Pattaya: Empfindliche Strafen, wenn Taxifahrer ihren Taximeter nicht einschalten

Nach der Schlägerei zwischen einem Taxifahrer und einem Uberfahrer in Nordpattaya droht die Transportbehörde mit empfindlichen Strafen.

Auf einem Treffen mit Armee, Polizei sowie Vertretern der Stadtverwaltung und der Taxikooperative ordnete Manot Charnwatanasin von der Transportbehörde in Chonburi an: Autofahrer, die weiterhin illegal für den Fahrdienstvermittler Uber Fahrgäste befördern, werden mit einem Bußgeld von 2.000 Baht und einem Führerscheinentzug von drei Monaten bestraft.

Ebenfalls bestraft werden Taxifahrer, die Uberfahrer verfolgen und stoppen und Gewalt anwenden. Sie sollen der Polizei mögliche Uberfahrer melden. Taxifahrer sind in Pattaya verpflichtet, bei Fahrten ihren Kilometerzähler anzustellen, berichtet „Manager Online“ weiter.

Wenn sie es nicht tun oder sich weigern, müssen sie künftig mit einer Strafe rechnen. Die Behörde wird sich mit dem Einwand der Taxifahrer befassen, dass beim Einschalten des Kilometerzählers die Gebühren für Fahrten in der Stadt zu niedrig seien.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

One Response to Pattaya: Empfindliche Strafen, wenn Taxifahrer ihren Taximeter nicht einschalten

  1. berndgrimm says:

    Seit dreieinhalb Jahren eiert diese “gute” Militärdiktatur die nix auf die Reihe bringt
    nun herum.
    Fakt ist: In der ganzen Provinz Chonburi gibt es nur in Pattaya und in Chonburi Stadt
    Taxi(meter)
    Nach dem Taximeter fährt so gut wie keines davon.
    Ich habe es häufiger in Chonburi Stadt versucht.
    Dazu kommt dass nicht nur in Pattaya ein Grossteil der Fahrer als besoffene bekiffte
    Kriminelle zu bezeichnen sind!
    In unserem Ort (der einer der reichsten Gemeinden Thailands ist) gibt es leider überhaupt keine Taxi sondern nur Tuk Tuk deren Fahrer aber leider
    weitgehend genauso sind.
    Der Grund ist sehr einfach:
    Es gibt viel zuviele davon und überhaupt keine Kontrolle!
    Weder durch die Gemeindebehörden noch durch die Polizei!
    Die Fahrpreise sind viel zu hoch (doppelt so hoch wie in BKK)
    was dazu führt dass dieses elende Pack nur die Parkplätze
    blockiert und säuft,raucht und kifft und nur ab und zu mal
    eine Fuhre fährt und dabei auch noch betrügt.
    Die Polizei kümmert sich auffällig überhaupt nicht um die!
    Ich bin bisher noch nie mit Uber oder Grab gefahren
    aber durchaus mit All Thai Taxi.
    Die fahren mit Prius haben ordentliche Fahrer und fahren
    zum Taximeter Preis!

      (Zitat)  (Antwort)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com