Bangkok: 12-jähriges Mädchen sorgt für gelähmten Vater

Auf der beliebten thailändischen Webseite Sanook wurde die herzzerreisende Geschichte eines 12-jährigen Mädchen veröffentlicht, die sich vollkommen auf sich alleine gestellt um ihren gelähmten Vater kümmert.

In der Geschichte über die 12 Jahre alte Satang wird berichtet, dass das junge Mädchen keine Zeit für einen Schulbesuch oder sonst irgendeine Form von Bildung hat. Stattdessen ist sie gezwungen, tagsüber durch die Straßen zu laufen und in den Mülltonnen nach etwas zu suchen, dass sie vielleicht zu Geld machen kann.

Außerdem verkauft sie auf dem lokalen Markt Gemüse, um sich selber und natürlich auch ihren gelähmten Vater für den täglichen Bedarf zu finanzieren.

Bangkok: 12-jähriges Mädchen sorgt für gelähmten Vater

Es war die Facebook Seite von Poramet Misonphop, einem Mediziner, der über das Schicksal der 12-jährigen berichtete, und damit die Aufmerksamkeit der Leute erreichte. Natürlich dauerte es nicht lange, bis die Geschichte auch in den anderen sozialen Netzwerken ihre Runde machte und schließlich auch die Mainstream Medien und die lokalen TV-Sender erreichte.

Schockierend, aber für Thailand nicht so überraschend ist die Tatsache, dass die Mutter der 12-jährigen und Ehefrau des gelähmten Mannes die beiden einfach verlassen hat, um nur noch für sich alleine und ihr zweites Kind, das sie mitgenommen hat, zu sorgen.

“Wenn mein Vater mich fragt, ob ich müde bin, dann lüge ich nur und sage nein”, sagte das 12-jährige Mädchen, das sich völlig alleine um ihren gelähmten Vater kümmert.

Ihr Vater war nicht immer gelähmt. Er hatte vor drei Jahren während der Arbeit einen schweren Unfall auf einer Baustelle und ist seitdem gelähmt. Anfangs stand seine Ehefrau noch hinter ihm und hat sich um ihn und die beiden Kinder gekümmert.

Ihre Verantwortung für die Familie hielt allerdings nur ein paar Monate an, bis der Druck für sie zu viel wurde und sie die Familie sitzen ließ. Ihr zweites, jüngeres Kind nahm sie mit sich.

Es erstaunt mich immer weiter, schreibt Herr Poramet auf seiner Facebook Seite, dass eine erwachsene Frau mit dem Druck nicht fertig wird und ein 12-jähriges Mädchen dagegen offensichtlich jeden Tag aufs Neue aufsteht, und für sich und ihren geliebten Vater den Lebensunterhalt verdient.

“Ich war sieben Jahre alt, als meine Mutter uns verlassen hat”, sagte Satang. “Ich habe sie gefragt, ob ich hier bei Papa bleiben könnte. Ich fragte sie, wer sich denn um meinen gelähmten Vater kümmert, wenn ich auch noch zusammen mit ihr fort gehe“?

Im Moment ist das Leben der 12-jährigen alles andere als leicht, berichtet Herr Poramet auf seiner Facebook Seite weiter. Satang schafft es, ein tägliches Einkommen von 50 bis 100 Baht nach Hause zu bringen. Dieses Geld verdient sie sich durch das durchstöbern von Mülltonnen auf der Suche nach etwas, dass sie wieder weiter verkaufen kann oder sie verkauft Gemüse auf einem nahe gelegenen lokalen Markt.

Der hilfsbereite Mediziner hat mittlerweile ein Bankkonto im Namen des Vaters eröffnet und hofft, dass möglichst viele Leute den beiden helfen können.

Name des Vaters und Konto Inhaber: Narin Arunwong

Bank: Krung Thai Bank

Konto Nr.: 217-0-38423-5

Wenn Sie weitere Fragen haben oder die beiden besuchen möchten erhalten sie weitere Informationen unter der Rufnummer 080-775 -3230.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com