Eastern Economic Corridor könnte grosser Erfolg werden

Die Reaktion potentieller ausländischer Investoren auf den sogenannten “Eastern Economic Corridor” (EEC) und die damit verbundenen Sonderwirtschaftszonen, die zur Zeit in den drei östlichen Provinzen Chonburi, Rayong und Chanthaburi entstehen, übertrifft selbst die kühnsten Erwartungen der thailändischen Regierung.

Am Wochenende gab Hiroki Mitsumata, Präsident der Japan External Trade Organization (JETRO), auf einer Pressekonferenz bekannt, dass eine Umfrage der japanischen Handelskammer in Bangkok ergeben habe, dass zehn weitere große Unternehmen aus der Automobil-, Chemie- Stahl-, Einzelhandels-, Banken- und Versicherungsbranche entschieden hätten, in den EEC und dessen Industriezonen zu investieren.

“Neben den umwelttechnischen Zusagen, Sonderprivilegien für Gründungsinvestoren sowie Steuervergünstigungen und die Zusage Zahlungen in Fremdwährungen tätigen zu können, sind die Investoren vor allem vom Konzept des EEC überzeugt und glauben, dass in den drei östlichen Provinzen aufgrund der zentralen Lage und der guten Verbindungen tatsächlich das neue Handelszentrum der ASEAN-Region entstehen wird”, sagte Herr Hiroki vor Reportern.

Um den hohen Erwartungen ausländischer Investoren gerecht werden zu können, hatte Premierminister Prayut bereits Mitte letzter Woche bekannt gegeben, dass man Artikel 44 nutzen wolle, um bürokratische Regulierungen außer Kraft zu setzen, die einem beschleunigten Vorgehen bei der Umsetzung zahlreicher Projekte des EEC und der Sonderwirtschaftszonen im Wege stehen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Eastern Economic Corridor könnte grosser Erfolg werden

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    emi_rambus: Das ist eigentlich alles nur OT! Da fehlt mir die Zeit zu!!

      (Quote)  (Reply)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Was soll das? Was hat das mit meiner Feststellung zu tun??
    Die Hollaender waren auch im Boot, trotzdem hat es wieder in den Bergen Hochwasser!

    vielleicht hätte es ansonsten, ohne Holländer in TH viel mehr Hochwasser und viel mehr Tote gegeben.
    Es ist bei weitem d.J. nicht so schlimm wie 2011 – obwohl es auch soviel Regen gab, wie schon lange nicht mehr.
    Woher kommt das – ich sage von den Holländern, du sagst von den Thais selbst geschafft. Verbleiben wir einfach so……

    emi:rambus: WAS hat das Geschwurbelm meiner (folgenden) urspruenglichen Feststellung zu tun??? :evil:

    emi_rambus: emi_rambus: wenn man ueberlegt, was fuer Fernleitungengen hergestellt und verlegt werden uesse,
    damit Wasserkraft aus Laos, Burma ins Land kommt, kann man umweltmaessig nur den Kopf schuetteln.
    Wenn man sieht was die Herstellung von Solarzellen fuer eie Energie verbrauchen, muss an aufpassen,
    kei Schuetteltrauma zu bekommen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: In TH braucht nur der Wind ueber die Daecher zu wehen und der Ethernit-Dreck laesst alle Messwerte explodieren! Auch in Restaurants und Unterkuenften, auch ausserhalb von ChiangMai!

    stin: ja, gut möglich. Daher werde ich wohl ein Feinstaub-Messgerät kaufen. Dann hab ich die Werte von meiner Gegend.

    emi:rambus: Im Sarg braucht man keines mehr!!
    dU KANNST ABER MAL DIE wERTE BEI wIND UEBER DER dACHABHAENGUNG bei euch messen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Auch das beantwortet die Frage nicht!
    In ChiangMai hatte es heute Morgen:

    101-150 Unhealthy for Sensitive Groups Members of sensitive groups may

    STIN: ja, sehe gerade – 1 Stunde lang, um 6 Uhr morgens.
    Das könnte der Berufsverkehr sein.

    emi:rambus: … und dann nochmal hoeher von 23-24Uhr! Ich kann heute noch nicht mal 3 Minuten die Luftanhalten! Und weinen, Ohrstoepsel und Schlaftabletten helfen auch nicht!! :evil:
    emi:rambus: Original Auspueffe wuerden im Berufsverkehr vieles erheblich verbessern!!! Das Aufnehmen der Kehrrichts mit geeigneten Strassenkehrmaschinen, statt staendiges Wiederaufwirbeln, auch!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: The general public is not likely to be affected.

    wir gehören nicht zu den betroffenen, wenn es mal kurz über 100 ist. Spüren auch nix, kein Husten, kein Kratzen usw.
    Lunge bei uns beiden komplett ok – Blutwerte auch, alles im grünen Bereich.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Was soll das? Was hat das mit meiner Feststellung zu tun??
    Die Hollaender waren auch im Boot, trotzdem hat es wieder in den Bergen Hochwasser!

    vielleicht hätte es ansonsten, ohne Holländer in TH viel mehr Hochwasser und viel mehr Tote gegeben.
    Es ist bei weitem d.J. nicht so schlimm wie 2011 – obwohl es auch soviel Regen gab, wie schon lange nicht mehr.
    Woher kommt das – ich sage von den Holländern, du sagst von den Thais selbst geschafft. Verbleiben wir einfach so……

    emi:rambus: WAS hat das Geschwurbelm meiner (folgenden) urspruenglichen Feststellung zu tun??? :evil:

    emi_rambus: emi_rambus: wenn man ueberlegt, was fuer Fernleitungengen hergestellt und verlegt werden uesse,
    damit Wasserkraft aus Laos, Burma ins Land kommt, kann man umweltmaessig nur den Kopf schuetteln.
    Wenn man sieht was die Herstellung von Solarzellen fuer eie Energie verbrauchen, muss an aufpassen,
    kei Schuetteltrauma zu bekommen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: In TH braucht nur der Wind ueber die Daecher zu wehen und der Ethernit-Dreck laesst alle Messwerte explodieren! Auch in Restaurants und Unterkuenften, auch ausserhalb von ChiangMai!

    stin: ja, gut möglich. Daher werde ich wohl ein Feinstaub-Messgerät kaufen. Dann hab ich die Werte von meiner Gegend.

    emi:rambus: Im Sarg braucht man keines mehr!!
    dU KANNST ABER MAL DIE wERTE BEI wIND UEBER DER dACHABHAENGUNG bei euch messen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Auch das beantwortet die Frage nicht!
    In ChiangMai hatte es heute Morgen:

    101-150 Unhealthy for Sensitive Groups Members of sensitive groups may

    STIN: ja, sehe gerade – 1 Stunde lang, um 6 Uhr morgens.
    Das könnte der Berufsverkehr sein.

    emi:rambus: … und dann nochmal hoeher von 23-24Uhr! Ich kann heute noch nicht mal 3 Minuten die Luftanhalten! Und weinen, Ohrstoepsel und Schlaftabletten helfen auch nicht!! :evil:
    emi:rambus: Original Auspueffe wuerden im Berufsverkehr vieles erheblich verbessern!!! Das Aufnehmen der Kehrrichts mit geeigneten Strassenkehrmaschinen, statt staendiges Wiederaufwirbeln, auch!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: The general public is not likely to be affected.

    wir gehören nicht zu den betroffenen, wenn es mal kurz über 100 ist. Spüren auch nix, kein Husten, kein Kratzen usw.
    Lunge bei uns beiden komplett ok – Blutwerte auch, alles im grünen Bereich.

    emi:rambus:
    Ihr lebt ja auch nicht in TH!!

      (Quote)  (Reply)

    • STIN sagt:

      STIN: emi_rambus: In TH braucht nur der Wind ueber die Daecher zu wehen und der Ethernit-Dreck laesst alle Messwerte explodieren! Auch in Restaurants und Unterkuenften, auch ausserhalb von ChiangMai!

      stin: ja, gut möglich. Daher werde ich wohl ein Feinstaub-Messgerät kaufen. Dann hab ich die Werte von meiner Gegend.

      emi:rambus: Im Sarg braucht man keines mehr!!

      man stirbt nicht so schnell – sonst wärst du wegen dem Dauer-Regen auch schon tot. Vom Regenbaum gesprungen, wegen Depressionen usw. – die man
      durch Dauer-Regen bekommen soll. Momentan fast andauernd im Gelben Bereich in der Stadt, d.h. bei uns am Lande könnte das fast Dauer-Grün sein.
      Die Ausschläge von 1-2 Stunden fallen nicht ins Gewicht. Sind vermutlich nur um die Messstation rum.

      Würden Menschen bei 70 schon sterben, wäre die Welt sowieso erledigt, es gäbe keine Chinesen, Belgier usw. mehr.
      Ausserdem betrifft das nun Menschen, die zu Lungenproblemen neigen. Hat bei uns in der Familie keiner, Familie meiner Frau auch nicht.
      Oma meiner Frau hat mit 94 noch etwas geraucht, Opa mit 104 noch……

      Also keine Sorge….. alles im grünen, äh – sorry, gelben Bereich.

      dU KANNST ABER MAL DIE wERTE BEI wIND UEBER DER dACHABHAENGUNG bei euch messen!!

      sicher, ich kann auch den Messer mal hinter einem stinkenden Diesel-LKW halten, Dann hab ich 800.
      Aber warum sollte ich das tun….

      emi:rambus: … und dann nochmal hoeher von 23-24Uhr! Ich kann heute noch nicht mal 3 Minuten die Luftanhalten! Und weinen, Ohrstoepsel und Schlaftabletten helfen auch nicht!! :evil:

      musst du auch nicht. Es geht immer um die Dauer – sogar bei 500 würden keine Menschen auf der Strasse umfallen und sterben.
      Das muss jahrelang eingeatmet wären – bei dem einen kommt der Lungenkrebs schneller, bei dem anderen nie.
      Da die ganze Welt langsam verpestet wird, könnte man höchstens ins All fliegen und dort eine Station bauen, aber da wird man
      dann vermutlich vom Schrott aus der Umlaufbahn erschlagen.

      emi:rambus: Original Auspueffe wuerden im Berufsverkehr vieles erheblich verbessern!!! Das Aufnehmen der Kehrrichts mit geeigneten Strassenkehrmaschinen, statt staendiges Wiederaufwirbeln, auch!!!

      richtig, würde sicher in der Stadt eine Verbesserung bringen. Beim Aufnehmen mit den Strassenkehrmaschinen läuft wohl schon derartiges.
      Nur spritzt man in CM die Strassen erst mit Wasser voll, dann kehrt man auf.

      STIN: The general public is not likely to be affected.

      wir gehören nicht zu den betroffenen, wenn es mal kurz über 100 ist. Spüren auch nix, kein Husten, kein Kratzen usw.
      Lunge bei uns beiden komplett ok – Blutwerte auch, alles im grünen Bereich.

      emi:rambus:
      Ihr lebt ja auch nicht in TH!!

      momentan in der Tat nicht. Deutsche flüchten virtuell aus Deutschland, da muss ich leider ran und in Holland Auffanglager schaffen.
      Alles nur, weil die Pressefreiheit in D den Bach runter geht – aber was solls, ich verdiene dran :-)

        (Quote)  (Reply)

  3. emi_rambus sagt:

    STIN:
    emi_rambus: wenn man ueberlegt, was fuer Fernleitungengen hergestellt und verlegt werden uesse,
    damit Wasserkraft aus Laos, Burma ins Land kommt, kann man umweltmaessig nur den Kopf schuetteln.
    Wenn man sieht was die Herstellung von Solarzellen fuer eie Energie verbrauchen, muss an aufpassen,
    kei Schuetteltrauma zu bekommen!

    STIN: musst kein Schütteltrauma bekommen, die Deutschen sind da ja mit im Boot – die können das schon.

    emi_rambus: Was soll das? Was hat das mit meiner Feststellung zu tun?? Die Hollaender waren auch im Boot, trotzdem hat es wieder in den Bergen Hochwasser!

    STIN: Also keine Sorgen – alles besser als Kohle-KWs oder Atom-KWs.

    emi_rambus:Die neuen Kohlekraftwerke sind sauberer als ein Dieselfahrzeug in TH!! Und die stellen sich mit laufenden Motor direkt vor die Haustuer des Nachbarn, damit sie beim Einsteigen ein kuehles Fuehrerhaus haben!! :evil: In D haette der eine Kartoffel im Auspuff! In TH hat man eine Kugel im Kopf, wenn man nur was falsches sagt!
    emi_rambus:Die alten Kohlekraftwerke haben die Chinesen aufgekauft und der Dreck zieht in der Grosswetterlage nach TH! 55555555 :cry: emi_rambus: Atomkraftwerke sind auch sauber, solange sie nicht hochgehen und der Abfall richtig gelagert wird. Deswegen ist das nichts fuer Kinder und Weglaechler!!!
    emi_rambus: In TH braucht nur der Wind ueber die Daecher zu wehen und der Ethernit-Dreck laesst alle Messwerte explodieren! Auch in Restaurants und Unterkuenften, auch ausserhalb von ChiangMai!

    STIN:
    emi_rambus: Machst du immer in Rayong Urlaub, damit du nicht auf Entzug kommst???

    ne, die gehen woanders hin, nicht nach Rayong.

    emi_rambus: Auch das beantwortet die Frage nicht!
    In ChiangMai hatte es heute Morgen:

    101-150 Unhealthy for Sensitive Groups Members of sensitive groups may experience health effects. The general public is not likely to be affected. Active children and adults, and people with respiratory disease, such as asthma, should limit prolonged outdoor exertion.

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      (Quote)  (Reply)

    • STIN sagt:

      emi_rambus: Was soll das? Was hat das mit meiner Feststellung zu tun??
      Die Hollaender waren auch im Boot, trotzdem hat es wieder in den Bergen Hochwasser!

      vielleicht hätte es ansonsten, ohne Holländer in TH viel mehr Hochwasser und viel mehr Tote gegeben.
      Es ist bei weitem d.J. nicht so schlimm wie 2011 – obwohl es auch soviel Regen gab, wie schon lange nicht mehr.
      Woher kommt das – ich sage von den Holländern, du sagst von den Thais selbst geschafft. Verbleiben wir einfach so……

      emi_rambus: In TH braucht nur der Wind ueber die Daecher zu wehen und der Ethernit-Dreck laesst alle Messwerte explodieren! Auch in Restaurants und Unterkuenften, auch ausserhalb von ChiangMai!

      ja, gut möglich. Daher werde ich wohl ein Feinstaub-Messgerät kaufen. Dann hab ich die Werte von meiner Gegend.

      emi_rambus: Auch das beantwortet die Frage nicht!
      In ChiangMai hatte es heute Morgen:

      101-150 Unhealthy for Sensitive Groups Members of sensitive groups may

      ja, sehe gerade – 1 Stunde lang, um 6 Uhr morgens.
      Das könnte der Berufsverkehr sein. Ansonsten wie immer um die 60-70 – also gelb.

      Das geht schon so. Man fährt ja Motorrad mit Maske. Meine Frau nimmt die beim Markt gar nicht ab, weil die auch tw.
      gegrilltes anbieten und das auch Feinstaub abgibt. Ist negativ in TH, kann man aber nicht ändern, wir zumindest nicht, TH ohne Burma usw.
      wohl auch nur begrenzt.

      The general public is not likely to be affected.

      wir gehören nicht zu den betroffenen, wenn es mal kurz über 100 ist. Spüren auch nix, kein Husten, kein Kratzen usw.
      Lunge bei uns beiden komplett ok – Blutwerte auch, alles im grünen Bereich.

        (Quote)  (Reply)

  4. emi_rambusnders!! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Das hoert sich nach noch mehr Luftverschmutzung an!
    Und in Japan und Europa wird es sauberer!

    in TH kommen langsam die erneuerbaren Energien, Kohle-KWs laufen aus, also schon mal was positives.

    emi_rambus: wenn man ueberlegt, was fuer Fernleitungengen hergestellt und verlegt werden uesse, damit Wasserkraft aus Laos, Burma ins Land kommt, kann man umweltmaessig nur den Kopf schuetteln. Wenn man sieht was die Herstellung von Solarzellen fuer eie Energie verbrauchen, muss an aufpassen, kei Schuetteltrauma zu bekommen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es ist auch in CM schon wesentlich besser geworden, seit ca 3 Jahren. Kaum mehr 300 auf Dauer. Vorher reisten Touristen zu 1000en ab,
    stornieren Ausflüge usw. –

    Machst du immer in Rayong Urlaub, damit du nicht auf Entzug kommst???
    Viel Dreck kommt in TH vom Verkehr und der Industrie. Die IndustrieNationen lagern den Dreck aus. Billige Aeneitskraefte? Schon lange nicht mehr die Hauptursache!!!

      (Quote)  (Reply)

    • STIN sagt:

      emi_rambus: wenn man ueberlegt, was fuer Fernleitungengen hergestellt und verlegt werden uesse,
      damit Wasserkraft aus Laos, Burma ins Land kommt, kann man umweltmaessig nur den Kopf schuetteln.
      Wenn man sieht was die Herstellung von Solarzellen fuer eie Energie verbrauchen, muss an aufpassen,
      kei Schuetteltrauma zu bekommen!

      musst kein Schütteltrauma bekommen, die Deutschen sind da ja mit im Boot – die können das schon.
      Also keine Sorgen – alles besser als Kohle-KWs oder Atom-KWs.

      STIN: Es ist auch in CM schon wesentlich besser geworden, seit ca 3 Jahren. Kaum mehr 300 auf Dauer. Vorher reisten Touristen zu 1000en ab,
      stornieren Ausflüge usw. –

      Machst du immer in Rayong Urlaub, damit du nicht auf Entzug kommst???

      ne, die gehen woanders hin, nicht nach Rayong.
      Ist aber so, es ist besser geworden. Keine Einbussen mehr in den 8 Wochen – die Touristen kommen normal wie immer.

      Viel Dreck kommt in TH vom Verkehr und der Industrie. Die IndustrieNationen lagern den Dreck aus.
      Billige Aeneitskraefte? Schon lange nicht mehr die Hauptursache!!!

      Verkehr gibt es bei uns nur auf dem Highway – der ist ein paar km weg. Ansonsten halt normaler Verkehr, wie er am Lande
      üblich ist, wir haben ansonsten keine grossen Strassen – nur kleinere. Wenig Autos, keinen fliessenden Verkehr – ab und zu ein Motorrad.
      Erst vor Chiang Mai, dann geht es los.

        (Quote)  (Reply)

  5. emi_rambus sagt:

    Das hoert sich nach noch mehr Luftverschmutzung an!
    Und in Japan und Europa wird es sauberer!

      (Quote)  (Reply)

    • STIN sagt:

      Das hoert sich nach noch mehr Luftverschmutzung an!
      Und in Japan und Europa wird es sauberer!

      in TH kommen langsam die erneuerbaren Energien, Kohle-KWs laufen aus, also schon mal was positives.
      Es ist auch in CM schon wesentlich besser geworden, seit ca 3 Jahren. Kaum mehr 300 auf Dauer. Vorher reisten Touristen zu 1000en ab,
      stornieren Ausflüge usw. – schon seit 3 Jahren nun nicht mehr.
      Es tut sich schon was, aber halt langsam.

      Ob es sich in Belgien so schnell ändert, glaub ich nicht. Kohle-KWs müssten auslaufen, dann könnte eine Verbesserung eintreten.
      USA wirft die aber wieder an und man wird sehen, wer ihm in Europa nachäfft. Unter Trump wird die Luft in Europa sicher nicht besser.

        (Quote)  (Reply)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

wp-puzzle.com logo
:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)