.

    Doch damit nicht genug: Ein Verstoß gegen die 0,0-Promillegrenze in der Probezeit wird als schwerwiegendes Vergehen angesehen. Es handelt sich um einen sogenannten A-Verstoß. Dieser hat eine Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre und die Verpflichtung zu einer Teilnahme an einem Aufbauseminar, welches aus eigener Tasche gezahlt werden muss, zur Folge.

    Also nochmals. Warum in aller Welt sollte wenn in Deutschland eine 0,0 Promillegrenze für Fahranfänger und unter 21 Jährige gilt ,und einhaltbar ist, eine 0,2 Promillegrenze in Thailand für selbige ein Ding der Unmöglichkeit sein. Du tust ja gerade so als wär das rein Physikalisch unmöglich.

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: ch kann das nicht glauben!!!
      Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!

      Warum sollte das nicht einzuhalten sein? In Deutschland gilt für Fahranfänger und Fahrer unter 21 die 0,0 Promillegrenze.

      ich wüsste nun nicht, wo im Essen Alkohol sein soll – man flambiert zwar Essen mit Alkohol, der verbrennt aber dann.
      Mon Cherie sollte man dann tatsächlich nicht kiloweise futtern. Sollte man aber wissen. Versteckt ist in Süssigkeiten sicher
      kein Alkohol, schon wegen der Kleinkinder nicht.

      Auch wenn in TH die Polizei nicht so funktioniert, wie in DACH. Aber es geht auch um Versicherungsleistungen und wenn
      der Versicherungsvertreter z.B. merkt, das der Fahrer alkoholisiert ist, fordert dieser schon einen Alk-Test.
      Dann bleibt der Unfall-Fahrer ggf auf den Kosten sitzen und das wäre auch schon korrekt. Der fährt dann vermutlich nicht nochmals
      besoffen.

        (Zitat)  (Antwort)

  18. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    mi_rambus: :LINK: oder Liar
    Der Link fehlt auch hier noch!
    Ich kann das nicht glauben!!!

    STIN: von was einen Link – ich werde sicher nicht von alle Quellen, mit denen ich tw. Berichte zusammensetze, per Link
    nachweisen.
    Einfach glauben oder nicht glauben. Kommt sowieso alles in den Mainstream-Medien, also nur warten – geht auch.

    emi_rambus: von wo ihr angeblich diesen Artikel kopiert und die Ueberschrift gefaked habt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!

    STIN: du bsit so krank, mein Lieber – sdu goutierst also, das 15j besoffen mit 110er Motorrädern über 100 fahren können.

    emi_rambus: bei der letzten Untersuchung war alles ok!! Fuehle mich aktuell auch pudelwohl!!!
    Ich goutiere, man „duldet“ nur noch 90km/h auf den Schnellstrassen/Highways. Auf die Autobahnen/Motorways duerfen die 110er und 15j nicht drauf, wo sollen sie also ueber 100 fahren koennen?? ICH goutiere ausserdem auch den Stufenfuehrerschein. Siehe Bild unten!
    Ich goutiere auch, Polizisten muessen ihre Schusswaffen in der Dienststelle deponieren!!! Und sie bekommen sie nur ausgehaendigt, wenn sie vorher „geblasen“ !
    Da goutiere ich auch fuer Dienstwagen und DienstMopeds! Die kann man nur starten , wenn ein Nuechterner in den Alk-Meter geblasen hat!
    Ich goutiere auch, du blaest in einen Alk-Meter, bevor du hier Verleumdungen und Beleidigungen schreiben kannst!
    Diese 0,2‰ sind NICHT zu haendeln!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Rest spar ich mir. Ist mir wirklich zu krank so etwas. Kein Verantwortungsgefühl den Kindern gegenüber.
    Mir tun echt deine Kinder leid.

    emi_rambus: Kommt jetzt wieder dir Drohphase!! Gestern sand hier ein Pickup mit BenzinKanister und Duenger auf der Ladeflaeche auf der Strasse und hat die Einfahrt versperrt! Wollt ihr mir damit zu verstehen, meine sind in Gefahr!???
    Keiner konnte mehr rein und raus!!! Der Fahrer war nicht aufzufinden und das Fahrzeug stand in der Frueh immer noch da!!
    Na, da soll jeder selbst urteilen, wer hier KRANK ist!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Rest spar ich mir. Ist mir wirklich zu krank so etwas. Kein Verantwortungsgefühl den Kindern gegenüber.
    Mir tun echt deine Kinder leid.

    emi_rambus: Der „Rest“ waere dann das:

    emi_rambus: Hier will man scheinbar die Wairun noch mehr aufhetzen! Was hat das mit Versoehnung zu tun??
    Also LINK!!!
    Oder will man die Jugendlichen zum DrogenKonsum erziehen???? :evil:
    Gibt es da eine Lobby fuer????

    Wer soll das denn durchsetzen?? Wenn man zu den Polizisten sagen wuerde, blasen sie zuerst rein, waere das bei den Meisten damit erledigt.
    Habe gestern zwischen 20und 21Uhr auch beim Streifenfuehrer Alk gerochen!! Allerdings war der junge zweite Polizist sehr korrekt und wohl auch trocken. Das macht Hoffnung.
    Wie soll das denn ueberhaupt praktisch ablaufen??? Blasen?? Muss doch keiner?! Und viel zu ungenau! Bei 0,2‰ geht die Ungenauigkeit auf bald 50%.
    Und Blutprobe? Wo sollen da die Richter herkommen???
    Fuer mich ist das wieder ein Fake der Luegenpresse!

    Du bist ein billiger Blender und Droher!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: von wo ihr angeblich diesen Artikel kopiert und die Ueberschrift gefaked habt!

      wir kopieren Artikel, wir setzen Artikel aus verschiedenen Quellen zusammen, wir schreiben tw. selbst Artikel aus Twitter,
      Facebook Meldungen, persönlichen Nachfragen bei Quellen, Erfahrungen usw.
      Du siehst, bunt gemischt – daher werde ich nicht nachforschen – woher diese Meldungen kommen. Oftmals wurde ein
      Bericht aus 5- oder mehr Quellen zusammen gestellt. Soll ich nun alle Links dazu suchen. Nein, mach du da mal selbst.
      Einfach Lügen-Smiley – wenn es dann halt woanders auch kommt, bist halt angeschmiert :-) Wie schon so oft….

      Wir faken keine Überschriften, wir erstellen die selbst aus dem Inhalt. Kopieren die also nicht.
      Haben uns darauf mit einigen anderen Blog-Kollegen geeinigt – muss also so sein. Gleiche Titel in
      Google sieht nicht gut aus.

      STIN:
      emi_rambus: Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!

      STIN: du bsit so krank, mein Lieber – sdu goutierst also, das 15j besoffen mit 110er Motorrädern über 100 fahren können.

      emi_rambus: bei der letzten Untersuchung war alles ok!! Fuehle mich aktuell auch pudelwohl!!!

      ja, hat bei uns ein Nachbar in Österreich seinerzeit auch gemeint, dann haben sie ihn eingeliefert, in die geschlossene
      Abteilung.

      Ich goutiere, man “duldet” nur noch 90km/h auf den Schnellstrassen/Highways.

      ist schon so, hat nicht funktioniert – die Jugendlichen brausen da mit über 120 über den Highway. Da keine Polizei
      funktioniert, fahren sie in den Tod. Lässt man die nur mehr gedrosselte Motorräder oder Mopeds fahren, wie in DACH,
      fahren die auch ohne funktionierende Polizei nicht unbedingt in den Tod.
      Die jenigen, die das Moped auf über 100 tunen können – das sind Einzelfälle. Könnte bei uns im Tambon so gut wie niemand.
      Die können nicht mal einen Platten reparieren.

      Ich goutiere auch, du blaest in einen Alk-Meter, bevor du hier Verleumdungen und Beleidigungen schreiben kannst!
      Diese 0,2‰ sind NICHT zu haendeln!!!!

      ich goutiere für Jugendliche, zumindest FS-Anfänger, Promille Null.

      Wir goutieren hier also deutsches Gesetz und die werden schon wissen warum
      Mit 0,5 ist ein 15j mau – der fühlt sich als Fahrkönner, kann es aber nicht.
      Als Neuling überschätzt er sich und fährt in den Tod.

      Wir werden das auch wieder vorschlagen:

      0,0 Promillegrenze ab 01.08.2007

      Seit 01.08.2007 gilt ein neues Promillegesetz. Dieses beinhaltet eine Null-Promille-Grenze.

      Diese gilt für folgende Verkehrsteilnehmer:

      Fahranfänger in der Probezeit
      Jugendliche unter 21 Jahren
      Nach dem Gesetzesentwurf handelt derjenige ordnungswidrig, der im Straßenverkehr alkoholische Getränke zu sich nimmt oder die Fahrt antritt, obwohl er unter der Wirkung eines solcher Getränke steht.

      Die Folgen einer Alkoholfahrt zieht ein Bußgeld von 250 € und Punkten in Flensburg mit sich. Außerdem muss noch eine Nachschulung absolviert werden, und die Probezeit verlängert sich auf vier Jahre.

      Für alle anderen Verkehrsteilnehmer gelten die bekannten Promillegrenzen!

      http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/fahranfaenger/promillegrenze.php

      emi_rambus: Kommt jetzt wieder dir Drohphase!! Gestern sand hier ein Pickup mit BenzinKanister und Duenger auf der Ladeflaeche auf der Strasse und hat die Einfahrt versperrt! Wollt ihr mir damit zu verstehen, meine sind in Gefahr!???
      Keiner konnte mehr rein und raus!!! Der Fahrer war nicht aufzufinden und das Fahrzeug stand in der Frueh immer noch da!!
      Na, da soll jeder selbst urteilen, wer hier KRANK ist!!

      wenn um die Kanister ein Handy mit Plastikstreifen angebracht worden wäre – hättest du vermutlich erklärt, der Kanister
      wollte nur telefonieren :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

      Wenn du der Meinung bist, das so etwas unabsichtlich so explodieren kann, wie in Yala – dann solltest du nächstes Mal die
      Polizei rufen und das klären lassen. Was wäre, wenn ein Blitz dort einschlägt. Wäre dann deine Hütte weg, samt Familie?

      Meine Frau würde wohl ihren Chef anfunken, wenn ein Pickup mit Dünger, Benzin usw. auffällig vor einem Haupteingang eines BIG-C EKZ parken würde.
      Sie würde vermutlich sogar die Leute mal von dort weg geleiten und dann warten, bis Polizei kommt.

      Sollte man in der heutigen Zeit machen. Besser 1x umsonst….

      Allerdings war der junge zweite Polizist sehr korrekt und wohl auch trocken. Das macht Hoffnung.
      Wie soll das denn ueberhaupt praktisch ablaufen??? Blasen?? Muss doch keiner?!

      doch, wir machen das nur halt ca 4-5X im Jahr. Songkran, Loi Kratong, Neujahr und zwischendurch noch bei den
      Poi Luangs Festen. In der Stadt ist es nun täglich. Die sperren seit einiger Zeit täglich (verstärkt am Wochenende)
      verschiedene Strassen ab. Wenn man da reinkommt, ist man fällig. Muss dann auch blasen…..

      Und Blutprobe? Wo sollen da die Richter herkommen???
      Fuer mich ist das wieder ein Fake der Luegenpresse!

      steht dir frei, das zu glauben.

        (Zitat)  (Antwort)

  19. emi_rambus sagt:

    :LINK: oder Liar
    Der Link fehlt auch hier noch!
    Ich kann das nicht glauben!!!
    Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!
    Hier will man scheinbar die Wairun noch mehr aufhetzen! Was hat das mit Versoehnung zu tun??
    Also LINK!!!
    Oder will man die Jugendlichen zum DrogenKonsum erziehen???? :evil:
    Gibt es da eine Lobby fuer????

    Wer soll das denn durchsetzen?? Wenn man zu den Polizisten sagen wuerde, blasen sie zuerst rein, waere das bei den Meisten damit erledigt.
    Habe gestern zwischen 20und 21Uhr auch beim Streifenfuehrer Alk gerochen!! Allerdings war der junge zweite Polizist sehr korrekt und wohl auch trocken. Das macht Hoffnung.
    Wie soll das denn ueberhaupt praktisch ablaufen??? Blasen?? Muss doch keiner?! Und viel zu ungenau! Bei 0,2‰ geht die Ungenauigkeit auf bald 50%.
    Und Blutprobe? Wo sollen da die Richter herkommen???
    Fuer mich ist das wieder ein Fake der Luegenpresse!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      :LINK: oder Liar
      Der Link fehlt auch hier noch!
      Ich kann das nicht glauben!!!

      von was einen Link – ich werde sicher nicht von alle Quellen, mit denen ich tw. Berichte zusammensetze, per Link
      nachweisen.
      Einfach glauben oder nicht glauben. Kommt sowieso alles in den Mainstream-Medien, also nur warten – geht auch.

      Es ist in so vielen Sachen (Essen, Getraenken, Suessigkeiten, …) versteckt Alkohol drin, DAS ist NICHT einzuhalten!!!

      du bsit so krank, mein Lieber – sdu goutierst also, das 15j besoffen mit 110er Motorrädern über 100 fahren können.

      Rest spar ich mir. Ist mir wirklich zu krank so etwas. Kein Verantwortungsgefühl den Kindern gegenüber.
      Mir tun echt deine Kinder leid.

        (Zitat)  (Antwort)

  20. STIN STIN sagt:

    wird nicht viel bringen. Die fahren trotzdem, weil sie denken – nicht erwischt zu werden.
    Danach werden sie die Strafe nicht zahlen können oder sie holen sich das Geld illegal, um Knast zu vermeiden.

    Nicht allzu tolle Idee – obwohl es gut gemeint ist. Aber funzt bei den Thais nicht, die ticken anders.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com