Sicherheit an zwei Flughäfen erhöht

Bangkok Post –        Airports of Thailand  ( AOT )  erhöht nach Berichten über die terroristische Bedrohung die Sicherheit am Suvarnabhumi Flughafen in Bangkok und am Flughafen von Chiang Mai. Die Sicherheitsstufe wurde an beiden Flughäfen von Stufe zwei auf Stufe drei angehoben, während die Sicherheit an vier weiteren internationalen Flughäfen – Don Mueang, Phuket, Hat-Yai und Chiang Rai – auf Stufe zwei geblieben ist, sagte AoT Präsident Aniruth Thanomkulabutr.
Für die Kontrollen der Fluggäste und des Gepäcks werden mehr Mitarbeiter eingesetzt.

Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen wurden der Situation angepasst, sagte Herr Aniruth und fügte hinzu, dass es keine Sicherheitsbedrohungen gab.

Die AoT hat die Fluggesellschaften gebeten ihren eigenen Sicherheitsausschuss zu bilden, um bei einem möglichen terroristischen Vorfall effektive Kommunikationswege wischen den Luftfahrtunternehmen zu haben.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/275393/security-at-two-airports-raised

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sicherheit an zwei Flughäfen erhöht

  1. berndgrimm sagt:

    Die AoT hat die Fluggesellschaften gebeten ihren eigenen Sicherheitsausschuss zu bilden,

    Man hat das modernste Gerät (jedenfalls auf den Papier)
    aber leider Thai AOT Management.
    Das ist der grösste Risikofaktor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)