Pattaya: Deutscher wurde von 40-jähriger Thai-Frau beklaut

Ein 74 Jahre alter Tourist aus Deutschland meldete sich am Morgen auf der Polizeiwache in Pattaya und gab den Verlust von 6.000 Euro Bargeld an. Er hatte am Abend vorher eine 40-jährige Thailänderin kennengelernt und sie mit auf sein Hotelzimmer genommen. Am nächsten Morgen war nicht nur seine neue Bekannte, sondern auch sein gesamtes Bargeld in Höhe von 6.000 Euro verschwunden.

Der 74-jährige Herr Wolfgang A. erklärte der Polizei, dass er am Abend vorher eine nette Thailänderin kennengelernt hatte und zusammen mit ihr gegen 22 Uhr auf sein Hotelzimmer gegangen sei. Als er am nächsten Morgen wach wurde, war seine neue Freundin verschwunden und zusammen mit ihr auch sein gesamtes Bargeld in Höhe von 6.000 Euro.

Die Beamten nahmen den Fall zu Protokoll und überprüften anschließend die Videoaufzeichnungen der Sicherheitskameras in dem Hotel. Dadurch konnten sie sich zunächst ein Bild von der Frau machen, da sie auf den Aufnahmen der Hotel Kameras sehr gut zu erkennen war. Die Ermittler informierten ihre Kollegen auf der Straße und setzten die Frau auf ihre Fahndungsliste.

Pattaya: Deutscher wurde von 40-jähriger Thai-Frau beklaut

Polizei Hauptmann Akkhapong Jatuprom, der stellvertretende Inspektor der Polizeistation in Pattaya erklärte später gegenüber der Presse, dass seine Beamten die verdächtige Frau in ihrem Apartmentzimmer in Moo 12 in der Gemeinde Nongplue im Bezirk Bang Lamung in Chon Buri finden und verhaften konnten.

Sie nahmen sie mit auf die Polizeistation, wo sie zunächst als die 40 Jahre alte Frau Ad Soison aus Kalasin identifiziert wurde. Nachdem sie von den Beamten bei einem Verhör mit den Anschuldigungen des deutschen konfrontiert wurde, gab sie den Diebstahl seines Bargeldes zu.

Allerdings erklärte sie den Ermittlern gleichzeitig, dass von den 6.000 Euro nicht mehr viel Geld übrig war, da sie direkt nach dem Diebstahl das Geld eingetauscht hatte. Anschließend war sie einkaufen gegangen und hatte sich von dem gestohlenen Geld bereits ein neues Motorrad und einigen Goldschmuck zugelegt hatte.

Die Frau blieb zunächst in Polizeigewahrsam und es dürfte fraglich sein, ob der 74-jährige Deutsche jemals wieder einen Cent von seinen 6.000 Euro wieder sieht.

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Pattaya: Deutscher wurde von 40-jähriger Thai-Frau beklaut

  1. Raoul Duarte sagt:

    Ein selten blöder 74-jähriger …

    Ich kenne kein Hotel in Thailand, das keinen Safe im Zimmer oder zumindest an der Rezeption bietet.

    Warum also das Geld für einen 2- bis 3-wöchigen Aufenthalt in bar im Zimmer haben?

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com