Studentin der Majestätsbeleidigung beschuldigt

PPT – Frau Natthakarn Sakuldarachat (Name offiziell geändert) studiert derzeit an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Thammasat Universität. Im März – April 2010, auf dem Höhepunkt der Demonstrationen der Rothemden, hatte Natthakarn oder “Kan Thoob”, ihr Spitzname unter dem sie allgemein bekannt ist, gerade ihr Abitur gemacht und hatte die schriftliche Prüfung zur Zulassung an der Silpakorn Universität hinter sich gebracht. Auf Facebook hinterließ sie in der Zeit Kommentare die einigen selbsternannten Royalisten nicht in den Kram passten und wurde in den “Gelben Medien” und im Internet öffentlich denunziert. Das veranlasste den Dekan der Silapakorn Universität (ein bekannter Royalist) dazu “Kan Thoob” abzulehnen und begründete dies mit ihrem Mangel an Loyalität gegenüber der Monarchie.
Ein paar Wochen später hatte Natthakarn eine mündliche Prüfung an der Kasetsart Universität. Aber die Royalisten verfolgten sie und haben damit gedroht an dem Tag an dem sie zu ihrer mündlichen Prüfung erscheint einen Protest an der Universität zu organisieren. So hatte Natthakarn beschlossen nicht zu erscheinen.

Aus diesem Grund blieb Natthakarn zwischen Mitte 2010 und Mitte 2011 zu Hause, um ein ganzes Jahr zu verlieren.

Mitte 2011 legte sie die Prüfung an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Thammasat Universität ab, obwohl die Verwaltung über ihren Fall informiert war. Sie hat bereits ihr erstes Semester beendet und der Beginn des zweiten Semesters wurde aufgrund des Hochwassers bis Mitte dieses Monats verschoben.

Die Royalisten waren jedoch nicht damit zufrieden, dass sie ein Jahr verloren hatte, und beschuldigten sie nun der Majestätsbeleidigung.

Im Oktober des letzten Jahres erhielt sie daher vom Bang Khen Polizeirevier eine Vorladung, aber aufgrund des Hochwassers wurde dieser Termin auf den 11. Janur 2012 verschoben.

In den letzten zwei Moanten haben Akademiker der Thammasat Universität versucht die Behörden davon zu überzeugen, dass eine Anklage für die soziale und politische Ordnung keinen Nutzen bringen würde. Aber leider ohne Erfolg.

Daher ist Natthakarn nun offiziell das jüngste Opfer des Majestätsbeleidigungsgesetzes.

http://thaipoliticalprisoners.wordpress.com/2012/01/03/thammasat-student-gets-summons-on-new-lese-majeste-charge/

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Studentin der Majestätsbeleidigung beschuldigt

  1. Aurillac sagt:

    Bukeo, kleine Korrektur:
    Der Koenig ist der Schutzpatron und Garant aller fuenf in Thailand anerkannten Religionen. Als da waehren Buddhismus, Islam, Christentum Sikh und eben nicht zuletzt Hinduismus. Fuer alle diesee Religionen ist er die oberste Instanz in Thailand. Der Buddhismus hat da keine Sonderstellung und ist eben nicht Staatsreligion. Die Verfassungsrefprm den Buddhismus zur Staatsreligion zu machen ist gescheitert. Nicht zuletzt auch am Veto des Palastes.

    Und in der Tat ist er in hinduistsicher Tradition fuer sehr viele Thais ein Halbgott oder mehr. Sieh dir auch die Verehrung von RAMA V. an. Der steht auf zahlosen Hasusaltaeren und wird oft mehr verehrt wie Buddha. Das gleiche wird auch mit RAMA IX passieren.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. bukeo sagt:


    geschrieben von nitnoi , Januar 07, 2012
    @walter – der wahrheit wie wir sie kennen oder auslegen – stehen 60 jahre propaganda und geschichtsverdrehung entgegen – ein ganzes volk was brainwashed ist und das erst langsam versteht was der oberpapa und die amart in den letzten jahrzehnten gemacht haben ….

    was hat er denn gemacht in den letzten Jahrzehnten – also mir fällt dazu ein:

    Dämme gebaut
    Bewässerungsanlagen und Kanäle entworfen
    Grundstücke an Thais verschenkt
    Häuser für mittellose Thais gebaut
    ev. Tausenden Thais bei dem Suchinda/Samak Massaker das Leben gerettet.
    viele Unruhen unblutig durch sein Machtwort beendet
    durchs Land gezogen um sich die Probleme der Thais anzuhören und Abhilfe zu schaffen
    usw.

    Die Propaganda kam nicht vom König, sondern vom Militär, da die jeden Putsch irgendwie unter dem Namen des Königs bringen mussten, um das Volk nicht zu beunruhigen. Das war also nicht der König.
    Der König selbst, ist der grösste Demokrat – im Gegensatz zu Thaksin usw.

    es wird eine große ernüchterung geben für alle einfachen menschen die ihren papa doch so lieben – aber viele werden es nicht wahrhaben wollen weil sie von ihrer geburt bis ins alter mit dieser propaganda gelebt haben…..

    nein, er ist nicht durch die Propaganda beliebt, sondern durch seine Taten.
    Ausserdem ist er das Oberhaupt der Thai-Buddhisten – und alleine deshalb schon beliebt, wie der Papst halt bei den Christen.

    – kann ich jemanden der sein leben lang die propaganda als wahrheit gehört hat und der eben drum dazu steht den schädel einschlagen – hat sich dieser mensch denn schuldig gemacht ? will man die “aufgewachten” gegen die “papatreuen” hetzen damit sie sich gegenseitig die schädel einschlagen ?

    ja, es gibt einen Möchtegern-Präsidenten, der es nicht verkraftet – das der König seinerzeit beliebter war als er selbst. Thaksin hat trotz Propaganda, trotz den Peanuts, die er unter das Volk streute – nie die Beliebtheit des Königs erreicht.
    Als der König ihm bei einem Dammbau helfen wollte, hat er dankend abgelehnt und das Dammprojekt lieber abgebrochen – dieser Vollidiot.

    ich kenne ein paar menschen in meinem umfeld die wahnsinnig liebe und nette menschen sind, die ich als nachbar, freund, bekannten, verwandten habe – die erzählen mir : ER ist schon Gott ! – was setzt du dem als aufgeklärter und st/ rn /twitter und fb- rot leser, sowie verbotene bücher lesender entgegen ?

    er ist kein Gott, weil es ihm Buddhismus keinen Gott gibt. Er ist höchstens, gleich wie Dalai Lama – eine Heiligkeit, da er ja Oberhaupt der Buddhisten ist. Als König ist er König und Staatsoberhaupt.
    Auch Dalai Lama wird von den Tibetern geliebt wie Gott, sagt man – er ist aber auch nur ein Mensch und das weiss aber der König auch. Ein Gott reist nicht durchs Land, beschäftigt sich mit dem Volk und baut Dämme.
    Da ist der jap. Kaiser eher als Gott aufgebaut worden.

    willst du allen ernstes gegen die einen bürgerkrieg anfangen ? würden sie sich nicht erbittert wehren ? sind sie nicht mehr deine nachbarn, freunde , bekannte , verwandte ?

    ….als pazifist und notorisch naiver darf ich das dann doch ein wenig menschlich sehen –

    genau darauf bezogen sagte jatuporn anfang dieser woche – ich habe eine andere meinung wie meine politischen gegner – aber deswegen muss ich meinen freund nicht als meinen feind ansehen – ich kann zu meinem freund gehen und mit ihm über unsere unterschiedliche meinung diskutieren – wir bleiben dennoch freunde….

    nitnoi- ein wenig

      (Zitat)  (Antwort)

  3. emi_rambus sagt:

    Warum die Schweiz solche Idioten nicht in den Knast steckt und den Schlüssel wegwirft, kann ich nicht nachvollziehen.

    Overjoy

    Ich denke der Grund dafuer ist der gleiche wie beim M.T. : alles nur Tarnnicks!
    :mrgreen:

      (Zitat)  (Antwort)

  4. bukeo sagt:

    Nitnoi der Vernünftige…………
    geschrieben von Walter Roth , Januar 07, 2012

    …und ich der Gegenpol.

    Ich denke, man kann einen neuen Gesellschaftsvertrag auch bewerkstelligen, ja sogar besser machen, wenn man die Verbrecher gegen die Demokratie endlich mal aus dem Spiel verdrängt.

    richtig, dieser Ansicht ist auch ein SEA-Experte der Tagesschau. Er meint: Bevor Demokratie in TH möglich wird, muss Thaksin ruhiggestellt werden. Weiters müssten Verbrecher wie, Nattawut, Arisman, Jatuporn usw. – zur Rechenschaft gezogen und aus dem Parlament geworfen werden.

    Stecken wir Prem, seinen Kronrat und den Armeechef mitsamt seinen Offizieren ins Gefängnis, und sorgen dafür das er dort nie mehr entkommen kann. Auch nicht wenn von der Armee geputscht wird.

    da sieht man wieder, wie wenig Möchtegern-Experten aus dem Ausland über Thailand Bescheid wissen.
    Der Prem besitzt diplomatische Immunität, also wäre eine Verhaftung gegen das Gesetz, also nicht möglich. Ausserdem wäre er durch eine königl Amnestie sofort wieder auf freien Fuss und im Kronrat. Also solche Gedankenspiele können nur einem psychisch kranken Walter Roth aus St. Gallen entspringen – der ja auch schon im Schweizerkrieger Block einen bewaffneten Widerstand gegen den Einzug von Waffen ankündigte.
    Warum die Schweiz solche Idioten nicht in den Knast steckt und den Schlüssen wegwirft, kann ich nicht nachvollziehen.

    Schlagen wir der Hydra die Köpfe auf einmal ab.

    ja, Thaksin, Chalerm,Chavalit,Nattawut,Jatuporn,Arisman – Kopf ab – dann ist Ruhe in Thailand.

    Nun ja ich weiss, dass würde ein ungeheures Mass an Willenstärke bedingen, die hat wohl vom Establishment niemand, auch keiner in der PT.
    So etwas würde ich fast nur einem Thaksin zutrauen, aber der glaubt immer noch, er kann sich zurückschmuggeln.

    ein Thaksin kann nur grosse Reden schwingen und Leute verarschen, mehr nicht.
    Ansonsten ein absoluter Versager, zumindest lt. deutschen Medien.

    Ich kann nur hoffen das die Demokratiebewegung endlich aus ihrer Lethargie erwacht und die Entstehung der neuen Verfassung aufs argwöhnischste beäugt.

    es gibt keine Demokratiebewegung in Thailand.

      (Zitat)  (Antwort)

  5. emi_rambus sagt:

    berndgrimm: Wenn man wüsste was an dieser Story dran ist?
    Wahrscheinlich eines von Takkis Bauernopfer.

    Befuerchte da ist was dran!

    In der derzeitigen Rechtslage ist es nicht moeglich Teile der Verfassung ohne den Koenig zu aendern.
    Diese “Kraefte” sind auch noch nicht weiter, wenn LM abgeschafft waere! Das ist nur “vorgeschoben”.

      (Zitat)  (Antwort)

  6. bukeo sagt:

    Au weia………………
    geschrieben von Walter Roth , Januar 05, 2012
    Also ich denke, sowas sollte unterbleiben, könnte ja sein der sieht aus wie der eine hinter seinem LM Gesetz, was zu einer Verhaftung führen könnte wenn man nach Thailand reist.

    der König steht nicht hinter dem Lm-Gesetz – er hat keine Probleme mit Kritik.
    Warum schafft Yingluck das LM-Gesetz nicht ab – dafür hat man sie angeblich ja gewählt. Wenn sie das nicht schafft, soll sie zurücktreten und einem anderen Platz machen, der das kann.
    Zumindest wäre es so aus Sicht der linken Kommunisten korrekt.

    Also es gibt tatäschlich einige Farangs, die den Regierungswechsel übersehen haben – die schreiben ja jetzt – trotz Wunschregierung – gleich deppert wie vorher bei Abhisit. 8O

      (Zitat)  (Antwort)

  7. emi_rambus sagt:

    Verwahrnung! :oops:

      (Zitat)  (Antwort)

  8. emi_rambus sagt:

    Das geht genauso aus wie bei dem email-Grossvater.
    Das Maedel ist fuer den 11.01.2012 vorgeladen! Lediglich vorgeladen bei der Polizei, …..
    Da die Kriegstreiber aber wie immer kraeftig in Scheisse rumruehren, wird es wahrscheinlich nicht bei einer Verwahrnung bleiben. Hoffe, sie weiss, wo sie sich zu bedanken hat.
    THANK-YOU Bully

      (Zitat)  (Antwort)

  9. bukeo sagt:

    @WR
    geschrieben von Magerquark , Januar 05, 2012
    Ja vielleicht müssen Männer in Thailand künftig ihre Spermien vor Zeugung eines Kindes auf Rotlastigkeit untersuchen lassen und wenn kein “genetischer Defekt” feststellbar ist, werden die zwangssterilisiert.

    Morgen ist 3 Königstag … 6 Mio. Schweizer wegen LM unter verdacht.

    naja, die lieben ST´ler vergessen aber scheinbar, das nicht mehr Abhisit regiert. Diese Regierung verschärft LM immens. Ich denke nicht auf Befehl Prayuths.
    Wenn die Verschärfung Prayuth befohlen haben sollte, dann muss man sich fragen – warum diese Regierung nicht geschlossen zurücktritt – mit der Begründung, das ein eigenständiges Regieren nicht möglich sei.
    Aber einmal am Futtertrog ist es halt schwer, sich davon zu trennen.

      (Zitat)  (Antwort)

  10. berndgrimm sagt:

    Wenn man wüsste was an dieser Story dran ist?
    Wahrscheinlich eines von Takkis Bauernopfer.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com