Angst vor dem IS: Premierminister Prayuth lässt 6 Grenzübergänge schliessen

Sechs provisorische Grenzübergänge zwischen Malaysia und Narathiwat in Thailand am Kolok River sind auf unbestimmte Zeit auf Befehl des Premierministers geschlossen worden. Thailändische Behörden fürchten, dass Mitglieder des Islamischen Staates (IS) und Separatisten an diesen Übergängen ins Land gelangen könnten.

Die Schließung erfolgte am Dienstag, betroffen sind rund 5000 Anwohner in acht Gemeinden, die die Übergänge nutzten, um vom Bezirk Sungai Kolok nach Malaysia zu fahren, wo sie arbeiten.

Auch die Tourismusindustrie ist betroffen, weil Thais als Motorradtaxifahrer, auf Fähren oder in Hotels arbeiten. Die Übergänge wurden bislang von zahlreichen malaysischen Touristen benutzt. Eine Petition von Einwohnern in sechs Gemeinden, die Übergänge wieder zu öffnen, wurde abgewiesen.

Angst vor dem IS: Premierminister Prayuth lässt 6 Grenzübergänge schliessen

General Wichan Sukson, Kommandeur der 15. Infanteriebrigade erklärte vor Medien, man wolle mit der Schließung vermeiden, dass Separatisten oder IS-Kämpfer illegal ins Land kommen. Außerdem solle verhindert werden, dass illegale Dinge wie Materialien für den Bombenbau über die Grenze geschmuggelt werden.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Angst vor dem IS: Premierminister Prayuth lässt 6 Grenzübergänge schliessen

  1. Sozial-Jango sagt:

    berndgrimm: Die können dann ja philosophieren ob es nicht doch lukrativer wäre
    als Schmuggler sein Geld zu verdienen.

    Mr. Grimm,

    Sie sind zu intelligent,….Sie denken „farang’isch“ zu weit!

      (Quote)  (Reply)

  2. berndgrimm sagt:

    Dies ist der typische Aktionismus von Regierungen die nicht agieren können.
    Damit kann man natürlich weder den IS noch die Separatisten fernhalten.
    Aber man kann die wenigen Eingeborenen die einer geregelten Arbeit
    in Malaysia nachgehen davon abhalten!
    Die können dann ja philosophieren ob es nicht doch lukrativer wäre
    als Schmuggler sein Geld zu verdienen.

      (Quote)  (Reply)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)