Staatsanwaltschaft kann Red Bull Erben nicht finden

Der Auslieferungs-Haftbefehl bezüglich des Red-Bull-Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya ist nun endlich einen Schritt weiter: Der Polizei ist es gelungen, eine englische Übersetzung des thaisprachigen Antrages zu erstellen.

Auf dem Antrag, der jetzt der Staatsanwaltschaft vorliegt, fehlt allerdings die Angabe, an welches Land der Auslieferungsantrag gerichtet werden soll, weil die Polizei nicht weiß, wo sich der Mann befindet. Die Staatsanwaltschaft beauftragte die Polizei mit der Suche nach Vorayuth.

Der hatte vor fünf Jahren einen Polizisten überfahren und dabei tödlich verletzt. Unter anderem wird ihm Fahrerflucht und unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen. Letzterer Vorwurf verjährt am 3. September. Die Vorwürfe des zu schnellen und des rücksichtslosen Fahrens sind bereits verjährt.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Staatsanwaltschaft kann Red Bull Erben nicht finden

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ich glaube ich träume…..

    Willste ein Autogramm?

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: damüssenwirwohlweiterhelfen:

    alsoliebeStaatsanwaltschaft.BitteleitensienundiesesenglischsprachigeAuslieferungs-ErsuchenandieInterpolinLyon/FrankreichweiterundbittendieseumMithilfebeiderFahndungnachdemRedBullErben.InterpolhatZugangzudenwichtigstenDatenbankenderWelt,auchzudenImmigrations-DBsunddiehabenihninkurzerZeitausfindiggemacht,weilermussjairgendwoeingereistsein.SeiesUSA,Englandodersonstwo.DaheristseinNamealsoirgendwoinderImmigration-DB.

    AlsobitteJungs,aufgehts……

    Was soll diese Verdreherei!? Die THAI-Polizei muss vor Ort und die oertliche Polizei darauf aufmerksam machen. SO laeuft das eigentlich hier nur!

    berndgrimm: Deshalb wird die Öffentlichkeit weiterhin verarscht
    bis sie den Fall endlch vergisst.

    Und oder verjaehrt ist!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: damüssenwirwohlweiterhelfen:

      alsoliebeStaatsanwaltschaft.BitteleitensienundiesesenglischsprachigeAuslieferungs-ErsuchenandieInterpolinLyon/FrankreichweiterundbittendieseumMithilfebeiderFahndungnachdemRedBullErben.InterpolhatZugangzudenwichtigstenDatenbankenderWelt,auchzudenImmigrations-DBsunddiehabenihninkurzerZeitausfindiggemacht,weilermussjairgendwoeingereistsein.SeiesUSA,Englandodersonstwo.DaheristseinNamealsoirgendwoinderImmigration-DB.

      AlsobitteJungs,aufgehts……

      Was soll diese Verdreherei!? Die THAI-Polizei muss vor Ort und die oertliche Polizei darauf aufmerksam machen. SO laeuft das eigentlich hier nur!

      ich glaube ich träume…..

      Das ist nicht Aufgabe der Polizei, sondern der Staatsanwaltschaften, Justizministerium, DSI usw.

      berndgrimm: Deshalb wird die Öffentlichkeit weiterhin verarscht
      bis sie den Fall endlch vergisst.

      Und oder verjaehrt ist!

      das ist in einem Bananenstaat wie TH leicht möglich. Aber die Hoffnung stirbt immer zuletzt.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Daher ist sein Name also
    irgendwo in der Immigration-DB.

    Also bitte Jungs, auf gehts……

    Übrigens auch in Thailand. Nur hier haben die Poizei und offensichtlich
    auch die Staatsanwaltschaft schon reichlich kassiert!
    Minister der damaligen Regierung wohl auch.
    Deshalb will ihn hier keiner wirklich zurückhaben weil dann was
    rauskommen würde.
    Deshalb wird die Öffentlichkeit weiterhin verarscht
    bis sie den Fall endlch vergisst.

      (Zitat)  (Antwort)

  4. STIN STIN sagt:

    da müssen wir wohl weiterhelfen:

    also liebe Staatsanwaltschaft. Bitte leiten sie nun dieses englischsprachige Auslieferungs-Ersuchen
    an die Interpol in Lyon/Frankreich weiter und bitten diese um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Red Bull Erben.
    Interpol hat Zugang zu den wichtigsten Datenbanken der Welt, auch zu den Immigrations-DBs und die haben ihn in kurzer Zeit
    ausfindig gemacht, weil er muss ja irgendwo eingereist sein. Sei es USA, England oder sonst wo. Daher ist sein Name also
    irgendwo in der Immigration-DB.

    Also bitte Jungs, auf gehts……

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com