Prachuap Kiri Khan: Einbrecher konnte mittels Kamera geschnappt werden

Ein Amerikaner, der ein Ferienhaus in Prachuap Kiri Khan besitzt musste bei seinem Eintreffen in seinem Haus feststellen, dass er mittlerweile zum neunten Mal Besuch von einem Einbrecher hatte. Aus diesem Grund hatte er bereits vor einiger Zeit ein paar Überwachungskameras eingebaut, um den Täter endlich einmal auf frischer Tat zu erwischen.

Bei jedem Einbruch stahl der Dieb verschiedene Gegenstände, einschließlich der elektrischen Ausrüstung des 37-jährigen Sullivan. Der Expat wurde verständlicherweise von Einbruch zu Einbruch immer wütender. Um das Ganze auf die Spitze zu treiben, hatte der Einbrecher sich auch mehrfach an dem Kühlschrank des Hausbesitzers zu schaffen gemacht und dabei auch sein Bier ausgetrunken.

Als beleidigend empfand der 37 Jahre alte Hausbesitzer jedoch, dass der Einbrecher auch die Frechheit besessen hatte, und während seines Einbruchs sogar noch Zeit für ein Nickerchen im Bett des Hausherrn hatte.

Bei allen Einbrüchen waren Herr Sillivan und seine thailändische Frau nicht im Haus und wurden jedes Mal bei ihrer Rückkehr böse überrascht.

Sullivan ist vielen Leuten in Thailand bekannt, da er ein produktiver Kommentator in Online-Expat-Foren ist. Er teilte seine eigene Geschichte heute in einer seiner Lieblings-Facebook-Gruppen, „Everything Bangkok“, für die er auch gleichzeitig der Admin ist.

Nachdem Sullivan den Beamten die Aufzeichnungen der Überwachungskameras gegeben hatte, dauerte es gerade einmal fünf Stunden, bis sie den Einbrecher identifizieren konnten. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 18 Jahre alten Gummi-Fabrikarbeiter aus Laos namens Pek. Laut T News wurde am Montag bereits ein Haftbefehl für den Mann ausgestellt.

Die Ermittler werfen Pek mindestens fünf Einbrüche in dem Haus von Sullivan vor. Dabei hat der Dieb zahlreiche Gegenstände mitgehen lassen oder sich mit Bier und Milch aus dem Kühlschrank verköstigt. Bei seinen Einbrüchen hat er unter anderem Reiskocher, Staubsauger, Ventilator, Wasserkocher, Brillen und Bettwäsche mitgehen lassen.

Laut den Berichten in den thailändischen Medien belief sich der Wert der gestohlenen Gegenstände auf etwa 10.000 Baht. Allerdings berichtet Sullivan, dass der Schaden den Pek durch seine Einbrüche an dem Haus angerichtet hat, mittlerweile bei über 100.000 Baht liegt.

Herr Sullivan kann nur hoffen, dass er jetzt endlich Ruhe vor weiteren Einbrüchen hat.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Prachuap Kiri Khan: Einbrecher konnte mittels Kamera geschnappt werden

  1. berndgrimm says:

    Laut den Berichten in den thailändischen Medien belief sich der Wert der gestohlenen Gegenstände auf etwa 10.000 Baht

    Ja, immer diese Kapitalverbrechen!Schrecklich!

    Nachdem Sullivan den Beamten die Aufzeichnungen der Überwachungskameras gegeben hatte, dauerte es gerade einmal fünf Stunden, bis sie den Einbrecher identifizieren konnten. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 18 Jahre alten Gummi-Fabrikarbeiter aus Laos namens Pek. Laut T News wurde am Montag bereits ein Haftbefehl für den Mann ausgestellt.

    Natürlich war der Schwerverbrecher Ausländer!
    Kein Thai würde sich mit sowenig zufrieden geben
    und würde von der Thai Polizei gefunden werden!

    Sullivan ist vielen Leuten in Thailand bekannt, da er ein produktiver Kommentator in Online-Expat-Foren ist. Er teilte seine eigene Geschichte heute in einer seiner Lieblings-Facebook-Gruppen, „Everything Bangkok“, für die er auch gleichzeitig der Admin ist.

    Noch ein Thailand Liebhaber der etwas Propaganda für seinen
    notleidenden Blog gebraucht und gefunden hat.

    Bei allen Einbrüchen waren Herr Sillivan und seine thailändische Frau nicht im Haus

    Ich weiss ja nicht wo er seine Thai Frau her hat,
    aber normalerweise wissen Thai Frauen sehr gut
    wie sie ihre Wohnung vor Einbruch schützen
    weil sie den Fähigkeiten und dem Arbeitseifer
    der Thai Polizei voll vertrauen.

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com