Chachoengsao: 4 Tote Wanderarbeiter bei Flucht vor Polizei

Vier kambodschanische Wanderarbeiter starben, als ihr Pick-up am frühen Freitagmorgen auf der Flucht vor der Polizei von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und in einem Kanal liegenblieb.

Der Eintonner kam aus Sa Kaeo, der Fahrer sollte mehr als 20 offenbar illegale Kambodschaner nach Bangkok bringen. An einem Checkpoint wollten Polizisten das überladene Fahrzeug stoppen.

Doch der Fahrer gab Gas und raste davon. Streifenwagen nahmen sofort die Verfolgung auf. Auf dem Highway 331 kam der Wagen ins Schleudern, überschlug sich und kam im Khlong Ban Duan zum Stehen.

Chachoengsao: 4 Tote Wanderarbeiter bei Flucht vor Polizei

Polizei und Rettungsteam bargen aus dem zerstörten Fahrzeug vier verletzte Kambodschaner. Vier weitere, darunter eine Frau, starben noch an der Unfallstelle. Alle anderen Wanderarbeiter flüchteten..

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com