Bangkok Airport Suvarnabhumi unter den 10 schlechtesten Airports der Welt

Nach einer neuen aktuellen Studie, in der die Pünktlichkeit, die Qualität und der Service der Flughäfen weltweit gemessen wurden, landete der internationale Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok unter den Top 10 der schlechtesten Flughäfen der Welt.

Der internationale Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok landete dabei auf Platz Nr. 9 der zehn schlimmsten Flughäfen der Welt.

Die Umfrage wurde von AirHelp durchgeführt, eine Firma, die sich darauf spezialisiert hat, Kunden zu helfen, Entschädigung von Fluggesellschaften für Flugverspätungen einzufordern. In der Umfrage wurden 76 internationale Flughäfen bewertet.

Dabei wurden die Passagiere zu ihrer Meinung über die Qualität der Dienstleistung, die allgemeinen Passagiereinrichtungen, den Komfort am Terminal, über den Check-in bis hin zur Sicherheit am Flughafen befragt.

Laut der Studie und der Meinung der befragten Passagiere ist der internationale Flughafen Kuwait der schlimmste Flughafen der Welt. Er wurde in der Studie als die Nr. 1 unter den Top 10 der schlimmsten Flughäfen der Welt gewählt.

Ebenso schlecht wurden die britischen Flughäfen bewertet. Hier landeten gleich vier unter den Top 10 der schlimmsten Flughäfen. Dazu gehören London Gatwick, Manchester, Stansted und Edinburgh.

Der Top-Flughafen der Welt, mit seinen wunderschönen Gärten, luxuriösen Raststätten, freiem Kino und Themenpark war Singapur Changi, gefolgt von München und Hongkong.

Die 10 schlechtesten Flughäfen der Welt:

Kuwait 5.02
London Gatwick 5.38
Manchester 5.43
Newark Liberty, New Jersey, USA 5.92
Stansted 6.07
Edinburgh 6.10
Mumbai, Indien 6.21
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate 6.24
Bangkok Suvarnabhumi, Thailand 6.30
Delhi, Indien 6.31
Die 10 besten Flughäfen der Welt:

Singapur Changi 9.07
München, Deutschland 8.66
Hongkong 8.42
Kopenhagen Kastrup, Dänemark 8.04
Helsinki-Vantaa, Finnland 8.03
Cincinnati-Nördliches Kentucky, USA 7.94
Barcelona El Prat, Spanien 7.90
Madrid Adolfo Suarez-Barajas, Spanien 7.81
Auckland, Neuseeland 7.80
Frankfurt, Deutschland 7.76

Neben den internationalen Flughäfen wurden auch die Fluggesellschaften bewertet. Hier tauchte allerdings keine der thailändischen Fluggesellschaften unter den Top 10 der besten oder schlechtesten Flughäfen der Welt auf.

Thai Airways International landete auf Platz 57 der 87 Fluggesellschaften, die in der Umfrage vorgestellt wurden.

Singapore Airlines, Etihad Airways und Qatar Airways waren die 3 besten Fluggesellschaften, wogegen Bulgarien Air, SmartWings und Tunisair von den befragten Passagieren als die schlimmsten Fluggesellschaften empfunden wurden.

Die besten 10 Fluggesellschaften nach Ranking

Singapore Airlines, Singapur – 8.73
Etihad Airways, Vereinigte Arabische Emirate – 8.48
Qatar Airways, Katar – 8.46
Austrian Airlines, Österreich – 8.38
Air Transat AT Inc, Kanada – 8.29
Luft Dolomiti, Italien – 8.22
British Airways, UK – 8.14
Virgin Atlantic, Großbritannien – 7,99
Aer Lingus, Irland – 7.97
TUI fliegen Niederlande, Niederlande – 7,95
Schlechteste 10 Fluggesellschaften nach Ranking

Bulgarien Luft, Bulgarien – 4.93
SmartWings, Tschechische Republik – 5.01
Tunisair, Tunesien – 5.15
Monarch Airlines, UK – 5.16
Ryanair, Irland – 5.21
Ägypten, Ägypten – 5.27
China Eastern Airlines, China – 5.27
Pakistan International, Pakistan – 5.31
Gulf Air, Bahrain – 5.44
Luft China, China – 5.48

“Es ist jetzt mehr denn je wichtig, dass der Passagierdienst bei den Airlines und den Flughäfen oberste Priorität hat und sie dafür sorgen, dass sie die Bewertungen der Passagiere erhalten, die sie tatsächlich verdient haben. Für alle beteiligten ist es fantastisch zu sehen, dass Singapur jetzt den Standard für den Kundenservice setzt”, sagte der britische Manager Marius Fermi von AirHelp.

“Diese Umfrage sollte hoffentlich allen Fluggesellschaften und Flughäfen auf der ganzen Welt helfen, ihren Service, ihr Angebot, ihre Qualität und die Pünktlichkeit für den Kunden dringend zu verbessern. Vor allem in Großbritannien sollte einiges getan werden bevor die Hauptsaison für Reisen ins Ausland in diesem Sommer beginnt“ fügte Manager Marius Fermi seiner Aussage hinzu.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Bangkok Airport Suvarnabhumi unter den 10 schlechtesten Airports der Welt

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sollte nicht sein – vermutlich auch Zement gespart und verkauft.

    Ja, 5555 insbesondere , weil die beiden Bahnen aus Asphalt sind!
    Aber bei deiden ist der Unterbau wichtig! iNSBESONDERE IN sUMPFGEBIETEN!

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: uni 2017 um 3:34 pm

    emi_rambus: Da lag ich doch mit meiner vermutung schon recht gut!!!
    Organisationsuntersuchung mit SOLL-Einfuehrung!!!!!

    STIN: und Nachkontrolle der Baumasse, nicht das die Decken einstürzen, wie in Phuket.

    emi_rambus: Gehoeren Landebahnen auch zur Baumasse??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: uni 2017 um 3:34 pm

      emi_rambus: Da lag ich doch mit meiner vermutung schon recht gut!!!
      Organisationsuntersuchung mit SOLL-Einfuehrung!!!!!

      STIN: und Nachkontrolle der Baumasse, nicht das die Decken einstürzen, wie in Phuket.

      emi_rambus: Gehoeren Landebahnen auch zur Baumasse??

      in diesem Fall ja – die waren schon ziemlich schnell nach der Eröffnung renovierungsbedrüftig.
      Sollte nicht sein – vermutlich auch Zement gespart und verkauft.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    emi_rambusnders!!: Was ist in Muenchen anders als in Bkk??
    Weniger Personal, besser motiviert und organisiert. Was noch??

    berndgrimm: Also jetzt muss ich mal eine Lanze für Suvarnabhumi und Thailand brechen.
    So schlecht ist BKK garnicht.
    Abgesehen vom schlechten Management und ungenügender Organisation
    und magelhafter Security ist Suvarnabhumi einer der schönst gelegenen
    Airports der Welt.
    Man kann dort sehr gut laufen, vielleicht nicht so gut fliegen aber man
    muss nur die richtigen Prioritäten setzen.
    Ausserdem ist Laufen viel gesünder als Fliegen.
    Hinter der Meteorologischen Station kann man vollkommen ungestört
    in reinster Natur laufen.
    Man muss nur auf die Schlangen achten.
    Und man kommt ganz umsonst mit dem Shuttlebus C dorthin.
    Überhaupt sind das Beste die Shuttlebusse und der Busbahnhof.
    Viel besser als was man sonst so in Thailand an öffentlichen Personen
    Verkehr findet.
    Man könnte durchaus mit SIN und HKG konkurrenzieren
    wenn man ein fähigeres Management und eine wirkliche Organisation hätte.
    So konkurrenziert man mit BOM und DEL.
    Um es positiv zu sehen, es wurden ja nur 76 Airports getestet
    und BKK ist davo 67. Bester.

    Da lag ich doch mit meiner vermutung schon recht gut!!!
    Organisationsuntersuchung mit SOLL-Einfuehrung!!!!!
    Natuerlich darf es auch nicht ueberall „Inselloesungen“ geben, sondern EIN Siam-Konzept!!!
    Und da darf man sich nicht gegenseitig das Wasser abgraben!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Da lag ich doch mit meiner vermutung schon recht gut!!!
      Organisationsuntersuchung mit SOLL-Einfuehrung!!!!!

      und Nachkontrolle der Baumasse, nicht das die Decken einstürzen, wie in Phuket.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. berndgrimm sagt:

    emi_rambusnders!!: Was ist in Muenchen anders als in Bkk??

    STIN: viel schöner angelegt. Mit Ruhe-Oasen usw. – nicht so steril wie in BKK.
    Auch die Bauqualität dürfte wesentlich besser sein, in BKK bröselt es ja schon von
    Decken. Die haben sicher Milliarden am eingesparten Zement verdient.
    Abfertigung auch wesentlich schneller.

    Ich gehe mal davon aus, das auch die SIcherheit in München um einiges besser ist.
    Es dürfte kein Problem in BKK sein, einen Anschlag zu verüben, mit vielen Toten.

    Also jetzt muss ich mal eine Lanze für Suvarnabhumi und Thailand brechen.
    So schlecht ist BKK garnicht.
    Abgesehen vom schlechten Management und ungenügender Organisation
    und magelhafter Security ist Suvarnabhumi einer der schönst gelegenen
    Airports der Welt.
    Man kann dort sehr gut laufen, vielleicht nicht so gut fliegen aber man
    muss nur die richtigen Prioritäten setzen.
    Ausserdem ist Laufen viel gesünder als Fliegen.
    Hinter der Meteorologischen Station kann man vollkommen ungestört
    in reinster Natur laufen.
    Man muss nur auf die Schlangen achten.
    Und man kommt ganz umsonst mit dem Shuttlebus C dorthin.
    Überhaupt sind das Beste die Shuttlebusse und der Busbahnhof.
    Viel besser als was man sonst so in Thailand an öffentlichen Personen
    Verkehr findet.
    Man könnte durchaus mit SIN und HKG konkurrenzieren
    wenn man ein fähigeres Management und eine wirkliche Organisation hätte.
    So konkurrenziert man mit BOM und DEL.
    Um es positiv zu sehen, es wurden ja nur 76 Airports getestet
    und BKK ist davon 67. Bester.

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

      (Zitat)  (Antwort)

    • berndgrimm sagt:

      Also ich habe mal über meine persönlichen Top 10
      schlechtesten Airports die ich je angeflogen habe nachgedacht.
      Garnicht so einfach weil es so viele schlechte Airports gibt.
      Aber meine Top 10 in der Rückblende:
      1. LOS Lagos Nigeria
      2.FIH Kinshasa Zaire/Kongo
      3,NDB Nouadhibou Mauretanien
      4.OVB Novosibirsk UdSSR/Russland
      5.JKT Jakarta Kemayoran Indonesien
      6.BOM Mumbai Indien
      7.ROV Rostov UdSSR/Russland
      8.KRT Khartum Sudan
      9.DUB Dubai UAE (in den 70ern)
      10.ATH Athen Hellinikon Griechenland

      und jetzt noch etwas zu MUC München 2 wie er in der Bauphase hiess.
      Dies ist für mich der beste Airport Deutschlands
      noch vor meinem Heimatflughafen DUS (vor dem Brand)
      Als ich in den 70/80ern oft ab DUS nach Osteuropa fliegen musste
      ging dies nur über FRA oder MUC dem alten übervollen Flughafen Riem
      oder eben über VIE aber Austrian flog nur Morgens ab DUS
      Ich war 1992 in einer der ersten Maschinen die in MUC landeten
      und wir waren wie in einer anderen Welt verglichen mit Riem oder FRA
      Damals gab es ja jahrelang nur einen Terminal.
      Trotz der Grösse relativ kurze Wege gute Ausschilderung
      und freundliche Bedienung (im krassen Gegensatz zu FRA damals)!
      Ich war Zeit seines Lebens ein politischer Gegner von Franz Josef Strauss
      aber dieser Flughafen ist sein alleiniges Werk und er trägt seinen Namen
      vollkommen zu Recht.

        berndgrimm(Quote)  (Reply)

        (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambusnders!! sagt:

    Was ist in Muenchen anders als in Bkk??
    Weniger Personal, besser motiviert und organisiert. Was noch??

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Was ist in Muenchen anders als in Bkk??
      Weniger Personal, besser motiviert und organisiert. Was noch??

      viel schöner angelegt. Mit Ruhe-Oasen usw. – nicht so steril wie in BKK.
      Auch die Bauqualität dürfte wesentlich besser sein, in BKK bröselt es ja schon von
      Decken. Die haben sicher Milliarden am eingesparten Zement verdient.
      Abfertigung auch wesentlich schneller.

      Ich gehe mal davon aus, das auch die SIcherheit in München um einiges besser ist.
      Es dürfte kein Problem in BKK sein, einen Anschlag zu verüben, mit vielen Toten.

        (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com