Es gibt eine Bewegung zum Sturz der Monarchie

Bangkok Post – …..Eine organisierte Bewegung versucht die Monarchie zu stürzen, erklärte der ehemalige Generalsekretär des Nationalen Sicherheitsrates ( NSC ).  Thawil Pliensri erklärte dies am Mittwoch nachdem er drei Stunden von dem Department of Special Investigation  ( DSI )  zu der  “Mind Map”  verhört wurde, welche angeblich die Verbindungen der einzelnen Personen und Organisationen zeigt, die die Monarchie stürzen wollen. Die  “Mind Map”  wurde während der letztjährigen Proteste der Rotehmden von der CRES erstellt.

[caption id="attachment_2163" align="alignright" width="150" caption="Ex-Generalsekretär des Nationalen Sicherheitsrates"]Thawil Pliensri [/caption]

Herr Thawil sagte später, dass die DSI genau wissen wollte wer für die  “Mind Map”  verantwortlich ist und wer die Namen gesammelt hatte, die der Anti-Monarchie Bewegung zugeordnet wurden.

Er erzählte ihnen, dass viele staatliche Stellen dabei geholfen haben und dass die Beweise und Zeugenaussagen belegen könnten, dass einige von den genannten Personen das Gesetz gebrochen haben indem sie die Monarchie beleidigten.

Einige wurden verfolgt und einige sind entkommen, sagte er.

Aber einigen genannten Personen konnte keine  “Straftat”  nachgewiesen werden.

Thawil sagte, dass die Straftaten gegen die königliche Institution zahlreich waren und in einer Art und Weise ausgeführt wurden, dass davon ausgegangen werden konnte, dass es eine organisierte Anti-Monarchie Bewegung gab.

Der stellvertretende Generaldirektor Prawet Mulpramuk erklärte, dass sich die Aussage von Thawil der des CRES Sprechers Oberst Sansern Kaewkamnerd ähneln würde.

Er sagte, dass die DSI eine Woche warten würde, um von Thawil weitere informationen zu bekommen.

Falls das nicht reichen sollte, werden wir den ehemaligen stellvertretenden Ministerpräsidenten und Direktor der CRES, Suthep Thaugsuban, zum Verhör vorladen.

Pol.Oberst Prawet sagte, dass die DSI, ohne die Informationen der Verantwortlichen für die “Mind Map”, die Untersuchungen nicht beenden könne.

In der Zwischenzeit werden Mitarbeiter der DSI und des Büros des Generalstaatsanwalts in die USA reisen, um weitere Zeugen zu befragen.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/275747/movement-is-trying-to-topple-monarchy

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Es gibt eine Bewegung zum Sturz der Monarchie

  1. berndgrimm sagt:

    In der Zwischenzeit werden Mitarbeiter der DSI und des Büros des Generalstaatsanwalts in die USA reisen, um weitere Zeugen zu befragen.

    Hoffentlich finden die den Weg nach Suvarnabhumi.

  2. bukeo sagt:

    Quizfrage:
    geschrieben von Magerquark , Januar 19, 2012
    Wenn man die Monarchie stürtzt, wohin fällt sie (ins Exil)?
    A. Syrien
    B. Weissrussland
    C. Lausanne

    D. Yingluck geht nach Dubai – da Bürgerkrieg in Thailand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)