Rothemden empört – Suthep von Polizeireform-Komitee eingeladen

Das Polizei-Reform-Komitee, das aus 36 Mitgliedern besteht und der Regierung Vorschläge zur Umsetzung des komplexen Themas Polizeireform liefern soll hat angekündigt, die Meinungen diverser außenstehender Personen einzuholen. Neben Verfassungsrichtern, Personen aus der Medienbranche und ehemaligen nationalen Polizeichefs wurde auch der von Dezember 2008 bis August 2011 als Vizepremierminister für innere Sicherheit tätige Suthep Thaugsuban eingeladen.

Suthep war 2014 als Führer des jetzt aufgelösten Volksdemokratischen Reformkomitees (PDRC) maßgeblich am Sturz der Regierung Yingluck beteiligt und macht sich offen für Premierminister Prayut Chan-o-cha stark. Die Rothemden reagierten mit Empörung auf die Einladung von Suthep beim Polizeireform-Komitee.

Tida Tawornseth, Chefberaterin der Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur (UDD), fragte vor Reportern, warum ein bekannter Demonstrant, der bei der Blockierung der Wahlen im Februar 2014 eine führende Rolle gespielt habe, vor einem Ausschuss seine Meinung zu dem wichtigen Thema Polizeireform sagen dürfe.

Chavalit Wichayasuthi, stellvertretender Generalsekretär der Puea Thai Partei, behauptet, dass Suthep außerdem an den Unregelmäßigkeiten in einem Bauprojekt über 396 Polizeistationen beteiligt gewesen sei, das aufgrund eines Zahlungsstreits abgebrochen wurde und viele Stationen unvollendet stehen ließ. (Anmerkung: Suthep wurde auf Druck der Puea Thai Partei wegen des Projekts angeklagt aber nicht schuldig gesprochen).

Des Weiteren stehe Suthep hinter Premierminister Prayuth und betone immer wieder, dass dieser noch im Amt bleiben müsse, um die nationalen Reformen abschließen zu können, sagte Chavalit … erklärte aber nicht, was dies damit zu tun habe, dass Suthep nicht an den Gesprächen zum Thema Polizeireform teilnehmen dürfe.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

8 Responses to Rothemden empört – Suthep von Polizeireform-Komitee eingeladen

  1. Jean/CH: Kann er bestens! Er weiss ja aus eigener Erfahrung wie man mit der Polizei in Thailand die besten Dreckgeschäfte macht. Und als “Arschkriecher” wird er auch mir dem Militärs klar kommen.

    Was verbreitet die Propaganda sonst noch so? Oder sind das alles EIGENE Erfahrungen??

      (Zitat)  (Antwort)

  2. Jean/CH says:

    emi_rambus,

    Kann er bestens! Er weiss ja aus eigener Erfahrung wie man mit der Polizei in Thailand die besten Dreckgeschäfte macht. Und als “Arschkriecherwird er auch mir dem Militärs klar kommen.
    Jean/CH

      (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus says:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    “Lasst euch ueberraschen” , DIE schaffen das! (ohne Hollaender) 55555555555

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  4. berndgrimm says:

    Egal ob mit Suthep oder ohne, es wird in Thailand keine Polizeireform geben.
    Nicht unter dieser Militärdiktatur und auch nicht unter der nächsten
    “gewählten” Regierung die entweder von der nächsten Thaksin Marionette
    oder von einer Militär Marionette geführt werden wird.

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

    • STIN STIN says:

      Egal ob mit Suthep oder ohne, es wird in Thailand keine Polizeireform geben.
      Nicht unter dieser Militärdiktatur und auch nicht unter der nächsten
      “gewählten” Regierung die entweder von der nächsten Thaksin Marionette
      oder von einer Militär Marionette geführt werden wird.

      richtig. Wird es nicht geben, weil gar nicht so einfach möglich.
      Man müsste alle Polizeikräfte entlassen und danach einzeln überprüfen und wieder einstellen.
      Ähnlich wie bei der NVA nach dem Wieder-Anschluss. Anders geht es nicht. Alles zu verfilzt.
      Eine Zivil-Regierung kann das sowieso nicht, der PM wäre schnell tot.

      &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  5. emi_rambus says:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">stin</a>: Suthep Thaugsuban

    Nun ja, er war ja auch als Vizepremier zustaendig für die innere Sicherheit und Direktor von CRES. Er wird schon von daher was zur Reform der Polizei beitragen koennen!

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  6. stin says:

    emi_rambus,

    macht er ja vermutlich auch

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

  7. emi_rambus says:

    Anmerkung: Suthep wurde auf Druck der Puea Thai Partei wegen des Projekts angeklagt aber nicht schuldig gesprochen

    Deswegen kann er doch beraten!?

    &nbsp;&nbsp;(Zitat)&nbsp;&nbsp;(Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons&nbsp;Zaazu.com