Sattahip: Kritik an fast nackter Kellnerin in einem Cafe

In den sozialen Netzwerken und auf Facebook wurde ein Sturm der Kritik ausgelöst, nachdem die Fotos einer fast nackten Kellnerin in einem Café in Sattahip veröffentlicht wurden. Vor allem den weiblichen Nutzern auf Facebook ist diese Art der Kaffee Präsentation offensichtlich ein Dorn im Auge, wie sich aus den zahlreichen negativen Kommentaren heraus lesen lässt.

Der Post, der von einem Facebook-Nutzer mit dem Account namens „ Krua Sahapat-Laem Chabang „ am Samstag um 7 Uhr morgens erstellt wurde, zog innerhalb von nur fünf Stunden über 3.500 Kommentare an.

Er wurde innerhalb von fünf Stunden über 8.800 Mal geteilt und zog dadurch auch über 21.000 weitere Reaktionen an.

Die Fotos zeigen eine schöne junge Frau, die zwar Unterwäsche, aber keinen BH trägt. Sie hat ihre Vorderseite mit einer knappen Schürze bedeckt, die dem Kaffee Trinker viel Freiraum für seine Fantasie lässt, berichten die thailändischen Medien.

“Musst du so etwas tun, um dein Geschäft zu fördern? Also, du solltest dich entscheiden, willst du ein Café oder ein Bordell eröffnen“? fragte Facebook-Nutzer Benyapa Rungkitsataporn.

“Gerade diese Art von Werbung hat dazu geführt, dass weibliche Baristas wie ich negativ angesehen werden”, schrieb ein anderer Facebook Nutzerin in ihrem Kommentar.

“Viele Ausländer betrachten Thailand schon heute als ein großes Bordell. Bitte haben Sie mehr Verständnis für die arbeitenden Menschen in dem Beruf, wenn sie schon diese Art der schlechten Förderung für ihr Geschäft verwenden müssen. Sie sollten Bitte verstehen, wie sehr sie dadurch von der Bevölkerung und den Touristen wahrgenommen werden”.

Facebook Benutzer Arisara Suwattanakorn schrieb weiter dazu: “Sie müssen sich nicht entkleiden und halb nackt durch die Gegend laufen, um ein Café zu bewerben. Die Leute kommen doch in ihr Geschäft, um einen Kaffee zu trinken und nicht, um dort eine Massage oder sonstige Dienstleistungen zu erhalten. Es ist eine Schande, nicht nur für das Model sondern auch für den Ladenbesitzer”, fügte er hinzu.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Kommentare zu Sattahip: Kritik an fast nackter Kellnerin in einem Cafe

  1. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das wird immer wirrer. Hast du Freigang?!

    ne, alles eigentlich normal.

    Das kann ja noch lustig werden. :Amazed:

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das wird immer wirrer. Hast du Freigang?!

      ne, alles eigentlich normal.

      Das kann ja noch lustig werden.

      für den Barbesitzer eher weniger. Der lacht angeblich nicht mehr.

  2. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    555555
    Ein anderer STIN behauptet aufgetragenes von der Dame des Hauses?!
    Schon wieder vergessen?
    :Overjoy:

    • STIN STIN sagt:

      Ein anderer STIN behauptet aufgetragenes von der Dame des Hauses?!

      hab soeben nachgeguckt – nein, auch wieder eine Lüge.
      Kein STIN hat so etwas behauptet.

      Lediglich, das ein Hausmädchen so sexy angezogen war, das die Dame des Hauses sie hinausbegleitet hat, wie
      die Regierung Yingluch.

      Das zeigt aber nun in der Tat, das deine Merkfähigkeit im Ars..h ist, aber total. 2 Tage und kann sich nix
      merken und fragt mich, ob ich das vergessen hätte.
      Die Irren in der Psychiatrie denken ja auch, die Wärter wären die Kranken 🙂

  3. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Willst du Zeit schinden?
    Das ist alles OT!
    Was war jetzt mit der Dienstkleidung von eurem Hausmaedchen?!

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Willst du Zeit schinden?
      Das ist alles OT!
      Was war jetzt mit der Dienstkleidung von eurem Hausmaedchen?!

      schon wieder vergessen 🙂 Wahnsinn…..
      Unsere Hausmädchen haben keine Dienstkleidung – Private Klamotten.

  4. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fakt ist – Thailand hat mind. 2-stellige Milliarden-Beträge an Steuern –

    Wo ist das Fakt?
    Das ist nur dein Geschwurbel.
    Die sind sicher von der Steuer befreit. Und ansonsten können sie noch abschreiben.
    Du zerredest nur alles! Belegt hast du noch gar nichts, ausser dem Umsatz.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Genau so einen billigen Mist hast du bisher hier geliefert, aber du behauptest, du haettest das schon belegt!

    ja, ich habe die Einnahmen und tw. auch Gewinne der PKHs schon mehrmals belegt.

    Das will ich aber nicht wissen!
    Ich will wissen, was es für direkte Steuern durch die PKHs gibt.
    Und das verweigerst du!
    Dann, und nur dann, können Politiker die richtigen Entscheidungen treffen!!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Fakt ist – Thailand hat mind. 2-stellige Milliarden-Beträge an Steuern –

      Wo ist das Fakt?

      das ist Fakt – weil sich Steuern am Gewinn richten.
      140 Milliarden Gewinn MÜSSEN mit der geltenden Körperschaftssteuer versteuert werden.
      Ist Gesetz und somit Fakt. Ausnahme: StartUp in den ersten 7 oder 8 Jahren.

      Danach wird 30% von 140 Milliarden fällig. Grob geschätzt.

      Du meinst also, die PKHs müssen nur 500 Millionen oder weniger zahlen und haben somit Ausnahme-Genehmigungen.
      Bitte dann einen Link der das nachweist – weil ansonsten werden die vollen 30% fällig.

      Die sind sicher von der Steuer befreit. Und ansonsten können sie noch abschreiben.

      ja, einmalig ist beim Start eine Option vorhanden, die 7-8 Jahre für eine Steuerbefreiung vorsieht.
      Aber nur, wenn man über BOI investiert und die haben halt saustrenge Regeln. Werden viele nicht machen.

      Abschreibungen gehen sind vom Umsatz, nicht vom Gewinn.

      Du zerredest nur alles! Belegt hast du noch gar nichts, ausser dem Umsatz.

      die schreiben von Gewinn – wäre es Umsatz, dann folgende Formel verwenden.

      305 vm Umsatz sind i.d.R. Gewinne – alles darüber ist super, alles darunter ist schei..e.
      Dann von diesen 30% nochmals 30% für die Steuer. Aber ich glaube das ist zu hoch….., lass mal lieber.

      Weis einfach nach, das die PKHs auf Dauer steuerbefreit sind, dann guck ich mir das an.

      Bei 25% jährlicher Steigerung, 140 Milliarden Gewinne und dann zahlen die keine Steuer.
      Dann gehört aber die Regierung auch nach Den Haag.

      Ich will wissen, was es für direkte Steuern durch die PKHs gibt.

      30% vom Gewinn

      Dann, und nur dann, können Politiker die richtigen Entscheidungen treffen!!!

      die haben alles vorliegen. Such die Bilanz in Thai von Bangkok Hospital oder Bunruangrad – 1,2 Millionen
      Patienten jährlich und du denst, die zahlen keine 30% Steuern.

      Denk weiter….

    • STIN STIN sagt:

      Die sind sicher von der Steuer befreit. Und ansonsten können sie noch abschreiben.
      Du zerredest nur alles! Belegt hast du noch gar nichts, ausser dem Umsatz.

      hier mal eine Bilanz von einem einzigen PKH.

      natürlich zahlen die Steuern. Nix steuerbefreit mehr.

      Steht alles da, auch wieviel Einkommenssteuer bezahlt wurde usw.
      bitte nicht vergessen – in 1000 Baht units rechnen. Sonst kommst du zu 1/1000sten 🙂

      http://bh.listedcompany.com/misc/FS/20171109-bh-fs-3q2017-en.pdf

  5. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Alles OT und Verdreherei!

    Was ist das fuer ein Boesartiger Link? Jubelst du und da wieder Viren unter??

    Eben waren es noch 40Mrd UMSATZ, jetzt 140Mrd UMSATZ.
    Das sagt alles ueberhaubt nichts ueber die gezahlten Steuer aus.
    Vera*rschen kann ich mich selbst!
    Genau so einen billigen Mist hast du bisher hier geliefert, aber du behauptest, du haettest das schon belegt!
    Nein war alles nur so ein Muell UND :Liar:

    Zurueck zum Thema:

    Der Besitzer eines Kaffeehauses und „vollbusige Bedienungen“ werden angeklagt
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/pattaya/84468-der-besitzer-eines-kaffeehauses-und-vollbusige-bedienungen-werden-angeklagt.html#contenttxt

    Musste euer Hausmaedchen auch solche Dienstkleidung tragen?

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Alles OT und Verdreherei!

      Was ist das fuer ein Boesartiger Link? Jubelst du und da wieder Viren unter??

      Eben waren es noch 40Mrd UMSATZ, jetzt 140Mrd UMSATZ.
      Das sagt alles ueberhaubt nichts ueber die gezahlten Steuer aus.

      hast es nicht genau gelesen. 40 Milliarden sind wohl die reinen PKH-Einnahmen.
      Bei 140 Milliarden ist alles in Sachen Gesundheit dabei – auch Spa-Ressorts usw

      Das sagt alles ueberhaubt nichts ueber die gezahlten Steuer aus.

      nein, auf Pfennig genau sicher nicht. Aber wenn man eine Angabe für den Gewinn hat (nicht Umsatz)
      dann kann man sich das ausrechnen – einfach die jeweilige, im Land gültige Körperschaftssteuer auf
      Gewinne rausuchen und dann hat man grob die Steuer. Aber lassen wir das lieber, das verwirrt dich nur.
      Fakt ist – Thailand hat mind. 2-stellige Milliarden-Beträge an Steuern – ausser die PKH begehen alle
      massiv Steuerbetrug.

      Glaub ich aber nicht, weil als seinerzeit ein Hotel/Reiseunternehmen, das von einem Chinesen mit
      falschen Thai-Ausweis geführt wurde und die um die 100 Millionen Baht Umsetz machten, keine
      Steuern abgeführt wurden – wurde eine Steuerprüfung angeordnet und Steuerbetrug festgestellt.

      Wenn nun bei 40 Milliarden oder gesamt 140 Milliarden Baht, nicht einigermassen nachvollziehbare
      Steuern eingehen – wären die PKH-Chefs schon alle verhaftet.

      Genau so einen billigen Mist hast du bisher hier geliefert, aber du behauptest, du haettest das schon belegt!

      ja, ich habe die Einnahmen und tw. auch Gewinne der PKHs schon mehrmals belegt. Du forderst dazu nur halt
      die genaue Bilanz. Benötige ich nicht – mir sind die Satangs hier dem Komma egal.
      Das ist was für Erbsenzähler – wären alle PKH vor der Insolvenz – würde man nicht von einem Boom schreiben,
      mit 25% jährlicher Steigerung.

      Bisschen mitdenken, wäre nicht schlecht.

      Der Besitzer eines Kaffeehauses und „vollbusige Bedienungen“ werden angeklagt
      http://www.wochenblitz.com/nachrichten/pattaya/84468-der-besitzer-eines-kaffeehauses-und-vollbusige-bedienungen-werden-angeklagt.html#contenttxt

      Musste euer Hausmaedchen auch solche Dienstkleidung tragen?

      nicht musste – eine hat es in der Tat sehr sexy angehen lassen. Enges T-Shirt und ganz kurzes Höschen.
      Der Kaffee am Morgen schmeckte auf einmal wunderbar, hab gleich 3 Tassen getrunken – während ich das damals 19-jährige
      Shan-Mädchen beim Boden-Wischen beobachtete. Nach einem Monat war Schluss – hat Frauchen beendet.
      Danach kamen Durchschnitts-Mädchen 🙁

      Naja, sie vergönnt mir halt nix – aber blöd ist sie nicht, wie….. – ich sag lieber nix.

  6. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.

    richtig, TH lebt davon

    Da leben viele davon, nur nicht der Staat, der legt unterm Strich drauf!!

    du meinst, TH legt beim Tourismus, PKHs usw. drauf?
    Hast du dazu einen Link -dann diskutieren wir weiter. Ansonsten Müll.

    Ja, ich glaube, der thailändische Staatshaushalt, legt drauf. Kann ich aber nicht belegen, da die Zahlen nicht veröffentlicht werden.
    Ob “TH” drauflegt und wer das überhaupt sein soll, weiss ich nicht.

    • STIN STIN sagt:

      Ja, ich glaube, der thailändische Staatshaushalt, legt drauf. Kann ich aber nicht belegen, da die Zahlen nicht veröffentlicht werden.
      Ob “TH” drauflegt und wer das überhaupt sein soll, weiss ich nicht.

      ja, dann ist dir nicht mehr zu helfen.
      Ein Staat legt niemals bei einem PKH drauf, die melden dann Konkurs an und fertig.

      Solche illegalen Aktionen, wie es Merkel bei Air Berlin gemacht hat, gibt es in SEA nicht.
      Hier wird das Unternehmen gnadenlos in den Konkurs geschickt. Du hast wieder Ahnung….

      According to the Public Health Ministry and Kasikorn Research Centre, 2.5 million international patients received medical treatment in Thailand in 2012, generating up to Bt140 billion in income. Thailand claimed to be the world’s first destination for medical tourism.

      http://www.nationmultimedia.com/national/Overpriced-medical-care-could-bring-down-Thai-heal-30262812.html

      davon dann 30% Einkommenssteuer – dann hast du deine Zahlen.
      Da meinst du also, legt der Staat noch drauf 5555555555555555555555555555555555555

      Bei den 140 Milliarden sind natürlich alle PKH, KHS, Spas usw. mit dabei. Aber wer geht den schon als
      Tourist in ein KH – oft noch teurer als PKHs, weil sie denken, der Farang hat keine Ahnung.

  7. berndgrimm sagt:

    Da der selbsternannte Überflieger auf diesen Beitrag nicht geantwortet hat bringe
    ich ihn nochmal.Ich gebe ihm sogar noch einen Tipp. Mit einer der genannten
    Airlines bin ich nicht geflogen. Aber welcher? Jetzt ist es sehr einfach.

    berndgrimm: Jetzt fängt der Blödmann wirklich eine Diskussion über Airline Kenntnisse
    und Erfahrungen an!
    Wir wissen ja jetzt zur Genüge dass der geschichtslose Goebbels Imitator
    von seinem Eifon und seinen Asozialen Medien gezeugt wurde.
    Aber ich bin (im Gegensatz zu ihm)
    sowohl mit der LAN Chile als auch mit der TAM Brazil (Vorgänger
    der LATAM) als auch mit der Comair (die heute für British Airways fliegt)
    in Südafrika geflogen.
    Und ich war im Gegensatz zu ihm auch schon in Phalaborwa und Skukuza.
    Allerdings mit einem Flieger wie oben in den er glücklicherweise
    nicht einsteigen würde weils keine First Class und kein WiFi gibt.
    Deshalb liebe ich diese Flieger ja so.

    Da der Überflieger derzeit verschollen ist, beantworte ich meine Frage selber,
    falls jemand interessiert ist:
    Die TAM gab es zwar schon aber ich kannte sie nicht weil sie eine unbedeutende
    Zubringer Fluglinie für die VASP in Sao Paulo war.
    Als ich dort war flog ich ausschliesslich mit den Electras der VARIG auf
    der Ponte Aerea ab dem Rio Stadtflughafen Santos Dumont.
    Es gibt aber eine Verbindung zwischen TAM und VARIG.
    Die TAM hatte nach der VARIG Pleite deren Interkontinental Flugrechte
    übernommen und auch deren Mitgliedschaft in der Star Alliance.

    Dies war mein Original Text.
    Und was hat der selbsternannte Überflieger darauf geantwortet?
    Seine übliche Anpisserei,Verleumdung und Diffamieren
    und sein übliches Angeben mit seinen Ilumati Foren
    mit denen er hier hier schon schon vielmals abgeschmiert ist.
    Er kann nix ,er weiss nix, aber er wird offensichtlich von
    jemanden in seinem Wohnklo alimentiert.

    Das mache ich mehrmals wöchentlich – allerdings mit “airlinern”

    Wenn er mir irgendjemand benennen könnte der nicht den gleichen
    Dachschaden wie er hat würde ich gern mit dem kommunizieren.
    Aber da seine Ilumunati Foren genau wie seine Billig Tickets
    nur in seiner Phantasie existieren wird dies wohl nix.
    Eine ganz arme Sau ohne Freunde der sich wenigstens Feinde schaffen will.

  8. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: Die TAM gab es zwar schon aber ich kannte sie nicht

    Sie sprechn immer nur von einer längst vergangenen Zeit. Wären Sie in den letzten 20 Jahren mal in Brasilien gewesen (und dort auch nur etwas umhergeflogen), wären Sie an TAM nicht vorbeigekommen. Aber von der Fliegerei haben Sie genausowenig Ahnung wie von der Realität, wie sie sich derzeit darstellt – Sie sind in Zeiten gefangen, die längst niemanden mehr interessieren.

    berndgrimm: Diskussion über Airline Kenntnisse und Erfahrungen

    Das mache ich mehrmals wöchentlich – allerdings mit “airlinern” und nicht mit selbsternannten “Experten”, die sich Bildchen aus dem Internet herausklau(b)en, um sie mit Texten zu versehen, die von jedem Besinnungs-Aufsatz eines Drittklässlers übertroffen werden, in sogenannten “Flieger-Threads” zu veröffentlichen. Seit Wochen ein Highlight in den internationalen Foren und (geschlossenen) Gruppen von echten Experten, die sich über diese virtuellen “Flüge mit dem Finger auf der Landkarte” amüsieren.

  9. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.

    richtig, TH lebt davon

    Da leben viele davon, nur nicht der Staat, der legt unterm Strich drauf!!
    Quer durch die Bank!
    Hier werden Unmengen von Volksvermoegen vernichtet und Gewinne gehen ins Ausland!

    Emi: Völkerschau
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerschau

    Ausgerechnet Adolf Hitler war es, der dieser Schande ein Ende bereitete!

    Ein menschenverachtendes Verhalten
    In der heutigen Zeit wäre es unvorstellbar, dass in einem Zoo neben Affen, Zebras und Löwen auch Menschen ausgestellt werden. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei.
    https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/geschichte-gesellschaft/die-vergessene-geschichte-der-menschenzoos-13372299

    Ich glaube nicht, die Thais wissen, was der kultivierte Teil der Menschheit darueber denkt!?
    Ich halte es aber fuer wichtig, sie wissen es!!!

    Abseits vom Trubel
    http://der-farang.com/de/pages/abseits-vom-trubel

    Ich hatte bisher nur davon gelesen und habe es dann selbst in Ayutthaya im Kleinen erlebt.
    “Statisten”, die den Clown machen fuer die Touristen!
    Aber es waren auch bettelnde Kinder dabei (Wanderarbeiter?)

    https://www.youtube.com/watch?v=VH6q07tKOzI
    https://www.youtube.com/watch?v=WiwJvgnsMl8
    Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.
    Alle Thais sollten aber wissen, was die kultivierten Menschen (was nicht dem Durchschnitt der Touristen in TH entspricht) darueber denkt.
    Ich denke als Freund THs darf muss ich so etwas schreiben!

    Warum reisst du dein Zitat aus dem Zusammenhang?
    Es gibt weltweit seit 1940 keine Menschenzoos mehr!
    Bei den Padung, die keine Thais sind, ist es sicher einer. Bei den Karen dann wohl auch.
    Warum deckt ihr das.
    Ich halte es echt fuer wichtig, alle Thais wissen, wie der Rest der Welt darueber denkt.
    Wenn die Masse der Chinesen, Russen, … und auch vereinzelt Farangs sich das antun, repräsentieren DIE nicht den kultivierten Teil der Menschheit.
    In Ayuttaya haben wir (zu viert) einstimmig auf dem Absatz kehrt gemacht und haben unseren Urlaub dort abgebrochen.

    Vor ueber 25Jahren habe ich meine Schwester vom grossen Koh Chang nach BKK zum Rueckflug gebracht. Ich hatte noch 2-3 Wochen Urlaub und wollte wieder nach Koh Chang zurueck.
    Ich hatte einen jungen Thai (MopedFahrer) mitgenommen, weil bis dato nicht ueber Chantaburi hinausgekommen war.
    Auf den ersten 30km sahen wir einen Arbeitselefanten, er waere fast aus dem Minubus gesprungen, weil es sowas noch nicht gesehen hatte.
    Ihn hat alles begeistert, Autos, Motorraeder, Hochhaeuser, …. Krach, …
    Ich habe ihn immer wieder mal gefragt ob es ihm noch gefaellt oder ob er zurueck moechte, er war Feuer und Flamme.
    Dann sassen wir in der KhaoSanRd zum Mittagessen.
    Es kam eine HilltribeFrau mit einem Kind in ihrer Tracht herein und ging mit offener Hand durch die Tischreihen und bettelte.
    Ploetzlich bemerkte ich seinen veraenderten Gesichtsausdruck und fragte ihn, ob es ihm noch gefaellt, worauf er sagte, am Liebsten wollte er umgehend zurueck.
    Wir brachten meine Schwester zum Flughafen und fuhren zurueck in sein Thailand!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.

      richtig, TH lebt davon

      Da leben viele davon, nur nicht der Staat, der legt unterm Strich drauf!!

      du meinst, TH legt beim Tourismus, PKHs usw. drauf?
      Hast du dazu einen Link -dann diskutieren wir weiter. Ansonsten Müll.

      Hier werden Unmengen von Volksvermoegen vernichtet und Gewinne gehen ins Ausland!

      das bitte nochmals genauer erklären. Welche Gewinne gehen ins Ausland und vernichten Volksvermögen.
      Das passt nicht zusammen. VOlksvermögen kann nur der Staat ins Ausland transferieren. Gewinne von
      PKHs usw. sind kein Volksvermögen, wie kommst du drauf.
      Bangkok Hospital wird nun natürlich Gewinne in Burma investieren, also ins AUsland transferieren.
      Danach zahlen die Steuern aus den Einnahmen in Burma in Thailand. Es fliessen also auf Dauer mehr Gelder
      zurück, als nach Burma. Weil intern. Konzerne müssen ihr Welteinkommen in dem Land versteuern, in dem sie den
      Hauptsitz haben und das ist Bangkok.

      Es gibt weltweit seit 1940 keine Menschenzoos mehr!

      ich war mit Tourgruppe vor ein paar Jahren in Mae Hong Son in einem solchen Menschenzoo.
      Da sassen die Long Neck Karen in so kleine Hüttchen, man konnte sie fotografieren, sie mussten dann lachen.
      Wie Affen halt – gibt es heute noch – leider!

      Bei den Padung, die keine Thais sind, ist es sicher einer. Bei den Karen dann wohl auch.
      Warum deckt ihr das.

      nein, sind dagegen. Ich war nur einmal mit einer Tourgruppe von uns mit drin, musste leider mit rein, um zu dolmetschen.
      Fürchterlich – nie wieder. Jetzt geht meine Frau alleine mit, ich nicht mehr. Auch weil ich 200 Baht für die Karen Army zahlen musste.

  10. berndgrimm sagt:

    Anhang

    Da der selbsternannte Überflieger auf diesen Beitrag nicht geantwortet hat bringe
    ich ihn nochmal.Ich gebe ihm sogar noch einen Tipp. Mit einer der genannten
    Airlines bin ich nicht geflogen. Aber welcher? Jetzt ist es sehr einfach.

    Raoul Duarte: und die OneWorld-Airlines, die auf Flügen nach, in und von Südamerika oder Südafrika interessant sind, kennen Sie ja sowieso nicht.

    berndgrimm: Jetzt fängt der Blödmann wirklich eine Diskussion über Airline Kenntnisse
    und Erfahrungen an!
    Wir wissen ja jetzt zur Genüge dass der geschichtslose Goebbels Imitator
    von seinem Eifon und seinen Asozialen Medien gezeugt wurde.
    Aber ich bin (im Gegensatz zu ihm)
    sowohl mit der LAN Chile als auch mit der TAM Brazil (Vorgänger
    der LATAM) als auch mit der Comair (die heute für British Airways fliegt)
    in Südafrika geflogen.
    Und ich war im Gegensatz zu ihm auch schon in Phalaborwa und Skukuza.
    Allerdings mit einem Flieger wie oben in den er glücklicherweise
    nicht einsteigen würde weils keine First Class und kein WiFi gibt.
    Deshalb liebe ich diese Flieger ja so.

    • berndgrimm sagt:

      Da der Überflieger derzeit verschollen ist, beantworte ich meine Frage selber,
      falls jemand interessiert ist:
      Die TAM gab es zwar schon aber ich kannte sie nicht weil sie eine unbedeutende
      Zubringer Fluglinie für die VASP in Sao Paulo war.
      Als ich dort war flog ich ausschliesslich mit den Electras der VARIG auf
      der Ponte Aerea ab dem Rio Stadtflughafen Santos Dumont.
      Es gibt aber eine Verbindung zwischen TAM und VARIG.
      Die TAM hatte nach der VARIG Pleite deren Interkontinental Flugrechte
      übernommen und auch deren Mitgliedschaft in der Star Alliance.

  11. Raoul Duarte sagt:

    Emi: Ausgerechnet Adolf Hitler war es, der dieser Schande ein Ende bereitete

    Sie sind einfach verblendet. Der Satz im verlinkten Wiki-Beitrag, auf den Sie sich anscheinend beziehen wollen, lautet:
    “1940 trat ein Auftrittsverbot für Schwarze in Kraft, so dass Völkerschauen nicht mehr organisiert werden konnten”.
    Nicht etwa, weil der GröFaZ diesem schändlichen Treiben ein Ende bereiten wollte, um die Opfer zu schützen, sondern weil die damaligen Machthaber die Menschen, die sie wegen ihrer Herkunft und Hautfarbe mit dem Wort “Untermensch” belegten, damit begonnen haben, auch diese aus ihrer menschenverachtenden und rassistischen Ideologie heraus in Konzentrationslager “verbrachten” und dort “vernichteten”.

    Das kann doch heutzutage niemand mehr auch nur in Ansätzen gutheißen.

  12. berndgrimm sagt:

    Emi: Ein menschenverachtendes Verhalten

    Wer dieses in Thailand erleben wollte (will?) hätte um die Jahreswende mal
    in BKK in der Haupt Touri Gegend zwischen Sanam Luang,Krematorium,
    Altem Palast,Wat Po bis Pak Khlong Talad herumlaufen sollen.
    Ich lief dort mehrere Tage.
    Dort hatte man die kulturelle Elite dieses Landes versammelt und sie
    auf die fassungslosen ausländischen Touristen losgelassen.
    Ich kenne die Gegend schon viele Jahre.
    Sie ist immer voll, immer sind viele Händler,TukTuk,Taxi und “Fremdenführer”
    dort und immer werden die Touristen verscheissert.
    Aber in diesem Jahr hatte man wirklich den Abschaum der Thai Gesellschaft
    dort losgelassen.
    Was mich am meisten ärgerte, da lief (wegen des Krematoriums)
    jede Menge Polizei, Touristenpolizei und Soldaten herum.
    Und viele von denen kooperierten ganz offen mit den Touri Bescheissern!
    Ich war ja schon an vielen Touri Beschiss Orten.
    Aber dies übertraf selbst notorische Tourist Traps wie die Pyramiden
    in Gizeh oder das Kolosseum oder die Spanische Treppe in Rom!

  13. Emi sagt:

    Menschenzoo

    Völkerschau
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerschau

    Ausgerechnet Adolf Hitler war es, der dieser Schande ein Ende bereitete!

    Ein menschenverachtendes Verhalten
    In der heutigen Zeit wäre es unvorstellbar, dass in einem Zoo neben Affen, Zebras und Löwen auch Menschen ausgestellt werden. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei.
    https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/geschichte-gesellschaft/die-vergessene-geschichte-der-menschenzoos-13372299

    Ich glaube nicht, die Thais wissen, was der kultivierte Teil der Menschheit darueber denkt!?
    Ich halte es aber fuer wichtig, sie wissen es!!!

    Abseits vom Trubel
    http://der-farang.com/de/pages/abseits-vom-trubel

    Ich hatte bisher nur davon gelesen und habe es dann selbst in Ayutthaya im Kleinen erlebt.
    “Statisten”, die den Clown machen fuer die Touristen!
    Aber es waren auch bettelnde Kinder dabei (Wanderarbeiter?)

    https://www.youtube.com/watch?v=VH6q07tKOzI
    https://www.youtube.com/watch?v=WiwJvgnsMl8
    Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.
    Alle Thais sollten aber wissen, was die kultivierten Menschen (was nicht dem Durchschnitt der Touristen in TH entspricht) darueber denkt.
    Ich denke als Freund THs darf muss ich so etwas schreiben!

    • STIN STIN sagt:

      Menschenzoo

      Völkerschau
      https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerschau

      Ausgerechnet Adolf Hitler war es, der dieser Schande ein Ende bereitete!

      ja, der hat die dann verheizt. Mein lieber Buddha – bist du krank!

      Fuer Tourismus und PrivatKHs und PrivatSchulen ist TH sich nicht zu schade.

      richtig, TH lebt davon – ohne Tourismus und Medical-Tourismus wäre TH auf dem Stand von Laos.

  14. berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Wenn er wirklich irgendetwas draufhätte würde er in meinem
    Flieger Thread in nittaya.at gegen mich schreiben.
    Aber dafür ist er genau wie für das reale Thailand zu feige.
    Troll eben.

    Seine Kernkompetenz ist neben Anpissen ,Verleumden ,Diffamieren
    und wenn möglich Denunzieren natürlich auch kleinste Rechtschreibfehler
    hier auzunutzen.
    Ich hab schonmal geschrieben, ich schreibe hier blind weil ich nicht
    mehr Zeit als nötig am PC verbringen möchte.
    Mit so hirnlosen wie dem Goebbels Imitator der hier engagiert wurde
    um mich vom wirklichen Schreiben abzuhalten schon garnicht.
    Für ihn dessen Leben daraus besteht den ganzen Tag am PC/Eifon
    zu sitzen um sich selber mal einen runterzuholen ist dies natürlich
    ungewohnt.Vielleicht sollte ihm STIN mal eine Nutte spendieren?
    Aber was wüsste ein Internet Troll wie er damit anzufangen?
    Garnix. Wie mit seinem Leben.

    • berndgrimm sagt:

      Anhang

      Raoul Duarte: und die OneWorld-Airlines, die auf Flügen nach, in und von Südamerika oder Südafrika interessant sind, kennen Sie ja sowieso nicht.

      Jetzt fängt der Blödmann wirklich eine Diskussion über Airline Kenntnisse
      und Erfahrungen an!
      Wir wissen ja jetzt zur Genüge dass der geschichtslose Goebbels Imitator
      von seinem Eifon und seinen Asozialen Medien gezeugt wurde.
      Aber ich bin (im Gegensatz zu ihm)
      sowohl mit der LAN Chile als auch mit der TAM Brazil (Vorgänger
      der LATAM) als auch mit der Comair (die heute für British Airways fliegt)
      in Südafrika geflogen.
      Und ich war im Gegensatz zu ihm auch schon in Phalaborwa und Skukuza.
      Allerdings mit einem Flieger wie oben in den er glücklicherweise
      nicht einsteigen würde weils keine First Class und kein WiFi gibt.
      Deshalb liebe ich diese Flieger ja so.

  15. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: der hier engagiert wurde

    ROFL

    Sie halten allen Ernstes an Ihrer dummen Verschwörungs-Theorie fest? Ihre Dummheit ist echt nicht zu glauben. Sie können sich begraben lassen – wir lachen weiter über Sie.

  16. berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Wenn er wirklich irgendetwas draufhätte würde er in meinem
    Flieger Thread in nittaya.at gegen mich schreiben.
    Aber dafür ist er genau wie für das reale Thailand zu feige.
    Troll eben.

    Seine Kernkompetenz ist neben Anpissen ,Verleumden ,Diffamieren
    und wenn möglich Denunzieren natürlich auch kleinste Rechtschreibfehler
    hier auzunutzen.
    Ich hab schonmal geschrieben, ich schreibe hier blind weil ich nicht
    mehr Zeit als nötig am PC verbringen möchte.
    Mit so hirnlosen wie dem Goebbels Imitator der hier engagiert wurde
    um mich vom wirklichen Schreiben abzuhalten schon garnicht.
    Für ihn dessen Leben daraus besteht den ganzen Tag am PC/Eifon
    zu sitzen um sich selber mal einen runterzuholen ist dies natürlich
    ungewohnt.Vielleicht sollte ihm STIN mal eine Nutte spendieren?
    Aber was wüsste ein Internet Troll wie er damit anzufangen?
    Garnix. Wie mit seinem Leben.

  17. Raoul Duarte sagt:

    Anhang

    berndgrimm: zu feigen

    Verwandt mit Ihren “Datteln”?

  18. berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Raoul Duarte: (Ironie aus).

    Grundgütiger.
    Wenn ich doch nur von irgendetwas ausser Verdrehen ,Anpissen,Verleumden,Diffamieren und Denunzieren
    eine Ahnung hätte, oder mir wenigstens
    eine Reise nach Thailand leisten könnte

    Na klar, fahr doch mal nach Sattahip !
    Ist garnicht so teuer und jetzt gibts da sogar was zu sehen!

    berndgrimm: Der dümmliche Goebbels Imitator war nicht nur noch nie in Sattahip
    sondern auch noch nie in Utapao!
    Und ihm ist noch garnicht klar geworden dass ich noch nicht mal umsonst
    eines seiner Iluminati Tickets haben möchte.
    Man trifft in den heutigen Flügen auch so genug Idioten,
    aber die Möglichkeit einen so grossen wie ihn zu treffen
    möchte ich unbedingt ausschliessen.
    Aber er soll bitteschön weiter schreiben mit welchen Airlines
    er angeblich fliegt.
    Die kann ich dann meiden.

    Wenn er wirklich irgendetwas draufhätte würde er in meinem
    Flieger Thread in nittaya.at gegen mich schreiben.
    Aber dafür ist er genau wie für das reale Thailand zu feigen.
    Troll eben.

  19. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Wo gibt’s “oben Ohne”?

    Der “Sinn” dieser “Frage” erschließt sich mir nicht – wollen Sie spannen gehen?

  20. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: bitteschön weiter schreiben mit welchen Airlines er angeblich fliegt.
    Die kann ich dann meiden.

    Nur “angeblich” fliege ich mit den von Ihnen bevorzugten Billig-Airlines wie AirAsia. Wohlgemerkt: Angeblich. Also können Sie sie weiterhin benutzen, ohne auf mich zu treffen.

    Tatsächlich fliegen wir (ich bin seltenst alleine unterwegs) in den schon genannten *A-Airlines wie SQ oder LX – beide am liebsten in der First Class auf Langstrecke – also werden wir uns dort ebensowenig über den Weg laufen wie in Maschinen der TK (die wir seit Ihrem Sultan Erdogan aus politischer Überzeugung meiden).

    Über die anderen Airlines, die aus muslimisch geprägten Staaten kommen, habe ich ja schon einiges geschrieben, Die meisten anderen Airlines müßten Sie ja erst googlen – es lohnt sich also nicht, mit Ihnen darüber zu “diskutieren”.

    EY (nicht EK) haben wir noch recht häufig (allerdings in der Biz) frequentiert, weil dort der Status von der untergegangenen AB weiterhin gilt – und die OneWorld-Airlines, die auf Flügen nach, in und von Südamerika oder Südafrika interessant sind, kennen Sie ja sowieso nicht.

  21. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wenn die Kinder vorbeikommen, sehen sie eigentlich nur das, was sie am Strand auch sehen.
    Frauen in Tangas, Farang-Frauen tw. oben ohne.

    Wo gibt’s “oben Ohne”??

  22. berndgrimm sagt:

    Emi: Ich bin ganz sicher nicht pruede, aber alles muss seine Grenzen haben.
    Zigaretten und Bierglaesern in Filmen abdunkeln, aber Tit*n und Baeckchen blitzen. Wenn da ein Moenche vorbeikommt, …. von Kindern erst gar nicht zu schreiben!

    Also im Thai Fersehen werden nicht nur Zigaretten und Alkohol sondern
    auch nackte Titten und Ärsche verdunkelt.
    Dafür bekommen die Kinder Nachmittags die übelsten Gewaltszenen
    und auch Vergewaltigungen im “Schulfernsehen” gezeigt.
    Das bringt sie bestimmt weiter!
    Von den meist scheinheiligen Mönchen möchte ich garnicht erst schreiben.

  23. berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Raoul Duarte: (Ironie aus).

    Grundgütiger.
    Wenn ich doch nur von irgendetwas ausser Verdrehen ,Anpissen,Verleumden,Diffamieren und Denunzieren
    eine Ahnung hätte, oder mir wenigstens
    eine Reise nach Thailand leisten könnte

    Na klar, fahr doch mal nach Sattahip !
    Ist garnicht so teuer und jetzt gibts da sogar was zu sehen!

    Der dümmliche Goebbels Imitator war nicht nur noch nie in Sattahip
    sondern auch noch nie in Utapao!
    Und ihm ist noch garnicht klar geworden dass ich noch nicht mal umsonst
    eines seiner Iluminati Tickets haben möchte.
    Man trifft in den heutigen Flügen auch so genug Idioten,
    aber die Möglichkeit einen so grossen wie ihn zu treffen
    möchte ich unbedingt ausschliessen.
    Aber er soll bitteschön weiter schreiben mit welchen Airlines
    er angeblich fliegt.
    Die kann ich dann meiden.

  24. Raoul Duarte sagt:

    STIN: nackte Stewardessen, hab den Namen der Airline aber vergessen

    Auch bei “Hooters Air” waren die Flugbegleiterinnen nicht ganz nackt.
    Aber wer “braucht” sowas wirklich?
    Mir zumindest kommt es beim Fliegen auf den sonstigen Service an …

  25. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: fahr doch mal nach Sattahip

    Wozu? Und wieso “fahren”?

    Fliegen ab UTP neben QR und China Southern, falls die Flüge nicht längst eingestellt wurden) nicht nur Ihre Billig- und Charter-Fluggesellschaften ohne Meilen, Lounges und andere Status-goodies? Ach, sorry – damit kennen Sie sich als selbsternannter “Flug-Experte” ja nicht aus …

  26. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum kann man das Bild nicht vergrößern?

    hab ich gemacht. Kannst nun besser gucken – pass auf, das deine Frau nicht hinter dir
    steht. Nicht das es dir geht, wie dem Italiener.

    Habe es ihr gerade gezeigt! Mai Dii!!
    Denke ich auch.
    Da kann man wohl gegen ein Auslöse die Dame gleich mitnehmen!?

    für das entsprechende Geld kannst du weltweit fast alle mitnehmen, auch die Verkäuferin bei McDonald in Deutschland.

    Die laufen aber nicht so rum.
    Bei den Stewardessen? Springen die dann mit Fallschirmen ab? Da kennst du dich ja besser aus?!
    Ich bin ganz sicher nicht pruede, aber alles muss seine Grenzen haben.
    Zigaretten und Bierglaesern in Filmen abdunkeln, aber Tit*n und Baeckchen blitzen. Wenn da ein Moenche vorbeikommt, …. von Kindern erst gar nicht zu schreiben!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Warum kann man das Bild nicht vergrößern?

      hab ich gemacht. Kannst nun besser gucken – pass auf, das deine Frau nicht hinter dir
      steht. Nicht das es dir geht, wie dem Italiener.

      Habe es ihr gerade gezeigt! Mai Dii!!
      Denke ich auch.
      Da kann man wohl gegen ein Auslöse die Dame gleich mitnehmen!?

      für das entsprechende Geld kannst du weltweit fast alle mitnehmen, auch die Verkäuferin bei McDonald in Deutschland.

      Die laufen aber nicht so rum.

      nicht bei McDonald zumindest.

      Bei den Stewardessen? Springen die dann mit Fallschirmen ab? Da kennst du dich ja besser aus?!

      eher nicht. Die serverieren halt nur fast nackt. Gibt auch ganze nackte Stewardessen, hab den Namen
      der Airline aber vergessen.

      Ich bin ganz sicher nicht pruede, aber alles muss seine Grenzen haben.

      stört mich nicht. Gefällt mir so etwas nicht, gehe ich nicht hin. Fertig!

      Zigaretten und Bierglaesern in Filmen abdunkeln, aber Tit*n und Baeckchen blitzen. Wenn da ein Moenche vorbeikommt, …. von Kindern erst gar nicht zu schreiben!

      BearbeitenWeitere Einstellungen

      wenn die Kinder vorbeikommen, sehen sie eigentlich nur das, was sie am Strand auch sehen.
      Frauen in Tangas, Farang-Frauen tw. oben ohne.

  27. berndgrimm sagt:

    Raoul Duarte: (Ironie aus).

    Grundgütiger.
    Wenn ich doch nur von irgendetwas ausser Verdrehen ,Anpissen,Verleumden,Diffamieren und Denunzieren
    eine Ahnung hätte, oder mir wenigstens
    eine Reise nach Thailand leisten könnte

    Na klar, fahr doch mal nach Sattahip !
    Ist garnicht so teuer und jetzt gibts da sogar was zu sehen!

  28. Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: Kafee trinke ich nicht mehr!

    Altersbedingt? Magenprobleme? Oder einfach zu teuer?

    berndgrimm:
    In Sattahip war ich schon.

    Das macht Sie allerdings (Ironie an) zum Experten (Ironie aus).

    Grundgütiger.

  29. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum kann man das Bild nicht vergrößern?

    hab ich gemacht. Kannst nun besser gucken – pass auf, das deine Frau nicht hinter dir
    steht. Nicht das es dir geht, wie dem Italiener.

    Habe es ihr gerade gezeigt! Mai Dii!!
    Denke ich auch.
    Da kann man wohl gegen ein Auslöse die Dame gleich mitnehmen!?
    Was die Dame bekommt, geht extra!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Warum kann man das Bild nicht vergrößern?

      hab ich gemacht. Kannst nun besser gucken – pass auf, das deine Frau nicht hinter dir
      steht. Nicht das es dir geht, wie dem Italiener.

      Habe es ihr gerade gezeigt! Mai Dii!!
      Denke ich auch.
      Da kann man wohl gegen ein Auslöse die Dame gleich mitnehmen!?

      für das entsprechende Geld kannst du weltweit fast alle mitnehmen, auch die Verkäuferin bei McDonald in Deutschland.

  30. berndgrimm sagt:

    “Sie müssen sich nicht entkleiden und halb nackt durch die Gegend laufen, um ein Café zu bewerben. Die Leute kommen doch in ihr Geschäft, um einen Kaffee zu trinken und nicht, um dort eine Massage oder sonstige Dienstleistungen zu erhalten.

    Kafee trinke ich nicht mehr!
    .In Sattahip war ich schon.
    Die sollten froh sein dort überhaupt etwas Ansehnliches zu haben!
    Typische Thai Scheinheiligkeit,Heuchelei und Prüderie!

  31. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Ist nicht in Ordnung!!!
    Das ist zu viel Wenig.

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Ist nicht in Ordnung!!!
      Das ist zu viel Wenig.

      naja, bei der Figur ist es genau passend. Dürften wohl mehr Männer als Frauen einkehren.
      VietAir hatte die Idee schon länger – kommt scheinbar gut an.

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Warum kann man das Bild nicht vergrößern?

      hab ich gemacht. Kannst nun besser gucken – pass auf, das deine Frau nicht hinter dir
      steht. Nicht das es dir geht, wie dem Italiener.

  32. STIN STIN sagt:

    mir fällt gerade ein, ich hätte eigentlich dringend in Sattahip was zu erledigen 🙂

Schreibe einen Kommentar zu STIN Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)