Mord an Karaoke-Girl – 3 Mörderinnen in Burma verhaftet und ausgeliefert

Die drei Verdächtigen für den grausamen Mord an einem Karaoke-Bar Mädchen in der Stadt Khon Kaen,  wurden am Sonntag in Burma verhaftet und um an die thailändischen Behörden übergeben. STIN berichtete darüber hier.

Die drei Verdächtigen – Preeyanuch “Preal” Nonwangchai, 24, Kawita “Verdienen” Ratchada, 25 und Apiwan “Jae” Sattayabundit, 28, die angeblich 22-jährige Warisara Klinjui in Khon Kaen am 23. Mai getötet hatten, wurden um 9:00 pm übergeben.

Die Übergabe erfolgte in der Mitte der Brücke, die über den Fluss führt, der in Mae Sai Thailand und Burma trennt.

[caption id="attachment_16512" align="alignnone" width="300"] die mutmasslichen Mörderinnen
Preeyanuch ‘Preaw’ Nonwangchai (rechts) und Jidarat Promkhun in einem Foto auf dem Facebook-Konto von Frau Preeyanuch zu sehen.[/caption]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)