Saraburi: Bus fährt in den Graben – 28 Verletzte

27 Fabrikarbeiter und ein Busfahrer wurden verletzt, als ihr Shuttlebus von der Straße abkam und in einen Straßengraben stürzte, wo er mit der linken Seite aufschlug.

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen gegen 08:00 Uhr auf der Pachi-Hin Kong Road in der Nong Pla Mor Gemeinde in Saraburis Distrikt Nong Khae.

Der Bus mit den 30 männlichen und weiblichen Arbeitern der Firma JCY Co. befand sich auf dem Weg zur Fabrik im Industriegebiet Nong Pla Kradi, als Busfahrer Eid Jadthai (38) aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam.

Als der Bus in den Graben sauste und mit der Seite aufschlug, wurde der Großteil der Arbeiter von den Sitzplätzen geschleudert und verletzt.

Rettungswagen der Por Tek Tung Foundation brachten die Verletzten ins Nong Khae Hospital. Die Polizei untersucht die Ursache des Unfalls und ist vor allem gespannt auf die Aussage des Fahrers, der nach dem Unfall bewusstlos war.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com