Thais beschweren sich auf Facebook über Taxifahrer in Bangkok

Viele Thais haben sich auf Facebook zusammen getan um sich über die Methoden der Taxifahrer in Bangkok zu beschweren. Sie beschweren sich über die ablehnende Art und über die teilweise völlig überzogenen Fahrpreise der Taxifahrer. Das Verhalten der Taxifahrer wäre für die Fahrgäste sehr irritierend, schreiben sie. Dazu kommt, dass die Taxifahrer auch noch der festen Meinung sind, dass sie im Recht sind und nichts falsch machen.

Zahlreiche wütende Thais nutzen die sozialen Netzwerke, um sich über die ihrer Meinung nach immer unverschämter werdenden Taxifahrer in der Hauptstadt zu beschweren. Sie schreiben, dass sie die Nase gestrichen voll von den illegalen und teilweise primitiven Methoden sowie den immer gleichen müden Ausreden der Taxifahrer haben.

Um ihre Behauptungen zu unterstreichen und zu sichern, haben einige Damen ein Video von einem Strom von Taxis gepostet, die durch die gleichen müden Ausreden, die sie seit Jahren in der Öffentlichkeit benutzen, besonders aufgefallen sind.

Einer dieser oft gehörten Ausreden war: “Wir holen nur Farangs ab”. Allerdings, so berichtet T-News in seinem Artikel über die Taxi Zunft, ist es genauso wahrscheinlich, dass Farangs die nach einem Taxi suchen die gleiche Ausrede, nur anders herum hören: “Wir befördern nur Thais”, bekommen sie als Ausrede zu hören.

T-News hat sich weiter mit dem leidigen Thema beschäftigt und zu dem speziellen Problem mit den Taxifahrern eine Fotomontage mit Sprechblasen der Ausreden erstellt. Diese Ausreden bekommen die Fahrgäste Tagein- Tagaus zu hören, berichten die Thais in den sozialen Netzwerken.

Thais beschweren sich auf Facebook über Taxifahrer in Bangkok

Dazu gehören vor allem diese Standard Ausreden, die die Fahrer vermutlich schon im Schlaf aufzählen können:

„Ich muss das Taxi in eine Werkstadt bringen“,
„Ich muss zuerst zu einer Tankstelle und Gas auffüllen“
„Ooohhh, das ist mir aber zu weit“,
„Ich mache nur Ausflüge nach Thonburi (oder in einen anderen Stadtteil)“,
„Ich schalte keinen Taxameter ein, ich mache nur Vertragsreisen“,
„Ich nehme nur Frauen mit“,
„Ich nehme nur Thais mit“,
„Ich nehme nur Farangs mit“
„Ich soll dich zur Ramkhamhaeng fahren? Du machst wohl Witze“,
„Mein Taxameter ist kaputt“,
„Hast du den Verkehr unterwegs gesehen? Nein, dahin fahre ich nicht“.

Es gibt noch zahlreiche weitere lästige Ausreden die die Taxifahrer täglich benutzen, berichtet T-News weiter. Allerdings würde dafür eine Seite nicht ausreichen, schreibt die T-News weiter.

Die Frau einem der Videos wollte nur von der Sukhumvit Soi 11 nach Yaowarat. Eine Tour, die weniger als zehn Kilometer beträgt, sagt sie. Allerdings ließen sie zahlreiche Fahrer einfach auf der Straße stehen und wollten sie nicht mitnehmen. Aber genauso gut hätte sie den Fahrer auch für eine Tour zum Planeten Alpha Centauri fragen können, schreibt sie. Die Antwort wäre vermutlich dieselbe gewesen.

T-News berichtet weiter, dass täglich Beschwerden über die Taxifahrer in Bangkok eingehen. Die Bürger in Bangkok haben die Nase gestrichen voll von den lästigen Ausreden der Taxifahrer und wollen sich das nicht länger bieten lassen.

Thai Visa berichtet ebenfalls über diese Geschichte und erklärt dazu, dass diese schlechten Angewohnheiten der Taxifahrer das Bild der ehrlichen Taxifahrer, die immer wieder verlorene Gepäckstücke oder Bargeld und Wertsachen zu ihren Kunden zurück bringen, bei weitem übersteigen

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com