Lotterielose werden schon wieder zu teuer verkauft

Die staatliche Lotteriebehörde (GLO) will erneut gegen Händler vorgehen, die Lotterielose zu teuer verkaufen. Im August gab es 500 Beschwerden, zuvor waren es nur rund 100 pro Monat gewesen.

GLO-Direktor General Chalongrat Narkarthit sagte, dass Händler zu hohe Preise verlangen und lieber gebündelte Lose verkaufen als nur jeweils eines. Dadurch würden die Händler mehr Profit machen und die Käufer mehr Geld gewinnen – falls die richtige Nummer gezogen wird.

Als kurzfristige Lösung will die GLO die Verteilung um zwei Tage verschieben mit der Maßgabe, dass die Lospreise von Militär und Polizei im Auge behalten werden, damit die Lose nicht zu teuer verkauft werden.

Lotterielose werden schon wieder zu teuer verkauft

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Lotterielose werden schon wieder zu teuer verkauft

  1. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    emi_rambus: Zum Thema:
    Diese gebuendelten Lose sind meiner Ansicht nach alles “LuckyNumber”. Die suchen die Leute sich zusammen und zahlen wohl auch die 80TB!? Irgendwas muessen sie ja noch verdienen.
    Schlimmer ist aber, wenn die Lose (nicht verkauft) nicht zurueckgenommen werden!
    In schlechten Monaten bleiben die Haendler darauf sitzen!! Dann nehmen sie damit noch an der Verlosung teil, aber unterm Schnitt machen sie Verlust!!!
    Ausserdem habe ich hier mal im Ausschnitt die Show einer Ziehung der Zahlen gesehen. Bei diesem kurzen Einblick kam es mir vor, da waere Betrug moeglich, nur wer und fuer was??!

    Das Interessiert keinen!!?

    ROTHkaeppchen: eigentlich nicht – die Lose werden zurückgenommen. Sonst wäre kein Losverkäufer mehr auf der Strasse :-)

    Schatzilein, mach dich mal schlau, bevor du Geruechte verbreitest!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: DIE haben ausserdem auch aus der Flaute gelernt, TH hat nur lange versteckte Rohre ins Meer und Sickeranlagen.

    ROTHkaeppchen: Sickeranlagen gibt es wohl noch in fast allen Ländern der Welt – in DACH wohl von den Klein-Kläranlagen abgelöst.
    Aber Frankreich, USA, Kanada, Afrika, Asien, Australien usw. – überall noch üblich.

    Wer 50mio NobelTouristen haben will, hat in den TouristenGebieten KEINE Sickeranlagen mehr. Wer Auffangbecken hat, muss ein Verwertungskonzept vorlegen koennen.
    Das “Verbringen” in Mangroven und aehnliches geht auch in TH nicht als Konzept durch! Man findet diese Plaetze aber sehr gut mit Google Maps und StreetView! 5555

    Ausserdem ist es egal, wenn das Wasser gruen wird, wovon es kommt.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Spanien ist schon ziemlich happig geworden, von den Preisen her

    Emi: Die Masse mietet in Spanien Ferienwohnungen oder macht Camping. Vielleicht 4-5% sind in wirklichen 4+5Sterne Anlagen!

    ROTHkaeppchen: Camping ist tw. teurer als Hotel. Ich war einmal – nie wieder. Schon vor 15 Jahren in Lignano für 2 kleine Zelte auf einem Platz
    200 DM – also 100 EUR/Tag. Heute vermutlich das Doppelte. Zu teuer….Dürfte Spanien ähnlich sein, wenn man nicht in der Pampa
    zeltet.

    Das aendert nichts an meiner Aussage. Urlaub in Spanien mit dem eigenen Auto ist schon deswegen billiger , weil man nicht wie in TH auf die AbzockTouren angewiesen ist.

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Zum Thema:
    Diese gebuendelten Lose sind meiner Ansicht nach alles “LuckyNumber”. Die suchen die Leute sich zusammen und zahlen wohl auch die 80TB!? Irgendwas muessen sie ja noch verdienen.
    Schlimmer ist aber, wenn die Lose (nicht verkauft) nicht zurueckgenommen werden!
    In schlechten Monaten bleiben die Haendler darauf sitzen!! Dann nehmen sie damit noch an der Verlosung teil, aber unterm Schnitt machen sie Verlust!!!
    Ausserdem habe ich hier mal im Ausschnitt die Show einer Ziehung der Zahlen gesehen. Bei diesem kurzen Einblick kam es mir vor, da waere Betrug moeglich, nur wer und fuer was??!

    Das Interessiert keinen!!?

    Ob die Maedels in Spanien teurer sind, hat mich noch nie interessiert! In TH eigentlich auch nicht!
    Mich interessiert hoechstens, wenn man in jeder Beziehung unmuendigen Kindern, die noch nicht aufgeklaert und noch nicht ausgewachsen sind, Hormondroehnungen einsetzt und diesen Kindern auch noch Blut abzapft, alles fuer die Aktionaere!

    Ich glaube auch, TH wird die 50Mio schaffen. Italien wohl dieses Jahr schon. Die haben aber auch jede menge “Welterbe”, richtige Museen, Dome und Kathedralen und Basiliken, Burgen und Schlössern, …. und skifahren kann man auch!
    DIE haben ausserdem auch aus der Flaute gelernt, TH hat nur lange versteckte Rohre ins Meer und Sickeranlagen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Spanien ist schon ziemlich happig geworden, von den Preisen her

    Die Masse mietet in Spanien Ferienwohnungen oder macht Camping. Vielleicht 4-5% sind in wirklichen 4+5Sterne Anlagen!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: Zum Thema:
      Diese gebuendelten Lose sind meiner Ansicht nach alles “LuckyNumber”. Die suchen die Leute sich zusammen und zahlen wohl auch die 80TB!? Irgendwas muessen sie ja noch verdienen.
      Schlimmer ist aber, wenn die Lose (nicht verkauft) nicht zurueckgenommen werden!
      In schlechten Monaten bleiben die Haendler darauf sitzen!! Dann nehmen sie damit noch an der Verlosung teil, aber unterm Schnitt machen sie Verlust!!!
      Ausserdem habe ich hier mal im Ausschnitt die Show einer Ziehung der Zahlen gesehen. Bei diesem kurzen Einblick kam es mir vor, da waere Betrug moeglich, nur wer und fuer was??!

      Das Interessiert keinen!!?

      eigentlich nicht – die Lose werden zurückgenommen. Sonst wäre kein Losverkäufer mehr auf der Strasse :-)

      DIE haben ausserdem auch aus der Flaute gelernt, TH hat nur lange versteckte Rohre ins Meer und Sickeranlagen.

      Sickeranlagen gibt es wohl noch in fast allen Ländern der Welt – in DACH wohl von den Klein-Kläranlagen abgelöst.
      Aber Frankreich, USA, Kanada, Afrika, Asien, Australien usw. – überall noch üblich.

      STIN: Spanien ist schon ziemlich happig geworden, von den Preisen her

      Die Masse mietet in Spanien Ferienwohnungen oder macht Camping. Vielleicht 4-5% sind in wirklichen 4+5Sterne Anlagen!

      Camping ist tw. teurer als Hotel. Ich war einmal – nie wieder. Schon vor 15 Jahren in Lignano für 2 kleine Zelte auf einem Platz
      200 DM – also 100 EUR/Tag. Heute vermutlich das Doppelte. Zu teuer….Dürfte Spanien ähnlich sein, wenn man nicht in der Pampa
      zeltet.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. Raoul Duarte sagt:

    emi_rambus: Der Flug von Europa ist pro Person das teuerste am Urlaub.

    Wie kommen Sie denn auf dieses schmale Brett?

    Selbst wenn wir in Business Class nach Südostasien fliegen, ist das nun wirklich nur ein sehr kleiner Teil der Kosten, die wir hier vor Ort haben.

    Ich fürchte, Sie haben nicht allzuviel Erfahrungen im Buchen von Flug-Tickets, richtig? Dann sollten Sie sich beraten lassen; sonst könnten Sie (in Ihrem speziellen Fall) letztlich doch noch Recht behalten.

    Unabhängig davon: In welchen Häusern steigen die von Ihnen angenommenen Durchschnitts-Urlauber denn hier ab? Verwechseln Sie da nicht vielleicht Billig-Touristen, die irgendwo in Europa oder rund ums Mittelmeer All-Inclusive-Pauschal-Urlaub der niedersten Art machen?

      (Zitat)  (Antwort)

  4. emi_rambus sagt:

    berndgrimm,

    Die Urlauber sollen sich halt wie zu hause fuehlen! :ironie aus:
    Man verrechnet sich da aber!!!
    Der Flug von Europa ist pro Person das teuerste am Urlaub. Fuer das Geld kann man mit Fuenf Personen mit dem Auto nach Spanien fahren!
    Wie die Preise heute in Spanien sind, kann ich nicht sagen. Als wir zum erstenmal dort waren, kostete der CubaLibre so gut wie nix und der Barkeeper hat den Rum ins Glas laufen lassen, bis man abgenickt hat, auch wenn nur noch zwei Finger Cola reingingen!
    DAS hat Spanien gross gemacht!!
    Fuer die Chinesen und die meisten Asiaten ist der Flug nach TH guenstig und dann werden sie hier im Land mit hohen Kosten ueberrascht!!
    Fuer die waere ein Flug nach zB Spanien teuer, aber wenn die erstmal die guenstigen Preise kennen, kommt da keiner mehr nach TH.
    Somnamna!
    Zum Thema:
    Diese gebuendelten Lose sind meiner Ansicht nach alles “LuckyNumber”. Die suchen die Leute sich zusammen und zahlen wohl auch die 80TB!? Irgendwas muessen sie ja noch verdienen.
    Schlimmer ist aber, wenn die Lose (nicht verkauft) nicht zurueckgenommen werden!
    In schlechten Monaten bleiben die Haendler darauf sitzen!! Dann nehmen sie damit noch an der Verlosung teil, aber unterm Schnitt machen sie Verlust!!!
    Ausserdem habe ich hier mal im Ausschnitt die Show einer Ziehung der Zahlen gesehen. Bei diesem kurzen Einblick kam es mir vor, da waere Betrug moeglich, nur wer und fuer was??!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Der Flug von Europa ist pro Person das teuerste am Urlaub.
      Fuer das Geld kann man mit Fuenf Personen mit dem Auto nach Spanien fahren!

      kann ich nicht bestätigen. Mein Sohn ist da ja recht geizig, was Flüge betrifft, der ist um 249 EUR pro Strecke geflogen.
      Tw. gibt es auch diese Strecke für 199 EUR. Eurowings bietet auch preisgünstige Budget-Flüge an, Finnair ebenso.
      Um die 300 EUR

      Spanien ist schon ziemlich happig geworden, von den Preisen her, Ialien auch. Südspanien geht noch.
      Das alles ist in TH wesentlich billiger – auch die Mädchen.

      Fuer die Chinesen und die meisten Asiaten ist der Flug nach TH
      guenstig und dann werden sie hier im Land mit hohen Kosten ueberrascht!!

      kommt drauf an, welche Chinesen. Sah schon Chinesen, die haben in Chiang Mai eingekauft wie die Wahnsinnigen.
      Andere buchen alles per Pauschalreise. Dazu kommt noch, das Spanien nur Sommer über in Frage kommt, ausser man fliegt auf
      die teuren Kanarischen Inseln. Thailand hat ganzjährig Badewetter.

      Fuer die waere ein Flug nach zB Spanien teuer, aber wenn die erstmal die
      guenstigen Preise kennen, kommt da keiner mehr nach TH.

      du und deine Prognosen – immer real andersrum.
      Die Russen kommen wieder, die Chinesen sowieso – man peilt 50 Millionen Touristen an, soviel wie noch nie in der
      Geschichte Thailands und du meinst, es käme keiner mehr. Meine ganzen Bekannten hier warten alle schon auf die Rente, einer geht schon
      nächstes Jahr, die anderen folgen – die bleiben alle dort. Kundenberater von meiner Hausbank ebenso – der hört nächstes Jahr auf,
      hat schon Haus usw. in Korat.

        (Zitat)  (Antwort)

  5. berndgrimm sagt:

    Dies ist natürlich das grösste Problem Thailands!
    Ich möchte nur einmal darauf hinweisen dass alle Produkte
    die nur für Farang einen Wert haben seit Beginn dieser Militärdiktatur
    trotz steigendem THB Kurs erheblich verteuert wurden!
    Wein,Käse,Kuhmilch,Joghurt, Roggenbrot und am meisten natürlich
    internationale Zigaretten(die vom Thai Tabakmonopol billigst importiert werden)!
    Am Beginn dieser Miltärdiktatur kosteten Marlboro Menthol Light 90 THB
    jetzt 145THB während die Thai Zigaretten (ohne Schockbilder) nach wie vor
    ab 51THB verkauft werden.
    Auch alle importierten ökologischen Lebensmittel wurden laufend teurer
    und kosten trotz niedriger VAT hier viel mehr als in Europa!
    Die neuen Wein Preise stehen noch garnicht fest!

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com