Bangkok: Uber bietet nun auch Behinderten-Transporte an

Der Fahrdienstvermittler Uber bietet neu in Bangkok uberASSIST zum Transport von Senioren und Behinderten an.

Partner von Uber ist Transportation For All (T4A), eine Organisation für Behinderte. T4A hat die Fahrer für ihre neue Aufgabe ausgebildet. Laut der Generalmanagerin von Uber Thailand, Siripa Jungsawat, zeigt die neue Dienstleistung, wie die Gesellschaft von Innovationen profitieren kann und Fahrgäste eine größere Wahl für ihre täglichen Aktivitäten haben.

Bangkok: Uber bietet nun auch Behinderten-Transporte an

Saowalak Thongkuay, Vorsitzende von Disabled Peoples’ International Asia-Pacific Region und Mitglied des T4A-Netzwerks, freut sich, dass Senioren und Behinderte jetzt auf einen adäquaten Fahrdienst zurückgreifen können. UberASSIST ist kein Krankentransport.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com