Thailand auf Nr. 3 beim Alkoholkonsum in Asien

In manchen asiatischen Ländern trinken Menschen viel, in anderen können die Menschen nicht einmal ein Glas trinken.

Die Menschen in Südkorea waren laut WHO die fruchtbarsten Trinker in Asien. Im Durchschnitt trinken Südkoreaner über 15 Jahre 10,9 Liter Alkohol pro Jahr. Südkoreaner trinken so viel Alkohol, dass kein anderes Land dem Pro-Kopf-Konsum nahe kommt. Der Grund für diesen beispiellosen Alkoholkonsum wurde auf die Vorliebe des Landes für Soju – das fermentierte Reisgetränk – zurückgeführt.

Vietnam kam in Sachen Alkoholkonsum an zweiter Stelle nach Südkorea. Das Land soll erlebt einen steigenden Alkoholkonsum. Thailand war in Asien auf dem dritten Platz.

Thailand auf Nr. 3 beim Alkoholkonsum in Asien

Danach belegten die Mongolei und China den vierten bzw. fünften Platz in Asien. In China wurde der zunehmende Alkoholkonsum ihrer Kultur zugeschrieben, da „das Trinken mit Kollegen als entscheidend für den beruflichen Aufstieg angesehen wird“.

In Japan, dem so genannten Trinker-Paradies, ging der Alkoholkonsum zurück, und teilt sich jetzt mit Laos den sechsten Platz. In beiden Ländern wurde festgestellt, dass der Alkoholkonsum pro Kopf gleich ist.

Obwohl Kambodscha niedriger eingestuft wird als andere Länder, sind die Trinkgewohnheiten Kambodschas im Aufschwung.

Was die Philippinen anbetrifft, so deuteten die wachsende Zahl lokaler Brauereien darauf hin, dass die Trinkkultur durch die zunehmende Verstädterung in das Land eingedrungen ist.

Singapur hat strenge Gesetze für Alkoholkonsum und somit einen niedrigen Alkoholkonsum.

Indien belegte den 10. Platz, Sri Lanka den 11. Platz beim Alkoholkonsum in Asien.

Nepal blieb unterdessen eines der am wenigsten trinkenden Länder Asiens, selbst wenn eine große Anzahl von Menschen in Nepal trinkt.

Bhutan verzeichnete dagegen einen niedrigen Alkoholkonsum, obwohl Trinken ein wesentlicher Bestandteil der bhutanischen Kultur ist.

Die meisten nüchternen Länder

Es ist nicht überraschend, dass die meisten muslimischen Staaten, in denen der Verkauf und Konsum von Alkohol eingeschränkt ist, die abstinentesten waren.

In Indonesien und Bangladesch trinkt der Durchschnittsbürger in einem Jahr kaum eine Flasche Wein. Der niedrigste Alkoholkonsum wurde in Pakistan bei fast Null gemeldet.

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Kommentare zu Thailand auf Nr. 3 beim Alkoholkonsum in Asien

  1. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da alle als Gäste schreiben, haben wir eigentlich keine Daten. Ausser IP und Email. Beides kann nur von der Polizei
    geöffnet werden, also für einen Privaten nutzlos.

    55555555
    DU streitest also ab, der AnpissBeitag beim WB kommt von dir?

    ich bin im WB nicht im Forum Mitglied. Ob einer von den STINs oder sonst wer dort schreibt,
    weiss ich nicht. Lese dort nicht.

    Supra ist der Nick von Bukeo beim WB.
    Hat doch einer von euch bestaetigt!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sachlich bleibe ich bei meinen letzten Ausfuehrungen!!!!

    ist das ein Versprechen, wäre super.
    Fake-Bilder benötigt der Blog eigentlich nicht.
    Es reicht, wenn du Quellen einstellst – können ja auch MMNews, Klar-TV und sonstige Verschwörungstheorie-Webseiten
    sein, aber keine gefakten Bilder. Wäre dann echt toll und ich danke dir dafür.

    Du machst Regeln wie beim Farang! 55555
    TauwetterRegeln, gelten nur fuer die anderen und sind gleich wieder ueberholt.
    Ich fuehle mich uebrigens nicht angesprochen!
    DU(!)bist immer noch im Lieferzwang, mit den AlkToten aus der Schweiz!!! Der Fuehrerschein deines verstorbenen … . (?) Vaters fehlt auch noch und ….
    Lassen wir das, da werden wir nie mehr fertig! 555555555
    <a href="http://,%20und%20es%20bestuende%20Klarheit">emi_rambusn1hhders!!ede</a>,

      (Zitat)  (Antwort)

  2. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da alle als Gäste schreiben, haben wir eigentlich keine Daten. Ausser IP und Email. Beides kann nur von der Polizei
    geöffnet werden, also für einen Privaten nutzlos.

    55555555
    DU streitest also ab, der AnpissBeitag beim WB kommt von dir?

    http://www.wochenblitz.com/blitzbrett-forum/3-ideen-forum/10549–smalltalk-.html?limit=10&start=600#16363
    ‘Supra’ War der Nick von ‘Bukeo’ beimWB,
    Ich denke aber die Olle von Bukeo hat beim Verkauf untersagt, seinen (guten) Namen zu nutzen. Deswegen ja auch die Aenderung hier in ‘STIN’ u.a.!!!!
    Hier ist es wir im alten ST.de!!
    Viele davon schreiben jetzt hier!

    Sachlich bleibe ich bei meinen letzten Ausfuehrungen!!!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Da alle als Gäste schreiben, haben wir eigentlich keine Daten. Ausser IP und Email. Beides kann nur von der Polizei
      geöffnet werden, also für einen Privaten nutzlos.

      55555555
      DU streitest also ab, der AnpissBeitag beim WB kommt von dir?

      ich bin im WB nicht im Forum Mitglied. Ob einer von den STINs oder sonst wer dort schreibt,
      weiss ich nicht. Lese dort nicht.

      Hier ist es wir im alten ST.de!!
      Viele davon schreiben jetzt hier!

      ja, das denk ich auch. :-)

      Sachlich bleibe ich bei meinen letzten Ausfuehrungen!!!!

      ist das ein Versprechen, wäre super.
      Fake-Bilder benötigt der Blog eigentlich nicht.
      Es reicht, wenn du Quellen einstellst – können ja auch MMNews, Klar-TV und sonstige Verschwörungstheorie-Webseiten
      sein, aber keine gefakten Bilder. Wäre dann echt toll und ich danke dir dafür.

        (Zitat)  (Antwort)

  3. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gebe dich mal zu erkennen, nach dem du dich 2Jahre hinter dem guten Namen von Bukeo versteckt
    hast und alle Verdaechtigungen dazu weggelogen hast!!

    Ratte: warum sollte ich das tun. Ich müsste die Personalien von 4 Menschen veröffentlichen – wer macht so etwas?

    Und warum veroeffentlichst DU dann staendig Daten von Nutzern oder tauschst/ kaufst/ verkaufst die im Internet??! :evil:

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Gebe dich mal zu erkennen, nach dem du dich 2Jahre hinter dem guten Namen von Bukeo versteckt
      hast und alle Verdaechtigungen dazu weggelogen hast!!

      Ratte: warum sollte ich das tun. Ich müsste die Personalien von 4 Menschen veröffentlichen – wer macht so etwas?

      Und warum veroeffentlichst DU dann staendig Daten von Nutzern oder tauschst/ kaufst/ verkaufst die im Internet??!

      unter STIN verkauft jemand Daten von Nutzern – hättest du mal da bitte einen Link.
      Weil dann geb ich das die Behörden weiter, das wäre dann ein Hackangriff, wie bei dir.

      Da alle als Gäste schreiben, haben wir eigentlich keine Daten. Ausser IP und Email. Beides kann nur von der Polizei
      geöffnet werden, also für einen Privaten nutzlos.

      Aber welche Daten werden denn gehandelt? Das macht eigentlich sonst nur HMH.

        (Zitat)  (Antwort)

  4. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ratte: ichhabeschondieneuesteStatistikvon2016gepostet.Mehrgibtesdazunichtzusagen.DACHistdanichtdarunter.DeineFakebilderwerdenübrigensimmerschlechter.

    Liar
    Das ist 1:1 aus dem Internet!!

    Ratte: dann LINK zu diesem Bild, dann kann man sehen

    Fuer wie bloed haelst du eigentlich den Rest der Menschheit.
    Ich habe geschrieben, zu diesem Thema(suff-Tote in DACH, ist nichts mehr zu finden, bzw es laesst sich nicht oeffnen!!
    Diese Datei war ja auch gut versteckt!
    5555
    Ich war mal so bloed und habe Links zu so was eingestellt, das war dann Ruckzuck weg.
    DU kannst gerne Dateien suchen, wo andere Werte drin sind und dann mit Link einstellen.
    Die Datei von mir hat quasi Zeugenschutzprogramm.
    Vor Gericht werde ich alles preis geben!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Ich habe geschrieben, zu diesem Thema(suff-Tote in DACH, ist nichts mehr zu finden, bzw es laesst sich nicht oeffnen!!
      Diese Datei war ja auch gut versteckt!

      aha, also es gibt nix mehr von einen Bildchen im Netz.
      Naja, wie schon erwähnt, dann bleib ich doch besser bei UN, WHO, RSC, HRW und anderen offizellen Webseiten.
      Die verschwinden nicht – weil was verschwindet, sind Fakes. Da gibt es Gesetze.

      DU kannst gerne Dateien suchen, wo andere Werte drin sind und dann mit Link einstellen.

      hab ich ja gemacht und dich der Lüge überführt.
      Link von einer öffentlichen Statistik und da sind halt keine Schweizer, Deutsche usw. als Alkis drin.
      Alles mehr oder weniger russische Länder bzw. ehem. russische Länder. Lettland ist die Nr.1

      Vor Gericht werde ich alles preis geben!!

      dann zeigst du dem Richter, eine Kopie deines gelben Fake-Bildchens und erklärst ihm, das der § 57 auf jeden Fall noch
      gültig ist. 5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

      Nur blöd, wenn er dir dann eine Minister-Regulation aus der Akte zieht, wo man dann lesen kann, das dieser eben seit
      1999 (erste Aktualisierung des 1979er Gesetzes) – nicht mehr gültig ist.

      Sorry, du bist selten blöd – aber sei entschuldigt, wegen der Krankheit.

        (Zitat)  (Antwort)

  5. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Anhang Fuehrersch-PraktFahren-060712A-Schweiz-1.jpg

    Fakebild. Die Jahreszahl wurde reinkopiert. Sieht man auf Photoshop deutlich, wenn man es pixelt.
    Bitte um Link zu dem Vehicle Act von 2012.

    555
    Habe ich schon erklaert!
    Siehe unten!
    Du kannst ja Daten der Scweiz suchen und dann einstellen.
    Wenn du deine Identitaet findest, kannst du die auch gleich einstellen und brauchst nicht mehr allen vorzulugen , du waerst BUKEO!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wenn du deine Identitaet findest, kannst du die auch gleich einstellen und brauchst nicht mehr allen vorzulugen , du waerst BUKEO!

      wer hat das behauptet – hab schon öfters erklärt, das ich schon länger nix von ihm gehört habe.

        (Zitat)  (Antwort)

  6. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ratte: ichhabeschondieneuesteStatistikvon2016gepostet.Mehrgibtesdazunichtzusagen.DACHistdanichtdarunter.DeineFakebilderwerdenübrigensimmerschlechter.

    Liar
    Das ist 1:1 aus dem Internet!!
    Ich habe das nur nicht mit dem Link veroeffentlicht, weil es dann stundenspaeter “verschwunden” ist.
    Kann den Link aber jeder Zeit vor Gericht vorlegen!!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ratte: ichhabeschondieneuesteStatistikvon2016gepostet.Mehrgibtesdazunichtzusagen.DACHistdanichtdarunter.DeineFakebilderwerdenübrigensimmerschlechter.

      Liar
      Das ist 1:1 aus dem Internet!!

      dann LINK zu diesem Bild, dann kann man sehen, was die Webseite taugt, ob es eine Verschwörungs-Webseite ist,
      ob die Daten alt oder aktuell sind usw.
      SO sehe ich nur selbst zusammen gepfuschte Bilder denen man Fake-Daten einfügt.

      Bitte dann auch gleich einen Link zu deinem knall-gelben § 57 Bildchen, oder noch besser – gleich zur Aktualisierung
      Webseite von 2012. Ich habe die letzte Aktualisierung von 2004 gefunden – 2012 ist da nix drin.
      Aber lerne gerne dazu – also hau rein.

      Kann den Link aber jeder Zeit vor Gericht vorlegen!!

      nein, sicher nicht.

        (Zitat)  (Antwort)

  7. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Ich bleibe bei meiner sachlichen Aussage und Darstellung.
    Gebe dich mal zu erkennen, nach dem du dich >2Jahre hinter dem guten Namen von Bukeo versteckt hast und alle Verdaechtigungen dazu weggelogen hast!!
    Liar

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Gebe dich mal zu erkennen, nach dem du dich 2Jahre hinter dem guten Namen von Bukeo versteckt
      hast und alle Verdaechtigungen dazu weggelogen hast!!

      warum sollte ich das tun. Ich müsste die Personalien von 4 Menschen veröffentlichen – wer macht so etwas?

        (Zitat)  (Antwort)

  8. emi_rambus sagt:

    Anhang

    emi_rambus: Siehe Bild oben!
    1980 waren es 266 AlkTote! Rechne das mal ueber die EW hoch!
    1992 waren es 22,7% Alktote! Hicks!

    UPPS, Da war ja schon ein Bild drin!

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Anhang Alk-Unfaelle-CH.jpg

      emi_rambus: Siehe Bild oben!
      1980 waren es 266 AlkTote! Rechne das mal ueber die EW hoch!
      1992 waren es 22,7% Alktote! Hicks!

      UPPS, Da war ja schon ein Bild drin!

      ich habe schon die neueste Statistik von 2016 gepostet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
      DACH ist da nicht darunter. Deine Fakebilder werden übrigens immer schlechter.

        (Zitat)  (Antwort)

  9. emi_rambus sagt:

    Anhang

    STIN: TH hat es aber schon!

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: nur ev. in Ranong. Bei uns nicht. Zieht Frauchen sofort aus dem Verkehr und die Highway-Police hier auch.
    Aber in Ranong läuft ja vieles anders. Ev. nimmt man dort Rücksicht, weil es keine Fahrschule nach RFanong verschlägt.
    Mal ins Gesetz von 2004 reingucken, nicht 1979.

    Section 57 quarter is added by the Vehicle Act (No. 13), B.E. 2547 (2004).
    Section 57 bis is added by the Vehicle Act (No. 10), B.E. 2542 (1999).

    http://web.krisdika.go.th/data/outsitedata/outsite21/file/Vehicle_Act_BE_2522_(1979).pdf

    Such mal das neue Gesetz, ich habe leider momentan nicht allzuviel Zeit. Das von 2004 hab ich
    als letztes Gesetz gefunden. Man müsste hier die engl. Fassung davon sehen. Es gab da auf jeden Fall
    eine Änderung des Gesetzes auch im Gesetzes-Text selbst, wie es scheint und dann gibt es zahlreiche
    Minister-Regulationen, wie man in diesem Link lesen kann. Die wären auch interessant in einer Sammlung und auf
    Englisch. Thai ist mir zu mühsam.

    Liar Der Stand von 2012 siehe Bild!! wie oft hatten wir das jetzt!?
    Wenn es jetzt wie fuer die Kids eine Internetplattform gibt kann JEDER lernen und dann in den naechsten 2 Jahren eine theoretische Pruefung ablegen, wie hier ebenfalls schon zigfach eine 20Fragenpruefung ablegen (von >1.000Fragen). Damit hat dann JEDER, der schon 3 Jahre faehrt das Ruestzeug gem §57, die praktische Fahrausbildung durchzufuehren!
    Das gilt fuer den StufenFS!
    Aelteren Leuten, Behinderten, … sollte man die Fahrschule nahelegen!!!
    Die theoretische Fahrschulausbildung im Gruppenunterricht ist NICHT gesetzeskonform und die Teilnehmer haben oft grosse Luecken!!!
    So etwas Unverantwortliches passiert beim APP nicht!!
    Da kann jeder alles.
    DAS konnten die LadenhueterFahrschulen noch nie garantieren/sicherstellen!!!

    STIN: Begleitetes Fahren konnte man nur zu Zeiten der GROKA durchsetzen.

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: gibt es in D und A nicht.

    Liar Siehe Wikipedia!Zumindest in der Modellphase dafuer gab es aber wohl im Bundesrat mit der FDP keine Mehrheit.
    Ist mir aber auch egal, weil es genuegend Laender gibt, wo es ein sinnvolles BF gibt.

    Wir streiten um des KaisersBad, aber du hast nicht einmal die Badewanne um das noetige Wasser zu fassen.
    Anders ausgedrueckt, ihr werdet NIE die erforderliche Anzahl von geeigneten Fahrlehrer zusammen bekommen. Wenn ihr die von den DLT s pruefen lasst dann natuerlich schon, aber dann kann man auch weiterhin die FS nach hause bringen!

    STIN: Wie schon mehrfach belegt, war/ist DACH da mit im Rennen!

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: nein, auch wieder nur eine Lüge.

    Weltweit sind das die TOP-10: Statistik 2016

    1. Lettland
    2. Litauen
    3. Weissrussland
    4. Moldawien
    5. Russland
    6. Tschechien
    7. Rumänien
    8. Bulgarien
    9. Kroatien
    10.Belgien
    usw.

    DACH ist da nicht dabei.

    Erstens ist da TH auch nicht dabei und zweitens, was ist das ueberhaupt fuer eine LISTE?

    STIN: Die Schweiz war da wohl besonders herausragend!!

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: nein, nur ein Gerücht.

    Siehe Bild oben!
    1980 waren es 266 AlkTote! Rechne das mal ueber die EW hoch!
    1992 waren es 22,7% Alktote! Hicks!

    STIN: Deswegen glaube ich ja auch, dort gab es auch das Problem mit dem Fuehrerscheinkaufen.

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: hab nachgesehen – nein, absolut nicht. Kein Fall….

    :LINK: oder Liar Nicht nur in der Schweiz!!! :evil:

    STIN: Auch die Gewichtung der Fragen in D (gibt es in TH immer noch nicht!!!)

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: bei geplanten 100 Fragen muss es keine Gewichtung geben. Das macht man nur bei 30 Fragen, damit es
    dann besser bewertet werden kann.

    Einen groesseren Quatsch habe ich in den letzten 64 Jahren noch nicht gehoert!!
    Wenn es nur 100 Fragen gaebe, waeren die in wenigen Tagen im Internet zu kaufen!
    Du bist jetzt wieder neu?
    Sorry das wird mir zu bloed!
    Ich habe auch Fieber!!!

    Kein Land der Welt hat von Null direkt mit 8 PraxisFahrstunden angefangen.
    Das hat in D UEBER 10 Jahre gedauert, bis man dafuer genuegend geeignete Fahrlehrer hatte.
    Und damals gab es fuer Moped immer noch keine Fahrstunden. In D macht nur jeder 5.-10. den MopedFS. In TH jeder.
    Ihr verursacht ein Chaos und eine Blamage fuer den Staat , das ist unbeschreiblich!!

    STIN: hier z.B. ist der § 57 schon raus.

    Quatsch mit Sosse! Davon steht in dem Fake gar nichts drin!!
    Liar
    Ich habe echt keinen Bock, das hier als OT zum zigten Mal wieder vorgelogen zu bekommen.
    ICH bleibe bei meinen Beitraegen und dem §57

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Der Stand von 2012 siehe Bild!! wie oft hatten wir das jetzt!?

      nein, s gibt keine Erneuerung 2012 – das war nur ein Fake. Da hat jemand das Jahr dann einfach
      reinwurschtelt.
      2004 war wohl die letzte Aktualisierung, siehe Link – wenn du aber von 2012 ein Gesetz finden sollstest,
      dann bitte um Link – aber über das ganze Gesetz, nicht nur ein Fakebild davon.

      Oben müsste dann das stehen:

      Vehicle Act,
      B.E. 2555 (2012). 1
      __________
      Bhumibol Adulyadej, Rex.
      Given on the 8th May B.E. 2555 (2012)
      usw.

      ALso bitte um Link. Ich fall auf deine Fakebilder nicht rein. Sorry…..
      Vielleicht deine Frau, aber keiner von hier.

      Wenn es jetzt wie fuer die Kids eine Internetplattform gibt kann JEDER lernen und dann in den naechsten 2 Jahren eine theoretische Pruefung ablegen, wie hier ebenfalls schon zigfach eine 20Fragenpruefung ablegen (von 1.000Fragen). Damit hat dann JEDER, der schon 3 Jahre faehrt das Ruestzeug gem §57, die praktische Fahrausbildung durchzufuehren!

      bei begleitenden Fahren gilt intern. Standard:

      d.h.
      1. die Person muss registriert werden, beim DLT z.B. – 3 Jahre FS haben, keine Punkte und keine Unfälle.
      2. Das Fahrzeug muss speziell dafür ausgerüstet sein, entweder Doppelbremse, oder überprüfte Handbremse
      3. bei jeder Fahrt muss ein blaues, nach intern. Standard – L angebracht sein.
      4. ev. noch Schweden-System – der Begleiter muss in einer Prüfung beim Amt auf die Fähigkeit getestet werden,
      das er seinem Sohn o. dgl. auch richtiges beibringen kann und nicht alles falsch.
      Somit siebt man dann diejenigen aus, die nie ein DLT gesehen haben und ihre FS gekauft haben – mit Home Delivery Service.

      Aelteren Leuten, Behinderten, … sollte man die Fahrschule nahelegen!!!

      ist deine Frau schon so alt oder behindert?
      Älteren Frauen sollte man gar nicht erst einen FS geben – bzw. jährliche Überprüfung.
      Aber das kommt schon – bei DIabetes, Epilepsie, Bluthochdruck gibt es ab dl. Jahr keinen
      FS mehr. Ist auch richtig so.

      Die theoretische Fahrschulausbildung im Gruppenunterricht ist
      NICHT gesetzeskonform und die Teilnehmer haben oft grosse Luecken!!!

      doch, läuft weltweit so – gibt keine EInzelunterrichte, wäre auch viel zu teuer.
      Aber der Fahrlehrer kann dann auf der Strasse das ganze nochmals beim “learning-by-doing”
      überprüfen und nachkorrigieren, wenn es sein muss.

      DAS konnten die LadenhueterFahrschulen noch nie garantieren/sicherstellen!!!

      doch, meine Tochter, all meine Kinder – fahren ausgezeichnet, dank Fahrschule.
      Wie hätten die dann sonst den FS bekommen. Illegal im Maisfeld.

      Beispiel:

      Du lernst deinem Sohn auf der Strasse in TH das fahren – z.B. in Bangkok.
      Der fährt auf die Kreuzung zu und fährt und fährt und brüllst ihn an: STOP – er erschreckt sich und
      gibt Gas, fährt in die Kreuzung ein, es kommt zu einem Massenunfall, ev. auch Tote. Wie bei der
      16j Studentin, wo der Minivan dann von der Brücke stürzte und 9 Menschen starben.

      Gem. § 57 haftet Beifahrer und/oder Fahrschüler. Die Kosten für Entschädigung betragen dann um die
      20 Millionen Baht, viele Autos sind kaputt, viele Verletzte, KH-Kosten, Trauerfeiern usw.

      Was macht dann so ein Vater und der Sohn? Flucht nach Fidji, wenn sie noch können?
      Nein, die würden auf der Stelle verhaftet werden und vor Gericht gestellt.

      Das goutierst du?
      Lies den letzten Satz des alten § 57 – der in der neuen Fassung gar nicht mehr auf seinem alten Platz aufscheint.
      Da steht es genau erklärt: es haften Vater, wenn der Sohn die Anweisung nicht befolgt, dann der Sohn.
      Im Beispiel also der Sohn – der dann 20 Millionen Schulden in TH hat.

      Wer das seinen Kindern antut, gehört das Sorgerecht entzogen oder in Haft.

      Siehe Wikipedia!Zumindest in der Modellphase dafuer gab es aber wohl im Bundesrat mit der FDP keine Mehrheit.

      also wenn ich dafür WIKI bemühen soll, da steht auch, das es in TH keinen § 57 gibt. Also was nun?
      Aber nein, ich habe da persönlich in D beim Amt nachgefragt – nein, gibt es nicht.
      Es gibt in D und A kein begleitendes Fahren ohne Fahrschule und in der Schweiz gibt es das zwar, aber nur die
      Option. 90% gehen zur Fahrschule, weil sie sonst die Prüfung nicht schaffen.

      Begleitendes Fahren ist Ladenhüter, weil niemals alle Väter, Mütter dazu geeignet sind. Ich kenne keinen einzigen,
      von meiner Bekanntschaft/Verwandtschaft in TH oder DACH, der das wirklich gut könnte.
      Das sind keine Lehrer – dazu benötigt man Fingerspitzengefühl, pädagogische Kenntnisse usw.
      Wer hat denn das. Vll noch meine Tochter, aber bin mir da auch nicht sicher.

      Einen groesseren Quatsch habe ich in den letzten 64 Jahren noch nicht gehoert!!

      wird aber weltweit so umgesetzt. Ich habe keinen Staat gefunden, der nur 20 Fragen stellt. D macht es mit 30.
      Ab 30 würde ich sagen, ok, kann man machen. Wenn ansonsten die Ausbildung in Theorie und Praxis so läuft wie in
      DACH.

      STIN: hier z.B. ist der § 57 schon raus.

      Quatsch mit Sosse! Davon steht in dem Fake gar nichts drin!!

      du bastelst ein Fake mit Jahreszahl 2012 und meinst, das wäre ein Fake.
      Nein, ist keines. Fakt ist, das 1979-Ausgabe des Gesetzes ist nicht die letzte Ausgabe,
      die ist von 2004 – oder LINK zu 2012.

      ICH bleibe bei meinen Beitraegen und dem §57

      du kannst ja bei deinem § 57 bleiben, hast ja bei deiner Frau nicht angewandt.

      Mach das mal. Fahr mit ihr unangeschnallt durch einen Checkpoint, wenn sie dich anhalten,
      sag nicht, das sie FS hat, sag ihr – du lernst ihr gerade fahren.
      Bei uns hier wäre die Fahrt dann beendet :-)
      Danach klagst du. Aber lassen wir das. Du verwendest ihn eh nicht und dann passt eh alles.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Kein Land der Welt hat von Null direkt mit 8 PraxisFahrstunden angefangen.
      Das hat in D UEBER 10 Jahre gedauert, bis man dafuer genuegend geeignete Fahrlehrer hatte.
      Und damals gab es fuer Moped immer noch keine Fahrstunden. In D macht nur jeder 5.-10. den MopedFS. In TH jeder.
      Ihr verursacht ein Chaos und eine Blamage fuer den Staat , das ist unbeschreiblich!!

      nein, läuft doch alles korrekt. Wo siehst du eine Blamage, wo siehst du ein Chaos.
      Hier gehen nun laufend Thais vom Dorf zur Fahrschule – meine Frau goutiert das, es spricht sich rum, meine
      Angestellte wird auch dazu laufend befragt. Alles in Ordnung. Die fahren dann halt keine wilden U-TUrns mehr,
      das machen nur jene, die keine Fahrschule besuchen. Auch das rettet Leben.

      Aber du hast Fieber, versteh ich dann schon, wenn du so einen Schmarrn schreibst.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Quatsch mit Sosse! Davon steht in dem Fake gar nichts drin!!

      einfach genau lesen, unter dem rausgenommen § 57. Da stehen dann Aktualisierungen, von 1999, 2003, 2004.
      2012 sehe ich da keine. Das ist ein Fake von dir.
      Die Webseite ist die offizielle Webseite Des Staatsrates – also nix mit Fake. Eher ist alles andere
      Fake.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Anhang Fuehrersch-PraktFahren-060712A-Schweiz-1.jpg

      Fakebild. Die Jahreszahl wurde reinkopiert. Sieht man auf Photoshop deutlich, wenn man es pixelt.
      Bitte um Link zu dem Vehicle Act von 2012.

        (Zitat)  (Antwort)

  10. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Bei den Verkehrstoten auf Nr.1 – bei den Säufern auf Nr. 3
    BaronSTINhausenNaChiangMai: Wäre besser dieses Ranking bei Presse/Meinungsfreiheit und Korruption zu erreichen.

    Emi: BEIDES Liar

    Wie schon mehrfach belegt, war/ist DACH da mit im Rennen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    BaronSTINhausenNaChiangMai: DACH ist in Presse-und Meinungsfreiheit auf den letzten Rängen? – bitte um Link.

    Dummerchen!!! Es ging nur um Sauferei!
    Ist aber bei Alk- Unfaellen und Alk-Verkehrstoten auch so oder WAR zumindest so.
    Die Schweiz war da wohl besonders herausragend!!
    AnonymeAlkis!
    Die haben ja auch viele funktionale Analphabeten.(>20%)
    Deswegen glaube ich ja auch, dort gab es auch das Problem mit dem Fuehrerscheinkaufen.
    Da es noch keine LuegenPropaganda gab, wurde es nur nicht an die grosse Glocke gehaengt.
    Auch die Gewichtung der Fragen in D (gibt es in TH immer noch nicht!!!) Hatte einen aehnlichen … Untergrund.
    Auch der Fakt, man setzt TUEV und DEKRA als Pruefungsbeamte ein, spricht eigentlich Baende.
    Jeder kehre vor seiner eigenen Tuer, ……
    55555
    Nur gut, TH bekommt keine FahrschulPflicht, den FDP-Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend.
    Begleitetes Fahren konnte man nur zu Zeiten der GROKA durchsetzen.
    TH hat es aber schon!
    Happy-Grin Happy-Grin Happy-Grin

      (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Wie schon mehrfach belegt, war/ist DACH da mit im Rennen!

      nein, auch wieder nur eine Lüge.

      Weltweit sind das die TOP-10: Statistik 2016

      1. Lettland
      2. Litauen
      3. Weissrussland
      4. Moldawien
      5. Russland
      6. Tschechien
      7. Rumänien
      8. Bulgarien
      9. Kroatien
      10.Belgien
      usw.

      DACH ist da nicht dabei. Asien auch nicht.

      Die Schweiz war da wohl besonders herausragend!!

      nein, nur ein Gerücht.

      Deswegen glaube ich ja auch, dort gab es auch das Problem mit dem Fuehrerscheinkaufen.

      hab nachgesehen – nein, absolut nicht. Kein Fall….

      Auch die Gewichtung der Fragen in D (gibt es in TH immer noch nicht!!!)

      bei geplanten 100 Fragen muss es keine Gewichtung geben. Das macht man nur bei 30 Fragen, damit es
      dann besser bewertet werden kann.

      Auch der Fakt, man setzt TUEV und DEKRA als Pruefungsbeamte ein, spricht eigentlich Baende.

      das ist alles in der International Commission for Driver Testing (CIECA) geregelt, zu der heute neben vielen europäischen Staaten auch Tunesien, Quebec (Kanada), Korea und die Vereinigten Arabischen Emirate angehören. Vielleicht sollten die Prüfer der
      Fahrschulen in TH auch dort mal die Aufnahme und Ausbildung beantragen. Wäre sicher von Vorteil. Kommt vielleicht noch.

      Nur gut, TH bekommt keine FahrschulPflicht,

      nein, muss man nicht. Einfach auch zu den privaten Fahrschulen dann die 15+ Stunden Ausbildung inkl. Praxis-fahren im
      realen Strassenverkehr auch beim DLT anbieten und fertig. Dann kann der Bewerber wählen, wohin er geht.
      DLT wird dann dies für 6000 Baht anbieten – andere Optionen gibt es dann nicht mehr. Gibt es ja heute schon nicht mehr.
      Nur heute reicht, wenn man im Reisfeld übt oder auf dem Fussball-Platz und dann das einparken dort dem Beamten vorfährt.
      Das war es dann – fahren kann der dann aber trotzdem nicht, war ja noch nie im realen Strassenverkehr, in Bangkok,
      Stadtgebiet, Highway usw. – ob er das dann überlebt, wenn er es das erstemal fährt, sieht man dann in der
      Verkehrsstatistik.

      den FDP-Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend.

      hab nochmals nachgeguckt – nein, weltweit haben alle Länder Fahrschulen und die werden auch
      mehrheitlich besucht. Ladenhüter sehen anders aus – z.B. wie Staudämme, Fahrtebuch usw. das keiner mehr benötigt.
      Aber es gibt in D und A immer noch keine einzige Option, wie man ohne Fahrschule einen FS bekommt.
      Kann dann also kein Ladenhüter ein, wenn 100% der FS_Bewerber auf die Fahrschule gehen.

      Welches Unternehmen hat schon 100% Kunden. Goethe ev. noch.

      Begleitetes Fahren konnte man nur zu Zeiten der GROKA durchsetzen.

      gibt es in D und A nicht. Man kann neben der Fahrschule bei dem 17er Führerschein nur mit Begleiter
      üben, aber Fahrschule ist auch Pflicht.

      TH hat es aber schon!

      nur ev. in Ranong. Bei uns nicht. Zieht Frauchen sofort aus dem Verkehr und die Highway-Police hier auch.
      Aber in Ranong läuft ja vieles anders. Ev. nimmt man dort Rücksicht, weil es keine Fahrschule nach RFanong verschlägt.
      Mal ins Gesetz von 2004 reingucken, nicht 1979.

      Section 57 quarter is added by the Vehicle Act (No. 13), B.E. 2547 (2004).
      Section 57 bis is added by the Vehicle Act (No. 10), B.E. 2542 (1999).

      http://web.krisdika.go.th/data/outsitedata/outsite21/file/Vehicle_Act_BE_2522_(1979).pdf

      Such mal das neue Gesetz, ich habe leider momentan nicht allzuviel Zeit. Das von 2004 hab ich
      als letztes Gesetz gefunden. Man müsste hier die engl. Fassung davon sehen. Es gab da auf jeden Fall
      eine Änderung des Gesetzes auch im Gesetzes-Text selbst, wie es scheint und dann gibt es zahlreiche
      Minister-Regulationen, wie man in diesem Link lesen kann. Die wären auch interessant in einer Sammlung und auf
      Englisch. Thai ist mir zu mühsam.

        (Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Begleitetes Fahren konnte man nur zu Zeiten der GROKA durchsetzen.
      TH hat es aber schon!

      hier z.B. ist der § 57 schon raus. Unten dann zwar erscheint er wieder, aber mit Hinweis auf Änderungen
      im neueren Gesetz Vehicle Act (No. 12), B.E. 2546 (2003).

      Aber wichtiger wäre die Nummer der Minister-Regulation zu finden, die es deaktiviert hat, wenn das Gesetz in der Verfassung von 2003 noch
      vorhanden sein sollte. Aber das ist es mir nicht wert, weil es reicht die Auskunft der DLT Chiang Mai u.a.
      das man das nicht anwenden soll – auch schon wegen dem letzten Satz im Gesetz. Das man selbst für Schäden verantwortlich ist,
      das alleine wäre heute schon ein NoGo. Kann die gesamte Zukunft der Familie zerstören. Haus weg, Einkommen weg, Vermögen weg….
      Dir bliebe dann nur mehr die Flucht nachhause.

        (Zitat)  (Antwort)

  11. STIN: Bei den Verkehrstoten auf Nr.1 – bei den Säufern auf Nr. 3
    Wäre besser dieses Ranking bei Presse/Meinungsfreiheit und Korruption zu erreichen.

    BEIDES Liar

    Wie schon mehrfach belegt, war/ist DACH da mit im Rennen!

      emi_rambusn1hhders!!ede(Zitat)  (Antwort)

      (Zitat)  (Antwort)

  12. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: In LUX kostet eine Flasche Black Label oder Chivas 5 mal soviel wie eine gute Flasche Konsumwein

    Wenn Ihnen Ihr Alkohol-Konsum so wichtig ist, gehen Sie doch nach LUX.
    Niemand bat Sie ja, nach Thailand zu kommen – und niemand hält Sie hier.

      (Zitat)  (Antwort)

  13. berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei den Verkehrstoten auf Nr.1 – bei den Säufern auf Nr. 3
    Wäre besser dieses Ranking bei Presse/Meinungsfreiheit und Korruption zu erreichen.

    Naja kann man ja noch. Im Negativbereich ist es möglich.
    Aber ich möchte wieder mal auf die Ungleichbehandlung
    in Thailand aufmerksam machen.
    Durch die neue Alkoholsteuer werden alle Alkoholika die Thai hauptsächlich
    trinken (Lao Khao und Whisky) überhaupt nicht teurer aber Wein
    den nur einige reiche Thai saufen und ansonsten nur Ausländer
    steigt um mehr als 60%!
    Kostete bisher schon eine gute Flasche Wein mehr als eine Flasche
    Red Label so kostet sie demnächst mehr als eine Flasche Black Label!
    In LUX kostet eine Flasche Black Label oder Chivas 5 mal soviel
    wie eine gute Flasche Konsumwein!

      (Zitat)  (Antwort)

  14. Raoul Duarte sagt:

    STIN: Wäre besser dieses Ranking bei Presse/Meinungsfreiheit und Korruption zu erreichen.

    Bei Korruption ein “Belämpfung der” hinzusetzen.
    Dann würde ich das ebenfalls hier unterschreiben.

      (Zitat)  (Antwort)

  15. STIN STIN sagt:

    Bei den Verkehrstoten auf Nr.1 – bei den Säufern auf Nr. 3
    Wäre besser dieses Ranking bei Presse/Meinungsfreiheit und Korruption zu erreichen.

      (Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com