BIG-C Pattaya: US-Schauspieler hält Amerikaner für die Könige der Welt

Am Donnerstagabend wurde der 63 Jahre alte amerikanische Schauspieler Geoffrey Giuliano im Big C in Pattaya dabei gefilmt, als er sich mit seinem vollen Einkaufswagen an dem Kassen Schalter anstellte, an dem zur schnelleren Abfertigung nur maximal zehn Gegenstände erlaubt sind.

Der Vorfall, der von einem Mann gefilmt und später auf der Facebook Seite „ True Pattaya „ veröffentlicht wurde, ereignete sich am Donnerstagabend im Big C in Pattaya. Der Filmer berichtet dazu in seinem Kommentar:

„Ich stand am Donnerstagabend vor dem Kassenschalter für maximal zehn Gegenstände „10 Items only“, als sich dieser Kerl, seine Frau und sein kleiner Junge mit einem vollen Einkaufswagen, in dem sich mindestens 20 Gegenstände befanden, vor mich drängten. Da dieser Schalter mit einem Pfosten so gesperrt ist, dass hier kein Einkaufswagen durchpasst, erklärte ich seiner Frau, dass sie doch an eine der anderen leeren Kassen gehen sollte, den sie auch mit ihrem Einkaufswagen erreichen kann“.

„Das war der Moment, in dem der Mann wütend alle Gegenstände auf das Fließband knallte und dabei schrie „Ich bin ein Amerikaner, ich kann tun was ich will, wir sind der König der Welt“! Dabei zerschmetterte er dann eine Wassermelone und ein paar Bananen ( die er später nicht bezahlen wollte „ Wir brauchen die Sachen nicht „ ).

Ab da habe ich beschlossen, den weiteren Vorfall mit meiner Handykamera aufzuzeichnen, weil das ganze so lustig war, berichtet er weiter.

Hier können sie das Ergebnis sehen: Der Typ ist Schauspieler und Schriftsteller (man kann seinen Namen auf der Pressekarte lesen). Er ist auch ein Hollywood-Schauspieler, der in vielen Filmen mitgespielt hat.

Als die Aufnahmen weitergehen, kann man Giuliano hören und er sagt: “Du schubst mich nicht von dieser Kamera, ich bin Schauspieler”.

Dann wir er etwas gröber in seiner Ausdrucksweise und man hört: “Gehen Sie f *** sie sich selbst, OK. Gehen Sie f *** dich selbst, OK, lassen Sie uns es echt in Ruhe. Sie können sich selber f *** gehen, OK“.

“Ich bin ein Amerikaner, ich tue, was ich will, wir sind die Könige der Welt, okay.”

Anschließend verließ Giuliano dann den Laden, als wäre nichts passiert.

Laut IMDB hat Giuliano in einer Reihe von Filmen mit gespielt, darunter Scorpion King 3, Dragonwolf und The Sixth Element.

Laut Wikipedia ist er bekannt für seine Biographien der Beatles-Mitglieder John Lennon, Paul McCartney und George Harrison und des Musikers Pete Townshend.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

7 Responses to BIG-C Pattaya: US-Schauspieler hält Amerikaner für die Könige der Welt

  1. emi_rambus says:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Trotzdem glaube ich, das ganze Theather mit Trump, der HBombe, … dient nur dazu, eineEMP ueber NordKorea zu zuenden.

    ROTHkaeppchen: nein, der irre Kim Ong-un bastelt weiter und weiter. Stoppt man ihn jetzt nicht, wird man ihn nie mehr stoppen können, ohne Millionen Verluste.
    Ich bin ja kein Trump-Fan, aber in diesem Fall sollte er so schnell zuschlagen, so schnell wie möglich. Es wird natürlich viele Kollateral-Schäden
    geben, aber danach ist Ruhe. Ansonsten verhungert langsam aber sicher das gesamte NK-Volk. Dann besser etwas Kollateral-Schäden und danach
    sollten die Chinesen oder Russen einmarschieren dürfen. Sonst werden die beide auch zornig – sollte nicht sein, könnte weiter eskalieren.

    DAS ist also euer “Konzept”? :evil:

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

    • STIN STIN says:

      STIN:
      Emi: Trotzdem glaube ich, das ganze Theather mit Trump, der HBombe, … dient nur dazu, eineEMP ueber NordKorea zu zuenden.

      ROTHkaeppchen: nein, der irre Kim Ong-un bastelt weiter und weiter. Stoppt man ihn jetzt nicht, wird man ihn nie mehr stoppen können, ohne Millionen Verluste.
      Ich bin ja kein Trump-Fan, aber in diesem Fall sollte er so schnell zuschlagen, so schnell wie möglich. Es wird natürlich viele Kollateral-Schäden
      geben, aber danach ist Ruhe. Ansonsten verhungert langsam aber sicher das gesamte NK-Volk. Dann besser etwas Kollateral-Schäden und danach
      sollten die Chinesen oder Russen einmarschieren dürfen. Sonst werden die beide auch zornig – sollte nicht sein, könnte weiter eskalieren.

      DAS ist also euer “Konzept”?

      naja, eigentlich wäre das eher Plan-B bei uns.
      Plan A wäre: das die Chinesen oder die Russen, oder gemeinsam sofort in NK einmarschieren und es besetzen.
      Kim wird es nicht wagen, seine letzten Freunde anzugreifen. Dann hätte er keine Fluchtmöglichkeit mehr.
      Also die Chinesen/Russen gehen nach NK, besetzen es – setzen den Kim ab und setzen einen neuen Präsidenten ein.

      Somit ist die Pufferzone zu Südkorea erhalten und die Chinesen und die Russen müssen nicht befürchten, das die Amerikaner bis an die chin. Grenze
      Raketenbasen errichten.

      Wäre ein sehr gute Lösung.

      Greift Trump an, könnte es mit China eskalieren und auch ev. mit Russland. Ausserdem hat die USA schon mal im Korea-Krieg versagt.
      Könnte wieder passieren, wenn die Chinesen den Nordkoreanern helfen.

      &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  2. Sozial-Jango,

    Sie haben auch noch nie einen Krieg alleine gewonnen!!
    Stell dir vor, in der USA waere Krieg und keiner ging hin?!

    Trotzdem glaube ich, das ganze Theather mit Trump, der HBombe, … dient nur dazu, eineEMP ueber NordKorea zu zuenden.

    emi_rambusnders!!ede(Zitat) (Antwort)

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

    • STIN STIN says:

      Trotzdem glaube ich, das ganze Theather mit Trump, der HBombe, … dient nur dazu, eineEMP ueber NordKorea zu zuenden.

      nein, der irre Kim Ong-un bastelt weiter und weiter. Stoppt man ihn jetzt nicht, wird man ihn nie mehr stoppen können, ohne Millionen Verluste.
      Ich bin ja kein Trump-Fan, aber in diesem Fall sollte er so schnell zuschlagen, so schnell wie möglich. Es wird natürlich viele Kollateral-Schäden
      geben, aber danach ist Ruhe. Ansonsten verhungert langsam aber sicher das gesamte NK-Volk. Dann besser etwas Kollateral-Schäden und danach
      sollten die Chinesen oder Russen einmarschieren dürfen. Sonst werden die beide auch zornig – sollte nicht sein, könnte weiter eskalieren.

      &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  3. Sozial-Jango says:

    emi_rambus: Diese Leute duerfen dann auch noch auf den bewachten BehindertenParkplaetzen parken.

    Mr. Emi,

    so arrogant, selbstherrlich und vermessen sich dieser Ami in einem fremden Land auch aufgeführt haben mag,…

    ….jedenfalls war er in seinem National-Wahn grundehrlich!

    Nahezu alle ökonomisch erfolgreichen Amis oder wichtig-tuenden US-Netzwerk-Egomanen glauben tatsächlich, dass die USA der Nabel der Welt sei, ohne deren Hilfe und Rettung die gesamte Welt im eigenen Elend ersticken würde!

    Dass die USA weltweit die meisten Kriege entfacht oder durch Waffenverkäufe massiv daran mitgewirkt hat, haben die National-Patrioten leider vergessen oder nie bemerkt!

    Eine kleine Schockliste der USA:
    Seit der Staatsgründung der USA vor 239 Jahren verging kein Jahrzehnt ohne eine kriegerische Auseinandersetzung mit einem anderen Land. Insgesamt 222 Jahre bzw. 93 Prozent des gesamten Zeitraums befanden sich die Vereinigten Staaten im Krieg.

    http://www.gegenfrage.com/made-for-war-der-imperialismus-oder-das-taegliche-geschaeft-der-vereinigten-staaten/

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  4. emi_rambus says:

    berndgrimm,

    555555555555555 TIT!!! Diese Leute duerfen dann auch noch auf den bewachten BehindertenParkplaetzen parken.
    Der bescheuerte Ami ist mir aber deutlich lieber, als die Chinesen, die ins Schwimmbecken pinkeln!

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  5. berndgrimm says:

    Ausser fuer Kriminelle und Perverse ist Thailand natuerlich auch
    jederzeit noch das Paradies fuer Verrueckte jeglicher Art.

    Allerdings: So sehr sich dieser Edel Ami auch bemueht ,
    aber gegen die Edel Thai hat er garkeine Chance!
    Was Selbstueberheblichkeit und Frechheit angeht
    so sind Edel Thais von eigenen Gnaden unschlagbar!

    Was die Express Kassen angeht:
    Egal ob bei Big C,TOPS oder Foodland
    Wann immer ich der nie mehr als 4 Items kauft
    wenn ich allein einkaufe an eine Express Kasse
    in diesen Geschaeften komme steht eine
    Edelthai zwischen Menopause und Delirium Tremens
    vor mir mit 1 bis 2 Wagenladungen
    Ueberfluessigem fuer die naechsten 3-6 Wochen!
    Diese Kassen sind alle “CASH ONLY” damit es schneller geht.
    Deshalb packt die Matrone dann in aller Ruhe ihre 28
    selbstgehaekelten Kreditkarten einer suedchinesischen
    Molkereigenossenschaft aus und natuerlich ihre Number 1 Card
    fuer die Freimeilen auf dem Parkplatz.
    Die 5 Expertinnen an der Kasse (eine allein kann so bloed nicht sein)
    brauchen auch keine halbe Stunde um dieses Geschaeft einzutueten.
    Dann faellt der Chefin ein dass sie das wichstigste ja vergessen hat
    holt sich einen dritten Wagen und faehrt noch eine Runde.
    Ich bin inzwischen wieder aufgewacht habe mir ueberlegt dass
    ich die Sachen die ich kaufen wollte wohl doch nicht dringend brauche.
    So spare ich viel Geld in Thailand und lerne mit dem Mangel zu leben!

    berndgrimm(Zitat) (Antwort)

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons&nbsp;Zaazu.com