Chiang Mai: Aggressive Taxifahrer halten Thailänderin für Uber-Fahrerin

Eine Frau wurde kürzlich am internationalen Flughafen Chiang Mai von mehreren Taxifahrern umzingelt und wild beschimpft, da sie die Thailänderin für eine Uber-Fahrerin hielten.

Die Importeurin von Tee aus England und DJ bei einem lokalen Radiosender, holte jedoch lediglich einen ausländischen Freund vom Airport ab, der die Stadt besuchen wollte. Als er in ihren Wagen einstieg, umzingelten mehrere Taxifahrer ihr Auto, beschimpften sie und schlugen mit der Hand auf ihr Fahrzeug.

Der Vorfall wurde von Passanten mit dem Smartphone gefilmt und das Video auf Facebook online gestellt. Viele reagierten schockiert über das aggressive Verhalten der Taxifahrer und forderten die Behörden auf, Sanktionen zu verhängen.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Chiang Mai: Aggressive Taxifahrer halten Thailänderin für Uber-Fahrerin

  1. STIN STIN says:

    die Taxifahrer sollten lieber ihren Service verbessern. Dann hätten sie einen besseren Ruf und man würde nicht
    unbedingt auf Uber ausweichen müssen.

    Der Zug ist sowieso schon abgefahren. Grab ist schon in TH und Uber wird auch bald legalisiert werden.
    Die lassen sowieso nicht locker.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com