Taifun “Tembin” rast auf Thailand zu – heftiger Regen im Süden

Abgeschwächt als Sturm wird der Taifun „Tembin“ab Mittwoch auf Thailand treffen, dem Golf von Thailand bis zu vier Meter hohe Wellen und dem Süden Starkregen bringen.

„Tembin“ hat auf den Philippinen über 300 Menschen getötet und fegte am Montag mit einer Geschwindigkeit von 130 km/h über Vietnam hinweg. Meteorologen glauben, dass die derzeitige Kaltfront aus China den Taifun in Thailand zu einem Sturm abschwächt.

Dennoch wird die Besatzung von Fischkuttern vor dem Auslaufen im Golf von Thailand gewarnt. Mit starken Winden und hohem Wellengang muss gerechnet werden. Der Sturm wird Zentralthailand einschließlich Bangkok vereinzelt Regenfälle, dem Süden hingegen von der Provinz Prachuap Khiri Khan über Surat Thani/Koh Samui bis nach Songkhla heftige Niederschläge und Überschwemmungen bringen..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

96 Kommentare zu Taifun “Tembin” rast auf Thailand zu – heftiger Regen im Süden

  1. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Antworten auf das OT und die Luegen der STINs, sind hier zu finden:

    Da bleibe ich bei!! 😉

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Die Antworten auf das OT und die Luegen der STINs, sind hier zu finden:

      Da bleibe ich bei!!

      darfst du ja, wird halt auch nicht wahrer. Fake-Bilder sind Fake-Bilder, egal wie man sie einfärbt.

  2. emi_rambus sagt:

    Es geht gerade wieder heftig ab in der suedlichen Ao Thais(Golf).
    Die Seite des TMD kann ich immer noch nicht oeffen.
    Jetzt auch die EGAT.
    Denke zur Eroeffnung am Kindertag werden die nuetzlichen Idioten auch die neue Kinderseiten hacken. Passt ja auch nicht in das gouierte Konzep des NaDubai, da dann die Privatschulen weniger verdienen!
    Wird mich nichtr verwundern wenn jetzt auch die Software der StaatsKHs gestoert wird!
    Wehret den Anfaengen!
    Wenn es nicht schon zu spaet ist!!

  3. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Die Antworten auf das OT und die Luegen der STINs, sind hier zu finden:

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/18409#comment-62740

    • STIN STIN sagt:

      Anhang STIN-Liar1bis4.jpg

      Die Antworten auf das OT und die Luegen der STINs, sind hier zu finden:

      ich diskutiere über diese Ladenhüter nicht mehr. Ich halte mich da an die Weltbank und sehe die Zeit der
      Dämme und Vertreibungen bis zu 5 Millionen Menschen, nur für einen Staudamm – vorbei ziehen.
      Habe in Vietnam auf Reisfeldern auch schon Solar-Farmen gesehen – die scheinen damit ihr Dorf zu versorgen.

      Also kannst du an deinen Dämmen hängen, wie du willst, alle Staaten der Welt fahren die zurück.
      Solar und Wind boomt und der Strom wird, wenn die Entwicklung vorbei ist, noch billiger – als er jetzt schon
      ist.

  4. emi_rambus sagt:

    Anhang

    emi_rambus: Fortsetzung folgt

    Mit den Khlongs will ich erst gar nicht anfangen! Sonst faengst du noch das Heulen an und es gibt Hochwasser!
    55555555
    Es gibt aber ja die Fluesse, wo das Wasser ablaufen kann!
    Alleine der CP hat einen Ablauf 515.000.000 m³/d , in 14Tagen sind das 7.200.000.000m³.
    Neben den Zig anderen thailandischen Flussen, ist da noch vor allem der Mekong, der durch viele Laender laeuft, aber der alleine an der Muendung einen Ablauf von 3.370.000.000m³/d oder 47.000.000.000.000m³.

    Einer von deinen laecherlichen Irrigation Canals (IC) kommt vielleicht auf 5.000.000m³/d. Bei Gegenbehauptung bitte Link!!!
    In der Grafik des letzten Beitrages, kann man genau erkennen, wie der grosse Koenig dem Problem Hochwassergefahr mit mit seinen Staudaemmen entgegengewirkt hat.
    Dazu hat jeder Staudamm einen Plan/Grafik (siehe Anlage oben/Muster), wie der Damm zu befuellen ist!!
    Diese Plaene wurden aber jetzt durch den Ausbau der anderen Alternativen Energien, insbesondere die, die auf Speicher angewiesen sind und durch die ICs total uebernHaufen geschmissen.
    Mit diesem erneuten STIN-Chaos laesst man die StaudammBetreiber alleine!!
    Man prahlt sogar mit der duemmlichen Software, mit der man NACHSCHAUEN kann, wo Hochwasser ist.
    Eigentlich ist das Ganze wieder einmal nur peinlich.
    Schade ist halt was da fuer Unsummen dafuer in die Tonne getreten wurden!

    Wenn ich aber einige Beitraege hier lese und die zufriedenen Gesichter der Demokraten und des ehemaligen BKK-Buergermeisters sehe, wenn sie von Besprechungen kommen, weiss ich , SIE haben es erfasst! Deswegen bin ich zuversichtlich und schreibe hier weiter, auch wenn die nuetzlichen Idioten versuchen, das zuzumuellen!! :mrgreen:

    • STIN STIN sagt:

      Mit diesem erneuten STIN-Chaos laesst man die StaudammBetreiber alleine!!

      ja, Ladenhüter werden nicht gefördert.
      Du schwimmst halt gegen den Welt-Trend. Gerichte, Weltbank und nun wohl auch China, ziehen sich langsam aber sicher
      von Staudamm-Projekten zurück. China jammert schon wegen der Umweltschäden und wenn die mal so was zugeben, müssen diese
      gewaltig sein. Sie rechnen mit sehr hohen Nachfolge-Kosten.

      Es kann auch nicht sein, das ein Staat, egal welcher – der an dem Ursprung eines grossen Flusses sitzt,
      dort Staudämme noch und nöcher baut, diesen nach Belieben ab- und aufdreht und die Staaten die auch auf diesen
      Fluss angewiesen sind – austrocknen lässt. So etwas gehört nach Den Haag.

      Du goutierst das. Aber nur du – daher werde ich da aussteigen bzw. nicht mehr allzuviel
      anworten. Solar, Wind ist gefragt, Wasserkraft sind Ladenhüter und für Hochwasser genauso wenig geeignet,
      wie Khlongs.

    • STIN STIN sagt:

      Man prahlt sogar mit der duemmlichen Software, mit der man NACHSCHAUEN kann, wo Hochwasser ist.

      nein, warum sollte man prahlen, wenn es keine andere bessere gibt und die SOBEK von allen Hochwasser-gefährdeten Staaten
      der Welt angefordert wird. Die haben MOnopol drauf, weil sonst – ausser die Holländer, keiner 6 Hochwasser-Satelliten
      im All rumfliegen hat. Ist nun mal so, die sind bisher die NR.1 – gibt keine anderen. Alles andere sind nur
      Pfuscher.

  5. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: elbst wenn “500” umgesiedelt werden muessen, die leben noch!
    Alleine im Jahr 2011 sind fast 1.000 im Hochwasser umgekommen!!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: Staudämme verhindert kein Hochwasser, die Flüsse gehen auch ohne Staudamm dazwischen über.
    Wo hast du dieses Gerücht her, hat man dir das so erzählt. Bullshit.

    Liar
    Hast du eine grobe Ahnung, wieviel Wasser in die ZigTausende Daemme in TH reinpassen!?
    Hast du oder nicht?
    Ich schreibe es gerade zusammen! Dauert aber noch! Koennte ich aber einstellen, wenn du die Zahl kennst.
    Dann braucht man noch die NiederschlagsMengen.
    Im Schnitt kommen im Jahr >1.000.000.000.000m³ Regen runter.
    Innerhalb von etwa 14 Tagen in der Regenzeit, sind das etwa 100.000.000.000m³.
    Wahnsinn wuerdest du jetzt sagen.
    Ich schaetze >30% davon, versickern und verdunsten!
    Alleine in die drei groessten Daemme in TH gehen rd 40% dieser Menge rein! Alle Daemme zusammen sollten >60% fassen koennen.
    Weitere 30% kann man durch die Reinigung der Bankette reduzieren. Durch gezielte “Bewaesserung” von AgrarFlaechen weitere 20%, ….
    Das waeren schon ueber 140% !!! 🙄
    Richtig, da gibt es Schnittmengen!
    Fortsetzung folgt

    • STIN STIN sagt:

      STIN: elbst wenn “500” umgesiedelt werden muessen, die leben noch!
      Alleine im Jahr 2011 sind fast 1.000 im Hochwasser umgekommen!!

      wenn noch mehr werden, auch Erdbeben, Tsunamis, Taifune, Hurricans – es wird alles heftiger und heftiger.
      D.j. soll die Regenzeit schon früher beginnen, kaum ist das alte Hochwasser weg, kommt schon das neue.

      Die Regierung wird nix mehr machen, nur die versuchen die Touristen-Gegenden zu schützen und die Elite-Gebiete.
      U-Boote sind wichtiger.

      Hast du eine grobe Ahnung, wieviel Wasser in die ZigTausende Daemme in TH reinpassen!?

      als unser Staudamm überging, schwemmte er einen Motorradfahrer weg, fand man dann tot. Der Staudamm lief einfach
      über. Wir haben den Staudamm, und auch die anderen – für den Reisanbau erhalten, nicht für Hochwasser.
      Andere haben wohl Wasserkraft-KWs – aber nur mehr miinmal im neuen Projekt eingeplant. Ein paar Prozent.

      Was soll Thailand mit Staudämmen, wenn China vor der Nase das Wasser abdreht.

      Weitere 30% kann man durch die Reinigung der Bankette reduzieren. Durch gezielte “Bewaesserung” von AgrarFlaechen weitere 20%, ….
      Das waeren schon ueber 140% !!!

      macht man nicht, so wichtig ist und war der Regierung das Umland mit den Grashoppern noch nie.

  6. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: elbst wenn “500” umgesiedelt werden muessen, die leben noch!
    Alleine im Jahr 2011 sind fast 1.000 im Hochwasser umgekommen!!

    Staudämme verhindert kein Hochwasser, die Flüsse gehen auch ohne Staudamm dazwischen über.
    Wo hast du dieses Gerücht her, hat man dir das so erzählt. Bullshit.

    Das hat der grosse Koenig so vorgegeben!
    Fuer jeden einzelnen Damm gibt es Grafiken mit Max-/Min-Werten.
    WUERDE DAS EINGEHALTEN, gaebe es kein Hochwasser. Ihr wisst dad, weil ich das schon zig mal erklaert habe und auch eine BeispielsGrafik beigefuegt habe.
    Warum fangt ihr immer wiedet mit eurem”BrunnenVergiften” an!?? Das ist fuer mich schon 113!!
    Ich habe auch schon zig-mal erklaert, die notwendige Leerung der zigTausenden Daemme, muss zentral online, 24/7 gesteuert und sichergestellt sein.

    Ein Hauptgrund, warum viele Staudammverwaltungen das nicht mehr geregelt bekommen, sind die erneuerbaren Energien, die gespeichert werden muessen

    Das wird die Grafiken ueber den Haufem.
    KEINER(!!) gibt den DammVerwaltungen aber neue.
    Absicht!!?

    • STIN STIN sagt:

      gerade gelandet. 🙂
      Beim Cafe….

      In Phnom Phen geifert Prayuth über die sche.ss chin. Staudämme, Der Vietnam-PM auch. Mekhong-Krisen-Meeting,
      weil China 8 Staudämme laufen hat bzw. tw. noch plant und die letzten Länder nach den Staudämmen kein Wasser mehr
      erhalten, wenn China dauernd auf- und zu dreht- wie es ihnen beliebt.

      Darf nicht sein, das man mit solchen Ladenhütern eine Trockenzeit in TH und Vietnam riskiert und die Fischer
      keine Arbeit mehr haben.
      Das goutierst du – na dann Prost. Stehst aber wohl in TH alleine da

      Leider nicht mehr Zeit, Freund kommt.

  7. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Neue Frage wo sollen bei geplanten Staudaemmen in TH Menschen vertrieben werden und wieviele?

    BaronSTINhausenNaChiangMai: bei welchen geplanten Staudämmen? Soweit ich weiss, hat Prayuth alle wegen Proteste auf Eis gelegt.
    Meist geht mind 1 Dorf drauf, bei uns waren es 500+.
    Wenn du denkst, das TH Grundstück und Haus entschädigt, täuschst du dich. Für Haus gibt es meist ein paar Baht, wenn überhaupt
    und Grundstück bekommst du vom Staat, egal ob es dir dort passt oder nicht.

    Was sollen jetzt dieseBLOEDEN Wortspielereien?!
    👿
    Dann nenne eben die notwendigen Umsiedlungen, bei den Daemmen, die angeblich Prayut auf Eis gelegt hat!!
    Liar
    Selbst wenn “500” umgesiedelt werden muessen, die leben noch!
    Alleine im Jahr 2011 sind fast 1.000 im Hochwasser umgekommen!!
    In den letzten 50 Jahren sind sicher > 500 durch Elefanten getoetet worden, die im Winter nicht an Wasser kamen oder zu kalt hatten und deswegen in Siedlungsgebiete vortrangen.
    Seid ihr die TeilzeitPresseStrategieBerater fuer die SolarHersteller?! EUCH KANN MAN NIX GLAUBEN!!! Liar

    • STIN STIN sagt:

      elbst wenn “500” umgesiedelt werden muessen, die leben noch!
      Alleine im Jahr 2011 sind fast 1.000 im Hochwasser umgekommen!!

      Staudämme verhindert kein Hochwasser, die Flüsse gehen auch ohne Staudamm dazwischen über.
      Wo hast du dieses Gerücht her, hat man dir das so erzählt. Bullshit.

      Aber wir müssen nicht mehr darüber diskutieren, sind Ladenhüter, gehen ihrem Ende entgegen
      und der Anteil an Wasserkraft gegenüber Solar, Wind usw. wird immer weniger.

      Weder Khlongs noch Staudämme verhindern Hochwasser. Deiche fehlen weltweit – siehe Tagesschau-bericht von heute.
      Auch in Deutschland – aber ich weiss, die können auch nix.

  8. emi_rambus sagt:
  9. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Es reicht auch mit Wasser, Wind, Sonne!!!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: das ist richtig, weil die Staudämme was schon da sind, kann man eh nicht mehr wegtragen.
    Die liefern also weiterhin Strom, in D wohl um die 17% noch. Nur was macht man mit denen, wen
    Solar und Wind, Biomasse usw. eine 100% Versorgung garantieren.

    Und schon wieder “Brunnen vergiften”.
    STIN du bist ein primitives, billiges, laecherliches …. Mensch!

    • STIN STIN sagt:

      STIN du bist ein primitives, billiges, laecherliches …. Mensch!

      alles mit Fakten belegbar – guck dir momentan die Aneile an Wasserkraft in den verschiedenen Staaten an.
      In TH in dem Projekt, kaum der Rede wert, in D 17% – Solar, Wind u.a. hat Wasserkraft schon lange
      hinter sich gelassen und du schwurbelst weiterhin von diesem Ladenhüter, den die Weltbank nicht mal
      mehr fördert. Die fördern Solar, Wind u.a.

      Mit Fortschritt, Technik, Innovation hast du es nicht so – irgendwann im 1990 ist bei dir alles
      stehen geblieben. Warum?

  10. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Faker! Beantworte einfach die Frage!
    Neue Frage wo sollen bei geplanten Staudaemmen in TH Menschen vertrieben werden und wieviele?
    Schau das Bild an , da sieht jeder, mit welchen billigen Methoden du hier arbeitest!
    Manipulationstaktik!! 👿 siehe auch “Brunnenvergiften”.
    So kann man einen jedenWahlkampfgewinnen!

    • STIN STIN sagt:

      Neue Frage wo sollen bei geplanten Staudaemmen in TH Menschen vertrieben werden und wieviele?

      bei welchen geplanten Staudämmen? Soweit ich weiss, hat Prayuth alle wegen Proteste auf Eis gelegt.
      Meist geht mind 1 Dorf drauf, bei uns waren es 500+.
      Wenn du denkst, das TH Grundstück und Haus entschädigt, täuschst du dich. Für Haus gibt es meist ein paar Baht, wenn überhaupt
      und Grundstück bekommst du vom Staat, egal ob es dir dort passt oder nicht.

  11. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Ich glaube DIR kein Wort!!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: da ich fast nix von mir schreibe, musst du das auch nicht.
    Aber du glaubst ja niemanden, auch der UN, WHO, Medien, WIKI usw. nicht.
    Das wird halt dann kompliziert, mit dir zu diskutieren – weil du pickst dir einfach das raus, was
    du glauben willst, das andere ist Lügenpresse.

    55555
    Eine typische STIN”Diskussion”
    Happy-Grin Delighted Overjoy
    Um was ging es eigentlich??!

    • STIN STIN sagt:

      Eine typische STIN”Diskussion”

      ja, andere Diskussionen sind mit dir ja nicht möglich.
      Du bist vermutlich einer, der der alten Zeit nachtrauert. Meine Mutter leider auch – die gute alte Zeit, meinte sie
      immer wieder. Heute passt ihr nix mehr – weil sie sich in vielen Bereichen halt nicht mehr auskennt.
      Sie ist zwar soweit noch fit, kann Email schreiben und abrufen und hat Facebook, aber mit ihrem neuen Smart-Handy
      tut sie sich halt schon schwer, das mit dem “wischen” gefällt ihr gar nicht, sie hätte wohl lieber wieder
      ein Nokia 3310 oder so.

      So kommst du mir auch vor. Modernes lehnst du ab, wie GPS, Solar, Flotten-Überwachung, Digital-Fahrtenschreiber
      mit GPS-Schnittstelle – weil du dich damit nicht beschäftigst und das daher ablehnst.
      Du hast schon Probleme mit einem Video auf Youtube hochzuladen und benötigst dazu schon die Hilfe der Kinder.

      Wie soll ich dann dir irgendwas erklären können. Geh davon aus, da die Khlongs alle zugemacht oder umgebaut werden,
      das ist schon in Planung und nicht mehr aufzuhalten. Die 3000 Khlong-Anrainer werden schon umgesiedelt, beim Khlong
      Lad Phrao, die du hier in deinen Bildchen aufzeigst, kommt tw. auch alle weg. Khlong Chan, Khlong Bang Sue usw.
      alles schon auf der Liste für IC-Umbau.

      Um was ging es eigentlich??!

      keine Ahnung.

  12. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da werden Menschen aufgehetzt. “Spontan” Demos durch Propaganda und Luegenpresse organisiert(!!!!).

    du meinst also, so etwas sollten die Menschen einfach laufen lassen.

    Liar
    “DIE Menschen” sollen sich nicht vor einen Dreckkarren soannen lassen, wenn sie gar nicht verstanden haben um was es geht!
    Hier braucht es den gleichen Verbraucherschutz , wie beim Verkauf von faulen Aeppeln, nur haertere Strafen.
    Die Koenige THs haben dem Volk die Hhlongs geschenkt und viele der Vorfahren der heutigen Thais (vor allem der roten) haben diese in ihrem Schweiss und Blut gebaut.
    Der drosse Koenig hat das mit den Staudaemmen ergaenzt.
    Und jetzt kommt die Gier mit ihrer Propaganda und tritt mit ihren ungewaschenen Fuessen alles in den Dreck!

    Genau deswegen trage ich heute immer noch Trauer!!
    Warum hasst ihr TH so?!!
    Warum hasst ihr die Thais?
    Warum hasst ihr die Koenige so!!??

    • STIN STIN sagt:

      “DIE Menschen” sollen sich nicht vor einen Dreckkarren soannen lassen, wenn sie gar nicht verstanden haben um was es geht!

      interessant.
      Du meinst also, die wissen nicht um was es geht, wenn sie eine Aufforderung haben, ihr Haus in einer vorgegebenen Zeit zu räumen.
      Du meinst die Fischer, die dann weiter unten – nach dem Stausee arbeitslos werden, die wissen auch nicht um was es geht.

      Du schätzt die Menschen aber schon für saublöd ein.

      Die Koenige THs haben dem Volk die Hhlongs geschenkt und viele der
      Vorfahren der heutigen Thais (vor allem der roten) haben diese in ihrem Schweiss und Blut gebaut.

      richtig, die haben die Khlongs genauso gebaut, wie man Autobahnen baut, oder Skytrains, U-Bahnen usw.
      Damit die Menschen sich von Ort A nach Ort B begeben können. Das war der Hauptgrund.
      Daneben konnten dann Reisfarmer Wasser aus den Khlongs pumpen oder umleiten, das war ein idealer
      Nebeneffekt. Aber für Hochwasser waren die nie tauglich.
      Wären sie das, würde man nicht Bang Sue, Lad Phrao usw. nun umbauen müssen, damit sie ins IC-System eingegliedert
      werden können.

      Der drosse Koenig hat das mit den Staudaemmen ergaenzt.

      Richtig, Staudämme waren mal sehr gut – Zeppeline auch und Dampfloks ebenfalls.
      Aber die Zeiten sind vorbei und irgendwann – wenn es selbstfahrende Autos gibt, werden viele – wie du, der
      alten Zeit nachtrauern, wo man noch selbst fahren konnte.
      Aber die Zeiten ändern sich. Zuerst wurden die Dreckschleudern Braunkohle zu Ladenhütern, nun die Wasser-KWs.
      Man wird die nicht abbauen, das geht scheinbar gar nicht so einfach – aber man wird sie irgendwann überhaupt nicht
      mehr benötigen, weil man einfach zuviel Strom mit Solar usw. erzeugt. Für was dann noch Wasserkraft.
      Dann werden halt Badeseen draus, Fischfarmen usw.

      Warum hasst ihr TH so?!!
      Warum hasst ihr die Thais?
      Warum hasst ihr die Koenige so!!??

      sprichst du mit dir selbst. Trifft alles auf dich zu.

      Warum, gönnst du den Thais nicht, was du deiner Thai-Frau gönnst,
      Warum hasst du die Thais so
      Warum kritisierst du die wundervolle Arbeit des Königs, in Sachen Watermanagement, weil er die stinkenden,
      wertlosen Khlongs geschlossen hat.

      Warum hasst du TH so, das du hinter jeden Baum Geheimdienstleute siehst usw.
      Warum hälst du deine Frau für blöd – dann verlass sie einfach und such dir eine schlaue Deutsche oder so.

      Ich habe in meinem ganzen Leben viel erlebt, aber keinen getroffen – der öffentlich seine Frau für blöd bezeichnet.
      Sorry, deine Frau tut mir wirklich sehr leid, mit so einen Nörgler zusammen zu sein. Die Kinder auch….

  13. 5555 in TH werden keine Mio Chinesen beim Stausammbau vertrieben!!

    • STIN STIN sagt:

      5555 in TH werden keine Mio Chinesen beim Stausammbau vertrieben!!

      ich hoffe ja nicht, das man in TH so einen Mega-Damm plant. Aber vertrieben werden Thais, wenn sie
      dort wohnen, je nach Grösse des Staudamms.

      Aber lassen wir das, Wasserkraft ist erledigt, das alte bleibt erstmal noch. Aber es wird keine
      Genehmigungen mehr für neue Dämme geben. Prayuth hat auch schon einiges auf Eis gelegt.
      Passt schon so – die können ja in Ranong eines bauen. Dich aus dem Haus vertreiben und ein Grundstück im Regenwald
      zur Verfügung stellen. Haus ist halt futsch – mal sehen was du dann sagst.

  14. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist eine “Heizdecke” fuer die Elefanten! Und andere Tiere! Und sie haben genuegend Trinkwasser!

    da Stauseen meist bei Flüssen angesiedelt sind, haben die auch dort Wasser, sogar noch angenehm kühles Wasser und
    kein brackiges Warmwasser.

    Elefanten ssind keine Bergsteiger und kommen nicht die steilen Flusshaenge runter.
    Schon gar nicht, wenn ihnen kalt ist.
    Das ist so laecherlich, was ihr hier abzieht.
    Ich hoffe jetzt wirklich bald, es klagt einer, weil das Recycling bei den Solarplatten noch nicht sichergestellt ist usw!
    Ich kann nur der Windkraft und SolarIndustrie nochmal sagen, sie soll sich nicht weiter von Deppen vertreten lassen , sonst entgeht ihnen das Geschaeft aller Zeiten.
    Es braucht sofort keine Kohle- , Gas-, Kraftwerke mehr.
    Es reicht auch mit Wasser, Wind, Sonne!!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ist eine “Heizdecke” fuer die Elefanten! Und andere Tiere! Und sie haben genuegend Trinkwasser!

      da Stauseen meist bei Flüssen angesiedelt sind, haben die auch dort Wasser, sogar noch angenehm kühles Wasser und
      kein brackiges Warmwasser.

      Elefanten ssind keine Bergsteiger und kommen nicht die steilen Flusshaenge runter.

      hier bei uns in den Bergen hat man Elefanten-Pfade angelegt, die gehen da runter und baden.

      du hast wieder Ahnung von TH, ausser Ranong wohl lange nix mehr gesehen.

      Das ist so laecherlich, was ihr hier abzieht.

      ich bin schon mit Kunden auf Elefanten die Pfade runter zum FLuss, den Fluss entlang,
      dann irgendwo wieder raus, den Pfad hoch und wieder zurück getritten.
      Was soll ich dann hier abziehen – es sind Fakten. Siehe Bild. Das gibt es hier bei uns in
      Chiang Dao, in Mae Sa usw. – wir bringen die Touristen ja dort hin.

      Ich hoffe jetzt wirklich bald, es klagt einer, weil das Recycling bei den Solarplatten noch nicht sichergestellt ist usw!

      PV Cycle, a European solar panel recycling association, developed a mechanical
      and thermal treatment process last year that achieves a 96 percent recovery rate for silicon-based photovoltaic panels.

      in der EU baut sich schon langsam eine Recycling Infrastruktur auf. Man rechnet so zwischen 2030 und 2050 wo es dann
      flächendeckend gesichert sein sollte. Also noch etwas Zeit, da tut sich schon was.
      Wir werden das dann wohl nicht mehr ganz erleben, ausser wir werden 100+ 🙂

      Ich kann nur der Windkraft und SolarIndustrie nochmal sagen, sie soll sich
      nicht weiter von Deppen vertreten lassen , sonst entgeht ihnen das Geschaeft aller Zeiten.

      du meinst also, Siemens usw. EON lassen sich alle durch Deppen vertreten und büssen Gewinne ein, wenn sie sich mit
      dem boomenden Solar und Windkraft-Markt einlassen.
      Bist du noch zu retten – die verdienen dran Milliarden, wie bei jedem Boom.

      Es braucht sofort keine Kohle- , Gas-, Kraftwerke mehr.

      das ist richtig – Gerichte blocken das schon. Vor 2 Monaten hat ein Gericht die Abholzung eines
      Waldes dazu verboten. Ende! Bei Staudämmen machen sie das auch schon immer öfter.

      Es reicht auch mit Wasser, Wind, Sonne!!!

      das ist richtig, weil die Staudämme was schon da sind, kann man eh nicht mehr wegtragen.
      Die liefern also weiterhin Strom, in D wohl um die 17% noch. Nur was macht man mit denen, wen
      Solar und Wind, Biomasse usw. eine 100% Versorgung garantieren. Die Zeit wird kommen. Stürme werden heftiger,
      Klima wird wärmer und wärmer – also mehr und mehr Sonne. Bald wird man in D Weihnachten im Biergarten sitzen können.
      Ist jetzt schon viel zu warm – kaum Minusgrade d.J. – 1980 hatte ich in Berlin minus 32 Grad zu ertragen.
      Schnee gibt es auch kaum mehr.

  15. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Die AenderungsFunktion lief eigentlich sehr gut! Warum habt ihr die ersetzt??? Die neue ist viel zu KURZ!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: ich habe das nun im Quelltext der Software geändert, auf 90 Minuten.
    SOllte das nicht funktionieren, weil man z.B. dann schon aus dem nicht geänderten Text zitiert hat, dann verkürze ich
    das auf 30 Minuten. Weil sonst haben wir einen Krautsalat hier und du wirst im Lügen unterstützt.

    Liar fuer’s Luegen seid ihr zustaendig!

  16. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Wuerden die Khlongs noch funzen, waere das nicht passiert!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: nein, dann wären die auch noch übergelaufen und die Schei..e würde auf der Strasse rumschwimmen.

    Liar
    Du weisst genau, DAS ist nur so, weil die Wehre falsch eingestellt sind.
    Ihr taeuscht vorsaetzlich Menschen, ….
    Alle!!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du hast keinerlei Ahnung, was bei den Khlongs abgeht, aber schwurbelst ohne Ende über den Sinn von Khlongs.

    Ich denke, ihr und die Hollaender, habt eure Luegen schon verstanden, deswegen vermute ich ja auch VORSATZ.
    Ich habe nichts anderes erwartet, wenn ihr euch jetzt hinter anderen versteckt, die sich nicht wehren koennen!
    In dee Schule haettet ihr euch das sicher nicht getraut!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das Royal Irrigation Dept. kann mit ihren 1.161 IC´s alles regeln. Aber wirklich alles – wollen die
    Bangkok komplett trocken halten, dann geht das locker,

    … locker in die Hose, wie man gerade gesehen hat!
    Ich denke bei der Trauerfeier hatte das schoene Wetter die gleichen Ursachen, wie bei den olympischenSpielen in China!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man schliesst dann nur die jeweiligen Schleussen, öffnet andere und das Umland säuft ab. So war es auch….

    Und dann fordert man wieder Geld fuer hirnrissige Massnahmen!

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Ich glaube DIR kein Wort!!

      da ich fast nix von mir schreibe, musst du das auch nicht.
      Aber du glaubst ja niemanden, auch der UN, WHO, Medien, WIKI usw. nicht.
      Das wird halt dann kompliziert, mit dir zu diskutieren – weil du pickst dir einfach das raus, was
      du glauben willst, das andere ist Lügenpresse.

  17. Raoul Duarte sagt:

    STIN: es kann ja nicht so schwer sein

    Ist es eigentlich auch nicht; inzwischen schafft es “Uns Emi” ja auch endlich, seinen Nick richtig anzugeben – er scheint wirklich nicht ganz so überfordert zu sein, wie ich manchmal angenommen habe (und Böswilligkeit möchte ich gern ausschließen).

    • Raoul Duarte sagt:

      Anhang

      Für Emi:

      Ich habe als anschauliches Bild-Beispiel den screenshot eingestellt, wie der Beitrag zunächst ausgesehen hatte: Inklusive Möglichkeit, den Kommentar 90 Minuten lang ändern zu können.

      Ausdrücklicher Dank für die Mühe, Ihren Nick richtig anzugeben.
      Das macht es uns anderen sehr viel leichter und übersichtlicher.

  18. ben sagt:

    Raoul Duarte :
    …Offline (etwa in einem auf jedem Computer mitgelieferten) Text-Programm schreiben, was man sagen will, dort (mit jeder Zeit der Welt) so lange drumherum “fummeln”, um alle Fehler auszumerzen – und dann erst kopieren und online im Blog einstellen und absenden.

    Hätte mich verwundert, wenn Du das anders machen würdest…. da Du ja (meist) eh nur mit copy/paste arbeitest bei Deinen ‘Meister Postings’…

    • Raoul Duarte sagt:

      Sie haben’s immer noch nicht verstanden?

      Die von mir vorgeschlagene Vorgehensweise bedeutet ja gerade nicht, fremde Texte (oder gar zum x-ten Mal eigene falsche “Kommentare”) mit Copy and Paste hier einzustellen, sondern im Schreibprogramm (etwa mit dem kostenlosen Einfachst-txt) erst selbst einen Beitrag zu schreiben, ihn zu redigieren (und notfalls zu korrigieren) und einzustellen.

      Das ist das genaue Gegenteil von dem Behaupteten (und Ihnen unterstelle ich – schmunzelnd) weiterhin eine Bösartigkeit, die ich bei Emi nicht sehen möchte).

  19. berndgrimm sagt:

    emi_rambus: Alkohol hilft nur sehr kurzfristig

    Na dann Prost!

    Also dieser furchtbare Sturm brachte uns letzte Nacht Gewitter und Landregen
    bis heute Morgen aber weder Wind noch Wellen!
    Es war absolut Windstill und das Wasser spiegelglatt.
    Wellen von 2m+ haben wir hier eh nie. Höchstens 1-1,5m.
    Aber tückisch! Ich habe den Hobie Cat beim Halsen mal
    wegen der kurzen Wellen auf den Mast gelegt.
    Die Aussies haben applaudiert weil die dachten ich hätte es
    absichtlich gemacht.Ich kann sowas garnicht.

  20. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier fehlt auch ein Beitrag!!!

    keine Ahnung, was du falsch machst.

    In serioesen Blogs/Foren gibt es Sicherheitsfragen!
    HIER gibt es Fussfalle, Stolpersteine, ….. Spielkinder, nuetzliche Idioten!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Hier fehlt auch ein Beitrag!!!

      keine Ahnung, was du falsch machst.

      In serioesen Blogs/Foren gibt es Sicherheitsfragen!
      HIER gibt es Fussfalle, Stolpersteine, ….. Spielkinder, nuetzliche Idioten!

      es kann ja nicht so schwer sein, den Kommentar vor dem absenden mit copy & paste zu sichern/kopieren,
      dann absenden – und wenn es nicht erscheint, nochmals mit paste einfügen und wieder absenden.
      Vor allem bei längeren Kommentaren.

  21. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Auch beim letzten Beitrag war die Verbindung unterbrochen und das boesartig verkuerzte Aendern ist auch nicht mehr moeglich!
    Jetzt geht aendern wieder, aber auch hier gab es keine verbindung!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: dafür können wir nix. Verbindungen sind Sache der Provider.
    Kann man nur hoffen, das Prayuth keine Internet-Reform macht und Internet ganz abschafft.

    Die AenderungsFunktion lief eigentlich sehr gut! Warum habt ihr die ersetzt??? Die neue ist viel zu KURZ!
    Was kommt als naechste Schikane?!
    Das Andere kommt auch von euch!!
    Wenn man auf refresh drueckt, geht es sofort, man muss nur bei der Abfrage auf “letzte Daten benutzen” druecken, sonst ist der beitrag weg.
    Und genau das ist eben wieder eure Schickane!
    PRIMITIV ABER SEHR WIRKUNGSVOLL!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      Emi: Auch beim letzten Beitrag war die Verbindung unterbrochen und das boesartig verkuerzte Aendern ist auch nicht mehr moeglich!
      Jetzt geht aendern wieder, aber auch hier gab es keine verbindung!

      BaronSTINhausenNaChiangMai: dafür können wir nix. Verbindungen sind Sache der Provider.
      Kann man nur hoffen, das Prayuth keine Internet-Reform macht und Internet ganz abschafft.

      Die AenderungsFunktion lief eigentlich sehr gut! Warum habt ihr die ersetzt??? Die neue ist viel zu KURZ!

      die alte wurde nicht ersetzt. Die hat sich scheinbar einfach verabschiedet. Scheinbar haben mehrere
      Blog-Betreiber Probleme – kann sein, das die ein Update nicht vertragen hat oder dgl.

      Warte ein wenig, wenn ich zurückkomme, werde ich mal was anderes suchen oder versuchen im Quelltext dieses
      Programms, die Zeit zu verlängern.

      Wenn man auf refresh drueckt, geht es sofort, man muss nur bei der Abfrage auf “letzte Daten benutzen” druecken, sonst ist der beitrag weg.
      Und genau das ist eben wieder eure Schickane!

      wenn wir jemanden schikanieren wollten, schliessen wir den Blog und fertig. Warum sollten wir das wollen?

    • STIN STIN sagt:

      Die AenderungsFunktion lief eigentlich sehr gut! Warum habt ihr die ersetzt??? Die neue ist viel zu KURZ!

      ich habe das nun im Quelltext der Software geändert, auf 90 Minuten.
      SOllte das nicht funktionieren, weil man z.B. dann schon aus dem nicht geänderten Text zitiert hat, dann verkürze ich
      das auf 30 Minuten. Weil sonst haben wir einen Krautsalat hier und du wirst im Lügen unterstützt.

  22. emi_rambus sagt:

    Bangkok ist schon wieder abgesoffen!!
    https://www.bangkokpost.com/news/general/1393386/rain-blankets-bangkok-some-roads-flooded

    Wuerden die Khlongs noch funzen, waere das nicht passiert!

    Ich kann bei der Post immer noch nicht richtige Kommentare abgeben! Und die “likeFunktion” kann ich auch nicht nutzen.
    Auch die Seite der TDM bleibt (nur mir) verschlossen!!

    Die Katzen pennen und die WanderRatten aus Dubai, tanzen auf den Festplatten.

    • STIN STIN sagt:

      Bangkok ist schon wieder abgesoffen!!
      https://www.bangkokpost.com/news/general/1393386/rain-blankets-bangkok-some-roads-flooded

      Wuerden die Khlongs noch funzen, waere das nicht passiert!

      nein, dann wären die auch noch übergelaufen und die Schei..e würde auf der Strasse rumschwimmen.
      Ich war ja mehrmals bei Hochwasser in Khlong Toey – das erste was immer überlief, war der
      Khlong – das wurde so unterträglich, das der Engel von Khlong Toey den König bat, diesen zu schliessen.
      Der tat das dann gleich mit mehreren. Nun kommen weitere 9 Khlongs dran, die immer überlaufen.

      Du hast keinerlei Ahnung, was bei den Khlongs abgeht, aber schwurbelst ohne Ende über den Sinn von Khlongs.
      Den hast du bis heute noch nicht kapiert – frag den König.
      Wenn die Strasse abgesoffen ist, dann hat man die gewollt absaufen lassen, um woanders trocken zu bleiben.
      Das Royal Irrigation Dept. kann mit ihren 1.161 IC´s alles regeln. Aber wirklich alles – wollen die
      Bangkok komplett trocken halten, dann geht das locker, wie man bei der Trauerfeier sah.
      Man schliesst dann nur die jeweiligen Schleussen, öffnet andere und das Umland säuft ab. So war es auch….

  23. Raoul Duarte sagt:

    emi_rambus: Es ist durchweg nicht moeglich die Beitraege nach Absenden zu aendern

    Doch. Mache ich z.B. manchmal; meistens lese ich meinen Beitrag vor dem Abschicken und ändere ihn, falls das notwendig ist.

    • Raoul Duarte sagt:

      Anhang

      So sah der (abbsichtlich “falsche”) Beitrag vor der Änderung aus.

      Tatsächlich mache ich es nicht sehr “oft” – besser ist es ja auch, das Geschriebene schon vor dem Senden auf Denk- oder Rechtschreibfehler zu überprüfen.

      Wäre mir viel zu viel Arbeit, erst den Kommentar abzuschicken, ihn danach wieder zum Ändern oder Korrigieren “zurückzuholen”, ihn dann ein zweites oder gar drittes Mal abzuschicken – und dann macht mir unter Unständen beim letzten Mal der Provider einen Strich durch die Rechnung?

      Echt. Das wär’ mir zu blöde.

      Also besser:
      Offline (etwa in einem auf jedem Computer mitgelieferten) Text-Programm schreiben, was man sagen will, dort (mit jeder Zeit der Welt) so lange drumherum “fummeln”, um alle Fehler auszumerzen – und dann erst kopieren und online im Blog einstellen und absenden.

      Wenn dann irgendetwas mit der Internet-Verbindung zwischenzeitlich schiefläuft, macht das überhaupt nichts – einfach warten, bis die Verbindung wieder steht und erneut einfügen und absenden. Dann muß man sich auch nicht über (sehr merkwürdige Theorien, die Sie hier manchmal kundgetan haben) öffentlich “beschweren”.

      Versuchen Sie’s mal. Ist wirklich nicht schwer.

      Und (Nachtrag):
      Danke, daß Sie Ihren Nick richtig angegeben haben – es geht doch.
      Jetzt nicht nachlassen. Immer vor dem Senden kontrollieren, bitte.

  24. emi_rambus sagt:

    Hier ein guter Beitrag zum Thema:
    Windschutz heisst eigentlich das “Zauberwort” fuer Mensch und Natur. Mulchen hilft im Hochsommer, aber natuerlich auch bei Wind. Der Boden trocknet langsamer aus, Regenwuermer lueften und duengen. Der Windschutz ist aber auch fuer Menschen, Haus und Weidetiere wichtig. Schutz gegen 1.Wind, 2. Feuchtigkeit, 3. Erschoepfung, 4. Hunger+ Durst = Schutz vor Kaelte. Alkohol hilft nur sehr kurzfristig, der Koeper kuehlt dann schneller aus!! Das gilt auch fuer WildTiere, auch fuer Elefanten, deren Rueckzugsgebiete meist nochmal deutlich hoeher und damit kaelter sind. Dort ist auch oft nicht genuegend Wasser. Groessere Seen/Stauseen sind ueber Nacht ein willkommener WaermeSpeicher! Die NordostPassate regnen sich an der Innertropischen Konvergenzzone (ITC) aus. Na ja, und der ITC liegt halt von Oktober bis Januar (Feb?) ab Chumphon~Surathani und dann weiter suedlich. Aber das koennen uns sicher einige hier noch genauer erklaeren. Ich kann leider zZ die Seite der TMD nicht aufrufen, aber da wird auch das, bei der lang- und mittelfristigen Vorhersage bestaetigt. Da der NordOstPassat Richtung SuedWest blaest, liegt eben die “obere” Andamankueste und die unmittelbar vorgelagerten Inseln im Schutz des hohen Bergrueckens von SuedTH. Leichte oertliche und zeitliche Verschiebungen sind natuerlich moeglich, aber im Prinzip ist das schon immer so und El Nino 2018 (der eigentlich 2017 sein sollte) hat sicher nichts damit zu tun. 5555
    Also ein weiteres Plus fuer den Stausee!!
    Ist eine “Heizdecke” fuer die Elefanten! Und andere Tiere! Und sie haben genuegend Trinkwasser!

    • STIN STIN sagt:

      Also ein weiteres Plus fuer den Stausee!!

      der dann 20 Jahre bei Gericht hängen bleibt, weil immer wieder Einspruch erhoben wird, von der Armenvereinigung, Greenpeace
      usw. Bis ein Staussee heute durch die Gerichte läuft und rechtskräftig genehmigt wird (meist wird abgelehnt) –
      gibt es schon andere Energie-Systeme. Vermutlich nicht mal mehr Solar, da zapft man die Sonne dann schon direkt an 🙂
      Stauseen sind Ladenhüter, kann sich keiner leisten, Weltbank finaziert nicht mehr und der Trend geht hin zu
      Solar, Wind, Biomasse usw. – und nun wohl auch Pflanzen.

      • <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also ein weiteres Plus fuer den Stausee!!

        der dann 20 Jahre bei Gericht hängen bleibt, weil immer wieder Einspruch erhoben wird,

        Wenn du das so drohen Kannst , dann sollte sich die DSI mal damit beschaeftigen!
        Auch sollte das Verfahren beschleunigt werden und die Kosten verursachungsgerecht verteilt werden.
        Es ist in meinen Augen kriminell, Solar so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen!
        Wenn jetzt die WasserkraftTurbinen Hersteller gegen den Bau von Solar klagen lassen.
        Wo soll das enden.
        Da werden Menschen aufgehetzt. “Spontan” Demos durch Propaganda und Luegenpresse organisiert(!!!!).
        Das sind Tausende von Gesetzesverstoessen!!
        Nein , ich werde dir sicher nicht die Links dafuer raussuchen, die wird euch der Richter vorlesen.

        • STIN STIN sagt:

          STIN: Also ein weiteres Plus fuer den Stausee!!

          der dann 20 Jahre bei Gericht hängen bleibt, weil immer wieder Einspruch erhoben wird,

          Wenn du das so drohen Kannst , dann sollte sich die DSI mal damit beschaeftigen!

          das kann jeder. Wird heute hier bei meinem Haus ein Staussee geplant und ich müsste weg, kann ich
          zu Gericht gehen und erhebe Einspruch gegen den Bau. Dazu lege ich dann ev. Gutachten vor, die mir sicherlich
          Greenpeace finanziert und dann geht es seinen Weg. Erste Instanz dauert in TH um die 3-5 Jahre, wenn der
          Anwalt Eingaben über Eingaben macht. Danach zum Berufungsgericht, wenn ich beim ersten verliere und das gleiche
          Spiel wieder – 3-5 Jahr. Danach zum Supreme-Court – auch hier wieder Jahre. Tw. haben durch andauernde
          Eingaben wegen Umweltzerstörung usw. – solche Prozesse bis zu 25 Jahre gedauert. Ein Fall ist in Südamerika noch aus
          den 90ern anhängig.
          Bis dahin geht mal nix. Da können die Bagger in der Regenzeit 20 Jahre lang verrosten.

          Auch sollte das Verfahren beschleunigt werden und die Kosten verursachungsgerecht verteilt werden.

          tja, macht aber keiner. Nicht mal in Bananenstaaten wie Chile usw.

          Es ist in meinen Augen kriminell, Solar so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen!

          das hat die Weltbank mit der Einstellung der Förderung und FInanzierung bei Wasserkraft schon getan.
          Man könnte nun die Weltbank-Mitarbeiter alle verhaften, weil sie Umweltzerstörung nicht fördern.

          Mensch, bist du krank. Muss ich leider immer wieder betonen.

          Warum sollte jemand etwas gegen saubere Energie haben, die saubillig werden wird, wenn sie es nicht schon ist.
          Keine Umweltschäden, keine Vertreibung von bis zu 5 Millionen Anwohnern, wie beim 3-Schluchten Damm, was in meinen Augen und in den
          Augen der Umwelt-Orgas die grösste Umweltzerstörung aller Zeiten werden wird. Lies mal die Umweltzerstörung vom Assuan-Staudamm.
          Lies einfach Guardian, wenn es dort steht, oder sonst GEO usw. – also seriöse Umweltmagazine.
          Das goutierst du wegen der Ladenhüter. Wer braucht heute noch Wasserkraft, wenn Solar, Wind schon alleine ausreichen.
          Dazu kommt noch saubere Biomasse usw.
          Warum soll ich die Natur zerstören, wichtige Regenwälder im Amazonas-Gebiet abholzen usw.

          Willst du deinen Nachfahren eine zerstörte Welt hinterlassen. Dann besser Solarflächen im Meer. Da ist Platz, keiner muss
          umsiedeln, keine indigenen Völker werden ihrer Heimat beraubt, oder meinst du, die freuen sich über schwimmen im Staussee,
          wie angeblich die Tiger. 555555555555555555555

          Wenn jetzt die WasserkraftTurbinen Hersteller gegen den Bau von Solar klagen lassen.
          Wo soll das enden.

          ne, die stellen sich sicher auf Solar-Speicher-Systeme und Injektion-Systeme um. Die sind
          flexibel. Die sind sowieso auch in anderen Bereichen tätig.
          Freund von mir arbeitet bei ABB in SÜdafrika, die haben auch für Wasserkraftwerke Technik, Pumpen usw.
          hergestellt, die orientieren sich nun auch in Richtung erneuerbare Energien.

          Da werden Menschen aufgehetzt. “Spontan” Demos durch Propaganda und Luegenpresse organisiert(!!!!).

          du meinst also, die sollten sich einfach dort davon schleichen, Völker sollten kuschend untergehen usw.
          Wie krank bist du eigentlich schon – das ist ja schon pervers.

          Das sind Tausende von Gesetzesverstoessen!!

          nein, lt. internationalen Gesetzen halte ich eine Vertreibung von 5 Millionen Chinesen für gesetzeswidrig.
          Ohne das die ausreichende Entschädigungen erhalten. Meine Schwiegermutter hat Grundstück erhalten, Haus verloren.
          Keinen Cent, musste dann in einer Bambushütte hausen, die löchrig war, wie ein Sieb.

          Schweinerei so etwas.

          Nein , ich werde dir sicher nicht die Links dafuer raussuchen, die wird euch der Richter vorlesen.

          ja, gerne. Nachdem er den Staudammbau verboten hat, oder davor?

        • STIN STIN sagt:

          Da werden Menschen aufgehetzt. “Spontan” Demos durch Propaganda und Luegenpresse organisiert(!!!!).

          du meinst also, so etwas sollten die Menschen einfach laufen lassen.
          Nein, auf keinen Fall – da sollten Millionen für den Erhalt unserer Umwelt auf die Strasse gehen.
          Leider werden die in China wohl niedergeschossen.

          http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/drei-schluchten-staudamm-experten-warnen-vor-umwelt-katastrophe-a-508132.html

          https://www.focus.de/wissen/klima/klimaprognosen/drei-schluchten-damm-folgeschaeden-und-folgekosten_aid_629078.html

          Sogar die chin. Regierung gibt es nun zu und reagiert – vermutlich zu spät.
          Wenn die schon mal was zugibt, dann müssen die Umweltschäden gigantisch sein. Die Folgekosten und andere Kosten
          auch.
          Wäre bei Solar im Meer nicht passiert.

          Chefingenieur des Geologischen Amtes der Provinz Sichuan, Fan Xiao, der Nachrichtenagentur dpa. „Auch wenn es einige Vorteile durch die Stromerzeugung gibt, richtet das Projekt nach unserer Einschätzung langfristig mehr Schaden an.“

          so sehe ich das auch.
          Wenn man in Rechtsstaaten noch die Gerichtskosten mit einberechnet, die Umweltschäden, die Entschädigungszahlungen,
          dann versteh ich die Weltbank, das sich die aus solchen Projekten zurückgezogen hat.

    • STIN STIN sagt:

      Ist eine “Heizdecke” fuer die Elefanten! Und andere Tiere! Und sie haben genuegend Trinkwasser!

      da Stauseen meist bei Flüssen angesiedelt sind, haben die auch dort Wasser, sogar noch angenehm kühles Wasser und
      kein brackiges Warmwasser.

  25. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: <ahref=”http://www.schoenes-thailand.at”>STIN</a>,

    HierfehltaucheinBeitrag!!!

    Auch beim letzten Beitrag war die Verbindung unterbrochen und das boesartig verkuerzte Aendern ist auch nicht mehr moeglich!
    Jetzt geht aendern wieder, aber auch hier gab es keine verbindung!

    • STIN STIN sagt:

      Auch beim letzten Beitrag war die Verbindung unterbrochen und das boesartig verkuerzte Aendern ist auch nicht mehr moeglich!
      Jetzt geht aendern wieder, aber auch hier gab es keine verbindung!

      dafür können wir nix. Verbindungen sind Sache der Provider.
      Kann man nur hoffen, das Prayuth keine Internet-Reform macht und Internet ganz abschafft.

  26. emi_rambus sagt:
    • STIN STIN sagt:

      Hier fehlt auch ein Beitrag!!!

      keine Ahnung, was du falsch machst.

  27. emi_rambus sagt:

    Es ist durchweg nicht moeglich die Beitraege nach Absenden zu aendern!!!

    Ausserdem erscheint oft die Meldeung:

    The connection was reset

    Drueckt man dann auf die falsche Antwort, ist der Beitrag auch weg!

  28. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn euer Stinksack zu unserm Stinksack nochmal Stinksack sagt, sagt unser Stinksack, ….
    In meinen Augen seid ihr alle Ratten, die man in einen Sack stecken kann!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: ja, das hängt immer von der Sichtweise ab.

    Eigentlich mehr davon, aus welcher Richtung der Wind weht!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Wenn euer Stinksack zu unserm Stinksack nochmal Stinksack sagt, sagt unser Stinksack, ….
      In meinen Augen seid ihr alle Ratten, die man in einen Sack stecken kann!

      BaronSTINhausenNaChiangMai: ja, das hängt immer von der Sichtweise ab.

      Eigentlich mehr davon, aus welcher Richtung der Wind weht!

      ja, leider weht bei uns im Norden selten einer.

  29. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist immer noch so!
    Das sind die gleichen Methoden wie beim TipP!!

    keine Ahnung, kenne die Methoden vom TIP nicht so. Kenne da nur den Stinksack HMH.

    Wenn euer Stinksack zu unserm Stinksack nochmal Stinksack sagt, sagt unser Stinksack, ….
    In meinen Augen seid ihr alle Ratten, die man in einen Sack stecken kann!

    • STIN STIN sagt:

      Wenn euer Stinksack zu unserm Stinksack nochmal Stinksack sagt, sagt unser Stinksack, ….
      In meinen Augen seid ihr alle Ratten, die man in einen Sack stecken kann!

      ja, das hängt immer von der Sichtweise ab.

  30. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Emi: Es regnet wieder, aber wen wundert es, die KinderHacker verhindern , ich kann die Seite vom TMD oeffnen!
    Mich wundert hier gar nichts mehr!!

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: mich auch nicht.

    Emi: HAST DU ES BESTELLT?

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: nein, ausser ein Bier gestern abend, hab ich eigentlich nix bestellt.

    Ist immer noch so!
    Das sind die gleichen Methoden wie beim TipP!!

    Ich komme natuerlich immer noch an die Daten!
    Wird wohl wieder Hochwasser im Anmarsch sein?!!?

    • STIN STIN sagt:

      Ist immer noch so!
      Das sind die gleichen Methoden wie beim TipP!!

      keine Ahnung, kenne die Methoden vom TIP nicht so. Kenne da nur den Stinksack HMH.

      Ich komme natuerlich immer noch an die Daten!
      Wird wohl wieder Hochwasser im Anmarsch sein?!!?

      Was sagt den Frau “Kam” dazu, oder war das ein Herr?

  31. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Es regnet wieder, aber wen wundert es, die KinderHacker verhindern , ich kann die Seite vom TMD oeffnen!
    Mich wundert hier gar nichts mehr!!

    BaronSTINhausenNaChiangMAI: mich auch nicht.

    HAST DU ES BESTELLT?

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      Emi: Es regnet wieder, aber wen wundert es, die KinderHacker verhindern , ich kann die Seite vom TMD oeffnen!
      Mich wundert hier gar nichts mehr!!

      BaronSTINhausenNaChiangMAI: mich auch nicht.

      HAST DU ES BESTELLT?

      nein, ausser ein Bier gestern abend, hab ich eigentlich nix bestellt.
      Muss wieder eine Thai nach DACH transportieren. – wir haben ja noch zuwenig Ausländer, muss noch mehr
      durchgemischt werden. 🙂

      Bin also mitten in einer Familienzusammenführungs-Geschichte. Frauen will zum Männchen, danach
      deutscher Pass und fertig.

  32. emi_rambus sagt:

    emi_rambusn1hhders!!ede,

    Es regnet wieder, aber wen wundert es, die KinderHacker verhindern , ich kann die Seite vom TMD oeffnen!
    Mich wundert hier gar nichts mehr!!

    • STIN STIN sagt:

      Es regnet wieder, aber wen wundert es, die KinderHacker verhindern , ich kann die Seite vom TMD oeffnen!
      Mich wundert hier gar nichts mehr!!

      mich auch nicht.

  33. emi_rambus: Die3.000l/m²hatSamui&Coumschlappe100lverpasst.UndschongehtdieSchoenredereiwiederlos:

    Trockenwareswohlaberauchschwerwindig!Windgeschwindigkeitenvonbiszu50km/h.InSurathaniwaresdeutlichweniger,aberdagabesgeradeBerichtevonweggerissenenDaechern.Sieheauch:http://www.wamwatt.tmd.go.th/waverisk/waveriskloop.htmlAuchdiesmalwieder,dasgrosseKohChangunddieunmittelbareAndamanKuestebleibenimGelb-gruenenBereich!

    “Tropical storm BOLAVEN” kam leider etwas zu spaet, sonst haetten sie die 3.000l noch geschafft!
    55555

  34. emi_rambus sagt:

    Anhang

    Die 3.000l/m² hat Samui &Co um schlappe 100 l verpasst.
    Und schon geht die Schoenrederei wieder los:

    Trockener und ruhiger Start ins neue Jahr
    http://der-farang.com/de/pages/trockener-und-ruhiger-start-ins-neue-jahr

    Trocken war es wohl aber auch schwer windig!
    Windgeschwindigkeiten von bis zu 50km/h. In Surathani war es deutlich weniger, aber da gab es gerade Berichte von weggerissenen Daechern.
    Siehe auch :
    http://www.wamwatt.tmd.go.th/waverisk/waveriskloop.html
    Auch diesmal wieder, das grosse KohChang und die unmittelbare AndamanKueste bleiben im Gelb-gruenen Bereich!

  35. Raoul Duarte sagt:

    emi_rambus: In der Sache werde ich nur noch in dem jeweils aktuellen Beitrag(“Update”) antworten.

    Versprochen?

    Aber nun bitte nicht anfangen wie unser “Experte” berndgrimm: Ankündigung, “Rücktritt”, Rücktritt vom Rücktritt, erneute “Ankündigung” usw usf …

  36. berndgrimm sagt:

    Ich möchte auch noch etwas über das Wetter schreiben.
    Wir haben gestern und heute fantastisches Wetter
    in BKK. Blauer Himmel, Sonne und nur 30 Grad.
    Nur der furchtbare Sturm ist hier nicht angekommen.
    Es ist absolut windstill!Seit vielen Tagen!
    Wenn Qualitätstouristen nicht mehr nach Thailand kommen
    so liegt dies bestimmt nicht am Wetter!

  37. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Auch auf diese versteckte OT-Verwirrung werde ich nicht mehr antworten, da ich auf die Fakten und auch auf die meisten Verleumdungen und Beleidigungen bereits ausfuehrlich geantwortet habe.
    In der Sache werde ich nur noch in dem jeweils aktuellen Beitrag(“Update”) antworten.

    Auch dieser Beitrag wurde durch Kopie und screenshot gesichert!!

  38. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Aber HIER hat es vorhin leicht angefangen zu recgnen. … und siehe da auf Samui&Co regnet es wieder!
    So schaffen die vielleicht die 3.000l-RekordMarke doch noch.
    Nur gut, wenn die bei dem Schei*swetter nicht so viele Touristen haben.
    Koennte sein, nicht nur Neujahr faellt ins Wasser, auch der Vollmond hat gute Chancen.
    Vielleicht sollte man Songkhran verlegen und als Feiertag in Samui ausrufen!?
    War es das, was du lesen wolltest?? 5555

    GREENHORN: Songkran kann nicht verlegt werden. Die berechnen das mit dem Mondkalender. 🙂

    555555555555 an Wieviel Kam ist das denn?
    555555555555555555555555555555555555
    GREENHORN, du bist echt der Groesste!
    DAS war natuerlich nur als Spass gemeint.
    Aber du Liar, denn Songkhran wurde schon abweichen vom MondKalender verlegt und ist jetzt jedes Jahr vom 13-15.April!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Ihr DUMMBEUTEL, werdet es nie kapieren. Ich habe hier sachliche Infos verlinkt aber ihr aroganten Rotzloeffel habt es nicht noetig ueberhaupt etwas zu lesen!!

    GREENHORN: weil es einfach lächerlich ist. Zu meiner Zeit haben die Bauern ihr Feld nach dem sog. Bauernkalender bestellt.
    Das war damals so ein kleines Heftchen mit vielen Wetterzeichen usw. – manchmal hat es gestimmt, manchmal nicht.
    Eher Lotterie, als wissenschaftliche Berechnungen. Heute gibt es für Wetter-Berechnungen Satelliten, Thailand schiesst auch
    bald einen hoch oder lässt schiessen. KAM braucht heute kein Mensch mehr, auch nicht am Meer. Vielleicht die Alten noch, die
    sich noch am Aberglauben klammern.

    Das mit dem Bauernkalender hatte schon Hand und Fuss. Das Problem war nur, es gab Besserwisser, die haben mit dem Bauernkalender aus dem BayrichenWald Spargel an der Ostsee anpflanzen wollen!
    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

    Wetterkapriolen stören Samuis Weihnachtsaison

    Kein Notstand, aber immer wieder Regen, Regen und Regen
    http://der-farang.com/de/pages/wetterkapriolen-stoeren-samuis-weihnachtsaison

    Langsam wird es ehrlicher. 2017 schlecht und 2016 Katastrophenjahr !
    Und was war 2015? 555555
    Die TDM sieht die weiteren Aussichten allerdings etwas anders:

    Southern Part (East Coast) During 29-30 Dec and during 3 – 4 Jan 2018, isolated to scattered thundershowers and isolated heavy rain.
    Northeasterly wind 20-35 km/hr. Wave height about 2 meters and above 2 meters in thundershowers.

    During 31 Dec 2017 – 2 Jan 2018, scattered thundershowers and isolated heavy rain in the lower portion.

    Northeasterly wind 20-45 km/hr. Wave height 2-4 meters and above 4 meters in thundershowers.
    https://www.tmd.go.th/en/7-day_forecast.php

    Samui hat (2017) jetzt schon 2.890l/m² Niederschlag gehabt. Damit koennten sie Reis anbauen. Trotzdem brauchen sie Wasser vom Festland.
    Man koennte meinen da hatten die Hollaender ihre Finger im Spiel!??

    Also Rekord duerfte das schon sein. Aber ob sie die 3.000er-Marke noch schaffen?! Vielleicht wenn sie noch ein biss’chen weinen!?

    Mit der KlimaAenderung, kann man abschaetzen, bis wann die die 4.000er-Marke knacken werden.
    DAS war jetzt wieder ein Scherz, da ICH ja die Klimaaenderung fuer einen Fake halte, die STINs &Co das aber goutieren!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn man das Kam-Datum weiss, braucht man nichts mehr zu berechnen, man WEISS dadurch bereits alles!!

    natürlich, das KAM Datum berechnet aber irgendjemand, genauso wie den idealen Hochzeitstag, Autokauf-Tag usw.
    Dazu geht man bei uns in den Tempel, die können das.

    Ich brauch auch kein KAM-Datum um zu wissen, wann Vollmond, wann Ebbe und Flut ist usw.
    Da gucken die Thais den Wetterbericht, Fischer haben da eigene Kanäle zur Marine weather forecast station.
    Die moderneren Fischer haben dazu Monitore, die mit denen verbunden sind, zusammengekoppelt mit GPS, das ja Pflicht ist –
    haben die immer das Wetter vor Augen, wo sie gerade hinfahren.

    Nicht das die bei Thai-Airways das Wetter noch mit KAM im Cockpit berechnen. 🙂

    Bei euch ist echt Hopfen und Mals verloren.
    Fuer die anderen:

    Wichtige Tage in einem Monat
    Einzelne Tage im Laufe eines Monats haben eine Spezialbezeichnung und einige sind regelmäßige buddhistische Feiertage (Wan Phra):
    •1 = Wan Küün Nüng Kham = Monatsbeginn = Tag nach Neumond = erster Tag des zunehmenden Mondes
    •8 = Wan Küün Pääd Kham = achter Tag des zunehmenden Mondes = zunehmender Halbmond = heiliger buddhistischer Feiertag
    •15 = Wan Phen = Vollmond = Wan Küün Sip Haa Kham = Monatsmitte = fünfzehnter Tag des zunehmenden Mondes = heiliger buddhistischer Feiertag
    •23 = Wan Rääm Pääd Kham = dreiundzwanzigster Tag des Monats = abnehmender Halbmond = heiliger buddhistischer Feiertag
    •29 = Wan Sub = Wan Dub = Neumond = Wan Rääm Sip Sii Kham = letzter Tag im Monat in Monaten mit 29 Tagen = der vierzehnte Tag des abnehmenden Mondes = heiliger buddhistischer Feiertag
    •30 = Wan Sub = Wan Dub = Neumond = Wan Rääm Sip Haa Kham = letzter Tag im Monat in Monaten mit 30 Tagen = der fünfzehnte Tag des abnehmenden Mondes = heiliger buddhistischer Feiertag
    usw
    http://www.kultur-in-asien.de/Kalender/seite210.htm

    Und…

    Jeder einzelne Zyklus dauert 29 Tage, 12 Stunden und 44 Minuten. Dies entspricht exakt der Zeit, die der Mond benötigt um einmal die Erde zu umkreisen.
    Jeder Monat beginnt am ersten Tag des zunehmenden Mondes (wann kuen 1 kham). Die Monatsmitte ist bei Vollmond (wann kuen 15 kham). Die unterschiedlichen Monate haben entweder 29 oder 30 Tage so dass der letzte Tag (wann dab) entweder wan ram 15 kham oder wann ram 14 kham heißt. Um die Synchronisation mit den Jahreszeiten zu erhalten wird alle drei bis vier Jahre ein Zusatzmonat eingeschoben.
    http://www.link-pu.com/modules/info/?2:29-Datum_und_Zeit.html

    Fuer das Kalenderblatt muesste man halt Thai lesen koennen. Das Diplom dafuer haben die meisten STINs in der KhaoSanRd gekauft.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Anhang WHO-Meldung-Entwicklung-siamfan.jpg

    also du entwickelst schon eine recht kriminelle Energie, wenn du falsche WHO-Werte einstellst.
    WHO macht keinen Zuschlag – nicht 10.000, nicht 20.000. Die sichten die eingereichten KH-Unterlagen und
    ziehen dazu dann die VT raus und schlagen die dann den Strassentoten drauf.

    Drohst du schon wieder?? 🙄
    Aber wo genau siehst du den Unterschied zwischen “Zuschlag” und “drauf schlagen”??! 555555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: AUsgerechnet du, der alle Medien als Lügenpresse kritisiert, der alle Video mit Schauspielern gefakt betrachtet –
    gerade du fakst am meisten. Wahnsinn…..

    Warum schreibst du alles zweimal? Dadurch werden deine Luegen auch nicht besser.
    Wenn die WHO etwas daran auszusetzen hat, soll sie das sagen, vielleicht bekomme ich da die Antwort, warum sie im Zeitalter des Internets in ihrem Bericht 2016 die Zahlen von 2013 benutzt und warum es fast 5 Monate dauert, bis sie den Bericht herausgeben?!

    • STIN STIN sagt:

      GREENHORN: Songkran kann nicht verlegt werden. Die berechnen das mit dem Mondkalender. 🙂

      555555555555 an Wieviel Kam ist das denn?
      555555555555555555555555555555555555
      GREENHORN, du bist echt der Groesste!
      DAS war natuerlich nur als Spass gemeint.

      nein, das ist eigentlich kein Spass. Songhkran wird nach dem Mondkalender bestimmt.

      Songkran (thailändisch: สงกรานต์, [sǒŋkraːn]) ist das traditionelle
      Neujahrsfest der Tai-Völker nach dem thailändischen Mondkalender.Es ist heute auf den 13. bis 15. April datiert. Früher hatte es kein festes Datum und fand ursprünglich zur Frühlings-Tagundnachtgleiche statt (zwischen 19. und 21. März), ist dann aber infolge der Präzession der Erdachse zum heutigen Termin gewandert. Im Unterschied zum heutigen Neujahrsfest des Gregorianischen Kalenders setzt das thailändische Neujahrsfest die Monatszählung nicht wieder auf eins zurück. Diese beginnt immer Ende November, Anfang Dezember. Das Songkranfest findet also etwa im vierten oder fünften Monat des thailändischen Kalenders statt.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Songkran

      Fuer das Kalenderblatt muesste man halt Thai lesen koennen. Das Diplom dafuer haben die meisten STINs in der KhaoSanRd gekauft.

      nein, kein Diplom, kein Thai-lesen – wie du eben auch nicht.
      Sonst hättest du schon vieles gefunden, Minister-Dekrets usw.

      Drohst du schon wieder?? 🙄
      Aber wo genau siehst du den Unterschied zwischen “Zuschlag” und “drauf schlagen”??!

      die Zahl ist falsch. Es gibt keine festen Berechnungen beim Zuschlag. Da wird einfach jeder KH-VT aufgrund der
      eingereichten Akten gezählt. Soweit ich weiss, mit Strichcodes.

      vielleicht bekomme ich da die Antwort, warum sie im Zeitalter des Internets in ihrem Bericht 2016 die Zahlen von 2013 benutzt und warum es fast 5 Monate dauert, bis sie den Bericht herausgeben?!

      tut sie ja nicht. Du verwechselst halt einfach immer die reported Zahlen von der Regierung mit den WHO Zahlen.
      WHO hat kein 2013 in der Spalte stehen.

      Natürlich dauert es 5 Monate bis alle KHs, vermutlich Stichtag 31.3. eines Jahres – ihre Meldungen abgegeben haben.
      Danach wird gezählt – nicht nur Verkehrstote, auch die div. Krankheiten. Auch über die gibt WHO einen Report aus.

  39. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambusn1hhders!!ede: es kommt ein schoener Sonnenuntergang!

    ist das Russ in den Wolken?

    Koennte sein, die kommen aus der Richtung Koh Samui und die haben auch Probleme mit der Muellverbrennungsanlage!!

    Aber HIER hat es vorhin leicht angefangen zu recgnen. … und siehe da auf Samui&Co regnet es wieder!
    So schaffen die vielleicht die 3.000l-RekordMarke doch noch.
    Nur gut, wenn die bei dem Schei*swetter nicht so viele Touristen haben.
    Koennte sein, nicht nur Neujahr faellt ins Wasser, auch der Vollmond hat gute Chancen.
    Vielleicht sollte man Songkhran verlegen und als Feiertag in Samui ausrufen!?
    War es das, was du lesen wolltest?? 5555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es geht um die hohe Flut und die steht wissenschaftlich mit Voll- und Neumond im Zusammenhang.

    das ist richtig, nur berechnet man das heute anders. Fischer wissen das.

    Ihr DUMMBEUTEL, werdet es nie kapieren. Ich habe hier sachliche Infos verlinkt aber ihr aroganten Rotzloeffel habt es nicht noetig ueberhaupt etwas zu lesen!!
    Wenn man das Kam-Datum weiss, braucht man nichts mehr zu berechnen, man WEISS dadurch bereits alles!!
    In-pain Daze Censored :STIN:

    • STIN STIN sagt:

      Aber HIER hat es vorhin leicht angefangen zu recgnen. … und siehe da auf Samui&Co regnet es wieder!
      So schaffen die vielleicht die 3.000l-RekordMarke doch noch.
      Nur gut, wenn die bei dem Schei*swetter nicht so viele Touristen haben.
      Koennte sein, nicht nur Neujahr faellt ins Wasser, auch der Vollmond hat gute Chancen.
      Vielleicht sollte man Songkhran verlegen und als Feiertag in Samui ausrufen!?
      War es das, was du lesen wolltest?? 5555

      Songkran kann nicht verlegt werden. Die berechnen das mit dem Mondkalender. 🙂

      Ihr DUMMBEUTEL, werdet es nie kapieren. Ich habe hier sachliche Infos verlinkt aber ihr aroganten Rotzloeffel habt es nicht noetig ueberhaupt etwas zu lesen!!

      weil es einfach lächerlich ist. Zu meiner Zeit haben die Bauern ihr Feld nach dem sog. Bauernkalender bestellt.
      Das war damals so ein kleines Heftchen mit vielen Wetterzeichen usw. – manchmal hat es gestimmt, manchmal nicht.
      Eher Lotterie, als wissenschaftliche Berechnungen. Heute gibt es für Wetter-Berechnungen Satelliten, Thailand schiesst auch
      bald einen hoch oder lässt schiessen. KAM braucht heute kein Mensch mehr, auch nicht am Meer. Vielleicht die Alten noch, die
      sich noch am Aberglauben klammern.

      Wenn man das Kam-Datum weiss, braucht man nichts mehr zu berechnen, man WEISS dadurch bereits alles!!

      natürlich, das KAM Datum berechnet aber irgendjemand, genauso wie den idealen Hochzeitstag, Autokauf-Tag usw.
      Dazu geht man bei uns in den Tempel, die können das.

      Ich brauch auch kein KAM-Datum um zu wissen, wann Vollmond, wann Ebbe und Flut ist usw.
      Da gucken die Thais den Wetterbericht, Fischer haben da eigene Kanäle zur Marine weather forecast station.
      Die moderneren Fischer haben dazu Monitore, die mit denen verbunden sind, zusammengekoppelt mit GPS, das ja Pflicht ist –
      haben die immer das Wetter vor Augen, wo sie gerade hinfahren.

      Nicht das die bei Thai-Airways das Wetter noch mit KAM im Cockpit berechnen. 🙂

    • STIN STIN sagt:

      Anhang WHO-Meldung-Entwicklung-siamfan.jpg

      also du entwickelst schon eine recht kriminelle Energie, wenn du falsche WHO-Werte einstellst.
      WHO macht keinen Zuschlag – nicht 10.000, nicht 20.000. Die sichten die eingereichten KH-Unterlagen und
      ziehen dazu dann die VT raus und schlagen die dann den Strassentoten drauf. Die rechnen hier weder prozentual
      zu den Strassentoten dazu, noch eine beliebige Summe. Daher ist das von Jahr zu Jahr verschieden und hat nix
      mit der Anzahl der Strassentoten zu tun. Wenn TH Glück hat, sind 2017 im KH weniger gestorben als 10.000 – dann
      wären es wieder um die 25.000. Aber es wird ein Rekord – das ist ziemlich sicher.

      Ich würde mit diesen Fake-Bildern mit Fake-Werten der WHO, die diese nie abgegeben haben, aufhören.
      AUsgerechnet du, der alle Medien als Lügenpresse kritisiert, der alle Video mit Schauspielern gefakt betrachtet –
      gerade du fakst am meisten. Wahnsinn…..

      Anhang WHO-Meldung-Entwicklung-siamfan.jpg

      also du entwickelst schon eine recht kriminelle Energie, wenn du falsche WHO-Werte einstellst.
      WHO macht keinen Zuschlag – nicht 10.000, nicht 20.000. Die sichten die eingereichten KH-Unterlagen und
      ziehen dazu dann die VT raus und schlagen die dann den Strassentoten drauf. Die rechnen hier weder prozentual
      zu den Strassentoten dazu, noch eine beliebige Summe. Daher ist das von Jahr zu Jahr verschieden und hat nix
      mit der Anzahl der Strassentoten zu tun. Wenn TH Glück hat, sind 2017 im KH weniger gestorben als 10.000 – dann
      wären es wieder um die 25.000. Aber es wird ein Rekord – das ist ziemlich sicher.

      Ich würde mit diesen Fake-Bildern mit Fake-Werten der WHO, die diese nie abgegeben haben, aufhören.
      AUsgerechnet du, der alle Medien als Lügenpresse kritisiert, der alle Video mit Schauspielern gefakt betrachtet –
      gerade du fakst am meisten. Wahnsinn…..

    • STIN STIN sagt:

      Anhang WHO-Meldung-Entwicklung-siamfan.jpg

      also du entwickelst schon eine recht kriminelle Energie, wenn du falsche WHO-Zahlen einstellst.
      WHO macht keinen Zuschlag – nicht 10.000, nicht 20.000. Die sichten die eingereichten KH-Unterlagen und
      ziehen dazu dann die VT raus und schlagen die dann den Strassentoten drauf. Die rechnen hier weder prozentual
      zu den Strassentoten dazu, noch eine beliebige Summe. Daher ist das von Jahr zu Jahr verschieden und hat nix
      mit der Anzahl der Strassentoten zu tun. Wenn TH Glück hat, sind 2017 im KH weniger gestorben als 10.000 – dann
      wären es wieder um die 25.000. Aber es wird ein Rekord – das ist ziemlich sicher.

      Ich würde mit diesen Fake-Bildern mit Fake-Werten der WHO, die diese nie abgegeben haben, aufhören.
      Ausgerechnet du, der alle Medien als Lügenpresse kritisiert, der alle Video mit Schauspielern gefakt betrachtest –
      gerade du fakst am meisten. Wahnsinn…..

      Aktuell 45 VT (12 Uhr) – Vorjahr: 42

  40. Anhang

    emi_rambusn1hhders!!ede: es kommt ein schoener Sonnenuntergang!

    • STIN STIN sagt:

      Anhang 20171228_181616.jpg

      emi_rambusn1hhders!!ede: es kommt ein schoener Sonnenuntergang!

      ist das Russ in den Wolken?

  41. Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: du meinst also, den Schmarrn mit Mondkalender, Berechnung kennt man nur am Meer.
    Ok, dann frag ich mal in Trang und Rayong nach.

    Du solltest dir dein Schulgeld zurueckzahlen lassen, weil du dich nicht konzentrieren kannst.
    Es geht um die hohe Flut und die steht wissenschaftlich mit Voll- und Neumond im Zusammenhang.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    DEPP! Sturer!
    Hier hat es schoenes Wetter und rs kommt ein schoener Sonnenuntergang!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: du meinst also, den Schmarrn mit Mondkalender, Berechnung kennt man nur am Meer.
      Ok, dann frag ich mal in Trang und Rayong nach.

      Du solltest dir dein Schulgeld zurueckzahlen lassen, weil du dich nicht konzentrieren kannst.
      Es geht um die hohe Flut und die steht wissenschaftlich mit Voll- und Neumond im Zusammenhang.

      wie schon erwähnt – kein moderner Fischer oder sonst wer, agiert heute nach dem Mondkalender.
      Wertlos – dafür gibt es APPS, Wetterberichte für Fischerboote, die auslaufen. Funk usw.

      Es geht um die hohe Flut und die steht wissenschaftlich mit Voll- und Neumond im Zusammenhang.

      das ist richtig, nur berechnet man das heute anders. Fischer wissen das.

      Hier hat es schoenes Wetter und rs kommt ein schoener Sonnenuntergang!

      schon gesehen, sieht russig aus. Blasen die vor Neujahr in Burma noch den Dreck raus, aus den Schloten?

  42. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das mit dem Kam lassen wir besser. Die STINs sind so schon ueberfordert.

    nicht nur die STINs – alle im Dorf hier. Die lächeln nur, wenn ich sie nach dem Schmarrn frage.
    Ich soll in den Tempel gehen, ev. kennt sich der Mönch mit dem Aberglauben aus, wir gucken TV, meinen alle.
    Absoluter Schmarrn – auch der Mondkalender. Nur die Hersteller verdienen damit, stimmen tut meist nix.

    Du bist ein Dummbabbeler erster Klasse!
    Ist dir schonmal aufgefallen, euer Dorf ist Hunderte km vom Meer entfernt!!
    Die Leere in euren Koepfen koennt ihr tatsaechlich nicht mit Ebbe und Flut entschuldigen.
    Fuer die Leute, die hier am Meer ist das aber fundamental wichig.
    Waere jetzt heute14 bis 2 Kam gewesen, haette es auf Samui&Co wohl wieder Hochwasser gehabt.
    So sind sie aber mit einem “blauenAuge” davongekommen und hatten nur einen weiteren stark verregneten Tag in der Hochsaison!
    Wenn dr Koenig den Beginn der Reisaussaat u.a. bestimmen laesst, steht das auch damit im Zusammenhang.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das mit dem Kam lassen wir besser. Die STINs sind so schon ueberfordert.

      nicht nur die STINs – alle im Dorf hier. Die lächeln nur, wenn ich sie nach dem Schmarrn frage.
      Ich soll in den Tempel gehen, ev. kennt sich der Mönch mit dem Aberglauben aus, wir gucken TV, meinen alle.
      Absoluter Schmarrn – auch der Mondkalender. Nur die Hersteller verdienen damit, stimmen tut meist nix.

      Du bist ein Dummbabbeler erster Klasse!
      Ist dir schonmal aufgefallen, euer Dorf ist Hunderte km vom Meer entfernt!!

      du meinst also, den Schmarrn mit Mondkalender, Berechnung kennt man nur am Meer.
      Ok, dann frag ich mal in Trang und Rayong nach.

      Fuer die Leute, die hier am Meer ist das aber fundamental wichig.

      heute nicht mehr – vor 100 Jahren oder so. Heute hat man dazu HighTech, kleinere Fischer sind mit Funk mit
      der Marine Basis verbunden usw.

      Das sieht dann wohl eher so aus:

      http://www.myweather2.com/Marine/Global-Ports/Thailand/Krabi.aspx

      Mit Aberglauben berechnen – Wahnsinn. Die jüngeren Fischerkapitäne fahren schon mit Apps von der
      Marine weather forecast station.

  43. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Die TMD geht wohl wieder, aber irgendwie total zerschossen?!
    Trotz 25,9l auf Samui, am 27.12., ist die Summe nur auf 2.839l/m² gestiegen, SO schaffen die natuerlich die 3.000 nicht mehr. Aber es sind ja noch fast 4 Tage.

    Fuer heute (bis 13 uhr ) waren es auch schon wieder fast 25 l/m².
    Es geht jetzt wieder auf Vollmond zu!
    Das mit dem Kam lassen wir besser. Die STINs sind so schon ueberfordert.

    Wann kommt eigentlich der Shinkansen nach Samui?
    555555

    • STIN STIN sagt:

      Das mit dem Kam lassen wir besser. Die STINs sind so schon ueberfordert.

      nicht nur die STINs – alle im Dorf hier. Die lächeln nur, wenn ich sie nach dem Schmarrn frage.
      Ich soll in den Tempel gehen, ev. kennt sich der Mönch mit dem Aberglauben aus, wir gucken TV, meinen alle.
      Absoluter Schmarrn – auch der Mondkalender. Nur die Hersteller verdienen damit, stimmen tut meist nix.

  44. emi_rambus sagt:

    Anhang

    emi_rambus: An der obern Andamankueste ist es windstill und trocken.

    War vorhin etwa um 7Uhr auf dem Dach.
    Strahlend blauer Himmel!
    Hinter den Bergen KohSamui &Co , alles schwarz.
    Es sieht aber auch so aus, als wuerde es weiter noerdlich (Chumpon bis Hua Hin) und tief im Sueden (?? Krabi) durchschlagen.

    Die TMD geht wohl wieder, aber irgendwie total zerschossen?!
    Trotz 25,9l auf Samui, am 27.12., ist die Summe nur auf 2.839l/m² gestiegen, SO schaffen die natuerlich die 3.000 nicht mehr. Aber es sind ja noch fast 4 Tage.

  45. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Auf Samui waren es dann gestern und heute(bis jetzt!) 100l/qm!

    GREENHORN: Gerüchte meinen, es wären nur 98,9l/m² gewesen – aber ich hab nicht nachgemessen. Bin ja nicht dort.

    Geruechte sagen, wenn STIN so schwurbelt, weiss er mehr!!
    Komisch ist halt auf der Seite des Thai Meteorological Departments (TMD) werden jetzt (28.12.17, 4:29Uhr) nur die Werte bis 27.12.17, 19:00Uhr angezeigt. Das laesst geruechteweise vermuten, die sind letzte Nacht wieder abgesoffen!!??
    DAS wuerde dann auch zu der 7-Tage-Vorhersage passen:

    Warning People in the upper country should beware of cold weather. People in the South should beware of inshore surge and heavy rain. During 31 Dec 2017 – 2 Jan 2018, all ships in the Gulf of Thailand should proceed with caution, and small boats should keep ashore.
    https://www.tmd.go.th/en/7-day_forecast.php
    Stand 28.12.17, 4:33Uhr

    Die Anzeige ist aber wohl th-weit unterbrochen!?
    (?Ist vielleicht die TDM “abgesoffen”?!)

    Und Koh Samui&Co bricht wohl gerade alle Rekeorde!?
    Mit Stand 26.12.17 hatte es bereits 2.835,6l/m² Niederschlag.
    Mit etwas Glueck, schaffen sie die 3m³ noch!

    An der obern Andamankueste ist es windstill und trocken.

  46. berndgrimm: In BKK nieselt es etwas seit Gestern keine Sonne mehr.
    Es sieht aus wie Novemberwetter in D und ist saukalt.
    Wind gibt es überhaupt keinen.

    Ja, habe ich in den Nachrichten gesehen.
    Soll aber bis Neujahr wieder besser werden.

    Auf Samui waren es dann gestern und heute(bis jetzt!) >100l/qm!

    • STIN STIN sagt:

      berndgrimm: In BKK nieselt es etwas seit Gestern keine Sonne mehr.
      Es sieht aus wie Novemberwetter in D und ist saukalt.
      Wind gibt es überhaupt keinen.

      Ja, habe ich in den Nachrichten gesehen.
      Soll aber bis Neujahr wieder besser werden.

      Chiang Mai kalt und Regen – auch wie in DACH.

      Auf Samui waren es dann gestern und heute(bis jetzt!) >100l/qm!

      Gerüchte meinen, es wären nur 98,9l/m² gewesen – aber ich hab nicht nachgemessen. Bin ja nicht dort.

  47. berndgrimm sagt:

    emi_rambus: Auch in Trad hat es etwas geregnet.

    Uebrall aber niedrige Windgeschwindigkeiten.

    In BKK nieselt es etwas seit Gestern keine Sonne mehr.
    Es sieht aus wie Novemberwetter in D und ist saukalt.
    Wind gibt es überhaupt keinen.
    Das Wetter wäre ideal zum Laufen wenn es
    nicht so schmuddelig und schmierig wäre.
    Ein solches Wetter habe ich in Thailand noch nie erlebt.
    Auch im Norden bei Nebel nicht.
    Die Temperaturen werden mit 20-26 Grad angegeben
    aber heute morgen war es viel kälter.

  48. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Jetzt sind es schon 45l/m² in 9h (bis 4Uhr).

    Es hat stark nachgelassen, nur noch 1,6l/m² in den letzten 3h.

    emi_rambus: Irgendetwas stimmt aber nicht! In zB Pattani und Narathiwat werden beim TMD noch die Werte von gestern angezeigt.

    DAS wurde wohl geaendert. Lesen die hier mit?

  49. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: In Samui hat es angefangen zu regnen

    Jetzt sind es schon 45l/m² in 9h (bis 4Uhr).
    Auch in Trad hat es etwas geregnet.

    Uebrall aber niedrige Windgeschwindigkeiten.

    Irgendetwas stimmt aber nicht! In zB Pattani und Narathiwat werden beim TMD noch die Werte von gestern angezeigt. Und da scheint es heftiger zu regnen.
    An der oberen Andamansee, trocken aber bewoelkt und fast gar keinen Wind.

    Siehe auch:

    Tembin sparks storm alert
    https://www.bangkokpost.com/news/general/1385530/tembin-sparks-storm-alert

    Weitere Aussichten:

    https://www.bangkokpost.com/news/general/1385530/tembin-sparks-storm-alert
    “During 30-31 Dec, another strong high pressure area from China will extend over upper Thailand and cause cooler temperatures, with drops expected by 2-4 degrees Celsius,” said the forecast.

    So wie es aussieht, kommt auch schon der uebernaechste!?

    http://www.sattmet.tmd.go.th/satmet/mergesat.html

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

  50. emi_rambus sagt:

    emi_rambusn1hhders!!ede,

    In Samui hat es angefangen zu regnen: 12,3l/m² und davor schonmal rd 5l.

    • Raoul Duarte sagt:

      Gut gemacht.
      Danke für den richtigen Namen. Ist ja einfacher zu lesen.
      Jetzt aber nicht lockerlassen: Nicht den falschen zitieren.
      Das ist doof.

  51. Was ist mit den Faehren, wurden die auch gewarnt??
    Was ist mit den Flughaefen? Gobt es da auch Einschraenkungen.
    Eigentlich ist das jedes Jahr um diese Zeit so,
    wird aber verdreht und verschwurbelt.

    • Raoul Duarte sagt:

      Was ist denn mit Ihren “guten Vorsätzen”, zumindest Ihren “Namen” beim Posten richtig zu benennen? Es ist ganz einfach: Sehen Sie sich vor dem Absenden das Feld “Name” einmal kurz an – und wenn dann ein fehlerhafter übernommen worden sein sollte, können Sie ihn ganz leicht berichtigen, indem Sie den Unsinn (hinten) einfach löschen.

      Das wäre doch mal was für den Jahresanfang (Weihnachten haben Sie ja leider schon verpaßt). Es ist wirklich ganz leicht. Und dann hört es mit dem verschwurbelten Namen auch bald ganz von alleine auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com

Optionally add an image (JPEG only)